Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Alles, was oben nicht passt.

Moderator: Moderatoren

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon Jena MZ TS » 18. November 2017 19:05

Gut. 4 & 5 sollten dahingehend gleich sein. Dank dir

Fuhrpark: Hatte mal: MZ TS 250/1 Bj 78 // MZ ETZ 250 Bj 86// Schwalbe // CZ 250 bj 1960
MZ ES 150 Trophy
Aktuell: - MZ TS 250/1 Bj 06 /1979 mit Superelastik - fertig
- SR2E Bj 1961 - fertig
- MZ ES 250/2 mit Superelastik BJ ???? - Kernschrott im Aufbau
- MZ TS 150 Deluxe BJ 1983
Jena MZ TS

Benutzeravatar
 
Beiträge: 953
Themen: 31
Registriert: 13. Juli 2014 16:53
Wohnort: Jena
Alter: 34

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon MZ-Capo » 20. November 2017 09:26

Passt die Zündung/Lichtmaschine einer ES 250/1 auch bei der 250/2 ?

Grüßle

Helmut

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 1986, Simson Schwalbe, Aprilia Caponord Bj. 2001, Honda XL 500S Bj. 1979, NSU Quickly Bj. 1955, Victoria Super Luxus Bj. 1959, Velosolex Bj. 1982, Vespa PX200 Bj. 1982, MZ ES 250/2 Bj. 1969, Honda P50 Bj. 1968,
MZ-Capo

 
Beiträge: 153
Themen: 6
Bilder: 11
Registriert: 6. Juli 2017 10:54
Wohnort: Bei Esslingen/Stuttgart
Alter: 62

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon Martin H. » 21. November 2017 09:36

MZ-Capo hat geschrieben:Passt die Zündung/Lichtmaschine einer ES 250/1 auch bei der 250/2 ?

Ich sag mal vorsichtig "ja".
Beide hatten ja noch die LiMa mit den Fliehgewichten, die benötigt mehr Platz. Erst später (TS) kam die "Einheitslima" mit dem starren Zündzeitpunkt, da bietet der li. Motorseitendeckel weniger Platz.
D. h., man könnte die Einheitslima in die ESsen einsetzen, aber nicht (ohne weiteres) die LiMa mit den Fliehgewichten in eine TS.
Aber wenn es nur ein Tausch zwischen ES/1 und ES/2 ist müßte es gehen.
Nein zum Arztassistenten!

Verschwörungstheoretiker halten sich für skeptisch; sie sind aber die leichtgläubigsten Menschen, die es gibt: Sie glauben alles, was sie lesen - so lange es ihrer eigenen Meinung entspricht!

Vorfahrt für die Pflege

http://www.raumwunder-vintage-wohnen.de/

Pflegekammer jetzt!

ICH WILL PFLEGE

HALTET UNSER FORUM SAUBER!

ZAHLEN - DATEN - FAKTEN

Ich bin nicht lustig. Ich bin autoritär und undemokratisch - so! (Lorchen 2011)

Mitglied der FBF
Bild

Fuhrpark: Silverstar
ES 250/2-Gespann
TS 250/1
Martin H.
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2009/2011 Organisator,
2015 Helfer
FBF-Papparazzo
 
Beiträge: 11456
Artikel: 7
Themen: 121
Bilder: 23
Registriert: 17. Februar 2006 13:20
Wohnort: 92348
Alter: 47

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon MZ-Capo » 21. November 2017 09:41

Vielen Dank für die Antwort! Ich habe die Möglichkeit eine Lima mit Zündung für € 35,-- zu kaufen.
Meist geht ja das was man auf Vorrat her tut eh nicht kaputt. :|

Grüßle

Helmut

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 1986, Simson Schwalbe, Aprilia Caponord Bj. 2001, Honda XL 500S Bj. 1979, NSU Quickly Bj. 1955, Victoria Super Luxus Bj. 1959, Velosolex Bj. 1982, Vespa PX200 Bj. 1982, MZ ES 250/2 Bj. 1969, Honda P50 Bj. 1968,
MZ-Capo

 
Beiträge: 153
Themen: 6
Bilder: 11
Registriert: 6. Juli 2017 10:54
Wohnort: Bei Esslingen/Stuttgart
Alter: 62

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon Martin H. » 21. November 2017 10:12

Die Frage ist halt, warum es unbedingt die LiMa mit der Fliehkraftverstellung sein muß?
In meine ES/2 hatte schon einer der Vorbesitzer die Einheitslima verbaut, läuft tadellos und es ist halt eine Fehlerquelle weniger (keine Fliehgewichte).
Aber manche schwören halt auf original.
Nein zum Arztassistenten!

Verschwörungstheoretiker halten sich für skeptisch; sie sind aber die leichtgläubigsten Menschen, die es gibt: Sie glauben alles, was sie lesen - so lange es ihrer eigenen Meinung entspricht!

Vorfahrt für die Pflege

http://www.raumwunder-vintage-wohnen.de/

Pflegekammer jetzt!

ICH WILL PFLEGE

HALTET UNSER FORUM SAUBER!

ZAHLEN - DATEN - FAKTEN

Ich bin nicht lustig. Ich bin autoritär und undemokratisch - so! (Lorchen 2011)

Mitglied der FBF
Bild

Fuhrpark: Silverstar
ES 250/2-Gespann
TS 250/1
Martin H.
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2009/2011 Organisator,
2015 Helfer
FBF-Papparazzo
 
Beiträge: 11456
Artikel: 7
Themen: 121
Bilder: 23
Registriert: 17. Februar 2006 13:20
Wohnort: 92348
Alter: 47

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon MZ-Capo » 21. November 2017 10:35

Bei mir muss es auch nicht immer 100% original sein, aber läuft ein Motor, dem ich über die
Fliehkraftverstellung im unteren Drehzahlbereich nicht so viel Frühzündung geben muss, nicht
spürbar ruhiger?

Grüßle

Helmut

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 1986, Simson Schwalbe, Aprilia Caponord Bj. 2001, Honda XL 500S Bj. 1979, NSU Quickly Bj. 1955, Victoria Super Luxus Bj. 1959, Velosolex Bj. 1982, Vespa PX200 Bj. 1982, MZ ES 250/2 Bj. 1969, Honda P50 Bj. 1968,
MZ-Capo

 
Beiträge: 153
Themen: 6
Bilder: 11
Registriert: 6. Juli 2017 10:54
Wohnort: Bei Esslingen/Stuttgart
Alter: 62

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon Martin H. » 21. November 2017 10:46

Nein, die Fliehkraftverstellung bei MZ war dafür gedacht, daß sich die Maschinen leichter ankicken lassen sollten (Zündung auf spät zum starten).
Es geht aber auch ohne, daher wurden die Fliehgewichte von MZ wegrationalisiert.
Nein zum Arztassistenten!

Verschwörungstheoretiker halten sich für skeptisch; sie sind aber die leichtgläubigsten Menschen, die es gibt: Sie glauben alles, was sie lesen - so lange es ihrer eigenen Meinung entspricht!

Vorfahrt für die Pflege

http://www.raumwunder-vintage-wohnen.de/

Pflegekammer jetzt!

ICH WILL PFLEGE

HALTET UNSER FORUM SAUBER!

ZAHLEN - DATEN - FAKTEN

Ich bin nicht lustig. Ich bin autoritär und undemokratisch - so! (Lorchen 2011)

Mitglied der FBF
Bild

Fuhrpark: Silverstar
ES 250/2-Gespann
TS 250/1
Martin H.
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2009/2011 Organisator,
2015 Helfer
FBF-Papparazzo
 
Beiträge: 11456
Artikel: 7
Themen: 121
Bilder: 23
Registriert: 17. Februar 2006 13:20
Wohnort: 92348
Alter: 47

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon UlliD » 21. November 2017 12:22

Aber erst nachdem der Kickstarter-Mechanismus geändert wurde :ja: :ja:
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6419
Themen: 48
Bilder: 8
Registriert: 1. Mai 2007 08:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 62
Skype: ulli-aus-forst

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon Martin H. » 21. November 2017 13:00

Von welchem Modell auf welches Modell erfolgte denn die Änderung, Ulli?
Nein zum Arztassistenten!

Verschwörungstheoretiker halten sich für skeptisch; sie sind aber die leichtgläubigsten Menschen, die es gibt: Sie glauben alles, was sie lesen - so lange es ihrer eigenen Meinung entspricht!

Vorfahrt für die Pflege

http://www.raumwunder-vintage-wohnen.de/

Pflegekammer jetzt!

ICH WILL PFLEGE

HALTET UNSER FORUM SAUBER!

ZAHLEN - DATEN - FAKTEN

Ich bin nicht lustig. Ich bin autoritär und undemokratisch - so! (Lorchen 2011)

Mitglied der FBF
Bild

Fuhrpark: Silverstar
ES 250/2-Gespann
TS 250/1
Martin H.
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2009/2011 Organisator,
2015 Helfer
FBF-Papparazzo
 
Beiträge: 11456
Artikel: 7
Themen: 121
Bilder: 23
Registriert: 17. Februar 2006 13:20
Wohnort: 92348
Alter: 47

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon MZ-Capo » 21. November 2017 13:05

Hab mich schon gewundert. Meine 150er klöppelt bei zaghaftem runtertreten manchmal ganz schön dagegen,
die 250er gar nicht. Habe allerdings die Zündung auch noch nicht überprüft.

Grüßle

Helmut

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 1986, Simson Schwalbe, Aprilia Caponord Bj. 2001, Honda XL 500S Bj. 1979, NSU Quickly Bj. 1955, Victoria Super Luxus Bj. 1959, Velosolex Bj. 1982, Vespa PX200 Bj. 1982, MZ ES 250/2 Bj. 1969, Honda P50 Bj. 1968,
MZ-Capo

 
Beiträge: 153
Themen: 6
Bilder: 11
Registriert: 6. Juli 2017 10:54
Wohnort: Bei Esslingen/Stuttgart
Alter: 62

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon Martin H. » 21. November 2017 13:15

MZ-Capo hat geschrieben:Hab mich schon gewundert. Meine 150er klöppelt bei zaghaftem runtertreten manchmal ganz schön dagegen,
die 250er gar nicht.

Das kann aber auch ganz unterschiedliche Gründe haben. Zündung (evtl. verstellt?) hast Du ja schon genannt.
Es könnte aber auch die Garnitur ausgelutscht sein, dadurch Kompression deutlich vermindert.
Nein zum Arztassistenten!

Verschwörungstheoretiker halten sich für skeptisch; sie sind aber die leichtgläubigsten Menschen, die es gibt: Sie glauben alles, was sie lesen - so lange es ihrer eigenen Meinung entspricht!

Vorfahrt für die Pflege

http://www.raumwunder-vintage-wohnen.de/

Pflegekammer jetzt!

ICH WILL PFLEGE

HALTET UNSER FORUM SAUBER!

ZAHLEN - DATEN - FAKTEN

Ich bin nicht lustig. Ich bin autoritär und undemokratisch - so! (Lorchen 2011)

Mitglied der FBF
Bild

Fuhrpark: Silverstar
ES 250/2-Gespann
TS 250/1
Martin H.
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2009/2011 Organisator,
2015 Helfer
FBF-Papparazzo
 
Beiträge: 11456
Artikel: 7
Themen: 121
Bilder: 23
Registriert: 17. Februar 2006 13:20
Wohnort: 92348
Alter: 47

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon UlliD » 21. November 2017 14:36

Martin H. hat geschrieben:Von welchem Modell auf welches Modell erfolgte denn die Änderung, Ulli?

Die 4-Gang TS hat jedenfalls schon den neueren Kickermechanismus... laut Güsis Ersatzteil-Katalog. Irgendwiiiie war da was mit Zwangsausspurung beim Zuirückschlagen.

War hier schon mal Thema:
ertz hat geschrieben:@ABUS Mz gaggi:
Dein Motor wird wohl zurückgeschlagen haben und dadurch hat es den Kicker zerhauen, da der alte Kickstartermechanismus keine Zwangsausspurung beim Zurückschlagen besitzt, im Gegenteil, der verklemmt sich um so heftiger und kann Dir auch noch den Kupplungsdeckel und das Zahnrad 1.Gang zerdeppern !

Lies Dich mal hier ein:
viewtopic.php?f=4&t=30624&hilit=Kickstarterwelle+mechanismus

Du kannst problemlos auf den neueren Kickstartermechanismus der 5-Gänger umrüsten ohne von außen was zu sehen (Originalität) Das Gehäuse passt alles !

Bye
ertz.

Lorchen hat geschrieben:Der Versteller muß sauber ausgewaschen und mit harzfreiem Fahrradöl geölt werden. Beide Federn müssen eingehängt sein. Dann funktioniert der auch ordentlich. Der Versteller ist erst entfallen, als es den neuen Kickstartmechanismus mit Zwangsausspurung gab (etwa ab Einführung der 19PS Version). Schlägt dir der Motor bei dem alten Mechanismus zurück, kann es zu Zahnausfall im Getriebe kommen.
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6419
Themen: 48
Bilder: 8
Registriert: 1. Mai 2007 08:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 62
Skype: ulli-aus-forst

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon Martin H. » 21. November 2017 15:25

@Ulli: Danke, interessanter Thread, der ging damals (großteils) an mir vorbei.
Wenn ich das richtig rauslese, wurde das wohl irgendwann bei der ES/2 geändert... nun, meine ist eine der ersten. Entweder ging´s da halt immer gut, oder einer hat das mit dem neueren Kickermechanismus nachträglich geändert. :| War mir nie bewußt, ich hatte das immer großteils für original bei meiner ES/2 gehalten.
Nein zum Arztassistenten!

Verschwörungstheoretiker halten sich für skeptisch; sie sind aber die leichtgläubigsten Menschen, die es gibt: Sie glauben alles, was sie lesen - so lange es ihrer eigenen Meinung entspricht!

Vorfahrt für die Pflege

http://www.raumwunder-vintage-wohnen.de/

Pflegekammer jetzt!

ICH WILL PFLEGE

HALTET UNSER FORUM SAUBER!

ZAHLEN - DATEN - FAKTEN

Ich bin nicht lustig. Ich bin autoritär und undemokratisch - so! (Lorchen 2011)

Mitglied der FBF
Bild

Fuhrpark: Silverstar
ES 250/2-Gespann
TS 250/1
Martin H.
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2009/2011 Organisator,
2015 Helfer
FBF-Papparazzo
 
Beiträge: 11456
Artikel: 7
Themen: 121
Bilder: 23
Registriert: 17. Februar 2006 13:20
Wohnort: 92348
Alter: 47

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon UlliD » 21. November 2017 15:29

Ich hatte damals mal die Einheitslima in meine ES eingebaut.... Die Lima mit der Fliehkraftverstellung war jedenfalls nach kurzer Zeit wieder drinne :ja: :ja:
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6419
Themen: 48
Bilder: 8
Registriert: 1. Mai 2007 08:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 62
Skype: ulli-aus-forst

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon Martin H. » 21. November 2017 15:53

Also ich kann da echt über keine Probleme klagen! :nixweiss:
Nachdem meine originale LiMa mit Fliehkraftverstellung jahrelang noch in irgendwelchen Kartons rumkullerte, hab ich sie dann Steffen geschenkt, der sich wie ein Schneekönig drüber gefreut hat.
Nein zum Arztassistenten!

Verschwörungstheoretiker halten sich für skeptisch; sie sind aber die leichtgläubigsten Menschen, die es gibt: Sie glauben alles, was sie lesen - so lange es ihrer eigenen Meinung entspricht!

Vorfahrt für die Pflege

http://www.raumwunder-vintage-wohnen.de/

Pflegekammer jetzt!

ICH WILL PFLEGE

HALTET UNSER FORUM SAUBER!

ZAHLEN - DATEN - FAKTEN

Ich bin nicht lustig. Ich bin autoritär und undemokratisch - so! (Lorchen 2011)

Mitglied der FBF
Bild

Fuhrpark: Silverstar
ES 250/2-Gespann
TS 250/1
Martin H.
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2009/2011 Organisator,
2015 Helfer
FBF-Papparazzo
 
Beiträge: 11456
Artikel: 7
Themen: 121
Bilder: 23
Registriert: 17. Februar 2006 13:20
Wohnort: 92348
Alter: 47

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon MZ-Capo » 21. November 2017 16:44

Martin H. hat geschrieben:
MZ-Capo hat geschrieben:Hab mich schon gewundert. Meine 150er klöppelt bei zaghaftem runtertreten manchmal ganz schön dagegen,
die 250er gar nicht.

Das kann aber auch ganz unterschiedliche Gründe haben. Zündung (evtl. verstellt?) hast Du ja schon genannt.
Es könnte aber auch die Garnitur ausgelutscht sein, dadurch Kompression deutlich vermindert.


Der Motor wurde neu gemacht und hat erst 300 km, hat auch schöne Kompression beim Runtertreten.

Hab ich das jetzt richtig verstanden - die ES 250/2 müsste beim Anlassen auch gegenschlagen, wenn die
Zündung richtig eingestellt ist und wenn ein Fliehkraftregler verbaut ist? (Ohne wäre mir klar).

Grüßle

Helmut

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 1986, Simson Schwalbe, Aprilia Caponord Bj. 2001, Honda XL 500S Bj. 1979, NSU Quickly Bj. 1955, Victoria Super Luxus Bj. 1959, Velosolex Bj. 1982, Vespa PX200 Bj. 1982, MZ ES 250/2 Bj. 1969, Honda P50 Bj. 1968,
MZ-Capo

 
Beiträge: 153
Themen: 6
Bilder: 11
Registriert: 6. Juli 2017 10:54
Wohnort: Bei Esslingen/Stuttgart
Alter: 62

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon Martin H. » 22. November 2017 09:24

MZ-Capo hat geschrieben:Der Motor wurde neu gemacht und hat erst 300 km, hat auch schöne Kompression beim Runtertreten.

Hab ich das jetzt richtig verstanden - die ES 250/2 müsste beim Anlassen auch gegenschlagen, wenn die
Zündung richtig eingestellt ist und wenn ein Fliehkraftregler verbaut ist? (Ohne wäre mir klar).

Nein, "gegenschlagen" sollte er (wenn man vernünftig, also mit Schmackes ankickt) nicht.
Aber man sollte schon einen Widerstand spüren... ich weiß nicht wie ich´s beschreiben soll. Also daß man halt merkt, daß Kompression vorhanden ist.
Nein zum Arztassistenten!

Verschwörungstheoretiker halten sich für skeptisch; sie sind aber die leichtgläubigsten Menschen, die es gibt: Sie glauben alles, was sie lesen - so lange es ihrer eigenen Meinung entspricht!

Vorfahrt für die Pflege

http://www.raumwunder-vintage-wohnen.de/

Pflegekammer jetzt!

ICH WILL PFLEGE

HALTET UNSER FORUM SAUBER!

ZAHLEN - DATEN - FAKTEN

Ich bin nicht lustig. Ich bin autoritär und undemokratisch - so! (Lorchen 2011)

Mitglied der FBF
Bild

Fuhrpark: Silverstar
ES 250/2-Gespann
TS 250/1
Martin H.
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2009/2011 Organisator,
2015 Helfer
FBF-Papparazzo
 
Beiträge: 11456
Artikel: 7
Themen: 121
Bilder: 23
Registriert: 17. Februar 2006 13:20
Wohnort: 92348
Alter: 47

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon MZ-Capo » 22. November 2017 11:34

Was mir noch gerade als Frage kommt:
Muss ich die Zündung mit Fliehkraftregeler auf einen anderen Wert als 2,75 mm vor OT
bzw. 22°15" vor OT einstellen wenn er im Stand auf "Spätzündung" ist?

Grüßle

Helmut

-- Hinzugefügt: 22. November 2017 11:45 --

Hab es gerade selber gefunden:

Der Zündzeitpunkt wird ausnahmslos nur bei voll ausgedrückten Fliehgewichten eingestellt. Nur in dieser Stellung ist er über den ganzen Drehzahlbereich unverändert wirksam. Die Fliehgewichte regeln nicht, sondern öffnen bereits nach dem Antreten voll.

Grüßle

Helmut

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 1986, Simson Schwalbe, Aprilia Caponord Bj. 2001, Honda XL 500S Bj. 1979, NSU Quickly Bj. 1955, Victoria Super Luxus Bj. 1959, Velosolex Bj. 1982, Vespa PX200 Bj. 1982, MZ ES 250/2 Bj. 1969, Honda P50 Bj. 1968,
MZ-Capo

 
Beiträge: 153
Themen: 6
Bilder: 11
Registriert: 6. Juli 2017 10:54
Wohnort: Bei Esslingen/Stuttgart
Alter: 62

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon MZ-Capo » 25. November 2017 14:00

DSC06843b.jpg
Bei meiner MZ ES 250/2 ist links neben dem Tacho eine grüne Kontroll-Leute
bei der ich mir nicht sicher bin, ob die original so dran gehört - siehe Bild!

Grüßle

Helmut
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 1986, Simson Schwalbe, Aprilia Caponord Bj. 2001, Honda XL 500S Bj. 1979, NSU Quickly Bj. 1955, Victoria Super Luxus Bj. 1959, Velosolex Bj. 1982, Vespa PX200 Bj. 1982, MZ ES 250/2 Bj. 1969, Honda P50 Bj. 1968,
MZ-Capo

 
Beiträge: 153
Themen: 6
Bilder: 11
Registriert: 6. Juli 2017 10:54
Wohnort: Bei Esslingen/Stuttgart
Alter: 62

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon Martin H. » 25. November 2017 14:07

Nein.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nein zum Arztassistenten!

Verschwörungstheoretiker halten sich für skeptisch; sie sind aber die leichtgläubigsten Menschen, die es gibt: Sie glauben alles, was sie lesen - so lange es ihrer eigenen Meinung entspricht!

Vorfahrt für die Pflege

http://www.raumwunder-vintage-wohnen.de/

Pflegekammer jetzt!

ICH WILL PFLEGE

HALTET UNSER FORUM SAUBER!

ZAHLEN - DATEN - FAKTEN

Ich bin nicht lustig. Ich bin autoritär und undemokratisch - so! (Lorchen 2011)

Mitglied der FBF
Bild

Fuhrpark: Silverstar
ES 250/2-Gespann
TS 250/1
Martin H.
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2009/2011 Organisator,
2015 Helfer
FBF-Papparazzo
 
Beiträge: 11456
Artikel: 7
Themen: 121
Bilder: 23
Registriert: 17. Februar 2006 13:20
Wohnort: 92348
Alter: 47

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon MZ-Capo » 25. November 2017 14:55

Hallo Martin,

danke für die schnelle Antwort. Ich hab's mir scho halber denkt!

Im Tacho war keine einzige Kontroll-Leuchte mehr vorhanden.
Dafür sind 2 Birnen im Tacho rumgekullert. Mal schaun was ich mache.

Grüßle

Helmut

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 1986, Simson Schwalbe, Aprilia Caponord Bj. 2001, Honda XL 500S Bj. 1979, NSU Quickly Bj. 1955, Victoria Super Luxus Bj. 1959, Velosolex Bj. 1982, Vespa PX200 Bj. 1982, MZ ES 250/2 Bj. 1969, Honda P50 Bj. 1968,
MZ-Capo

 
Beiträge: 153
Themen: 6
Bilder: 11
Registriert: 6. Juli 2017 10:54
Wohnort: Bei Esslingen/Stuttgart
Alter: 62

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon ETS-Fan » 25. November 2017 15:16

Hallo,
was ist der linke Hauptständer für einer,rechts ist von der TS.
Danke
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, ...ETS 250/Bj.69/71/72/72,ETS 125/Bj.81!,2xTS 150,TS 125,ES 175/Bj.56(Rahmen verk.)ES 250/0 Bj.61,ES 250/0 Bj.57,Neckermann TS 150/Bj.?
ETS-Fan

 
Beiträge: 169
Themen: 8
Bilder: 25
Registriert: 16. April 2016 11:54
Wohnort: Korntal
Alter: 46

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon Jena MZ TS » 25. November 2017 15:59

FRAGE: was ist das für eine Radnabe?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Hatte mal: MZ TS 250/1 Bj 78 // MZ ETZ 250 Bj 86// Schwalbe // CZ 250 bj 1960
MZ ES 150 Trophy
Aktuell: - MZ TS 250/1 Bj 06 /1979 mit Superelastik - fertig
- SR2E Bj 1961 - fertig
- MZ ES 250/2 mit Superelastik BJ ???? - Kernschrott im Aufbau
- MZ TS 150 Deluxe BJ 1983
Jena MZ TS

Benutzeravatar
 
Beiträge: 953
Themen: 31
Registriert: 13. Juli 2014 16:53
Wohnort: Jena
Alter: 34

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon ETS-Fan » 25. November 2017 16:11

Es 250/0 ,Einport und Doppelport hatten die,wann bei der ES /0 dann andere verbaut wurden weiß ich nicht(mit Speichenplätchen oder wie das heißt) :D
So,nun musst du mir aber meine Frage beantworten :lol:
Gruß
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, ...ETS 250/Bj.69/71/72/72,ETS 125/Bj.81!,2xTS 150,TS 125,ES 175/Bj.56(Rahmen verk.)ES 250/0 Bj.61,ES 250/0 Bj.57,Neckermann TS 150/Bj.?
ETS-Fan

 
Beiträge: 169
Themen: 8
Bilder: 25
Registriert: 16. April 2016 11:54
Wohnort: Korntal
Alter: 46

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon Jena MZ TS » 25. November 2017 16:15

Der linke ist der ultimative Hauptständer laut ebay. Passt N alles was nach und inkl. Der ES /2 kam.
Danke für die Aufklärung mit der Nabe. Jetzt weiß ich auch dass die kleinen Bleche einen Sinn machen :-)

Fuhrpark: Hatte mal: MZ TS 250/1 Bj 78 // MZ ETZ 250 Bj 86// Schwalbe // CZ 250 bj 1960
MZ ES 150 Trophy
Aktuell: - MZ TS 250/1 Bj 06 /1979 mit Superelastik - fertig
- SR2E Bj 1961 - fertig
- MZ ES 250/2 mit Superelastik BJ ???? - Kernschrott im Aufbau
- MZ TS 150 Deluxe BJ 1983
Jena MZ TS

Benutzeravatar
 
Beiträge: 953
Themen: 31
Registriert: 13. Juli 2014 16:53
Wohnort: Jena
Alter: 34

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon ETS-Fan » 25. November 2017 16:21

Ich danke auch :ja:

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, ...ETS 250/Bj.69/71/72/72,ETS 125/Bj.81!,2xTS 150,TS 125,ES 175/Bj.56(Rahmen verk.)ES 250/0 Bj.61,ES 250/0 Bj.57,Neckermann TS 150/Bj.?
ETS-Fan

 
Beiträge: 169
Themen: 8
Bilder: 25
Registriert: 16. April 2016 11:54
Wohnort: Korntal
Alter: 46

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon Bulldogdriver » 25. November 2017 20:30

Hallo zusammen,

als ich meine BK kaufte war dieser Sattel angebaut.
Mich würde interessieren von welchem Fahrzeugtyp er ist.
Vielleicht hat einer von euch so ein Teil schon mal gesehen und kann es einem Fahrzeugtyp zuordnen.

Viele Grüße aus Bremen, Rainer

IMG_0422.JPG


IMG_0423.JPG


IMG_0425.JPG


20150523_134832_k.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ RT 125/3 1962,
MZ ES 250/1 mit Superelastik 1965
BK 350 Bj. 1957
Schwalbe KR 51 1967.
Yamaha Bulldog BT 1100 2004
Bulldogdriver

 
Beiträge: 15
Themen: 2
Registriert: 30. Januar 2011 18:44
Wohnort: Bremen
Alter: 64

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon MZ-Capo » 28. November 2017 10:35

Ich habe eine Frage zu den Kontroll-Lämpchen des Tachos einer ES 250/2.
Bei mir sind die leider nicht angeschlossen gewesen.

Ich gehe davon aus, dass das linke Kontroll-Lämpchen für die Ladekontrolle ist
und das Rechte für das Fernlicht.

Ist das so richtig?

Grüßle

Helmut

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 1986, Simson Schwalbe, Aprilia Caponord Bj. 2001, Honda XL 500S Bj. 1979, NSU Quickly Bj. 1955, Victoria Super Luxus Bj. 1959, Velosolex Bj. 1982, Vespa PX200 Bj. 1982, MZ ES 250/2 Bj. 1969, Honda P50 Bj. 1968,
MZ-Capo

 
Beiträge: 153
Themen: 6
Bilder: 11
Registriert: 6. Juli 2017 10:54
Wohnort: Bei Esslingen/Stuttgart
Alter: 62

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon Gummi » 28. November 2017 11:04

Hallo Helmut,
guck Foto
links rot = ladekontrolle
rechts grün = Leerlauf, oder?
Gr
Helge


tacho.jpg


-- Hinzugefügt: 28. November 2017 11:05 --

viewtopic.php?p=501842

und dort....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: TS 150 1973
TS 150 1985
KTM 390
Gummi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 69
Themen: 4
Bilder: 1
Registriert: 25. September 2017 18:45
Wohnort: Hoyerswerda

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon MZ-Capo » 28. November 2017 12:17

Ich bin mir nicht sicher ob die ES 250/2 eine Leerlaufkontrollanzeige hat.
Falls ja, muss ich nach dem Kabel suchen gehen. Grün wäre aber denkbar.

Blinker braucht man nicht weil an den Lenkerenden gut sichtbar.

Fernlicht wäre für mich noch eine weitere Möglichkeit weil der Schalter
gibt das optisch nicht her so wie bei der S51. Da ist die Farbe grün aber
etwas komisch.

Grüßle

Helmut

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 1986, Simson Schwalbe, Aprilia Caponord Bj. 2001, Honda XL 500S Bj. 1979, NSU Quickly Bj. 1955, Victoria Super Luxus Bj. 1959, Velosolex Bj. 1982, Vespa PX200 Bj. 1982, MZ ES 250/2 Bj. 1969, Honda P50 Bj. 1968,
MZ-Capo

 
Beiträge: 153
Themen: 6
Bilder: 11
Registriert: 6. Juli 2017 10:54
Wohnort: Bei Esslingen/Stuttgart
Alter: 62

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon Martin H. » 28. November 2017 13:11

MZ-Capo hat geschrieben:Ich bin mir nicht sicher ob die ES 250/2 eine Leerlaufkontrollanzeige hat.
Falls ja, muss ich nach dem Kabel suchen gehen. Grün wäre aber denkbar.

Doch, doch, die ES/2 hat ´ne Leerlaufkontrolle. Das Kabel ist unter dem re. Motordeckel, es führt zwischen den beiden Kettenschläuchen raus (wenn ich´s noch richtig im Hinterkopf habe).

Hier noch mal aus der Betriebsanleitung, die Lämpchen im Bild:

http://www.miraculis.de/aw/mz/text/es252b67/4.gif
Nein zum Arztassistenten!

Verschwörungstheoretiker halten sich für skeptisch; sie sind aber die leichtgläubigsten Menschen, die es gibt: Sie glauben alles, was sie lesen - so lange es ihrer eigenen Meinung entspricht!

Vorfahrt für die Pflege

http://www.raumwunder-vintage-wohnen.de/

Pflegekammer jetzt!

ICH WILL PFLEGE

HALTET UNSER FORUM SAUBER!

ZAHLEN - DATEN - FAKTEN

Ich bin nicht lustig. Ich bin autoritär und undemokratisch - so! (Lorchen 2011)

Mitglied der FBF
Bild

Fuhrpark: Silverstar
ES 250/2-Gespann
TS 250/1
Martin H.
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2009/2011 Organisator,
2015 Helfer
FBF-Papparazzo
 
Beiträge: 11456
Artikel: 7
Themen: 121
Bilder: 23
Registriert: 17. Februar 2006 13:20
Wohnort: 92348
Alter: 47

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon MZ-Capo » 28. November 2017 14:56

Danke Martin,

also doch Kabel suchen gehen .

Na ja, kein Problem, hat ja genügend. :biggrin:

Grüßle

Helmut

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 1986, Simson Schwalbe, Aprilia Caponord Bj. 2001, Honda XL 500S Bj. 1979, NSU Quickly Bj. 1955, Victoria Super Luxus Bj. 1959, Velosolex Bj. 1982, Vespa PX200 Bj. 1982, MZ ES 250/2 Bj. 1969, Honda P50 Bj. 1968,
MZ-Capo

 
Beiträge: 153
Themen: 6
Bilder: 11
Registriert: 6. Juli 2017 10:54
Wohnort: Bei Esslingen/Stuttgart
Alter: 62

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon driver_2 » 28. November 2017 15:06

Zu welchem Motorrad gehört dieser Kotflügel? Tippen würde ich auf Panonia, allerdings bin ich mir nicht sicher?!
DSC_0791.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Simson, Mz, Jawa
driver_2

Benutzeravatar
 
Beiträge: 543
Themen: 21
Bilder: 9
Registriert: 12. September 2011 21:11
Wohnort: in der Nähe von Weimar
Alter: 29

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon der janne » 28. November 2017 16:31

Richtig...Pannonia.
Brauchst du den?
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Lancia Zeta 2.0 Turbo Bj. 96; Audi 80 Bj.90 aus Ersthand; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7814
Artikel: 1
Themen: 122
Bilder: 48
Registriert: 29. Mai 2006 21:51
Wohnort: Chemnitz/Adelsberg (Exil-Vogtländer)
Alter: 35

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon driver_2 » 29. November 2017 12:13

Der wird nicht gebraucht, du hast wohl Interesse?

Fuhrpark: Simson, Mz, Jawa
driver_2

Benutzeravatar
 
Beiträge: 543
Themen: 21
Bilder: 9
Registriert: 12. September 2011 21:11
Wohnort: in der Nähe von Weimar
Alter: 29

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon Koponny » 29. November 2017 17:27

Muss ich, wenn eine Schwinge eingetragen ist, diese auch montieren oder kann ich auch mit der Telegabel fahre ohne die Schwinge austragen zu lassen?
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

Fuhrpark: 3 MZ Baustellen, Yamaha XJ 900S, Bj.1998
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Ford Sierra 2.0 Automatic, Bj.1990
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7718
Artikel: 2
Themen: 160
Bilder: 15
Registriert: 16. Februar 2006 11:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 40

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon CJ » 29. November 2017 18:15

Koponny hat geschrieben:Muss ich, wenn eine Schwinge eingetragen ist, diese auch montieren oder kann ich auch mit der Telegabel fahre ohne die Schwinge austragen zu lassen?

Hat das Fahrzeug eine Einzelbetriebserlaubnis nach §21 erhalten, oder gibt es ein Teilegutachten für die Schwinge mit der Freigabe für dein Mopped?
Im ersten Fall kannst du nicht zurückrüsten ohne ein erneutes Gutachten.
Die Arche wurde von Laien gebaut, die Titanic von Fachleuten

Es gibt keine dummen Fragen – es ist nur dumm, nicht zu fragen

Denken-Drücken-Sprechen - in dieser Reihenfolge (alte Sprechfunkregel)

Fuhrpark: MZ
CJ

Benutzeravatar
 
Beiträge: 857
Themen: 12
Bilder: 5
Registriert: 28. Dezember 2007 16:44
Wohnort: Oboom

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon hendrik_aus_e » 5. Dezember 2017 19:50

Welche Sachen kann ich weiterhin verwenden? Laufleistung 70.000km und über jeden Hinweis bin ich dankbar.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MV Agusta F4, S51 Bj89, ETZ 251, ETZ 250 Gespann
hendrik_aus_e

Benutzeravatar
 
Beiträge: 87
Themen: 9
Bilder: 2
Registriert: 20. Oktober 2009 18:08

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon Ysengrin » 6. Dezember 2017 11:11

Ist vermutlich eine selten dämliche Frage, aber: Kann man prinzipiell jedes Feilenheft für jede Feile nehmen? Ist der "Anschluss" immer gleich?

Hier gibts verschiedene: https://www.hornbach.de/shop/suche/sortiment/feilenheft

Aber welches ist das richtige?
Ich baue mir ein Motorrad: Ratracer.de - Fränkisch-Bayerische Fraktion - Ride it like you stole it!

Fuhrpark: Hercules Liliput, MZ ES 250/2 Gespann, MZ TS 250/1 "Café Racer", Suzuki GSX 400 F, Suzuki GSF 600 S
Ysengrin

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Helfer
 
Beiträge: 2570
Themen: 268
Bilder: 8
Registriert: 16. November 2009 06:57
Wohnort: Würzburg
Alter: 37

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon jobbywr » 6. Dezember 2017 16:49

Das hängt von der Dicke des spitz zulaufenden Feilenheftes ab. Meist muß man stufenweise aufbohren, oder (Russenmethode) das Heft einbrennen. Dabei nicht zu heiß machen.

Fuhrpark: MZ RT 125-2/Baujahr1957, MZ RT 125-3/1959
jobbywr

 
Beiträge: 43
Registriert: 25. September 2009 20:45

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon MZ-Capo » 7. Dezember 2017 15:34

Weiß jemand von welchem Modell der Soziussitz ist?

Grüßle

Helmut

DSC06863b.jpg

DSC06866b.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 1986, Simson Schwalbe, Aprilia Caponord Bj. 2001, Honda XL 500S Bj. 1979, NSU Quickly Bj. 1955, Victoria Super Luxus Bj. 1959, Velosolex Bj. 1982, Vespa PX200 Bj. 1982, MZ ES 250/2 Bj. 1969, Honda P50 Bj. 1968,
MZ-Capo

 
Beiträge: 153
Themen: 6
Bilder: 11
Registriert: 6. Juli 2017 10:54
Wohnort: Bei Esslingen/Stuttgart
Alter: 62

Vorherige

Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Luse, UlliD und 2 Gäste