Muz Voyager Velorex Seitenwagen richten - Maße /Hinweise

Alles rund um die 3 Räder.

Moderator: Moderatoren

Muz Voyager Velorex Seitenwagen richten - Maße /Hinweise

Beitragvon Erzgebirgler » 11. Oktober 2017 03:07

Hallo vor einiger Zeit hatte ich mir ein MUz Voyager gespann geholt welches aus einem Unfall stammt.
Der Seitenwagenrahmen hatte dabei etwas abbekommen und wurde grob nach augenmaß gerichtet.
Beim Zusammenbau zeigte sich das wenn die Seitenwagen-Plattform (Velorex 562) gerade steht das Beiwagenrad leicht zum Motorrad geneigt ist (hiermit meine ich den Sturz).
Der Wiederanbau erfolgte nach Voyager Anleitung.
Ein erster Fahrtest mit dem Gespann führte dazu das ich es abstellte.
Alerdings ist es mein erstes BW Motorrad.
Jetz bin ich unsicher ob der Velorex Rahmen nochmal "nachjustiert" werden müßte oder es an meiner Unkenntniss im BW fahren liegt.
Bin zwar mal Sritztouren mit BW zu Studiumszeiten gefahren - aber das war eine Dnepr vom Studienkumpel also nicht vergleichbar - ist auch mittlerweile 20Jahre her.
Hat jemand Maße für den Velorex bzw. kann mir jemand sagn wie der Sturz des BW bei gerader Plattform ist?
Beziehungsweise auch Hinweise zum Anbau - für mich ist aktuell die Anleitung von MZ für die Voyager das Maß der Dinge.
Wobei bei meinem Gespann die Halterung der vorderen Strebe am Hilfsrahmen eine andere Halterung als beschrieben und die Halterung am Schwingenbolzen hat auch eine andere Befestigung am BW Rahmen als in der Anleitung beschrieben.
Gibt es jemand mit 500er Gespann Nähe Karlsruhe?

Herzliche Grüße,
Frank

Fuhrpark: ETZ 150XR/1987, MZ Typ/Baujahr, ...
Erzgebirgler

 
Beiträge: 5
Themen: 2
Registriert: 21. Februar 2017 19:16

Re: Muz Voyager Velorex Seitenwagen richten - Maße /Hinweise

Beitragvon LamE » 11. Oktober 2017 06:55

Hallo Frank,

es gibt ein paar MZler mit Rotaxen in deiner Nähe.
Mir würde sofort mzdietmar mit SilverStar und FK64 mit (glaube) Country einfallen.
Setze sich doch mal mit ihnen in Verbindung.

Gruß
Marko

Fuhrpark: Zwei- und Dreiräder aus beiden Teilen Deutschlands
LamE

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1127
Themen: 126
Bilder: 24
Registriert: 19. Juli 2006 15:40
Wohnort: Weinsberg
Alter: 35

Re: Muz Voyager Velorex Seitenwagen richten - Maße /Hinweise

Beitragvon Matthieu » 11. Oktober 2017 09:03

Hast du etwa das schwarze Unfallgespann gekauft welches auf dem Kopf gelandet ist?????
Die Maße vom Velorex kann ich dir nicht geben, ich habe keinen im angebauten Zustand.
Falls deiner aber wirklich Schrott ist, ich hätte noch einen Rahmen in sehr gutem Zustand da.

Fuhrpark: ETZ 250
Matthieu

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015 Organisator
 
Beiträge: 2593
Themen: 13
Bilder: 3
Registriert: 20. Juni 2007 11:52
Wohnort: Franken
Alter: 37

Re: Muz Voyager Velorex Seitenwagen richten - Maße /Hinweise

Beitragvon TS Jens » 11. Oktober 2017 10:21

Hey

Ich habe mir mal eine ETZ251 mit Velorex Seitenwagen gekauft. Vorher niemals Gespann gefahren, Bin damit 20km gefahren auf der Nebenstraße der Nebenstraße. Danach abgestellt und nie wieder gefahren :roll: :roll: :roll: . Und wieder verkauft.
Dein Gespann sollten sich mal erfahrene Gespannfahrer anschauen und Probe fahren.

Gruß Jens

Fuhrpark: TS 250/0 Baujahr 1973
TS 250/1 Baujahr 1981 (verkauft)
MZ 500 R
TS Jens

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1459
Themen: 27
Bilder: 43
Registriert: 25. November 2006 16:51
Wohnort: Elxleben
Alter: 34

Re: Muz Voyager Velorex Seitenwagen richten - Maße /Hinweise

Beitragvon Erzgebirgler » 11. Oktober 2017 11:10

Matthieu hat geschrieben:Hast du etwa das schwarze Unfallgespann gekauft welches auf dem Kopf gelandet ist?????


Ja genau dieses - es konnte schonmal fliegen...
Es war bei mir im Ort und da ich mit MZ liebäugelte....konnte ich nicht wiederstehen.
Rahmen war mit Hilfsmitteln vermessen ok, Lenker verbogen, Teleskopgabel futsch, BW Fahrgestell verbogen, Boot gebröckelt....
Boot habe ich mittlerweile einen Ersatz wenngleich ich mich frage wer das so verunstaltet hat - Oberflächenmäßig.
Beim Motorrad ist mittlerweile alles ok - die defekten/verbogenen Teile sind getauscht.
Das Motorrad fährt Solo super.
Der BW Rahmen sah nach dem hemdsärmeligen Richten auch gut aus für mich.
Ich denke der BW-Rahmen sollte Maßmäßig wiederherstellbar sein.

Dann wird alles zusammengebaut und TüV probieren zu bekommen, wobei ich das Teil gern als WW Beiwagen eingetragen hätte.
Hat jemand unterlagen für ein 500er Gespann was mit dem Velorex als WW eingetragen ist?
Wenn ich Tüv bekomme wird das Teil Richtung Hessen bewegt(56479).
Mal sehen wie die Schwiegerleute und meine Frau reagieren, diese wissen noch nichts davon.
Werdedas Ganze therapeutisch begründen (regt die durchblutung an, die Rüttelplatte ;-) )
Wwird dort auseinandergebaut, der BW Rahmen verstärkt und der BW mit Überrollbügel versehen.
Dann das ganze nochmal schick lackiert und Tochter in den BW gepflanzt, wenn ich es besser Fahren kann, das wird aber noch bis Mitte nächsten Jahres dauern...
So der Plan.
Allerdings sollte es schon längst fertig sein und Tüv haben, doch dann lag es wegen Umzug/Arbeitsaufgaben auf Eis.


Matthieu hat geschrieben:Die Maße vom Velorex kann ich dir nicht geben, ich habe keinen im angebauten Zustand.
Falls deiner aber wirklich Schrott ist, ich hätte noch einen Rahmen in sehr gutem Zustand da.


Mich würde der Stand des BW-Rades zum Rahmen interessieren, ist dieses rechtwinklig zueinander oder hat es Werksmäßig einen Sturz?

Herzliche Grüße,
Frank

Fuhrpark: ETZ 150XR/1987, MZ Typ/Baujahr, ...
Erzgebirgler

 
Beiträge: 5
Themen: 2
Registriert: 21. Februar 2017 19:16

Re: Muz Voyager Velorex Seitenwagen richten - Maße /Hinweise

Beitragvon FK-64 » 11. Oktober 2017 11:16

Hallo Frank

LamE hat geschrieben:Mir würde sofort mzdietmar mit SilverStar und FK64 mit (glaube) Country einfallen.


Wir haben beide keinen Velorex, sondern Superelastik. Der Sandmann hat ein Velorex, wohnt aber im Allgäu, das wird zu weit weg sein.
Ich kann mir aber gerne mal Dein Gespann anschauen und mal fahren, ich kenne beide Beiwagen. Kannst dich ja bei mir melden.

Gruß Frank

Fuhrpark: MZ Gespann
FK-64

 
Beiträge: 133
Themen: 4
Bilder: 0
Registriert: 21. Juli 2012 20:11
Wohnort: Weissach
Alter: 55

Re: Muz Voyager Velorex Seitenwagen richten - Maße /Hinweise

Beitragvon Klaus P. » 11. Oktober 2017 11:31

Matthieu hat geschrieben:Die Maße vom Velorex kann ich dir nicht geben, ich habe keinen im angebauten Zustand.
Falls deiner aber wirklich Schrott ist, ich hätte noch einen Rahmen in sehr gutem Zustand da.


Mich würde der Stand des BW-Rades zum Rahmen interessieren, ist dieses rechtwinklig zueinander oder hat es Werksmäßig einen Sturz?

Herzliche Grüße,
Frank[/quote]


Der wird keinen Sturz haben (sollen), wenn der gebraucht wird, dann wird das über die oberen Anschlüße der Zugmaschine bewerkstelligt.
Sollte schreibe ich, weil die Achse und deren Lagerung schon bei Auslieferung grenzwertig sind.
In "Motorrad-Gespanne" Ausgabe 11 und 28 gibt es dazu einen Bericht, außerdem bei Motek

Gruß Klaus

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 7219
Themen: 48
Registriert: 6. September 2010 18:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 70

Re: Muz Voyager Velorex Seitenwagen richten - Maße /Hinweise

Beitragvon Martin H. » 11. Oktober 2017 12:27

Erzgebirgler hat geschrieben:Hat jemand Maße für den Velorex bzw. kann mir jemand sagn wie der Sturz des BW bei gerader Plattform ist?

Siehe www.miraculis.de :arrow: "Ergänzung zur Bedienungsanleitung Silverstar 500 - Gespann und Voyager 500".
Nein zum Arztassistenten!

Verschwörungstheoretiker halten sich für skeptisch; sie sind aber die leichtgläubigsten Menschen, die es gibt: Sie glauben alles, was sie lesen - so lange es ihrer eigenen Meinung entspricht!

Vorfahrt für die Pflege

http://www.raumwunder-vintage-wohnen.de/

Pflegekammer jetzt!

ICH WILL PFLEGE

HALTET UNSER FORUM SAUBER!

ZAHLEN - DATEN - FAKTEN

Ich bin nicht lustig. Ich bin autoritär und undemokratisch - so! (Lorchen 2011)

Mitglied der FBF
Bild

Fuhrpark: Silverstar
ES 250/2-Gespann
TS 250/1
Martin H.
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2009/2011 Organisator,
2015 Helfer
FBF-Papparazzo
 
Beiträge: 11459
Artikel: 7
Themen: 121
Bilder: 23
Registriert: 17. Februar 2006 13:20
Wohnort: 92348
Alter: 47

Re: Muz Voyager Velorex Seitenwagen richten - Maße /Hinweise

Beitragvon Egon Damm » 11. Oktober 2017 19:53

Das Seitenwagenrad hat keinen Sturz. Wenn der Rahmen vom Boot in Waage steht, muss das Seitenwagenrad
senkrecht also einen Winkel von 90 Grad haben. In der Längsrichtung muss die Radachse auch 90 Grad zum
Rahmen haben. Martin H hat es schon verlinkt zum nachlesen.
Gruß aus Mücke, dem Tor zur Welt
Kontaktdaten: Egon Damm, Untergasse 12 A, 35325 Mücke
Tel.: 01752237074

Fuhrpark: Motorradtankinnensanierung und Versiegelung
Egon Damm, Untergasse 12 A, 35325 Mücke
Tel.: 01752237074
--------
bevor du in Rente gehst, brauchste eine junge und Frau und ein olles Moped.
Jetzt bin ich in Rente, habe eine junge Frau, ein olles Moped und keine Zeit mehr.
Egon Damm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5334
Themen: 126
Registriert: 2. Januar 2008 20:48
Wohnort: 35325 Mücke
Alter: 66

Re: Muz Voyager Velorex Seitenwagen richten - Maße /Hinweise

Beitragvon Captain_Fokke » 13. Oktober 2017 19:42

Hallo
komm zwar nicht aus Karlsuhe, aber bis an den Rhein hab ich es nicht soweit. Problem: Ich bin nächste Woche segeln und hab daher erst ab dem 24. wieder Zeit. Wenn ich mir dein Gespann mal anschauen soll und du meines anschauen und vermessen willst, gerne. Hab allerdings den Velo700 an der Seite hängen. Und mit dem wahlweise Eintrag machst du dich nicht glücklich; habe ich an der Jawa und ist m.E. so überflüssig wie ........... (zensiert)
Gruß Bernd

Fuhrpark: MuZ MZ 500R mit Velorex700; Jawa638&Velorex700; Triumph BDG250H; NSU Prima 5; Ducati 350GTL; Yamaha FJ1200; VEB Brandis DUO 4
Captain_Fokke

Benutzeravatar
 
Beiträge: 93
Themen: 3
Registriert: 8. Dezember 2014 20:27
Alter: 58

Re: Muz Voyager Velorex Seitenwagen richten - Maße /Hinweise

Beitragvon nobbi- mz » 13. Oktober 2017 19:57

Hallo, habe an meiner Kanuni auch ein 562 er Velorex dran . Die Orginalachse hat sich da auch immer verbogen. Fahre jetzt eine Schwinge mit 20 mm Achse seit dem habe ich dieses Problem nicht mehr.

Gruß Norbert

Fuhrpark: MZ Etz 301 Kanuni Velorex 1995
Kymco 125 K-XCT 2015
MZ TS 250/1 mit SEL 1982
Lada Niva 2013
nobbi- mz

 
Beiträge: 54
Themen: 4
Registriert: 22. Mai 2016 11:05
Wohnort: Lorch / Ransel
Alter: 57

Re: Muz Voyager Velorex Seitenwagen richten - Maße /Hinweise

Beitragvon Egon Damm » 14. Oktober 2017 20:02

Um einen verunfallten Rahmen zu richten bedarf es schon diverser Kenntnisse und genauer Vermessungstechnik.
Um festzustellen ob die Bootsschwinge/Achse noch zum Rahmen passt, reicht kein Zollstock, Maßband usw. In den
nächsten Tagen werden die Zwei/Dreiräder umgeparkt. Kann mal messen. Dafür brauche ich aber millmeter genaue
Meßpunkte, die dann übertragbar sind.
Gruß aus Mücke, dem Tor zur Welt
Kontaktdaten: Egon Damm, Untergasse 12 A, 35325 Mücke
Tel.: 01752237074

Fuhrpark: Motorradtankinnensanierung und Versiegelung
Egon Damm, Untergasse 12 A, 35325 Mücke
Tel.: 01752237074
--------
bevor du in Rente gehst, brauchste eine junge und Frau und ein olles Moped.
Jetzt bin ich in Rente, habe eine junge Frau, ein olles Moped und keine Zeit mehr.
Egon Damm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5334
Themen: 126
Registriert: 2. Januar 2008 20:48
Wohnort: 35325 Mücke
Alter: 66

Re: Muz Voyager Velorex Seitenwagen richten - Maße /Hinweise

Beitragvon Erzgebirgler » 17. Oktober 2017 05:51

Sorry das ich erst so spät schreibe, war das WE im Westerwald und bin unter der Woche nebenbei an der MZ am schrauben, so0fern es sich zeitlich einrichten läßt.

@ nobbi- mz
Mein Velorex ist schon auf 20mm Achse umgerüstet gewesen

@Captain_Fokke
Das Motorrad steht bei einem Freund in Flehingen/Oberderdingen - da ich direkt in Katrlsruhe bzw. genaugenommen Eggenstein/Leopoldshafen keine Werkstatt habe.
Zum Schrauben komme ich nur wenn der Kumpel da ist und ich irgendwie zeitlich von der Arbeit wegkomme.
Ich komme gerne auf das Angebot zurück hoffe aber das ich es auch so hinbekomme.
Sofern ich mal TÜV habe würde ich erst recht gerne auf ein Treffen zurückkommen - einfach auch um dich dann um eine kleine Testrunde mit dem Gespann zu bitten.
Jemand der längere Zeit Gespann fährt kann mir sicherlich sagen ob am Fahrverhalten noch etwas gemacht werden muß.

@Egon Damm
Vielen Dank für die Hinweise - was das Vermessen angeht, so bin aufgrund deiner Mail am abklären ob ich Zugang zu Passender Vermessungstechnik habe.
Falls die Größe des Vermessungstisches in XYZ ausreicht und ich das Teil mal über Nacht darunter legen darf sollte die Mess-Genauigkeit besser 0,1 mm sein (wenn ich mich recht errinere 0,02mm).
Falls das nicht geht, aufgrund Größenbeschränkung, sollte ich mit etwas Glück an hochauflösende Messtechnik basierend auf Laser bzw Drahtwegesensoren kommen, muß ich aber abklären ob diese auch für die Dimensionen eines Beiwagens geeignet sind.

Aktuell bin ich das ganze Hemdsärmlig angegangen also mit Zollstock und Maßband.

Was geeignete Messpunkte angeht - ich habe da wenig Erfahrung.
Desweiteren weiß ich nicht welche Messpunkte bei Dir mit minimalen Aufwand zu erfassen sind.
Aus deiner Mail klingt heraus das Du dich sehr gut miot dem Vermessen auskennst - welche Messpunkte würdest Du vorschlagen bzw. als sinnvoll erachten?


Herzliche Grüße,
Frank

Fuhrpark: ETZ 150XR/1987, MZ Typ/Baujahr, ...
Erzgebirgler

 
Beiträge: 5
Themen: 2
Registriert: 21. Februar 2017 19:16

Re: Muz Voyager Velorex Seitenwagen richten - Maße /Hinweise

Beitragvon Egon Damm » 17. Oktober 2017 07:46

Hallo Frank,

ich kenne mich nicht gut aus. Aber ich kenne einen Sachverständigen, der so etwas macht. Dem habe
ich schon zugesehen und dumme Fragen gestellt. Der hat auch damals die verunfallte SV meiner Liebsten
in meiner Werkstatt vermessen.
Gruß aus Mücke, dem Tor zur Welt
Kontaktdaten: Egon Damm, Untergasse 12 A, 35325 Mücke
Tel.: 01752237074

Fuhrpark: Motorradtankinnensanierung und Versiegelung
Egon Damm, Untergasse 12 A, 35325 Mücke
Tel.: 01752237074
--------
bevor du in Rente gehst, brauchste eine junge und Frau und ein olles Moped.
Jetzt bin ich in Rente, habe eine junge Frau, ein olles Moped und keine Zeit mehr.
Egon Damm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5334
Themen: 126
Registriert: 2. Januar 2008 20:48
Wohnort: 35325 Mücke
Alter: 66


Zurück zu Gespanne



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast