Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Wir war der Urlaub bzw die Fahrt mit der MZ ?

Moderator: Moderatoren

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Maik80 » 1. August 2013 23:31

ftr hat geschrieben:Morgen lasse ich mich noch von Mutti füttern und Samstag geht es nach dem Kaffee zurück zum Utchen.


Nen zweiten Kaffee gibts in 06193. :ja:
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV u. V

Rotax 500 Gespann: Bild
Piaggio EXS 125: Bild
Audi B3 Coupé 2,3E: Bild
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago: Bild

Fuhrpark: ETZ 251, Schwalbe, Audi 100 Avant (quattro und Fronti) 2,3E
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7257
Themen: 92
Bilder: 2
Registriert: 24. November 2010 18:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 36

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon ftr » 1. August 2013 23:40

Maik80 hat geschrieben:Nen zweiten Kaffee gibts in 06193. :ja:

Bist du hier? Über Klostermansfeld ist es nicht weit zu mir, da können wir hier verborgene Stellen aufsuchen, also lost places für lau, wie z. B. die Postkutschenspur bei Blankenheim, wo die Räuber früher den Hut mit Klingedraht als Falle hatten, oder die Hundertjährige Quelle. Ich fahre morgen früh nur mal zu den Brüdern nach Allstedt und muss noch Grillfeuerholz zum Mitnehmen mit der Kreissäge machen, sonst habe ich ganztägig spielfrei. :ja:
Zuletzt geändert von ftr am 1. August 2013 23:44, insgesamt 2-mal geändert.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3176
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Maik80 » 1. August 2013 23:42

ftr hat geschrieben:
Maik80 hat geschrieben:Nen zweiten Kaffee gibts in 06193. :ja:

Bist du hier? Über Klostermansfeld ist es nicht weit zu mir, da können wir hier verborgene Stellen aufsuchen, also lost places für die lau, wie z. B. die Postkutschenspur bei Blankenheim, wo die Räuber früher den Hut mit Klingedraht als Falle hatten, oder die Hundertjährige Quelle. Ich fahre morgen früh nur mal zu den Brüdern nach Allstedt und muss noch Grillfeuerholz zum mitnehmen mit der Kreissäge machen, sonst habe ich ganztägig spielfrei. :ja:


Äh noch nicht, ab morgen abend... aber nix zweirädriges am Start. Nix was hottehü... also pferd. :oops:
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV u. V

Rotax 500 Gespann: Bild
Piaggio EXS 125: Bild
Audi B3 Coupé 2,3E: Bild
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago: Bild

Fuhrpark: ETZ 251, Schwalbe, Audi 100 Avant (quattro und Fronti) 2,3E
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7257
Themen: 92
Bilder: 2
Registriert: 24. November 2010 18:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 36

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon power_sprint » 2. August 2013 10:20

Hallo Thomas,

tolle Bilder aus meiner alten Heimat. Ich stamme aus Beyernaumburg, wohne jetzt aber in Lehrte bei Hannover.
Mit der ETZe meiner Frau war ich zum Einfahren aber auch schon in "Beyern"(Insider).

Gruß
Rico

Fuhrpark: Schrauber an der MZ ETZ250 (300ccm) meiner Frau, YAMAHA XTZ750

Männer hören nicht auf zu spielen weil sie alt werden ...
... Männer werden alt, weil sie aufhören zu spielen !!!
power_sprint

 
Beiträge: 60
Themen: 15
Registriert: 1. März 2013 23:20
Wohnort: Lehrte

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon ftr » 2. August 2013 12:59

power_sprint hat geschrieben: Ich stamme aus Beyernaumburg,

von die Kuckucks :stumm: :runningdog:
Da bin ich gerade dreimal durchgefahren, auf dem Weg nach Liedersdorf und auf dem Hin- und Rückweg nach Allstedt.

Hier einige Landschaftsfotos, aufgenommen in Liedersdorf.
Über Beyernaumburg Richtung Kyffhäuser.
2013080201.jpg

Richtung Nienstedt.
2013080202.jpg

Richtung Allstedt.
2013080203.jpg

Richtung Bornstedt.
2013080204.jpg

Die große Linde am ehemaligen Gasthof "Zum Preußischen Adler".
2013080205.jpg

Nun habe ich wieder Holz vor der Hütte.
2013080206.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3176
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Ranschke » 2. August 2013 13:21

Schöne Bilder, Thomas! Auch von mir Grüße in meine alte Heimat. Und dir morgen eine gute Heimfahrt!

Fuhrpark: MZ ES 250/1 (Bj. 1967)
Ranschke

Benutzeravatar
 
Beiträge: 265
Themen: 14
Bilder: 19
Registriert: 17. Dezember 2010 21:18
Wohnort: Fürstenwalde/Spree
Alter: 41

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon ftr » 2. August 2013 13:55

Ranschke hat geschrieben:Schöne Bilder, Thomas! Auch von mir Grüße in meine alte Heimat. Und dir morgen eine gute Heimfahrt!

Durch Wallhausen ging es gestern.
Da ich mit den zwei Kanistern eine Gesamtreichweite von ca. 340 km habe, brauche ich mich nicht nach Tankstellen zu richten und möchte morgen die B6 durch Leipzig und dann die B 87 über Jesewitz, Eilenburg, Torgau, Luckau fahren. Da kann ich in Lübben gleich noch Gewürzgurkeneimerchen einsacken. :biggrin:
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3176
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon ftr » 3. August 2013 15:18

So, wieder da. 283 km und 5:05 h. Keine technischen Probleme. In Leipzig bin ich nicht ganz so gefahren, wie ich es eigentlich vorhatte. Ich wollte die alte B 6 über Schkeuditz rein, war aber dann schon auf der Umgehung. Dann kam eine Umleitung für die Tauchaer Straße, nirgens war ein Hinweis auf die B 87 zu sehen. So bin ich an Kleingartenanlagen vorbei nach Taucha und dort war dann endlich auch die B 87, wieder ohne Hinweis.
Hier geht es los.
2013080301.jpg

Schnell noch etwas Last ins Boot. :biggrin:
2013080302.jpg

Reisefertig.
2013080303.jpg

Geplante Pause nach 207 km und 3:24 h kurz vor Duben.
2013080304.jpg

Angekommen.
2013080305.jpg

2013080306.jpg

2013080307.jpg

Das war eine sehr schöne Fahrt und ein gelungener Urlaubsabschluß mit exakt 750 Gespannkilometern.
Sämtliche Freds, wer wo wie sitzen kann und wer wo nicht, sind alle Schnickschnack. Wenn es Spaß macht, dann wird sich zusammengerissen und es geht. :ja:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von ftr am 3. August 2013 23:01, insgesamt 2-mal geändert.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3176
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Maik80 » 3. August 2013 15:30

ftr hat geschrieben:... sind alle Schnickschnack. Wenn es Spaß macht, dann wird sich zusammengerissen und es geht. :ja:



Den Satz klebste Dir auf den Tacho, dann gehts auch ohne wellness oase in einem Rutsch bis zur Wolfsschanze. 8) :tongue:
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV u. V

Rotax 500 Gespann: Bild
Piaggio EXS 125: Bild
Audi B3 Coupé 2,3E: Bild
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago: Bild

Fuhrpark: ETZ 251, Schwalbe, Audi 100 Avant (quattro und Fronti) 2,3E
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7257
Themen: 92
Bilder: 2
Registriert: 24. November 2010 18:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 36

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon ftr » 3. August 2013 15:40

Maik80 hat geschrieben:Den Satz klebste Dir auf den Tacho, dann gehts auch ohne wellness oase in einem Rutsch bis zur Wolfsschanze. 8) :tongue:

Dann sehe ich ja nicht, wie schnell ich bin. :mrgreen:
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3176
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Maik80 » 3. August 2013 15:53

ftr hat geschrieben:
Maik80 hat geschrieben:Den Satz klebste Dir auf den Tacho, dann gehts auch ohne wellness oase in einem Rutsch bis zur Wolfsschanze. 8) :tongue:

Dann sehe ich ja nicht, wie schnell ich bin. :mrgreen:

Brauchst Du auch nicht, einfach den Vordermann/-frau nicht aus den Augen verlieren. ;D
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV u. V

Rotax 500 Gespann: Bild
Piaggio EXS 125: Bild
Audi B3 Coupé 2,3E: Bild
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago: Bild

Fuhrpark: ETZ 251, Schwalbe, Audi 100 Avant (quattro und Fronti) 2,3E
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7257
Themen: 92
Bilder: 2
Registriert: 24. November 2010 18:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 36

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon ftr » 18. August 2013 13:52

Bin schon wieder hier. :mrgreen:
2013-08-18 13.10.28.jpg

271 km und 4 1/2 Stunden.
Jetzt wollte ich zum Kyffhäuser, da fängt es hier an zu schiffen. :evil:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3176
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon ftr » 20. August 2013 18:01

So ein bescheuertes Wetter habe ich selten erlebt. Kaum war ich am Sonntag Richtung Kyffhäuser unterwegs, da hat mich die schwarze Regenfront zur Umkehr animiert und kaum stand die TS in der Garage, ging der Wolkenbruch nieder. So war es auch den ganzen Montag. Kaum war die Straße halbwegs trocken, ging es wieder los.
Darum mußte ich also heute erst mal mit Blau auf den Kulpenberg - versprochen ist versprochen. Da ich dann zwar das Ziel, nicht jedoch den Weg wusste, habe ich mir erst mal eine zweite 100 ml Ölportion eingepackt und so die Reichweite auf etwa 500 km heraufgeschraubt.
Los ging es.
2013082002.jpg

Der alte Rotbart war heute irgendwie noch nicht richtig wach.
2013082003.jpg

2013082004.jpg

Die Straße war noch nicht wieder trocken. Feuchte Piste auf den Kyffhäuser hatte ich lange nicht.
2013082005.jpg

2013082006.jpg

Als dieses Bild hier entstand, hielt ein freundlicher Autofahrer an und fragte, ob denn was kaputt ist. Nein sagte ich, das Elefantenklo soll auf's Bild.
2013082009.jpg

Nun ging es über Artern, wo ich erst eine Autofahrerin hinter mir bitten musste, auf die Ampelschleife zu fahren, damit endlich Grün wird - Blau ist eben nicht ausreichend metallisch.
Durch die Karl-Hühnerbein-Straße ;D ging es Richtung Querfurt, dann nach Merseburg und weiter Richtung Leipzig. Kurz vor Günthersdorf gab es eine Umleitung - über Pissen :oops: .
Nun folgte die Fahrt quer durch Leipzig.
Hier in der Springerstraße 22 war das NVA Wohnheim.
2013082010.jpg

Nebenan war Radio DDR Sender Leipzig und gegenüber der Technikhof, wo ich nach Stellen eines freundlichen Antrages meine TS mit einschließen konnte.
2013082012.jpg

Hier war mein Zimmer (das rechte Erkerfenster).
2013082011.jpg

Nun kamen Eilenburg, Mockrehna und in Torgau war Rast. Da hatte ich schon so etwa 5 Stunden im Hintern.
2013082013.jpg

2013082014.jpg

Nun tauchten so häßliche schwarze Gebilde am Himmel auf, es tröpfelte manchmal etwas und der Weg war teilweise feucht. Der Regen war aber gerade immer schon wieder vorbei. Das änderte sich bei Schlepzig und Neu Lübbenau, hier war der Wolkenbruch präsent. Bis Rauen war ich dann schon fast wieder trocken.
Angekommen nach 371 km und etwa 7 1/2 Stunden auf der kleinen TS.
2013082016.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von ftr am 20. August 2013 21:02, insgesamt 1-mal geändert.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3176
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Mainzer » 20. August 2013 18:04

ftr hat geschrieben:Angekommen nach 371 km und etwa 7 1/2 Stunden auf der kleinen TS.

Ich fins auch immer wieder toll, wie ermüdungsfrei man mit diesen Maschinchen selbst lange Strecken absolvieren kann. Die Sitzposition ist für uns große Leute einfach klasse :ja:
Grüße aus Mainz, Nils

Ich war dabei: BA 13, ZI 14, HN 14, BA 15, V 15, VB 16, BA 17
Schämen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. (A. Einstein zur Eröffnung der Funkausstellung 1930)

Fuhrpark: Zuviel...
Derzeit 9 Räder
Mainzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2438
Artikel: 1
Themen: 18
Bilder: 31
Registriert: 31. August 2011 21:07
Wohnort: Mainz a Rhein
Alter: 23

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon ftr » 9. September 2014 17:58

Weil ich es ja Gelb im Januar versprochen hatte - heute nur "S" bzw das T bin ich. Ich nehme den alten Fred, ist ja die gleiche Strecke und Gelb wohnt im gleichen Stall, wie die TS-Bande.
7:03 Start ...

2014090902.jpg

... als der Petersberg in Sicht kam, dachte ich, gut, dass keine Raucher nach Pause quengeln und beschloss, durchzufahren.
Nach fast 5 Stunden mit fast immer Vollgas kam dann der große Schreck.
Hinter Halle auf der B 80 ging es den Berg bei Zscherben hoch, Leistungsabfall. Im ersten Gang mit Vollgas ging es, beim Schalten wollte sie nicht mehr, also bin ich einige Meter im ersten Gang, dann war sie ganz aus und es stank verbrannt.
Lima oder so, dachte ich. Auf der vierspurigen Strecke an der Anbindung an die Autobahn Richtung Kreuz Halle Süd mit Leitplanken und doppelt LKW's kam ich mir recht deplatziert vor und habe erstmal einige hundert Meter geschoben bzw. bin gerollt, bis zur Abfahrt Benndorf. Dort Helm ab, Jacke auf, Werkzeug raus und mal das Kerzengesicht begutachten wollen...

2014090906.jpg

2014090907.jpg

:oops: :shock:
Andere Kerze rein, Startversuch, Gelb lebte wieder, also Klamotten an und weiter.
So kam es dann doch zum Zieleinlauf-Foto...

2014090903.jpg

Ankunft nach der unfreiwilligen Pause um 12:57 Uhr. 261 Kilometer in 5:54 h macht einen Schnitt von 44,24 km/h.
Der Verbrauch lag bei 2,49 Litern.

Irgendwas stimmt immer noch nicht ganz mit der Vergasereinstellung bzw. irgendwo gibt es immer noch Nebenluft.
Wenn sie kalt ist, rennt sie 63 auf der Geraden mit mir als Probegewicht und Windabweiser. Nach etwa 10 km will sie dann nur so 58 fahren, wenn man Vollgas gibt, ist es, als sträube sie sich dagegen und bremst den Motor von innen. Nach einer Weile gehen dann wieder 60, irgendwann auch wieder 63 und mehr. Meistens, nachdem ich in einem Ort runterschalten oder stoppen musste. Dann geht das Spiel von vorne los. Als ob sie zu wenig Sprit bekommt oder so. Nur, wenn sie mit 58 krepelt und ich dann mal den Startvergaser öffne, kann ich das Problem noch reproduzieren. Irgendwann kommt sie dann wieder auf Touren und es geht wieder so 10 km lang wie verrückt.
Die Wedis sind neu, Zylinderkopf ist getauscht, Vergaser sitzt fest mit Papierdichtungen und Plastedistanzstück... :gruebel:
Na jedenfalls war der Schreck recht groß. In Allstedt habe ich mir auf Verdacht zwei neue Kerzen geholt, die beiden Brüder hatten so eine verschmolzene Zündkerze auch nocht nicht in natura gesehen.
Jetzt werde ich mal ein Beruhigungsbierchen trinken und dann Gelb in die Garage schieben. ;D
Morgen ist auch noch ein Tag. :ja:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3176
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Mainzer » 9. September 2014 18:23

Was ist das überhaupt für eine komische Kerze? :gruebel: Ich täte da mal was anständiges rein. B8HS oder sowas :D
Grüße aus Mainz, Nils

Ich war dabei: BA 13, ZI 14, HN 14, BA 15, V 15, VB 16, BA 17
Schämen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. (A. Einstein zur Eröffnung der Funkausstellung 1930)

Fuhrpark: Zuviel...
Derzeit 9 Räder
Mainzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2438
Artikel: 1
Themen: 18
Bilder: 31
Registriert: 31. August 2011 21:07
Wohnort: Mainz a Rhein
Alter: 23

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon TS_Treiber » 9. September 2014 18:43

Muss man so ein kleines Motörchen stundenlang mit Vollgas treiben? :shock:
Das haben wohl nichtmal die Tester in Suhl gemacht.
Gruß Roland

Wenn du was ändern willst, was du nicht ändern kannst, dann ändere deine Einstellung dazu. (Unbekannt)

Fuhrpark: TS 250 (1974)
XT660Z ohne ABS (2015)
TS_Treiber

Benutzeravatar
 
Beiträge: 274
Themen: 2
Registriert: 22. Oktober 2007 20:05
Wohnort: Schönebeck
Alter: 66
Skype: will ich nicht

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Mainzer » 9. September 2014 19:00

TS_Treiber hat geschrieben:Das haben wohl nichtmal die Tester in Suhl gemacht.

Aber mit Sicherheit!
Und vollgasfest ausgelegt sind die Motoren wohl auch nur zum Spaß, oder? :)
Grüße aus Mainz, Nils

Ich war dabei: BA 13, ZI 14, HN 14, BA 15, V 15, VB 16, BA 17
Schämen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. (A. Einstein zur Eröffnung der Funkausstellung 1930)

Fuhrpark: Zuviel...
Derzeit 9 Räder
Mainzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2438
Artikel: 1
Themen: 18
Bilder: 31
Registriert: 31. August 2011 21:07
Wohnort: Mainz a Rhein
Alter: 23

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon michi89 » 9. September 2014 19:07

TS_Treiber hat geschrieben:Muss man so ein kleines Motörchen stundenlang mit Vollgas treiben? :shock:
Das haben wohl nichtmal die Tester in Suhl gemacht.


So schnell geht da nichts kaputt bei nem S50. Selbst meine TS 150 hat den 5h Dauervollgastest mit Bravour bestanden (es hat aus Eimmern geschüttet und ich wollte nur noch heim) :) .
♥x+?
MZ ist noch lange nicht tot!
Du hast eine MZ ETZ ab BJ 1991 oder eine 2T-Saxon? Dann ab in die --> Liste
Die aktuelle Liste seht ihr hier: Liste

Die Liste für die DDR-ETZ251 sowie ETZ 250 wird verwaltet von Robert K. G. und ist in seiner Signatur zu finden.

Fuhrpark: MZ TS 150 Luxus / 1985,
MZ Saxon Fun 301 / 1993,
Lancer CS3W / 2007
michi89

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1562
Themen: 54
Bilder: 22
Registriert: 16. Januar 2010 13:21
Wohnort: 09399 Niederwürschnitz
Alter: 28

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon TS_Treiber » 9. September 2014 20:27

Ist ja gut :D
So einen ähnlichen Test hatte ich auch mal: Irgendwo von hinter Bautzen bis Chemnitz mit der TS250/0 und Sozia drauf 200Km in genau zwei Stunden. Das war vor Ende der Garantiezeit - hält oder hält nicht :mrgreen: hat gehalten.
.
Übrigens: Meine Sippe stammt aus Riestedt.
Zuletzt geändert von TS_Treiber am 9. September 2014 20:31, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Roland

Wenn du was ändern willst, was du nicht ändern kannst, dann ändere deine Einstellung dazu. (Unbekannt)

Fuhrpark: TS 250 (1974)
XT660Z ohne ABS (2015)
TS_Treiber

Benutzeravatar
 
Beiträge: 274
Themen: 2
Registriert: 22. Oktober 2007 20:05
Wohnort: Schönebeck
Alter: 66
Skype: will ich nicht

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Mainzer » 9. September 2014 20:30

Hab ich am Wochenende auch mal gemacht. 50 km die A35 von Straßburg hoch, einfach mal den Gasgriff offen gelassen. Wurde in der Zeit nur von einem einzigen Auto überholt :D
Dann musste ich den Versuch aber zwischendurch abbrechen, weil vor mir so ein blöder holländische Laster zum Überholen rauszog :evil:
Grüße aus Mainz, Nils

Ich war dabei: BA 13, ZI 14, HN 14, BA 15, V 15, VB 16, BA 17
Schämen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. (A. Einstein zur Eröffnung der Funkausstellung 1930)

Fuhrpark: Zuviel...
Derzeit 9 Räder
Mainzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2438
Artikel: 1
Themen: 18
Bilder: 31
Registriert: 31. August 2011 21:07
Wohnort: Mainz a Rhein
Alter: 23

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Uwe6565 » 9. September 2014 20:42

Mainzer hat geschrieben:
TS_Treiber hat geschrieben:Das haben wohl nichtmal die Tester in Suhl gemacht.

Aber mit Sicherheit!
Und vollgasfest ausgelegt sind die Motoren wohl auch nur zum Spaß, oder? :)

Da hast du wohl noch keine Simme gefahren ,da gibt es nur zwei Fahrstufen aus oder Vollgas .
stimmt nicht ganz aber 60 geht locker .
Das ist meine seit 31 Jahren
SAM_2154.jpg


LG von Uwe6565 :D :D :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zum Emme fahren ist man nie zu alt

LG von Uwe6565 :D :D :D

Fuhrpark: ETZ From von außen wild von innen ,TS Gespann mit ETZ Herz Unsere "Ratte"
Uwe6565

Benutzeravatar
 
Beiträge: 703
Themen: 38
Bilder: 11
Registriert: 18. Juli 2013 22:39
Wohnort: 06571
Alter: 52

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Maik80 » 9. September 2014 20:43

Mal kucken, was der Thomas diesmal ausgräbt und ich abholen darf... :floet:
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV u. V

Rotax 500 Gespann: Bild
Piaggio EXS 125: Bild
Audi B3 Coupé 2,3E: Bild
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago: Bild

Fuhrpark: ETZ 251, Schwalbe, Audi 100 Avant (quattro und Fronti) 2,3E
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7257
Themen: 92
Bilder: 2
Registriert: 24. November 2010 18:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 36

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon ftr » 9. September 2014 20:48

Maik80 hat geschrieben:Mal kucken, was der Thomas diesmal ausgräbt und ich abholen darf... :floet:

Die Jungs in Allstedt haben jetzt auch einen Trabant 500 und ein DDR Kart mit MM 150 inne Halle stehen.
Da hab ich aber schon gesagt, wenn ich mal viel Freizeit und viel Geld... :lach: :lach: :lach:

Uwe6565 hat geschrieben:Das ist meine seit 31 Jahren

Meine ist 32 und gehört mir seit 3.1. diesen Jahres bzw seit 4. 8)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3176
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Maik80 » 9. September 2014 21:01

ftr hat geschrieben:
Maik80 hat geschrieben:Mal kucken, was der Thomas diesmal ausgräbt und ich abholen darf... :floet:

Die Jungs in Allstedt haben jetzt auch einen Trabant 500 und ein DDR Kart mit MM 150 inne Halle stehen.

Nicht meine Beuteschema. 8)


SPOILER:
.../2 ...:floet:
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV u. V

Rotax 500 Gespann: Bild
Piaggio EXS 125: Bild
Audi B3 Coupé 2,3E: Bild
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago: Bild

Fuhrpark: ETZ 251, Schwalbe, Audi 100 Avant (quattro und Fronti) 2,3E
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7257
Themen: 92
Bilder: 2
Registriert: 24. November 2010 18:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 36

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon ftr » 9. September 2014 23:09

Also, wenn der PN Kontakt so weitergeht, dann werden morgen Vormittag mindestens zwei Foristi, von entgegengesetzten Ausgangspunkten aus, den Kyffhäuser erreichen. Ich fahre Sangerhausen, Berga, Kelbra ran - Tradition :wink: .
In Oderberg habe ich ja nach dem Oldtimertreffen in Berkholz-Meyenburg bei Schwedt nachtanken müssen und traf einen Triumph-SpeedTriple-Fahrer aus Berlin, auch alter Sack, ... "Natürlich kenne ich den Kyffhäuser"... :roll:
Für mich ist Kyffhäuser für Sonntagnachmittag die weite und die abenteuerliche Strecke mit dem S 50 gewesen. :ja:
Ich war 15 und die Welt war so groß. Morgen drehe ich die Zahl und mache mit 51 hoch. :ja:
Normal wäre für mich eine 3 Gang S 50 B 2 E, ich denke aber, unser heutiges Erlebnis hat Gelb und mich so zusammengeschweisst, das sowas keine Rolle mehr spielt, beim Angehen der 36 Kurven. 8)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3176
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Lorchen » 10. September 2014 20:07

*post*
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 74, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28410
Artikel: 1
Themen: 197
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon ftr » 10. September 2014 21:02

Nachdem mich Uwe6565 um viertel neun geweckt hat :oops: - vorher war ich halb sieben wach und dachte, so früh musst du noch nicht rumtrampeln - haben wir uns für 11 oben auf dem Parkplatz vorm Denkmal verabredet.
Es war so trübe, dass ich ziemlich weit ranfahren musste, um überhaupt den Kyffhäuser zu sehen. Hier vor Kelbra.

2014091001.jpg

Die 36 Kurven mit der Simson waren nach 1978/1979 jedenfalls mal wieder absolute Sahne. :biggrin:
Dann oben.

2014091002.jpg

2014091004.jpg

Nun war der Akku vom geborgten Fotoapparat alle. Die restlichen Bilder kommen dann von Uwe.
Es war wieder erstaunlich, zuletzt sprachen wir an der Schanze über dieses Thema, wie wildfremde Menschen, die nur das MZ-Hobby gemeinsam haben, gleich so viel Stoff zum Schnaken finden. War jedenfalls schön, einen weiteren Foristi aus der alten Heimat kennenzulernen. :ja:
Von Bad Frankenhausen bis Artern folgte dann ein traditionelles Simsonrennen mit wechselndem Führungsfahrzeug. 8) Als ich meiner Mutti davon erzählt habe, hat sie gefragt, wie alt wir sind. Na 49 und 51. :oops: :lach: :lach: :lach:
Der Benzintropfen, der gestern schon am Benzinhahn von Gelb hing, wurde heute intensiver, so dass ich mit dem 19er Schlüssel mal etwas nachgezogen habe. Danach kam dann etwa alle sieben Sekunden ein kleines Tröpfchen.
Also war ich nochmal in Allstedt und habe einen Benzinhahntorso geholt.

2014091007.jpg

Der Stellhebel wird wohl von der Schwalbe sein, der sieht so lang aus. Die Innereien aus meinem Teil habe ich in den neuen gebaut und nun ist die Tropferei vorbei.
Morgen will ich dann über Halle-Leipzig-Eilenburg-Torgau-Lübben wieder zurück zum Utchen. :wink:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3176
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Uwe6565 » 10. September 2014 21:15

So Jungs ,habe mir heute das gelbe Moped aus der Nähne betrachtet soll ja schlecht laufen :?: :lach: :?: :lach:
Dazu gibt es Bilder :lach: :lach: :lach: :lach:
Danke ftr für die Plauderstunden ,das nächste mal nicht so trocken :!: :!: :!: :!:
SAM_2966.jpg

SAM_2968.jpg

SAM_2970.jpg

SAM_2972.jpg

SAM_2973.jpg

So sah dann der Leistungstest aus ,Kyffhäuser runter ohne Wertung
Dann Foto mit Panorama ,ab da sieht man mit locker 70 km/H ftr an mir vorbei ziehen :x :lach:
und kurz danach hatte ich Mühe im Windschatten zu bleiben .
Eine Fahrt wie vor 30 Jahren ,fehlte nur lang machen auf der Simme :lach: :lach: :lach: :lach: :lach:
schööön wars ,wann ist das nächste Treffen .
Dann komm ich mit meiner großen ,dann ist Schluß mit lustig :lach: :lach: :lach: :lach: :lach:

LG von Uwe6565 :D :D :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Uwe6565 am 10. September 2014 21:42, insgesamt 1-mal geändert.
Zum Emme fahren ist man nie zu alt

LG von Uwe6565 :D :D :D

Fuhrpark: ETZ From von außen wild von innen ,TS Gespann mit ETZ Herz Unsere "Ratte"
Uwe6565

Benutzeravatar
 
Beiträge: 703
Themen: 38
Bilder: 11
Registriert: 18. Juli 2013 22:39
Wohnort: 06571
Alter: 52

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon ftr » 10. September 2014 21:35

Gelb ist steckenweise über sich selbst hinausgewachsen. 8)
Ich war aber auch im Vortreil, ich habe etwa 35 kg mehr Vortriebsmasse und etwa 0,9 m² mehr Segelfläche. :lach: :lach: :lach:
Zitat von Uwe dazu: ".. die läuft doch gut, alles andere ist Tuning."
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3176
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Uwe6565 » 10. September 2014 21:42

ftr hat geschrieben:Gelb ist steckenweise über sich selbst hinausgewachsen. 8)
Ich war aber auch im Vortreil, ich habe etwa 35 kg mehr Vortriebsmasse und etwa 0,9 m² mehr Segelfläche. :lach: :lach: :lach:
Zitat von Uwe dazu: ".. die läuft doch gut, alles andere ist Tuning."


:lach: So kann man es auch sehen ,deine Gelbe läuft echt super .
Wenn du da mit dir selbst streng bis und 60 fährts auch wenn mehr geht .
Dann bleibt es eine lange Partnerschaft .
Zum Verbleich ,Kyff. runter bei 80 Sachen liegen ca. 8500 U/min. an .
Bei 70 sind es auch schon 7500

LG von Uwe6565 :D :D :D
Zum Emme fahren ist man nie zu alt

LG von Uwe6565 :D :D :D

Fuhrpark: ETZ From von außen wild von innen ,TS Gespann mit ETZ Herz Unsere "Ratte"
Uwe6565

Benutzeravatar
 
Beiträge: 703
Themen: 38
Bilder: 11
Registriert: 18. Juli 2013 22:39
Wohnort: 06571
Alter: 52

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon ftr » 10. September 2014 21:57

Dennoch muss ich das Turbo-Loch beim Vollgasgeben noch finden, sonst habe ich keine Ruhe. :roll:
Aber die Mission ist erfüllt. Am Abend des Einzuges von Gelb habe ich gesagt: "Gelb, du siehst auch den Kyffhäuser und zwar in dieser Saison" und heute war es soweit. 8)
Nach dem Sommerabenteuer Wolfsschanze und dem gerade stattfindenden Herbstabenteuer brauche ich nun neue Herausforderungen. :gespannt: Döner in Walcz ist ja nur ein kleiner, wenn auch wichtiger und cooler, Tagesausflug. :wink:
Morgen habe ich dann mindestens 6 Stunden Zeit, um über neue Schandtaten nachzudenken. ;D
Was waren unsere Eltern doch für ernste und arbeitssame Menschen, aber darüber hat sich ja auch schon der alte Plato den Kopf zerbrochen. :ja:
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3176
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Uwe6565 » 10. September 2014 22:11

ftr hat geschrieben:Dennoch muss ich das Turbo-Loch beim Vollgasgeben noch finden, sonst habe ich keine Ruhe. :roll:
Aber die Mission ist erfüllt. Am Abend des Einzuges von Gelb habe ich gesagt: "Gelb, du siehst auch den Kyffhäuser und zwar in dieser Saison" und heute war es soweit. 8)
Nach dem Sommerabenteuer Wolfsschanze und dem gerade stattfindenden Herbstabenteuer brauche ich nun neue Herausforderungen. :gespannt: Döner in Walcz ist ja nur ein kleiner, wenn auch wichtiger und cooler, Tagesausflug. :wink:
Morgen habe ich dann mindestens 6 Stunden Zeit, um über neue Schandtaten nachzudenken. ;D
Was waren unsere Eltern doch für ernste und arbeitssame Menschen, aber darüber hat sich ja auch schon der alte Plato den Kopf zerbrochen. :ja:


Mal Hand aufs Herz ,auf der Simme fühlt man sich in alte Zeiten zurück versetzt ,dann kommen solche Gedanken ;D ;D ;D ;D ;D
Da war nichts zu weit oder zu schwer .

LG von Uwe6565 :D :D :D

P.S. konnte vorhin nicht ehr einstellen ,erst der große aus der Schule und vorhin Elternabend beim kleinen .
Brauch noch Übung als Allein Erzieher
Zum Emme fahren ist man nie zu alt

LG von Uwe6565 :D :D :D

Fuhrpark: ETZ From von außen wild von innen ,TS Gespann mit ETZ Herz Unsere "Ratte"
Uwe6565

Benutzeravatar
 
Beiträge: 703
Themen: 38
Bilder: 11
Registriert: 18. Juli 2013 22:39
Wohnort: 06571
Alter: 52

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon ftr » 10. September 2014 22:16

Ich hatte schon 2011 bei meiner ersten Herfahrt mit Bau den Gedanken, auf einem kleinen Stück fliegenden Teppichs zu sitzen. Da waren noch keine Gepäckträger dran und ich musste Bowdenzüge, Öl und Wechselschlüpper im Rucksack mitnehmen. Das Gefühl wird durch die Simson ja noch verstärkt - man sitzt wie auf einem fliegenden Besenstiel.
Aber den Augenblick des Passieren eines bestimmten Ortes in der Landschaft erlebt man viel intensiver. :ja: Es dauert ja eine Weile, bis man an einem Weizenfeld vorbei ist.
Zuletzt geändert von ftr am 10. September 2014 22:23, insgesamt 1-mal geändert.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3176
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Uwe6565 » 10. September 2014 22:21

ftr hat geschrieben:Ich hatte schon 2011 bei meiner ersten Herfahrt mit Bau den Gedanken, auf einem kleinen Stück fliegendem Teppich zu sitzen. Da waren noch keine Gepäckträger dran und ich musste Bowdenzüge, Öl und Wechselschlüpper im Rucksack mitnehmen. Das Gefühl wird durch die Simson ja noch verstärkt - man sitzt wie auf einem fliegenden Besenstiel.
Aber den Augenblick des Passieren eines bestimmten Ortes in der Landschaft erlebt man viel intensiver. :ja: Es dauert ja eine Weile, bis man an einem Weizenfeld vorbei ist.


Und da willst du das Turboloch stopfen :lach: :lach: :lach: :lach: :lach:
Dann siehste nischt mehr außer einen gelben Strich vom Weizenfeld :lach: :lach: :lach: :lach: :lach:

LG von Uwe6565 :D :D :D

P.S. Und wenn du lange Weile hast schick ich dir später mal meinen großen zu Mathe Nachhilfe 8)
Zum Emme fahren ist man nie zu alt

LG von Uwe6565 :D :D :D

Fuhrpark: ETZ From von außen wild von innen ,TS Gespann mit ETZ Herz Unsere "Ratte"
Uwe6565

Benutzeravatar
 
Beiträge: 703
Themen: 38
Bilder: 11
Registriert: 18. Juli 2013 22:39
Wohnort: 06571
Alter: 52

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Lorchen » 11. September 2014 09:00

Ich fühle mich immer auf der Hufu-ETZ wieder jung. :biggrin:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 74, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28410
Artikel: 1
Themen: 197
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Ostkarren Fan » 11. September 2014 09:45

:top: Ich auch.
Hab ja auch immer noch vor mit der HUFU ETZ zu meinem Sohn nach München zu fahren(ca. 600 km eine Tour).

MfG Günter
MfG Günter

Fuhrpark: MZ ETZ 150, Simson SR 2, Simson S 50B
Ostkarren Fan

Benutzeravatar
 
Beiträge: 202
Themen: 2
Registriert: 23. Oktober 2011 20:35
Wohnort: Rhinow

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon muffel » 11. September 2014 10:44

ftr hat geschrieben:Also, wenn der PN Kontakt so weitergeht, dann werden morgen Vormittag mindestens ...


:shock: Ja, da war etwas. Ich wollte den Termin doch gleich in den Kalender ziehen ... :(
Wenn ich das so lese, 50jährige veranstalten illegale Simsonrennen Bild , ich glaube da habe ich etwas verpasst.
Naja, nicht zu ändern aber trotzdem sehr ärgerlich. Das nächste mal klappt es sicher.


Uwe
Es ist nicht gesagt das es besser wird wenn es anders wird, aber wenn es besser werden soll muss es anders werden!

Fuhrpark: ETZ 250, Baujahr 04/1984 (Erstbesitzer)
muffel

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3240
Themen: 71
Bilder: 2
Registriert: 25. Juni 2006 22:51
Wohnort: Wallwitz
Alter: 51
Skype: ETZ_muffel

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon ftr » 11. September 2014 17:52

Bin wieder zu Hause. Start 9:10 Uhr, Ankunft 15:18 Uhr. In Riestedt angetreten und 288 km später in Rauen die Zündung ausgemacht. Im Tank plätschert es noch. :ja:
Vor acht war Gelb reisefertig ...

2014091102.jpg

... nur das Wetter sah so aus ...

2014091103.jpg

2014091104.jpg

So habe ich bis kurz vor neun gewartet und dann meine nagelneue 2010 gekaufte Regenhose angezogen. Schon im Nachbarort hörte der Regen auf und langsam wurde auch die Straße trocken. Später gab es zwar nochmal feuchte Straßen und auch einige Tropfen ans Visier, aber richtig nass war es nicht.
In Leipzig musste ich in der blöden Umleitung der Tauchaer Straße wieder rätseln. Nächstes mal fahre ich die Schumannstraße lang und vor dem Bahnhof vorbei, da kenne ich wenigstens den Weg. In Herzberg war auch nochmal eine nicht ganz eindeutige Umleitung, daher waren es 6 Kilometer mehr, als Tante Gurgel berechnet hatte.

@muffel: Nix illegale Rennen - das war ein ganz normaler Überholvorgang, selbst die Zeiten, die gerade in der Mitteldeutschen Zeitung debattiert werden, habe ich eingehalten. :biggrin:

Gelb hat jetzt 666 km mehr auf der Uhr. Meine vier Zweitakter und selbst der Löwe haben jetzt alle ihr eigenes Kyffhäuser-Gipfel-Foto. 8)

PS: Ein Foto von dem Straßenschild will ich schon jahrelang mal machen. Da Uwe hier abbiegen musste, hat es gestern geklappt.

2014091008.jpg

:lach: :lach: :lach:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3176
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon ea2873 » 11. September 2014 19:11

ihr seid schuld dass mir eine Simson nicht reicht und ich jetzt noch ne S51 will......!

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 4635
Themen: 25
Bilder: 84
Registriert: 17. Januar 2009 10:53
Wohnort: Regensburg
Alter: 43

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon ftr » 3. August 2015 16:28

Blau ist vollgetankt, morgen früh geht es wieder los. :jump:
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3176
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon luckyluke2 » 3. August 2015 19:19

Viel Spass Thomas !
MfG , Steffen

Man wird alt und grau und 100 Jahre und lernt jeden Tag noch dazu !
"Hier bin ich Mensch , hier darf ich´s sein!"
ES 250 mit "Stützrad" ? ...find ich gut ! Bild
Retter des 175er Motors 4034402 !
Gründungsmitglied des GKV - Granseer Krawattenträgerverein
Mitglied Nr. 004 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175 Bj. 1961 (im Keller , zerlegt), mein kleiner Bastard in unoriginal
MZ ES 250 Bj. 1961 mit "Stützrad"anbau , meine "Zicke" , seit 6.10.14 nach über 30 Jahren wieder offiziell auf der Straße
MIFA Klapprad ca. 1980 , etwas modernisiert (nicht mehr seit Sonntag , 15.09.2013 , geklaut !)
MIFA Klapprad vor 1980 , etwas "naked", Neuzugang vom 27.09.2013 als Ersatz , am 23.11. 2013 vom Bus überfahren
MIFA Klapprad vor 1980 , komplett mit einigen neuen Teilen , Neuzugang vom 30.11.2013 als Ersatz
luckyluke2
† 05.11.2015

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Helfer
 
Beiträge: 8158
Themen: 59
Bilder: 230
Registriert: 16. November 2012 19:33
Wohnort: Oberthulba
Alter: 51
Skype: Steffen Lucke

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon ftr » 4. August 2015 11:54

luckyluke2 hat geschrieben:Viel Spass Thomas !

Hatte ich. :ja:

2015-08-04 10.44.41.jpg

283 Kilometer in 4:44 Stunden. Blau ist geschnurrt, wie ein Uhrwerk.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3176
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Ranschke » 4. August 2015 12:30

ftr hat geschrieben:283 Kilometer in 4:44 Stunden. Blau ist geschnurrt, wie ein Uhrwerk.


:gut:

Hast du Pausen gemacht?

Fuhrpark: MZ ES 250/1 (Bj. 1967)
Ranschke

Benutzeravatar
 
Beiträge: 265
Themen: 14
Bilder: 19
Registriert: 17. Dezember 2010 21:18
Wohnort: Fürstenwalde/Spree
Alter: 41

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Lorchen » 4. August 2015 12:38

Zum Tanken ganz sicher. :biggrin:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 74, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28410
Artikel: 1
Themen: 197
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon ftr » 4. August 2015 12:57

Am Eingang von Eisleben musste ich auf Reserve Schalten und am Ende von Eisleben habe ich getankt. Die letzten 10 km wäre ich bestimmt noch gekommen, aber ob dann noch zur Tanke, weiß ich nicht.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3176
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon schwalbenemma » 4. August 2015 13:10

Super geschrieben, tolles Möp.

Bin gebürtig aus Beeskow. So viel Erinnerungen.......... :gut:

Habe die ersten Kilometer nach der Wiederbelebung auch genossen. Wenn es hier in der Pfalz und Nordbaden mit dem Wetter gut ist, dann geht´s die 65 km zur Arbeit mit der Hufu.

Dann steht Pavel.

Selbst meine Frau, die erst nicht mitfahren wollte, fragt jetzt immer nach wenn es wieder auf eine kleine Tour geht.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, TS 150 Bj. 1986, Kr 51/1 Bj. 1976, Skoda Fabia Combi 1,4l 75ps aus 2006 und Skoda Superb Combi 2013
schwalbenemma

 
Beiträge: 26
Themen: 3
Registriert: 13. Juli 2015 11:02
Wohnort: Baden-Würtenberg
Alter: 48

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon ftr » 4. August 2015 17:46

Kleinen Forumsbesuch an der Unstrut gemacht.

2015-08-04 16.57.24.jpg

Danke für das leckere Eis, Uwe. ;D

Nun überlege ich, was ich morgen hier für eine kleine Nostalgierunde drehen könnte. :gruebel:

PS: Zwischen Alltedt und Mönchpfiffel/Nikolausrieth gibt es noch so eine originale DDR-Pflasterstraße, dass es mir das Leuchtmittel von der Verzögerungsanzeige lockergeschuckelt hat.

2015-08-04 18.36.37.jpg

:oops:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3176
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon Lorchen » 4. August 2015 22:53

Die Socken... :stumm: :lach:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 74, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28410
Artikel: 1
Themen: 197
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Mit der TS von Rauen nach Riestedt

Beitragvon ftr » 5. August 2015 19:09

Streckenplanung für morgen: B80 Halle, B100, B183a Delitzsch, B107 Eilenburg, B87 Herzberg, B101 Jüterbog, B115 Baruth, B96 Zossen, dann über Storkow nach Hause. In der Strecke sind Teile drin, die kenne ich noch nicht und ein paar Nostalgiepunkte möchte ich anfahren.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3176
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

VorherigeNächste

Zurück zu Reiseberichte



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast