Sitz neu?

Alles rund um die 3 Räder.

Moderator: Moderatoren

Sitz neu?

Beitragvon scharfmacher » 18. November 2017 16:39

Hallo, ich bin nun soweit mit der Demontage des Bootes fertig. Da hat sich auch manches offenbart wo ich mir nicht sicher bin wie weiter. Das Boot wollte ich zum Lackieren schaffen, nun die Frage habt ihr das noch einmal geteilt ( vorderes und hinteres Teil ) oder habt ihr es zusammengelassen? Was macht man mit den Grundkörper vom Sitz ( Holzrahmen und Federkern )? Neu oder wieder herstellen? Vieleicht gibt es da Bilder?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ES175/1,Baujahr 1962 ; Yamaha FZS1000 Baujahr 2003 ; MZ ES175/2 "Trophy de Luxe" Baujahr 1970 ( geklaut ), MZ ES250/2 SW Baujahr 1970
scharfmacher

 
Beiträge: 219
Themen: 62
Bilder: 14
Registriert: 11. Januar 2013 16:36
Wohnort: 06712 Zeitz
Alter: 56
Skype: stressman

Re: Sitz neu?

Beitragvon Sven Witzel » 18. November 2017 17:36

Das Boot sollte auseinander. Die größte Gammelstelle ist die Blechdopplung zwischen den Hälften.
Bild
OT-Paragraphenreiter

Bild
Nr. 003 bei den Rundlampen

Fuhrpark: Fuhrpark: ETS 150 Bj 72, TS 125 Bj. 78, ETZ 250A Bj 87

Standpark: ES 250 Bj.59, ES 300 Bj. 63, ES 250/2 Gespann Bj 68, ES 150 Bj 74, TS 250 Gespann Bj 75, TS 250/1 Gespannmaschine Bj 78, ETZ 250 Bj. 84

verkauft: ES 150 Bj 65, ES 150 Bj 67, ES 250/1 Bj unbekannt, RT 125/3, Bj 61, ES 175/2 Bj ca. 70
Sven Witzel

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Räuchermann
 
Beiträge: 8285
Themen: 122
Bilder: 34
Registriert: 25. März 2007 23:48
Wohnort: Herleshausen
Alter: 29

Re: Sitz neu?

Beitragvon scharfmacher » 19. November 2017 13:34

Gut, und dann mit Hammer uund Meißel? An den Blechdoppelungen habe ich schon gesehen, dass das nicht so gut aussah. Das ist doch geklebt? Geht das normal auseinander?

Fuhrpark: ES175/1,Baujahr 1962 ; Yamaha FZS1000 Baujahr 2003 ; MZ ES175/2 "Trophy de Luxe" Baujahr 1970 ( geklaut ), MZ ES250/2 SW Baujahr 1970
scharfmacher

 
Beiträge: 219
Themen: 62
Bilder: 14
Registriert: 11. Januar 2013 16:36
Wohnort: 06712 Zeitz
Alter: 56
Skype: stressman

Re: Sitz neu?

Beitragvon Egon Damm » 19. November 2017 13:49

Bei meinem Boot war es festgerostet.
Gruß aus Mücke, dem Tor zur Welt
Kontaktdaten: Egon Damm, Untergasse 12 A, 35325 Mücke
Tel.: 01752237074

Fuhrpark: Motorradtankinnensanierung und Versiegelung
Egon Damm, Untergasse 12 A, 35325 Mücke
Tel.: 01752237074
--------
bevor du in Rente gehst, brauchste eine junge und Frau und ein olles Moped.
Jetzt bin ich in Rente, habe eine junge Frau, ein olles Moped und keine Zeit mehr.
Egon Damm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5333
Themen: 126
Registriert: 2. Januar 2008 20:48
Wohnort: 35325 Mücke
Alter: 66

Re: Sitz neu?

Beitragvon xtreas » 19. November 2017 13:57

Wenn ich mich recht entsinne war es bei meinen Boot sogar gepunktet.
Ich hatte es vorsichtig mit einem flachen Meißel getrennt.
Gut Schlauch und Gute Fahrt......
Viele Grüße
Xtreas,
Südoberlausitzstammtischler

Mitglied im Rundlampenschweinchenliebhaberclub Nr. 17
Bild

Einer konnte Stroh zu Gold spinnen....
SPOILER:
...wir machen aus Watte kleine Draculas......

Fuhrpark: ETZ 250, 1986, Feuerwehr mit MWH-Löschanhänger, Florentine
ES 150/1, 1974, Schwarze Barbara
ES 250/1, 1963 mit SE von 1965,das Blaue Wunder
ES 250/1 Spezial Kadaver Bj. 64
xtreas

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1461
Themen: 39
Bilder: 11
Registriert: 24. Mai 2009 17:17
Wohnort: Süd-Oberlausitz
Alter: 42

Re: Sitz neu?

Beitragvon scharfmacher » 19. November 2017 19:10

Mh, mir sah es heute beim Garagenbesuch auch so aus als ob es gepunktet war. Na ja da werde ich mich mal vorsichtig rantasten.

Fuhrpark: ES175/1,Baujahr 1962 ; Yamaha FZS1000 Baujahr 2003 ; MZ ES175/2 "Trophy de Luxe" Baujahr 1970 ( geklaut ), MZ ES250/2 SW Baujahr 1970
scharfmacher

 
Beiträge: 219
Themen: 62
Bilder: 14
Registriert: 11. Januar 2013 16:36
Wohnort: 06712 Zeitz
Alter: 56
Skype: stressman


Zurück zu Gespanne



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bruehlbass, es250 Gespann, Google Adsense [Bot], maxl96 und 1 Gast