Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Alles, was oben nicht passt.

Moderator: Moderatoren

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon der garst » 10. Dezember 2017 12:01

:-D

Die Kerze sieht aus als würde der Zylinder Wasser ziehen.
Jedenfalls nicht normal.
Mit freundlichen Grüssen , Alex

Ein Ossi im Westen was macht der da??? Entwicklungshilfe....:D
Haamitland Arzgebirg´...

Fuhrpark: MZ TS 150 '75
HONDA CX 500 '79
Suzuki GSF 600 '95
Kawasaki KLR 650 '88
KMZ Dnepr K750 '67
Harley FL 1200 '72
der garst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5026
Themen: 29
Bilder: 21
Registriert: 12. Mai 2011 00:37
Wohnort: Nierstein
Alter: 34

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon muenstermann » 10. Dezember 2017 13:49

der garst hat geschrieben::-D

Die Kerze sieht aus als würde der Zylinder Wasser ziehen.
Jedenfalls nicht normal.


ne LPG Betrieb, da gibt´s keine typischen Verfärbungen
Is maith an scáthán súil charad.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
muenstermann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 597
Themen: 7
Registriert: 28. November 2010 22:43
Wohnort: FRM (Freie Republik Münsterländchen)

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon dr.blech » 14. Dezember 2017 12:22

So sollte man einen Ständer nicht behandeln!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen.
Harald Juhnke

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj 85 ( Sigrid)
TS 250/1 Gespann im entspannten Aufbau
VW T3 Bj 90 ex BW Funker
Audi 80 Avant Bj. 94 (Udo)
Corsa B 1,2 16V Bj. 99 Winterschlampe
Corsa A 1,2 Bj. 92 Winterschlampe 2
dr.blech

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1389
Themen: 41
Bilder: 0
Registriert: 2. Oktober 2009 08:10
Wohnort: Rochlitz-City
Alter: 37

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon emme33 » 14. Dezember 2017 12:43

Scheibchenweise an das passende Maß heran getastet. :lach:
Gruß Jörg
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Den größten Fehler, den man im Leben machen kann, ist, immer Angst zu haben, einen Fehler zu machen. Dietrich Bonhoeffer Bild

Fuhrpark: MZ ETZ 250, Bj. 1984, S 51B Bj.1988
MZ TS 250-250/1 Bj. 1973 im Aufbau
emme33

Benutzeravatar
 
Beiträge: 580
Themen: 12
Bilder: 15
Registriert: 19. September 2014 11:18
Wohnort: Walbeck
Alter: 52

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Koponny » 15. Dezember 2017 12:51

Da waren wohl die längeren ES-Federbeine am Mopped montiert ;D
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

Fuhrpark: 3 MZ Baustellen, Yamaha XJ 900S, Bj.1998
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Audi A4 1.6 Bj. 2000
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7758
Artikel: 2
Themen: 160
Bilder: 15
Registriert: 16. Februar 2006 11:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 41

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Schumi1 » 15. Dezember 2017 14:42

Das ist eine original Ostdeutsche Aufständerung :biggrin:
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6001
Themen: 23
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 15:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 47

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon ES/2 » 15. Dezember 2017 15:00

Erstaunlich, das die Feder das Zusatzgewicht auf die Dauer durchgehalten hat...
Oder ist der Ständer bei jeder Bodenwelle nach unten geklappt :gruebel: es bleibt schwierig :ja:

Fuhrpark: MZ ES 250-2 mit LSW /1972
MZ TS 150/1974
MZ TS 250-1/1978
Aprilia Pegaso 650 ML/1999
die andere Hälfte der Schikra(Zumsenmobil)/1998,bestimmt an einem sonnigen Tag gebaut...
ES/2

Benutzeravatar
------ Titel -------
Lehesten 2011 Tourguide
Waldfrieden 2015 Tourguide
 
Beiträge: 818
Themen: 24
Bilder: 0
Registriert: 22. November 2008 00:28
Wohnort: im südlichen Osten
Alter: 53

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon dr.blech » 15. Dezember 2017 16:42

Nein, ihr Superdetektive.
Der Grund für die Aufständerung war ein fehlender Anschlag und die originalen Ständerfüße waren durch Abnutzung so dünn geworden, dass sie sich nach oben gebogen haben.
Ich habe mich aber schon liebevoll um den Ständer gekümmert.
Ihn rückverformt und ein Paar neue Schuhe angeschweißt. Ich hoffe es passt nun wieder.
Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen.
Harald Juhnke

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj 85 ( Sigrid)
TS 250/1 Gespann im entspannten Aufbau
VW T3 Bj 90 ex BW Funker
Audi 80 Avant Bj. 94 (Udo)
Corsa B 1,2 16V Bj. 99 Winterschlampe
Corsa A 1,2 Bj. 92 Winterschlampe 2
dr.blech

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1389
Themen: 41
Bilder: 0
Registriert: 2. Oktober 2009 08:10
Wohnort: Rochlitz-City
Alter: 37

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon waldi » 15. Dezember 2017 18:14

Koponny hat geschrieben:Da waren wohl die längeren ES-Federbeine am Mopped montiert ;D


Die Dinger hatte ich damals an der ETZ und ich habe die Rohre am Ständer verlängert. :ja:

Lg. Mario
OT-Christstollen-Partisane
Bild

Fuhrpark: NSU Quick Bj. 1938, Bk350 Bj.56 mit einem Kali Beiwagen, Berliner Roller Bj.59 und Bj.61, dreimal Berliner Roller in Teilen, Campi Bj.60, ETZ250 Bj.83, Cezeta502 Bj.62, Pannonia im Aufbau, Essa Peng Bj.57, Honda VF750F Bj.83 2014 gekauft mit orig. 712 Km auf dem Tacho, Honda CBX 750F Bj.86, VW Käfer Bj.73 und Bj.85, Audi 80 Bj93, Audi 80 Avant Bj.94, und der Altagswagen Audi 100 Avant Bj.93, Qek Junior Wohnwagen Bj.89 und noch andere Fahrzeuge.
waldi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3433
Themen: 72
Bilder: 28
Registriert: 9. Mai 2008 17:45
Wohnort: Usingen
Alter: 53

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Ysengrin » 16. Dezember 2017 16:07

Steht ein paar Straßen weiter in einem Hinterhof. Offensichtlich nicht erst seit gestern. :|

Bei mir weckt sowas immer gleich den Beschützerinstikt. Aber hier ist wohl alles zu spät. Vielleicht könnte man noch ein paar Blech- und Plastikteile zweitverwerten, aber selbst das ist fraglich. Das taugt nur noch als Deko im Garten.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich baue mir ein Motorrad: Ratracer.de - Fränkisch-Bayerische Fraktion - Ride it like you stole it!

Fuhrpark: Hercules Liliput, MZ ES 250/2 Gespann, MZ TS 250/1 "Café Racer", Suzuki GSX 400 F, Suzuki GSF 600 S
Ysengrin

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Helfer
 
Beiträge: 2592
Themen: 269
Bilder: 8
Registriert: 16. November 2009 06:57
Wohnort: Würzburg
Alter: 37

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Jena MZ TS » 16. Dezember 2017 16:09

Quark. Die ist in einem Winter wieder fit.

Fuhrpark: Hatte mal: MZ TS 250/1 Bj 78 // MZ ETZ 250 Bj 86// Schwalbe // CZ 250 bj 1960
MZ ES 150 Trophy
Aktuell: - MZ TS 250/1 Bj 06 /1979 mit Superelastik - fertig
- SR2E Bj 1961 - fertig
- MZ ES 250/2 mit Superelastik BJ ???? - Kernschrott im Aufbau
- MZ TS 150 Deluxe BJ 1983 - im Aufbau
- Zweirad Union Victoria Bj 1961 - leichte Patina Restauration
Jena MZ TS

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1014
Themen: 31
Registriert: 13. Juli 2014 16:53
Wohnort: Jena
Alter: 34

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon flotter 3er » 16. Dezember 2017 16:12

Ysengrin hat geschrieben:Steht ein paar Straßen weiter in einem Hinterhof. Offensichtlich nicht erst seit gestern. :|

Bei mir weckt sowas immer gleich den Beschützerinstikt. Aber hier ist wohl alles zu spät. Vielleicht könnte man noch ein paar Blech- und Plastikteile zweitverwerten, aber selbst das ist fraglich. Das taugt nur noch als Deko im Garten.


Die arme Suzi.... Aber wenn ich mir sowas an Land ziehen würde, könnt Ihr euren Beschützerinstinkt für mich verwenden - mich vor meiner Frau beschützen.... :tongue:
Gruß Frank


Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)

Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und nicht den Wert.... Oskar Wilde

Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....
OT Stretchpartisane Bild

Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
 
Beiträge: 12831
Artikel: 1
Themen: 181
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 12:53
Wohnort: Gransee
Alter: 56

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Feuereisen » 16. Dezember 2017 16:37

Ne GS 400.... mittlerweile auch schon ein Klassiker und selten anzutreffen. Sieht doch gar nicht so schlecht aus. Da wurden schon schlimmere Leichen wiedererweckt. Die gab es sogar mit Speichenrädern... ließe sich bestimmt ein schöner Cafe Racer im altenglischen Stil daraus zaubern...
Bauchfrei schaukeln 2014 - ich hab´s getan ! ...außerdem GKV Gründungsmitglied



MZ-Im Sport begehrt - Im Alltag bewährt!


Mit FROHSINN und VOLLGAS


Wer um alles in der Welt ist Safety First... Eine englische Königin?




Zensiert! :stumm: - Hier stand mal eine politisch unkorrekte Aussage ... :wink:
aber " Der Grund warum Menschen zum Schweigen gebracht werden ist nicht weil sie lügen, sondern weil sie die Wahrheit sagen." (T. Fontane)

Fuhrpark: RT -3 Bj.59; ES 250; ES 300; ES 250G; ES 250-2 A Bj.67; ES 150 Bj.65 & 71; ETS Bj.70 & 72, ETS Escort; TS 150 Bj.73 & 80; TS 250 Bj.73, 75 & 79; TS 250 A Bj.78; GE 250 Bj.79?; ETZ 250 Exp. Bj.86; ETZ 250 VP; ES 250 Ausweisrennmaschine; Pitty; Berlin; Troll; BK350 und andere nicht MZ´s z.Bsp. AWO 425 S/T; BSA M20; kpl. Vogelserie; Cezeta; Tatran; K 750; Honda CB750 Four; Izh 56; Kovrovets k 175; Jawa 250, Pionier,20,Mustang; CZ 175, CZ 380; Phänomen K32; Skoda Octavia, 1202, MB1000; Trabant P50,6o,6o1; Saporoshez 986;Barkas Doka - Autoschlepper (Auflieger);DK 1; Multicar 22; Dübener Ei und vieles andere- teilweise unrestauriert und nicht fahrbereit, aber was nicht ist kann ja noch werden
Feuereisen

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3126
Themen: 52
Bilder: 30
Registriert: 1. Januar 2011 15:56
Wohnort: Bernau
Alter: 43

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Ysengrin » 16. Dezember 2017 17:06

Naja, der Besitzer ist wohl verschwunden. Wäre also nicht ohne Risiko, die einfach zu holen, falls der später wieder auftaucht. Und ich vermute, dass der die nicht ohne Grund hat stehen lassen. Vielleicht ein Motorschaden oder so. Man weiß es nicht.

Aber sie würde mich schon als Teilelager reizen. Da sind viele Teile von meiner GSX dran. Felgen, Armaturen etc.
Ich baue mir ein Motorrad: Ratracer.de - Fränkisch-Bayerische Fraktion - Ride it like you stole it!

Fuhrpark: Hercules Liliput, MZ ES 250/2 Gespann, MZ TS 250/1 "Café Racer", Suzuki GSX 400 F, Suzuki GSF 600 S
Ysengrin

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Helfer
 
Beiträge: 2592
Themen: 269
Bilder: 8
Registriert: 16. November 2009 06:57
Wohnort: Würzburg
Alter: 37

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon der garst » 17. Dezember 2017 00:01

Meine CB750 Four K7 war deutlich schlechter. Die Chromteile wurden dann eben alle Uni Schwarz. Sah auch geil aus.
Mit etwas Glück ist nichma der Motor fest.
Mit freundlichen Grüssen , Alex

Ein Ossi im Westen was macht der da??? Entwicklungshilfe....:D
Haamitland Arzgebirg´...

Fuhrpark: MZ TS 150 '75
HONDA CX 500 '79
Suzuki GSF 600 '95
Kawasaki KLR 650 '88
KMZ Dnepr K750 '67
Harley FL 1200 '72
der garst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5026
Themen: 29
Bilder: 21
Registriert: 12. Mai 2011 00:37
Wohnort: Nierstein
Alter: 34

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon autocar » 28. Dezember 2017 19:48

Heute sah

IMG_20171228_164631.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ts250/74, etz250/83, es250/1 62,
jawa 350/354, 350/360, 350/634-7, 350/634-8, 350/638-5, 350/638-1, 05/20
simson spatz, s50, s51, schwalbe 51/2l
autocar

 
Beiträge: 495
Themen: 11
Bilder: 65
Registriert: 7. Januar 2014 11:52
Alter: 37
Skype: becker-mexico

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon JanG » 28. Dezember 2017 20:14

Armer Tercel, scheint aber noch zugelassen und zu fahren?

Fuhrpark: TS 150 EZ 1979- im Aufbau, TS 250 - im Aufbau, ETZ 150 1987
JanG

 
Beiträge: 296
Themen: 7
Bilder: 3
Registriert: 19. Mai 2010 08:46
Alter: 41

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon autocar » 28. Dezember 2017 20:28

nicht verboten :ja:

Fuhrpark: ts250/74, etz250/83, es250/1 62,
jawa 350/354, 350/360, 350/634-7, 350/634-8, 350/638-5, 350/638-1, 05/20
simson spatz, s50, s51, schwalbe 51/2l
autocar

 
Beiträge: 495
Themen: 11
Bilder: 65
Registriert: 7. Januar 2014 11:52
Alter: 37
Skype: becker-mexico

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Altmarkendurist » 28. Dezember 2017 21:06

Bild 037.jpg

Naja, etwas lieblos entsorgt! :cry:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Grobstolliges und hundertfuffziger ETZ
Altmarkendurist

 
Beiträge: 151
Themen: 2
Bilder: 0
Registriert: 18. Februar 2014 19:04
Alter: 53

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Dorni » 28. Dezember 2017 21:27

Das ist aber weitab von Deutschland, oder?
Du kannst noch so viele Moppeds und Teile horten, am Ende nimmst du nichts mit. ganz nach dem Motto von subway to sally: https://www.youtube.com/watch?v=oNMvSN0b8FI

Fuhrpark: TS250/1, R100GS, Roller YQ50 :)
Dorni

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4648
Artikel: 1
Themen: 62
Bilder: 10
Registriert: 8. Juni 2009 20:17
Wohnort: Salzgitter
Alter: 38

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon flotter 3er » 28. Dezember 2017 21:28

War bestimmt der Sprit alle.....
Gruß Frank


Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)

Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und nicht den Wert.... Oskar Wilde

Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....
OT Stretchpartisane Bild

Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
 
Beiträge: 12831
Artikel: 1
Themen: 181
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 12:53
Wohnort: Gransee
Alter: 56

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon OChris » 28. Dezember 2017 23:47

Sieht ja fast aus wie die Kulisse von MadMax :mrgreen: Das würde sogar zu Franks Theorie passen ;)
zweitaktende Grüße
Chris

BildTS250/1 BJ 1979 (die Biene Bild)
BildYamaha XS750E BJ1980 (der Elefant)

Fuhrpark: TS 250/1 deluxe BJ1979 Vape Zündung&Lima; Bing 84/30/110-A
Yamaha XS750E BJ1980 (ein richtiges Eisenschwein)
OChris

Benutzeravatar
 
Beiträge: 560
Themen: 33
Bilder: 1
Registriert: 15. April 2012 20:33
Wohnort: Berlin

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Jena MZ TS » 29. Dezember 2017 06:57

Das wird nach einer Überflutung in Asien sein.

Fuhrpark: Hatte mal: MZ TS 250/1 Bj 78 // MZ ETZ 250 Bj 86// Schwalbe // CZ 250 bj 1960
MZ ES 150 Trophy
Aktuell: - MZ TS 250/1 Bj 06 /1979 mit Superelastik - fertig
- SR2E Bj 1961 - fertig
- MZ ES 250/2 mit Superelastik BJ ???? - Kernschrott im Aufbau
- MZ TS 150 Deluxe BJ 1983 - im Aufbau
- Zweirad Union Victoria Bj 1961 - leichte Patina Restauration
Jena MZ TS

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1014
Themen: 31
Registriert: 13. Juli 2014 16:53
Wohnort: Jena
Alter: 34

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Altmarkendurist » 29. Dezember 2017 15:47

Aufgenommen in Doha, Industrial Area.

Fuhrpark: Grobstolliges und hundertfuffziger ETZ
Altmarkendurist

 
Beiträge: 151
Themen: 2
Bilder: 0
Registriert: 18. Februar 2014 19:04
Alter: 53

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon myemmi » 30. Dezember 2017 17:05

Heute beim Rohrverlegen einen SR2-Koti dem Boden gezogen...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße, Jens

Eine Melodie auf allen Straßen - MZ.

Forumskalenderbilder 02.16, 02.17, 12.17, 09.18 :mrgreen:

2. Mitglied der Wolfsschanzen-Fahrt mit ftr '16/2, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün mit 2 Tankstopps in 10:10

Fuhrpark: MZ ETZ 250 / 1988

Früher:
SR2E, RT125, S51e Enduro, ETZ 251, MuZ Baghira
myemmi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 413
Themen: 10
Bilder: 16
Registriert: 10. Juli 2012 05:21
Wohnort: Ahrensfelde
Alter: 45

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Dieter » 30. Dezember 2017 18:18

Aha, ein Bodendenkmal. Sofort wieder eingraben sonst schimpfen die Archiologen.

Gruß
Dieter

Fuhrpark: ES 150/1(BJ 1975 seit 1999), ETZ250 (BJ 1984 seit 2004), ES250/2 (BJ 1968 seit 2007) mit Super Elastik, GN 250 (BJ 1998 seit 2000), VX800 Gespann mit GT2000 (BJ 1997 seit 2012)
Dieter

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1698
Themen: 30
Bilder: 48
Registriert: 24. April 2006 21:48
Wohnort: Dortmund
Alter: 61

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon daniel_f » 31. Dezember 2017 07:59

Pleuel mit Lager und Hubzapfen aus meiner ES150. Nicht wirklich schockierend, aber auch nicht schön. Ging ohne Vorankündigung ziemlich schnell fest :cry:
Anscheinend lief es einseitig an und wurde dadurch zu heiß. Habe die überholte Kurbelwelle (DANKE Christof) nun anders axial im Gehäuse ausdistanziert.

IMG_0186.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 007

Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1967, MZ ES 150 Bj. 1964, S51 B1-3 Bj. 1982, KR50 Bj. 1960, SR2E Bj. 1963
daniel_f

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1688
Themen: 27
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2012 10:07
Wohnort: Gottesberg
Alter: 32

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Dragonbeast » 6. Januar 2018 18:15

Bei meinem Onkel im Vorgarten. Den Rahmen hatte er mal im Wald ausgegraben...:-)

Motor und Räder hat er nur zu Dekozwecken angeschraubt...

Erst lag noch ein alter halber verrosteter Stahhelm drauf, der wurde nach wenigen Tagen aber schon entwendet:-(
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Simson SR-2 Bj:58
Simson Spatz Bj:64
Simson Star Bj:1970
Simson Habicht Bj:74
Simson Sperber Bj:70
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:74
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:77
Simson Schwalbe KR 51/2Bj:80 S70 4-Kanal Motor noch im Aufbau
Simson Schwalbe KR 51/2 L Bj:83 Original
Simson 2 x S51 mit S70 Motor
Simson SR-50 Roller
ES 175/2 DeLuxe Bj:69
ES 250/2 DeLuxe Bj:
ETZ 250 Bj:83 Alltagsmaschine NVA-Optik
ETZ 251 Bj:89
ETZ 251 Bj:90
ETS 250 Bj:71
Kawasaki ZX10-R Bj:2005
Dragonbeast

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1060
Themen: 31
Registriert: 28. Juni 2008 16:56
Wohnort: OPR
Alter: 37

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Lorchen » 6. Januar 2018 18:25

Irgendwas von DKW?

Dragonbeast hat geschrieben:Erst lag noch ein alter halber verrosteter Stahhelm drauf, der wurde nach wenigen Tagen aber schon entwendet:-(

Sowas? :mrgreen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28911
Artikel: 1
Themen: 201
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Dragonbeast » 6. Januar 2018 18:32

Genau, ist ne alte DKW


Genau, davon etwa die Hälfte;-)

Fuhrpark: Simson SR-2 Bj:58
Simson Spatz Bj:64
Simson Star Bj:1970
Simson Habicht Bj:74
Simson Sperber Bj:70
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:74
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:77
Simson Schwalbe KR 51/2Bj:80 S70 4-Kanal Motor noch im Aufbau
Simson Schwalbe KR 51/2 L Bj:83 Original
Simson 2 x S51 mit S70 Motor
Simson SR-50 Roller
ES 175/2 DeLuxe Bj:69
ES 250/2 DeLuxe Bj:
ETZ 250 Bj:83 Alltagsmaschine NVA-Optik
ETZ 251 Bj:89
ETZ 251 Bj:90
ETS 250 Bj:71
Kawasaki ZX10-R Bj:2005
Dragonbeast

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1060
Themen: 31
Registriert: 28. Juni 2008 16:56
Wohnort: OPR
Alter: 37

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Lorchen » 6. Januar 2018 22:06

Die Schüssel ist hier im Ort auf einer Baustelle ausgegraben worden, ca. 2,5m unter Straßenniveau. Ich bin aber nicht sicher, ob Wehrmacht oder Feuerwehr.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28911
Artikel: 1
Themen: 201
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Feuereisen » 7. Januar 2018 00:12

Auf dem Grundstück beim Fundament buddeln gefunden :

DSCI3778.JPG


Gegenüber auf dem Kasernengelände:

DSCI3780.JPG


Aus dem Schweden.... und der Vorbesitzer hat sich noch gewundert warum der so heftige Lastwechselreaktionen und beim Anfahren ein KLONK abgegeben hat...

DSCI3781.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bauchfrei schaukeln 2014 - ich hab´s getan ! ...außerdem GKV Gründungsmitglied



MZ-Im Sport begehrt - Im Alltag bewährt!


Mit FROHSINN und VOLLGAS


Wer um alles in der Welt ist Safety First... Eine englische Königin?




Zensiert! :stumm: - Hier stand mal eine politisch unkorrekte Aussage ... :wink:
aber " Der Grund warum Menschen zum Schweigen gebracht werden ist nicht weil sie lügen, sondern weil sie die Wahrheit sagen." (T. Fontane)

Fuhrpark: RT -3 Bj.59; ES 250; ES 300; ES 250G; ES 250-2 A Bj.67; ES 150 Bj.65 & 71; ETS Bj.70 & 72, ETS Escort; TS 150 Bj.73 & 80; TS 250 Bj.73, 75 & 79; TS 250 A Bj.78; GE 250 Bj.79?; ETZ 250 Exp. Bj.86; ETZ 250 VP; ES 250 Ausweisrennmaschine; Pitty; Berlin; Troll; BK350 und andere nicht MZ´s z.Bsp. AWO 425 S/T; BSA M20; kpl. Vogelserie; Cezeta; Tatran; K 750; Honda CB750 Four; Izh 56; Kovrovets k 175; Jawa 250, Pionier,20,Mustang; CZ 175, CZ 380; Phänomen K32; Skoda Octavia, 1202, MB1000; Trabant P50,6o,6o1; Saporoshez 986;Barkas Doka - Autoschlepper (Auflieger);DK 1; Multicar 22; Dübener Ei und vieles andere- teilweise unrestauriert und nicht fahrbereit, aber was nicht ist kann ja noch werden
Feuereisen

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3126
Themen: 52
Bilder: 30
Registriert: 1. Januar 2011 15:56
Wohnort: Bernau
Alter: 43

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon foggy » 7. Januar 2018 07:16

Wow, die Pistole... :lupe: ob da ´ne Patina-Restauration :stumm:
Schönen Tag noch

Ulf

Fuhrpark: Meine Ehemaligen: MZ SM 125 - 2005; MZ TS 250/1 - 1980
foggy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 52
Themen: 4
Bilder: 1
Registriert: 4. Mai 2017 10:11
Alter: 40

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon ea2873 » 7. Januar 2018 11:50

foggy hat geschrieben:Wow, die ...... :lupe: ob da ´ne Patina-Restauration :stumm:


was sagen die Jusristen dazu? braucht man dafür ne Waffenbesitzkarte? nicht dass du dir damit Probleme einhandelst, wenn das Foto so öffentlich ist?

Als "Erbe" könntest du ein berechtigtes Interesse haben, welches dich für eine Waffenbesitzkarte qualifiziert, Schußuntauglich ist sie ja schon:
Waffenbesitzkarte
Zuletzt geändert von ea2873 am 7. Januar 2018 11:54, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 4885
Themen: 26
Bilder: 84
Registriert: 17. Januar 2009 09:53
Wohnort: Regensburg
Alter: 44

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon UlliD » 7. Januar 2018 11:53

ea2873 hat geschrieben:was sagen die Jusristen dazu? braucht man dafür ne Waffenbesitzkarte? nicht dass du dir damit Probleme einhandelst, wenn das Foto so öffentlich ist?

Na bestimmt, auch ein gezielter Wurf kann tödlich sein :lach: :lach:
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6539
Themen: 48
Bilder: 8
Registriert: 1. Mai 2007 08:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 62
Skype: ulli-aus-forst

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Lorchen » 7. Januar 2018 17:56

ea2873 hat geschrieben:
foggy hat geschrieben:Wow, die ...... :lupe: ob da ´ne Patina-Restauration :stumm:


was sagen die Jusristen dazu? braucht man dafür ne Waffenbesitzkarte? nicht dass du dir damit Probleme einhandelst, wenn das Foto so öffentlich ist?

Als "Erbe" könntest du ein berechtigtes Interesse haben, welches dich für eine Waffenbesitzkarte qualifiziert, Schußuntauglich ist sie ja schon:
Waffenbesitzkarte

Und schon geht es los, wenn man mal militärischen Schrott zeigt. :roll: Den Rest des Stahlhelms oben in meinem Post hatte ich im August geborgen - und bis jetzt nicht gezeigt, genau deswegen nämlich.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28911
Artikel: 1
Themen: 201
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon trabimotorrad » 7. Januar 2018 18:50

Ich denke mir, die Gefährlichkeit der Pistole ist in etwa so, wie die Schutzwirkung desStahlRosthelmes.
Das einzig wirklich gefährliche an der Pisole ist: Wenn man damit in eine Bank geht und schreit: "Hände hoch, dies ist ein Banküberfall", dann besteht die Gefahr, das der Bankangestellte sich tot lacht.
Im Ernst: Wer einmal eine Waffe zerlegt hat, der weiß, das da machnes Feinmechanische drinne ist, ohne das sie nicht funktionieren kann. Das beginnt mit der Feder im Patronenlager, die die jeweilige Patrone in den lauf rein drücken sollte und geht mit dem ein oder anderen Teil im Verschluß weiter.
Nicht umsonst lernen Rekruten tagelang das Waffenreinigen. Zweifelsohne sieht manche Spielzeugpistole gefährlicher aus, als diese "echte" Waffe
Vielleicht sollten die "Reichsbedenkträger" zwei Gänge zurück schalten, bevor niemand mehr etwas Interessantes posten will, weil er befürchtet, das er "zerrissen" wird :evil:
Im Übrigen gilt das Sprichwort: Dem Reinen ist Alles rein, dem Gemeinen ist Alles gemein :wink:
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!


Bild
seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ250 Lastengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 2X Kreidler RS65, 2X BMW R100, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 2X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 13565
Artikel: 1
Themen: 107
Bilder: 18
Registriert: 20. Januar 2008 13:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 57

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon ea2873 » 7. Januar 2018 19:25

trabimotorrad hat geschrieben:Ich denke mir, die Gefährlichkeit der Pistole ist in etwa so, wie die Schutzwirkung desStahlRosthelmes.
Das einzig wirklich gefährliche an der Pisole ist: Wenn man damit in eine Bank geht und schreit:


Mir geht es nicht um die Gefährlichkeit der Pistole, sondern eher um die Gefährlichkeit der Juristen, welche ich deutlich höher einschätze. Vor einer Waffe habe ich keine Angst, nur vor dem der sie in der Hand hält. Wäre doch dumm wenn man aufgrund so einer Sache plötzlich ein Verfahren wegen unerlaubtem Waffenbesitz am Hals hat, nur weil evtl. ein Jurist seinem "Stift" zeigen will wie man sowas macht. Nachdem ein Bekannter vor längerem unbegründet mal eine Wohnungsdurchsuchung hatte, würde ich alles dransetzen sowas zu vermeiden.

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 4885
Themen: 26
Bilder: 84
Registriert: 17. Januar 2009 09:53
Wohnort: Regensburg
Alter: 44

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon je125sx » 7. Januar 2018 20:45

Feuereisen hat geschrieben:Aus dem Schweden....

Kilometerleistung? Sicher mehr als 500000 km, oder?

Fuhrpark: 125 SX, ETZ 250, ETZ 251
je125sx

 
Beiträge: 213
Registriert: 25. Februar 2016 19:12
Alter: 51

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon trabimotorrad » 7. Januar 2018 22:02

ea2873 hat geschrieben:
trabimotorrad hat geschrieben:Ich denke mir, die Gefährlichkeit der Pistole ist in etwa so, wie die Schutzwirkung desStahlRosthelmes.
Das einzig wirklich gefährliche an der Pisole ist: Wenn man damit in eine Bank geht und schreit:


Mir geht es nicht um die Gefährlichkeit der Pistole, sondern eher um die Gefährlichkeit der Juristen, welche ich deutlich höher einschätze. Vor einer Waffe habe ich keine Angst, nur vor dem der sie in der Hand hält. Wäre doch dumm wenn man aufgrund so einer Sache plötzlich ein Verfahren wegen unerlaubtem Waffenbesitz am Hals hat, nur weil evtl. ein Jurist seinem "Stift" zeigen will wie man sowas macht. Nachdem ein Bekannter vor längerem unbegründet mal eine Wohnungsdurchsuchung hatte, würde ich alles dransetzen sowas zu vermeiden.


Ich habe einen guten Bekannten noch rasch nach einer vorläufigen und unverbindlichen Expertise für die gezeigte Waffe gebeten. Hier seine Antwort:

Das ist sogar eine verbotene Waffe! Nämlich wenn der Rost durch die Kopfplatzwunde in den Körper gelangt und eine Blutvergiftung verursacht! :shock:
Artikel 23 der Haager Landkriegsordnung von 1907
...Abgesehen von den durch Sonderverträge aufgestellten Verboten, ist namentlich untersagt:
...e) der Gebrauch von Waffen, Geschossen oder Stoffen, die geeignet sind, unnötig Leiden zu verursachen...
Im Ernst; da ist nichts mehr dran was auch nur noch ansatzweise funktioniert und zwar unumkehrbar. Da interessiert sich kein Staatsanwalt für. :wink:
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!


Bild
seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ250 Lastengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 2X Kreidler RS65, 2X BMW R100, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 2X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 13565
Artikel: 1
Themen: 107
Bilder: 18
Registriert: 20. Januar 2008 13:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 57

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Lausi » 7. Januar 2018 22:42

Hallo zusammen,
ich habe mir heute eine TS 250/1 A von einem Studienkumpel angesehen, da er diese verkaufen will.

Er hatte sie 1991 abgestellt, weil der Kickstarter defekt war. Leider hatte er damals den Kupplungsdeckel abgebaut und seitdem auch liegenlassen.

Das Ergebnis der nicht sachgemäßen Lagerung sieht jetzt so aus:

IMG-20180107-WA0006.jpg


Freundliche Grüße,
/Christian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Nichts ist besser als ein guter Freund, außer ein Freund mit Schokolade." (Charles Dickens)

"Es gibt drei Möglichkeiten, eine Firma zu ruinieren: mit Frauen, das ist das Angenehmste; mit Spielen, das ist das Schnellste; mit Computern, das ist das Sicherste." (Oswald Dreyer-Eimbcke (*1923), dt. Kaufmann)

ETZ 250/A Zustand bei der Abholung
ETZ 250/A Demontage
ETZ 250/A Teileaufarbeitung
ETZ 250/A Montage
Verflossene Zweiräder
Aktuelle Zweiräder

Fuhrpark: MZ ETZ 250/A, Bj. 1984
Yamaha XJ 900 S Diversion, Bj. 1999

Ehemalige:
MZ ES 250/2 A, Bj. ~1970, von 1985-1986
MZ TS 250/1, Bj. ~1979, von 1986-1989
MZ ETZ 250, Bj. 1986, von 1989-1990
Honda CX 500C, Bj. 1983, von 1990-1999
Lausi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 217
Themen: 15
Bilder: 303
Registriert: 12. Mai 2016 21:07
Wohnort: 16540 Hohen Neuendorf
Alter: 49

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Lorchen » 8. Januar 2018 10:53

Da war es wohl dauerhaft sehr feucht im Schuppen. Aber sowas kriegt man wieder hin.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28911
Artikel: 1
Themen: 201
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Kai2014 » 8. Januar 2018 11:03

Lorchen hat geschrieben:Da war es wohl dauerhaft sehr feucht im Schuppen. Aber sowas kriegt mal wieder hin.


Da bleibt maximal das Gehäuse und der Zylinder übrig. Der Rest vom Motor isr Schrott.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 890
Themen: 18
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 10:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 49

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon je125sx » 8. Januar 2018 12:41

Lorchen hat geschrieben:Aber sowas kriegt man wieder hin.
:D
Dann könnte man die Walther PP von Feuereisen auch restaurieren. :wink:

Fuhrpark: 125 SX, ETZ 250, ETZ 251
je125sx

 
Beiträge: 213
Registriert: 25. Februar 2016 19:12
Alter: 51

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Feuereisen » 8. Januar 2018 15:13

Lorchen hat geschrieben: Aber sowas kriegt man wieder hin.


:gut: und vor allem ohne gleich alles neu zu kaufen. Aber das ist halt ne Fleißarbeit und so wird lieber minderwertiger Nachbauschrott verwendet.... Bei Fahrzeugen wo es keine Teile mehr gibt werden weitaus schlimmere Bauteile wieder zum Leben erweckt...
Bauchfrei schaukeln 2014 - ich hab´s getan ! ...außerdem GKV Gründungsmitglied



MZ-Im Sport begehrt - Im Alltag bewährt!


Mit FROHSINN und VOLLGAS


Wer um alles in der Welt ist Safety First... Eine englische Königin?




Zensiert! :stumm: - Hier stand mal eine politisch unkorrekte Aussage ... :wink:
aber " Der Grund warum Menschen zum Schweigen gebracht werden ist nicht weil sie lügen, sondern weil sie die Wahrheit sagen." (T. Fontane)

Fuhrpark: RT -3 Bj.59; ES 250; ES 300; ES 250G; ES 250-2 A Bj.67; ES 150 Bj.65 & 71; ETS Bj.70 & 72, ETS Escort; TS 150 Bj.73 & 80; TS 250 Bj.73, 75 & 79; TS 250 A Bj.78; GE 250 Bj.79?; ETZ 250 Exp. Bj.86; ETZ 250 VP; ES 250 Ausweisrennmaschine; Pitty; Berlin; Troll; BK350 und andere nicht MZ´s z.Bsp. AWO 425 S/T; BSA M20; kpl. Vogelserie; Cezeta; Tatran; K 750; Honda CB750 Four; Izh 56; Kovrovets k 175; Jawa 250, Pionier,20,Mustang; CZ 175, CZ 380; Phänomen K32; Skoda Octavia, 1202, MB1000; Trabant P50,6o,6o1; Saporoshez 986;Barkas Doka - Autoschlepper (Auflieger);DK 1; Multicar 22; Dübener Ei und vieles andere- teilweise unrestauriert und nicht fahrbereit, aber was nicht ist kann ja noch werden
Feuereisen

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3126
Themen: 52
Bilder: 30
Registriert: 1. Januar 2011 15:56
Wohnort: Bernau
Alter: 43

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Lausi » 8. Januar 2018 15:40

Lorchen hat geschrieben:Da war es wohl dauerhaft sehr feucht im Schuppen. Aber sowas kriegt man wieder hin.


Ich habe das ja genau vor einem Jahr genauso durch, wobei der Zustand meiner ETZ (siehe meine Signatur) schonmal augenscheinlich besser war und dennoch 250 Euro an Materialkosten allein für den Motor (regenerierte Kurbelwelle, Lager- und Dichtungssatz für den Motor, Kupplungslamellen usw.) anfielen.

Also der Aufwand lohnt sich nur für denjenigen, der genau so ein Moped sucht und sich die Zeit und das Geld ans Bein bindet. Am Ende läuft es darauf hinaus, dass man für eine 1A Restauration mehr investiert, als wenn man gleich eine kauft, die einen besseren Zustand hat. Ich habe das bei meiner bewußt in Kauf genommen, weiß nun aber auch, was ich an der ETZ habe (zudem ich für die ETZ selbst ziemlich wenig bezahlt habe).

Freundliche Grüße,
/Christian

P.S. Am Ende zahlt mir die ETZ das mit jedem gefahrenen Kilometer in Raten ab ;-)
Zuletzt geändert von Lausi am 9. Januar 2018 17:31, insgesamt 2-mal geändert.
"Nichts ist besser als ein guter Freund, außer ein Freund mit Schokolade." (Charles Dickens)

"Es gibt drei Möglichkeiten, eine Firma zu ruinieren: mit Frauen, das ist das Angenehmste; mit Spielen, das ist das Schnellste; mit Computern, das ist das Sicherste." (Oswald Dreyer-Eimbcke (*1923), dt. Kaufmann)

ETZ 250/A Zustand bei der Abholung
ETZ 250/A Demontage
ETZ 250/A Teileaufarbeitung
ETZ 250/A Montage
Verflossene Zweiräder
Aktuelle Zweiräder

Fuhrpark: MZ ETZ 250/A, Bj. 1984
Yamaha XJ 900 S Diversion, Bj. 1999

Ehemalige:
MZ ES 250/2 A, Bj. ~1970, von 1985-1986
MZ TS 250/1, Bj. ~1979, von 1986-1989
MZ ETZ 250, Bj. 1986, von 1989-1990
Honda CX 500C, Bj. 1983, von 1990-1999
Lausi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 217
Themen: 15
Bilder: 303
Registriert: 12. Mai 2016 21:07
Wohnort: 16540 Hohen Neuendorf
Alter: 49

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Kai2014 » 8. Januar 2018 16:48

Lausi hat geschrieben:
Lorchen hat geschrieben:Da war es wohl dauerhaft sehr feucht im Schuppen. Aber sowas kriegt man wieder hin.


Ich habe das ja genau vor einem Jahr genauso durch, wobei der Zustand meiner ETZ (siehe meine Signatur) schonmal augenscheinlich besser war und dennoch 250 Euro an Materialkosten allein für den Motor (regenerierte Kurbelwelle, Lager- und Dichtungssatz für den Motor, Kupplungslamellen usw.) anfielen.

Also der Aufwand lohnt sich nur für denjenigen, der genau so ein Moped sucht und sich die Zeit und das Geld ans Bein bindet. Am Ende läuft es darauf hinaus, dass man für eine 1A Restauration mehr investiert, als wenn man gleich eine kauft, die einen besseren Zustand hat. Ich habe das bei meiner bewußt in Kauf genommen, weiß nun aber auch, was ich an der ETZ habe (zudem ich für die ETZ selbst ziemlich wenig bezahlt habe).

Freundliche Grüße,
/Christian

P.S. Am Ende zahlt mir die ETZ das bei jedem gefahrenen Kilometer in Raten ab ;-)



Das Getriebe ist mit Sicherheit, genau so Braun. Und da ist nicht's mehr zu retten.
Getriebe 400€
KW 100€
Primärantrieb 100€
Lagersatz 60€
Zylinder 110€
usw
Für das Motorrad würde ich keinen Cent bezahlen.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 890
Themen: 18
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 10:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 49

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Lorchen » 8. Januar 2018 17:56

Das wären also 770€ für eine NVA-TS.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28911
Artikel: 1
Themen: 201
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Christof » 8. Januar 2018 18:38

Kai2014 hat geschrieben:Das Getriebe ist mit Sicherheit, genau so Braun. Und da ist nicht's mehr zu retten.
Getriebe 400€
KW 100€
Primärantrieb 100€
Lagersatz 60€
Zylinder 110€
usw
Für das Motorrad würde ich keinen Cent bezahlen.


Das würde ich nicht so sehen. Die Wellen bekommt man sehr oft wieder hin. Bei den Rädern kann man auch was machen. Die muss man nur (ggf. chemisch) sauber machen und Funktionsflächen sauber abziehen. So schlimm sieht der Motor nicht aus. Da habe ich schon schlimmeres auf der Werkbank gehabt.
Grüße

Christof

Organisator des ES-Schweinetreffens in Coppanz 2013 & in Bucha 2015

Rundlampenschweinchenliebhaber Nummer 082

Kämpfer für das Überleben des 175er Ersatzmotors 4539110

Fuhrpark: TS 250/1 Luxus; mit Flachlenker Bj 1980 ,
TS 150 Luxus; mit Hochlenker Bj. 1983 ,
ES 175/2 Standard; Bj. 1970 ,
ES 150/1; Bj. 1970 (wird auf ES 125/1 und Bj. 1975 umgemünzt)
Christof
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8248
Artikel: 1
Themen: 60
Bilder: 24
Registriert: 11. Mai 2007 20:20
Wohnort: Magdala bei Bucha
Alter: 35

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon KGV » 8. Januar 2018 18:49

Hab vor 28 Jahren im Garagenboden einen S50 Motor versenkt,hab schon überlegt den wieder raus zu holen ...

Fuhrpark: MZ ES 250
KGV
Ehemaliger

 
Beiträge: 25
Themen: 3
Registriert: 17. Dezember 2017 23:33
Wohnort: Mauersberg

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste