Neuer mit Superelastik an BMW

Alles rund um die 3 Räder.

Moderator: Moderatoren

Neuer mit Superelastik an BMW

Beitragvon Nepomuk » 12. August 2017 12:08

Hallo, ich grüße mal alle hier! Ich heiße Stefan und habe ein Ost-West Gespann :D Der Beiwagen ist von 1963 und hat ein 18 Zoll Rad. Ich würde gerne auf 16 Zoll ändern und suche noch eine schöne Felge die zum Suppentopf passt. Ich habe grade einen Replica Dämpfer erhalten an dem die obere Öse nur so angepunktet ist. Kann ich den so einbauen? Oder muß man die obere Befestigung vom alten Dämpfer übernehmen?
Gruß
Stefan

20170717_154229.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Superelastik/1963, kleinkuh/1983
Nepomuk

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6
Themen: 1
Bilder: 2
Registriert: 6. Juni 2017 18:11
Wohnort: Speyer am Rhein,
Alter: 53

Re: Neuer mit Superelastik an BMW

Beitragvon P-J » 12. August 2017 12:48

Nepomuk hat geschrieben:noch eine schöne Felge die zum Suppentopf passt.
Dazu brauchst du ne Nabe, am besten Hinteradnabe von ES/TS oder je nach "Suppentopf" von der ETZ, hätte ich alles da, nu halt die Frage der Reifenbreite, wenn du 350er oder ähnliches verbauen willst hätte ich auch die passenden Felgen vorrätig, neue Speichen ausser VA hab ich leider nichtmehr da, wollte aber sowieso welche bestellen, dann wäre es mir möglich dir so ein Rad wie Neu zu machen.

Nepomuk hat geschrieben: Ich habe grade einen Replica Dämpfer erhalten an dem die obere Öse nur so angepunktet ist. Kann ich den so einbauen? Oder muß man die obere Befestigung vom alten Dämpfer übernehmen?
Kannste davon mal ein Bild machen, ich versteh nicht ganz was du damit meinst.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9975
Themen: 109
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 54

Re: Neuer mit Superelastik an BMW

Beitragvon Nepomuk » 12. August 2017 14:17

Ich habe mal ein Foto von den Schweißpunkten gemacht.
20170812_135010.jpg


20170812_135037.jpg


Mein Radkörper mit Nr. 05-825.110-0 und 2353-2
Reifengröße derzeit 3,50-18

20170607_223013.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Superelastik/1963, kleinkuh/1983
Nepomuk

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6
Themen: 1
Bilder: 2
Registriert: 6. Juni 2017 18:11
Wohnort: Speyer am Rhein,
Alter: 53

Re: Neuer mit Superelastik an BMW

Beitragvon Klaus P. » 12. August 2017 16:25

Das Federbein ist eins von der Fa. Schwarz ,
die haben auch dein altes gebaut.

Die Nabe ist von einer alten MZ ES 250, in den Bohrungen waren Röhrchen als Mitnehmer für den Antieb eingeschrumpft.

Gruß Klaus

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 6964
Themen: 41
Registriert: 6. September 2010 19:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 70

Re: Neuer mit Superelastik an BMW

Beitragvon Andreas » 12. August 2017 16:40

Wenn ich das richtig sehe, brauchst Du die Nabe nur auf eine 16" Felge umspeichen. Entsprechende Felgen für den 3,5 x 16 Reifen gibt es bei den einschlägigen MZ-Händlern, auch in verchromten Stahl. Diese sind aber nicht immer unbedingt Taumittelbeständig. Speichen dito.
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild


Bitte um Mithilfe: Liste der Rahmen/Motornummern ETS 125/150/175/250/Eskort

Fuhrpark: ETS 250/SuperElastik Gespann Bj.´71, Berliner Roller SR 59 Bj. '61, R1150GS Bj. ´01, R65 Bj. '81
Standpark: Zündapp Bergsteiger


mz-forum.com
ets250.com
familie-gruen.com
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 19566
Artikel: 28
Themen: 802
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 21:00
Wohnort: Solingen
Alter: 50

Re: Neuer mit Superelastik an BMW

Beitragvon P-J » 12. August 2017 16:50

Umspeichen oder halt ne ES bzw TS Nabe verwenden. Beide passen zu deinem Suppentopf. Ich empfehle keine Stahlfelge den zur Zeit weis ich keinen Felge am Markt die wirklich taugt. Ne gebrauchte Originale MZ Felge die anständig aufbereitet ist und verchromte Stahlspeichen von Kleeblatt wären meine erste Wahl. Wenn du etwas mehr ausgeben willst kann man auch ne Hochschulterfelge vom Exell verwenden.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9975
Themen: 109
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 54

Re: Neuer mit Superelastik an BMW

Beitragvon sammycolonia » 12. August 2017 16:55

Um die Sache mit dem 16" Rad mal aufn Punkt zu bringen...
Ein Original Hinterrad von einer ES 250, oder TS250 ist das was gesucht wird... :wink:
Bei der BMW sieht das dann schon wieder anders aus.
BMW hat 40 Speichen und MZ 36... Da helfen MZ Felgen dann nicht weiter und man muss zum Felgenhersteller/ Händler.

Eine Adresse wäre SWW (Special Wheel Company) Die sind aber nicht wirklich günstig, haben aber 1A Qualität. Ich kaufe dort schon seit Jahren meine Speichen und Felgen.

Und wie schon so oft...
P-J war mal wieder schneller... :mrgreen:
Gruß Thomas
OT-Partisanen-Häuptling
Bild


Gründungsmitglied der LAIVÄKKE!

Wenn man halbwegs bei Sinnen ist, sollte man eigentlich gar keine MZ fahren...Zitat Kutt 20.05.2014
"Verzweifel nicht, wenn du kein Profi bist, ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic".

Fuhrpark: ETZ 300 mit Schweinetrog
ETZ 300 (nicht 301) - Die TRANSERZ (läuft super)
Simson SR 50 - Der NOTHOCKER (muß ich nochmal ran)
BMW R75/6 - Die WUPPDICH (läuft immer)
Simson Duo - HEILIGS BLECHLE (is zerlegt)
Piaggio Ape TM 703 Longdeck - THE BEAST OF BURDEN (läuft gelassen/langsam)
Mitsubishi Space RunnerGLXi - Der Weltraumrenner (läuft)
sammycolonia
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Der Häuptling der OT Partisanen
 
Beiträge: 12360
Themen: 58
Bilder: 36
Registriert: 16. Februar 2006 17:41
Wohnort: Rösrath-Hoffnungsthal
Alter: 52

Re: Neuer mit Superelastik an BMW

Beitragvon P-J » 12. August 2017 17:08

sammycolonia hat geschrieben:Eine Adresse wäre SWW (Special Wheel Company) Die sind aber nicht wirklich günstig,


Enschuldige :shock: , günstig ist was anderes.

16 Zoll TS Hinterräder hät ich noch satt. :mrgreen: :ja:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9975
Themen: 109
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 54

Re: Neuer mit Superelastik an BMW

Beitragvon Alex1989 » 12. August 2017 18:47

P-J hat geschrieben:
sammycolonia hat geschrieben:Eine Adresse wäre SWW (Special Wheel Company) Die sind aber nicht wirklich günstig,


Enschuldige :shock: , günstig ist was anderes.

16 Zoll TS Hinterräder hät ich noch satt. :mrgreen: :ja:

Das du mal einen BMW Fahrer zu seinem Glück verhilfst hätt ich nie gedacht. Eine Welt ist zusammen gebrochen. :shock: :lach:

Fuhrpark: Simson S51 Bj1986, ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 635
Themen: 8
Bilder: 16
Registriert: 7. Oktober 2015 05:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 28
Skype: einfach Fragen.

Re: Neuer mit Superelastik an BMW

Beitragvon sammycolonia » 12. August 2017 18:57

P-J hat geschrieben:
sammycolonia hat geschrieben:Eine Adresse wäre SWW (Special Wheel Company) Die sind aber nicht wirklich günstig,


Enschuldige :shock: , günstig ist was anderes.
Wer lesen kann.... :roll:
Gruß Thomas
OT-Partisanen-Häuptling
Bild


Gründungsmitglied der LAIVÄKKE!

Wenn man halbwegs bei Sinnen ist, sollte man eigentlich gar keine MZ fahren...Zitat Kutt 20.05.2014
"Verzweifel nicht, wenn du kein Profi bist, ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic".

Fuhrpark: ETZ 300 mit Schweinetrog
ETZ 300 (nicht 301) - Die TRANSERZ (läuft super)
Simson SR 50 - Der NOTHOCKER (muß ich nochmal ran)
BMW R75/6 - Die WUPPDICH (läuft immer)
Simson Duo - HEILIGS BLECHLE (is zerlegt)
Piaggio Ape TM 703 Longdeck - THE BEAST OF BURDEN (läuft gelassen/langsam)
Mitsubishi Space RunnerGLXi - Der Weltraumrenner (läuft)
sammycolonia
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Der Häuptling der OT Partisanen
 
Beiträge: 12360
Themen: 58
Bilder: 36
Registriert: 16. Februar 2006 17:41
Wohnort: Rösrath-Hoffnungsthal
Alter: 52

Re: Neuer mit Superelastik an BMW

Beitragvon P-J » 12. August 2017 19:14

Alex1989 hat geschrieben:Das du mal einen BMW Fahrer zu seinem Glück verhilfst hätt ich nie gedacht. Eine Welt ist zusammen gebrochen. :shock: :lach:


Etwas unwohl ist mir schon dabei! :mrgreen: :lach: Dabei muss man aber erst, Fairerweise dem Kuhtreiber @Nepumuk erklären das ich eigendlich der BeeMWe Hasser bin. :mrgreen:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9975
Themen: 109
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 54

Re: Neuer mit Superelastik an BMW

Beitragvon trabimotorrad » 12. August 2017 19:37

...und wieder meine ich, meinen Freund Mecki zu lesen. Mir scheint sein Geist hat dem Paul seine Finger gelenkt. :ja:
So war Mecki auch: Immer grimmig auf BMW zu sprechen, aber wenn es brannte, hat er auch seinen "Feinden" geholfen und bei mir IMMER seinen Kaffee aus der Kuh-Tasse getrunken :wink:
Meckis Lieblingstasse 001.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!


Bild
seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ250 Lastengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 2X Kreidler RS65, 2X BMW R100, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 2X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 13260
Artikel: 1
Themen: 104
Bilder: 18
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 57

Re: Neuer mit Superelastik an BMW

Beitragvon P-J » 12. August 2017 19:43

Weder hab ich ne Kuhtasse :mrgreen: noch hab ich, leider, Mecki kennenlernen dürfen. :(

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9975
Themen: 109
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 54

Re: Neuer mit Superelastik an BMW

Beitragvon Nepomuk » 12. August 2017 21:34

:mrgreen: Jetzt lernt ihr wenigstens mich, den ollen Nepomuk kennen :mrgreen:
Ich wollte ja nicht umspeichen, sondern suche ein 16er Rad was passt und gut aussieht und das 18er dann als Ersatz.

Auf dem Beiwagen-Typschild steht übrigens Typ SE-SI, ich denke das bedeutet Simson?

Fuhrpark: Superelastik/1963, kleinkuh/1983
Nepomuk

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6
Themen: 1
Bilder: 2
Registriert: 6. Juni 2017 18:11
Wohnort: Speyer am Rhein,
Alter: 53

Re: Neuer mit Superelastik an BMW

Beitragvon Sandmann » 12. August 2017 21:46

Hallo,
BMW und MZ passen gut zusammen ;D schönes Gespann :zustimm:
Gruß Dominik


http://www.hernicht-gmbh.de/sandstrahlen.html

Eigentlich bin ich ein netter Kerl und wenn ich Freunde hätte würden die das bestätigen!

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Gespann, Bj 1988 (meins)
MZ 500er Voyager Gespann Bj 1993 ( Ramonas)
BMW R1100GS (macht einfach Mega Spaß)
Sandmann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2186
Themen: 35
Bilder: 58
Registriert: 15. Februar 2013 21:08
Wohnort: Kempten
Alter: 40

Kontrast zu dem Rot wen die Alufarben wären.

Beitragvon P-J » 13. August 2017 08:01

Sandmann hat geschrieben:BMW und MZ passen gut zusammen ;D schönes Gespann :zustimm:


Optisch ja aber fahrtechnisch? Eigendlich ist der SE viel zu leicht für die KUH. Leider hat der Lacker alle Zierleisten am Boot übergejaucht, das wäre ein hübcher Kontrast zu dem Rot wenn die in Alufarben wären.

SPOILER:
Eigendlich stört nur die Kuh in dem Bild :mrgreen: :lach:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9975
Themen: 109
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 54

Re: Kontrast zu dem Rot wen die Alufarben wären.

Beitragvon sammycolonia » 13. August 2017 09:07

P-J hat geschrieben:
Sandmann hat geschrieben:BMW und MZ passen gut zusammen ;D schönes Gespann :zustimm:


Optisch ja aber fahrtechnisch? Eigendlich ist der SE viel zu leicht für die KUH.
SPOILER:
Eigendlich stört nur die Kuh in dem Bild :mrgreen: :lach:
Das ist so nicht ganz richtig! Klar ist der Superelastik leichter als so ein Russeneimer, aber durch den niedrigen Schwerpunkt der BMW ist so ein Gespann doch recht sicher unterwegs.
Der Seitenwagen kommt jedenfalls nicht schneller hoch als bei einem MZ Gespann... Und wenn man sich eine Autobatterie in den Kofferraum packt, dann hat man zum einen immer genug Saft für den Anlasser, zum anderen ein paar Kilogramm mehr Gewicht auf dem Stützrad... :ja:
SPOILER:
Soch und nu höre auf zu nörgeln...Die alten Kühe gehören zu den besten Mopeds! :tongue:
Gruß Thomas
OT-Partisanen-Häuptling
Bild


Gründungsmitglied der LAIVÄKKE!

Wenn man halbwegs bei Sinnen ist, sollte man eigentlich gar keine MZ fahren...Zitat Kutt 20.05.2014
"Verzweifel nicht, wenn du kein Profi bist, ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic".

Fuhrpark: ETZ 300 mit Schweinetrog
ETZ 300 (nicht 301) - Die TRANSERZ (läuft super)
Simson SR 50 - Der NOTHOCKER (muß ich nochmal ran)
BMW R75/6 - Die WUPPDICH (läuft immer)
Simson Duo - HEILIGS BLECHLE (is zerlegt)
Piaggio Ape TM 703 Longdeck - THE BEAST OF BURDEN (läuft gelassen/langsam)
Mitsubishi Space RunnerGLXi - Der Weltraumrenner (läuft)
sammycolonia
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Der Häuptling der OT Partisanen
 
Beiträge: 12360
Themen: 58
Bilder: 36
Registriert: 16. Februar 2006 17:41
Wohnort: Rösrath-Hoffnungsthal
Alter: 52

Re: Neuer mit Superelastik an BMW

Beitragvon P-J » 13. August 2017 09:15

sammycolonia hat geschrieben:SPOILER


Ich will nicht nörgeln, der passt schon. Das hochkommen des SE ist auch nicht das Problem, vielmehr die die Linkskurve wo alles Gewicht auf dem "lächerlichen" Rahmen und dem 350er Reifen liegt macht mir etwas Kopfzerbrechen. Solang man damit spazierenfährt ist das sicher kein Problem. Wir kennne ja den SE zur Genüge, an ne 40 Ps Maschine würd ich ein Verstärktes SE Fahrgestell ja noch rannbauen aber an ne grosse Kuh, dazu wäre ich nicht mutig genug.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9975
Themen: 109
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 54

Re: Neuer mit Superelastik an BMW

Beitragvon MichaelM » 13. August 2017 09:34

Willkommen Nepomuk,

Schönes Gespann hast Du da.
Hilfe hat Dir der P-J ja schon angeboten, also ist eine Problemlösung in Sicht.
Das SI steht sicherlich für SIMSON,
also war der Superelastik(sofern den Boot und Rahmen nummerngleich sind, ansonsten nur das Boot) mal an einer Sport-AWO verbaut.

P.S. Um welches Modell handelt es sich, bei der BMW, eigentlich?
Für mich ist das Motorrad ein heiliges Objekt. Wenn ich eine Ausfahrt mache,
ist das wie Meditation für mich. Alles fließt.

Indian Larry

Fuhrpark: MZ TS 250/1 Gespann
Simson Schwalbe KR51/2N Bj.84
MichaelM

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1191
Themen: 23
Registriert: 5. August 2012 19:43
Wohnort: Nienburg/ Eastside
Alter: 39

Re: Neuer mit Superelastik an BMW

Beitragvon Svidhurr » 13. August 2017 10:50

Interessante Kombi :D
Wie ist der Rahmen an der BMW verbaut :gruebel:
Paar Fotos wären schön.

Ich hätte natürlich gern die Nummer(n) vom SEL :)
Die Alu-Leisten in Rot, ist wohl etwas unglücklich gelaufen :(

Die Beleuchtung vom SEL würde ich noch etwas anpassen.
Tue anderen nichts Gutes, dann wiederfährt dir nichts Schlechtes.

Gruß Svid (Thomas) :coffee:

Bitte sendet mir eure SW Nummern per PN.
Die Namen behalte ich natürlich für mich :wink:
Werde nur R-Nummer mit Bj. öffentlich machen :ja:

Bitte die Daten nicht nur vom Typenschild oder aus der Zulassung ablesen.
Sondern auch mit der Nummer am Rahmen vergleichen :wink:

Möchte die Aufstellung ja möglichst genau machen,
habe da schon genügend Ausnahmen von der Ausnahme :shock:


Stoye Seitenwagen 1962 - 1990

Fuhrpark: habe einen
Svidhurr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4659
Artikel: 4
Themen: 39
Bilder: 21
Registriert: 25. August 2011 22:47
Wohnort: im Altenburger Land
Alter: 45

Re: Neuer mit Superelastik an BMW

Beitragvon Nepomuk » 13. August 2017 11:13

Ich habe nur eine kleine Kuh dranhängen. Ursprünglich war es eine R45. Der Vorbesitzer, hat einen R65 Motor von einer LS mit 50PS eingebaut. Die Speichenräder habe ich dann reingemacht. Ich hatte noch ein 18 Zoll Vorderrad für kleine Kühe und ein Hinterrad von einer R80. Hinten hab ich Koni-Federbeine von XS650 reingemacht. Fahrverhalten, sage ich mal "superelastisch" :mrgreen: . Die Gabel taucht recht tief ein, da will ich evtl noch andere Federn ausprobieren. Lenkung geht recht schwer, läuft aber schön geradeaus. Gestern habe ich noch das neue Federbein reingebaut, aber es quietscht beim einfedern.Ich denke das alte war wohl auch für AWO, die Länge ist ca 15mm unterschiedlich. Torsionsstab ist keiner verbaut.
Alles mit einem Hilfsrahmen von Fa. Bauhs angebaut.
Die Nummer am Beiwagenrahmen finde ich nicht, wo ist die denn eingeschlagen?

Fuhrpark: Superelastik/1963, kleinkuh/1983
Nepomuk

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6
Themen: 1
Bilder: 2
Registriert: 6. Juni 2017 18:11
Wohnort: Speyer am Rhein,
Alter: 53

Re: Neuer mit Superelastik an BMW

Beitragvon Sven Witzel » 13. August 2017 11:50

Nepomuk hat geschrieben:Die Nummer am Beiwagenrahmen finde ich nicht, wo ist die denn eingeschlagen?

In der Nähe des oberen Anschlusses auf der Rückseite des hochkant stehenden Rahmenteils.

Auf dem Bild zu erkennen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild
OT-Paragraphenreiter

Bild
Nr. 003 bei den Rundlampen

Fuhrpark: Fuhrpark: ETS 150 Bj 72, TS 125 Bj. 78, ETZ 250A Bj 87

Standpark: ES 250 Bj.59, ES 300 Bj. 63, ES 250/2 Gespann Bj 68, ES 150 Bj 74, TS 250 Gespann Bj 75, TS 250/1 Gespannmaschine Bj 78, ETZ 250 Bj. 84

verkauft: ES 150 Bj 65, ES 150 Bj 67, ES 250/1 Bj unbekannt, RT 125/3, Bj 61, ES 175/2 Bj ca. 70
Sven Witzel

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Räuchermann
 
Beiträge: 8279
Themen: 122
Bilder: 34
Registriert: 26. März 2007 00:48
Wohnort: Herleshausen
Alter: 29

Re: Neuer mit Superelastik an BMW

Beitragvon Nepomuk » 13. August 2017 18:15

Das Teil ist bei mir nicht dran. entweder weils ein AWO war oder der Rahmen wurde geändert beim Umbau
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Superelastik/1963, kleinkuh/1983
Nepomuk

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6
Themen: 1
Bilder: 2
Registriert: 6. Juni 2017 18:11
Wohnort: Speyer am Rhein,
Alter: 53

Re: Neuer mit Superelastik an BMW

Beitragvon Klaus P. » 13. August 2017 19:19

Gemeint ist das aufrecht stehende Blechprofil / Konstruktionsteil.,
ist der abgeschnitten oder das untere Rohr ?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Klaus P. am 13. August 2017 19:33, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 6964
Themen: 41
Registriert: 6. September 2010 19:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 70

Re: Neuer mit Superelastik an BMW

Beitragvon P-J » 13. August 2017 19:32

Der Suppentopf sollte nicht zur ES/TS Nabe passen, der passt so glaube ich zur ETZ Nabe. Da ich beide Arten von Suppentöpfen besitze muss ich das aber erst ausprobieren. Der Passt dann mit entsprechender Nabe in die Schwinge sofern die nicht verändert wurde.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von P-J am 13. August 2017 19:36, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9975
Themen: 109
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 54

Re: Neuer mit Superelastik an BMW

Beitragvon Klaus P. » 13. August 2017 19:35

@ Paul,

an die ETZ Nabe passt keine,
der abgebildete rechts an die ES und TS Nabe.
Zuletzt geändert von Klaus P. am 13. August 2017 21:52, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 6964
Themen: 41
Registriert: 6. September 2010 19:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 70

Re: Neuer mit Superelastik an BMW

Beitragvon P-J » 13. August 2017 19:38

Eine von meinen passt nicht an die ES Nabe, wenn ich mich richtig ensinn dann die Linke und das ist die gleiche wie die vom Nepomuk.

edit: Klaus hatte recht,Wie fast immer, die Schüssel von Nepumuk passt auf die TS Nabe und nur da, habs grad probiert. TS Räder zum aufarbeiten in 16 Zoll hät ich satt.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9975
Themen: 109
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 54

Re: Neuer mit Superelastik an BMW

Beitragvon Nepomuk » 13. August 2017 21:13

Also, über dem Querrohr ist eine Platte verschweißt und da ist hintere Verstellung befestigt.

Ja und hab ich dann ein TS-Rad? Oder ein AWO-Rad? In der Bremse ist auch kein Loch für den Bremslichtschalter.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Nepomuk am 13. August 2017 22:00, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: Superelastik/1963, kleinkuh/1983
Nepomuk

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6
Themen: 1
Bilder: 2
Registriert: 6. Juni 2017 18:11
Wohnort: Speyer am Rhein,
Alter: 53

Re: Neuer mit Superelastik an BMW

Beitragvon P-J » 13. August 2017 21:22

Momentan fährst du ne Nabe von den ganz alten ES Modellen umgepeicht auf eine 18 Zoll Felge ob nu AWO oder ETZ kann ich so nicht beurteilen.
Wenn du den Suppentopf verwenden willst an ner 16 Zoll Felge würd ich nen TS250 Hinterrad verwenden.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9975
Themen: 109
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 54


Zurück zu Gespanne



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: eigel und 6 Gäste