Fahrrad - Fred

Alles, was oben nicht passt.

Moderator: Moderatoren

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon Lorchen » 19. August 2013 06:18

Schick-Schick!
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 74, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28799
Artikel: 1
Themen: 199
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon ES-Rischi » 23. September 2013 16:37

Hier ist der Alte Fahrradbeitrag, ich muss doch mein jüngstes Mitglied der Zweiräder in meiner Garage einstellen oder auch nur Zeigen. Diesmal gabs auf Grund der guten Originalbasis nur ne Patina- Chur. Natürlich musste ich auch ein paar Teile erneuern, sowie Speichen, Reifen und Kette. Aber zum Schluss siehts ganz gut aus und die Ballons passen prima in den Rahmen und optisch auch.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Edel trinkt der Mensch, dann wird er hilflos und gut.

Fuhrpark: ES 250 Bj1959 Optisch Original jedoch mit kleinen Veränderungen: Elektronischer Tacho, Duplexbremse vorn, Rollerlichtmaschine von PGO, Kupplung leichter, Steuerzeiten geändert, über 30 PS an der Kupplung Viele Edelstahlteile: Rücklicht, Zierstreifen, Bremsgestänge, Batterie- Halteband, Krümmer, Auspuffhalterungen und viele Schrauben,Ansonsten: XL50, CB50 und XB12Ss.
ES-Rischi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1613
Themen: 4
Bilder: 0
Registriert: 1. September 2008 21:55
Wohnort: Leipzig
Alter: 50

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon Flacheisenreiter » 26. September 2013 19:20

Hier mal ein Rad, welches pünktlich zu seinem 50. Geburtstag(Bj. 63) wieder rollen darf :ja: .
Gekauft habe ich es im Februar auf dem Oldtimer-Teilemarkt in Cottbus. Ausgangszustand:
SDC17403.JPG
Bin totaler Fan der 26er Diamant- und Mifaräder, da das Fahrwerk einfach unglaublich universal, sowohl gediegen als auch wendig, konstruiert ist.
Für 10€ konnte ich dieses alte Exemplar nicht stehen lassen, aber der Zustand von Gabel/Anbauteilen war kritisch und am Ende stand nur noch der nackte Rahmen auf der Werkbank, dessen Dekor- und Linierungsreste sich mit Aceton noch freilegen ließen. "Angefixt" vom Fixie eines Arbeitskollegen sollte mal ein sehr minimalistisches Rad entstehen, irgendwo zwischen modernem Sportrad und 20er Jahre Halbrenner.
Das Ergebnis wiegt robuste 13kg, ist für mich jedes mal wenn ich den Keller betrete eine Augenfreude :mrgreen: und macht auf trockener Straße und kürzeren Strecken viel Spaß.
SDC18239.JPG
SDC18237.JPG
SDC18238.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild
Hufu-TS-Liste Stand 03.10.12
:arrow: TS 125/150-Daten (Rahmennummer, Motornummer, Datum der Briefausstellung, Datum der Erstzulassung, Originalfarbe) bitte an mich :ja: !

Fuhrpark: MZ ES 150/'69 im Aufbau, MZ TS 150/'77(Teilespender), MZ TS 150/'81, Simson Essi 2E/'60, Simson Mofa SL1 /'71, Bastelprojekt Hufu-Bobber......
...viele Fahrräder und Teile
Flacheisenreiter

Benutzeravatar
------ Titel -------
TS Statistiker kleine Modelle
FE5 - Ts150 Chefschrauber
 
Beiträge: 2681
Themen: 27
Bilder: 33
Registriert: 28. Juli 2009 14:53
Wohnort: CB
Alter: 25
Skype: mz-tobi

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon Theo » 26. September 2013 22:57

Hat was! :zustimm:
...nugenau, Theo.


Bleibe Du selbst! Andere gibt es schon genug!

Fuhrpark: MZ-TS 250/1 deluxe Bauj.1980, MZ 125/2 Bauj. 1957, MZ Carly, DKW RT 200 Bauj. 1951, Simson SR2 Bauj. 1959, Simson KR50 Bauj. 1962, Simson 1A mit MAW-Motor, Diamant ER Herren, Tandem
Theo

Benutzeravatar
------ Titel -------
Schalbesteller
 
Beiträge: 1949
Themen: 29
Bilder: 41
Registriert: 21. September 2008 18:34
Wohnort: Freiberg
Alter: 54

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon xfehsi » 26. September 2013 23:11

ja sowas feines habe ich auch noch
SAM_3108.JPG
man beachte das Fahrrad das an der wand hängt das ist ein orion aus dem jahr 1905 bis 1910 von meiner urgroßmutter im original zustand selbst die bereifung stammt noch aus den 30gern jahren und man kann sogar damit fahren :mrgreen:
und das ist mein möve -lastenrad aus dem jahre 1959

21330
das hängt natürlich nicht an der wan, ist ja auch ein motor dran was sage meine oma immer "Männer! hauptsache es knattert untem Hintern!" :mrgreen: wie recht sie doch hatte ;D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Das Leben ist zu kurz, um kleine hässliche Auto´s zufahren!


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 031

Bild

Fuhrpark: MZ ES 250/0 Bj.61; MZ ETZ 150 Bj 1987 ; Triumph Speedtriple Bj. 1995; Simson Schwalbe KR 51/2 Bj 1980; Möve Lastenfahrrad mit MAW Hilfsmotor Bj.1959; Tatran S125 Bj 1968
xfehsi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 128
Themen: 11
Bilder: 94
Registriert: 22. August 2013 21:37
Wohnort: wernigerode
Alter: 42

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon ES-Rischi » 27. September 2013 06:02

Schön schön, wieder mal bisschen Bewegung hier. Und was für schöne. Das marone Diamant ist übrigens auch ein 26er und aus dem Jahr 60.
Edel trinkt der Mensch, dann wird er hilflos und gut.

Fuhrpark: ES 250 Bj1959 Optisch Original jedoch mit kleinen Veränderungen: Elektronischer Tacho, Duplexbremse vorn, Rollerlichtmaschine von PGO, Kupplung leichter, Steuerzeiten geändert, über 30 PS an der Kupplung Viele Edelstahlteile: Rücklicht, Zierstreifen, Bremsgestänge, Batterie- Halteband, Krümmer, Auspuffhalterungen und viele Schrauben,Ansonsten: XL50, CB50 und XB12Ss.
ES-Rischi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1613
Themen: 4
Bilder: 0
Registriert: 1. September 2008 21:55
Wohnort: Leipzig
Alter: 50

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon Theo » 27. September 2013 23:13

Dieses schöne Rad steht als Deko vor einem Blumenladen in Dresden.

04112010_001 [1024x768].jpg


04112010_002 [1024x768].jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
...nugenau, Theo.


Bleibe Du selbst! Andere gibt es schon genug!

Fuhrpark: MZ-TS 250/1 deluxe Bauj.1980, MZ 125/2 Bauj. 1957, MZ Carly, DKW RT 200 Bauj. 1951, Simson SR2 Bauj. 1959, Simson KR50 Bauj. 1962, Simson 1A mit MAW-Motor, Diamant ER Herren, Tandem
Theo

Benutzeravatar
------ Titel -------
Schalbesteller
 
Beiträge: 1949
Themen: 29
Bilder: 41
Registriert: 21. September 2008 18:34
Wohnort: Freiberg
Alter: 54

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon xfehsi » 27. September 2013 23:42

ES-Rischi hat geschrieben: Das marone Diamant ist übrigens auch ein 26er und aus dem Jahr 60.

welches meinst du? das was auf meinem bild zusehen ist? :wink:
Das Leben ist zu kurz, um kleine hässliche Auto´s zufahren!


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 031

Bild

Fuhrpark: MZ ES 250/0 Bj.61; MZ ETZ 150 Bj 1987 ; Triumph Speedtriple Bj. 1995; Simson Schwalbe KR 51/2 Bj 1980; Möve Lastenfahrrad mit MAW Hilfsmotor Bj.1959; Tatran S125 Bj 1968
xfehsi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 128
Themen: 11
Bilder: 94
Registriert: 22. August 2013 21:37
Wohnort: wernigerode
Alter: 42

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon ES-Rischi » 28. September 2013 23:09

xfehsi hat geschrieben:
ES-Rischi hat geschrieben: Das marone Diamant ist übrigens auch ein 26er und aus dem Jahr 60.

welches meinst du? das was auf meinem bild zusehen ist? :wink:

Nene, da habe ich mal meins gemeint, das mit den Balonreifen in der schönen Farbe Maron.
Edel trinkt der Mensch, dann wird er hilflos und gut.

Fuhrpark: ES 250 Bj1959 Optisch Original jedoch mit kleinen Veränderungen: Elektronischer Tacho, Duplexbremse vorn, Rollerlichtmaschine von PGO, Kupplung leichter, Steuerzeiten geändert, über 30 PS an der Kupplung Viele Edelstahlteile: Rücklicht, Zierstreifen, Bremsgestänge, Batterie- Halteband, Krümmer, Auspuffhalterungen und viele Schrauben,Ansonsten: XL50, CB50 und XB12Ss.
ES-Rischi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1613
Themen: 4
Bilder: 0
Registriert: 1. September 2008 21:55
Wohnort: Leipzig
Alter: 50

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon xfehsi » 28. September 2013 23:17

ah die farbe nent sich maron :shock: fein und wieder mal was dazu gelernt :biggrin:
find ich auch toll dein rad vor allem die reifen passen super :zustimm:
Das Leben ist zu kurz, um kleine hässliche Auto´s zufahren!


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 031

Bild

Fuhrpark: MZ ES 250/0 Bj.61; MZ ETZ 150 Bj 1987 ; Triumph Speedtriple Bj. 1995; Simson Schwalbe KR 51/2 Bj 1980; Möve Lastenfahrrad mit MAW Hilfsmotor Bj.1959; Tatran S125 Bj 1968
xfehsi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 128
Themen: 11
Bilder: 94
Registriert: 22. August 2013 21:37
Wohnort: wernigerode
Alter: 42

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon ES-Rischi » 28. September 2013 23:42

Danke, ja ich wollte schon immer mal ein Fahrrad mit Balonreifen haben. Ich habe auch ainen Dongo Motor noch da, den ich noch überholen muss und dann unbedingt an das Marone hängen muss. Ich habe ja noch mein Mexikanisches Fahrrad, dass sieht zwar spitze aus, ist aber nicht für den Anbau eines Motors geeignet.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Edel trinkt der Mensch, dann wird er hilflos und gut.

Fuhrpark: ES 250 Bj1959 Optisch Original jedoch mit kleinen Veränderungen: Elektronischer Tacho, Duplexbremse vorn, Rollerlichtmaschine von PGO, Kupplung leichter, Steuerzeiten geändert, über 30 PS an der Kupplung Viele Edelstahlteile: Rücklicht, Zierstreifen, Bremsgestänge, Batterie- Halteband, Krümmer, Auspuffhalterungen und viele Schrauben,Ansonsten: XL50, CB50 und XB12Ss.
ES-Rischi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1613
Themen: 4
Bilder: 0
Registriert: 1. September 2008 21:55
Wohnort: Leipzig
Alter: 50

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon xfehsi » 29. September 2013 23:13

ES-Rischi hat geschrieben:einen Dongo Motor noch da,

den kenne ich nicht und habe auch noch nicht´s von gehört!? erzähl mal was darüber und über ein paar bilder vom motor würde ich mich auch sehr freuen :mrgreen:
das mexico rad ist auch sehr schön, vorallem die gestängebremse für hinten ist super. welches bj. ist das?
Das Leben ist zu kurz, um kleine hässliche Auto´s zufahren!


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 031

Bild

Fuhrpark: MZ ES 250/0 Bj.61; MZ ETZ 150 Bj 1987 ; Triumph Speedtriple Bj. 1995; Simson Schwalbe KR 51/2 Bj 1980; Möve Lastenfahrrad mit MAW Hilfsmotor Bj.1959; Tatran S125 Bj 1968
xfehsi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 128
Themen: 11
Bilder: 94
Registriert: 22. August 2013 21:37
Wohnort: wernigerode
Alter: 42

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon ES-Rischi » 1. Oktober 2013 18:08

Hallo wieder, also Dongo ist irgend ein Nachbaumotor Ähnlich dem Stepke mit Rolle aufs Hinterrad. Ich denke er kommt aus Ungarn. Ich mache mal ein Bild. Das Mexikofahrrad ist Baujahr 2007, habe ich selbst neu in Puepla mit Garantie gekauft. Aber ich denke die Produktion ist mittlerweile auch eingestellt?
Edel trinkt der Mensch, dann wird er hilflos und gut.

Fuhrpark: ES 250 Bj1959 Optisch Original jedoch mit kleinen Veränderungen: Elektronischer Tacho, Duplexbremse vorn, Rollerlichtmaschine von PGO, Kupplung leichter, Steuerzeiten geändert, über 30 PS an der Kupplung Viele Edelstahlteile: Rücklicht, Zierstreifen, Bremsgestänge, Batterie- Halteband, Krümmer, Auspuffhalterungen und viele Schrauben,Ansonsten: XL50, CB50 und XB12Ss.
ES-Rischi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1613
Themen: 4
Bilder: 0
Registriert: 1. September 2008 21:55
Wohnort: Leipzig
Alter: 50

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon MAWfreund » 4. November 2013 11:35

Dann leg ich auch mal wieder los, hab ja lang nichts mehr eingestellt, denn in der Zwischenzeit konnte ich einiges schönes an Land ziehen.
So habe ich vor kurzem ein Simson Elite bekommen, aus den 30igern. das Rad ist für sehr große Leute gebaut, allerdings sind solche Hochrahmen eher sehr selten zu finden. Das Rad wurde gebaut als Simson in der Enteignung
und Umbenennung zu BSW war und man versuchte mit einem Berliner Werk zu fusionieren.
Daher ist schon von den Berlin Suhler Waffenwerken (BSW) die Rede, aber noch ist Simson als Firmenname vorhanden. Ab 1935 gab es nur noch BSW bis 1938, dann Gustloff, bis Anfang 1934 hiess es Waffenfabriken Simson und Co Suhl.
Es gab dieses Emblem also nur in dem Jahr 34. Aufgrund der Höhe von 67cm ist es für Leute ab 2m.
Es ist bis jetzt das einzige bekannte, auch im Museum gibt es nichts vergleihbares, auch in den Kattalogen ist nichts zu finden.
Das Simson Elite gab es nur als normales Sport, Ballon, oder Tourenrad.
Das Rad hat 26 Zoll Räder, warscheinlich weil sie stabiler sind. Der Rahmen ist sehr hoch. Es gibt den deutschen 25mm Lenker und den geschmiedeten Bremshebel.
Es könnte eventuel ein Versuchsmodell sein, da es ein änliches Schild vorn hat wie ein Astoria, was auch zu der Zeit gebaut wurde als man versucht hat einen anderen Namen zu finden, denn Simson durfte es nach der Arisierung und der vollständigen Enteignung ab 1935 nicht mehr geben. Das Rad muss also in genau der Zeit gebaut worden sein, als der Prozess stattfand denn es gibt schon den ausgeschriebenen BSW Vermerk, aber noch den Namen Simson. In dieser Kriese könnte es wieder verworfen worden sein.
Es ist also eine spannende Aufgabe da näheres herauszufinden.

Da ich mich nicht entscheiden konnte ob mit roten oder schwarzen Ballonreifen, hab ich mir einen zweiten Satz besorgt und tausche eben immer zum fahren oder ausstellen.

-- Hinzugefügt: 4. November 2013 12:26 --

Dann fand noch dieses Rad den Weg zu mir, es ist ein "echter" Excelsior Halbrenner aus dem Jahre 1925.
typ, noch mit abfallendem Oberrohr, was dem Rad eine sportl. Optik verleiht.
Die Halbrenner waren damals eine Kombination aus einem robusten Tourenrad mit der Rahmengeometrie eines Rennrades. Da zu der Zeit der Radsport weit verbreitet war.
Das schöne am Rahmen ist der geätzte Schriftzug mit Jugendstildekor.
Es muss einiges gemacht werden, die Gabel muss neu gelötet werden und hinten ist ein Ausfallende weggebrochen, alles in allem aber machbar, da diese Rahmen sehr selten sind und im Endergebnis auch recht wertvoll. Es lohnt sich also dem Rad wieder etwas Leben einzuhauchen.
Es wird wieder ein Renner werden mit zeitgemäßen Teilen.

-- Hinzugefügt: 4. November 2013 12:57 --

Und zu guter Letzt hab ich den kleinen "Simson Renner" meiner Frau mit zwei neuen Ballonreifen bestückt, die passen super im Kontrast zum 1956iger Bonbonlack. (nennt sich diaphanrot, Lasurlack)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber Clubmitglied Nr. 108
Bild


Grüße Maik

Fuhrpark: Mz ES 175/1 1964, Simson S51/1 Enduro 1989, Simson SR2 1959, Simson 1946 mit Steppke 1955, ansonst Simson Fahrräder von der Kaiserzeit bis zur DDR Fertigung.
MAWfreund

Benutzeravatar
 
Beiträge: 173
Themen: 13
Bilder: 6
Registriert: 21. August 2012 11:12
Wohnort: Schönwalde
Alter: 36

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon Lorchen » 5. November 2013 06:42

:shock: :shock: Wo holst du nur immer diese Leckerlies her? :respekt: Das Elite sieht aus wie ein Kinderfahrrad für Riesenbabys. :D
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 74, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28799
Artikel: 1
Themen: 199
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon MAWfreund » 5. November 2013 12:20

Ab und an tauchen noch Scheunenfunde auf. Passt ja für Riesenbabys wie mich, fährt sich toll da man über allem dahinschwebt. Man sitzt wie ein König. :mrgreen:
Rundlampenschweinchenliebhaber Clubmitglied Nr. 108
Bild


Grüße Maik

Fuhrpark: Mz ES 175/1 1964, Simson S51/1 Enduro 1989, Simson SR2 1959, Simson 1946 mit Steppke 1955, ansonst Simson Fahrräder von der Kaiserzeit bis zur DDR Fertigung.
MAWfreund

Benutzeravatar
 
Beiträge: 173
Themen: 13
Bilder: 6
Registriert: 21. August 2012 11:12
Wohnort: Schönwalde
Alter: 36

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon flotter 3er » 5. November 2013 13:07

Lorchen hat geschrieben::shock: :shock: Wo holst du nur immer diese Leckerlies her? :respekt:


Echt, da bekommt man schon ein wenig das sabbern....
Gruß Frank


Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)

Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und nicht den Wert.... Oskar Wilde

Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....
OT Stretchpartisane Bild

Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
 
Beiträge: 12737
Artikel: 1
Themen: 181
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 12:53
Wohnort: Gransee
Alter: 55

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon Harry Vorjee » 5. November 2013 18:24

Sind ja wirklich schöne Drahtkamele,... ähhh, Esel dabei :D

Ich habe mir vor kurzem auch mal wieder ein Fahrrad zugelegt.

Bild

Man mag es kaum glauben, aber davor hatte ich sage und schreibe 12 Jahre kein solches Fortbewegungsmittel :oops:

Bin gerade etwas an Material sammeln und dann wolln wir mal sehen, wie das Bike im Frühjahr aussieht.

Gruß

Harry Vorjee

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
Harry Vorjee

 
Beiträge: 52
Themen: 1
Registriert: 28. Oktober 2012 18:01
Wohnort: Dedenhausen

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon MAWfreund » 9. November 2013 23:57

Dank Neuruppin, konnte der Fuhrpark erweitert werden, eigentlich wollte ich ein Moped kaufen, aber dem Simson konnte ich nicht wiederstehen. Der kleine Nickelblitz ist von 1928.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber Clubmitglied Nr. 108
Bild


Grüße Maik

Fuhrpark: Mz ES 175/1 1964, Simson S51/1 Enduro 1989, Simson SR2 1959, Simson 1946 mit Steppke 1955, ansonst Simson Fahrräder von der Kaiserzeit bis zur DDR Fertigung.
MAWfreund

Benutzeravatar
 
Beiträge: 173
Themen: 13
Bilder: 6
Registriert: 21. August 2012 11:12
Wohnort: Schönwalde
Alter: 36

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon Lorchen » 10. November 2013 10:19

Das war eigentlich klar, daß du an den alten Fahrrädern nicht vorbeikommst.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 74, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28799
Artikel: 1
Themen: 199
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon schraubi » 10. November 2013 10:36

Gibts hier nur altes Geraffel :confused: :scherzkeks:

Hier ist mein schönes Klapprad :ja:

IMG_2530.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
OT-Partisanen-Braumeister Bild

Bild

http://www.schraubi.de

Bild

Ich war dabei: Elbe ´05 - Elbe ' 06 - Glesien ' 07 - Sosa ' 08 - Edersee ´08 - Sosa ' 09 - Heiligenstadt ´09 - Glesien ´10 - Daaden ´10 - Heiligenstadt ´11 - Lehesten ´11 - Linda ´12 - Holzthaleben ´12 - Meuchelfritz ´13 - Heiligenstadt ´13 - Zittau ´14 - Langenbrettach ´14 :cry: - Heiligenstadt ´15 - Waldfrieden ´15 - Zittau ´16 - Heiligenstadt ´17

Fuhrpark: Seit 21.3.2014 Besitzer eines Karpatenschrecks (ehemaliger Wildschweinschreck aus Strausberg)

Ist der Motor kalt, gib ihm 6 einhalb. Ist er damit nicht zufrieden, gib ihm 7
schraubi
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015/2017 Organisator
 
Beiträge: 6124
Themen: 197
Bilder: 0
Registriert: 16. Februar 2006 11:38
Wohnort: Franken
Alter: 48

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon ES-Rischi » 11. November 2013 01:42

Ist da Strom drinn? In der Tasche und in der Vorderradnabe?
Edel trinkt der Mensch, dann wird er hilflos und gut.

Fuhrpark: ES 250 Bj1959 Optisch Original jedoch mit kleinen Veränderungen: Elektronischer Tacho, Duplexbremse vorn, Rollerlichtmaschine von PGO, Kupplung leichter, Steuerzeiten geändert, über 30 PS an der Kupplung Viele Edelstahlteile: Rücklicht, Zierstreifen, Bremsgestänge, Batterie- Halteband, Krümmer, Auspuffhalterungen und viele Schrauben,Ansonsten: XL50, CB50 und XB12Ss.
ES-Rischi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1613
Themen: 4
Bilder: 0
Registriert: 1. September 2008 21:55
Wohnort: Leipzig
Alter: 50

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon schraubi » 11. November 2013 08:42

ES-Rischi hat geschrieben:Ist da Strom drinn? In der Tasche und in der Vorderradnabe?


:ja: :ja:
OT-Partisanen-Braumeister Bild

Bild

http://www.schraubi.de

Bild

Ich war dabei: Elbe ´05 - Elbe ' 06 - Glesien ' 07 - Sosa ' 08 - Edersee ´08 - Sosa ' 09 - Heiligenstadt ´09 - Glesien ´10 - Daaden ´10 - Heiligenstadt ´11 - Lehesten ´11 - Linda ´12 - Holzthaleben ´12 - Meuchelfritz ´13 - Heiligenstadt ´13 - Zittau ´14 - Langenbrettach ´14 :cry: - Heiligenstadt ´15 - Waldfrieden ´15 - Zittau ´16 - Heiligenstadt ´17

Fuhrpark: Seit 21.3.2014 Besitzer eines Karpatenschrecks (ehemaliger Wildschweinschreck aus Strausberg)

Ist der Motor kalt, gib ihm 6 einhalb. Ist er damit nicht zufrieden, gib ihm 7
schraubi
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015/2017 Organisator
 
Beiträge: 6124
Themen: 197
Bilder: 0
Registriert: 16. Februar 2006 11:38
Wohnort: Franken
Alter: 48

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon ES-Rischi » 12. November 2013 00:06

Alles klar, die Geheimwaffe gegen Sportliche Radfahrer Berg auf? Und die wundern sich dann immer so schön?
Edel trinkt der Mensch, dann wird er hilflos und gut.

Fuhrpark: ES 250 Bj1959 Optisch Original jedoch mit kleinen Veränderungen: Elektronischer Tacho, Duplexbremse vorn, Rollerlichtmaschine von PGO, Kupplung leichter, Steuerzeiten geändert, über 30 PS an der Kupplung Viele Edelstahlteile: Rücklicht, Zierstreifen, Bremsgestänge, Batterie- Halteband, Krümmer, Auspuffhalterungen und viele Schrauben,Ansonsten: XL50, CB50 und XB12Ss.
ES-Rischi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1613
Themen: 4
Bilder: 0
Registriert: 1. September 2008 21:55
Wohnort: Leipzig
Alter: 50

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon GOLO » 12. November 2013 00:43

Ich kann auch Fahrrad fahren und besitze auch eins.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ETS 250 / 1972 verkauft 08.14
Jawa 50 Typ 555 Pionier / 1958 verkauft 06.14
ZumCrousen: TMAX 500 ABS
GOLO

Benutzeravatar
 
Beiträge: 102
Themen: 3
Bilder: 17
Registriert: 21. Februar 2010 18:25
Wohnort: Nuthe-Urstromtal OT. Stülpe
Alter: 67

Fahrrad fred

Beitragvon juergen 63 » 27. November 2013 15:09

Ich habe hier was aus dem Erzgebirge: ein Phänomen-Herrenrad von (wenn die Nabe original ist ) 1937.
Gehört eher zum Stand- als zum Fuhrpark. Lichtanlage wurde in den 50ern nachgerüstet, schätze ich.
Die Räder müssten mal neu eingespeicht werden. Das Teil habe ich vor Jahren gekauft, weil ich schon immer ein Herrenrad mit
großem Rahmen haben wollte.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ETZ 250 Bj 87
juergen 63

 
Beiträge: 9
Themen: 1
Registriert: 25. September 2012 07:19

Re: Fahrrad fred

Beitragvon der janne » 27. November 2013 15:35

Hallo.


Warum "aus dem Erzgebirge"?

Schönes Fahrrad :ja: :ja: :ja: :ja:
Zuletzt geändert von der janne am 27. November 2013 19:21, insgesamt 1-mal geändert.
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Lancia Zeta 2.0 Turbo Bj. 96; Audi 80 Bj.90 aus Ersthand; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7814
Artikel: 1
Themen: 122
Bilder: 48
Registriert: 29. Mai 2006 21:51
Wohnort: Chemnitz/Adelsberg (Exil-Vogtländer)
Alter: 35

Re: Fahrrad fred

Beitragvon Stephan » 27. November 2013 15:52

„Erzgebirge“…die Welt hört halt hinter Dresden auf.

Das Fahrrad kommt aus den Phänomenwerken Zittau! Und das liegt am Fuße des kleinsten Mittelgebirges Deutschlands ;-) .
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ ES, ETS und ETZ sowie einge Simson
Trabant 601; Ford Fiesta GFJ, jetzt in Rente; Peugeot 308SW 2015 und Peugeot 306 als Zweitwagen.
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 6658
Themen: 255
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 19:03
Wohnort: Zittau
Alter: 30

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon juergen 63 » 27. November 2013 17:34

Hallo,
hätte ich nur nicht "Erzgebirge" geschrieben....
Sorry! Meine Kenntnisse Sachsens sind eher bescheiden. Vom Zittauer Gebirge wußte ich bis dato nichts, aber daß dort schöne Fahrräder gebaut wurden sieht man.

Grüße, Jürgen

Fuhrpark: ETZ 250 Bj 87
juergen 63

 
Beiträge: 9
Themen: 1
Registriert: 25. September 2012 07:19

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon Flacheisenreiter » 25. Dezember 2013 15:41

Mifa Sportrad Bj. 85, wenig gefahren und original bis auf die Reifen.
SDC18861.JPG

Da in den 70er/80er Jahren die Speichen der Touren- und Sporträdern einfach eingezogen wurden, wie Nabe und Felge gerade lagen und man genauso aufs "Flechten" der Speichen verzichtete, habe ich das Hinterrad mit den originalen Speichen "kraftrichtig" und mit Ventil und Öler in einer Flucht neu aufgebaut. Das Vorderrad ist nur nachzentriert, beide Nabe sind reichlich neu gefettet.
SDC18863.JPG

Ansonsten ist nichts an dem Rad gemacht, es rollt einfach...mit Politur, Schmierung und etwas Geduld könnte das ein museumsreifer Zustand werden. Es sucht aus Platzgründen einen neuen Besitzer...
SDC18865.JPG


Der aktuellste Aufbau im Keller ist ein ähnliches Sportrad, welches in Richtung Cyclocrosser erdacht war und als Winterrad dienen sollte. Es wurde am Ende leider nicht, was ich mir vorstellte. Es ist zu schön als dass ich es im Winter runterfahren möchte, eine zuverlässige Festbeleuchtung lässt sich nicht montieren, die Sitzposition ist mir zu unentschlossen, der Rahmen für unwegsame Fahrten zu filigran. Dazu hat der Aufbau durch Zeitknappheit und Chaos im Keller wenig Freude gemacht, es wird wahrscheinlich auf einen weiteren Umbau warten müssen.
SDC18860.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild
Hufu-TS-Liste Stand 03.10.12
:arrow: TS 125/150-Daten (Rahmennummer, Motornummer, Datum der Briefausstellung, Datum der Erstzulassung, Originalfarbe) bitte an mich :ja: !

Fuhrpark: MZ ES 150/'69 im Aufbau, MZ TS 150/'77(Teilespender), MZ TS 150/'81, Simson Essi 2E/'60, Simson Mofa SL1 /'71, Bastelprojekt Hufu-Bobber......
...viele Fahrräder und Teile
Flacheisenreiter

Benutzeravatar
------ Titel -------
TS Statistiker kleine Modelle
FE5 - Ts150 Chefschrauber
 
Beiträge: 2681
Themen: 27
Bilder: 33
Registriert: 28. Juli 2009 14:53
Wohnort: CB
Alter: 25
Skype: mz-tobi

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon morinisti » 25. Januar 2015 16:52

Moin,
mein altes Trek Mounti hat jahrelang in der Ecke gestanden. Beim Kramen in der alten Komponentenkiste fielen mir ein versetellbarer Vorbau, ein Modolo Rennbügel, Campa Super Record Bremsgriffe und ganz alte wunderschön gemachte Lenkerendschalter von Campa in die Hände. So entstand die Idee, aus dem gemufften und gelöteten Rahmen ein Trekkingrad im Stil eines klassischen Quer-Velo zu bauen. Um die Campa Hebel auf die Shimano V-Bremsen abzustimmen bedurfte es einer Excenterumlenkung der Züge. Die Vorderradbremse habe ich zum Zweck schönerer Zugverlegng auf die rechte Seite gelegt, etwas ungewohnt, aber immerhin identisch mit dem Motorrad. Man soll nicht meinen, wie viele Stunden drauf gehen, die alten Komponenten zu reinigen und sauber einzstellen. Jetzt bin ich mit den Fahreigenschaften und der Sitzposition mit den verschiedenen Griffmöglichkeiten sehr zufrieden.
Grüße
Jürgen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von morinisti am 25. Januar 2015 22:05, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: TriBSA Pre unit Cafe Racer (BSA A10 Chassis mit Triumph T110 Motor BJ 54) . 2 ETS 150, TS HUFU ETZ250/A, Projekt ETZ/A Basis mit Lastenboot und Schwabel, ETS 150, Ossa 250 Wildfire Racer, Projekt Ossa 250 Wildfire Straße. Triumph Trident 900 Gespann. Triumph 900 Sprint.
Familie:
Volvo 940 Turbo, Land-Rover Serie IIa, Bj 69.
Mercedes 609d, Bj 87, Wohnmobil
Schatz: Kawasaki w650
morinisti

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1245
Themen: 77
Bilder: 63
Registriert: 15. Oktober 2009 15:41
Wohnort: Kreis Holzminden
Alter: 59

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon atze-15 » 25. Januar 2015 17:24

Hi,
hier mal ein etwas anderes Rad
Atze:
P1050116.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...TS-150 Bj 1979,
der"Rote Baron" wurde von meinen Sohn übernommen
2Diamanträder Bj 1963
3 Mifa Klappräder
Simson S 51 im Neuaufbau
MZ ES 150 BJ 1965 "Wilde Hilde"
atze-15

 
Beiträge: 272
Themen: 12
Registriert: 3. Mai 2014 07:07
Wohnort: 98704 Wolfsberg/Wümbach
Alter: 62

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon urania » 25. Januar 2015 18:13

Hallo,
ich habe auch wieder mal etwas Neues in meiner Sammlung aufnehmen können. Es handelt sich hierbei um ein MIFA Sport Modell 14/1 welche Anfang 58 Hergestellt wurde. Das Rad befindet sich im unberührtem Zustand sogar noch mit der ersten Bereifung.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild
Mitglied Nr. 029 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Fuhrpark: MZ ES 250/0 - 1959, ES 175/0 - 1958, ES 175/1 - 1966, BMW R 100 Gs PD Classic 1995

Standpark:
MZ ES 175/0 - 1957, ES 300 - 1964, ES 150 - 1963, Simson Spatz, Fahrräder: Urania 1939; Möve Damen 1950; Möve Herren 1951; Mifa Sport Modell 14/1 1958, Wanderer 1950; Wanderer 1933
urania

Benutzeravatar
 
Beiträge: 350
Themen: 33
Bilder: 4
Registriert: 31. Oktober 2008 17:58
Wohnort: Spreewald
Alter: 49
Skype: urania

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon flotter 3er » 25. Januar 2015 18:22

Sehr schick! Und ja, so sieht schöne, erhaltenswerte Patina aus und kein konservierter Gammel mangels Pflege! ;D
Gruß Frank


Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)

Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und nicht den Wert.... Oskar Wilde

Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....
OT Stretchpartisane Bild

Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
 
Beiträge: 12737
Artikel: 1
Themen: 181
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 12:53
Wohnort: Gransee
Alter: 55

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon Lorchen » 25. Januar 2015 18:43

Wozu ist denn am unteren Rahmenrohr rechts der kleine Knubbel da? Ein Seitenwagenanschluß? :lach:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 74, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28799
Artikel: 1
Themen: 199
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon Gespann Willi » 25. Januar 2015 18:51

Schaltzuggegenhalter von Nabenschaltung
Am schrägen Rahmenroh Vorne siehst du noch
den Schalthebel Pin
Guden Willi
Es gehd mer ned inde Kopp enei
wie kann en Mensch ned aus Franfurd sei

Fuhrpark: ETZ 250 mit Lastenbeiwagen/Baujahr 86,
Gespann Willi
† 04.06.2016

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6058
Themen: 36
Bilder: 13
Registriert: 2. August 2009 02:36
Wohnort: Hofheim/Ts
Alter: 55

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon urania » 25. Januar 2015 18:58

Gespann Willi hat geschrieben:Schaltzuggegenhalter von Nabenschaltung
Am schrägen Rahmenroh Vorne siehst du noch
den Schalthebel Pin


Genau Willi. :top:
Bild
Mitglied Nr. 029 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Fuhrpark: MZ ES 250/0 - 1959, ES 175/0 - 1958, ES 175/1 - 1966, BMW R 100 Gs PD Classic 1995

Standpark:
MZ ES 175/0 - 1957, ES 300 - 1964, ES 150 - 1963, Simson Spatz, Fahrräder: Urania 1939; Möve Damen 1950; Möve Herren 1951; Mifa Sport Modell 14/1 1958, Wanderer 1950; Wanderer 1933
urania

Benutzeravatar
 
Beiträge: 350
Themen: 33
Bilder: 4
Registriert: 31. Oktober 2008 17:58
Wohnort: Spreewald
Alter: 49
Skype: urania

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon Gespann Willi » 25. Januar 2015 19:02

Na wäre auch Traurig wenn ich als ehemaliger
Fahrrad und Motorrad Mechaniker das nicht wüsste :D
Guden Willi
Es gehd mer ned inde Kopp enei
wie kann en Mensch ned aus Franfurd sei

Fuhrpark: ETZ 250 mit Lastenbeiwagen/Baujahr 86,
Gespann Willi
† 04.06.2016

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6058
Themen: 36
Bilder: 13
Registriert: 2. August 2009 02:36
Wohnort: Hofheim/Ts
Alter: 55

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon ElMatzo » 25. Januar 2015 19:10

atze-15 hat geschrieben:Hi,
hier mal ein etwas anderes Rad
Atze:
P1050116.JPG

:shock:
Wie bewegt man das denn?
Gibts Bilder mit Fahrer oder ein Video vom Gerät in Aktion?
Matze,
für alles zu haben, zu kaum etwas zu gebrauchen..

El-OT-Partisano
BildGründungsmitglied & Schildbürger

Fuhrpark: MZ ETZ 251 Bj. '90 in schwarz | MZ TS 250/1 Bj. '79 in grün | MZ ETZ 251 Bj. '89 in rot (zur Pflege) | Focus LongLake 28" in anthrazit
ElMatzo

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5569
Themen: 36
Bilder: 8
Registriert: 17. März 2007 13:14
Wohnort: Magdeburg

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon atze-15 » 25. Januar 2015 19:31

Hi,
+Bilder gibt es bei yotube,mal unter snowboard suchen.Ich hab das Teil in Friedrichshafen am Bahnhof gesehen.Leider nicht beim fahren.
Atze
http://www.sidewaysbike.com/images/Snow ... 0Bike5.jpg

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...TS-150 Bj 1979,
der"Rote Baron" wurde von meinen Sohn übernommen
2Diamanträder Bj 1963
3 Mifa Klappräder
Simson S 51 im Neuaufbau
MZ ES 150 BJ 1965 "Wilde Hilde"
atze-15

 
Beiträge: 272
Themen: 12
Registriert: 3. Mai 2014 07:07
Wohnort: 98704 Wolfsberg/Wümbach
Alter: 62

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon paaschi » 25. Januar 2015 21:13

Hier mal ein Bild von meinem Sonntagsfahrrad...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ETZ 251/ 1989,
NSU 201 OSL/1935
NSU 201 ZD Pony/ 1936
NSU Pony 100/1937
NSU Quick Herren/1938, Damen/1941
Wanderer 1SP/ 1936
NSU Max/ 1954
paaschi

 
Beiträge: 20
Bilder: 2
Registriert: 15. Juli 2011 20:57

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon morinisti » 25. Januar 2015 21:56

Flacheisenreiter hat geschrieben:Hier mal ein Rad, welches pünktlich zu seinem 50. Geburtstag(Bj. 63) wieder rollen darf :ja: .
Gekauft habe ich es im Februar auf dem Oldtimer-Teilemarkt in Cottbus. Ausgangszustand:
SDC17403.JPG
Bin totaler Fan der 26er Diamant- und Mifaräder, da das Fahrwerk einfach unglaublich universal, sowohl gediegen als auch wendig, konstruiert ist.
Für 10€ konnte ich dieses alte Exemplar nicht stehen lassen, aber der Zustand von Gabel/Anbauteilen war kritisch und am Ende stand nur noch der nackte Rahmen auf der Werkbank, dessen Dekor- und Linierungsreste sich mit Aceton noch freilegen ließen. "Angefixt" vom Fixie eines Arbeitskollegen sollte mal ein sehr minimalistisches Rad entstehen, irgendwo zwischen modernem Sportrad und 20er Jahre Halbrenner.
Das Ergebnis wiegt robuste 13kg, ist für mich jedes mal wenn ich den Keller betrete eine Augenfreude :mrgreen: und macht auf trockener Straße und kürzeren Strecken viel Spaß.
SDC18239.JPG
SDC18237.JPG
SDC18238.JPG



Hat sich doch gelohnt, den Fahrradfred wieder auszugraben. Dieses gefällt mir besonders, wobei der durchhängende Sattel nicht besonders prostatafreundlich ist. :mrgreen:

Hier zeigen sich die wahren Minimalisten. Und das ist dieses Forums würdig, denn wo landet man, wenn man eine MZ vereinfachen will? Beim Fahrrad!
Grüße
Jürgen

Fuhrpark: TriBSA Pre unit Cafe Racer (BSA A10 Chassis mit Triumph T110 Motor BJ 54) . 2 ETS 150, TS HUFU ETZ250/A, Projekt ETZ/A Basis mit Lastenboot und Schwabel, ETS 150, Ossa 250 Wildfire Racer, Projekt Ossa 250 Wildfire Straße. Triumph Trident 900 Gespann. Triumph 900 Sprint.
Familie:
Volvo 940 Turbo, Land-Rover Serie IIa, Bj 69.
Mercedes 609d, Bj 87, Wohnmobil
Schatz: Kawasaki w650
morinisti

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1245
Themen: 77
Bilder: 63
Registriert: 15. Oktober 2009 15:41
Wohnort: Kreis Holzminden
Alter: 59

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon hiha » 26. Januar 2015 09:29

Ich hasse die glumperten durchhängenden Ledersättel ja auch von Herzen (Brooks und Konsorten..) aber bis zur Prostata hab ich bisher noch nix durchdrücken können.. :lol:

Gruß
Hans

Fuhrpark: Viel zu viele verschiedene Mopeds...
hiha

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3409
Themen: 43
Bilder: 5
Registriert: 18. Dezember 2006 11:30
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon morinisti » 26. Januar 2015 15:08

bei enstpechender Pflege und Einstellung (Regelmäßiges Nachspannen in der Einfahrphase)und etlichen Kilometern ist so ein brooks unübertroffen im Komfort:
CIMG3727.JPG

man wird ihn nicht mehr freiwillig hergeben.
Grüße Jürgen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: TriBSA Pre unit Cafe Racer (BSA A10 Chassis mit Triumph T110 Motor BJ 54) . 2 ETS 150, TS HUFU ETZ250/A, Projekt ETZ/A Basis mit Lastenboot und Schwabel, ETS 150, Ossa 250 Wildfire Racer, Projekt Ossa 250 Wildfire Straße. Triumph Trident 900 Gespann. Triumph 900 Sprint.
Familie:
Volvo 940 Turbo, Land-Rover Serie IIa, Bj 69.
Mercedes 609d, Bj 87, Wohnmobil
Schatz: Kawasaki w650
morinisti

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1245
Themen: 77
Bilder: 63
Registriert: 15. Oktober 2009 15:41
Wohnort: Kreis Holzminden
Alter: 59

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon hiha » 26. Januar 2015 15:14

Die einen lieben, die anderen hassen ihn. Ich gehöre zu Zweiteren. Wenn er sich dann nach zehntausenden von Kilometern endlich auf den Hintern eingeritten hat, ist er morsch und bricht.
Nie mehr, ich habs zweimal probiert. Gestorben.

Gruß
Hans

Fuhrpark: Viel zu viele verschiedene Mopeds...
hiha

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3409
Themen: 43
Bilder: 5
Registriert: 18. Dezember 2006 11:30
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon morinisti » 26. Januar 2015 16:05

schon klar, alles Geschmacksache aber so kann man es nicht stehen lassen. Bei entsprechender Pflege bricht da garnix :wink:
Mittlerweile sind die ab Werk bereits deutlich weicher als früher, aber auch deutlich teurer. Der Hintere auf dem Foto stammt noch aus der frühren Phase und war bei Kauf etwa 3 cm kürzer und hart wie Holz. Den einzufahren war schmerzhaft aber hat sich gelohnt. Und morsch ist anders.
Grüße
Jürgen

Fuhrpark: TriBSA Pre unit Cafe Racer (BSA A10 Chassis mit Triumph T110 Motor BJ 54) . 2 ETS 150, TS HUFU ETZ250/A, Projekt ETZ/A Basis mit Lastenboot und Schwabel, ETS 150, Ossa 250 Wildfire Racer, Projekt Ossa 250 Wildfire Straße. Triumph Trident 900 Gespann. Triumph 900 Sprint.
Familie:
Volvo 940 Turbo, Land-Rover Serie IIa, Bj 69.
Mercedes 609d, Bj 87, Wohnmobil
Schatz: Kawasaki w650
morinisti

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1245
Themen: 77
Bilder: 63
Registriert: 15. Oktober 2009 15:41
Wohnort: Kreis Holzminden
Alter: 59

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon MAWfreund » 22. März 2015 02:26

Ich belebe mal den Fred wieder, ich hab auch wieder ein parr pedalgetriebene Zweiräder erworben.
Das erste ist ein Diamant Sportrad Modell 108 von 1954, mit Alu Kurbeln und schönem Zubehör, als Rahmen gekauft und nach und nach zusammengesucht.
Das zweite ist ein Haenel Damenrad von 1925.
Zu guter Letzt hat sich dann noch ein Simson Franklin zu mir gesellt aus den 1910er Jahren, das dürfte eines der frühesten Zweiräder dieser Marke sein, zwar haben sie ab 1896 Räder gebaut, aber ein früheres ist bis jetzt noch nicht aufgetaucht, zumal selbst Räder aus den 20igern dieser Marke kaum zu finden sind. Da muss ich aber noch einiges machen, ich hatte als provisorium zuerst einen jüngeren Wulstlaufradsatz drinnen mit selbst lackiertem Holzdekor, mittlerweile hab ich einen passenden Satz aufgetrieben in schöner Patina und roten Wulstreifen, was aber so nicht bleibt. Ich muss nur noch eine Fichtel Sachs Wien Berlin Nabe einspeichen, dann kommen originale Holzdekor Wulstfelgen rein mit passenden elfenbeinfarbenen Wulstreifen wie beim Haenel.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber Clubmitglied Nr. 108
Bild


Grüße Maik

Fuhrpark: Mz ES 175/1 1964, Simson S51/1 Enduro 1989, Simson SR2 1959, Simson 1946 mit Steppke 1955, ansonst Simson Fahrräder von der Kaiserzeit bis zur DDR Fertigung.
MAWfreund

Benutzeravatar
 
Beiträge: 173
Themen: 13
Bilder: 6
Registriert: 21. August 2012 11:12
Wohnort: Schönwalde
Alter: 36

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon autocar » 22. März 2015 10:10

:top:

Fuhrpark: ts250/74, etz250/83, es250/1 62,
jawa 350/354, 350/360, 350/634-7, 350/634-8, 350/638-5, 350/638-1, 05/20
simson spatz, s50, s51, schwalbe 51/2l
autocar

 
Beiträge: 483
Themen: 11
Bilder: 65
Registriert: 7. Januar 2014 11:52
Alter: 37
Skype: becker-mexico

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon calenberger » 22. März 2015 10:33

Mir ist da auch was in den Kofferraum gefallen. Lag schon auf dem Schrott und sollte quasi gerade mit dem Bagger verladen werden. Das wäre dann sein Ende gewesen, dafür fand ich es aber zu schade. Der Hit wäre gewesen wenn es ein 28 er wäre, aber jun ja.

Mal sehen wie man sowas restauriert, wollte die Patina erhalten und das meiste so lassen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ohne Fernsehen schaffste was...

Fuhrpark: GS 1200 Bj. 06; Honda Deauville; ETZ Gespann Bj. 82

Gespannfahren ist geil!
calenberger

 
Beiträge: 493
Themen: 44
Registriert: 25. September 2011 14:33
Wohnort: 31171 Nordstemmen
Alter: 55

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon samasaphan » 22. März 2015 10:38

Wunderschönes NSU Fahrrad - wer bitte schmeisst soetwas weg?

Fuhrpark: BMW K100RS 4V (1991) bis 07/2015; BMW K1200RS (1997) ab 08/2015; Fahrrad Fendt Cardano Comfort - Kardanantrieb, statt Kette (1984), Smart 450 cdi (2000) --
ehemalige: MZ ETZ 250 bis 2012; MZ TS 125 bis 1986; Simson SR50CE bis 2012; Simson SR2 bis 1986; Honda CX 500 (1981) bis 2012
samasaphan

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1302
Themen: 96
Bilder: 9
Registriert: 24. Juli 2006 20:10
Wohnort: 15370
Alter: 50

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast