Schleifgeräsche vorderrad

Alles rund um die 3 Räder.

Moderator: Moderatoren

Schleifgeräsche vorderrad

Beitragvon Kuhmärker » 18. Juni 2017 20:02

Ich habe ein MZ TS 300 Gespann, bei der fahrt in Rechtskurven ist mir aufgefallen das am Vorderrad schleifgeräusche zu hören sind...ist das normal? In linkskurven ist nichts zu hören. ..

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 30
Themen: 6
Registriert: 29. April 2017 21:22
Skype: Ralf

Re: Schleifgeräsche vorderrad

Beitragvon pierrej » 18. Juni 2017 20:15

Servus, Schleifgeräusche sind nicht normal, schau dir mal die Radlager und die Bremse an ob da was zu sehen oder zu spüren ist. Hast Du eine Scheiben oder Trommelbremse verbaut?

Gruß Pierre
Glück Auf.
i love Trommelbremsen, eine runde Sache.
Wenn ich immer nur das mache was von mir erwartet wird, würde folgendes auf meinen Grabstein stehen: "Mein Leben hat allen gefallen, nur MIR nicht" !
Meine Nachbarn hören gute Musik ... ob Sie wollen oder nicht.

Fuhrpark: MZ ETZ 250/Bj 1985, Opel Cascada/Bj 2013, Triumph Scrambler/Bj 2015
pierrej

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1004
Themen: 15
Bilder: 5
Registriert: 16. August 2011 21:34
Wohnort: Bayern Forchheim (Exilsachse)
Alter: 46

Re: Schleifgeräsche vorderrad

Beitragvon Kuhmärker » 18. Juni 2017 20:17

Trommelbremse aber alle lager und Bremsbeläge neu...

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 30
Themen: 6
Registriert: 29. April 2017 21:22
Skype: Ralf

Re: Schleifgeräsche vorderrad

Beitragvon pierrej » 18. Juni 2017 20:50

Hm, :gruebel: ist die Abstandshülse zwischen den Radlagern in der richtigen länge? Nicht das die gestaucht ist und die Lager dadurch verspannt sind. Allerdings weis ich nicht wie sich das Geräuschmäßig auswirkt. Sind in der Bremstrommel irgend welche Schleifspuren zu sehen bzw. auf der anderen Seite der Radnabe vom Nabendeckel?
Glück Auf.
i love Trommelbremsen, eine runde Sache.
Wenn ich immer nur das mache was von mir erwartet wird, würde folgendes auf meinen Grabstein stehen: "Mein Leben hat allen gefallen, nur MIR nicht" !
Meine Nachbarn hören gute Musik ... ob Sie wollen oder nicht.

Fuhrpark: MZ ETZ 250/Bj 1985, Opel Cascada/Bj 2013, Triumph Scrambler/Bj 2015
pierrej

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1004
Themen: 15
Bilder: 5
Registriert: 16. August 2011 21:34
Wohnort: Bayern Forchheim (Exilsachse)
Alter: 46

Re: Schleifgeräsche vorderrad

Beitragvon Kuhmärker » 18. Juni 2017 21:14

Danach hab ich noch nicht geschaut, das schleifgeräusch hört sich unrund an...ich tippe mal das sich der seitendeckel mit den bremsbacken durch die hohen kräfte in der rechtskurve leicht verschiebt und durch die neuen Bremsbeläge leicht an der alten bremstrommel schleift. ...da die bremstrommel alt und vielleicht etwas unrund verschlissen ist könnte das das Geräusch erklären. ...aber nur so eine Theorie

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 30
Themen: 6
Registriert: 29. April 2017 21:22
Skype: Ralf

Re: Schleifgeräsche vorderrad

Beitragvon emme33 » 18. Juni 2017 21:19

Bremsbeläge richtig zenriert, Achse bei gezogener Bremse angezogen?
Den größten Fehler, den man im Leben machen kann, ist, immer Angst zu haben, einen Fehler zu machen. Dietrich Bonhoeffer Bild

Fuhrpark: MZ ETZ 250, Bj. 1984, S 51B Bj.1988
emme33

Benutzeravatar
 
Beiträge: 441
Themen: 11
Bilder: 15
Registriert: 19. September 2014 12:18
Wohnort: Walbeck
Alter: 51

Re: Schleifgeräsche vorderrad

Beitragvon Kuhmärker » 18. Juni 2017 21:23

Das werde ich mal machen, die bremse hatte ich beim anziehen nicht gezogen aber merkwürdig das es nur in rechtskurven auftritt....

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 30
Themen: 6
Registriert: 29. April 2017 21:22
Skype: Ralf

Re: Schleifgeräsche vorderrad

Beitragvon MZ Werner » 18. Juni 2017 21:38

Kuhmärker hat geschrieben:Das werde ich mal machen, die bremse hatte ich beim anziehen nicht gezogen aber merkwürdig das es nur in rechtskurven auftritt....

in Rechtskurven ist der seitliche Druck aufs Vorderrad höher als in linkskurven. Die Vorderachse wird sich etwas verziehen in der Kurve und dadurch könnte die Bremsankerplatte schleifen.
Grüße Werner

Fuhrpark: ETZ 250 Baujahr 85 mit MZb Zündung, Bingvergaser, ETZ 250 BJ 1983 300ccm Exportmodell mit Brembozange umgebaut zum Gespann,
Opel Meriva
MZ Werner

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1768
Artikel: 1
Themen: 86
Bilder: 20
Registriert: 22. Oktober 2007 21:30
Wohnort: 28357 Bremen
Alter: 62

Re: Schleifgeräsche vorderrad

Beitragvon mzdietmar » 19. Juni 2017 08:59

so wie es Werner beschreibt ratsam wäre eine Tarozzibrücke
Grüße Dietmar

Fuhrpark: MZ Rotax Silver Star Gespann
mzdietmar

Benutzeravatar
 
Beiträge: 233
Themen: 6
Bilder: 3
Registriert: 25. Januar 2014 20:04
Wohnort: Benningen
Alter: 63

Re: Schleifgeräsche vorderrad

Beitragvon Kuhmärker » 19. Juni 2017 09:52

Ich hatte mal irgendwo gehört das bei dieser gabelbrücke die gabelsimmerringe rausfliegen....ist da was dran?

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 30
Themen: 6
Registriert: 29. April 2017 21:22
Skype: Ralf

Re: Schleifgeräsche vorderrad

Beitragvon daniman » 19. Juni 2017 10:33

Und ich hab mal gehört, daß beim Reifenaufpumpen die Sitzbank platzt. :mrgreen:

Nee, Spaß beiseite. Der Tarozzi ist ein Gabelstabilisator, der ein Verdrehen der Gabelholme gerade beim Gespannbetrieb wirksam verhindert.
Grüße
Jürgen
Bild

Fuhrpark: MZ: Ja
Andere Mopeds: auch
daniman

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2284
Themen: 24
Bilder: 4
Registriert: 28. Oktober 2007 13:50
Wohnort: Uffenheim
Alter: 59

Re: Schleifgeräsche vorderrad

Beitragvon MZ Werner » 19. Juni 2017 10:33

Kuhmärker hat geschrieben:Ich hatte mal irgendwo gehört das bei dieser gabelbrücke die gabelsimmerringe rausfliegen....ist da was dran?

nee, das ist Blödsinn. :D
Grüße Werner

Fuhrpark: ETZ 250 Baujahr 85 mit MZb Zündung, Bingvergaser, ETZ 250 BJ 1983 300ccm Exportmodell mit Brembozange umgebaut zum Gespann,
Opel Meriva
MZ Werner

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1768
Artikel: 1
Themen: 86
Bilder: 20
Registriert: 22. Oktober 2007 21:30
Wohnort: 28357 Bremen
Alter: 62

Re: Schleifgeräsche vorderrad

Beitragvon Kuhmärker » 19. Juni 2017 10:40

Wie wurde das Problem damals gelöst? Die Gabelbrücke gab es doch zu ddr Zeiten nicht oder?

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 30
Themen: 6
Registriert: 29. April 2017 21:22
Skype: Ralf

Re: Schleifgeräsche vorderrad

Beitragvon MZ Werner » 19. Juni 2017 10:53

Kuhmärker hat geschrieben:Wie wurde das Problem damals gelöst? Die Gabelbrücke gab es doch zu ddr Zeiten nicht oder?

1975 habe ich mir damals bei Siemens in der Lehrwekstatt selbst einen Gabelstabi gebaut. Die 32 mm Gabel war mir schon bei der Solo TS zu instabil.
In meiner Galerie habe ich ein Bild wo man ihn sehen kann.
Grüße Werner

Fuhrpark: ETZ 250 Baujahr 85 mit MZb Zündung, Bingvergaser, ETZ 250 BJ 1983 300ccm Exportmodell mit Brembozange umgebaut zum Gespann,
Opel Meriva
MZ Werner

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1768
Artikel: 1
Themen: 86
Bilder: 20
Registriert: 22. Oktober 2007 21:30
Wohnort: 28357 Bremen
Alter: 62


Zurück zu Gespanne



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste