Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Wir war der Urlaub bzw die Fahrt mit der MZ ?

Moderator: Moderatoren

Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon ftr » 8. Mai 2011 09:50

Seit langem plane ich, meine kleine TS dort zu parken,wo die Wurzeln meines Motorradfahrens liegen.
Daher will ich am Montag auf die für mich größte Ausfahrt seit über 20 Jahren gehen.
(@schumi1: lach ruhig)
Der Weg führt von Rauen über Storkow auf die B 246, dann in Beelitz auf die B 2, hinter Wittenberg auf die B 100 und in Halle auf die B 80.
Ziel ist Riestedt in Sachsen Anhalt.
Dass die 246 zwischen Storkow und Kreisel Bestensee gesperrt ist, habe ich schon mitbekommen,
sonst ist mir keine Störung bekannt.
Toll war auch die Auskunft von Aral auf die Frage, welche Filialen Gemisch anbieten: "... nur noch vereinzelt, welche, können wir nicht sagen..."
Nehm' ich also Ölportionen mit.
Die Routenplaner sagen für die ca. 260 km eine Fahrzeit von etwa 5 Stunden voraus.
Mittwoch soll es dann wieder zurück gehen.
Mal sehen, ob einige schöne Unterwegsfotos gelingen, die stelle ich dann rein.
Gruß Thomas
Zuletzt geändert von ftr am 11. August 2012 12:35, insgesamt 2-mal geändert.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E Baujahr 1982 "Dunkelgrün"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3179
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Kleine TS auf "großer" Ausfahrt

Beitragvon Schumi1 » 8. Mai 2011 10:19

Thomas ich lach doch garnicht.
SPOILER:
:lach: :lach:

Ich hab dir doch schon geschrieben das der Virus nun angekommen ist.Das macht sich auch durch den Wunsch nach längeren Touren bemerkbar. :mrgreen:
Ich wünsch dir auf alle Fälle viel Spaß und uns schöne Bilders. :ja:
P.S.
die Strecke Storkow,Groß Schauen nach Bestensee ist aber offen,bin ich gestern langgedüst.

Gruß Schumi.
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5781
Themen: 21
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 16:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 47

Re: Kleine TS auf "großer" Ausfahrt

Beitragvon flo123 » 8. Mai 2011 10:42

was gibts da zu lachen? ich werde diesen sommer auch noch eine längere tour mit meiner hufu machen :D ... ca. 350km (und zurück)
Wenn`s Steine regnet, Wälder brennen und der Boden bebt, ist`s die MZ die`s überlebt!

Fuhrpark: MZ es 150 bj.69 , Ts 150 bj.79 , Honda px50 vom schwester´chen...
flo123

 
Beiträge: 401
Themen: 32
Bilder: 1
Registriert: 28. Oktober 2010 17:09
Wohnort: Röttenbach
Alter: 25

Re: Kleine TS auf "großer" Ausfahrt

Beitragvon Schumi1 » 8. Mai 2011 10:46

flo123 hat geschrieben:was gibts da zu lachen? ich werde diesen sommer auch noch eine längere tour mit meiner hufu machen :D ... ca. 350km (und zurück)

Der kleine Lacher ist ja nicht auf das Motorrad bezogen sondern eher auf die Person.

Gruß Schumi.
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5781
Themen: 21
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 16:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 47

Re: Kleine TS auf "großer" Ausfahrt

Beitragvon drMatze » 8. Mai 2011 11:16

Na dann viel Spaß dabei

Ich bin nun auch schon ein paar mal mit der Hufu die 400 Kilometer aus meiner Heimat nach Stuttgart und Heidelberg und wieder zurück gefahren. Meistens noch mit meiner Reisetasche als Sozius dabei. Spaß macht es auf jeden Fall, auch wenn es einem hinterher in den Ohren klingelt und der Hintern immer noch vibriert.
Grüße
Matze

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 1983
drMatze

 
Beiträge: 43
Themen: 9
Registriert: 24. März 2010 16:34
Wohnort: Stuttgart während des Studiums, bin aber gebürtiger Jenaer
Alter: 28

Re: Kleine TS auf "großer" Ausfahrt

Beitragvon Schumi1 » 8. Mai 2011 21:27

drMatze hat geschrieben:Na dann viel Spaß dabei

Ich bin nun auch schon ein paar mal mit der Hufu die 400 Kilometer aus meiner Heimat nach Stuttgart und Heidelberg und wieder zurück gefahren. Meistens noch mit meiner Reisetasche als Sozius dabei. Spaß macht es auf jeden Fall, auch wenn es einem hinterher in den Ohren klingelt und der Hintern immer noch vibriert.
Grüße
Matze

Mach ihm nur keine Angst sonst ändert er den Plan noch. :twisted:
Und das wäre sehr schade.
SPOILER:
schließlich soll mal ein echter Biker aus ihm werden :lach:


Gruß Schumi.
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5781
Themen: 21
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 16:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 47

Re: Kleine TS auf "großer" Ausfahrt

Beitragvon flo123 » 8. Mai 2011 21:34

ich bitte um aufklärung :D ...
Wenn`s Steine regnet, Wälder brennen und der Boden bebt, ist`s die MZ die`s überlebt!

Fuhrpark: MZ es 150 bj.69 , Ts 150 bj.79 , Honda px50 vom schwester´chen...
flo123

 
Beiträge: 401
Themen: 32
Bilder: 1
Registriert: 28. Oktober 2010 17:09
Wohnort: Röttenbach
Alter: 25

Re: Kleine TS auf "großer" Ausfahrt

Beitragvon ftr » 9. Mai 2011 07:08

flo123 hat geschrieben:ich bitte um aufklärung :D ...

... wenn ich richtig rechne, war Schumi 8, als ich mein erstes S 50 kaufte - soviel dazu. Er flachst nur herum, weil ich von 1990 bis 2010 eine Zweirad-Selbstfindungskrise hatte.
Übrigens geht es gleich los, konnte vor Aufregung schon kaum schlafen.
Gruß Thomas
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E Baujahr 1982 "Dunkelgrün"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3179
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Kleine TS auf "großer" Ausfahrt

Beitragvon flo123 » 9. Mai 2011 15:32

ähhhhh... immer noch nicht verstanden :gruebel:
Wenn`s Steine regnet, Wälder brennen und der Boden bebt, ist`s die MZ die`s überlebt!

Fuhrpark: MZ es 150 bj.69 , Ts 150 bj.79 , Honda px50 vom schwester´chen...
flo123

 
Beiträge: 401
Themen: 32
Bilder: 1
Registriert: 28. Oktober 2010 17:09
Wohnort: Röttenbach
Alter: 25

Re: Kleine TS auf "großer" Ausfahrt

Beitragvon Hafenpapst » 9. Mai 2011 15:48

20 Jahre hat das bei Dir gedauert :-) Damn, Dann muss meine Freundin noch lange leiden wenn das bei mir genau so lange dauert ;-)

Sonnige Ausfahrt und sturzfreies Fahren wünsch ich.
Gruß Dennis

Monasteria Moped Mispoke

Fuhrpark: ES 150 Bj.67,63, /1 Bj.71,TS 150 Bj. 81,85. , KTM Ponny 1 von 1962, IWL Troll von 1964 fast fertig..
Hafenpapst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 389
Artikel: 1
Themen: 60
Bilder: 47
Registriert: 7. Mai 2009 13:17
Wohnort: Münster
Alter: 35
Skype: jayjoejack

Re: Kleine TS auf "großer" Ausfahrt

Beitragvon ftr » 9. Mai 2011 16:06

...juhu, angekommen, 282 km ( Umleitung bei Beelitz ), 4:37 Stunden, wollte erst non-stop, vor Eisleben mußte ich auf Reserve schalten, so hab ich dann am Eingang von Eisleben 10l gemixt, um am anderen Ende in Wimmelburg eine Aral Tanke mit Gemischsäule zu finden.

Heute 7:40 Uhr

2011050902.jpg


2011050904.jpg


Heute 12:17 Uhr

2011050905.jpg


2011050906.jpg


Nun steht sein 21 Jahren wieder eine MZ hier ( aber nur zu Besuch )

2011050907.jpg


2011050908.jpg


Ansonsten bin ich heute etwas durch den ehemaligen Kreis Sangerhausen gedüst. Nun reicht es, morgen geht es weiter.

Gruß Thomas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E Baujahr 1982 "Dunkelgrün"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3179
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Kleine TS auf "großer" Ausfahrt

Beitragvon ea2873 » 9. Mai 2011 17:14

und wars schlimm ? *ggg* :mrgreen:

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 4638
Themen: 25
Bilder: 84
Registriert: 17. Januar 2009 10:53
Wohnort: Regensburg
Alter: 43

Re: Kleine TS auf "großer" Ausfahrt

Beitragvon ftr » 9. Mai 2011 17:20

ea2873 hat geschrieben:und wars schlimm ? *ggg* :mrgreen:


etwa zur Halbzeit kribbelte der Hintern etwas, ich bin immer mal während der Fahrt aufgestanden, als der Petersberg in Sicht kam, war alles wieder OK :)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E Baujahr 1982 "Dunkelgrün"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3179
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Kleine TS auf "großer" Ausfahrt

Beitragvon Schumi1 » 9. Mai 2011 21:30

na siehste meen kleener geht doch. :mrgreen:
Dann kannste ja schonmal die nächste große Tour planen.
SPOILER:
Im September nach Kelbra oder Sommertreffen in Lehesten. :)


Gruß Schumi.
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5781
Themen: 21
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 16:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 47

Re: Kleine TS auf "großer" Ausfahrt

Beitragvon ftr » 9. Mai 2011 22:48

Schumi1 hat geschrieben:na siehste meen kleener geht doch. :mrgreen:
Dann kannste ja schonmal die nächste große Tour planen.
SPOILER:
Im September nach Kelbra oder Sommertreffen in Lehesten. :)


Gruß Schumi.


... ich bin bei Kelbra, wenn ich im Bett sitze, sehe ich den Kyffhäuser.
Gruß Thomas
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E Baujahr 1982 "Dunkelgrün"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3179
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Kleine TS auf "großer" Ausfahrt

Beitragvon Koponny » 9. Mai 2011 22:51

Schumi1 hat geschrieben:na siehste meen kleener geht doch. :mrgreen:
Dann kannste ja schonmal die nächste große Tour planen.
SPOILER:
Im September nach Kelbra oder Sommertreffen in Lehesten. :)


Gruß Schumi.

Lehesten, da können wir dann gern gemeinsam fahren :ja:
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

Fuhrpark: 3 MZ Baustellen, Yamaha XJ 900S, Bj.1998
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Ford Sierra 2.0 Automatic, Bj.1990
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7551
Artikel: 2
Themen: 159
Bilder: 15
Registriert: 16. Februar 2006 12:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 40

Re: Kleine TS auf "großer" Ausfahrt

Beitragvon ftr » 9. Mai 2011 23:09

@koponny
wenn du wieder mit der Transalp so heizt, muss ich ja den Löwe frisieren, die TS kommt da nicht mit :lol:
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E Baujahr 1982 "Dunkelgrün"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3179
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Kleine TS auf "großer" Ausfahrt

Beitragvon ftr » 11. Mai 2011 15:07

... wieder zu Hause. Insgesamt 635 km, keine Störungen, hat viel Spaß gemacht, durch die Mailandschaft zu fahren.
Gruß Thomas
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E Baujahr 1982 "Dunkelgrün"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3179
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Kleine TS auf "großer" Ausfahrt

Beitragvon UHEF » 11. Mai 2011 19:22

Beste Grüße und Toi, Toi, Toi...
nicht für das Motorrad, sondern für Dich.
Ich Ü50, spreche aus Erfahrung, wenn ich behaupte, das ab einem bestimmten Alter die KLEINEN mehr abkönnen als die Knochen der Fahrer.
Gute Fahrt und vielleicht trifft Man sich mal auf 'ner Allee
PS.: Habe mir letzten Winter den Sitz aufpolstern lassen - psst.... ich verrats sonst Keinem...
UHEF

Fuhrpark: eine MZ
UHEF

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1060
Themen: 3
Bilder: 1
Registriert: 28. März 2011 08:55
Wohnort: Staßfurt

Re: Kleine TS auf "großer" Ausfahrt - Neuauflage

Beitragvon ftr » 27. Mai 2012 23:31

Morgen nach dem Ausschlafen geht es wieder los. B 246 von Storkow bis Beelitz, dann B 2 bis Eutzsch, dann B 100 bis Halle und noch B 80 bis Riestedt.
In Zossen will ich den Tank vollmachen und dann in Wimmelburg nachtanken. Rückfahrt soll Mitwoch sein.
Meine Mutti wird morgen 73, ich ruf aber früh an und gratuliere, so ist sie erstmal ahnungslos.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E Baujahr 1982 "Dunkelgrün"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3179
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Kleine TS auf "großer" Ausfahrt

Beitragvon derMaddin » 28. Mai 2012 13:12

Und dieses Mal paar mehr Bilder's von unterwegs? :versteck:
Gruß, Martin

Du besitzt eine TS 250 / 250/1?
Dann hilf mir bitte die TS 250-Liste hier im Forum zu erweitern und schick mir Deine Daten per PN. Danke!
Zum Download der aktuellen Version vom 14.03.2017 einfach
hier klicken . Den entsprechenden Thread dazu findest Du hier.

Heinz Rudolf K.

Fuhrpark: TS mit 250cm³
derMaddin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5064
Artikel: 1
Themen: 15
Bilder: 4
Registriert: 9. März 2008 22:04
Wohnort: DE
Alter: 45

Re: Kleine TS auf "großer" Ausfahrt

Beitragvon ftr » 28. Mai 2012 14:10

Bin schon da, 284 km, 4 Stunden 42 Minuten.
2012052801.jpg

2012052804.jpg


derMaddin hat geschrieben:Und dieses Mal paar mehr Bilder's von unterwegs?

Hättest du mal eher was gesagt, ich mußte unterwegs doch den Gasgriff festhalten, da konnte ich nicht knipsen.

Etwas Bammel hatte ich, weil ich vor 2 Wochen die Kette gewechselt und zu straff eingestellt habe. Prompt flog bei der Probefahrt der 4. Gang dreimal raus. TS-Paul hat mich erst mal aufgeklärt und gerügt, dass das einen bleibenden Schaden am Getriebe auslösen könnte.
Hat aber unterwegs alles geschnurrt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E Baujahr 1982 "Dunkelgrün"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3179
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Kleine TS auf "großer" Ausfahrt

Beitragvon Lorchen » 28. Mai 2012 14:44

Na, wenn du erstmal die große TS fertig hast... :floet:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 74, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28427
Artikel: 1
Themen: 197
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Kleine TS auf "großer" Ausfahrt

Beitragvon ftr » 28. Mai 2012 20:52

Lorchen hat geschrieben:... :floet:

Die wird schon noch fertig, ich will ja nicht hetzen. Heute feiere ich erst mal Muttigeburtstag. :lach:
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E Baujahr 1982 "Dunkelgrün"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3179
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Kleine TS auf "großer" Ausfahrt

Beitragvon ftr » 30. Mai 2012 17:03

So, bin wieder zu Hause. Heute waren es 278 km in 4:54 Stunden - war eben mehr Verkehr, als am Feiertag.
Insgesamt 612 km, keine Probleme. Nur Benzin mußte ich nachkippen. :biggrin:
In Wimmelburg habe ich erstmal einen Schreck bekommen, weil dort die Araltanke weg war und dafür dort Agip dranstand, die Gemischsäulen sind aber noch da.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E Baujahr 1982 "Dunkelgrün"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3179
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon ftr » 11. August 2012 16:37

Am Sonntag möchte ich der grünen TS mal meine alte Heimat zeigen.
Auch wenn es mir jetzt wegen der geringen Entfernung langsam peinlich ist, meine geplant Ausfahrt als Reise zu bezeichnen, für mich ist es etwas Besonderes.

Die Fahrt soll diesmal bis Lübben unsere normale Spreewaldanfahrt werden und dann will ich auf der B 87 über Torgau, Eilenburg, Wölpern, Jesewitz, Taucha, quer durch Leipzig (ist ja Sonntag) und auf der B 6 die Schumannstraße raus, über Schkeuditz, Halle (am Polo-Treffpunkt vorbei), Eisleben nach Riestedt.

Meine Erfahrung auf dieser Strecke besteht aus zwei Fahrten von Halle nach Guben im Jahr 1985. Ich erinnere mich noch an die goldene Axt im Kirchendach von Mockrehna, an kilometerlange Strecken durch den Wald mit Halteverbot wegen militärischem Sperrgebiet (und ich musste nötig p..).
Bei der ersten Rückfahrt von Guben nach Halle hatte am Sonntagnachmittag in Lübben die Tanke zu und mir wurde immer klarer, dass ich Halle mit der Tankfüllung der kleinen TS nicht erreichen werde. Damals war ich gerade ein Jahr von der Armee zurück, bin in Eilenburg ins Stiefelghetto gefahren und hab nach einem Namen gesucht, den ich kannte. Dann habe ich am Sonntagabend zwischen 7 und 8 bei einem Leutnant geklingelt, gefragt, ob er mich noch kennt und mir seinen Reservekanister verkauft. 10 Minuten später bin ich dann mit guter Laune und der nun überdimensionalen Reichweite weiter.
Die zweite Rückfahrt gab es so erst mal nicht. Damals hatte ich einen MM 150/3 Baujahr 1983, der im Dezember/Januar eingefahren wurde und so maximal 90 brachte aber nie stehengeblieben ist und einen MM 150/2, bei dem der Tacho oft über 115 ging, der aber dauernd etwas hatte. So gab es auch diesmal eine Geräuschkulisse, die mich bewog, mit dem Zug zu fahren und eine Woche später mit dem Austauschmotor am Schweinestrick über der Schulter wieder nach Guben zu fahren und die TS zu holen. Den anderen Motor haben wir dann mit Bahnfracht für 8,75 M nach Sangerhausen geschickt.

Das sind die Erinnerungen an die Strecke und nun freue ich mich schon auf morgen.

derMaddin hat geschrieben:Und dieses Mal paar mehr Bilder's von unterwegs?

Ich nehme mir ganz fest vor, diesmal anzuhalten, den Hintern zu heben und zu knipsen. :ja:
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E Baujahr 1982 "Dunkelgrün"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3179
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Lorchen » 11. August 2012 17:16

Ich wünsche viel Erfolg und Schaffenskraft sowie ein ausgeprägtes kollektives Bewußtsein. ;D


ftr hat geschrieben:Auch wenn es mir jetzt wegen der geringen Entfernung langsam peinlich ist, meine geplant Ausfahrt als Reise zu bezeichnen...

Soll ich das Thema in den Smalltalk verschieben? :floet:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 74, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28427
Artikel: 1
Themen: 197
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Norbert » 11. August 2012 17:54

Lorchen hat geschrieben:
ftr hat geschrieben:Auch wenn es mir jetzt wegen der geringen Entfernung langsam peinlich ist, meine geplant Ausfahrt als Reise zu bezeichnen...

Soll ich das Thema in den Smalltalk verschieben? :floet:


nicht bevor Du den falschen tacho in der HuFu bemängelt hast.... :biggrin:
Gruß

Norbert

______________________________________

separatistischer-Inkognito-OT-Partisan

Fuhrpark: Die TS 150 "mußte" ich mal irgendwo mitnehemen.
ETZ 251 Rahmen mit Brief + Tank ------> FE2 oder FE3?

5 Gang MZ ab TS 250/1 bis ETZ 250(300)
Norbert
Ehemaliger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11222
Themen: 297
Registriert: 18. Februar 2006 12:55
Wohnort: Wesseling
Alter: 58

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Lorchen » 11. August 2012 17:59

Ein ETZ-Tacho! :shock:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 74, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28427
Artikel: 1
Themen: 197
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Norbert » 11. August 2012 18:05

Lorchen hat geschrieben:Ein ETZ-Tacho! :shock:


mit Plastenadel ! :shock: :roll:

Jehova! Sakrileg!

falsche Farben der Kontolleuchten ! :shock: :shock:

Zementpapiersacksfabriksdirektorbürovorsteherärmelschoner!

haltet ihn!
Gruß

Norbert

______________________________________

separatistischer-Inkognito-OT-Partisan

Fuhrpark: Die TS 150 "mußte" ich mal irgendwo mitnehemen.
ETZ 251 Rahmen mit Brief + Tank ------> FE2 oder FE3?

5 Gang MZ ab TS 250/1 bis ETZ 250(300)
Norbert
Ehemaliger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11222
Themen: 297
Registriert: 18. Februar 2006 12:55
Wohnort: Wesseling
Alter: 58

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Maik80 » 11. August 2012 21:51

Norbert hat geschrieben:
Jehova! Sakrileg!



So sind´se, die Originalfetischisten. ;D
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV u. V

Rotax 500 Gespann: Bild
Piaggio EXS 125: Bild
Audi B3 Coupé 2,3E: Bild
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago: Bild

Fuhrpark: ETZ 251, Schwalbe, Audi 100 Avant (quattro und Fronti) 2,3E
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7257
Themen: 92
Bilder: 2
Registriert: 24. November 2010 18:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 36

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon ftr » 11. August 2012 21:57

Am Tacho der kleinen TS war der Kilometerzähler so, dass die Rädchen sich selbst vorwärts oder rückwärts gedreht haben. Damals kannte ich weder das Forum noch die Tachotauschaktion.
Auch an der großen TS war der Tacho Schrott und es ist ein ETZ Tacho drin, ich hatte da andere Prioritäten gesetzt, obwohl mir die Originalleuchten schon besser gefallen haben.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E Baujahr 1982 "Dunkelgrün"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3179
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Norbert » 12. August 2012 08:47

ftr hat geschrieben:Am Tacho der kleinen TS war der Kilometerzähler so, dass die Rädchen sich selbst vorwärts oder rückwärts gedreht haben. Damals kannte ich weder das Forum noch die Tachotauschaktion.
Auch an der großen TS war der Tacho Schrott und es ist ein ETZ Tacho drin, ich hatte da andere Prioritäten gesetzt, obwohl mir die Originalleuchten schon besser gefallen haben.


sprich mich oder Axel einfach an... wir können da sicher helfen !
Gruß

Norbert

______________________________________

separatistischer-Inkognito-OT-Partisan

Fuhrpark: Die TS 150 "mußte" ich mal irgendwo mitnehemen.
ETZ 251 Rahmen mit Brief + Tank ------> FE2 oder FE3?

5 Gang MZ ab TS 250/1 bis ETZ 250(300)
Norbert
Ehemaliger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11222
Themen: 297
Registriert: 18. Februar 2006 12:55
Wohnort: Wesseling
Alter: 58

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon ftr » 12. August 2012 16:54

So, bin da - 285 km und 4:44 h. Nun aber mit Bildern. Losfahrt 9:03 Uhr.
100_5022.JPG

100_5021.JPG

Die Kirche in Mockrehna. Hintern erstmals gehoben nach etwas über 160 km. Der Sage nach hat ein Zimmermann sich mit der Axt beim Sturz vom Dach selbst das Leben gerettet.
100_5026.JPG

100_5027.JPG

100_5028.JPG

Als ich wieder weiter bin, hab ich gemerkt, dass eine PPause günstig wäre. Zwischen Mockrehna und Doberschütz.
100_5029.JPG

In Doberschütz hängt ein MZ Logo, eine MZ war aber nicht zu sehen.
Die Fahrt durch Leipzig war völliges Neuland - fast alle Straßenverläufe sind nun anders, als ich sie kannte.
Noch eine kleine PPause hinter der Auffahrt von der B 6 zur A 9.
100_5030.JPG

In Halle am Polo war ich gegen 12:30. Natürlich allein, das kenne ich aber schon von Spechthausen. :ja:
100_5031.JPG

Angekommen. :biggrin:
100_5033.JPG

100_5034.JPG

Es war eine sehr schöne Fahrt, zuerst dachte ich, es wäre weiter, nimmt sich aber nix mit der B2.
5 l habe ich dazugemixt, dann bin ich bis Wimmelburg gekommen.
Mein Bruder hat seit einer Woche einen neuen Hund, den muss ich nun knuddeln.
100_5036.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E Baujahr 1982 "Dunkelgrün"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3179
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Norbert » 12. August 2012 20:12

sehr schönes Möpp in wunderbarer Farbe !
Aberd er Tacho...
Gruß

Norbert

______________________________________

separatistischer-Inkognito-OT-Partisan

Fuhrpark: Die TS 150 "mußte" ich mal irgendwo mitnehemen.
ETZ 251 Rahmen mit Brief + Tank ------> FE2 oder FE3?

5 Gang MZ ab TS 250/1 bis ETZ 250(300)
Norbert
Ehemaliger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11222
Themen: 297
Registriert: 18. Februar 2006 12:55
Wohnort: Wesseling
Alter: 58

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon TS Paul » 12. August 2012 20:29

Norbert hat geschrieben:sehr schönes Möpp in wunderbarer Farbe !
Aberd er Tacho...

Das is der selbe Tacho, Thomas hängt nur um....... :idea: :versteck:

Grüße, Paul
Grütze, Paul
Begründer und Bewohner der " Luxus Äkke "
Mitglied des GKV seit 2015
Trainer des Bauchfrei Schaukeln Teams
Bild
Mitbegründer und Mitglied Nr.: Doppelnull
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
OT-Rennsteigboulettenpartisane

Fuhrpark: MZ TS 125/A BJ:1983 (der grüne Giftzwerg) , MZ TS 150 BJ 1983 ( zerlegt im Regal ) , MZ TS 125 BJ:1974 (Racerprojekt des H.& R. Rennstall) , MZ ES 175/2 BJ : 1972 , MZ ETZ 250BJ: 1983 , MZ ETS 250 ( spezieller Umbau ),MZ ES 250/2 A BJ: ????, Fortschritt ZT 300 BJ:1979, Fiat Doblo 1,4T Natural Power
TS Paul

Benutzeravatar
------ Titel -------
Vapekiller
 
Beiträge: 4033
Themen: 51
Bilder: 4
Registriert: 8. Mai 2010 23:37
Wohnort: der dunkle Wedding
Alter: 34

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon matthias1 » 12. August 2012 21:04

die erste längere tour am stück is die, die man nie vergisst! mit der zeit werden die strecken meist länger, trotzdem is die erste die beste.
ich hab noch einen ts tacho rumzuliegen, den ich nich brauche. sag bescheid, wenn du den haben willst.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2153
Themen: 206
Registriert: 30. Mai 2011 21:56
Wohnort: cottbus
Alter: 52

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon ftr » 13. August 2012 18:04

Da ich Bilder versprochen hatte, geht es nun weiter.
Gestern noch schnell kleine Wartung gemacht und Kette nachgespannt.
100_5043.JPG

Heute nach dem Mittag bin ich mal Richtung Kyffhäuser gestartet. Hier zwischen Wallhausen und Roßla.
100_5044.JPG

100_5045.JPG

100_5047.JPG

100_5048.JPG

Dann noch mal zwischen Berga und Kelbra.
100_5051.JPG

Als ich am Start zu den 36 Kurven ankam, waren erstaunlich wenige Plastekasper zugegen, so dass ich nach vielen Jahren mal wieder zweirädrig nach oben gefahren bin. Unterwegs hat mich ein Japaner überholt, allerdings an einer normalen Stelle und in vernünftigem Tempo. Die Beschränkungen auf 70 bzw. 50 sind für mich nicht wirklich Hindernisse. Ich bin eh kein Kurvenraser, habe aber immer schon - mit S 50 oder mit 150er - die 36 Kurven genossen. Ruck zuck hatten die 19 Pferdchen mich oben.
Der Kyffhäuser ist ja verhüllt und wird renoviert.
100_5053.JPG

100_5054.JPG

Dann ging es auf der anderen Seite wieder runter und durch Frankenhausen. Hier ist das Bauernkriegspanorama, genannt Elefantensch...haus. Bei der Grundsteinlegung habe ich erstmals ein Auto mit Fensterhebern gesehen - den Tschaika von Werner Felfe.
100_5057.JPG

100_5055.JPG

Als ich hier am Knipsen war kam ein Plastekasper aus Frankenhausen rausfahrend im Renntempo an - mit kurzen Hosen und im T-Shirt. So schnell war meine Kamera aber nicht wieder bereit, wär aber auch schade um den Speicherplatz für das Bild gewesen.
Hier noch mal eine andere Perspektive zwischen Borxleben und Rio.
100_5059.JPG

100_5060.JPG

Nun ist die TS wieder vollgetankt, morgen geht es nach Hause, ich weiss nur noch nicht, wo genau ich langfahren werde. Die B2 über Wittenberg hatte ich schon viermal und Torgau ja nun gestern.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E Baujahr 1982 "Dunkelgrün"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3179
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Schumi1 » 13. August 2012 19:02

naalso Thomas,da hast du die Tour zum Emmenrausch ja schonmal getestet. :biggrin:
Wenn du für die Rückfahrt eine andere Strecke sucht,fahr doch über Köthen nach Acken und dann mit der Fähre über die Elbe.
Und dann über Bad Belzig die 246 entlang.Ist eigentlich eine schöne Strecke.

Gruß Schumi.
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5781
Themen: 21
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 16:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 47

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon derMaddin » 13. August 2012 19:06

Aken heeßt ditt Nest, Aken... :schlaumeier:

Schöne Bilder, schöne Tour! :ja:
Hast ja auch richtig juutet Wetta abjepasst, was? ;D
Gruß, Martin

Du besitzt eine TS 250 / 250/1?
Dann hilf mir bitte die TS 250-Liste hier im Forum zu erweitern und schick mir Deine Daten per PN. Danke!
Zum Download der aktuellen Version vom 14.03.2017 einfach
hier klicken . Den entsprechenden Thread dazu findest Du hier.

Heinz Rudolf K.

Fuhrpark: TS mit 250cm³
derMaddin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5064
Artikel: 1
Themen: 15
Bilder: 4
Registriert: 9. März 2008 22:04
Wohnort: DE
Alter: 45

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon ftr » 14. August 2012 17:49

So, nach 4:52 Stunden und 275 km bin ich wieder zu Hause. Insgesamt war die Ausfahrt seit Sonntag 718 km lang. Die grüne TS hat ihre Feuertaufe bestanden. :biggrin: Der Verbrauch lag konstant so bei 5,75 l bei Außerortsgeschwindigkeiten von ca 108 Tachoanzeige. Noch ein Bildchen von einem Spargelfeld bei Beelitz.
2012081405.jpg

Das Wetter hat super gepasst, nur etwas Wind hatte ich manchmal gegen mich. Nun bin ich erst mal für heute genug Moped gefahren. :ja:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E Baujahr 1982 "Dunkelgrün"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3179
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Samni » 11. September 2012 11:16

Schöne Bilder meiner Heimat. Schöne Tour und prima das deine TS so gut durchgehalten hat.

Ich komme ursprünglich vom Südhang des Kyffhäuseres (Thüringen) eine schöne Gegend.
Bist du die 36 Kurven gefahren?

Fuhrpark: Gruß Nick

ES MUSS NICHT IMMER ALLES SINN MACHEN.
OFT REICHT ES SCHON WENN ES SPASS MACHT.

MZ TS 125/ BJ 84
Simson S51/ BJ 87
diverse Modelle
Samni

Benutzeravatar
 
Beiträge: 71
Themen: 9
Bilder: 17
Registriert: 28. Mai 2012 17:24
Wohnort: Remse
Alter: 38

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Jürgen Stiehl » 11. September 2012 12:42

5,75 Liter ist ja wohl der Hit.
http://www.busfreunde.de/read.php?1,909781

Fuhrpark: ES 150/1
Jürgen Stiehl

 
Beiträge: 786
Themen: 35
Bilder: 2
Registriert: 15. Februar 2006 21:28
Wohnort: Essen
Alter: 106

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon ftr » 1. August 2013 17:12

Nun ist es wohl an der Zeit, Rot mal meiner Mutti vorzustellen.
Um 6:50 Uhr ging es los. (Für die Plastenadelrufer - mein originaler Tacho ist schon bei Axel.)
2013080101.jpg

2013080102.jpg

Flüssigkeiten auffüllen bei Radis nach exakt 3 Stunden und 187 km.
2013080103.jpg

Da ich auch Flüssigkeit in mich geschüttet hatte, war nach einer Stunde die nächste Pullerpause angesagt.
Blick Richtung Hohenthurm.
2013080104.jpg

Blick Richtung Petersberg.
2013080105.jpg

Angekommen nach 5:15 h und 295 km (Umleitung bei Beelitz).
2013080106.jpg

2013080107.jpg

Nun steht seit mehreren Jahrzehnten mal wieder ein Superelastik auf dem Hof.
2013080109.jpg

Eigentlich sollte es erst morgen auf den Kyffhäuser gehen, aber da ist Oldtimer Bergrennen und wir wollen ja nicht gleich übertreiben.
An dieser Stelle habe ich voriges Jahr Grün auch den Kyffhäuser gezeigt.
2013080112.jpg

Das Denkmal ist immer noch verhüllt.
2013080115.jpg

Ansonsten waren unten und oben nur Plastekasper. Dem Gespann wurde aber zugewinkt. Zwei Japse haben mich überholt, es ging aber normal zu.
2013080117.jpg

Auf der anderen Seite ging es wieder runter - das Elefantenklo im Hintergrund.
2013080118.jpg

2013080119.jpg

Als ich am 3. Mai meine erste Landstraßen-Fahrt über Kolpin bis Briesenluch gefahren bin, habe ich mir gesagt, irgendwann fährst du die 36 Kurven auf den Kyffhäuser mit dem Gespann. Heute ist es wahr geworden. Ich bin total happy. :jump:
391 km waren es heute bisher und ich habe noch kein Bier weg. Ich dachte erst, ich würde Verspannungen im Rücken verspüren, aber nix, nur kurz vor der Tankpause hat der Hintern etwas gebrannt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E Baujahr 1982 "Dunkelgrün"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3179
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Lorchen » 1. August 2013 17:38

Find ich gut. :ja:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 74, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28427
Artikel: 1
Themen: 197
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon ftr » 1. August 2013 18:58

So, nun war ich noch in Sangerhausen, ein Kilo Hackepeter holen. 403 km Tagesetappe. Rot ist geschnurrt, wie ein Uhrwerk.
Nun gibt es erst mal zwei Schöfferhoffer und dann Bier.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E Baujahr 1982 "Dunkelgrün"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3179
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon pierrej » 1. August 2013 19:57

Lorchen hat geschrieben:Find ich gut. :ja:


Was, das ihm der Hintern gebrannt hat? :versteck: :mrgreen:

Gruß Pierre
Glück Auf.
i love Trommelbremsen, eine runde Sache.
Wenn ich immer nur das mache was von mir erwartet wird, würde folgendes auf meinen Grabstein stehen: "Mein Leben hat allen gefallen, nur MIR nicht" !
Meine Nachbarn hören gute Musik ... ob Sie wollen oder nicht.

Fuhrpark: MZ ETZ 250/Bj 1985, Opel Cascada/Bj 2013, Triumph Scrambler/Bj 2015
pierrej

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1027
Themen: 15
Bilder: 5
Registriert: 16. August 2011 21:34
Wohnort: Bayern Forchheim (Exilsachse)
Alter: 46

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Lorchen » 1. August 2013 20:33

Ach, einfach alles.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 74, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28427
Artikel: 1
Themen: 197
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Maik80 » 1. August 2013 23:26

wie lange verweilt denn der Thomas dort ?
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV u. V

Rotax 500 Gespann: Bild
Piaggio EXS 125: Bild
Audi B3 Coupé 2,3E: Bild
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago: Bild

Fuhrpark: ETZ 251, Schwalbe, Audi 100 Avant (quattro und Fronti) 2,3E
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7257
Themen: 92
Bilder: 2
Registriert: 24. November 2010 18:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 36

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon ftr » 1. August 2013 23:28

Morgen lasse ich mich noch von Mutti füttern und Samstag geht es nach dem Kaffee zurück zum Utchen.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E Baujahr 1982 "Dunkelgrün"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3179
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Nächste

Zurück zu Reiseberichte



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste