Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Wir war der Urlaub bzw die Fahrt mit der MZ ?

Moderator: Moderatoren

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon ftr » 19. August 2016 03:50

Lorchen hat geschrieben:Alternativ kann aber auch die Schraube M8 am hinteren Bremsgegenhalter abreißen. :oops:

So geschehen irgendwann um 1980. Allerdings rausgeschuckert, nicht abgerissen. Seitdem gibt es eine nicht serienmäßige Kontermutter.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E 4-Gang Baujahr 1982 mit original DDR Kindersitz "Dunkelgrün"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3269
Themen: 37
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 12:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon ftr » 12. August 2017 22:07

Montag könnte es ja eigentlich wieder mal losgehen. Auf die Frage, welcher Zweitakter noch nicht in Riestedt war, bleibt ja nur noch eine Antwort. :wink:

Allein ich bin noch am überlegen oder eigentlich nicht. Die Schwalbe fährt sauber, aber gefühlt mindestens 10 km/h hinter dem S51. Andererseits geht aber auch der Tacho falsch. Ich hatte höchstens 57 drauf und der Handy Speedometer hat max 62 angezeigt. Das ist aber alles Nebensache. Die Schwalbe läuft stabil. :ja:

Unsicherheitsfaktor ist der Verbrauch. Vergaser rein, Vergaser raus, da rumfuddeln, dort rumfuddeln. Die Probefahrten gingen nie über 30 km hinaus.
Aber irgendwann muss ich ja mal losfahren und mit ADAC Plus ist das ja auch nicht unwägbar.
Also Bowdenzug Gas und Vorderbremse, momentan probiere ich einen neuen BVF ohne Veränderung, also den alten ins Werkzeuggepäck. Ansonsten das Kabelbinder-Schrauben-Paket wie immer und eine Literflasche Sprit, weil ich ja noch nicht wirklich Verbrauchswerte habe. Bzw. die ich habe, sind schlimm. Lange Unterhose brauch ich mit der Verkleidung auch bei Regen nicht und dann mal sehen.

Ach ja und zum Fred. "T" ist dann "Thomas seine" und "S" ist dann Schwalbe. Und von Rauen nach Riestedt ist ja wie immer. :roll:

Und dem Uwe6565 werd ich schon per sms Bescheid geben. Dienstag um die Mittagsstunde wie immer unten vorm Denkmal. :ja:
Zuletzt geändert von ftr am 13. August 2017 07:58, insgesamt 1-mal geändert.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E 4-Gang Baujahr 1982 mit original DDR Kindersitz "Dunkelgrün"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3269
Themen: 37
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 12:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Klaus P. » 13. August 2017 00:15

Den VBF solltet du aber doch ändern - - -

Gruß Klaus

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 7212
Themen: 48
Registriert: 6. September 2010 18:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 70

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon ftr » 13. August 2017 07:59

Klaus P. hat geschrieben:Den VBF solltet du aber doch ändern - - -

Gruß Klaus

:oops:
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E 4-Gang Baujahr 1982 mit original DDR Kindersitz "Dunkelgrün"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3269
Themen: 37
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 12:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon matthias1 » 13. August 2017 10:29

Thomas, komm zum Kaffee vorbei. Da hast du dann schon mal 120 km Probefahrt und ein Reparaturstützpunkt auf halber Strecke.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2243
Themen: 213
Registriert: 30. Mai 2011 20:56
Wohnort: cottbus
Alter: 52

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon ftr » 13. August 2017 16:42

So, heute hab ich nochmal eine Probefahrt gemacht und auch das Handy mit Speedometer-App in der Tasche gehabt. Dann hab ich das Speedometer mal am Moped festgebunden. An der Schwalbe geht der Tacho mal ganz genau, mal bis 2 km/h nach, am S51 geht der Tacho mindestens 7 km/h vor. Also ist der Geschwindigkeitsunterschied gar nicht so gewaltig. Nur kommt mir das S51 etwas spritziger vor.
Der gemessene Spritverbrauch liegt bei 3,7 Litern. Das kommt mir sehr viel vor. Da komme ich mit dem Tank ja nicht mal 200 Kilometer. Also werd ich mal nach so 150 km nachtanken.
Die Bowdenzüge, Ersatzlampen, Kerzen, Schlauch und der alte BVF sind schon eingepackt. Morgen nach dem Frühstück geht es los.
Motto der Fahrt: "Mit der Schwalbe auf den Kyffhäuser." :jump:
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E 4-Gang Baujahr 1982 mit original DDR Kindersitz "Dunkelgrün"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3269
Themen: 37
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 12:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon myemmi » 13. August 2017 19:55

Mit der Schwalbe nach Riestedt ist ja fast so, wie mit der TS zur Schanze ;-)

Gute Fahrt wünsche ich dir!
Grüße, Jens

Eine Melodie auf allen Straßen - MZ.

Forumskalenderbilder 02.16, 02.17, 12.17, 09.18 :mrgreen:

2. Mitglied der Wolfsschanzen-Fahrt mit ftr '16/2, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün mit 2 Tankstopps in 10:10

Fuhrpark: MZ ETZ 250 / 1988

Früher:
SR2E, RT125, S51e Enduro, ETZ 251, MuZ Baghira
myemmi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 405
Themen: 10
Bilder: 11
Registriert: 10. Juli 2012 05:21
Wohnort: Ahrensfelde
Alter: 44

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon ftr » 14. August 2017 14:10

7:05 h und ich bin hier. :jump:

20170814_145638.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E 4-Gang Baujahr 1982 mit original DDR Kindersitz "Dunkelgrün"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3269
Themen: 37
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 12:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Lorchen » 14. August 2017 14:29

Ich finde ja immer die Bildhintergründe interessant, so wie hier die Wäscheleine. :lach:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 74, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28803
Artikel: 1
Themen: 199
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon matthias1 » 14. August 2017 14:51

Die Kleinen sind nicht so klein wie viele glauben. Mit 7 Stunden hast du dich nicht mal beeilt.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2243
Themen: 213
Registriert: 30. Mai 2011 20:56
Wohnort: cottbus
Alter: 52

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon ea2873 » 14. August 2017 18:16

der Auspuff ist jetzt hoffentlich freigebrannt :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 4827
Themen: 26
Bilder: 84
Registriert: 17. Januar 2009 09:53
Wohnort: Regensburg
Alter: 43

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon ftr » 14. August 2017 19:27

So, nun mal der Fahrtbericht. Start um 07:50 Uhr in Rauen.


20170814_074825.jpg

20170814_074846.jpg

In Prieros hatte ich plötzlich einen Motoraussetzer. Großer Schreck, es waren bis dato ja noch nicht mal 30 km.
Nach reiflicher Überlegung habe ich die Kerze als Verursacher vermutet und die Sache weiter beobachtet. Ich konnte Aussetzer bei hoher Drehzahl reproduzieren.
Pullerpause nach etwa zwei Stunden kurz vor dem Erreichen der B2. Da war ich aber noch zu faul, das Werkzeug herauszuholen.


20170814_094125.jpg

Das änderte sich eine dreiviertel Stunde später. Wittenberg war nahe und ich wollte nicht im Durchgangsverkehr rumstottern. Also Kerze raus und andere rein.
Der Abstand sah etwas groß aus, da muss ich nochmal messen.


20170814_103447.jpg

Danach super runder Motorlauf auch in hohen Drehzahlen. Die Kilometer vergingen. Nach 160 km habe ich bei Gräfenhainichen nachgetankt und weiter ging es. Der Petersberg kam in Sicht und meine Freude wurde schon größer.
Plötzlich beim Überqueren der A9 Motor aus und nichts ging mehr. So stand ich auf der Brücke an der Leitplanke genau dort, wo die LKW's aus Richtung München auf die B100 brettern.
Eifrige Startversuche mit und ohne Startvergaser, plötzlich lief der Motor wieder langsam an. Schnell weg von der Vielspur - Einordnungsstelle. Weit kam ich nicht. Das fühlte sich aber dann wie kein Sprit bzw. kein Gasannehmen an.
Also Stopp an der Shell-Tanke. Da ich nicht tanken musste, durfte ich 50 Cent fürs Pullern zahlen. Sowas gibt es in Polen nicht.
Kerze raus, OK, Vergaser raus und Düsen durchgepustet. Gefunden hab ich nix. Dann gleich die 40er LLD rein, die ich schon vorher vom alten in den neuen BVF schrauben wollte und weiter.


20170814_132246.jpg

Durch Halle ohne Probleme. Kurz vor Eisleben Stau hinter einem Mähdrescher aber die Schwalbe lief gut weiter.
Ankunft nach 7 Stunden 5 Minuten bei 265 Kilometern. Das ist ein Schnitt von 37,4. Gelb hatte 43 und 46. Verbrauch nach 160 km lag bei 3,13. Gelb hatte was mit 2,65 und 2,4.
Am Anfang dachte ich, der flache Lenker macht Rücken, aber nix verspannt, alles OK. Etwas Po so ab hinter Halle, aber das wird ja ignoriert.
Das Zielankunftsfoto hat ja Lorchen schon kommentiert.


20170814_145638.jpg

Nun aber noch mal Fotos ohne Wäscheleine am Teich unterhalb des Hauses.


20170814_182022.jpg

20170814_182042.jpg

Schön bequem, wenn man mit der Schwalbe durch den Garten fahren kann - Gelb hat hier auch schon gestanden.
Morgen soll es dann auf den Kyffhäuser gehen. 8) :biggrin:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E 4-Gang Baujahr 1982 mit original DDR Kindersitz "Dunkelgrün"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3269
Themen: 37
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 12:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon ftr » 15. August 2017 19:38

So, geschafft.
Anfahrtsbild mal genau von der Helme aus.


20170815_101629.jpg

Nach einem gewagten Rennen vorwiegend im zweiten Gang standen wir dann oben. 307 km von Rauen bis hier hoch.


20170815_103254.jpg

20170815_103314.jpg

20170815_103336.jpg

Moped und ESH muss natürlich auch.


20170815_110006.jpg

Morgen geht es wieder heim. :gruebel: und was mach ich dann unvernünftiges? :P
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E 4-Gang Baujahr 1982 mit original DDR Kindersitz "Dunkelgrün"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3269
Themen: 37
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 12:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Lorchen » 15. August 2017 21:11

ftr hat geschrieben:Morgen geht es wieder heim. :gruebel: und was mach ich dann unvernünftiges? :P

Du ersetzt die Kurbelwellendichtringe. :twisted:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 74, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28803
Artikel: 1
Themen: 199
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon ftr » 16. August 2017 18:15

So, bin wieder zu Hause. 267 Kilometer und 6:10 Stunden. Dunkelgrün ist nur so dahingeschnurrt. Einzig Benzin musste ich nachkippen. Die Geschwindigkeit lag heute bei 43 km/h. Damit liege ich gegenüber Gelb mit 44 und 47 gar nicht mehr so schlecht. Die Spritverbräuche lagen bei 3,13; 3,13; 2,78; 2,89; 3,23 Litern. Das ist zwar mehr als beim S51 aber ich habe sonst keinen Vergleich zu einer anderen Schwalbe.

Der Regen war durch, die Straßen waren durchweg nass aber mit der Verkleidung hatte ich trockene Füße und saubere Schuhe.


2017081601.jpg

Gestern Abend habe ich mir noch die ausgetauschte Kerze von der Hinfahrt angesehen. Kontaktabstand 1 mm. Daher waren die Aussetzer. Beim zweiten Problem der Hinfahrt mit dem Spritmangel tippe ich auch eher auf mich als Verursacher, als auf einen Krümel im Vergaser. Irgendwie hatte ich Werkzeug und Lappen so ungünstig platziert, dass ich das Luftloch im Tankdeckel abgedeckt haben muss. Sonst habe ich keine Erklärung für diesen Effekt.
Ja, hat viel Spaß gemacht 621 Kilometer mit der Schwalbe und wieder 100 % Kyffhäuserfahrer in der Garage. Dunkelgrün ist damit ab sofort Stammbesatzung und unverkäuflich. :wink:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E 4-Gang Baujahr 1982 mit original DDR Kindersitz "Dunkelgrün"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3269
Themen: 37
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 12:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Lorchen » 16. August 2017 20:24

Wie war denn die Durchschnittsgeschwindigkeit mit MZ?
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 74, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28803
Artikel: 1
Themen: 199
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon der janne » 16. August 2017 20:25

Ich stell mir gerade den weißen Riesen auf der kleinen Schwalbe vor :-) :-)
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Lancia Zeta 2.0 Turbo Bj. 96; Audi 80 Bj.90 aus Ersthand; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7814
Artikel: 1
Themen: 122
Bilder: 48
Registriert: 29. Mai 2006 21:51
Wohnort: Chemnitz/Adelsberg (Exil-Vogtländer)
Alter: 35

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Maik80 » 16. August 2017 20:29

Eine grüne Schwalbe konnte ich vor Ihm retten. ;D
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV u. V

Rotax 500 Gespann: Bild
Piaggio EXS 125: Bild
Audi B3 Coupé 2,3E: Bild
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago: Bild

Fuhrpark: ETZ 251, Schwalbe, Audi 100 Avant (quattro und Fronti) 2,3E
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7272
Themen: 92
Bilder: 2
Registriert: 24. November 2010 17:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 37

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon RenéBAR » 16. August 2017 22:11

Und im nächsten Jahr damit nach Riestedt. :irre:
Dann haste erst mal alle gängigen DDR Zweiräder durch.
Aber eins muss ich Dir sagen:

Respekt, Alter..........! :gut:
Im Osten geht die Sonne auf.

René
erfahrene Schnitzelfräse

Gründungsmitglied des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: MZ ES 250/2 Bj. 1967 , BMW K 75 RT Bj. 1991, MZ RT 125 Bj. 2000
RenéBAR

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1211
Themen: 2
Bilder: 4
Registriert: 30. Juli 2011 09:12
Wohnort: Klosterfelde
Alter: 51

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon ftr » 17. August 2017 07:46

Lorchen hat geschrieben:Wie war denn die Durchschnittsgeschwindigkeit mit MZ?

Ich hab da so ne Excel Tabelle...

Unbenannt.jpg

RenéBAR hat geschrieben:Und im nächsten Jahr damit nach Riestedt. :irre:

Das war übrigens mein Gedanke auf der Rückfahrt. Nun hab ich an Entschleunigung alles durch, bis auf Mofa oder Duo. ;D
Allerdings wäre es mir im Duo zu gefährlich mit den LKW's im Spiegel 30 cm hinter mir. Mit der Simson kann man da doch mal weit rechts fahren, dass sie überholen können.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E 4-Gang Baujahr 1982 mit original DDR Kindersitz "Dunkelgrün"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3269
Themen: 37
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 12:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Schumi1 » 17. August 2017 11:59

Ich find die Tabelle ja bissel unvollständig :biggrin:
Da könnte doch noch unterschieden werden zwischen Gesamtzeit-Fahrzeit sowie Durchschnittsgeschwindigkeit gesamt und in Fahrt :mrgreen:
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5973
Themen: 23
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 15:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 47

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon ftr » 17. August 2017 12:10

Schumi1 hat geschrieben:Ich find die Tabelle ja bissel unvollständig :biggrin:
Da könnte doch noch unterschieden werden zwischen Gesamtzeit-Fahrzeit sowie Durchschnittsgeschwindigkeit gesamt und in Fahrt :mrgreen:

Wenn du richtig hinschaust, stellt du bestimmt fest, das zwischen D und I einige Spalten ausgeblendet sind. :wink:
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E 4-Gang Baujahr 1982 mit original DDR Kindersitz "Dunkelgrün"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3269
Themen: 37
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 12:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Schumi1 » 17. August 2017 12:27

:lach: wie konnte ich nur daran zweifeln :lach:
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5973
Themen: 23
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 15:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 47

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon ftr » 22. August 2017 19:49

Blau war heuer auch noch nicht in Riestedt, fiel mir heute 20 Uhr spontan ein. :shock:

Also Notfallpacket und Mischöl in die Einstrichkeinstrichtasche und morgen früh kann es losgehen. :biggrin:
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E 4-Gang Baujahr 1982 mit original DDR Kindersitz "Dunkelgrün"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3269
Themen: 37
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 12:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon matthias1 » 22. August 2017 20:12

Den Verbrauch find ich heftig, trotz deiner Statur. Da stimmt was nicht.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2243
Themen: 213
Registriert: 30. Mai 2011 20:56
Wohnort: cottbus
Alter: 52

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Lorchen » 22. August 2017 20:24

Im Fuhrpark ist die Schwalbe doch noch ein Phantom.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 74, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28803
Artikel: 1
Themen: 199
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon ftr » 22. August 2017 20:47

Lorchen hat geschrieben:Im Fuhrpark ist die Schwalbe doch noch ein Phantom.

:oops: :zunge:
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E 4-Gang Baujahr 1982 mit original DDR Kindersitz "Dunkelgrün"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3269
Themen: 37
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 12:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Lorchen » 23. August 2017 07:25

Fein gemacht, drum wirste auch nicht ausgelacht. :patpat:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 74, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28803
Artikel: 1
Themen: 199
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon der janne » 23. August 2017 10:36

Der Herr E. aus S. merkt aber auch alles :-)
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Lancia Zeta 2.0 Turbo Bj. 96; Audi 80 Bj.90 aus Ersthand; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7814
Artikel: 1
Themen: 122
Bilder: 48
Registriert: 29. Mai 2006 21:51
Wohnort: Chemnitz/Adelsberg (Exil-Vogtländer)
Alter: 35

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon ftr » 23. August 2017 14:19

So, bin wieder hier. Diesmal über Bad Düben und Delitzsch. 294 km und 4:53 h. Sind 294 km in 293 min, also 60er Schnitt. Verbrauch 4,45 Liter. In Eisleben ist mir eine ETZ begegnet.
Andere Wäsche heute.


20170823_124433.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E 4-Gang Baujahr 1982 mit original DDR Kindersitz "Dunkelgrün"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3269
Themen: 37
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 12:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon matthias1 » 23. August 2017 15:46

Dein Fahrriemen wird einfach nicht kürzer.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2243
Themen: 213
Registriert: 30. Mai 2011 20:56
Wohnort: cottbus
Alter: 52

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Schumi1 » 23. August 2017 15:56

matthias1 hat geschrieben:Dein Fahrriemen wird einfach nicht kürzer.

der Bursche hat zuviel Freizeit :)
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5973
Themen: 23
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 15:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 47

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Nordlicht » 23. August 2017 16:08

4,45 L... biste nur anschlag gefahren..oller Heizer :mrgreen:
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11454
Themen: 91
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 10:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 61
Skype: Simsonemme

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon ftr » 23. August 2017 16:22

Nordlicht hat geschrieben:4,45 L... biste nur anschlag gefahren..oller Heizer :mrgreen:

Digital, Gas oder kein Gas. :biggrin:

matthias1 hat geschrieben:Dein Fahrriemen wird einfach nicht kürzer.

Samstag ist Berkholz-Meyenburg geplant. Komm doch mit.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E 4-Gang Baujahr 1982 mit original DDR Kindersitz "Dunkelgrün"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3269
Themen: 37
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 12:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Schumi1 » 23. August 2017 17:09

Bin Samstag auch mit Mopped unterwegs, aber Richtung Spreewald.
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5973
Themen: 23
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 15:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 47

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon ftr » 24. August 2017 20:18

So, wieder zu Hause. 351 km in 3:30 h. 54er Schnitt.
Also zuerst ging es über Allstedt und Querfurt nach Merseburg, Dort hab ich mal an der TH die alten Wohnheime angeschaut, dann durch Merseburg und schnell mal nach Leuna rüber. Dort habe ich 1988 mein Schulpraktikum gemacht. Das Haus steht noch, aber alle Fenster zugenagelt. In Leuna war auch gleich wieder der bekannte Geruch in der Nase und im Auge hatte ich auch gleich Fremdkörper. Überhaupt gibt es in Leuna Stellen, da ist vor 28 Jahren die Zeit stehengeblieben. Und ich mit der MZ mittenmang. Kopfsteinpflaster und Straßenbahnschienen wie zu Zeiten des Werksgründers "Walter Ulbricht". Alle Straßen, die ich wollte, konnte ich nicht durchfahren, also hab ich über Schleichwege rumgeschaut. Bis zum Wohnheim und der Schwimmhalle bin ich aber nicht gekommen.
Dann zurück nach Merseburg und Richtung Leipzig. Die jahrelange Umleitung über Pissen ist nicht mehr. :shock: Dafür ist dortlang jetzt gesperrt. :roll:
Rückmarsdorf rein, Richtung Zoo richtig getroffen und wieder Umleitung. Dann dort kurz gepennt und ich habe durch Zufall eine ganz neue Umfahrung von Rückmarsdorf nach Lützschena entdeckt. Stellenweise 30 und mit Einengungen aber immer in der richtigen Richtung. Auf der Schumannstraße richtig angekommen fing es dann an zu regnen, so dass ich die Idee "Foto mit Blau vorm Zoo" negiert habe und Richtung B2 gefahren bin. Dann raus, Bad Düben und rüber nach Pretzsch.
Pullerpause kurz vor Pretzsch - man beachte die Straße.


2017082403.jpg

Elbfähre gesperrt. :evil: Ich hatte natürlich nicht im Internet nachgeschaut. :oops:
Also doch wieder über Wittenberg. Naja, den Bogen untenrum kann man als Umweg :roll: oder als Motorradtour :P sehen.

Die kleine blaue TS ist durchgeschnurrt, wie eine Uhr. 305 + 351 sind 656 Kilometer mit der kleinen TS. 8)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E 4-Gang Baujahr 1982 mit original DDR Kindersitz "Dunkelgrün"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3269
Themen: 37
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 12:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Wilwolt » 25. August 2017 13:30

ftr hat geschrieben: ... wie zu Zeiten des Werksgründers "Walter Ulbricht".


Leuna wurde 1916 gegründet, und zwar als Ammoniak-Werk der BASF. Das hatte nix mit Ulbricht zu tun.
Gruß Dirk

Fuhrpark: Keine MZ mehr :-)
Wilwolt

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1741
Themen: 103
Bilder: 0
Registriert: 21. August 2006 20:47
Wohnort: Halle/Saale
Alter: 49

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon ftr » 25. August 2017 14:00

Wilwolt hat geschrieben:
ftr hat geschrieben: ... wie zu Zeiten des Werksgründers "Walter Ulbricht".


Leuna wurde 1916 gegründet, und zwar als Ammoniak-Werk der BASF. Das hatte nix mit Ulbricht zu tun.

Das meinte ich doch nicht so wörtlich. Ich hab die Trilogie "Kautschuk - Gummi - Buna" gelesen. Da wird am Ende des dritten Teiles auch Leuna vor dem Krieg behandelt.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E 4-Gang Baujahr 1982 mit original DDR Kindersitz "Dunkelgrün"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3269
Themen: 37
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 12:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Vorherige

Zurück zu Reiseberichte



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste