Fahrrad - Fred

Alles, was oben nicht passt.

Moderator: Moderatoren

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon MAWfreund » 20. November 2012 19:43

Ich hab zwar noch andere Rahmen, aber ich fand es an dem Rad eben gut, denn hier treffen ja zwei seltene Dinge aufeinander.Zu den Einwänden, den Dynamo hab ich nach hinten verlegt, das hab ich nicht bedacht das es ja vorn nicht mehr geht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber Clubmitglied Nr. 108
Bild


Grüße Maik

Fuhrpark: Mz ES 175/1 1964, Simson S51/1 Enduro 1989, Simson SR2 1959, Simson 1946 mit Steppke 1955, ansonst Simson Fahrräder von der Kaiserzeit bis zur DDR Fertigung.
MAWfreund

Benutzeravatar
 
Beiträge: 175
Themen: 13
Bilder: 6
Registriert: 21. August 2012 11:12
Wohnort: Schönwalde
Alter: 36

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon Lorchen » 20. November 2012 19:47

Lecker. :shock: Und schon hat man eine Kurzschwinge wie beim SR 2.

Im Forum fehlt ein Sabbersmilie. :biggrin:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28911
Artikel: 1
Themen: 201
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon Theo » 20. November 2012 19:51

Die verchromte Lampe ist ja mal endgeil! :lupe:
...nugenau, Theo.


Bleibe Du selbst! Andere gibt es schon genug!

Fuhrpark: MZ-TS 250/1 deluxe Bauj.1980, MZ 125/2 Bauj. 1957, MZ Carly, DKW RT 200 Bauj. 1951, Simson SR2 Bauj. 1959, Simson KR50 Bauj. 1962, Simson 1A mit MAW-Motor, Diamant ER Herren, Tandem
Theo

Benutzeravatar
------ Titel -------
Schalbesteller
 
Beiträge: 1949
Themen: 29
Bilder: 41
Registriert: 21. September 2008 18:34
Wohnort: Freiberg
Alter: 54

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon MAWfreund » 20. November 2012 20:06

Die Lampe ist von Daimon, eine gewönliche Fahrradlampe aus den 30igern mit vier Lichtschaltungen.

-- Hinzugefügt: 20. November 2012 20:15 --



-- Hinzugefügt: 20. November 2012 20:25 --



-- Hinzugefügt: 20. November 2012 20:30 --



-- Hinzugefügt: 21. November 2012 16:12 --

Seit gestern hab ich wieder nen neuen tollen Renner von Simson :D .
Das Rad ist maron und hat schönes Originalzubehör.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber Clubmitglied Nr. 108
Bild


Grüße Maik

Fuhrpark: Mz ES 175/1 1964, Simson S51/1 Enduro 1989, Simson SR2 1959, Simson 1946 mit Steppke 1955, ansonst Simson Fahrräder von der Kaiserzeit bis zur DDR Fertigung.
MAWfreund

Benutzeravatar
 
Beiträge: 175
Themen: 13
Bilder: 6
Registriert: 21. August 2012 11:12
Wohnort: Schönwalde
Alter: 36

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon Flacheisenreiter » 21. November 2012 18:49

MAWfreund hat geschrieben:Ich finde das mit dem Blech so ok, man könnte auch eines so montieren das es an der Schwinge sitzt und mitfedert, aber ich will das Rad nicht zu sehr verbasteln, daher lass ich es auch so.

Will ja nicht immerzu meckern, aber mit einer simplen Strebe zur Federhalterung hättest Du keine zusätzlichen Löcher bohren müssen und selbst mit den Federn wird das Schutzblech sich stets mit bewegen bzw. in Richtung der Federn belastet sein.

Glückwunsch zum maronen Rad :gut: !
Bild
Hufu-TS-Liste Stand 03.10.12
:arrow: TS 125/150-Daten (Rahmennummer, Motornummer, Datum der Briefausstellung, Datum der Erstzulassung, Originalfarbe) bitte an mich :ja: !

Fuhrpark: MZ ES 150/'69 im Aufbau, MZ TS 150/'77(Teilespender), MZ TS 150/'81, Simson Essi 2E/'60, Simson Mofa SL1 /'71, Bastelprojekt Hufu-Bobber......
...viele Fahrräder und Teile
Flacheisenreiter

Benutzeravatar
------ Titel -------
TS Statistiker kleine Modelle
FE5 - Ts150 Chefschrauber
 
Beiträge: 2681
Themen: 27
Bilder: 33
Registriert: 28. Juli 2009 14:53
Wohnort: CB
Alter: 25
Skype: mz-tobi

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon MAWfreund » 21. November 2012 21:25

Vieleicht muss ich doch noch etwas nachdenken darüber.
Alternativ könnte man ja die Schwinge in maron lackieren und in das marone einbauen, wenn dann noch ein Maw dazukommt wär das keine schlechte Idee und ich kann das alte Rad so lassen.
Rundlampenschweinchenliebhaber Clubmitglied Nr. 108
Bild


Grüße Maik

Fuhrpark: Mz ES 175/1 1964, Simson S51/1 Enduro 1989, Simson SR2 1959, Simson 1946 mit Steppke 1955, ansonst Simson Fahrräder von der Kaiserzeit bis zur DDR Fertigung.
MAWfreund

Benutzeravatar
 
Beiträge: 175
Themen: 13
Bilder: 6
Registriert: 21. August 2012 11:12
Wohnort: Schönwalde
Alter: 36

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon Stephan » 21. November 2012 21:29

Mal wieder zu etwas neuerem. Hat jemand noch ein Mifa Lastenfahrrad im originalen Zustand? Ich hätte da mal ein paar Fragen.
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ ES, ETS und ETZ sowie einge Simson
Trabant 601; Ford Fiesta GFJ, jetzt in Rente; Peugeot 308SW 2015 und Peugeot 306 als Zweitwagen.
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 6682
Themen: 256
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 19:03
Wohnort: Zittau
Alter: 30

Re: Mein altes Diamantfahrrad

Beitragvon tippi » 21. November 2012 21:41

Theo hat geschrieben:...
Praktisch auch das kleine schwarze für den Herren,
erleichtert es doch nach dem Besuch des Wirtshauses, dass Aufsteigen![/color]
:lol:


Mist, erwischt aber mitgedacht oder spricht da die eigene Erfahrung? :mrgreen:

Fuhrpark: MZ ...
tippi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3158
Themen: 62
Bilder: 4
Registriert: 16. Februar 2006 08:24
Wohnort: Dresden
Alter: 42

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon Linkman » 21. November 2012 22:09

Ich hab in der Garage noch ein tolles Klapp-Tandem stehen. Leider ist der Hersteller unbekannt.
Gruß Enrico

Bild

Bild

Fuhrpark: ETZ 251 Baujahr 1991, KR 51/2L Baujahr 1980 + MKH M2
Linkman

Benutzeravatar
 
Beiträge: 10
Themen: 2
Bilder: 9
Registriert: 3. April 2012 15:58
Alter: 43

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon Flacheisenreiter » 21. November 2012 22:12

Stephan, schau doch mal im DDR-Fahrrad-Wiki...und wenn Du Teile brauchst, meld Dich :ja: .
Bild
Hufu-TS-Liste Stand 03.10.12
:arrow: TS 125/150-Daten (Rahmennummer, Motornummer, Datum der Briefausstellung, Datum der Erstzulassung, Originalfarbe) bitte an mich :ja: !

Fuhrpark: MZ ES 150/'69 im Aufbau, MZ TS 150/'77(Teilespender), MZ TS 150/'81, Simson Essi 2E/'60, Simson Mofa SL1 /'71, Bastelprojekt Hufu-Bobber......
...viele Fahrräder und Teile
Flacheisenreiter

Benutzeravatar
------ Titel -------
TS Statistiker kleine Modelle
FE5 - Ts150 Chefschrauber
 
Beiträge: 2681
Themen: 27
Bilder: 33
Registriert: 28. Juli 2009 14:53
Wohnort: CB
Alter: 25
Skype: mz-tobi

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon Stephan » 21. November 2012 22:20

Flacheisenreiter hat geschrieben:Stephan, schau doch mal im DDR-Fahrrad-Wiki...und wenn Du Teile brauchst, meld Dich :ja: .


Ich habe also ein Modell 512. MIr ging es um die Ausstattungsdetails, wie Korb, Anbauteile und Reifen. Auf dem Bild in der Wiki ist alles gut zu sehen.
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ ES, ETS und ETZ sowie einge Simson
Trabant 601; Ford Fiesta GFJ, jetzt in Rente; Peugeot 308SW 2015 und Peugeot 306 als Zweitwagen.
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 6682
Themen: 256
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 19:03
Wohnort: Zittau
Alter: 30

Re: Mein altes Diamantfahrrad

Beitragvon Theo » 22. November 2012 21:35

tippi hat geschrieben:
Theo hat geschrieben:...
Praktisch auch das kleine schwarze für den Herren,
erleichtert es doch nach dem Besuch des Wirtshauses, dass Aufsteigen![/color]
:lol:


Mist, erwischt aber mitgedacht oder spricht da die eigene Erfahrung? :mrgreen:


Ja, wenn es einmal rollt, rollt es. Beim klassischem Überschwingen bei einem Herrenrad, kann es passieren
das man nicht schnell genug an Tempo gewinnt, und dann beginnt das Rumgeeier! :biggrin:

Außerdem stört beim Damenrad die Querstange nicht, wenn man doch noch mal schnell wieder absteigen muss! :lach:
...nugenau, Theo.


Bleibe Du selbst! Andere gibt es schon genug!

Fuhrpark: MZ-TS 250/1 deluxe Bauj.1980, MZ 125/2 Bauj. 1957, MZ Carly, DKW RT 200 Bauj. 1951, Simson SR2 Bauj. 1959, Simson KR50 Bauj. 1962, Simson 1A mit MAW-Motor, Diamant ER Herren, Tandem
Theo

Benutzeravatar
------ Titel -------
Schalbesteller
 
Beiträge: 1949
Themen: 29
Bilder: 41
Registriert: 21. September 2008 18:34
Wohnort: Freiberg
Alter: 54

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon MAWfreund » 23. November 2012 21:27

Hab heut mit dem neuen die erste Runde gedreht und mir ne alte Kiste montiert, ist ganz praktisch zum Einkaufen oder wenn man etwas transportieren will auf dem ohnehin schmalen Gepäckträger.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber Clubmitglied Nr. 108
Bild


Grüße Maik

Fuhrpark: Mz ES 175/1 1964, Simson S51/1 Enduro 1989, Simson SR2 1959, Simson 1946 mit Steppke 1955, ansonst Simson Fahrräder von der Kaiserzeit bis zur DDR Fertigung.
MAWfreund

Benutzeravatar
 
Beiträge: 175
Themen: 13
Bilder: 6
Registriert: 21. August 2012 11:12
Wohnort: Schönwalde
Alter: 36

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon der janne » 23. November 2012 21:42

der Hintergrund sieht aus wie ne alte Kaserne, oder besser Außenbereich aus :lupe: :lupe:
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Lancia Zeta 2.0 Turbo Bj. 96; Audi 80 Bj.90 aus Ersthand; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7832
Artikel: 1
Themen: 122
Bilder: 48
Registriert: 29. Mai 2006 21:51
Wohnort: Chemnitz/Adelsberg (Exil-Vogtländer)
Alter: 35

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon Theo » 24. November 2012 01:18

In der Lampe ist wohl ein Wappentacho? Sehr schönes Rad!

Der Hintergrund sieht nach der Mauer einer Russenkaserne aus!
...nugenau, Theo.


Bleibe Du selbst! Andere gibt es schon genug!

Fuhrpark: MZ-TS 250/1 deluxe Bauj.1980, MZ 125/2 Bauj. 1957, MZ Carly, DKW RT 200 Bauj. 1951, Simson SR2 Bauj. 1959, Simson KR50 Bauj. 1962, Simson 1A mit MAW-Motor, Diamant ER Herren, Tandem
Theo

Benutzeravatar
------ Titel -------
Schalbesteller
 
Beiträge: 1949
Themen: 29
Bilder: 41
Registriert: 21. September 2008 18:34
Wohnort: Freiberg
Alter: 54

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon MAWfreund » 24. November 2012 12:58

Theo hat geschrieben:In der Lampe ist wohl ein Wappentacho? Sehr schönes Rad!


Ja da ist einer drin, ich wollte halt zum SR1 das passende Fahrrad haben und da dürfen Kleinigkeiten wie die Hexennase, die Krokodecke und die Tacholampe nicht fehlen.
Immerhin hat es ein parr Dinge auch in der Fahrradversion gegeben.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber Clubmitglied Nr. 108
Bild


Grüße Maik

Fuhrpark: Mz ES 175/1 1964, Simson S51/1 Enduro 1989, Simson SR2 1959, Simson 1946 mit Steppke 1955, ansonst Simson Fahrräder von der Kaiserzeit bis zur DDR Fertigung.
MAWfreund

Benutzeravatar
 
Beiträge: 175
Themen: 13
Bilder: 6
Registriert: 21. August 2012 11:12
Wohnort: Schönwalde
Alter: 36

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon TS-Jens » 1. Dezember 2012 12:50

Habe die Woche ein Altertümchen im Einsatz gesehen:

Bild
Mein Computer kann alles, wegen seiner 64 Bit!...... wenn ich 64 Bit intus habe, kann ich auch alles! :schaf:

:mrgreen: Gründer und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D

OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Hercules K 100
Урал M67
2x Иж Юпитер 3 aka. BOCKMOCK
Moto Guzzi V50III
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Florida
Yamaha SR 500
Yamaha XS 400 "MASCHINE"
Simson SR 4-3 "Sperber"
Solo 713 Moped
Suzuki DR 650 RS
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 6995
Artikel: 1
Themen: 91
Registriert: 23. Juli 2007 11:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 35

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon MAWfreund » 4. Dezember 2012 20:53

Hab wieder einen Neuzugang bekommen.
Simson sportl. Damentourenrad, in diapharn-grün. Es handelt sich um eine sehr seltene Sonderlackierung, die es auch am Simson SR2 gab.
Das Rad ist eines der letzten, die Ende 1956 Anfang 1957, nach Einstellung der Fahrradproduktion, noch aus Lagerbeständen zusammengebaut wurden.
Mit diesen Rädern endete bei Simson dann die Fahrradproduktion in der DDR.
Das schöne sind die Details, wie die Hexennase und vor allem die Simson Bakelitgriffe die eigentlich an allen Rädern fehlen das sie entweder kaputt gingen, oder gegen Gummigriffe getauscht worden sind.

Nun hängt es im Ausstellungsraum und schließt die Modelreihe ab, ich hab jetzt aus jeder Baureihe ein Rad. Ich muss nur noch das passende Gegenstück finden, das ich immer Damen und Herrenversion hab.
Alle Farbvarianten sammle ich aber nicht mehr, das wird sonst zu viel :biggrin:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber Clubmitglied Nr. 108
Bild


Grüße Maik

Fuhrpark: Mz ES 175/1 1964, Simson S51/1 Enduro 1989, Simson SR2 1959, Simson 1946 mit Steppke 1955, ansonst Simson Fahrräder von der Kaiserzeit bis zur DDR Fertigung.
MAWfreund

Benutzeravatar
 
Beiträge: 175
Themen: 13
Bilder: 6
Registriert: 21. August 2012 11:12
Wohnort: Schönwalde
Alter: 36

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon Lorchen » 5. Dezember 2012 06:57

Und Kinderräder gab es sicher auch noch. :tongue:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28911
Artikel: 1
Themen: 201
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon MAWfreund » 5. Dezember 2012 09:29

Nein, Simson hat keine kinderräder gebaut, nur 26 und 28 Zoll Räder einzige Ausnahme waren Dreiräder, Anfang der 50iger, aber nur ca.1500 Stück. Fahrräder gab es nur vier Modelle, das 1a, 2a, 3a, und das 4a.
Zuletzt geändert von MAWfreund am 5. Dezember 2012 17:56, insgesamt 1-mal geändert.
Rundlampenschweinchenliebhaber Clubmitglied Nr. 108
Bild


Grüße Maik

Fuhrpark: Mz ES 175/1 1964, Simson S51/1 Enduro 1989, Simson SR2 1959, Simson 1946 mit Steppke 1955, ansonst Simson Fahrräder von der Kaiserzeit bis zur DDR Fertigung.
MAWfreund

Benutzeravatar
 
Beiträge: 175
Themen: 13
Bilder: 6
Registriert: 21. August 2012 11:12
Wohnort: Schönwalde
Alter: 36

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon helge » 5. Dezember 2012 09:53

Das haste sehr schöner Räder. Kompliment für die sehr liebevolle Aufarbeitung.

Fuhrpark: MZ 1000 S
helge

 
Beiträge: 5
Registriert: 4. Dezember 2012 12:09

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon MAWfreund » 5. Dezember 2012 17:58

Im Moment sinds nur noch 5, ursprünglich waren es mehr als 30, aber naja...es wird wieder :D Ich zieh Simsonräder magnetisch an, erst gestern hab ich wieder eines bekommen :biggrin:
Rundlampenschweinchenliebhaber Clubmitglied Nr. 108
Bild


Grüße Maik

Fuhrpark: Mz ES 175/1 1964, Simson S51/1 Enduro 1989, Simson SR2 1959, Simson 1946 mit Steppke 1955, ansonst Simson Fahrräder von der Kaiserzeit bis zur DDR Fertigung.
MAWfreund

Benutzeravatar
 
Beiträge: 175
Themen: 13
Bilder: 6
Registriert: 21. August 2012 11:12
Wohnort: Schönwalde
Alter: 36

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon MAWfreund » 14. Dezember 2012 15:26

Hab heut meine Angeln im "Teich der Suhler Fahrzeuggeschichte" ausgeworfenn.
Und siehe da, ich hatte einen mehr als fetten Brocken am Haken, den ich dank eines befreundeten Sammlers an Land ziehen konnte. :lol:




Spass beiseite, :D
nun hab ich wieder ein schönes Vorkriegsmodell, wenn auch nicht von Simson, dafür aber auch aus Suhl.
Ich habs wieder zusammengesteckt und stell mal ein paar Bilder ein, es ist einiges zu tun, aber es wird wohl mein Glanzstück, denn bis jetzt ist es das älteste was ich besitze.
Im Moment ist noch eine Kerzenlampe dran.
Gabeloberteil und Bremse sind noch vernickelt, es gibt das kurze Blech vorne.

-- Hinzugefügt: 14. Dezember 2012 15:28 --

Gabelenden sind auch vernickelt und auf der Felge sind Wulstreifen von Phönix Harburg extra prima müssen aber runter, weil Knochenhart. 28 Zoll Holz Dekor Wulstfelgen im Bierlack mit schwarzer, rot eingefasster Mittellinie und grüner Aussenlinie. Sogar die alten Ventile sind noch drin inkl. Muttern und Sicherungskettchen, so wie es aussieht muss das Rad bestimmt mehr als 50 Jahre gestanden haben. Ist also unverbastelt.

-- Hinzugefügt: 14. Dezember 2012 15:35 --

Der Lenker ist auch vernickelt und in der deutschen Form, es gibt noch den Hebel mit dem flachen ende.
Am Rahmen kann man Reste der Kastenlinierung in rot, grün erkennen.
Die Naben sind auch noch vernickelt, sowie die Schutzblechstreben und alle anderen Blankteile.

-- Hinzugefügt: 14. Dezember 2012 15:40 --

Das Rad hat noch schöne Flügelpedale und man beachte die Zähne des Kettenrades, ist noch die alte 5/8 Zoll Teilung.

Das schönste am Rad ist unter anderem Das Emblem vorne.
Mal sehen was daraus wird wenn ich fertig bin.

-- Hinzugefügt: 14. Dezember 2012 17:36 --

Nun ist es ein "Rollbarer Kerzenleuchter" :mrgreen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber Clubmitglied Nr. 108
Bild


Grüße Maik

Fuhrpark: Mz ES 175/1 1964, Simson S51/1 Enduro 1989, Simson SR2 1959, Simson 1946 mit Steppke 1955, ansonst Simson Fahrräder von der Kaiserzeit bis zur DDR Fertigung.
MAWfreund

Benutzeravatar
 
Beiträge: 175
Themen: 13
Bilder: 6
Registriert: 21. August 2012 11:12
Wohnort: Schönwalde
Alter: 36

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon biene&lu » 14. Dezember 2012 19:31

mal was neues :mrgreen: fisbone einrad 24",für die nichten....aber vorher kommt der selbstversuch :wimmer: :wimmer: :wimmer: :mrgreen:

Fuhrpark: biene,mini seven, adler167
lu,ts 150 lumpi-rennricke 3 trophy-sport 250,weltrad 2ps kniescheibenzündung ,kubota tf55,holder b10
biene&lu

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1853
Themen: 28
Bilder: 10
Registriert: 18. April 2009 09:38
Wohnort: tangerhütte
Alter: 49

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon ElMatzo » 14. Dezember 2012 23:21

biene&lu hat geschrieben:mal was neues :mrgreen: fisbone einrad 24",für die nichten....aber vorher kommt der selbstversuch :wimmer: :wimmer: :wimmer: :mrgreen:

neue challenge: in jüterbog einmal um die piste!
Matze,
für alles zu haben, zu kaum etwas zu gebrauchen..

El-OT-Partisano
BildGründungsmitglied & Schildbürger

Fuhrpark: MZ ETZ 251 Bj. '90 in schwarz | MZ TS 250/1 Bj. '79 in grün | MZ ETZ 251 Bj. '89 in rot (zur Pflege) | Focus LongLake 28" in anthrazit
ElMatzo

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5569
Themen: 36
Bilder: 8
Registriert: 17. März 2007 13:14
Wohnort: Magdeburg

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon UlliD » 15. Dezember 2012 08:08

ElMatzo hat geschrieben:
biene&lu hat geschrieben:mal was neues :mrgreen: fisbone einrad 24",für die nichten....aber vorher kommt der selbstversuch :wimmer: :wimmer: :wimmer: :mrgreen:

neue challenge: in jüterbog einmal um die piste!

Dann bringe ich die Videokamera mit :rofl: :versteck: :runningdog:
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6539
Themen: 48
Bilder: 8
Registriert: 1. Mai 2007 08:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 62
Skype: ulli-aus-forst

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon biene&lu » 15. Dezember 2012 14:12

gemach,die herren :oops: bevor ich mich zum oberhorst mache dürft ihr alle selbst mal....... :mrgreen:

Fuhrpark: biene,mini seven, adler167
lu,ts 150 lumpi-rennricke 3 trophy-sport 250,weltrad 2ps kniescheibenzündung ,kubota tf55,holder b10
biene&lu

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1853
Themen: 28
Bilder: 10
Registriert: 18. April 2009 09:38
Wohnort: tangerhütte
Alter: 49

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon ElMatzo » 15. Dezember 2012 14:41

na klar, ich mach mit! :jump: :irre:
Matze,
für alles zu haben, zu kaum etwas zu gebrauchen..

El-OT-Partisano
BildGründungsmitglied & Schildbürger

Fuhrpark: MZ ETZ 251 Bj. '90 in schwarz | MZ TS 250/1 Bj. '79 in grün | MZ ETZ 251 Bj. '89 in rot (zur Pflege) | Focus LongLake 28" in anthrazit
ElMatzo

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5569
Themen: 36
Bilder: 8
Registriert: 17. März 2007 13:14
Wohnort: Magdeburg

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon Flacheisenreiter » 15. Dezember 2012 15:32

MAWfreund hat geschrieben:nun hab ich wieder ein schönes Vorkriegsmodell, wenn auch nicht von Simson, dafür aber auch aus Suhl.

Glückwunsch :!: Es ist erstaunlich, wie die alte Substanz in einigen seltenen Fällen die Jahrzehnte so unbeschadet überstehen konnte...und wie man das Glück haben kann, so ein Rad irgendwo aus dem Schuppen zu ziehen :oops: .
Wünsche schönes vorweihnachtliches Putzen, Polieren und Owatrolieren :mrgreen: !

Konntest Du schon das Baujahr rausfinden?
Bild
Hufu-TS-Liste Stand 03.10.12
:arrow: TS 125/150-Daten (Rahmennummer, Motornummer, Datum der Briefausstellung, Datum der Erstzulassung, Originalfarbe) bitte an mich :ja: !

Fuhrpark: MZ ES 150/'69 im Aufbau, MZ TS 150/'77(Teilespender), MZ TS 150/'81, Simson Essi 2E/'60, Simson Mofa SL1 /'71, Bastelprojekt Hufu-Bobber......
...viele Fahrräder und Teile
Flacheisenreiter

Benutzeravatar
------ Titel -------
TS Statistiker kleine Modelle
FE5 - Ts150 Chefschrauber
 
Beiträge: 2681
Themen: 27
Bilder: 33
Registriert: 28. Juli 2009 14:53
Wohnort: CB
Alter: 25
Skype: mz-tobi

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon MAWfreund » 15. Dezember 2012 23:23

Flacheisenreiter hat geschrieben:
MAWfreund hat geschrieben:nun hab ich wieder ein schönes Vorkriegsmodell, wenn auch nicht von Simson, dafür aber auch aus Suhl.

Glückwunsch :!: Es ist erstaunlich, wie die alte Substanz in einigen seltenen Fällen die Jahrzehnte so unbeschadet überstehen konnte...und wie man das Glück haben kann, so ein Rad irgendwo aus dem Schuppen zu ziehen :oops: .
Wünsche schönes vorweihnachtliches Putzen, Polieren und Owatrolieren :mrgreen: !

Konntest Du schon das Baujahr rausfinden?




Baujahr ist 1925 laut Nabe, kommt auch von der Nummer hin und vom Rahmen.
Rundlampenschweinchenliebhaber Clubmitglied Nr. 108
Bild


Grüße Maik

Fuhrpark: Mz ES 175/1 1964, Simson S51/1 Enduro 1989, Simson SR2 1959, Simson 1946 mit Steppke 1955, ansonst Simson Fahrräder von der Kaiserzeit bis zur DDR Fertigung.
MAWfreund

Benutzeravatar
 
Beiträge: 175
Themen: 13
Bilder: 6
Registriert: 21. August 2012 11:12
Wohnort: Schönwalde
Alter: 36

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon Flacheisenreiter » 25. Dezember 2012 00:12

Zum diesjährigen Weihnachten habe ich meine Schraubersucht mal für was sinnvolles genutzt :mrgreen: , ein Fahrrad für meine kleine Schwester aufgebaut(aus verstreuten Einzelteilen in einer chaotischen Aktion über 2 Wochen mit Fertigstellung gerade pünktlich zum 24. :oops: ) und es ihr geschenkt. Sie hat sich tierisch gefreut und wird es in Ehren halten :ja: .
Mama möchte plötzlich auch an ihrem Rad cremeweiße Reifen :lol: ...
SDC17283.JPG
SDC17284.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild
Hufu-TS-Liste Stand 03.10.12
:arrow: TS 125/150-Daten (Rahmennummer, Motornummer, Datum der Briefausstellung, Datum der Erstzulassung, Originalfarbe) bitte an mich :ja: !

Fuhrpark: MZ ES 150/'69 im Aufbau, MZ TS 150/'77(Teilespender), MZ TS 150/'81, Simson Essi 2E/'60, Simson Mofa SL1 /'71, Bastelprojekt Hufu-Bobber......
...viele Fahrräder und Teile
Flacheisenreiter

Benutzeravatar
------ Titel -------
TS Statistiker kleine Modelle
FE5 - Ts150 Chefschrauber
 
Beiträge: 2681
Themen: 27
Bilder: 33
Registriert: 28. Juli 2009 14:53
Wohnort: CB
Alter: 25
Skype: mz-tobi

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon biene&lu » 25. Dezember 2012 08:07

typisch frauen,weißwandreifen....aber der perfekt gemuffte rahmen :nixweiss:.ein diamant rennrad steht auch noch auf meiner liste,die welträder sind einfach zu schwer.das einrad ist bei den nichten voll eingeschlagen :mrgreen: das sehen wir nie wieder :| bringt eben jeder seiner enkel hoppsy mit zu the race:ja: dann stecken wir einen parcour ab.....ulli kriegt eine runde vorsprung :mrgreen:

Fuhrpark: biene,mini seven, adler167
lu,ts 150 lumpi-rennricke 3 trophy-sport 250,weltrad 2ps kniescheibenzündung ,kubota tf55,holder b10
biene&lu

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1853
Themen: 28
Bilder: 10
Registriert: 18. April 2009 09:38
Wohnort: tangerhütte
Alter: 49

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon el M » 18. Januar 2013 15:24

MAWfreund hat geschrieben:Hab wieder einen Neuzugang bekommen.
Simson sportl. Damentourenrad, in diapharn-grün. Es handelt sich um eine sehr seltene Sonderlackierung, die es auch am Simson SR2 gab.
Das Rad ist eines der letzten, die Ende 1956 Anfang 1957, nach Einstellung der Fahrradproduktion, noch aus Lagerbeständen zusammengebaut wurden.
Mit diesen Rädern endete bei Simson dann die Fahrradproduktion in der DDR.
Das schöne sind die Details, wie die Hexennase und vor allem die Simson Bakelitgriffe die eigentlich an allen Rädern fehlen das sie entweder kaputt gingen, oder gegen Gummigriffe getauscht worden sind.

Nun hängt es im Ausstellungsraum und schließt die Modelreihe ab, ich hab jetzt aus jeder Baureihe ein Rad. Ich muss nur noch das passende Gegenstück finden, das ich immer Damen und Herrenversion hab.
Alle Farbvarianten sammle ich aber nicht mehr, das wird sonst zu viel :biggrin:


Ich bin schwerstens neidisch auf deine absolut schicke Fahrradsammlung!!!!
:respekt: :respekt: :respekt:

Fuhrpark: MZ ES 125 Bj.1968, MZ ETZ 125 Bj.1989
el M

 
Beiträge: 27
Themen: 5
Registriert: 4. Oktober 2010 12:29
Wohnort: Leipziger Land

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon Flacheisenreiter » 9. Februar 2013 13:07

Krusti und Rosti :mrgreen: :
SDC17431.JPG
SDC17435.JPG


Wie es so ist - nem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul :D . Krusti ist am ärmsten dran, beim Tretlager wird wohl die Eisensäge das einzig hilfreiche Werkzeug sein.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild
Hufu-TS-Liste Stand 03.10.12
:arrow: TS 125/150-Daten (Rahmennummer, Motornummer, Datum der Briefausstellung, Datum der Erstzulassung, Originalfarbe) bitte an mich :ja: !

Fuhrpark: MZ ES 150/'69 im Aufbau, MZ TS 150/'77(Teilespender), MZ TS 150/'81, Simson Essi 2E/'60, Simson Mofa SL1 /'71, Bastelprojekt Hufu-Bobber......
...viele Fahrräder und Teile
Flacheisenreiter

Benutzeravatar
------ Titel -------
TS Statistiker kleine Modelle
FE5 - Ts150 Chefschrauber
 
Beiträge: 2681
Themen: 27
Bilder: 33
Registriert: 28. Juli 2009 14:53
Wohnort: CB
Alter: 25
Skype: mz-tobi

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon maikrosoft2003 » 9. Februar 2013 13:44

Moin!

Ich hab letzten herbst ein Weiß-blaues Hercules Fahrrad neu aufgebaut.
Es hat nur einen Gang, 30kmh kann man fahren aber trotzdem möchte ich ein größeres ritzel, da ich dieses Jahr auch weiter strecken fahren möchte.

Der Sattel ist von Brooks, der Lener ist der umgedrehte Originale, Edelstahlschutzleche ebenfalls original und dies und das halt ;-)

gruß vom Biker

PS: Ich kann auch mal Bilder von meinem Ukrainischen Fahrrad machen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150
Trabant 601 als Feuerwehr
maikrosoft2003

Benutzeravatar
 
Beiträge: 23
Themen: 3
Registriert: 25. April 2012 18:25
Wohnort: Rendsburg

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon MAWfreund » 17. Februar 2013 00:21

Vor langer Zeit mal getauscht, nun wieder zurückgetauscht.
Simson Messerad von 57, bis jetzt einzig bekanntes in Diapharn rot, ich hatte es seiner Zeit aus Erstbesitz eines Werksmitarbeiters, von dessen Tochter bekommen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber Clubmitglied Nr. 108
Bild


Grüße Maik

Fuhrpark: Mz ES 175/1 1964, Simson S51/1 Enduro 1989, Simson SR2 1959, Simson 1946 mit Steppke 1955, ansonst Simson Fahrräder von der Kaiserzeit bis zur DDR Fertigung.
MAWfreund

Benutzeravatar
 
Beiträge: 175
Themen: 13
Bilder: 6
Registriert: 21. August 2012 11:12
Wohnort: Schönwalde
Alter: 36

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon piepmatz » 17. Februar 2013 01:34

Da ich immer noch MZ-los bin, hab ich mich auch ein wenig an einem Fahrrad ausgetobt. Hier also mein Bastelfahrrad. Ausgangsmaterial war ein hanseatic-Rad aus den 80ern aus ebay für 35 Euromark. Als erstes hab ich mal die Aufkleber abgemacht, die 7-Gang Kettenschaltung ist rausgeflogen und wurde durch ein Singlespeed Freilaufritzel ersetzt. Der Lenker wurde ersetzt, Schutzbleche, Lampen, Gepäckträger und anderes Gelöt sind erstmal in die Tonne geflogen.

01.jpg


02.jpg


04.jpg


05.jpg


06.jpg


07.jpg


08.jpg


09.jpg


10.jpg


11.jpg


12.jpg



Und hier noch mein Sommerfahrrad. Es sieht einfach nur geil aus, fährt sich auch so, aber die Bremsen (Rollenbremsen von Shimano) sind die absolute Karastrophe, geht gar nicht.

21.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ETZ 250 Bj.85, rot
mindestens drei Fahrräder
Renault Megane Grandtour
piepmatz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 93
Themen: 20
Bilder: 4
Registriert: 12. April 2007 07:56
Wohnort: Hamburg
Alter: 48

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon Richy » 17. Februar 2013 11:12

Kleine Kritik zu dem blauen Fahrrad:
Retro schön und gut, aber der Scheinwerfer passt IMHO optisch nur an wirkliche Vorkriegsräder, das Auge isst schließlich mit.
--> Tropfenförmigen Scheinwerfer dran, hinten ein altes Rücklicht und gut. Oder noch besser: ganz weglassen den Kram.


Gruß,
Richard
Exportsachse und Südforumsmitglied, nur echt mit Eisenschwein.
fränky hat geschrieben:"Nur" MZ wäre nix für mich - i ess au net jedn Dag Spätlza
oder anders gesagt, ich will MZ fahren, muss es aber nicht.


Schottland 2011 mit dem Eisenschwein | Mit der BMW GS zum Polarkreis (2010) | Mit dem Eisenschwein nach Südeuropa (2009) | Island (Bericht von Motorang) (2013) | Ausflug ins Kurvenreich (2013) | Eisarsch (2014) | Eisarsch (2015)

Fuhrpark: 3*Vollschwinge, 3*Halbschwinge, 1*Nullschwinge
Richy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2691
Themen: 34
Bilder: 58
Registriert: 16. Februar 2006 15:58
Wohnort: Datschiburg
Alter: 36

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon Lorchen » 17. Februar 2013 17:25

Ihr habt alle 'ne Vollmacke.

Weitermachen! :D
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28911
Artikel: 1
Themen: 201
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon MAWfreund » 18. Februar 2013 00:56

Da mit im Winter doch etwas langweilig ist, hab ich beschlossen wieder etwas zu basteln, da ich noch ein marones Simson habe, wollte ich passend zum SR1, noch einen Hühnerschreck in der Art aufbauen.
Ich befasse mich zwar eigentlich eher mit größerem Hubraum im Moment, aber es bietet sich an, da ich vor kurzem einen MAW bekommen hab. Ich hab heut eine Zubehörfederung montiert, passender Weise, im patina maron. Ich hab die Federn so eingestellt dass, das Rad, ausreichend Platz zum Einfedern hat und nicht an der höchsten Belastung, im Blech und an der Bremse schleift.
Bremsen kann man auch gut, da das Rad ja beim Fahren tiefer im Blech liegt als im Stand.
Die Federn kann man an drei Löchern verbauen, ganz vorne ist die Federung sehr weich und ganz hinten montiert ist die Federung sehr hart, zB für Feldwege. Das tolle ist das Prinzip der Kurzschwinge, diese Federung ist ein original Zubehörteil. Zum Einbau musste die Gabel verdreht werden um die optimale Hebelwirkungl zu erzeugen. Damit die Halteschellen nicht verrutschen, hab ich, um auch die Gabel nicht zu zerkratzen, aus alten Felgenbändern eine Gummiummantelung gebastelt. Vorher war Gummi einvulkanisiert, der ist aber weggekrümelt. Das Fahrgestell steht , nächste Woche mach ich Tank und Motor fertig und montiere sie.

Ich denke die Federung passt auch besser zu dem Rad, vorher hatte ich die gleiche ja an einem anderen Simson.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber Clubmitglied Nr. 108
Bild


Grüße Maik

Fuhrpark: Mz ES 175/1 1964, Simson S51/1 Enduro 1989, Simson SR2 1959, Simson 1946 mit Steppke 1955, ansonst Simson Fahrräder von der Kaiserzeit bis zur DDR Fertigung.
MAWfreund

Benutzeravatar
 
Beiträge: 175
Themen: 13
Bilder: 6
Registriert: 21. August 2012 11:12
Wohnort: Schönwalde
Alter: 36

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon Sven_Paff » 20. Februar 2013 14:53

Die alten Rädern sind echt toll. Machen echt was her - aber vorher steckt jede Menge Arbeit drin. Ich hab letzten Sommer mein altes Radl wieder hergerichtet. Bilder Folgen.
Die hier gezeigten sind aber teilweise noch um einiges besser erhalten und besser wieder aufgemotzt. :mukkies:

Fuhrpark: ETZ 125 /1987
Sven_Paff

 
Beiträge: 2
Registriert: 20. Februar 2013 13:20

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon MAWfreund » 10. März 2013 04:02

Hab gestern wieder was tolles geangelt, ein 4a aus Dresden. Ist jetzt schon das dritte aus der Stadt, die hängen voll mit hechtgrauen :biggrin: vor kurzem hab ich auch noch ein grau-beiges ersteigert, ist aber noch nicht hier. Ich wer wohl mit den Sporträdern weitermachen, alle anderen Modelle sammle ich aber nicht mehr.
Vieleicht bekomm ich ja alle Farben zusammen, mir fehlt nur noch maron und diapharn blau.

Um zum Punkt zu kommen, da hatte ich wieder mal Glück, 150 Euro waren eigentlich auch ok dafür, zumal die Farbe nicht sehr oft anzutreffen ist. Das Rad ist von der Nummer her und von den Naben Baujahr 1955, somit wurde das Model 4a in letzter Ausführung schon früher gebaut, bis jetzt kannte ich nur 56iger.

Interessant ist, das auch hier noch ab Werk ein Glockenlager drin ist, obwohl die Räder mit Keillager angepriesen wurden. War also alles abhängig von der Verfügbarkeit.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber Clubmitglied Nr. 108
Bild


Grüße Maik

Fuhrpark: Mz ES 175/1 1964, Simson S51/1 Enduro 1989, Simson SR2 1959, Simson 1946 mit Steppke 1955, ansonst Simson Fahrräder von der Kaiserzeit bis zur DDR Fertigung.
MAWfreund

Benutzeravatar
 
Beiträge: 175
Themen: 13
Bilder: 6
Registriert: 21. August 2012 11:12
Wohnort: Schönwalde
Alter: 36

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon mecki » 10. März 2013 13:17

Wie ist da eigentlich die Gesetzeslage mit einer Kerze in der Lampe? Vermutlich ist unsere Polizei damit überfordert.
Südforumsmitglied

Fuhrpark: -
mecki
† 26.10.2013

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2416
Themen: 36
Registriert: 20. Februar 2006 12:41
Wohnort: Stuttgart

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon MAWfreund » 10. März 2013 17:13

Ganz einfach, es ist verboten,
weder Kerzenlampen noch Karbidlampen dürfen betrieben werden.
Du musst haben:
Dynamo,
fest montierte Lampe vorn und hinten,
Reflekroren in den Speichen und zusätzlich vorn und hinten.
Für Fahrräder gibt es keine Sonderregelung wie bei anderen Oldtimern,
da sie nicht in den Bestandschutz fallen.

Es liegt aber im ermessen der Polizei bei einem Oldtimer ein Auge zuzudrücken.
Fakt ist du begehst wenn du etwas nicht hast schon eine Ordnungswiedrigkeit.

NUR Rennräder unter 10 Kg brauchen keine feste Beleuchtung haben, hier reicht es wenn man Lampen zum anstecken hat die mit Batterie funktionieren.


Hier ein Auszug aus der Gültigen Stvzo

Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO)

B. Fahrzeuge

III. Bau- und Betriebsvorschriften

§67 Lichtechnische Einrichtungen an Fahrrädern

(1) Fahrräder müssen für den Betrieb des Scheinwerfers und der Schlussleuchte mit einer Lichtmaschine ausgerüstet sein, deren Nennleistung mindestens 3 W und deren Nennspannung 6 V beträgt (Fahrbeleuchtung). Für den Betrieb von Scheinwerfer und Schlussleuchte darf zusätzlich eine Batterie mit einer Nennspannung von 6 V verwendet werden (Batterie- Dauerbeleuchtung). Die beiden Betriebsarten dürfen sich gegenseitig nicht beeinflussen.

(2) An Fahrrädern dürfen nur die vorgeschriebenen und die für zulässig erklärten lichttechnischen Einrichtungen angebracht sein. Als lichttechnische Einrichtungen gelten auch Leuchtstoffe und rückstrahlende Mittel. Die lichttechnischen Einrichtungen müssen vorschriftsmäßig und fest angebracht sowie ständig betriebsfertig sein. Lichttechnische Einrichtungen dürfen nicht verdeckt sein.

(3) Fahrräder müssen mit einem nach vorn wirkenden Scheinwerfer für weißes Licht ausgerüstet sein. Der Lichtkegel muss mindestens so geneigt sein, dass seine Mitte in 5 m Entfernung vor dem Scheinwerfer nur halb so hoch liegt wie bei seinem Austritt aus dem Scheinwerfer. Der Scheinwerfer muss am Fahrrad so angebracht sein, dass er sich nicht unbeabsichtigt verstellen kann. Fahrräder müssen mit mindestens einem nach vorn wirkenden weißen Rückstrahler ausgerüstet sein.

(4) Fahrräder müssen an der Rückseite mit

1 einer Schlussleuchte für rotes Licht, deren niedrigster Punkt der leuchtenden Fläche sich nicht weniger als 250 mm über der Fahrbahn befindet,

2mindestens einem roten Rückstrahler, dessen höchster Punkt der leuchtenden Fläche sich nicht höher als 600 mm über der Fahrbahn befindet, und

3einem mit dem Buchstaben „Z“ gekennzeichneten roten Großflächen-Rückstrahler

ausgerüstet sein. Die Schlussleuchte sowie einer der Rückstrahler dürfen in einem Gerät vereinigt sein. Beiwagen von Fahrrädern müssen mit einem Rückstrahler entsprechend Nummer 2 ausgerüstet sein.

(5) Fahrräder dürfen an der Rückseite mit einer zusätzlichen, auch im Stand wirkenden Schlussleuchte für rotes Licht ausgerüstet sein. Diese Schlussleuchte muss unabhängig von den übrigen Beleuchtungseinrichtungen einschaltbar sein.

(6) Fahrradpedale müssen mit nach vorn und nach hinten wirkenden gelben Rückstrahlern ausgerüstet sein; nach der Seite wirkende gelbe Rückstrahler an den Pedalen sind zulässig.

(7) Die Längsseiten müssen nach jeder Seite mit

1 mindestens zwei um 180 Grad versetzt angebrachten, nach der Seite wirkenden gelben Speichenrückstrahlern an den Speichen des Vorderrades und des Hinterrades oder

2 ringförmig zusammenhängenden retroreflektierenden weißen Streifen an den Reifen oder in den Speichen des Vorderrades und des Hinterrades

kenntlich gemacht sein. Zusätzlich zu der Mindestausrüstung mit einer der Absicherungsarten dürfen Sicherungsmittel aus der anderen Absicherungsart angebracht sein. Werden mehr als zwei Speichenrückstrahler an einem Rad angebracht, so sind sie am Radumfang gleichmäßig zu verteilen.

(8) Zusätzliche nach der Seite wirkende gelbe rückstrahlende Mittel sind zulässig.

(9) Der Scheinwerfer und die Schlussleuchte nach Absatz 4 dürfen nur zusammen einschaltbar sein. Eine Schaltung, die selbsttätig bei geringer Geschwindigkeit von Lichtmaschinenbetrieb auf Batteriebetrieb umschaltet (Standbeleuchtung), ist zulässig; in diesem Fall darf auch die Schlussleuchte allein leuchten.

(10) In den Scheinwerfern und Leuchten dürfen nur die nach ihrer Bauart dafür bestimmten Glühlampen verwendet werden.

(11) Für Rennräder, deren Gewicht nicht mehr als 11 kg beträgt, gilt abweichend folgendes:

1 für den Betrieb von Scheinwerfer und Schlussleuchte brauchen anstelle der Lichtmaschine nur eine oder mehrere Batterien entsprechend Absatz 1 Satz 2 mitgeführt zu werden;

2 der Scheinwerfer und die vorgeschriebene Schlussleuchte brauchen nicht fest am Fahrrad angebracht zu sein; sie sind jedoch mitzuführen und unter den in § 17 Absatz 1 der Straßenverkehrs-Ordnung beschriebenen Verhältnissen vorschriftsmäßig am Fahrrad anzubringen und zu benutzen;

3 Scheinwerfer und Schlussleuchte brauchen nicht zusammen einschaltbar zu sein;

4 anstelle des Scheinwerfers nach Absatz 1 darf auch ein Scheinwerfer mit niedrigerer Nennspannung als 6 V und anstelle der Schlussleuchte nach Absatz 4 Nummer 1 darf auch eine Schlussleuchte nach Absatz 5 mitgeführt werden.

(12) Rennräder sind für die Dauer der Teilnahme an Rennen von den Vorschriften der Absätze 1 bis 11 befreit.
Rundlampenschweinchenliebhaber Clubmitglied Nr. 108
Bild


Grüße Maik

Fuhrpark: Mz ES 175/1 1964, Simson S51/1 Enduro 1989, Simson SR2 1959, Simson 1946 mit Steppke 1955, ansonst Simson Fahrräder von der Kaiserzeit bis zur DDR Fertigung.
MAWfreund

Benutzeravatar
 
Beiträge: 175
Themen: 13
Bilder: 6
Registriert: 21. August 2012 11:12
Wohnort: Schönwalde
Alter: 36

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon samasaphan » 17. März 2013 12:36

Gestern ist mir endlich - nach langem Suchen - ein Kultfahrrad zugelaufen: FENDT Cardano Comfort

Ein kettenloses Fahrrad - Antrieb durch Kardanwelle und Stoßdämpfer hinten. Kardanfahrräder werden seit mindestens 1910 und in Deutschland wieder in nennenswerten Stückzahlen seit 1980 produziert.

Durch die Fahrradhändler werden sie nur ungern verkauft - da kein Verschleiß von Kette / Kettenrad-ritzel stattfindet sieht der Händler den Kunden kaum wieder.

http://commons.wikimedia.org/wiki/File: ... d_8786.jpg

Infos:
http://www.fahrradsammler.de/index.php?article_id=17

http://www.scheunenfun.de/datenbank_fendt.htm

Meins - es muss noch etwas aufgebaut werden - stand lange Zeit nach dem Tod des Vorbesitzers rum.

-- Hinzugefügt: 17/3/2013, 12:42 --

Ein Blick auf den Antrieb:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von samasaphan am 17. März 2013 19:17, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: BMW K100RS 4V (1991) bis 07/2015; BMW K1200RS (1997) ab 08/2015; Fahrrad Fendt Cardano Comfort - Kardanantrieb, statt Kette (1984), --
ehemalige: MZ ETZ 250 bis 2012; MZ TS 125 bis 1986; Simson SR50CE bis 2012; Simson SR2 bis 1986; Honda CX 500 (1981) bis 2012
samasaphan

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1302
Themen: 96
Bilder: 9
Registriert: 24. Juli 2006 20:10
Wohnort: 15370
Alter: 51

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon mzgespannter » 17. März 2013 14:06

mein neues Lastengespann ist fertig und bereit für den täglichen Einsatz zur Arbeit.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: TS250/1 Gespann; 2x TS 250 zerlegt und eingelagert, XJ600, R1200GS LC
mzgespannter

Benutzeravatar
 
Beiträge: 193
Themen: 18
Bilder: 23
Registriert: 6. Oktober 2007 15:25
Wohnort: Porta Westfalica
Alter: 45
Skype: imre.dettmann

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon MAWfreund » 18. März 2013 15:52

Ich konte auch nicht wiederstehen...
Ich musste unbedingt auch noch ein Modell in grau beige haben.

Es ist zwar recht stark patiniert, aber es erzählt eine Geschichte auf seine Weise, wie man auch an den Reiseabziehbildern erkennen kann. Ich werde es vervollstängigen, konservieren und so erhalten.
Ich finds einfach toll, ist mal was anderes als sone Glitzerkiste.

Viel fehlt nicht, dann ist es wieder original, ich muss nur Sattel tauschen, andere Pedale, Rücklicht ran und Reifen raufziehen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber Clubmitglied Nr. 108
Bild


Grüße Maik

Fuhrpark: Mz ES 175/1 1964, Simson S51/1 Enduro 1989, Simson SR2 1959, Simson 1946 mit Steppke 1955, ansonst Simson Fahrräder von der Kaiserzeit bis zur DDR Fertigung.
MAWfreund

Benutzeravatar
 
Beiträge: 175
Themen: 13
Bilder: 6
Registriert: 21. August 2012 11:12
Wohnort: Schönwalde
Alter: 36

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon Koponny » 15. April 2013 09:18

Drahtesel ist gereinigt, Kette geschmiert. nun nur noch die Batterien für die Beleuchtung tauschen und dann gehts heute mal wieder mit der Fahrrad zur Arbeit Bild
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

Fuhrpark: 3 MZ Baustellen, Yamaha XJ 900S, Bj.1998
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Audi A4 1.6 Bj. 2000
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7758
Artikel: 2
Themen: 160
Bilder: 15
Registriert: 16. Februar 2006 11:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 41

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon MAWfreund » 8. Juni 2013 22:08

Ich hab auch wieder zugeschlagen, für 50 Euro war's ok, wird für den Alltag, stand ettliche Jahre inner Garage, mal sehen was draus wird.
Ist ein Wittler Ballon Sportrad, Originallack. Ist nicht viel gefahren worden in den letzten 50 Jahren, Baujahr 1954.
Leider ist durch das lange stehen das Dekor am Rahmen abgeblättert, sonst wie neu erhalten.

Es gibt schöne Details, wie den Walzenschalter am Lenker, die Schaltnabe, vorn die Halbnabe mit Trommelbremse, Wittkopp Schwingsattel usw.

Sogar die Reifen sind die originalen, Engelbert Cord Ballon extra Prima 26x2,00, Schläuche innen noch rot, Ventile auch original, das Rad hat die originale Bereifung und die Schläuche sind nach über 50 Jahren noch dicht und nicht geflickt :shock:
stand lange, oder wurde gut gebaut.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber Clubmitglied Nr. 108
Bild


Grüße Maik

Fuhrpark: Mz ES 175/1 1964, Simson S51/1 Enduro 1989, Simson SR2 1959, Simson 1946 mit Steppke 1955, ansonst Simson Fahrräder von der Kaiserzeit bis zur DDR Fertigung.
MAWfreund

Benutzeravatar
 
Beiträge: 175
Themen: 13
Bilder: 6
Registriert: 21. August 2012 11:12
Wohnort: Schönwalde
Alter: 36

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon hanwag » 18. August 2013 15:57

Hi, nun möchte ich mal mein radl vorstellen, auch wenns nichmehr oginal ist. Gefunden hab ichs in der Flut. Da ich noch ein altes verhunztes MIELE-Rad hab, hab ich dessen Lenker & Bremse genommen. Den Rahmen hab ich mit Leinölfinris eingestrichen, da sehr viele Stellen Lackfrei waren. Der Sattel wurde gewachst. Die Reifen und Schläuche hab ich abgenommen und sie ersetzt, da es ein Alltagsrad wird. Leider ist auch das Tretlager nichmehr original, alles ist ansich irgendwie passend. Der Gepäckkorb hinten ist erstmal vorrübergehend, bis der vordere Hollandgepäckträger fertig ist. Brauch irgendjemand noch die originalen Pneumant-Reifen mit originalen undgeflickten Schläuchen ?(geschenkt versteht sich) Und nun die Bilders:
P1190022 - Kopie.JPG

P1190024.JPG

P1190023.JPG

P1190025.JPG

P1190026.JPG

P1190027.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mattschwarz ist keine Farbe sondern eine Einstellung

Fuhrpark: x
hanwag

Benutzeravatar
 
Beiträge: 889
Artikel: 4
Themen: 45
Bilder: 0
Registriert: 28. Juli 2010 21:13
Wohnort: Dresden
Alter: 44

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste