Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Für Euch zum testen und ausprobieren.
- !Nach 1 Woche wird gelöscht! -

Moderator: Moderatoren

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon Hallenser » 6. Juli 2017 16:44

Das klingt richtig super. :-D

Fuhrpark: ES 250/2
ES 250/2 Gepann im Aufbau
Hallenser

 
Beiträge: 56
Themen: 2
Registriert: 6. September 2015 10:38
Wohnort: Halle/ Saale
Alter: 41

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon lothar » 7. Juli 2017 22:56

Fein gemacht!

Gruesse aus Moskau ... bis dahin sind wir wieder da.

Gabi und Lothar
MZ-Elektrik * Rahmennummernsammlung ES125/150 * MZ-Schmiermittel * ES150-Technische Mitteilungen MZ * Vergasereinstellung
Richtig: Nabe Honen Widerstand Maschine Simmerring Seegerring Inbus Pleuel Reibahle Anfasen Dremel Temperatur Reparatur Keder Standard
Mitten durch Deutschland II

Fuhrpark: ETZ150/88, ES150-1/70, ES150/65, RT125-0/52, MZ500R/92, ES175-2/72 Standpark: ES125/63, ES150/63
lothar
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6536
Themen: 187
Bilder: 5
Registriert: 27. Februar 2006 07:04
Wohnort: Dresden
Alter: 68

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon Knuckle Duck » 8. Juli 2017 10:18

Moskau!!! Na mein Gutster, da müssen wir beide uns aber unbedingt mal unterhalten wenn wir uns sehen... ;)

Fuhrpark: Ich fahre:
Etwas für dem Alltag
Etwas für den Urlaub
Etwas für die Eisdiele
Etwas für das Abenteuer
Etwas fürs Entspannen
Knuckle Duck

Benutzeravatar
 
Beiträge: 811
Themen: 54
Bilder: 22
Registriert: 27. Februar 2009 19:58
Wohnort: Landkreis Wolfenbüttel
Alter: 30

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon Knuckle Duck » 12. Juli 2017 10:16

Liebe MZ-Freunde,



jetzt habe ich die Abstimmungen mit allen Beteiligten für den 6. August 2017 durchgeführt. Im Wesentlichen bleibt es bei der bereits angegebenen Terminkette.



1. Treffen ab 10:00 Uhr am Eisenbahnmuseum Dresden, Zwickauer Str. 86. Einfahrt gegenüber dem Telekom-Gebäude … s. unten.
2. Dort Gelegenheit im Bistro sich zu stärken. Besichtigung Eisenbahnmuseum – kleine Spende erbeten – die Jungs machen das alles unentgeltlich –
3. Ab 12:00 Uhr Abfahrt zum Verkehrsmuseum – Vorausfahrzeug wird der Barkas unseres Museums sein – eine nette Kollegin wird das übernehmen
4. Fahrt geht an der Semperoper vorbei – evtl. Fotohalt – ich bemühe mich um einen Fotografen -
5. Ab 12:30 Uhr Eintreffen am Verkehrsmuseum – Stallhof (nicht Haupteingang)
6. 14:00 Uhr Vortrag im Lichthof des Museums mit dem mdr-Journalisten Wolfram Nagel über MZ in Kuba - bis gegen 15:00 Uhr – Gesprächsrunde erwünscht
7. Besichtigung der MZ-Ausstellung ist ganztägig möglich – Für Euch als Teilnehmer der Sternfahrt ist Eintritt frei.
8. 18:00 Uhr Ende der Veranstaltung


Für alle Teilnehmer wünsche ich eine gute Anreise.

Mit freundlichen Grüßen
T G
Kustos Straßenverkehr

Fuhrpark: Ich fahre:
Etwas für dem Alltag
Etwas für den Urlaub
Etwas für die Eisdiele
Etwas für das Abenteuer
Etwas fürs Entspannen
Knuckle Duck

Benutzeravatar
 
Beiträge: 811
Themen: 54
Bilder: 22
Registriert: 27. Februar 2009 19:58
Wohnort: Landkreis Wolfenbüttel
Alter: 30

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon moccafix » 17. Juli 2017 00:00

Wenn man saisonal und witterungsbedingt selten im Forum ist, verpasst man die wichtigsten Sachen! Termin ist wegen Schulanfang und bestehender Einladung am Sonnabend nicht ganz optimal, aber machbar. Ich wohne in der Einflugschneise zu Dresden aus Richtung Westen, genauer in Klingenberg / Talsperre Klingenberg (25km zu Dresden) Auf dem Vierseithof ist genug Platz für Anreisende, auch mit Übernachtung in Zelt und Scheune. Wer Lust hat kann sich gern melden. Ich setze meinen Namen mal auf die Liste...

Martin

Fuhrpark: ETZ 150 Bj. 1985, ETZ 251 Bj. 1989
moccafix

Benutzeravatar
 
Beiträge: 68
Themen: 3
Bilder: 10
Registriert: 10. April 2007 10:52
Wohnort: Höckendorf OT Obercunnersdorf
Alter: 37

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon der maaß » 17. Juli 2017 10:41

Um 10, das wird ja immer früher. Ich komme an dem Morgen aus Forst, das muss ich mir nochmal überlegen.
Einfahrzeit ist, wenn der Kolben erstmal davon überzeugt werden muss, dass die Laufbuchse ihm nichts böses will und er daher nicht so zaghaft zu sein braucht.

Schalten ist ein spanabhebender Vorgang!
So lange der Motor klappert weiß man, dass er noch da ist.

Wer unbewusst während der Fahrt nach seinen Seitenteilen tastet weiß, dass er zu oft MZ fährt.

Alles unter 1bar Ladedruck zählt als Saugmotor.
Alles unter 10 Liter Verbrauch zählt als Elektromotor.
Alles unter 2 Liter Hubraum zählt als Luftpumpe.
Alles unter 500ml Kaffee zählt als Mundspülung.

Fuhrpark: 2x S50 (eingemottet)
1x TS 150 (Alltagsmopped, läuft 1a)
2x TS 250/1 (1x Komplettaufbau und 1x mit ziemlich viel Rost)
1x Forelle Außenborder (bisschen frisiert...)
1x Mercury Außenborder (2Zylinder, 2 Takte, 40 PS)
der maaß

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1163
Themen: 53
Bilder: 4
Registriert: 11. November 2013 14:00
Wohnort: Freiberg
Alter: 22

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon derJörn » 17. Juli 2017 10:59

Hey maaß, ich komm auch von ulli aus, musste Aber noch kurz heeme ran die mitfahrer einsammeln, das liegt ganz grob auf der streck, wenn man nicht über die BAB eiern will...emzett83 wollte sich ebenfalls anschließen...
Wenn wa gegen 8 in forst starten sollte es reichen, dann sollte man gegen 11 dorte sein, oder??
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 102

Bild

Fuhrpark: -ETZ 250 EZ 03/84
-ES 150/1 Bj ??/72 ehemalige ABVer Mashiene aus DD
-RT 125/2 Bj 11/58
-RT 125/ 3oder4 ?
-Es 250/2
-Es 175/1 Bj 62
-TS 250/1A (Grenzregiment 4) Bj 78
Vielleicht bald ne ES 300
derJörn

 
Beiträge: 430
Bilder: 2
Registriert: 30. Dezember 2007 19:23
Wohnort: Hoyerswerda
Alter: 32

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon Knuckle Duck » 17. Juli 2017 11:02

Liebe Leute.... Das sammeln beginnt AB 10 Uhr.

Is also okay (wie ich selbst im übrigen auch) wenn man erst spätestens um 12 dort eintrifft.

Also kein stress ;)

Fuhrpark: Ich fahre:
Etwas für dem Alltag
Etwas für den Urlaub
Etwas für die Eisdiele
Etwas für das Abenteuer
Etwas fürs Entspannen
Knuckle Duck

Benutzeravatar
 
Beiträge: 811
Themen: 54
Bilder: 22
Registriert: 27. Februar 2009 19:58
Wohnort: Landkreis Wolfenbüttel
Alter: 30

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon der maaß » 17. Juli 2017 11:15

@derJörn: da könnte man ja zusammen fahren, eh wir alle einzeln losfahren. Bei der Fahrzeit kann ich nicht mitreden, ich bin letztes Jahr nicht den direkten Weg zu Ulli gefahren und das auch noch mit der 150er. Dieses Jahr nehme ich die 250er.
Einfahrzeit ist, wenn der Kolben erstmal davon überzeugt werden muss, dass die Laufbuchse ihm nichts böses will und er daher nicht so zaghaft zu sein braucht.

Schalten ist ein spanabhebender Vorgang!
So lange der Motor klappert weiß man, dass er noch da ist.

Wer unbewusst während der Fahrt nach seinen Seitenteilen tastet weiß, dass er zu oft MZ fährt.

Alles unter 1bar Ladedruck zählt als Saugmotor.
Alles unter 10 Liter Verbrauch zählt als Elektromotor.
Alles unter 2 Liter Hubraum zählt als Luftpumpe.
Alles unter 500ml Kaffee zählt als Mundspülung.

Fuhrpark: 2x S50 (eingemottet)
1x TS 150 (Alltagsmopped, läuft 1a)
2x TS 250/1 (1x Komplettaufbau und 1x mit ziemlich viel Rost)
1x Forelle Außenborder (bisschen frisiert...)
1x Mercury Außenborder (2Zylinder, 2 Takte, 40 PS)
der maaß

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1163
Themen: 53
Bilder: 4
Registriert: 11. November 2013 14:00
Wohnort: Freiberg
Alter: 22

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon derJörn » 17. Juli 2017 11:27

Ich bins erstemal dabei...aber von mir aus ist es nach forst immer so zw 1:15&1:30 je nachdem ob man über cb oder bad muskau(tanken) fährt...von Hoy nach DD kannste auch mit 1-1,5h rechnen...

Hab dasmal fix 2Routen vom WP berchnen lassen...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 102

Bild

Fuhrpark: -ETZ 250 EZ 03/84
-ES 150/1 Bj ??/72 ehemalige ABVer Mashiene aus DD
-RT 125/2 Bj 11/58
-RT 125/ 3oder4 ?
-Es 250/2
-Es 175/1 Bj 62
-TS 250/1A (Grenzregiment 4) Bj 78
Vielleicht bald ne ES 300
derJörn

 
Beiträge: 430
Bilder: 2
Registriert: 30. Dezember 2007 19:23
Wohnort: Hoyerswerda
Alter: 32

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon der maaß » 17. Juli 2017 11:39

Ok, da sollte um 8 reichen. Ich bin mit der Hufu letztes Mal genau 3h gefahren, allerdings bis Nossen. Hinzu über Spremberg (schöne Landschaft) und Rückzu über Cottbus (geht deutlich schneller)
Einfahrzeit ist, wenn der Kolben erstmal davon überzeugt werden muss, dass die Laufbuchse ihm nichts böses will und er daher nicht so zaghaft zu sein braucht.

Schalten ist ein spanabhebender Vorgang!
So lange der Motor klappert weiß man, dass er noch da ist.

Wer unbewusst während der Fahrt nach seinen Seitenteilen tastet weiß, dass er zu oft MZ fährt.

Alles unter 1bar Ladedruck zählt als Saugmotor.
Alles unter 10 Liter Verbrauch zählt als Elektromotor.
Alles unter 2 Liter Hubraum zählt als Luftpumpe.
Alles unter 500ml Kaffee zählt als Mundspülung.

Fuhrpark: 2x S50 (eingemottet)
1x TS 150 (Alltagsmopped, läuft 1a)
2x TS 250/1 (1x Komplettaufbau und 1x mit ziemlich viel Rost)
1x Forelle Außenborder (bisschen frisiert...)
1x Mercury Außenborder (2Zylinder, 2 Takte, 40 PS)
der maaß

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1163
Themen: 53
Bilder: 4
Registriert: 11. November 2013 14:00
Wohnort: Freiberg
Alter: 22

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon UlliD » 19. Juli 2017 07:25

derJörn hat geschrieben:Wenn wa gegen 8 in forst starten

Uuuups, Ab um 7 macht erst der Bäcker auf ... so wegen frische Brötchen zum Frühstück... Hungrig und Unterkoffeiniert kommt ihr mir jedenfalls nicht vom Hof :lach: :lach:
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6117
Themen: 44
Bilder: 8
Registriert: 1. Mai 2007 09:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 62
Skype: ulli-aus-forst

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon derJörn » 19. Juli 2017 07:50

Is denn der Bäcker weit?? Sonst hol ich samstag ne tüte aufbackblödchen XD
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 102

Bild

Fuhrpark: -ETZ 250 EZ 03/84
-ES 150/1 Bj ??/72 ehemalige ABVer Mashiene aus DD
-RT 125/2 Bj 11/58
-RT 125/ 3oder4 ?
-Es 250/2
-Es 175/1 Bj 62
-TS 250/1A (Grenzregiment 4) Bj 78
Vielleicht bald ne ES 300
derJörn

 
Beiträge: 430
Bilder: 2
Registriert: 30. Dezember 2007 19:23
Wohnort: Hoyerswerda
Alter: 32

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon Knuckle Duck » 19. Juli 2017 09:30

Liebe Leute,

leider hatte ich vor ca. 5 Wochen eine schwere Bandscheiben OP.

An sich dachte ich, ich könnte die kompletten 350km von Braunschweig aus, mit der ETZ/A fahren. Da ich nun aber doch lieber auf meinen Körper hören werde, wird rotti mich und sich mit seinem T5 die erste Etappe fahren.

Bedeutet, ich bzw wir würden gern ab Halle oder einem anderen Ort in der Nähe, am Sonntag früh den T5 sicher abstellen wollen, um dann von dort aus mit einem oder mehreren Foristi gemeinsam Richtung Dresden zu fahren.

Wer könnte uns also einen sicheren Parkplatz anbieten und würde im Anschluss mit uns mit fahren?

Es muss auch nich Halle sein. Nur ein Ort, der zwischen Braunschweig und Dresden liegt und ab dem man noch ca. 2- 3 Stunden mit genügend Pausen mit der MZ fahren kann.

Dankeschön

Fuhrpark: Ich fahre:
Etwas für dem Alltag
Etwas für den Urlaub
Etwas für die Eisdiele
Etwas für das Abenteuer
Etwas fürs Entspannen
Knuckle Duck

Benutzeravatar
 
Beiträge: 811
Themen: 54
Bilder: 22
Registriert: 27. Februar 2009 19:58
Wohnort: Landkreis Wolfenbüttel
Alter: 30

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon Knuckle Duck » 22. Juli 2017 21:56

Ich weiß gar nich mehr, ob ich es schon gesagt hatte:

Anmeldeschluss ist Sonntag der 30.07.2017 bis 24 Uhr.

Fuhrpark: Ich fahre:
Etwas für dem Alltag
Etwas für den Urlaub
Etwas für die Eisdiele
Etwas für das Abenteuer
Etwas fürs Entspannen
Knuckle Duck

Benutzeravatar
 
Beiträge: 811
Themen: 54
Bilder: 22
Registriert: 27. Februar 2009 19:58
Wohnort: Landkreis Wolfenbüttel
Alter: 30

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon Hallenser » 23. Juli 2017 17:33

Knuckle Duck hat geschrieben:Liebe Leute,

leider hatte ich vor ca. 5 Wochen eine schwere Bandscheiben OP.

An sich dachte ich, ich könnte die kompletten 350km von Braunschweig aus, mit der ETZ/A fahren. Da ich nun aber doch lieber auf meinen Körper hören werde, wird rotti mich und sich mit seinem T5 die erste Etappe fahren.

Bedeutet, ich bzw wir würden gern ab Halle oder einem anderen Ort in der Nähe, am Sonntag früh den T5 sicher abstellen wollen, um dann von dort aus mit einem oder mehreren Foristi gemeinsam Richtung Dresden zu fahren.

Wer könnte uns also einen sicheren Parkplatz anbieten und würde im Anschluss mit uns mit fahren?

Es muss auch nich Halle sein. Nur ein Ort, der zwischen Braunschweig und Dresden liegt und ab dem man noch ca. 2- 3 Stunden mit genügend Pausen mit der MZ fahren kann.

Dankeschön


Bei meiner Garage wäre ein Stellplatz, das würde für den Tag gehen. Ich plane geg.0800 zu starten und fahre über die B6. Falls sich noch jemanden anschließen möchte.

Fuhrpark: ES 250/2
ES 250/2 Gepann im Aufbau
Hallenser

 
Beiträge: 56
Themen: 2
Registriert: 6. September 2015 10:38
Wohnort: Halle/ Saale
Alter: 41

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon Knuckle Duck » 23. Juli 2017 17:56

Aufgrund Wechsel der Fahrzeugwahl und damit in meinem Fall von 250ccm auf 150ccm werden wir nun mit dem Auto bis nach RIESA fahren.

Wer wohnt dort, oder in der Nähe und kann uns einen Parkplatz für eine nacht anbieten?

Fuhrpark: Ich fahre:
Etwas für dem Alltag
Etwas für den Urlaub
Etwas für die Eisdiele
Etwas für das Abenteuer
Etwas fürs Entspannen
Knuckle Duck

Benutzeravatar
 
Beiträge: 811
Themen: 54
Bilder: 22
Registriert: 27. Februar 2009 19:58
Wohnort: Landkreis Wolfenbüttel
Alter: 30

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon Pharox » 24. Juli 2017 23:23

Etwas kurzfristig, ich würde mich bei gutem Wetter mit 3 bis 4 ETZen anschließen.
Wir kommen aus Leipzig. Ich denke 10 Uhr wird nix, wir sind keine Frühaufsteher.

Fuhrpark: noch nicht genug
Pharox

Benutzeravatar
 
Beiträge: 179
Themen: 20
Bilder: 5
Registriert: 29. Mai 2011 20:24
Wohnort: Leipzig
Alter: 28

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon Knuckle Duck » 31. Juli 2017 09:54

.... Und damit schließe ich nun die anmeldeliste.

Wow! Hätte anfangs nie gedacht, dass wir am Ende doch bei bei genau 60 Teilnehmern landen werden.

Ich werde nun diese Summe dem Museum mitteilen, um die passenden Erkennungszeichen für den kostenlosen Eintritt zu bekommen.

Vorab vielen Dank für die vielen Anmeldungen.

Nun bleibt nur noch auf gutes Wetter zu hoffen.

Ich freu mich.

Fuhrpark: Ich fahre:
Etwas für dem Alltag
Etwas für den Urlaub
Etwas für die Eisdiele
Etwas für das Abenteuer
Etwas fürs Entspannen
Knuckle Duck

Benutzeravatar
 
Beiträge: 811
Themen: 54
Bilder: 22
Registriert: 27. Februar 2009 19:58
Wohnort: Landkreis Wolfenbüttel
Alter: 30

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon adri » 31. Juli 2017 10:10

Knuckle duck,

Danke fur's schone Inititiv , und die muhe die du gemacht hat dafur.

Hoffe fur alle ein Pannenfreie Anreise. Ich Bin Am Samstag Zelten in Oschatz um Schmallspur zu fahren , Und danach richtung Moritzburg, Camping Bad Sonnenland.
Bis Sonntag!

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ... MZ ETZ 250Fu
adri

Benutzeravatar
 
Beiträge: 43
Themen: 15
Registriert: 5. April 2012 15:17
Wohnort: Zaandam
Alter: 49

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon derJörn » 31. Juli 2017 10:35

Irgendwie ist das bei der liste dauernt abhandengekommen...ich komme mit sozia^^
Falls diese nicht mit drin is in der Rechnung,bitte mal draufschlagen^^
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 102

Bild

Fuhrpark: -ETZ 250 EZ 03/84
-ES 150/1 Bj ??/72 ehemalige ABVer Mashiene aus DD
-RT 125/2 Bj 11/58
-RT 125/ 3oder4 ?
-Es 250/2
-Es 175/1 Bj 62
-TS 250/1A (Grenzregiment 4) Bj 78
Vielleicht bald ne ES 300
derJörn

 
Beiträge: 430
Bilder: 2
Registriert: 30. Dezember 2007 19:23
Wohnort: Hoyerswerda
Alter: 32

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon Knuckle Duck » 1. August 2017 07:46

derJörn hat geschrieben:Irgendwie ist das bei der liste dauernt abhandengekommen...ich komme mit sozia^^
Falls diese nicht mit drin is in der Rechnung,bitte mal draufschlagen^^


Wurde berücksichtigt und die Gesamtsumme von 65 (hatte die eigene Freundin ganz vergessen :D) dem Museum damit mitgeteilt. Es wird Armbänder für den Tag geben, die ich dann vor Ort am Treffpunkt verteilen werde.

Sollten sich spontan noch Teilnehmer finden lassen, sind diese herzlich willkommen. Aufgrund der Menge und weil das Museum natürlich eine fixe Summe vorab wissen muss, können diese jedoch bei dem kostenlosen Eintritt dann nicht mehr berücksichtigt werden.

Ich bitte daher um Verständnis.

Viele Grüße

Fuhrpark: Ich fahre:
Etwas für dem Alltag
Etwas für den Urlaub
Etwas für die Eisdiele
Etwas für das Abenteuer
Etwas fürs Entspannen
Knuckle Duck

Benutzeravatar
 
Beiträge: 811
Themen: 54
Bilder: 22
Registriert: 27. Februar 2009 19:58
Wohnort: Landkreis Wolfenbüttel
Alter: 30

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon derJörn » 1. August 2017 08:22

Sooo teuer wird's ja dann nicht sein...
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 102

Bild

Fuhrpark: -ETZ 250 EZ 03/84
-ES 150/1 Bj ??/72 ehemalige ABVer Mashiene aus DD
-RT 125/2 Bj 11/58
-RT 125/ 3oder4 ?
-Es 250/2
-Es 175/1 Bj 62
-TS 250/1A (Grenzregiment 4) Bj 78
Vielleicht bald ne ES 300
derJörn

 
Beiträge: 430
Bilder: 2
Registriert: 30. Dezember 2007 19:23
Wohnort: Hoyerswerda
Alter: 32

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon Knuckle Duck » 1. August 2017 08:24

derJörn hat geschrieben:Sooo teuer wird's ja dann nicht sein...


Nein bestimmt nich. Wollte es nur angesprochen haben. Nicht das sich jemand auf den Schlips getreten fühlt ;)

Fuhrpark: Ich fahre:
Etwas für dem Alltag
Etwas für den Urlaub
Etwas für die Eisdiele
Etwas für das Abenteuer
Etwas fürs Entspannen
Knuckle Duck

Benutzeravatar
 
Beiträge: 811
Themen: 54
Bilder: 22
Registriert: 27. Februar 2009 19:58
Wohnort: Landkreis Wolfenbüttel
Alter: 30

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon emzett83 » 1. August 2017 08:37

Auweiah, meine Tochter ist auch dabei. Hab ich nicht reingeschrieben.

Gruß Dirk

Fuhrpark: MZ ETZ 250 / Baujahr 1983
emzett83

 
Beiträge: 496
Themen: 39
Registriert: 11. Juni 2012 23:24
Wohnort: Sachsen
Alter: 44

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon derJörn » 1. August 2017 08:42

Na kind wird doch nix kosten...wie alt war die kleene?
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 102

Bild

Fuhrpark: -ETZ 250 EZ 03/84
-ES 150/1 Bj ??/72 ehemalige ABVer Mashiene aus DD
-RT 125/2 Bj 11/58
-RT 125/ 3oder4 ?
-Es 250/2
-Es 175/1 Bj 62
-TS 250/1A (Grenzregiment 4) Bj 78
Vielleicht bald ne ES 300
derJörn

 
Beiträge: 430
Bilder: 2
Registriert: 30. Dezember 2007 19:23
Wohnort: Hoyerswerda
Alter: 32

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon emzett83 » 1. August 2017 08:55

13 ist sie. Wir werden ja sehen.

Gruß Dirk

Fuhrpark: MZ ETZ 250 / Baujahr 1983
emzett83

 
Beiträge: 496
Themen: 39
Registriert: 11. Juni 2012 23:24
Wohnort: Sachsen
Alter: 44

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon Knuckle Duck » 1. August 2017 09:27

emzett83 hat geschrieben:13 ist sie. Wir werden ja sehen.

Gruß Dirk


Ich glaube auch nicht das Kinder was zahlen müssen. Und wenn, wir haben ja denn Chef der Ausstellung mit vor Ort. Das wird schon alles werden ;) keine Sorge. Der Papa macht das schon :lach:

Fuhrpark: Ich fahre:
Etwas für dem Alltag
Etwas für den Urlaub
Etwas für die Eisdiele
Etwas für das Abenteuer
Etwas fürs Entspannen
Knuckle Duck

Benutzeravatar
 
Beiträge: 811
Themen: 54
Bilder: 22
Registriert: 27. Februar 2009 19:58
Wohnort: Landkreis Wolfenbüttel
Alter: 30

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon Knuckle Duck » 4. August 2017 14:15

Liebe Freunde....

Da ich heute Abend meinen 30. feiere und bereits jetzt schonmal testen muss, ob das gelieferte Bier aus der Zapfanlage6auch schmeckt, melde ich mich für heute schonmal ab :D

Morgen wird dann nochmal die MZ gecheckt, um sie dann am Sonntag fertig für ihren großen Tag zu machen.

Für euch hier noch ein kleiner Hinweis:

Route Rundfahrt Dresden

Eine kleine Bitte hätte ich noch:

Die Jungs und Mädels des Eisenbahnmuseums haben extra für uns an diesem Sonntag ihre Tore geöffnet. Und das für uns kostenlos, trotz ehrenamtlicher Tätigkeit. Wer also wie früher in der Kirche ne kleine spende neben den Knöpfen im Portmonee beisteuert, wird sicher ein besonders nettes Lächeln dafür zurückbekommen.

In diesem Sinne!

Prost und bis bald am Sonntag, euer

Olli

Fuhrpark: Ich fahre:
Etwas für dem Alltag
Etwas für den Urlaub
Etwas für die Eisdiele
Etwas für das Abenteuer
Etwas fürs Entspannen
Knuckle Duck

Benutzeravatar
 
Beiträge: 811
Themen: 54
Bilder: 22
Registriert: 27. Februar 2009 19:58
Wohnort: Landkreis Wolfenbüttel
Alter: 30

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon michi89 » 4. August 2017 14:30

Knuckle Duck hat geschrieben:
1. Treffen ab 10:00 Uhr am Eisenbahnmuseum Dresden, Zwickauer Str. 86. Einfahrt gegenüber dem Telekom-Gebäude … s. unten.
2. Dort Gelegenheit im Bistro sich zu stärken. Besichtigung Eisenbahnmuseum – kleine Spende erbeten – die Jungs machen das alles unentgeltlich –
3. Ab 12:00 Uhr Abfahrt zum Verkehrsmuseum – Vorausfahrzeug wird der Barkas unseres Museums sein – eine nette Kollegin wird das übernehmen
4. Fahrt geht an der Semperoper vorbei – evtl. Fotohalt – ich bemühe mich um einen Fotografen -
5. Ab 12:30 Uhr Eintreffen am Verkehrsmuseum – Stallhof (nicht Haupteingang)
6. 14:00 Uhr Vortrag im Lichthof des Museums mit dem mdr-Journalisten Wolfram Nagel über MZ in Kuba - bis gegen 15:00 Uhr – Gesprächsrunde erwünscht
7. Besichtigung der MZ-Ausstellung ist ganztägig möglich – Für Euch als Teilnehmer der Sternfahrt ist Eintritt frei.
8. 18:00 Uhr Ende der Veranstaltung




Der Plan ist so noch aktuell?
♥x+?
MZ ist noch lange nicht tot!
Du hast eine MZ ETZ ab BJ 1991 oder eine 2T-Saxon? Dann ab in die --> Liste
Die aktuelle Liste seht ihr hier: Liste

Die Liste für die DDR-ETZ251 sowie ETZ 250 wird verwaltet von Robert K. G. und ist in seiner Signatur zu finden.

Fuhrpark: MZ TS 150 Luxus / 1985,
MZ Saxon Fun 301 / 1993,
Lancer CS3W / 2007
michi89

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1562
Themen: 54
Bilder: 22
Registriert: 16. Januar 2010 13:21
Wohnort: 09399 Niederwürschnitz
Alter: 28

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon Knuckle Duck » 4. August 2017 15:14

:ja:

Fuhrpark: Ich fahre:
Etwas für dem Alltag
Etwas für den Urlaub
Etwas für die Eisdiele
Etwas für das Abenteuer
Etwas fürs Entspannen
Knuckle Duck

Benutzeravatar
 
Beiträge: 811
Themen: 54
Bilder: 22
Registriert: 27. Februar 2009 19:58
Wohnort: Landkreis Wolfenbüttel
Alter: 30

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon eigel » 5. August 2017 01:05

Ich freu mich schon auf Bilder :wink:
und Eisenbahn - Bilder :smilingplanet:
m.f.g. ralf

Fuhrpark: ETZ 150/1986,
TS 250/1 (Umbau)/1978
eigel

Benutzeravatar
 
Beiträge: 913
Themen: 9
Bilder: 1
Registriert: 27. März 2014 22:51
Alter: 55

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon Ostkind » 5. August 2017 09:20

Wird auf jeden Fall interessant denn in Dresden sind die harley Tage und um 11 machen die eine Ausfahrt

Fuhrpark: MZ ts125/1982
Sr50/1988
Mifa Sport mit tschechischer 5 Gang Schaltung
Ostkind

 
Beiträge: 54
Themen: 8
Bilder: 1
Registriert: 5. Oktober 2016 19:36
Wohnort: Riesa
Alter: 39

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon simmepoke » 5. August 2017 10:36

Desweiteren ist ja auch noch ein Oldtimertreffen mit Teilemarkt im Elbepark... ;-)
MfG Frizz

Fuhrpark: Zschopau/Suhl und noch nen alten Herrn aus Ingolstadt
simmepoke

 
Beiträge: 474
Themen: 20
Bilder: 10
Registriert: 5. Mai 2009 16:12
Wohnort: Dresden
Alter: 30

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon adri » 5. August 2017 11:32

Hallo,
Leider kann ich Sonntag nicht dabei sein. Donnestag losgefahren von Amsterdam aus. Grosse Tour uber landesstrassen gemacht in der Altmarkt, ubernachtet in Estedt. Nachste Tach ging mir den Motor kaputt, bei Plotzetal an de A14...Da drei Stunden gewartet,und abgeschlept wurden vom Adac.....Motorrad steht in Kothen. Selber mit Zug und Eurobus letzte nacht nach Hause gefahren. Motorrad folgt spaeter mit Laster.
Der Motor ist Total ohne verdichtung. Ist mit viel krach fest gelaufen. Also winter arbeit denke ich.

Schone Grusse allen, und viel Spass Sonntag,Adri
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ... MZ ETZ 250Fu
adri

Benutzeravatar
 
Beiträge: 43
Themen: 15
Registriert: 5. April 2012 15:17
Wohnort: Zaandam
Alter: 49

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon vopoemme » 5. August 2017 16:09

@ Ardi

Tut mir leid, wegen deinem Motorrad. Ist mir letztes Jahr in Bayern fast genauso ergangen. Mit einem mal wurde der Motor laut (als ob der Krümmer fehlen würde) und die Kraft war weg. Ich habe es gerade noch bis zu einem Autohof geschafft, danach war der Motor fest. Eine Laufscheibe von der Kurbelwelle wollte wohl unbedingt in Bayern bleiben.

Aber warum ich jetzt hier schreibe. Meine ETZ ist wieder fahrbereit. Zwar noch nicht fertig, aber ich kann wieder fahren. Somit werde ich wohl der letzte sein, der sich zur Sternfahrt anmeldet.
Gruß Michael

Sollte jemand Rechtschreibfehler entdecken, so sind diese gewollt, um ein bisschen Abwechslung in den Text zu bringen.

Suche alles über die IWL Roller Sondermodelle! Wer kann helfen?

Fuhrpark: - MZ ETZ 250F seit 1995 im Wiederaufbau :) BJ: 1986
- MZ ETZ 250 mit Vopo Aufbau und Doppelsitz BJ: 1986
- MZ Skorpion Frauenfahrzeug
- MZ 125 SM für meinen Großen (wenn er den Führerschein hat)
- Simson SR 50 (im Aufbau)
- IWL Troll mit Pritsche (im Aufbau)
vopoemme

Benutzeravatar
 
Beiträge: 302
Themen: 23
Bilder: 22
Registriert: 24. Februar 2010 20:36
Wohnort: Dresden
Alter: 43
Skype: Vopoemme

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon adri » 5. August 2017 16:51

Hallo,

Gut das du kommen kannst. Bei mir ist es auch ungefär so geschehen. Auch hat sich 40 km vorher der Krummermuter gelockert.Nachgezogen ,und kurz danach war es alsob leistung fehlte.Danach slug sie fest , glucklich zwischen 2 baustellen .

Wolte der motor sowieso generel überholen im winter.Erst mal im MZ buch studieren.

Viel spass Sonntag , Adri

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ... MZ ETZ 250Fu
adri

Benutzeravatar
 
Beiträge: 43
Themen: 15
Registriert: 5. April 2012 15:17
Wohnort: Zaandam
Alter: 49

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon JeyJey » 5. August 2017 22:20

Das ist bitter adri.
Ich denke, wir sind dir im Nachgang dann jede Menge Bilder schuldig.
Grüße

Fuhrpark: RT 125/2; ETS 250; ETZ 250; ES 150
Jawa 350; Touren Awo; Honda Fireblade SC28; Volkswagen, MB W116
JeyJey

Benutzeravatar
 
Beiträge: 64
Themen: 7
Registriert: 10. März 2008 14:47
Wohnort: Leipzig, geb. in Hoyerswerda
Alter: 41

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon Knuckle Duck » 6. August 2017 06:14

Moin!

Allen eine gute und sicher fahrt, wir machen uns nun auf den Weg. Bis gleich ;)

Fuhrpark: Ich fahre:
Etwas für dem Alltag
Etwas für den Urlaub
Etwas für die Eisdiele
Etwas für das Abenteuer
Etwas fürs Entspannen
Knuckle Duck

Benutzeravatar
 
Beiträge: 811
Themen: 54
Bilder: 22
Registriert: 27. Februar 2009 19:58
Wohnort: Landkreis Wolfenbüttel
Alter: 30

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon der maaß » 6. August 2017 08:05

Wir fuddern jetzt noch was bei Ulli und dann reiten wir auch los :ja:
Einfahrzeit ist, wenn der Kolben erstmal davon überzeugt werden muss, dass die Laufbuchse ihm nichts böses will und er daher nicht so zaghaft zu sein braucht.

Schalten ist ein spanabhebender Vorgang!
So lange der Motor klappert weiß man, dass er noch da ist.

Wer unbewusst während der Fahrt nach seinen Seitenteilen tastet weiß, dass er zu oft MZ fährt.

Alles unter 1bar Ladedruck zählt als Saugmotor.
Alles unter 10 Liter Verbrauch zählt als Elektromotor.
Alles unter 2 Liter Hubraum zählt als Luftpumpe.
Alles unter 500ml Kaffee zählt als Mundspülung.

Fuhrpark: 2x S50 (eingemottet)
1x TS 150 (Alltagsmopped, läuft 1a)
2x TS 250/1 (1x Komplettaufbau und 1x mit ziemlich viel Rost)
1x Forelle Außenborder (bisschen frisiert...)
1x Mercury Außenborder (2Zylinder, 2 Takte, 40 PS)
der maaß

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1163
Themen: 53
Bilder: 4
Registriert: 11. November 2013 14:00
Wohnort: Freiberg
Alter: 22

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon simmepoke » 6. August 2017 08:56

Emme betanken und los...

-- Hinzugefügt: 6. August 2017 10:32 --

So das war's, Ladekontrollleuchte ging nach ca. 5 km an und nicht mehr aus, habe Zündaussetzer, für mich ist der heutige Tag leider gelaufen :'( :'( :'(.
Weiß nicht ob ich es schaffe den Fehler auf die schnelle zu finden, gestern noch eine Proberunde gedreht, alles bestens und jetzt das...
Wünsche allen einen schönen Tag, und viel Spaß!
Hoffe es gibt bald wieder einmal so eine Gelegenheit, so viele Mz's in Dresden auf einen Haufen zu sehen.

Gruß Frizz
MfG Frizz

Fuhrpark: Zschopau/Suhl und noch nen alten Herrn aus Ingolstadt
simmepoke

 
Beiträge: 474
Themen: 20
Bilder: 10
Registriert: 5. Mai 2009 16:12
Wohnort: Dresden
Alter: 30

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon der maaß » 6. August 2017 16:14

Ordentliche 2Takt-Fahne in Dresden, war gut 8)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Einfahrzeit ist, wenn der Kolben erstmal davon überzeugt werden muss, dass die Laufbuchse ihm nichts böses will und er daher nicht so zaghaft zu sein braucht.

Schalten ist ein spanabhebender Vorgang!
So lange der Motor klappert weiß man, dass er noch da ist.

Wer unbewusst während der Fahrt nach seinen Seitenteilen tastet weiß, dass er zu oft MZ fährt.

Alles unter 1bar Ladedruck zählt als Saugmotor.
Alles unter 10 Liter Verbrauch zählt als Elektromotor.
Alles unter 2 Liter Hubraum zählt als Luftpumpe.
Alles unter 500ml Kaffee zählt als Mundspülung.

Fuhrpark: 2x S50 (eingemottet)
1x TS 150 (Alltagsmopped, läuft 1a)
2x TS 250/1 (1x Komplettaufbau und 1x mit ziemlich viel Rost)
1x Forelle Außenborder (bisschen frisiert...)
1x Mercury Außenborder (2Zylinder, 2 Takte, 40 PS)
der maaß

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1163
Themen: 53
Bilder: 4
Registriert: 11. November 2013 14:00
Wohnort: Freiberg
Alter: 22

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon susaedki » 6. August 2017 16:50

Also herzlichen Dank für die klasse Organisation! Es war ein echt super Tag, Wetter passte auch! Was will man mehr?
Ich bin gern wieder dabei! :biggthumpup:

28979
Sei glücklich und froh, was kommen soll kommt sowieso.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 /1988
susaedki

Benutzeravatar
 
Beiträge: 17
Themen: 2
Bilder: 23
Registriert: 30. Oktober 2016 09:19
Wohnort: DD

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon retnuk1408 » 6. August 2017 18:14

Blick von oben_1024.jpg


linke Seite 1024.jpg


rechte Seite 2014.jpg


Spiegelkonstruktion_1024.jpg


Häkelarbeit_1024.jpg


Ein toller Tag - vielen Dank an die Organisatoren! :D :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Strecken, Stauchen, Schweißen, Löten hilft dem Pfusch aus allen Nöten und was dann des Meisters Ehr nicht ziert, wird mit Farb` und Kit verschmiert.

Fuhrpark: Inge: Kawasaki Zephyr 550 - Baujahr 1991 Gertrud:MZ TS150 - Baujahr 1983 Adelheid: MZ ES175/2 - Baujahr 1969
Neuzugang: die Manitschka: CZ 125 Type 453 (von Eichy übernommen) - Baujahr 1967
retnuk1408

Benutzeravatar
 
Beiträge: 239
Themen: 37
Bilder: 37
Registriert: 11. Juli 2013 19:15
Wohnort: 01705 Freital
Alter: 54

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon simmepoke » 6. August 2017 20:11

Schöne Fotos!
MfG Frizz

Fuhrpark: Zschopau/Suhl und noch nen alten Herrn aus Ingolstadt
simmepoke

 
Beiträge: 474
Themen: 20
Bilder: 10
Registriert: 5. Mai 2009 16:12
Wohnort: Dresden
Alter: 30

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon Hallenser » 6. August 2017 20:13

Schöne Tour und klasse organisiert. Und viele schicke MZten.:-D

Fuhrpark: ES 250/2
ES 250/2 Gepann im Aufbau
Hallenser

 
Beiträge: 56
Themen: 2
Registriert: 6. September 2015 10:38
Wohnort: Halle/ Saale
Alter: 41

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon mario l » 6. August 2017 21:04

Hallenser hat geschrieben:Schöne Tour und klasse organisiert. Und viele schicke MZten.:-D

möchte mich dem hiermit voll und ganz angeschlossen haben :ja:

lg mario
Ich irre mich gern, denn jedes mal wenn ich mich irre gewinne ich - und sei es nur an Erkenntnis!
Lebe jeden Tag so als wäre es mit Absicht! ...langsam wird das Leben intensiever!
ich war dabei: Möhlau 2010; Möhlau 2011; Lehesten 2011; Holzthaleben 2012; Waldfrieden 2015

Fuhrpark: TS 250/1 / Bj. 1980 (die Bärbel); TS 150 / Bj. ?? (Opfer einer feindlichen Übernahme); ein Fahrrad; Rollschuhe (wenn ich nur wüsste wo die liegen)
mario l

Benutzeravatar
 
Beiträge: 508
Themen: 11
Bilder: 6
Registriert: 3. Juni 2010 22:50
Wohnort: Sachsen-Anhalt / HZ
Alter: 49

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon Knuckle Duck » 6. August 2017 22:19

Auch wir sind wieder zuhause...

Es war ein absolut geiler Tag! Hat mir echt richtig viel Spaß gemacht.

DANKE an euch alle, dass ihr das möglich gemacht habt.

Hier im übrigen einige Bilder der Facebook Seite des Museums.

Die Bilder des Fotografen werde ich bekanntgeben, sobald ich sie habe. Wird wohl in Form einer Dropbox sein.

Viele Grüße

Olli

IMG-20170806-WA0015.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Ich fahre:
Etwas für dem Alltag
Etwas für den Urlaub
Etwas für die Eisdiele
Etwas für das Abenteuer
Etwas fürs Entspannen
Knuckle Duck

Benutzeravatar
 
Beiträge: 811
Themen: 54
Bilder: 22
Registriert: 27. Februar 2009 19:58
Wohnort: Landkreis Wolfenbüttel
Alter: 30

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon JeyJey » 7. August 2017 07:08

Das hat wirklich Spaß gemacht, denn das i-Tüpfelchen ist immer das Wetter und das war perfekt. So viel Kulturgut auf einmal ist schon beeindruckend, da wird die Dresdener Frauenkirche in unmittelbarer Nachbarschaft ziemlich klein.
Die Ausstellung war klein aber fein. Eine Rundlampe als Polizei Version habe ich das erste Mal gesehen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: RT 125/2; ETS 250; ETZ 250; ES 150
Jawa 350; Touren Awo; Honda Fireblade SC28; Volkswagen, MB W116
JeyJey

Benutzeravatar
 
Beiträge: 64
Themen: 7
Registriert: 10. März 2008 14:47
Wohnort: Leipzig, geb. in Hoyerswerda
Alter: 41

Re: Sternfahrt zum Dresdner Verkehrsmuseum

Beitragvon Ostkind » 7. August 2017 07:29

Guten morgen. Ich möchte mich bei allen bedanken die diese Sternenfahrt möglich gemacht haben. Es war ein sehr schöner Tag .

Fuhrpark: MZ ts125/1982
Sr50/1988
Mifa Sport mit tschechischer 5 Gang Schaltung
Ostkind

 
Beiträge: 54
Themen: 8
Bilder: 1
Registriert: 5. Oktober 2016 19:36
Wohnort: Riesa
Alter: 39

VorherigeNächste

Zurück zu Test Forum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste