Hallo aus Frankfurt am Main

Mitglieder stellen sich vor.

Moderator: Moderatoren

Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon Tigerente » 14. Juli 2017 17:30

Moin!

Ich heiße Jörn, wohne in Frankfurt am Main und wollte mich kurz vorstellen. 8)
Mein aktueller Fuhrpark besteht aus einer 2001er Triumph Tiger (Tigger) und einer 1975er Ente (Alfred), womit ich den Nick "Tigerente" vor Jahren schon im Tigerforum verpasst bekommen habe.
Doof ist, dass eine kaputte rechte Schulter und ein ebenfalls defekter linker Ellenbogen das Rangieren und Handeln der 245kg-Tiger nicht mehr zulassen. Deshalb muss ich mich schweren Herzens von meinem Tigertier trennen.
Wie es so will habe ich mich in die TS150 verguckt - zum Glück sind Geschmäcker ja verschieden. Und da die HuFu nur 114 kg Leergewicht hat, müsste auch das Rangieren trotz meines "Alters" (Bj. 1970) noch klappen. :lol:
Ich habe mich schon etwas durchs Forum gelesen, aber eine Seite, die den Typ TS 150 mit seinen verschiedenen Ausführungen vorstellt, nicht gefunden.
Ab wann wurde der Tacho im Scheinwerfer durch zwei separate Instrumente (Tacho + Drehzahlmesser) ersetzt? Oder ist das Ausstattungsabhängig (de Luxe)?
Ab wann gab es die verschiedenen Motore MM150/1 und /2 und /3? Welcher Motor wäre zu bevorzugen?
Gibt es hier im Forum einen Typreferenten für die TS150?
Auf der Suche bin ich nach einer HuFu mit Tacho im Scheinwerfer, möglichst blauer Lackierung und einem guten technischen Zustand, weil ich in meiner Freizeit an Haus und Ente schon genug schrauben muss. Da möchte ich lieber Fahren - wenns die Zeit erlaubt. Oder sollte ich dann lieber die Finger von der TS lassen?

Herzliche Grüße aus Frankfurt am Main
"Tigerente" Jörn

P.S.
Wollte mal kurz meine Motorradhistorie anhängen:
1986-1988 Yamaha RD80LCII (Bj. 1984, schwarz)
1988-1992 BMR R65 (Bj.1987 azurblau met.)
1992-1997 Honda ST1100 Pan European (Bj. 1991, rot)
1997-2001 Suzuki DR650RE (Bj.1994 (SP45B), schwarz)
2001-2017 Triumph Tiger 955i (Bj. 2001, erst schwarz, dann silber)
2001 Mai-Nov. Leihmopped nach Unfall: Suzuki GS500E
2004-2012 Hercules K125BW Variante 2 (Bj. 1970, grün)
Zuletzt geändert von Tigerente am 14. November 2017 14:41, insgesamt 8-mal geändert.

Fuhrpark: TS150 Bj.1985 Billiardgrün
Bye bye: Triumph Tiger955i (2001), bleibt da: Citroen 2CV6 (1975) => Tigerente :-)
Astra H Caravan 1,9 CDTI, Suzuki Freewind XF650, Trebbiner TP1325
Tigerente

Benutzeravatar
 
Beiträge: 144
Themen: 2
Bilder: 9
Registriert: 10. Juli 2017 15:30
Wohnort: 65931 Frankfurt am Main
Alter: 47

Re: Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon schrauberschorsch » 14. Juli 2017 20:01

:tach: Guude und Willkommen hier im Forum von einem, der etwas nördlich von FFM wohnt.

Fuhrpark: NSU Quickly Bj 55 (restauriert), NSU Quickly S Bj 57, NSU Quickly S 23, BJ 61, DKW Hummel Super Bj 60 (restauriert), Miele K52/2 Bj 59 (restauriert), MZ RT 125/3 Bj 59 (Patina-restauriert), MZ ES 175/0 Bj 1960, IWL Berlin Bj 62 (in Arbeit), MZ ES 150 Bj 64
schrauberschorsch

 
Beiträge: 1331
Themen: 15
Registriert: 30. Januar 2014 21:56
Wohnort: 61231
Alter: 42

Re: Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon TS Paul » 14. Juli 2017 20:31

Tacho! Schöne Vorstellung und grüße an de Fressgaß! TS 150.....gute Wahl!
Ich selbst hatte das Vergnügen am Main schon des öfteren :wink: .
Grütze, Paul
Q° = m*c*^T
Begründer und Bewohner der " Luxus Äkke "
Mitglied des GKV seit 2015
Trainer des Bauchfrei Schaukeln Teams
Bild
Mitbegründer und Mitglied Nr.: Doppelnull
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
OT-Rennsteigboulettenpartisane

Fuhrpark: MZ TS 125/A BJ:1983 (der grüne Giftzwerg) , MZ TS 150 BJ 1983 ( zerlegt im Regal ) , MZ TS 125 BJ:1974 (Racerprojekt des H.& R. Rennstall) , MZ ES 175/2 BJ : 1972 , MZ ETZ 250BJ: 1983 , MZ ETS 250 ( spezieller Umbau ),MZ ES 250/2 A BJ: ????,Simson KR51/1S, Fortschritt ZT 300 BJ:1979, Fiat Doblo 1,4T Natural Power
TS Paul

Benutzeravatar
------ Titel -------
Vapekiller
 
Beiträge: 4126
Themen: 52
Bilder: 4
Registriert: 8. Mai 2010 22:37
Wohnort: der dunkle Wedding
Alter: 34

Re: Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon der garst » 14. Juli 2017 23:25

Ei gude auf die Ebbsche Seite ;-D

Nach gut gepflegten Emmen muss man im Rhein Main schon etwas suchen.
Lass dich bei der Suche von Glanzlack aber nicht täuschen....das robuste und bewährte wird gefahren und sieht auch so aus.

Eine Hufu in tadellosem Zustand dürfte schwieriger zu finden sein, als ne 250er. Diese kosten etwas mehr, werden dafür aber auch häufiger als Hufus restauriert und weniger runtergeritten.
Ausserdem sind die 250er mit 150KG auch immer noch Leichtgewichte.
Ich würde mich also weniger auf ein Modell festlegen, sondern schauen was angeboten wird im brauchbaren Zustand.

Wenn du mal in der Mainzer Ecke bist....schau mal rum.
Hab auch ne Hufu, aber unverkäuflich da top gepflegtes Erbstück.
Mit freundlichen Grüssen , Alex

Ein Ossi im Westen was macht der da??? Entwicklungshilfe....:D
Haamitland Arzgebirg´...

Fuhrpark: MZ TS 150 '75
HONDA CX 500 '79
Suzuki GSF 600 '95
Kawasaki KLR 650 '88
KMZ Dnepr K750 '67
Harley FL 1200 '72
der garst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4959
Themen: 29
Bilder: 21
Registriert: 12. Mai 2011 00:37
Wohnort: Nierstein
Alter: 34

Re: Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon Es-ler » 15. Juli 2017 06:33

Hallo Jörn
Herzlich Willkommen hier im Forum.

Gruß
Gerhard

Fuhrpark: MZ ES 250/2 A Baujahr 1972, Simson SR 2 E Baujahr 1964, Simson S 50 Baujahr 1978, Simson Schwalbe KR 51/2 Baujahr 1986, BMW R 90 s Baujahr 1974
Es-ler

 
Beiträge: 209
Themen: 4
Registriert: 17. Januar 2016 16:01
Wohnort: Schnürpflingen
Alter: 59

Re: Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon waldi » 15. Juli 2017 06:39

Willkommen hier im Forum aus Usingen. Ich würde mir auch lieber eine 250er holen. Die paar Kilos machen den Kohl auch nicht mehr fett.

Lg. Mario
OT-Christstollen-Partisane
Bild

Fuhrpark: NSU Quick Bj. 1938, Bk350 Bj.56 mit einem Kali Beiwagen, Berliner Roller Bj.59 und Bj.61, dreimal Berliner Roller in Teilen, Campi Bj.60, Ts250 Bj.74, ETZ250 Bj.83, Cezeta502 Bj.62, Pannonia im Aufbau, Essa Peng Bj.57, Honda VF750F Bj.83 2014 gekauft mit orig. 712 Km auf dem Tacho, VW Käfer Bj.73 und Bj.85, Audi 80 Bj93, Audi 80 Avant Bj.94, und der Altagswagen Audi 100 Avant Bj.93, Qek Junior Wohnwagen Bj.89 und noch andere Fahrzeuge.
waldi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3409
Themen: 72
Bilder: 28
Registriert: 9. Mai 2008 17:45
Wohnort: Usingen
Alter: 53

Re: Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon 2raddoc » 15. Juli 2017 06:57

waldi hat geschrieben:Willkommen hier im Forum aus Usingen. Ich würde mir auch lieber eine 250er holen. Die paar Kilos machen den Kohl auch nicht mehr fett.

Lg. Mario


...ich z.B., hätte sogar eine "übrig"... :ja: :biggrin:
Gruß: Michael.

Mitglied Nr. 006 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club

Fuhrpark: MZ TS 250/1 Bj: 1980 , MZ ES 175/1 Bj: 1965 , Simson Schwalbe KR 51/2 E Bj: 1984
2raddoc

 
Beiträge: 260
Themen: 19
Bilder: 7
Registriert: 24. September 2010 20:34
Wohnort: Rheinhausen
Alter: 55

Re: Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon löwenherz » 15. Juli 2017 07:18

:) willkommen im besten Forum . :ja:
Jetzt, nicht irgendwann!
Tanzt, Tanzt, vor Allem aus der Reihe!

Ahoi elkeMaria

Fuhrpark: TS 250/1 Gespann Bj. 1980
löwenherz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 621
Themen: 5
Bilder: 0
Registriert: 18. März 2016 15:28
Wohnort: nahe Ueckermünde am Haff
Alter: 73

Re: Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon Bendix » 15. Juli 2017 11:28

Hallo Jörn,
ich habe seit 10 Monaten eine 150er im guten Zustand einige arbeiten nach dem Kauf waren noch erforderlich.Wäre schön wenn es noch einen weiteren Besitzer gäbe, sind in Frankfurt Main eher selten.
Gruß Bendix

Fuhrpark: Nsu Quick Bj 53,BMW R65 Bj 79,BMW R80 ST Bj 83 ,MZ 150 TS Bj 80
Bendix

 
Beiträge: 26
Themen: 9
Registriert: 4. Oktober 2016 14:05
Alter: 64

Re: Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon Tigerente » 16. Juli 2017 13:31

Hallo zusammen!
Herzlichen Dank für die freundliche Aufnahme in Eure Reihen!
Hubraum ist ja bekanntlich durch nichts zu ersetzen als ... durch mehr Hubraum. Da habt Ihr schon recht. Aber optisch stört mich der fehlende Rahmenunterzug an der 250er TS.
Wahrscheinlich ist das sogar ein technischer Vorteil, mehr Fahrtwind, keine Rahmenteile, die Steinchen vom Vorderrad abbekommen usw.
Aber verguckt habe ich mich erstmal in die HuFu. Habe aber noch nie eine gefahren bzw. mal geprüft, ob ich drauf passe.
Die Suzuki GS500E von meinem Kumpel Uwe war mir damals zu klein, da musste ich mich immer irgendwie zusammenfalten. Wäre auf Dauer nix für mich.
Ich habe auch schon mal in der Mitgliederkarte geschaut, wer im meinem Umkreis eine TS150 sein eigen nennt. Vielleicht ergibt sich da ja mal die Möglichkeit des Probesitzens. :oops:
Habe meinen Tigger dieses Wochenende verkauft. Mieses Gefühl, wenn ein Fremder "Deine" Maschine vom Hof fährt. :(
Meine 1975er Ente fährt ja auch nur mit Rückenwind 110 km/h. Insofern bin ich vorausschauendes Fahren gewohnt und hoffe daher, dass die 100 km/h der HuFu kein Problem darstellen werden.
Aber wie gesagt - alles graue Theorie. ;)
Herzliche Grüße aus Frankfurt am Main
"Tigerente" Jörn

Fuhrpark: TS150 Bj.1985 Billiardgrün
Bye bye: Triumph Tiger955i (2001), bleibt da: Citroen 2CV6 (1975) => Tigerente :-)
Astra H Caravan 1,9 CDTI, Suzuki Freewind XF650, Trebbiner TP1325
Tigerente

Benutzeravatar
 
Beiträge: 144
Themen: 2
Bilder: 9
Registriert: 10. Juli 2017 15:30
Wohnort: 65931 Frankfurt am Main
Alter: 47

Re: Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon der garst » 16. Juli 2017 20:14

Wenn du über 1,80 bist ist die Hufu besser als die 250er in puncto Sitzhaltung.
Aber trotzdem sind alle Emmen furchtbar kleine Maschinen.
Da muss man dann drüber stehen wie der Affe aufm Schleifstein auszusehen.
Mit freundlichen Grüssen , Alex

Ein Ossi im Westen was macht der da??? Entwicklungshilfe....:D
Haamitland Arzgebirg´...

Fuhrpark: MZ TS 150 '75
HONDA CX 500 '79
Suzuki GSF 600 '95
Kawasaki KLR 650 '88
KMZ Dnepr K750 '67
Harley FL 1200 '72
der garst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4959
Themen: 29
Bilder: 21
Registriert: 12. Mai 2011 00:37
Wohnort: Nierstein
Alter: 34

Re: Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon RT Opa » 17. Juli 2017 09:47

Herzlich willkommen hier.
Schmierige Finger sind keine Schande sondern nur ein Ergebnis.

Eine RT ist perfekt wenn sie dir ein lächeln beim Fahren ins Gesicht zaubert

Fuhrpark: 28er westfahrrad von Phillips ( Belgershain)
ES 150/1 Bj 73 restauriert (standzeug)- hat ewiges leben, mein erstes Motorrad)
ES150/1 Bj 71 In Betrieb (original)
RT 125/3 Bj 59 In Betrieb (original
RT 125/3 Bj unbekannt ( Ferdsch)
Kampfschwalbe KR 51/2

Bk 350 Bj 1955 zerlegt in Teile Aber im Aufbau
BK 350 BJ 1957 zerlegt in Teile
TS 250/1 BJ 1979 mein Söckchen
RT Opa

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5468
Themen: 21
Bilder: 4
Registriert: 19. November 2007 22:29
Wohnort: Bad Lausick
Alter: 50
Skype: RT-Opa

Re: Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon schrauberschorsch » 17. Juli 2017 16:50

Hier im Forum gibt es Leute, die sind über 1,80m und fahren RT. :oops: Die ist noch eine Nummer kleiner als die kleine TS...

Fuhrpark: NSU Quickly Bj 55 (restauriert), NSU Quickly S Bj 57, NSU Quickly S 23, BJ 61, DKW Hummel Super Bj 60 (restauriert), Miele K52/2 Bj 59 (restauriert), MZ RT 125/3 Bj 59 (Patina-restauriert), MZ ES 175/0 Bj 1960, IWL Berlin Bj 62 (in Arbeit), MZ ES 150 Bj 64
schrauberschorsch

 
Beiträge: 1331
Themen: 15
Registriert: 30. Januar 2014 21:56
Wohnort: 61231
Alter: 42

Re: Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon Tigerente » 17. Juli 2017 18:46

Moin!
Jetzt sagt die reine Körpergröße noch nicht alles aus. Wir haben mal im Tigerforum einen Verkleidungsscheibenselbstbautest gemacht. Was ein Wort. Ein Forumskollege hat ein Windschild angefertigt und Interessenten bekamen es 1 Woche zum Testen und Testberichtschreiben zugeschickt. So konnte man für 6 EUR Paketporto die Scheibe ausprobieren.
Dabei hat sich herausgestellt, dass ich ein Sitzriese bin, so dass die Scheibe für mich nichts war. Ein anderer Tigertreiber mit derselben Körpergröße (aber längeren Beinen) empfand die Scheibe als angenehm.
Herzliche Grüße aus Frankfurt am Main
"Tigerente" Jörn

Fuhrpark: TS150 Bj.1985 Billiardgrün
Bye bye: Triumph Tiger955i (2001), bleibt da: Citroen 2CV6 (1975) => Tigerente :-)
Astra H Caravan 1,9 CDTI, Suzuki Freewind XF650, Trebbiner TP1325
Tigerente

Benutzeravatar
 
Beiträge: 144
Themen: 2
Bilder: 9
Registriert: 10. Juli 2017 15:30
Wohnort: 65931 Frankfurt am Main
Alter: 47

Re: Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon eigel » 17. Juli 2017 19:36

Willkommensgrüße aus der Wartburgregion. :hallo: :tach:
Ich freu mich schon auf ein paar Fotos... :wink:
m.f.g. ralf

Fuhrpark: ETZ 150/1986,
TS 250/1 (Umbau)/1978
eigel

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1052
Themen: 9
Bilder: 1
Registriert: 27. März 2014 21:51
Alter: 56

Re: Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon nobbi- mz » 18. Juli 2017 13:07

Hallo Jörn,
herzlich willkommen auch aus Lorch/ Rhein.

Gruß Norbert

Fuhrpark: MZ Etz 301 Kanuni Velorex 1995
Kymco 125 K-XCT 2015
MZ TS 250/1 mit SEL 1982
Lada Niva 2013
nobbi- mz

 
Beiträge: 46
Themen: 3
Registriert: 22. Mai 2016 11:05
Wohnort: Lorch / Ransel
Alter: 57

Re: Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon derJörn » 18. Juli 2017 13:40

Hallo Jörn, sagt der *Jörn* XD

Nun sind wir ja schon mindestens 4 von der Sorte hier im Forum...geile sache^^
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 102

Bild

Fuhrpark: -ETZ 250 EZ 03/84
-ES 150/1 Bj ??/72 ehemalige ABVer Mashiene aus DD
-RT 125/2 Bj 11/58
-RT 125/ 3oder4 ?
-Es 250/2
-Es 175/1 Bj 62
-TS 250/1A (Grenzregiment 4) Bj 78
Vielleicht bald ne ES 300
derJörn

 
Beiträge: 473
Bilder: 2
Registriert: 30. Dezember 2007 18:23
Wohnort: Hoyerswerda
Alter: 32

Re: Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon Tigerente » 26. Juli 2017 07:47

der garst hat geschrieben:...Nach gut gepflegten Emmen muss man im Rhein Main schon etwas suchen. ...

Moin!
Ich suche eigentlich Deutschlandweit und beschränke mich nicht aufs Rhein-Main-Gebiet.

Was haltet Ihr von der hier?

https://suchen.mobile.de/motorrad-inser ... n=parkItem

Mich wundern die wenigen km. Die vom Gebrauch abgewetzten Seitendeckelkanten sprechen für eine intensivere Nutzung.
Und der zusätzliche Benzinfilter stößt mir auf. Ist der Benzinhahn original?

Herzliche Grüße aus Frankfurt am Main

"Tigerente" Jörn

Fuhrpark: TS150 Bj.1985 Billiardgrün
Bye bye: Triumph Tiger955i (2001), bleibt da: Citroen 2CV6 (1975) => Tigerente :-)
Astra H Caravan 1,9 CDTI, Suzuki Freewind XF650, Trebbiner TP1325
Tigerente

Benutzeravatar
 
Beiträge: 144
Themen: 2
Bilder: 9
Registriert: 10. Juli 2017 15:30
Wohnort: 65931 Frankfurt am Main
Alter: 47

Re: Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon colossos10 » 26. Juli 2017 11:50

Tigerente hat geschrieben:Hallo zusammen!
(...)
Ich habe auch schon mal in der Mitgliederkarte geschaut, wer im meinem Umkreis eine TS150 sein eigen nennt. Vielleicht ergibt sich da ja mal die Möglichkeit des Probesitzens. :oops:
Habe meinen Tigger dieses Wochenende verkauft. Mieses Gefühl, wenn ein Fremder "Deine" Maschine vom Hof fährt. :(
Meine 1975er Ente fährt ja auch nur mit Rückenwind 110 km/h. Insofern bin ich vorausschauendes Fahren gewohnt und hoffe daher, dass die 100 km/h der HuFu kein Problem darstellen werden.
Aber wie gesagt - alles graue Theorie. ;)
Herzliche Grüße aus Frankfurt am Main
"Tigerente" Jörn

Hallo Jörn,
Probesitzen wäre kein Problem. Mich findest du im Frankfurter Norden in Harheim. ;D
Wenn ich mal wieder aus der Uniklinik rauskomme, können wir uns ein Treffen ausmachen.
Ich hoffe, dass ich bald hier wieder weg bin. Dann kriegst du ne PN von mir.

Ich messe 1,83 und fahre sowieso nur allein auf der HuFu. So findet man schon eine gute Sitzposition.
Das mit dem geringen Gewicht ist deutlich spürbar. Ich muss immer grinsen, wenn ich vom Skorpion mal wieder auf die 150er umsteige. Und der Stachel ist mit knapp 200 kg auch nicht gerade fett.

Übrigens: Kann es sein, dass in deinem Profil etwas mit deiner PLZ nicht stimmt? 65... statt 60... :gruebel:
Edith sagt: Es ist Sindlingen oder Zeilsheim. Sorry. :oops:
Zuletzt geändert von colossos10 am 26. Juli 2017 12:07, insgesamt 1-mal geändert.
Immer mit der Ruhe und dann mit'n Ruck!
Gruß Henner

Bild
Seit Heiligenstadt 2011: Bänkelsänger-Partisane
Krankenhausbarde (Uniklinik Frankfurt, jetzt in ambulanter Überwachung :biggrin:)
:musik:

Fuhrpark: "Olympia": MZ TS 150 (BJ 1977)
"Antares": MZ Skorpion Traveller (BJ 1997)
Auto "Max": Opel Astra J 1.6i
colossos10

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen-Fotos-Sammler
 
Beiträge: 1382
Themen: 41
Bilder: 16
Registriert: 2. August 2008 20:26
Wohnort: FFM
Alter: 60

Re: Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon der garst » 26. Juli 2017 11:53

Der Mobile Link führt mich zur Startseite
Mit freundlichen Grüssen , Alex

Ein Ossi im Westen was macht der da??? Entwicklungshilfe....:D
Haamitland Arzgebirg´...

Fuhrpark: MZ TS 150 '75
HONDA CX 500 '79
Suzuki GSF 600 '95
Kawasaki KLR 650 '88
KMZ Dnepr K750 '67
Harley FL 1200 '72
der garst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4959
Themen: 29
Bilder: 21
Registriert: 12. Mai 2011 00:37
Wohnort: Nierstein
Alter: 34

Re: Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon colossos10 » 26. Juli 2017 12:04

Tigerente hat geschrieben:(...)
Was haltet Ihr von der hier?

https://suchen.mobile.de/motorrad-inser ... n=parkItem

Mich wundern die wenigen km. Die vom Gebrauch abgewetzten Seitendeckelkanten sprechen für eine intensivere Nutzung.
Und der zusätzliche Benzinfilter stößt mir auf. Ist der Benzinhahn original?

Herzliche Grüße aus Frankfurt am Main

"Tigerente" Jörn

Die 6.600 km finde ich auch unwahrscheinlich. Der Tacho könnte mal getauscht worden sein.
Auf alle Fälle ist es eine Maschine aus den 70ern. Der Benzinhahn sieht original aus. Der Typ hat nur einen zusätzlichen Filter dazwischen gesteckt.

Bis Dessau ist es natürlich ein Ritt. Wenn du nichts anderes findest, mal anschauen.
Sollte sie nicht problemlos anspringen, Finger weg. Und schau dir die Kontakte unterm linken Seitendeckel und im Scheinwerfergehäuse an. Aber das ist das kleinste Problem. Es lässt sich richten. :wink:
Immer mit der Ruhe und dann mit'n Ruck!
Gruß Henner

Bild
Seit Heiligenstadt 2011: Bänkelsänger-Partisane
Krankenhausbarde (Uniklinik Frankfurt, jetzt in ambulanter Überwachung :biggrin:)
:musik:

Fuhrpark: "Olympia": MZ TS 150 (BJ 1977)
"Antares": MZ Skorpion Traveller (BJ 1997)
Auto "Max": Opel Astra J 1.6i
colossos10

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen-Fotos-Sammler
 
Beiträge: 1382
Themen: 41
Bilder: 16
Registriert: 2. August 2008 20:26
Wohnort: FFM
Alter: 60

Re: Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon Tigerente » 26. Juli 2017 13:54

der garst hat geschrieben:Der Mobile Link führt mich zur Startseite

Moin Alex! Komisch. Hilft das: Detailansicht (245231905) ? Steht in DE-06849 Dessau.
colossos10 hat geschrieben:... Übrigens: Kann es sein, dass in deinem Profil etwas mit deiner PLZ nicht stimmt? 65... statt 60... :gruebel:
Edith sagt: Es ist Sindlingen oder Zeilsheim. Sorry. :oops:

Erst mal Gute Besserung, Henner! Auf dass Du schnell aus der Uni entlassen wirst!
Zeilsheim passt, gaaaaz im Westen zwischen WI und Ffm-City.

Fuhrpark: TS150 Bj.1985 Billiardgrün
Bye bye: Triumph Tiger955i (2001), bleibt da: Citroen 2CV6 (1975) => Tigerente :-)
Astra H Caravan 1,9 CDTI, Suzuki Freewind XF650, Trebbiner TP1325
Tigerente

Benutzeravatar
 
Beiträge: 144
Themen: 2
Bilder: 9
Registriert: 10. Juli 2017 15:30
Wohnort: 65931 Frankfurt am Main
Alter: 47

Re: Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon Egon Damm » 26. Juli 2017 15:01

In und um Dessau herumm haben wir fachkundige Forumsmitglieder. Schreibe die doch mal an ob
einer bereit ist sich das Fahrzeug genau anzuschauen.

Grüße aus Mücke und Willkommen hier. Die Emmendichte nimmt zu in Mittel/Südhessen.
Gruß aus Mücke, dem Tor zur Welt
Kontaktdaten: Egon Damm, Untergasse 12 A, 35325 Mücke
Tel.: 01752237074

Fuhrpark: Motorradtankinnensanierung und Versiegelung
Egon Damm, Untergasse 12 A, 35325 Mücke
Tel.: 01752237074
--------
bevor du in Rente gehst, brauchste eine junge und Frau und ein olles Moped.
Jetzt bin ich in Rente, habe eine junge Frau, ein olles Moped und keine Zeit mehr.
Egon Damm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5279
Themen: 126
Registriert: 2. Januar 2008 20:48
Wohnort: 35325 Mücke
Alter: 66

Re: HuFu in Dessau und Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon Tigerente » 26. Juli 2017 15:58

Egon Damm hat geschrieben:In und um Dessau herumm haben wir fachkundige Forumsmitglieder. Schreibe die doch mal an ob
einer bereit ist sich das Fahrzeug genau anzuschauen. ...

Moin Egon!
Sowas würdet Ihr machen? Hut ab! D.h. ich muss schleunigst eine Sitzprobe auf einer TS150 machen. Bin nur unter der Woche autolos in Wuppertal und nur an den Wochenenden in der Heimat. Ich geb Gas bezüglich Popometer.
Grüße "Tigerente" Jörn

Fuhrpark: TS150 Bj.1985 Billiardgrün
Bye bye: Triumph Tiger955i (2001), bleibt da: Citroen 2CV6 (1975) => Tigerente :-)
Astra H Caravan 1,9 CDTI, Suzuki Freewind XF650, Trebbiner TP1325
Tigerente

Benutzeravatar
 
Beiträge: 144
Themen: 2
Bilder: 9
Registriert: 10. Juli 2017 15:30
Wohnort: 65931 Frankfurt am Main
Alter: 47

Re: HuFu in Dessau und Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon voodoomaster » 26. Juli 2017 16:06

hi jörn, dessau ist 5km entfernt, soll ich sie mir mal anschauen?
aber erst mal willkommen hier ;)
Sosa 2008-ich war dabei; Sosa 2009-ich war dabei; Glesien 2010-ich war dabei; Sosa 2010-ich war dabei; Heiligenstadt 2011 ich war dabei
Lehesten 2011 ich war dabei; Holzthaleben 2012 ich war dabei; Meudelfitz 2013 ich war dabei; Heiligenstadt 2013 ich war dabei; Sandbüschel 2014 ich war dabei

Fuhrpark: ETZ 150 Bj. 1986, TS 250/1 Bj. 1977
voodoomaster

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2638
Themen: 25
Bilder: 4
Registriert: 31. Januar 2007 23:43
Wohnort: Roßlau/Elbe
Alter: 44
Skype: voodoomaster73

Re: HuFu in Dessau und Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon Tigerente » 26. Juli 2017 19:14

voodoomaster hat geschrieben:hi jörn, dessau ist 5km entfernt, soll ich sie mir mal anschauen? ...

Moin voodoomaster,
da bin ich platt! Vielen Dank für Dein Angebot!!! Ich habe aber mindestens zwei Probleme.
Eines ist, ich muss die HuFu meiner BEVA "beibringen". Zweitens, das kommende Wochenende ist schon voll verplant, ich kann nicht nach Friedrichsdorf oder Groß-Umstadt zum Probesitzen fahren (da sind zwei weitere TS'en aus mobile.de).
Ach ja, Montag bis Freitag arbeite ich in Wuppertal, ich bin nur an den Wochenenden zu Hause. Die sind dann schnell rum. Daher weiß ich, wie wertvoll Freizeit ist. Und so möchte ich Dich nicht "auf Verdacht" Deine Zeit opfern lassen.
Ich gebe Gas und melde mich bei Dir per PN, wenn ich alles geklärt habe!
Und nochmals vielen lieben Dank!!!
Herzliche Grüße "Tigerente" Jörn

Fuhrpark: TS150 Bj.1985 Billiardgrün
Bye bye: Triumph Tiger955i (2001), bleibt da: Citroen 2CV6 (1975) => Tigerente :-)
Astra H Caravan 1,9 CDTI, Suzuki Freewind XF650, Trebbiner TP1325
Tigerente

Benutzeravatar
 
Beiträge: 144
Themen: 2
Bilder: 9
Registriert: 10. Juli 2017 15:30
Wohnort: 65931 Frankfurt am Main
Alter: 47

Re: HuFu in Dessau und Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon Bendix » 29. Juli 2017 11:44

Hallo Jörn,
bin auch aus Ffm.Zeilsheim komm einfach mal vorbei zum anschauen u.kennenlernen.
Gruß Bendix

Fuhrpark: Nsu Quick Bj 53,BMW R65 Bj 79,BMW R80 ST Bj 83 ,MZ 150 TS Bj 80
Bendix

 
Beiträge: 26
Themen: 9
Registriert: 4. Oktober 2016 14:05
Alter: 64

Re: HuFu in Dessau und Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon Tigerente » 29. Juli 2017 13:13

Moin Bendix,
hast eine PN.
Grüße Jörn

-- Hinzugefügt: 29. Juli 2017 22:30 --

Moin zusammen!
Manchmal ist die Welt kleiner als man denkt. Nix Friedrichsdorf oder Groß-Umstadt. Nee, Zeilsheim - quasi im Dorf ums Eck. :)
Habe mich heute Nachmittag mit Bendix in seiner aufgeräumten Garage getroffen und konnte a) seine schönen Maschinchen bestaunen und b) auf seiner roten HuFu mit niedrigem Lenker probesitzen. Passt! Hatte es schlimmer befürchtet und bin angenehmst überrascht und bestätigt -> wird eine HuFu werden. :mrgreen:
Herzliche Grüße aus Frankfurt am Main
"Tigerente" Jörn

Fuhrpark: TS150 Bj.1985 Billiardgrün
Bye bye: Triumph Tiger955i (2001), bleibt da: Citroen 2CV6 (1975) => Tigerente :-)
Astra H Caravan 1,9 CDTI, Suzuki Freewind XF650, Trebbiner TP1325
Tigerente

Benutzeravatar
 
Beiträge: 144
Themen: 2
Bilder: 9
Registriert: 10. Juli 2017 15:30
Wohnort: 65931 Frankfurt am Main
Alter: 47

Re: HuFu in Dessau und Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon Dreizehn » 31. Juli 2017 06:15

Viel Erfolg bei der Suche. Gibt einige auf dem Markt. Schaue in aller Ruhe und nimm dir Zeit dafür.

Habe mir letzten Herbst aus einem sehr Ähnlichen Grund meine 210kg Honda gegen eine TS Hufu getauscht. War auch wegen dem Rangieren nötig, speziell in der Garage.
Irgendwie sollte "richtiges" Motorrad fahren weiter möglich sein. Und die leichte Hufu war auch meine erste Wahl.

Wollte eine mit "Gebrauchsspuren" kaufen und wieder herrichten. Am Ende würde ich das nicht noch einmal machen, sondern nur noch in gutem Zustand kaufen. Allein weil meine am Ende weit schlechter dastand wie erst vermutet. Habe sie komplett zerlegen müssen, bin gerade am Zusammenbau. Allein die Folgekosten an Teilen übersteigen den Aufpreis von einer ungepflegten Maschine zu einer in gutem Zustand bei Weitem.

Nur so als Idee, für den Fall du findest keine Gute und kommst auf die Idee dir eine Bastelbude zu holen.

Fuhrpark: MZ TS 150 De Luxe
Dreizehn

 
Beiträge: 36
Themen: 3
Registriert: 19. Juni 2017 09:37

HuFu in Zittau u. Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon Tigerente » 9. August 2017 13:53

Moin!
Meine Suche geht weiter. Die HuFu aus Dessau habe ich verpasst, eine weitere soll lieber an ein Museum als an mich verkauft werden. Ok, da steht sie auch nur rum, aber vielleicht fährt sie ja auch gar nicht. Wer weiß...
Habe eine für mich "gute" HuFu in 02763 Zittau entdeckt:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 4-305-4087
Was haltet Ihr von Ihr? Externer Tacho ist zwar nicht mein Wunschobjekt, kann man aber irgendwann zurück rüsten. Drehzahlmesserantrieb würde ich gleich stilllegen.
Gibt es vielleicht einen Foristi in der Nähe, der sie sich einmal anschauen würde? Von mir sind es 6 Stunden Fahrt.
Herzliche Grüße aus Frankfurt am Main
"Tigerente" Jörn

Fuhrpark: TS150 Bj.1985 Billiardgrün
Bye bye: Triumph Tiger955i (2001), bleibt da: Citroen 2CV6 (1975) => Tigerente :-)
Astra H Caravan 1,9 CDTI, Suzuki Freewind XF650, Trebbiner TP1325
Tigerente

Benutzeravatar
 
Beiträge: 144
Themen: 2
Bilder: 9
Registriert: 10. Juli 2017 15:30
Wohnort: 65931 Frankfurt am Main
Alter: 47

Re: HuFu in Zittau u. Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon xtreas » 9. August 2017 15:59

Hallo
Hab es etwas näher bis nach Zittau als Du aber vielleicht meldet sich noch ein echter Zittauer. Ansonsten könnte ich mal schauen fahren.
Klar verschlingt so ein Neuaufbau viel Geld aber für eine Hufu wäre die mir persönlich zu teuer.
Gut Schlauch und Gute Fahrt......
Viele Grüße
Xtreas,
Südoberlausitzstammtischler

Mitglied im Rundlampenschweinchenliebhaberclub Nr. 17
Bild

Einer konnte Stroh zu Gold spinnen....
SPOILER:
...wir machen aus Watte kleine Draculas......

Fuhrpark: ETZ 250, 1986, Feuerwehr mit MWH-Löschanhänger, Florentine
ES 150/1, 1974, Schwarze Barbara
ES 250/1, 1963 mit SE von 1965,das Blaue Wunder
ES 250/1 Spezial Kadaver Bj. 64
xtreas

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1451
Themen: 39
Bilder: 11
Registriert: 24. Mai 2009 17:17
Wohnort: Süd-Oberlausitz
Alter: 42

Re: HuFu in Zittau u. Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon Egon Damm » 9. August 2017 16:27

Aber einen Vorteil hat die. Sie ist zugelassen und kann Probe gefahren werden. Da haben wir
noch 2 Foristen in Zittau welche sich sehr gut mit MZ auskennen. Zudem Verhandlungsbasis.

Schreibe die mal an.
Gruß aus Mücke, dem Tor zur Welt
Kontaktdaten: Egon Damm, Untergasse 12 A, 35325 Mücke
Tel.: 01752237074

Fuhrpark: Motorradtankinnensanierung und Versiegelung
Egon Damm, Untergasse 12 A, 35325 Mücke
Tel.: 01752237074
--------
bevor du in Rente gehst, brauchste eine junge und Frau und ein olles Moped.
Jetzt bin ich in Rente, habe eine junge Frau, ein olles Moped und keine Zeit mehr.
Egon Damm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5279
Themen: 126
Registriert: 2. Januar 2008 20:48
Wohnort: 35325 Mücke
Alter: 66

Re: HuFu in Zittau u. Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon der garst » 9. August 2017 17:03

Boah der Preis ist happig.

Ich hab meine Tip top Fahrbereiten Hufus mit Tüv immer nur für 600 verkauft bekommen....einmal Mainz einmal Wiesbaden.

Im Westen werden die deutlich geringer gehandelt als im Osten.

Ich würde an deiner Stelle einfach mal ein bisschen warten bis sich was passendes findet.

Selbst 1000 find ich viel für ne Hufu.
Mit freundlichen Grüssen , Alex

Ein Ossi im Westen was macht der da??? Entwicklungshilfe....:D
Haamitland Arzgebirg´...

Fuhrpark: MZ TS 150 '75
HONDA CX 500 '79
Suzuki GSF 600 '95
Kawasaki KLR 650 '88
KMZ Dnepr K750 '67
Harley FL 1200 '72
der garst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4959
Themen: 29
Bilder: 21
Registriert: 12. Mai 2011 00:37
Wohnort: Nierstein
Alter: 34

Re: HuFu in Zittau u. Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon Sandmann » 9. August 2017 17:31

Schau mal bei Ebay Kleinanzeige, da sind auch welche um die 700 drin.
Der Preis ist schon etwas sportlich, finde ich.
Gruß Dominik


http://www.hernicht-gmbh.de/sandstrahlen.html

Eigentlich bin ich ein netter Kerl und wenn ich Freunde hätte würden die das bestätigen!

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Gespann, Bj 1988 (meins)
MZ 500er Voyager Gespann Bj 1993 ( Ramonas)
BMW R1100GS (macht einfach Mega Spaß)
Sandmann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2245
Themen: 36
Bilder: 58
Registriert: 15. Februar 2013 20:08
Wohnort: Kempten
Alter: 40

Re: HuFu in Zittau u. Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon der garst » 9. August 2017 17:35

Vielleicht muss ich mich korrigieren,
Im Moment bekommt man unter 1000 echt nur Bastelbuden oder ohne Papiere... Sollten die Preise für Hufus echt so gestiegen sein?
Ausserdem ist Mobile und Autoscout derzeit sehr überschaubar was TS150 angeht.
Kannte ich so auch noch nicht.
Bei Ebay Kleinanzeigen gibt's mehr aber auch da fand ich keine echten Schnäppchen.

Ich würde dennoch mal etwas warten, vielleicht findet sich ja mit Geduld noch ein Schnapper.
Mit freundlichen Grüssen , Alex

Ein Ossi im Westen was macht der da??? Entwicklungshilfe....:D
Haamitland Arzgebirg´...

Fuhrpark: MZ TS 150 '75
HONDA CX 500 '79
Suzuki GSF 600 '95
Kawasaki KLR 650 '88
KMZ Dnepr K750 '67
Harley FL 1200 '72
der garst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4959
Themen: 29
Bilder: 21
Registriert: 12. Mai 2011 00:37
Wohnort: Nierstein
Alter: 34

Re: HuFu in Zittau u. Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon Egon Damm » 9. August 2017 17:50

Zum Geld wechseln haben wir Banken. Ich finde auch Bastelbuden für rund 300 € ohne Papiere.
Gruß aus Mücke, dem Tor zur Welt
Kontaktdaten: Egon Damm, Untergasse 12 A, 35325 Mücke
Tel.: 01752237074

Fuhrpark: Motorradtankinnensanierung und Versiegelung
Egon Damm, Untergasse 12 A, 35325 Mücke
Tel.: 01752237074
--------
bevor du in Rente gehst, brauchste eine junge und Frau und ein olles Moped.
Jetzt bin ich in Rente, habe eine junge Frau, ein olles Moped und keine Zeit mehr.
Egon Damm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5279
Themen: 126
Registriert: 2. Januar 2008 20:48
Wohnort: 35325 Mücke
Alter: 66

Re: HuFu in Zittau u. Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon Tigerente » 10. August 2017 06:26

Egon Damm hat geschrieben:... Da haben wir noch 2 Foristen in Zittau welche sich sehr gut mit MZ auskennen. Zudem Verhandlungsbasis. Schreibe die mal an.

Moin! Hab ich gemacht. Danke für den Tipp. Grüße Tigerente

Fuhrpark: TS150 Bj.1985 Billiardgrün
Bye bye: Triumph Tiger955i (2001), bleibt da: Citroen 2CV6 (1975) => Tigerente :-)
Astra H Caravan 1,9 CDTI, Suzuki Freewind XF650, Trebbiner TP1325
Tigerente

Benutzeravatar
 
Beiträge: 144
Themen: 2
Bilder: 9
Registriert: 10. Juli 2017 15:30
Wohnort: 65931 Frankfurt am Main
Alter: 47

Re: HuFu in Zittau u. Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon Dreizehn » 10. August 2017 10:20

Denke der Preis entspricht dem derzeitigen Marktwert der Hufu. Zumindest wenn etwas Spielraum wegen der Verhandlungsbasis eingeplant wird. Auf 1000-1100 Euro wird es schon hinauslaufen.

Fuhrpark: MZ TS 150 De Luxe
Dreizehn

 
Beiträge: 36
Themen: 3
Registriert: 19. Juni 2017 09:37

Re: HuFu in Zittau u. Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon holger999 » 10. August 2017 10:31

wenn die auch technisch ok ist, ist der Preis gerechtfertigt.
Alle, die mal eine HuFu auf Vordermann gebracht haben, können sicher nachrechnen, was Teile excl. der eigenen Arbeit kostet.

beste Grüße
Holger

Ps: wenn Du mal nach Bad Kreuznach kommst...einfach zuvor melden...

Fuhrpark: MZ TS 125, MZ TS 250/1 Gespann
Simson Schwalbe 51/2L
Ural 650Gespann
Lada 2104, Samara Cabrio, NIVA
holger999

Benutzeravatar
 
Beiträge: 888
Themen: 43
Registriert: 18. September 2013 10:34
Wohnort: Bad Kreuznach
Alter: 65

Re: HuFu in Zittau u. Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon ea2873 » 10. August 2017 11:16

Pulvern 200,-
Vape 250,-
Motor 300,-
Reifen 150,-
Kleinteile 200,-
Papiere incl. TÜV 200,-

bist du schon bei 1300,-. Wenns handwerklich gut gemacht ist, wirst du nicht billiger wegkommen wenn du selber eine herrichtest. Räder einspeichen, Tankversiegelung etc. ist gar nicht gerechnet, der hat bei Aufbau deutlich mehr Geld reingesteckt als was er verlangt.

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 4775
Themen: 26
Bilder: 84
Registriert: 17. Januar 2009 09:53
Wohnort: Regensburg
Alter: 43

Re: HuFu in Zittau u. Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon Tigerente » 10. August 2017 15:08

ea2873 hat geschrieben:Pulvern 200,-
Vape 250,-
Motor 300,-
Reifen 150,-
Kleinteile 200,-
Papiere incl. TÜV 200,-

bist du schon bei 1300,-. Wenns handwerklich gut gemacht ist, wirst du nicht billiger wegkommen ...

Moin!
Sehe ich ähnlich. Deshalb hoffte ich ja, dass ein Foristi aus Zittau sich die HuFu mal in real life anschauen könnte. :oops:
Eine "Absage" habe ich schon.
Herzliche Grüße
"Tigerente" Jörn

Fuhrpark: TS150 Bj.1985 Billiardgrün
Bye bye: Triumph Tiger955i (2001), bleibt da: Citroen 2CV6 (1975) => Tigerente :-)
Astra H Caravan 1,9 CDTI, Suzuki Freewind XF650, Trebbiner TP1325
Tigerente

Benutzeravatar
 
Beiträge: 144
Themen: 2
Bilder: 9
Registriert: 10. Juli 2017 15:30
Wohnort: 65931 Frankfurt am Main
Alter: 47

Re: HuFu in Zittau u. Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon waldi » 10. August 2017 16:13

ea2873 hat geschrieben:Pulvern 200,-
Vape 250,-
Motor 300,-
Reifen 150,-
Kleinteile 200,-
Papiere incl. TÜV 200,-

bist du schon bei 1300,-. Wenns handwerklich gut gemacht ist, wirst du nicht billiger wegkommen wenn du selber eine herrichtest. Räder einspeichen, Tankversiegelung etc. ist gar nicht gerechnet, der hat bei Aufbau deutlich mehr Geld reingesteckt als was er verlangt.


Da magst Du Recht haben, aber warum verkaufe ich dann? Die Felgen und Speichen sind wohl mit Gepudert, äh mit Pulver beschichtet. Das Teil ist ein Blender und mehr als zu Teuer. Ich werde mir nie nicht ein restauriertes Moped kaufen. Die Kisten sind meistens nur für den Verkauf ferig gemacht und aussen Hui und innen Bäääh. Alleine in meiner 250ETZ stecken mehr als 1700 Euronen drinne und da sind Kleinigkeiten die auch ins Geld gehen nicht berücksichtigt. Das Teil ist aber auch nicht für den Verkauf gedacht.

Lg. Mario

Lg. Mario
OT-Christstollen-Partisane
Bild

Fuhrpark: NSU Quick Bj. 1938, Bk350 Bj.56 mit einem Kali Beiwagen, Berliner Roller Bj.59 und Bj.61, dreimal Berliner Roller in Teilen, Campi Bj.60, Ts250 Bj.74, ETZ250 Bj.83, Cezeta502 Bj.62, Pannonia im Aufbau, Essa Peng Bj.57, Honda VF750F Bj.83 2014 gekauft mit orig. 712 Km auf dem Tacho, VW Käfer Bj.73 und Bj.85, Audi 80 Bj93, Audi 80 Avant Bj.94, und der Altagswagen Audi 100 Avant Bj.93, Qek Junior Wohnwagen Bj.89 und noch andere Fahrzeuge.
waldi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3409
Themen: 72
Bilder: 28
Registriert: 9. Mai 2008 17:45
Wohnort: Usingen
Alter: 53

Re: HuFu in Zittau u. Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon Tigerente » 10. August 2017 17:54

waldi hat geschrieben:... Das Teil ist ein Blender und mehr als zu Teuer. ... Die Kisten sind meistens nur für den Verkauf ferig gemacht und aussen Hui und innen Bäääh. ...

Moin Mario!
Das kann sein, muss aber nicht. Ich habe meine Hercules K125BW auch nach Beendigung der Restauration verkauft, einfach weil ich Platz (und Geld) brauchte. Klaro war das ein totales Draufleggeschäft (woher ich noch die Preise für Sandstrahlen, Lackierung, Kabelbaum, Gummiteile, Kupplungserneuerung, TÜV, Reifen, Schläuche, Wuchten usw. kenne). Aber manschmal spielt das Leben so. Und zerlegt würde ich kein Motorrad kaufen, auch nicht ohne Probefahrt.
Und hier fand die Restauration ja 2012/2013 statt, sieht für mich jetzt nicht so aus, dass es ein reines Aufhübschen für den Verkauf ist.
Woran erkennst Du, dass Felgen und Speichen gepulvert sind? Mir fehlt da das geschulte Auge für.
Herzliche Grüße
"Tigerente" Jörn

Fuhrpark: TS150 Bj.1985 Billiardgrün
Bye bye: Triumph Tiger955i (2001), bleibt da: Citroen 2CV6 (1975) => Tigerente :-)
Astra H Caravan 1,9 CDTI, Suzuki Freewind XF650, Trebbiner TP1325
Tigerente

Benutzeravatar
 
Beiträge: 144
Themen: 2
Bilder: 9
Registriert: 10. Juli 2017 15:30
Wohnort: 65931 Frankfurt am Main
Alter: 47

Re: HuFu in Zittau u. Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon Lorchen » 10. August 2017 18:12

Der Tacho ist von einer späten ETZ aus Ende der 80er, also getauscht. Das ist nicht die echte Laufleistung!
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 74, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28725
Artikel: 1
Themen: 199
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: HuFu in Zittau u. Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon xtreas » 10. August 2017 18:54

Ich könnte,falls der zweite Zittauer nicht kann, auch mal ne Tour machen und anschauen.
Gut Schlauch und Gute Fahrt......
Viele Grüße
Xtreas,
Südoberlausitzstammtischler

Mitglied im Rundlampenschweinchenliebhaberclub Nr. 17
Bild

Einer konnte Stroh zu Gold spinnen....
SPOILER:
...wir machen aus Watte kleine Draculas......

Fuhrpark: ETZ 250, 1986, Feuerwehr mit MWH-Löschanhänger, Florentine
ES 150/1, 1974, Schwarze Barbara
ES 250/1, 1963 mit SE von 1965,das Blaue Wunder
ES 250/1 Spezial Kadaver Bj. 64
xtreas

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1451
Themen: 39
Bilder: 11
Registriert: 24. Mai 2009 17:17
Wohnort: Süd-Oberlausitz
Alter: 42

Re: HuFu in Zittau u. Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon Tigerente » 13. August 2017 18:46

Moin!
Der zweite Zittauer hat sich gemeldet und auch Einsatzbereitschaft signalisiert. Vielen Dank an dieses tolle Forum!!! :respekt:
Allerdings haben sich auch zwei Foristi gemeldet, die sich jeweils von ihrer HuFu trennen würden. Eine bildschöne grüne in tadellosem Zustand, und eine unfertige HuFu.
Deshalb lasse ich erstmal die Finger von eBay Kleinanzeigen.
Vielen Dank für Eure Tipps, Ratschläge usw. :oops:
Herzliche Grüße
"Tigerente" Jörn

Fuhrpark: TS150 Bj.1985 Billiardgrün
Bye bye: Triumph Tiger955i (2001), bleibt da: Citroen 2CV6 (1975) => Tigerente :-)
Astra H Caravan 1,9 CDTI, Suzuki Freewind XF650, Trebbiner TP1325
Tigerente

Benutzeravatar
 
Beiträge: 144
Themen: 2
Bilder: 9
Registriert: 10. Juli 2017 15:30
Wohnort: 65931 Frankfurt am Main
Alter: 47

HuFu verzurren u. Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon Tigerente » 15. August 2017 19:30

Re: Jokers Maxiferkel - Restaurationstagebuch
Joker hat geschrieben:...
download/file.php?id=176069&mode=view
...

Re: zukünftiger MZ-Fahrer
Wolle69 hat geschrieben:...
Nun, zum Verzurren: Wie schon geschrieben, auf keinen Fall auf den Ständer stellen! Anschließend benötigst du mindestens 3 Spanngurte. Davon je einen links und rechts durch die untere Gabelbrücke und von dort nach vorne seitlich abspannen. Der dritte geht hinten durch's Rahmendreieck und wird nach beiden Seiten und nach hinten abgespannt. Komm nicht auf die Idee, die beiden vorderen Spanngurte durch einen einzigen ersetzen zu wollen - du wirst dich über das Ergebnis ärgern.
In einen 0815-Transporter kriegst du die Kiste gut mittels einer Bierbank reingeschoben. Wenn du dir die Spanngurte schon gut hinlegst, kannst du das alles auch alleine machen, brauchst keinen Helfer. Bei mir dauert das keine 10min mehr. ...

Moin Ihr Lieben!
Wenn alles gut geht, nehme ich nach erfolgreicher Probefahrt die anvisierte HuFu auf meinem Trebbiner TP1325 Heim nach Hause.
Ich habe schon einige Motorräder in Transportern und auf Anhängern verzurrt, hatte aber immer hinten einen Gepäckträger, an den ich gehen konnte, wenn das Rahmenheck unzugänglich war.
Die TS150 hat aber weder Gepäck- noch Kofferträger - wobei ich bei der TS nie verzurrend an Gepäck- oder Kofferträger drangehen würde, weil sie sich am hinteren Kotflügel abstützen - wenn ich mich nicht irre.

Das oben auf dem Bild ist eine 250er. Lenkkopf vorne zwei Gurte ist kein Thema. Auch würde das Vorderrad in einer Wippe stehen. Kann ich bei der TS150 hinten zwischen Rahmen und Sitzbank einen Gurt einfädeln? Lieber wären mir hinten auch zwei Gurte. Ginge das?

Herzliche Grüße aus W'tal
"Tigerente" Jörn

Fuhrpark: TS150 Bj.1985 Billiardgrün
Bye bye: Triumph Tiger955i (2001), bleibt da: Citroen 2CV6 (1975) => Tigerente :-)
Astra H Caravan 1,9 CDTI, Suzuki Freewind XF650, Trebbiner TP1325
Tigerente

Benutzeravatar
 
Beiträge: 144
Themen: 2
Bilder: 9
Registriert: 10. Juli 2017 15:30
Wohnort: 65931 Frankfurt am Main
Alter: 47

Re: HuFu verzurren u. Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon mareafahrer » 15. August 2017 21:10

Durchs Heck kommst du eigentlich nicht. KLICK

Ich würde an den unteren Stoßdämpferbefestigungen nach links und rechts unten abspannen. Wenn die Telegabel richtig festgezurrt ist, brauchst du hinten nur eine Stabilisierung.
Ciao Thoralf
____________________________

Ich war dabei: Sosa 2008, 2009, 2010; Heiligenstadt 2009; Glesien 2010; Lehesten 2011; Waldfrieden 2015;
Zerbst 2017

Fuhrpark: TS 250/1 BJ 1977
S51 B1-4 BJ 1981
S51 N
Yamaha XJ600N BJ 2000
Yamaha XV 535 BJ 1991
Suzuki GS500E BJ 1996
mareafahrer

Benutzeravatar
------ Titel -------
Lehesten 2011 Tourguide
Waldfrieden 2015 Organisator
 
Beiträge: 1401
Themen: 55
Bilder: 8
Registriert: 2. März 2006 10:52
Wohnort: Plauen/Vogtland
Alter: 53

Re: HuFu verzurren u. Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon MaxNice » 15. August 2017 22:31

Tigerente hat geschrieben:Kann ich bei der TS150 hinten zwischen Rahmen und Sitzbank einen Gurt einfädeln?



Ja, das geht sehr gut.
"Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen. Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt."

Fuhrpark: Diese Anzeige ist außer Betrieb.
MaxNice

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Flutschie (MoS2)
 
Beiträge: 2450
Themen: 27
Registriert: 3. März 2010 00:52
Wohnort: Dresden
Alter: 30

Re: HuFu verzurren u. Hallo aus Frankfurt am Main

Beitragvon Dreizehn » 23. August 2017 14:32

Und hast die Hufu nun heim zu dir geholt?

Fuhrpark: MZ TS 150 De Luxe
Dreizehn

 
Beiträge: 36
Themen: 3
Registriert: 19. Juni 2017 09:37

Nächste

Zurück zu Mitglieder



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste