Wer könnte sich vorstellen... (Weißrussland 2018)

Das schwarze Brett für Eure Events.

Moderator: Moderatoren

Wer könnte sich vorstellen... (Weißrussland 2018)

Beitragvon trabimotorrad » 18. Oktober 2017 20:20

...da mit zu machen?

viewtopic.php?f=96&t=50170&start=400#p1613240

Wir haben schon unseren Kroatischen Freund besucht und haben schon ein paar mal die "historisch belastete Bauschuttdeponie" in Polen besucht.
Das wäre eine neue und RICHTIGE Herausvorderung. Ich hätte Lust dazu - wer noch?
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!


Bild
seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ250 Lastengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 2X Kreidler RS65, 2X BMW R100, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 2X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 13365
Artikel: 1
Themen: 105
Bilder: 18
Registriert: 20. Januar 2008 13:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 57

Re: Wer könnte sich vorstellen...

Beitragvon autocar » 18. Oktober 2017 20:51

Ich lebe in Weißrussland. und ich kann eine aufregende Reise durch Wälder, Seen und verlassene Orte organisieren

IMG_20171018_165037.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ts250/74, etz250/83, es250/1 62,
jawa 350/354, 350/360, 350/634-7, 350/634-8, 350/638-5, 350/638-1, 05/20
simson spatz, s50, s51, schwalbe 51/2l
autocar

 
Beiträge: 483
Themen: 11
Bilder: 65
Registriert: 7. Januar 2014 11:52
Alter: 37
Skype: becker-mexico

Re: Wer könnte sich vorstellen...

Beitragvon Alex1989 » 18. Oktober 2017 20:58

Naja es sind 1000-1500km mehr als zur Wolfsschanze. Reizen würde es mich auch durchaus. Es käme nur auf die Tageskilometer und den zeitraum an. Ich hab dahingegen für 2018 was anderes geplant.

Fuhrpark: Simson S51 Bj1986, ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 691
Themen: 9
Bilder: 16
Registriert: 7. Oktober 2015 04:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 28
Skype: einfach Fragen.

Re: Wer könnte sich vorstellen...

Beitragvon Klaus P. » 18. Oktober 2017 21:02

Grundsätzlich wäre das schon was für mich,
aber nur in einer kleinen Gruppe und auch der Weg ist das Ziel.
Das heißt dann auch 2 Wochen sind dafür eher zu kurz.

1670 km die kürzeste hin.

Gruß Klaus
Zuletzt geändert von Klaus P. am 18. Oktober 2017 21:12, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 7115
Themen: 46
Registriert: 6. September 2010 18:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 70

Re: Wer könnte sich vorstellen...

Beitragvon Jena MZ TS » 18. Oktober 2017 21:04

Wo geht es da hin? Ich würde es Spaßhalber ins navi hämmern.

Fuhrpark: Hatte mal: MZ TS 250/1 Bj 78 // MZ ETZ 250 Bj 86// Schwalbe // CZ 250 bj 1960
MZ ES 150 Trophy
Aktuell: - MZ TS 250/1 Bj 06 /1979 mit Superelastik - fertig
- SR2E Bj 1961 - fertig
- MZ ES 250/2 mit Superelastik BJ ???? - Kernschrott im Aufbau
- MZ TS 150 Deluxe BJ 1983
Jena MZ TS

Benutzeravatar
 
Beiträge: 940
Themen: 31
Registriert: 13. Juli 2014 16:53
Wohnort: Jena
Alter: 34

Re: Wer könnte sich vorstellen...

Beitragvon Alex1989 » 18. Oktober 2017 21:05

Klaus P. hat geschrieben:Grundsätzlich wäre das schon was für mich,
aber nur in einer kleinen Gruppe und auch der Weg ist das Ziel.
Das heißt dann auch 2 Wochen sind dafür eher zu kurz.

Gruß Klaus

Man kann ja in mehreren kleinen gruppen fahren. Aber ja, 2 wochen sind für die Entfernung zu wenig.

Fuhrpark: Simson S51 Bj1986, ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 691
Themen: 9
Bilder: 16
Registriert: 7. Oktober 2015 04:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 28
Skype: einfach Fragen.

Re: Wer könnte sich vorstellen...

Beitragvon autocar » 18. Oktober 2017 21:13

https://goo.gl/maps/ajLfvWUsw5C2

Sie haben die Chance, in die Vergangenheit zurückzukehren, in den Kommunismus

IMG_20170410_190830.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von autocar am 18. Oktober 2017 21:19, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: ts250/74, etz250/83, es250/1 62,
jawa 350/354, 350/360, 350/634-7, 350/634-8, 350/638-5, 350/638-1, 05/20
simson spatz, s50, s51, schwalbe 51/2l
autocar

 
Beiträge: 483
Themen: 11
Bilder: 65
Registriert: 7. Januar 2014 11:52
Alter: 37
Skype: becker-mexico

Re: Wer könnte sich vorstellen...

Beitragvon der janne » 18. Oktober 2017 21:18

von mir aus knapp 1000km, also Tagesetappe wie zur Wolfschanze :D :D
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Lancia Zeta 2.0 Turbo Bj. 96; Audi 80 Bj.90 aus Ersthand; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7805
Artikel: 1
Themen: 122
Bilder: 48
Registriert: 29. Mai 2006 21:51
Wohnort: Chemnitz/Adelsberg (Exil-Vogtländer)
Alter: 35

Re: Wer könnte sich vorstellen...

Beitragvon Alex1989 » 18. Oktober 2017 21:20

Das sind ja nur 1500km... bei 300km Tagesleistung ist das in 5 Tagen machbar :biggrin:

Fuhrpark: Simson S51 Bj1986, ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 691
Themen: 9
Bilder: 16
Registriert: 7. Oktober 2015 04:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 28
Skype: einfach Fragen.

Re: Wer könnte sich vorstellen...

Beitragvon seife » 18. Oktober 2017 21:22

Wenn man nicht mit der 125er fährt, dann geht das auch an einem bis maximal 2 Tagen.
Gruß, Stefan

Fuhrpark: MZ ETZ150/125cc EZ.1989
GS500E/46PS EZ.1994
AN400Y EZ.2001
NT700V Deauville EZ.2005
(R1100R EZ.1998 wurde verschenkt, damit das Elend ein Ende hat)
seife

 
Beiträge: 649
Themen: 7
Bilder: 39
Registriert: 15. Mai 2014 08:02
Wohnort: Doberschau
Alter: 46

Re: Wer könnte sich vorstellen...

Beitragvon Alex1989 » 18. Oktober 2017 21:23

der janne hat geschrieben:von mir aus knapp 1000km, also Tagesetappe wie zur Wolfschanze :D :D


seife hat geschrieben:Wenn man nicht mit der 125er fährt, dann geht das auch an einem bis maximal 2 Tagen.


:shock: :shock: :shock:
Das würde mein hintern nicht aushalten. Egal mit welchem Moped.

Fuhrpark: Simson S51 Bj1986, ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 691
Themen: 9
Bilder: 16
Registriert: 7. Oktober 2015 04:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 28
Skype: einfach Fragen.

Re: Wer könnte sich vorstellen...

Beitragvon der janne » 18. Oktober 2017 21:25

Papperlapapp...entweder ist deine Sitzbank oder dein Hintern zu weich.... :D :D :D
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Lancia Zeta 2.0 Turbo Bj. 96; Audi 80 Bj.90 aus Ersthand; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7805
Artikel: 1
Themen: 122
Bilder: 48
Registriert: 29. Mai 2006 21:51
Wohnort: Chemnitz/Adelsberg (Exil-Vogtländer)
Alter: 35

Re: Wer könnte sich vorstellen...

Beitragvon Alex1989 » 18. Oktober 2017 21:27

der janne hat geschrieben:Papperlapapp...entweder ist deine Sitzbank oder dein Hintern zu weich.... :D :D :D

Ich bin 400km von Nürnberg nach Böhmisch Kamnitz gefahren mit einer großen Pause... also das war für 1 Tag mehr als genug. :roll:

Fuhrpark: Simson S51 Bj1986, ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 691
Themen: 9
Bilder: 16
Registriert: 7. Oktober 2015 04:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 28
Skype: einfach Fragen.

Re: Wer könnte sich vorstellen...

Beitragvon eigel » 18. Oktober 2017 21:38

Solche Strecken fährt man mit dem Zug... :wink:
m.f.g. ralf

Fuhrpark: ETZ 150/1986,
TS 250/1 (Umbau)/1978
eigel

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1056
Themen: 9
Bilder: 1
Registriert: 27. März 2014 21:51
Alter: 56

Re: Wer könnte sich vorstellen...

Beitragvon biebsch666 » 18. Oktober 2017 21:41

1800km... :gruebel:
Aber ich befürchte,daß sich mein Urlaub 2018 nochmals an meiner "Häuschen-Baustelle" abspielen wird.
2019 bekomme 2 Wochen Sonderurlaub.Dienstaltersgeschenk...
Gruß vom Biebsch

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

You know I'm born to lose, and gambling's for fools, But that's the way I like it baby, I don't wanna live for ever...

Fuhrpark: Genug...
biebsch666

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2541
Artikel: 1
Themen: 183
Bilder: 27
Registriert: 15. Januar 2009 07:39
Wohnort: geboren und aufgewachsen im schönen Suhl, zZt. im Exil... :-(
Alter: 42

Re: Wer könnte sich vorstellen...

Beitragvon Matthieu » 18. Oktober 2017 21:45

Alex1989 hat geschrieben:Ich bin 400km von Nürnberg nach Böhmisch Kamnitz gefahren mit einer großen Pause... also das war für 1 Tag mehr als genug. :roll:

Ich denke du hast ne Reiseenduro?
8-900 km als Tagesetappe sollten in deinem Alter problemlos möglich sein.
Wenn nicht nächstes Jahr schon Tschernobyl (für ein verlängertes WE) auf dem Plan stehen würde, hätte ich schon Interesse. So hätte ich erst 2019 dazu Zeit. Wobei ich mir keine zwei Wochen für sowas frei nehmen kann.

Fuhrpark: 2-Rad: ETZ 251, ETZ 250, Country, ein paar RT's, KR 51S, SR 50, Troll, MWH/M2+RB, XJ 900S, hässliches Entlein
3-Rad: ETZ 251, 2x ETZ 250, Duo 4/1, XJ 900S, Country, Italjet
4-Rad: Renault Master, Fiat Multipla, Hyundai Atos, MB W201
Matthieu

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015 Organisator
 
Beiträge: 2565
Themen: 13
Bilder: 3
Registriert: 20. Juni 2007 11:52
Wohnort: Roßtal
Alter: 37

Re: Wer könnte sich vorstellen...

Beitragvon Jena MZ TS » 18. Oktober 2017 21:51

Von mir 1000 km. Ohne Autobahn. Klingt hart aber machbar.

Fuhrpark: Hatte mal: MZ TS 250/1 Bj 78 // MZ ETZ 250 Bj 86// Schwalbe // CZ 250 bj 1960
MZ ES 150 Trophy
Aktuell: - MZ TS 250/1 Bj 06 /1979 mit Superelastik - fertig
- SR2E Bj 1961 - fertig
- MZ ES 250/2 mit Superelastik BJ ???? - Kernschrott im Aufbau
- MZ TS 150 Deluxe BJ 1983
Jena MZ TS

Benutzeravatar
 
Beiträge: 940
Themen: 31
Registriert: 13. Juli 2014 16:53
Wohnort: Jena
Alter: 34

Re: Wer könnte sich vorstellen...

Beitragvon Alex1989 » 18. Oktober 2017 22:03

Matthieu hat geschrieben:
Alex1989 hat geschrieben:Ich bin 400km von Nürnberg nach Böhmisch Kamnitz gefahren mit einer großen Pause... also das war für 1 Tag mehr als genug. :roll:

Ich denke du hast ne Reiseenduro?
8-900 km als Tagesetappe sollten in deinem Alter problemlos möglich sein.
Wenn nicht nächstes Jahr schon Tschernobyl (für ein verlängertes WE) auf dem Plan stehen würde, hätte ich schon Interesse. So hätte ich erst 2019 dazu Zeit. Wobei ich mir keine zwei Wochen für sowas frei nehmen kann.

Mit etwas mehr übung und einer anderen Sitzbank vieleicht. :ja:

Fuhrpark: Simson S51 Bj1986, ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 691
Themen: 9
Bilder: 16
Registriert: 7. Oktober 2015 04:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 28
Skype: einfach Fragen.

Re: Wer könnte sich vorstellen...

Beitragvon Koponny » 18. Oktober 2017 22:35

Alex1989 hat geschrieben:
Matthieu hat geschrieben:
Alex1989 hat geschrieben:Ich bin 400km von Nürnberg nach Böhmisch Kamnitz gefahren mit einer großen Pause... also das war für 1 Tag mehr als genug. :roll:

Ich denke du hast ne Reiseenduro?
8-900 km als Tagesetappe sollten in deinem Alter problemlos möglich sein.
Wenn nicht nächstes Jahr schon Tschernobyl (für ein verlängertes WE) auf dem Plan stehen würde, hätte ich schon Interesse. So hätte ich erst 2019 dazu Zeit. Wobei ich mir keine zwei Wochen für sowas frei nehmen kann.

Mit etwas mehr übung und einer anderen Sitzbank vieleicht. :ja:

Na dann Feuer.Gute Sitzbänke gibts bei Jungbluth und die Übung kommt beim fahren. Stellst dich ja an wie ein Mädchen :lol:
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

Fuhrpark: 3 MZ Baustellen, Yamaha XJ 900S, Bj.1998
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Ford Sierra 2.0 Automatic, Bj.1990
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7699
Artikel: 2
Themen: 160
Bilder: 15
Registriert: 16. Februar 2006 11:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 40

Re: Wer könnte sich vorstellen...

Beitragvon Lorchen » 19. Oktober 2017 06:42

autocar, wo ist dieser Ort, der See und der Kommunismus :D in Google Maps?
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 74, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28728
Artikel: 1
Themen: 199
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Wer könnte sich vorstellen...

Beitragvon Lorchen » 19. Oktober 2017 07:14

Ach, da oben steht ja ein Link. Also von Strausberg bis zum Kommunismus :D sind es 918km. und 10:32 Std. Also um 7 Uhr losfahren und zum Abendessen ankommen. :lach: :scherzkeks:

:arrow: https://www.google.com/maps/dir/15344+% ... !1m0?hl=ru
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 74, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28728
Artikel: 1
Themen: 199
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Wer könnte sich vorstellen...

Beitragvon MZ Kurt » 19. Oktober 2017 09:38

Moin,ich hab solch eine Fahrt schon gemacht. Alleine die Abfertigung an der Grenze dauert zwischen 3 und 7 Stunden.
Egal ob mit Motorrad oder Hilfstransport.
Aber das ist egal das Land entschädigt alles.
Werde nachher mal ein paar Bilder suchen und einstellen.
Groeten

Fuhrpark: MZ Country SW, MZ ES 150,MZ TS 250/1
BMW R 75/5, Simson Schwalbe,
Yamaha TY 250 & Montesa MH 349 Trialmotorrad Honda TL 125 S Triumph Tiger Cub
MZ Kurt

Benutzeravatar
 
Beiträge: 85
Themen: 2
Bilder: 5
Registriert: 7. Februar 2007 21:41
Wohnort: Westerstede
Alter: 58

Re: Wer könnte sich vorstellen...

Beitragvon y5bc » 19. Oktober 2017 09:44

das könnte ich mir gut in Verbindung mit unserer jährlichen sommertour vorstellen.
Alles was besser geht, ist nicht gut genug.

Fuhrpark: suzuki bandit 1200s
ansonsten 2x s51, 1 kr51/2
y5bc

Benutzeravatar
 
Beiträge: 553
Themen: 21
Bilder: 17
Registriert: 5. April 2008 20:35
Wohnort: Rodenberg
Alter: 54

Re: Wer könnte sich vorstellen...

Beitragvon holger999 » 19. Oktober 2017 09:52

Moin,

die Grenzabfertigungen sind heute moderner und schneller.

Von früher (etwa 10 Jahre zurück) kannte ich den Übergang Mamonovo von Polen nach Kaliningrad mit 4-6 Stunden...
bei unserer URAL Friedensfahrt in diesem Jahr waren es mal gerade 45 Minuten mit freundlicher und hilfsbereiter Übersetzungshilfe durch einen russischen Grenzer bei den Papieren.

beste Grüße
Holger

Fuhrpark: MZ TS 125, MZ TS 250/1 Gespann
Simson Schwalbe 51/2L
Ural 650Gespann
Lada 2104, Samara Cabrio, NIVA
holger999

Benutzeravatar
 
Beiträge: 888
Themen: 43
Registriert: 18. September 2013 10:34
Wohnort: Bad Kreuznach
Alter: 65

Re: Wer könnte sich vorstellen...

Beitragvon muffel » 19. Oktober 2017 10:05

Auf halbem Weg zwischen Brest und Minsk - so weit ist das nicht. :gruebel:
Interesse? Ja klar, ich habe ja mal drei Jahre im Mutterland des Kommunismus gelebt. :P
2018? Zwei Wochen? Zweimal nein. Ein verlängertes Wochenende in 2019 könnte ich mir gut vorstellen wenn dann die Einladung noch steht.

@Alex1989: so sieht Begeisterung auf einer kleinen Regenetappe von rund 700 km aus :twisted: :rofl: :

imm021_22-1.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Es ist nicht gesagt das es besser wird wenn es anders wird, aber wenn es besser werden soll muss es anders werden!

Fuhrpark: ETZ 250, Baujahr 04/1984 (Erstbesitzer)
muffel

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3301
Themen: 71
Bilder: 2
Registriert: 25. Juni 2006 21:51
Wohnort: Wallwitz
Alter: 51
Skype: ETZ_muffel

Re: Wer könnte sich vorstellen...

Beitragvon trabimotorrad » 19. Oktober 2017 11:19

Ich habe mal die Deutsche Google-Mas Karte, die dann für mich und andere Menschen die aus Schwabistan anreisen wollten raus gesucht:

https://www.google.de/maps/dir/Neulaute ... m1!1b1!3e0

Vielleicht könnte man irgendwo an der deutsch/polnischen(oder auch tschechischen)-Grenze ein Basislager errichten, in dem sich die ganzen Belarus-Reisewilligen treffen?
Die 60€ Visa-Gebühren, das ist zwar ein dicker Brocken, aber 10 Schachteln Kippen kosten auch so viel :wink:
Wenn ich mir das Zielgebiet auf dem Gogel-Maps-Satelitenfoto anschaue, das ist wirklich mitten im großen Wald:
gs_19_000006.jpg


- ich kriege immer mehr Lust auf so eine völlig abgefahrne Aktion - das wäre mir auch zwei Wochen Urlaub wert...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!


Bild
seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ250 Lastengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 2X Kreidler RS65, 2X BMW R100, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 2X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 13365
Artikel: 1
Themen: 105
Bilder: 18
Registriert: 20. Januar 2008 13:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 57

Re: Wer könnte sich vorstellen...

Beitragvon Lorchen » 19. Oktober 2017 14:21

Ich denke, Achim, wir sollten das nicht aus den Augen verlieren. Sieh mal hier: 8)

:arrow: https://www.google.de/maps/place/%22%D0 ... 25.6765281
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 74, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28728
Artikel: 1
Themen: 199
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Wer könnte sich vorstellen...

Beitragvon muffel » 19. Oktober 2017 14:28

Falls ihr im kommenden Jahr ohne mich fahren wollt:

Bild
Zuletzt geändert von muffel am 19. Oktober 2017 16:54, insgesamt 1-mal geändert.
Es ist nicht gesagt das es besser wird wenn es anders wird, aber wenn es besser werden soll muss es anders werden!

Fuhrpark: ETZ 250, Baujahr 04/1984 (Erstbesitzer)
muffel

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3301
Themen: 71
Bilder: 2
Registriert: 25. Juni 2006 21:51
Wohnort: Wallwitz
Alter: 51
Skype: ETZ_muffel

Re: Wer könnte sich vorstellen...

Beitragvon flotter 3er » 19. Oktober 2017 14:58

autocar hat geschrieben:https://goo.gl/maps/ajLfvWUsw5C2

Sie haben die Chance, in die Vergangenheit zurückzukehren, in den Kommunismus



:shock: :shock:
Gruß Frank


Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)

Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und nicht den Wert.... Oskar Wilde

Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....
OT Stretchpartisane Bild

Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
 
Beiträge: 12680
Artikel: 1
Themen: 180
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 12:53
Wohnort: Gransee
Alter: 55

Re: Wer könnte sich vorstellen...

Beitragvon Mainzer » 19. Oktober 2017 15:31

Ich finde ja diese russische Version von Google Maps sehr lustig:
Screenshot.jpg

Endlich weiß ich mal, wie man meine Stadt schreibt :rofl:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße aus Mainz, Nils

Ich war dabei: BA 13, ZI 14, HN 14, BA 15, V 15, VB 16, BA 17, ZE 17
Schämen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. (A. Einstein zur Eröffnung der Funkausstellung 1930)

Fuhrpark: Zuviel...
Derzeit 9 Räder
Mainzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2548
Artikel: 1
Themen: 18
Bilder: 31
Registriert: 31. August 2011 20:07
Wohnort: Mainz a Rhein
Alter: 23

Re: Wer könnte sich vorstellen...

Beitragvon P-J » 19. Oktober 2017 15:35

Ne Lass mal, 2-3 Stunden reine Fahrzeit reichen voll und ganz an einem Tag. :oops:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 10083
Themen: 110
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 54

Re: Wer könnte sich vorstellen...

Beitragvon SaalPetre » 19. Oktober 2017 16:29

Achne, da ist gerade zuviel los auf der Strecke.

Alles voller Schubkaren :mrgreen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Christian

Bild

Mitglied-NR: 006

Fuhrpark: "Mirinda"ES 250/2 mit PSW ;ES 175/2 schon bei mir nicht mehr bei Papi (wartet auf den 2. Frühling)SR2 maron BJ 19... mit Ersatzrahmen

Triumph StreetTwin Bj 2016
Honda XL 185S BJ 80
SaalPetre

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Henner
 
Beiträge: 1527
Themen: 21
Bilder: 7
Registriert: 10. Oktober 2010 22:27
Wohnort: Berlin-kaulsdorf
Alter: 40

Re: Wer könnte sich vorstellen...

Beitragvon Robert K. G. » 19. Oktober 2017 19:58

muffel hat geschrieben:Auf halbem Weg zwischen Brest und Minsk - so weit ist das nicht. :gruebel:
Interesse? Ja klar, ich habe ja mal drei Jahre im Mutterland des Kommunismus gelebt. :P
2018? Zwei Wochen? Zweimal nein. Ein verlängertes Wochenende in 2019 könnte ich mir gut vorstellen wenn dann die Einladung noch steht.

@Alex1989: so sieht Begeisterung auf einer kleinen Regenetappe von rund 700 km aus :twisted: :rofl: :

imm021_22-1.JPG


War ich mal schlank! :shock:

Ich hätte Bock ohne Ende... aber ich muss wohl trotzdem leider absagen! :cry: Irgendwann... 8)

Gruß
Robert
OT-Partisanen-Diplom-RT-Heizer

Zuordnung der Motor- und Rahmennummern der MZ ETZ 250 zu einem Baujahr.

Fuhrpark:
MZ 125/3 (Bj. 1959) Bild, Junak M 10 (Bj. 1963) Bild, MZ TS 125 (Bj. 1976) Bild, MZ ETZ 250 SW (Bj. 1985) Bild, VW Caddy Maxi 2.0 Ecofuel (Bj. 2011) Bild, VW ECO UP! (Bj. 2013) Bild

Fuhrpark: -
Robert K. G.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6181
Themen: 12
Bilder: 6
Registriert: 13. September 2008 12:09
Wohnort: Kreuzberg
Alter: 33

Re: Wer könnte sich vorstellen...

Beitragvon Lausi » 19. Oktober 2017 20:07

Robert K. G. hat geschrieben:War ich mal schlank! :shock:

Ich hätte Bock ohne Ende... aber ich muss wohl trotzdem leider absagen! :cry: Irgendwann... 8)

Gruß
Robert


Du bist bestimmt nur geschrumpft, Robert ;-)

/Christian

Fuhrpark: MZ ETZ 250/A, Bj. 1984
Yamaha XJ 900 S Diversion, Bj. 1999

Ehemalige:
MZ ES 250/2 A, Bj. ~1970, von 1985-1986
MZ TS 250/1, Bj. ~1979, von 1986-1989
MZ ETZ 250, Bj. 1986, von 1989-1990
Honda CX 500C, Bj. 1983, von 1990-1999
Lausi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 165
Themen: 13
Bilder: 303
Registriert: 12. Mai 2016 21:07
Wohnort: 16540 Hohen Neuendorf
Alter: 49

Re: Wer könnte sich vorstellen...

Beitragvon Egon Damm » 19. Oktober 2017 20:32

nein, er ist bedingt durch sein Alter gereift und gewachsen. :versteck:
Gruß aus Mücke, dem Tor zur Welt
Kontaktdaten: Egon Damm, Untergasse 12 A, 35325 Mücke
Tel.: 01752237074

Fuhrpark: Motorradtankinnensanierung und Versiegelung
Egon Damm, Untergasse 12 A, 35325 Mücke
Tel.: 01752237074
--------
bevor du in Rente gehst, brauchste eine junge und Frau und ein olles Moped.
Jetzt bin ich in Rente, habe eine junge Frau, ein olles Moped und keine Zeit mehr.
Egon Damm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5286
Themen: 126
Registriert: 2. Januar 2008 20:48
Wohnort: 35325 Mücke
Alter: 66

Re: Wer könnte sich vorstellen...

Beitragvon TS-Jens » 20. Oktober 2017 07:49

Achim, Ich hatte eigentlich Russland mit dem Lada auf dem Plan für nächstes Jahr, und jetzt kommst du mit sowas und machst mir Lust mitzufahren! :shock:

2 oder 3 Wochen? Soll ja Urlaub sein und kein Ausflug 8)
Motorradtyp egal?
Schnell oder Langsam?
Straße oder auch Offroad?
Größe der Gruppe?

Gib mal bitte ein paar Rahmenparameter an!

Reines Kilometerfressen brauche ich nicht, ich fahre auch zu Treffen nicht über die Autobahn, das reine "Ankommen" ist mir zweitrangig. 700km am Stück mit der TS von mir bis nach Rügen über Land hab ich auch schon gemacht, muss ich aber nicht nochmal haben.
Mein Computer kann alles, wegen seiner 64 Bit!...... wenn ich 64 Bit intus habe, kann ich auch alles! :schaf:

:mrgreen: Gründer und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D

OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Hercules K 100
Урал M67
2x Иж Юпитер 3 aka. BOCKMOCK
Moto Guzzi V50III
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Florida
Yamaha SR 500
Yamaha XS 400 "MASCHINE"
Simson SR 4-3 "Sperber"
Solo 713 Moped
Suzuki DR 650 RS
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 6915
Artikel: 1
Themen: 91
Registriert: 23. Juli 2007 11:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 35

Re: Wer könnte sich vorstellen...

Beitragvon trabimotorrad » 20. Oktober 2017 08:21

Jens, ich glaube, Du kennst meine persönlichen "Rahmenparameter" und für die Anderen schreibe ich gerne meine VORSTELLUNGEN, die aber durchaus nicht ALLE so wie ich es jetzt schreibe, umgesetzt werden müssen. Es soll ja eine GEMEINSCHAFTS-Reise werden.

Was mir sehr wichtig ist: KEIN STRESS, nicht auf Biegen und Brechen irgendwo ankommen müssen, lieber einen Tag mehr einplanen.
Genauso wichtig ist, das man nicht heizt, sondern geniest.
Ob nun auf Campingplätzen, oder wild oder in Pensionen genächtigt wird, das ergibt sich im Laufe der Tour.
Tagesetappen sollten, bei der Strecke schon an die 500Km sein, aber wenn die Mehrheit nicht mehr weiter fahren will, dann wird auch nicht weiter gefahren.
Wer mit was für einem Motorrad mit fährt, das ist wurscht, der, mit der schwächsten Maschine macht das Tempo.
Wenn ich Autocars tolle Bilder richtig deute, wird ein großer Anteil an "schlechten" Straßen/Feldwegen/Offroad dabei sein - ich lasse die K75 zu Hause und überlege mir MZ Solo oder Gespann...
Last not least: Von Wüstenrot aus werden es wohl zwei Wochen werden, bis ich wieder daheim bin, sonst ist es Stress - den will ich nicht.

Das sind so meine Vorstellungen und mit diesen Parametern fahre ich seit über 40 Jahren eigentlich ganz gut :ja:
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!


Bild
seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ250 Lastengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 2X Kreidler RS65, 2X BMW R100, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 2X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 13365
Artikel: 1
Themen: 105
Bilder: 18
Registriert: 20. Januar 2008 13:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 57

Re: Wer könnte sich vorstellen...

Beitragvon autocar » 20. Oktober 2017 08:58

Achim hat geschrieben:Wenn ich Autocars tolle Bilder richtig deute, wird ein großer Anteil an "schlechten" Straßen/Feldwegen/Offroad dabei sein


Nein, wir haben gute Straßen, aber ich kann dir Schotterstraßen zeigen. Das ist viel interessanter.
Ich kann Plätze in der touristischen Basis "Forest Lake" reservieren. Es gibt spartanische Bedingungen, aber schöne Natur.

Bild

Bild

Fuhrpark: ts250/74, etz250/83, es250/1 62,
jawa 350/354, 350/360, 350/634-7, 350/634-8, 350/638-5, 350/638-1, 05/20
simson spatz, s50, s51, schwalbe 51/2l
autocar

 
Beiträge: 483
Themen: 11
Bilder: 65
Registriert: 7. Januar 2014 11:52
Alter: 37
Skype: becker-mexico

Re: Wer könnte sich vorstellen...

Beitragvon TS-Jens » 20. Oktober 2017 09:06

trabimotorrad hat geschrieben:Tagesetappen sollten, bei der Strecke schon an die 500Km sein


Wo willst du hin? :shock: Einfache Strecke sind 1500km

autocar hat geschrieben:Nein, wir haben gute Straßen, aber ich kann dir Schotterstraßen zeigen. Das ist viel interessanter.
Ich kann Plätze in der touristischen Basis "Forest Lake" reservieren. Es gibt spartanische Bedingungen, aber schöne Natur.

Bild

Bild


Prima!
Also Stollenreifen auf die SR500 ziehen! Mir dünkt, das wäre dafür ein wyrdiges Gefährt! :gruebel:
Mein Computer kann alles, wegen seiner 64 Bit!...... wenn ich 64 Bit intus habe, kann ich auch alles! :schaf:

:mrgreen: Gründer und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D

OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Hercules K 100
Урал M67
2x Иж Юпитер 3 aka. BOCKMOCK
Moto Guzzi V50III
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Florida
Yamaha SR 500
Yamaha XS 400 "MASCHINE"
Simson SR 4-3 "Sperber"
Solo 713 Moped
Suzuki DR 650 RS
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 6915
Artikel: 1
Themen: 91
Registriert: 23. Juli 2007 11:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 35

Re: Wer könnte sich vorstellen...

Beitragvon Alex1989 » 20. Oktober 2017 09:20

TS-Jens hat geschrieben:
trabimotorrad hat geschrieben:Tagesetappen sollten, bei der Strecke schon an die 500Km sein


Wo willst du hin? :shock: Einfache Strecke sind 1500km


So sehe ich das auch! Der Weg ist das ziel und es soll kein Stress ausbrechen. Ab einer gewissen Fahrzeit macht das Fahren, jedenfalls für mich, keinen spass mehr. :roll:

Fuhrpark: Simson S51 Bj1986, ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 691
Themen: 9
Bilder: 16
Registriert: 7. Oktober 2015 04:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 28
Skype: einfach Fragen.

Re: Wer könnte sich vorstellen...

Beitragvon Lorchen » 20. Oktober 2017 09:44

Gut. Das wäre was für die 301. :cool:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 74, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28728
Artikel: 1
Themen: 199
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Wer könnte sich vorstellen... (Weißrussland 2018)

Beitragvon TS Jens » 22. Oktober 2017 08:22

Ihr solltet euch kundig machen wo ihr am besten über die Grenze kommt. Oder wie lange der Grenzübertritt dauert ( ist Lothar über Weissrußland nach Moskau gefahren).
Und jemand sollte dabei der Kyrilisch lesen kann.

Ich kenne jemanden der von der Slowakei in die Ukraine wollte und 4-5 Stunden am Grenzposten hing. Weil er nur schlecht kyrilisch konnte. :mrgreen: :mrgreen:

Gruß Jens

Fuhrpark: TS 250/0 Baujahr 1973
TS 250/1 Baujahr 1981 (verkauft)
MZ 500 R
TS Jens

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1455
Themen: 27
Bilder: 43
Registriert: 25. November 2006 16:51
Wohnort: Elxleben
Alter: 34

Re: Wer könnte sich vorstellen... (Weißrussland 2018)

Beitragvon Nordlicht » 22. Oktober 2017 09:58

vorstellen schon..aber frühestens ,wenn ich in D. wieder wohne...Rentner bin...gesundheitlich alles passt...also frühestens hätte ich Zeit dafür.....2019...
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11426
Themen: 91
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 10:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 61
Skype: Simsonemme

Re: Wer könnte sich vorstellen... (Weißrussland 2018)

Beitragvon TS-Jens » 22. Oktober 2017 11:38

TS Jens hat geschrieben:Und jemand sollte dabei der Kyrilisch lesen kann.


Ich kanns, Lorchen sicher auch ;D
Mein Computer kann alles, wegen seiner 64 Bit!...... wenn ich 64 Bit intus habe, kann ich auch alles! :schaf:

:mrgreen: Gründer und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D

OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Hercules K 100
Урал M67
2x Иж Юпитер 3 aka. BOCKMOCK
Moto Guzzi V50III
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Florida
Yamaha SR 500
Yamaha XS 400 "MASCHINE"
Simson SR 4-3 "Sperber"
Solo 713 Moped
Suzuki DR 650 RS
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 6915
Artikel: 1
Themen: 91
Registriert: 23. Juli 2007 11:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 35

Re: Wer könnte sich vorstellen... (Weißrussland 2018)

Beitragvon Nordlicht » 22. Oktober 2017 11:52

TS-Jens hat geschrieben:
TS Jens hat geschrieben:Und jemand sollte dabei der Kyrilisch lesen kann.


Ich kanns, Lorchen sicher auch ;D
lesen und verstehen sind 2 Sachen....
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11426
Themen: 91
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 10:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 61
Skype: Simsonemme

Re: Wer könnte sich vorstellen... (Weißrussland 2018)

Beitragvon TS-Jens » 22. Oktober 2017 18:24

Welcher Zeitraum ist denn angedacht?
Juli/August?
Mein Computer kann alles, wegen seiner 64 Bit!...... wenn ich 64 Bit intus habe, kann ich auch alles! :schaf:

:mrgreen: Gründer und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D

OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Hercules K 100
Урал M67
2x Иж Юпитер 3 aka. BOCKMOCK
Moto Guzzi V50III
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Florida
Yamaha SR 500
Yamaha XS 400 "MASCHINE"
Simson SR 4-3 "Sperber"
Solo 713 Moped
Suzuki DR 650 RS
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 6915
Artikel: 1
Themen: 91
Registriert: 23. Juli 2007 11:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 35

Re: Wer könnte sich vorstellen... (Weißrussland 2018)

Beitragvon starke136 » 22. Oktober 2017 19:34

Ich könnte mir das auch gut vortellen :)
Bild
Trüffelschweine Logo Designer Mitglied Nr: 007

Bild
Gründungsmitgleid MKBV 13.08.2016

Fuhrpark: MZ TS 250/1 "Jule"
Simson S50B2
Pannonia Bastard auf Basis TLF 250 Deluxe "Masha"
starke136

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1036
Themen: 87
Bilder: 25
Registriert: 4. September 2011 16:44
Wohnort: Meuselbach
Alter: 25

Re: Wer könnte sich vorstellen... (Weißrussland 2018)

Beitragvon TS Jens » 22. Oktober 2017 19:36

Ihr solltet euch eher Gedanken machen wegen dem Visum ?

http://germany.mfa.gov.by/de/konsularwe ... 68f47.html

Wie in Russland möchten die auch am liebsten eine Einladung haben. Auslandskrankenversicherung etc.

Gruß Jens

Fuhrpark: TS 250/0 Baujahr 1973
TS 250/1 Baujahr 1981 (verkauft)
MZ 500 R
TS Jens

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1455
Themen: 27
Bilder: 43
Registriert: 25. November 2006 16:51
Wohnort: Elxleben
Alter: 34

Re: Wer könnte sich vorstellen... (Weißrussland 2018)

Beitragvon Lorchen » 22. Oktober 2017 20:22

Und wir brauchen einen Aufkleber. :schlaumeier:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 74, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28728
Artikel: 1
Themen: 199
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Wer könnte sich vorstellen... (Weißrussland 2018)

Beitragvon muffel » 22. Oktober 2017 20:33

Jetzt quatsch nicht Lorchen - wann soll das denn nun losgehen? :evil:
Ich sehe mich schon alle Urlaubspläne über den Haufen werfen, sollte sich da irgendetwas ergeben, DU Lorchen, DU wirst es meiner Gattin erklären ... :mrgreen:
Es ist nicht gesagt das es besser wird wenn es anders wird, aber wenn es besser werden soll muss es anders werden!

Fuhrpark: ETZ 250, Baujahr 04/1984 (Erstbesitzer)
muffel

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3301
Themen: 71
Bilder: 2
Registriert: 25. Juni 2006 21:51
Wohnort: Wallwitz
Alter: 51
Skype: ETZ_muffel

Nächste

Zurück zu Clubs, Termine, Ausfahrten



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste