Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Fragen zu bestimmten Modellen?!

Moderator: Moderatoren

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon ronnyk » 26. Oktober 2017 19:42

Moin zusammen.
Heute die erste Runde gedreht aber die Kupplung will nicht so wie ich wohl will.
Beim Gang einlegen kracht es schon ordentlich und auch beim schalten in den zweiten ist es nicht viel besser.
Sie kommt auch auf dem letzten Pfiff.
Kann man da irgendwas nachstellen außer am Hebel?
BildRundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 115

Kupplungshebel bis zum Anschlag ziehen, ersten Gang einschalten durch Niederdrücken des Fußschalthebels. Den Kupplungshebel langsam freigeben, dabei Drehgriff langsam öffnen, nicht aufreißen! Wenn es dabei ruckt, dann liegt das an der mangelnden Abstimmung Ihrer beiden Hände.

Fuhrpark: MZ ES 150 Bj.69
MZ ES 175/1 Bj.66
Simson KR51 BJ.67
ronnyk

Benutzeravatar
 
Beiträge: 28
Themen: 2
Registriert: 24. Februar 2016 07:45
Wohnort: ROS
Alter: 40

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon scoptimax » 26. Oktober 2017 19:44

In natura ist der Lack dunkler und lilastichig.
Ich habe dort, wo Lack fehlt, geschaut.
Da ist kein anderer Lack drunter...
Gibt es nicht ein firnblau dunkel?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr.118

Fuhrpark: MZ, Moto Guzzi
scoptimax

 
Beiträge: 26
Themen: 2
Registriert: 26. August 2009 17:54
Wohnort: 23847

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Monti 71 » 4. November 2017 23:02

Hallo Rundlampenschweinchenliebhaber
Es ist fast geschafft und eine Rundlampe ist zurück ,und es wurde eine 175er gerettet.Es ist nicht alles original aber sie darf wieder leben.

-- Hinzugefügt: 5. November 2017 11:42 --

20171105_094653.jpg
1 Fahrt zur Wiese Kurvenfahren üben , das ist ja eine Umstellung zur Solomaschine :oops:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr.110Bild

Fuhrpark: 2x MZ ES 175/1 Bj64 , 65 mit Superelastik
Monti 71

Benutzeravatar
 
Beiträge: 42
Themen: 1
Bilder: 11
Registriert: 7. Oktober 2016 09:46
Wohnort: bei Pasewalk
Alter: 46

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Schumi1 » 5. November 2017 13:43

Auch wenn nicht alles original ist, ich find das Gespann hübsch :love: :top:
Viel Spaß damit :ja:
Übrigens, Gespannfahren und Solofahren ist zwar beides mit Motorrad hat sind aber völlig andere Welten von der Fahrtechnik.
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5973
Themen: 23
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 15:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 47

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Monti 71 » 5. November 2017 14:28

Hallo das stimmt Schumi,ich bin auch ganz langsam gefahren und werde erst fleißig üben bevor es auf die Straße geht.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr.110Bild

Fuhrpark: 2x MZ ES 175/1 Bj64 , 65 mit Superelastik
Monti 71

Benutzeravatar
 
Beiträge: 42
Themen: 1
Bilder: 11
Registriert: 7. Oktober 2016 09:46
Wohnort: bei Pasewalk
Alter: 46

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon kt1040 » 5. November 2017 14:53

Schickes Gespann, aber lese ich richtig, mit 'nem 175er?

Also meine 300er hat schon gut zu ziehen, wenn wir zu dritt fahren, macht aber trotzdem Riesenspaß. Den wünsche ich Dir auch, stell Dich drauf ein, dass alle Passanten freundlich schauen und sich die Köpfe verdrehen, wenn Du kommst.
Lieber Gott, lass regnen. Hirn oder Steine, egal, aber triff!

Bild
Nr.: 67 bei den Rundlampen

"Herr von Bülow, Sie sind nicht krank, nur alt!"

Fuhrpark: auf 2 Rädern: MZ ES300/1963, IWL Berlin/1962, MZ ES300 (Baustelle) 1964 IWL Berlin Baustelle/1960
auf 3 Rädern: MZ ES300 mit Superelastik/1964
auf 4 Rädern: Nissan Bluebird 2.0 SLX/1988 (stillgelegt und trocken verwahrt bis 2018), Mercedes V250d (2015) das neue Arbeitstier
kt1040

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2168
Themen: 88
Bilder: 243
Registriert: 22. April 2011 16:16
Wohnort: Burgkunstadt
Alter: 50
Skype: kt1040

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Monti 71 » 5. November 2017 15:41

Das stimmt mit ein 175/1 Gespann fange ich bestimmt viele Blicke. Aber,mit der negativen Sturzeinstellung ist gewöhnungsbedürftig, ich habe das Gefühl als wenn die Maschine nach links kippen könnte aber das kann ja auch sein weil ich erst ein paar Meter gefahren bin. Wie habt ihr eure Maschine ausgerichtet,wenn ich draufsitze steht sie in 90 grad oder wäre es besser sie leicht zum Beiwagen zu stellen? ??
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr.110Bild

Fuhrpark: 2x MZ ES 175/1 Bj64 , 65 mit Superelastik
Monti 71

Benutzeravatar
 
Beiträge: 42
Themen: 1
Bilder: 11
Registriert: 7. Oktober 2016 09:46
Wohnort: bei Pasewalk
Alter: 46

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon kt1040 » 5. November 2017 16:03

Kennst Du die Einstellvorschriften? Wenn nicht, findest Du die bei miraculis.de. Mein Einstellungen habe ich folgendermaßen gemacht:

1. eine Wasserwaage auf den Beiwagen (hinter der Sitzlehne) und dann mit dem Stabi erst einmal das Gespann so eingestellt, dass der Beiwagen in Waage stand (geht natürlich nur auf waagerechter, glatter Fläche).
2. Sturz und Vorspur nach Anleitung.
3. auf gerader Fläche (die Gespanntrainingsteilnehmer 2017 kennen den Parkplatz) gefahren, Leerlauf rein und rollen lassen, dann die Vorspur so, dass die Fuhre gerade rollt.
4. dasselbe beim Bremsen und dann die Beiwagenbremse so einstellen, dass ich möglichst gerade zum Stehen komme.

Seitdem fahre ich so und komme klar, nur die Flatterbremse habe ich noch das eine oder andere Mal nachgestellt.

Viel Spaß mit Deinem Gespann, vielleicht sieht man sich ja mal

Thomas
Lieber Gott, lass regnen. Hirn oder Steine, egal, aber triff!

Bild
Nr.: 67 bei den Rundlampen

"Herr von Bülow, Sie sind nicht krank, nur alt!"

Fuhrpark: auf 2 Rädern: MZ ES300/1963, IWL Berlin/1962, MZ ES300 (Baustelle) 1964 IWL Berlin Baustelle/1960
auf 3 Rädern: MZ ES300 mit Superelastik/1964
auf 4 Rädern: Nissan Bluebird 2.0 SLX/1988 (stillgelegt und trocken verwahrt bis 2018), Mercedes V250d (2015) das neue Arbeitstier
kt1040

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2168
Themen: 88
Bilder: 243
Registriert: 22. April 2011 16:16
Wohnort: Burgkunstadt
Alter: 50
Skype: kt1040

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Monti 71 » 5. November 2017 16:37

Ja kenn ich , ich habe die passende Bedienungsanleitung für Superelastik an der /1 da werde ich wohl noch ein wenig schrauben müssen. Aber jetzt ruft die Arbeit und ich fahre noch 820 km bis Philippsburg bin Sonntags fast immer Pendler.Danke für deinen Tip mit dem Stabi.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr.110Bild

Fuhrpark: 2x MZ ES 175/1 Bj64 , 65 mit Superelastik
Monti 71

Benutzeravatar
 
Beiträge: 42
Themen: 1
Bilder: 11
Registriert: 7. Oktober 2016 09:46
Wohnort: bei Pasewalk
Alter: 46

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Lorchen » 5. November 2017 19:23

Welches Kettenritzel ist denn da drauf?
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 74, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28810
Artikel: 1
Themen: 199
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Monti 71 » 6. November 2017 00:43

Na das originale von der 175/1 vorne wie hinten es fehlt nur ein paar Pferdchen gegenüber der 250.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr.110Bild

Fuhrpark: 2x MZ ES 175/1 Bj64 , 65 mit Superelastik
Monti 71

Benutzeravatar
 
Beiträge: 42
Themen: 1
Bilder: 11
Registriert: 7. Oktober 2016 09:46
Wohnort: bei Pasewalk
Alter: 46

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Lorchen » 6. November 2017 08:23

Na, dann kannst du den 4. Gang ja gleich vergessen. Außerdem hat die 175er nicht den Durchzug von unten heraus wie die 250er.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 74, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28810
Artikel: 1
Themen: 199
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon kt1040 » 6. November 2017 08:34

Lorchen hat geschrieben:Na, dann kannst du den 4. Gang ja gleich vergessen. Außerdem hat die 175er nicht den Durchzug von unten heraus wie die 250er.


Mal schauen, wann er mit dem Gespann mal auf'm Treffen aufkreuzt, dann setze ich mich in den Beiwagen und lass mich von 'ner 175er ziehen. Sitzt Du hinten auf?
Lieber Gott, lass regnen. Hirn oder Steine, egal, aber triff!

Bild
Nr.: 67 bei den Rundlampen

"Herr von Bülow, Sie sind nicht krank, nur alt!"

Fuhrpark: auf 2 Rädern: MZ ES300/1963, IWL Berlin/1962, MZ ES300 (Baustelle) 1964 IWL Berlin Baustelle/1960
auf 3 Rädern: MZ ES300 mit Superelastik/1964
auf 4 Rädern: Nissan Bluebird 2.0 SLX/1988 (stillgelegt und trocken verwahrt bis 2018), Mercedes V250d (2015) das neue Arbeitstier
kt1040

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2168
Themen: 88
Bilder: 243
Registriert: 22. April 2011 16:16
Wohnort: Burgkunstadt
Alter: 50
Skype: kt1040

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon UlliD » 6. November 2017 08:43

kt1040 hat geschrieben:
Mal schauen, wann er mit dem Gespann mal auf'm Treffen aufkreuzt, dann setze ich mich in den Beiwagen und lass mich von 'ner 175er ziehen. Sitzt Du hinten auf?


Und wer schiebt dann :?: :?:
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6425
Themen: 48
Bilder: 8
Registriert: 1. Mai 2007 08:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 62
Skype: ulli-aus-forst

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Shadow-Witch » 6. November 2017 11:31

so, jetzt steh ich grad auf dem Schlauch, ich bin dabei, die Aufnäher zu sticken, dabei habe ich 2 Bestellungen für die Nr. 104, bei Ralf bin ich mir sicher, das es richtig ist, der andere Besteller hat den Vornamen Frank und da weiß ich den Forennamen nicht mehr.
Ich brauche eure Hife!!!
ich trage den schwarzen Gürtel im "rumzicken"
Bilder gibts hier:
http://shadow-witch-on-blog.blogspot.com/
OT Partisanin Baba Jaga

Fuhrpark: Maschinenpark:
Opel Astra in quietschgrün
Stickmaschine Brother PR600, Nähmaschine Viktoria und eine Pfaff Bohrmaschine(Bosch), Stichsäge(Black&Decker), Dremel, Oberfräse(Bosch), Handmixer Krupps, usw. ;-)))
Shadow-Witch

Benutzeravatar
------ Titel -------
SchwingenGaby
Treffen Daaden Organisatorin
Treffen Meudelfitz Organisatorin
 
Beiträge: 1364
Themen: 17
Bilder: 3
Registriert: 21. Februar 2006 12:19
Wohnort: Landkreis Uelzen
Alter: 68

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Monti 71 » 6. November 2017 18:30

Hallo Frau Shadow-Witch.
Ich habe auch 2 Aufnäher vom Rundlampenschweinchenclub bestellt Monti 71 clubNr.110 oder ist die Nachricht nach Uelzen verloren gegangen? ?

-- Hinzugefügt: 6. November 2017 18:42 --

Das stimmt da gebe ich euch alle Recht ne 175 Gespann ist nicht schnell und 3 Erwachsene wäre dann eine Rundlampenschweinchenquälerei und fällt damit ausund bei mir wird die alte Lady ausgeführt und nicht gescheucht.
Ps falls es bei eurer nächsten Urlaubsreise an die Ostsee Stau gibt, vielleicht bin ich es ja der schön relax über die Landstraße fährt
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr.110Bild

Fuhrpark: 2x MZ ES 175/1 Bj64 , 65 mit Superelastik
Monti 71

Benutzeravatar
 
Beiträge: 42
Themen: 1
Bilder: 11
Registriert: 7. Oktober 2016 09:46
Wohnort: bei Pasewalk
Alter: 46

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Shadow-Witch » 6. November 2017 19:44

Nein, ist nicht verloren gegangen, du heißt ja auch nicht Frank
ich trage den schwarzen Gürtel im "rumzicken"
Bilder gibts hier:
http://shadow-witch-on-blog.blogspot.com/
OT Partisanin Baba Jaga

Fuhrpark: Maschinenpark:
Opel Astra in quietschgrün
Stickmaschine Brother PR600, Nähmaschine Viktoria und eine Pfaff Bohrmaschine(Bosch), Stichsäge(Black&Decker), Dremel, Oberfräse(Bosch), Handmixer Krupps, usw. ;-)))
Shadow-Witch

Benutzeravatar
------ Titel -------
SchwingenGaby
Treffen Daaden Organisatorin
Treffen Meudelfitz Organisatorin
 
Beiträge: 1364
Themen: 17
Bilder: 3
Registriert: 21. Februar 2006 12:19
Wohnort: Landkreis Uelzen
Alter: 68

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Monti 71 » 6. November 2017 19:55

Übrigens vor einer Woche habe ich auf der Autobahn von Karlsruhe nach Frankfurt am Main ne Es gesehen ich glaube es war ne 125er mit F kennzeichnen für Frankfurt. Ist einfach schön ne MZ zu sehen zwischen die neumodischen Blechbüchsen.nur mal so bemerkt.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr.110Bild

Fuhrpark: 2x MZ ES 175/1 Bj64 , 65 mit Superelastik
Monti 71

Benutzeravatar
 
Beiträge: 42
Themen: 1
Bilder: 11
Registriert: 7. Oktober 2016 09:46
Wohnort: bei Pasewalk
Alter: 46

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon ES-Rischi » 7. November 2017 16:12

Mädels, die ehemalige rumänische ES hat enlich wieder Verkehr, nach langer Abstinenz. Ich so glücklich...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Edel trinkt der Mensch, dann wird er hilflos und gut.

Fuhrpark: ES 250 Bj1959 Optisch Original jedoch mit kleinen Veränderungen: Elektronischer Tacho, Duplexbremse vorn, Rollerlichtmaschine von PGO, Kupplung leichter, Steuerzeiten geändert, über 30 PS an der Kupplung Viele Edelstahlteile: Rücklicht, Zierstreifen, Bremsgestänge, Batterie- Halteband, Krümmer, Auspuffhalterungen und viele Schrauben,Ansonsten: XL50, CB50 und XB12Ss.
ES-Rischi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1613
Themen: 4
Bilder: 0
Registriert: 1. September 2008 21:55
Wohnort: Leipzig
Alter: 50

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Lorchen » 7. November 2017 16:29

Das sieht gut aus!
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 74, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28810
Artikel: 1
Themen: 199
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Monti 71 » 7. November 2017 17:08

Super wieder eine ES gerettet weiter so.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr.110Bild

Fuhrpark: 2x MZ ES 175/1 Bj64 , 65 mit Superelastik
Monti 71

Benutzeravatar
 
Beiträge: 42
Themen: 1
Bilder: 11
Registriert: 7. Oktober 2016 09:46
Wohnort: bei Pasewalk
Alter: 46

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon scoptimax » 7. November 2017 17:42

Sehr schön.
Was ist das für ein Baujahr, weil der Auspuff...
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr.118

Fuhrpark: MZ, Moto Guzzi
scoptimax

 
Beiträge: 26
Themen: 2
Registriert: 26. August 2009 17:54
Wohnort: 23847

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon der janne » 7. November 2017 18:55

Ende 62?
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Lancia Zeta 2.0 Turbo Bj. 96; Audi 80 Bj.90 aus Ersthand; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7814
Artikel: 1
Themen: 122
Bilder: 48
Registriert: 29. Mai 2006 21:51
Wohnort: Chemnitz/Adelsberg (Exil-Vogtländer)
Alter: 35

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Greif » 7. November 2017 21:20

wenn man auf die kleinen Veränderungen von der /0 zur/1 achtet, schönes Beispiel für eine gelungene Rettung :gut: , wie kam das Teil vom Balkan zu dir und in welchem Zustand
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028

Schöne Grüße von der Ostsee

Greif

Fuhrpark: MZ ES 250/1 Bj.1964, MZ TS 150 Bj. 1976, 2017 kastriert auf 125 ccm, Simson S53 cx Bj. 1990, Simson Suhl Fahrrad Bj. ?, Baustelle: Awo-Teilehaufen Bj. 1958 mit Schwester Bj. 1960/61
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 808
Themen: 18
Bilder: 18
Registriert: 10. Februar 2012 09:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 61

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon ES-Rischi » 8. November 2017 00:13

Über die Bucht angeschwemmt, ein in Deutschland lebender Deutsch- Rumäne hatte sie schon eingeführt nach Deutschland und dann eingestellt bei EBAY. Der optische Zustand war fast gleich dem jetzigen. Aber technisch hab ich alles
gemacht. Es ist meine erste Patina- Maschine. Jetzt finde ich das richtig schön, kam aber erst mit der Zeit. Früher kam nur restaurieren in Frage. Heute frage ich mich, Warum?
Das kleine Nummernschild zu bekommen war ja wieder ein Amtsackt....Aber jetzt ist alles gut.
Da fällt mir noch eine Frage ein an die Spezies.
Es gab drei verschiedene Felgenformen. Bei der /0 die komplett abgerundeten, dann bei der /1 die nur am Felgenhorn leicht rundlichen und dann wie /2 oder TS die eckigen. Auf meiner /1 ist hinten eine /0 Felge drauf und vorn die mit dem leicht rundlichen Horn. Diese Felgenform hab ich noch nie für hinten gesehen. Alle ähnlichen Baujahre haben die selbe Kombination. Kennt einer diese Art Felgen für hinten, hat sie selver oder noch eine übrig? Für Hinweise wär ich sehr dankbar.
Edel trinkt der Mensch, dann wird er hilflos und gut.

Fuhrpark: ES 250 Bj1959 Optisch Original jedoch mit kleinen Veränderungen: Elektronischer Tacho, Duplexbremse vorn, Rollerlichtmaschine von PGO, Kupplung leichter, Steuerzeiten geändert, über 30 PS an der Kupplung Viele Edelstahlteile: Rücklicht, Zierstreifen, Bremsgestänge, Batterie- Halteband, Krümmer, Auspuffhalterungen und viele Schrauben,Ansonsten: XL50, CB50 und XB12Ss.
ES-Rischi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1613
Themen: 4
Bilder: 0
Registriert: 1. September 2008 21:55
Wohnort: Leipzig
Alter: 50

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon kt1040 » 8. November 2017 09:09

Sieht doch schick aus, Glückwunsch.

Ich kann Dir gern schreiben, warum ich meine Maschinen bis auf eine immer komplett restauriert habe. Es war einfach keine erhaltenswerte Patina mehr da. Anders beim Berliner, den hatte jemand angefangen, vollständig zu restaurieren und der Lack ist nicht wirklich gut. Trotzdem darf der bleiben, allein aus Respekt vor dem Vorrestaurator.
Wo Du jetzt die grenze zwischen erhaltenswerter Patina und dem Rest ziehst, ändert sich auch im Lauf der Jahre. Vielleicht deshalb, weil zumindest ich feststelle, dass auch ich immer mehr Patina ansetze und Orginalsubstanz (z.B. Haare) verliere.

Thomas
Lieber Gott, lass regnen. Hirn oder Steine, egal, aber triff!

Bild
Nr.: 67 bei den Rundlampen

"Herr von Bülow, Sie sind nicht krank, nur alt!"

Fuhrpark: auf 2 Rädern: MZ ES300/1963, IWL Berlin/1962, MZ ES300 (Baustelle) 1964 IWL Berlin Baustelle/1960
auf 3 Rädern: MZ ES300 mit Superelastik/1964
auf 4 Rädern: Nissan Bluebird 2.0 SLX/1988 (stillgelegt und trocken verwahrt bis 2018), Mercedes V250d (2015) das neue Arbeitstier
kt1040

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2168
Themen: 88
Bilder: 243
Registriert: 22. April 2011 16:16
Wohnort: Burgkunstadt
Alter: 50
Skype: kt1040

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon LoFüWi » 8. November 2017 14:45

Nur mal so als Frage gab es bei der ES eine Nummernschildhalterung oder wurde das Nummernschild direkt aufgeschraubt? Bei mir sind nur Löcher im Blech.
Tschau Jörg

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 120
Bild

Fuhrpark: MZ ETZ 150 Bj.1988
MZ ES 175/1 Bj. 1964
LoFüWi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 50
Themen: 5
Bilder: 32
Registriert: 15. Dezember 2016 04:51
Skype: Jörg

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Schumi1 » 8. November 2017 16:21

Es gab noch ein sechseckiges Unterlageblech mit umlaufender Sicke. Sechseckig daher weil die Nummernschilder oben abgeschnittene Ecken hatten.
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5973
Themen: 23
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 15:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 47

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon der janne » 8. November 2017 16:50

Die Nummernschildunterlagen gab es später auch rechteckig aus Alu mit umlaufender Sicke
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Lancia Zeta 2.0 Turbo Bj. 96; Audi 80 Bj.90 aus Ersthand; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7814
Artikel: 1
Themen: 122
Bilder: 48
Registriert: 29. Mai 2006 21:51
Wohnort: Chemnitz/Adelsberg (Exil-Vogtländer)
Alter: 35

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon LoFüWi » 8. November 2017 21:13

Danke euch beiden für die Info.
Wenn muß ich den beglücken um in den erlesenen Kreis der Rundlampenschweinchenliebhaber aufgenommen zuwerden? :D :D Ich hab gelesen das als Beweis ein Foto mit geliefert werden soll. Zur Zeit steht sie im zerlegten Zusatnd in der Garage. :) :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Tschau Jörg

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 120
Bild

Fuhrpark: MZ ETZ 150 Bj.1988
MZ ES 175/1 Bj. 1964
LoFüWi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 50
Themen: 5
Bilder: 32
Registriert: 15. Dezember 2016 04:51
Skype: Jörg

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon ES-Rischi » 8. November 2017 21:19

Ich denke es gab auch ein Trapezförmiges Blech als Unterlage. Mit der Spitze nach oben. Oder auch Diagonal verschraubt, die senkrechten Schrauben am Schutzblech und die waagerechten am Nummernschild.
Ach und zu der Patina... Ja ich bin auch froh das der Zustand noch erträglich war, sonst hätte ich sie natürlich auch komplett gemacht so wie meine ander /0.
Gibts jemanden der meine Frage wegen den Felgen gelesen hat?
Edel trinkt der Mensch, dann wird er hilflos und gut.

Fuhrpark: ES 250 Bj1959 Optisch Original jedoch mit kleinen Veränderungen: Elektronischer Tacho, Duplexbremse vorn, Rollerlichtmaschine von PGO, Kupplung leichter, Steuerzeiten geändert, über 30 PS an der Kupplung Viele Edelstahlteile: Rücklicht, Zierstreifen, Bremsgestänge, Batterie- Halteband, Krümmer, Auspuffhalterungen und viele Schrauben,Ansonsten: XL50, CB50 und XB12Ss.
ES-Rischi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1613
Themen: 4
Bilder: 0
Registriert: 1. September 2008 21:55
Wohnort: Leipzig
Alter: 50

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Greif » 8. November 2017 23:00

ES-Rischi hat geschrieben:Gibts jemanden der meine Frage wegen den Felgen gelesen hat?
ja, mich, habe es aber nicht verstanden, wäre eine dieser Formen hier dabei, Vorderradfelgenbilder habe ich gerade nicht und auch nicht im Sammelfred gefunden
LoFüWi hat geschrieben:Danke euch beiden für die Info. Wenn muß ich den beglücken um in den erlesenen Kreis der Rundlampenschweinchenliebhaber aufgenommen zuwerden? :D :D Ich hab gelesen das als Beweis ein Foto mit geliefert werden soll. Zur Zeit steht sie im zerlegten Zusatnd in der Garage. :) :)
dann haue mal rein, Ratschlag von mir, schnell Schwinge hinten montieren und Nippel so auch vorn nach rechts, wenn du Hilfe brauchst, schreibe und Fotos, meiner Meinung nach würde es in dieser Phase deines Aufbaus nicht reichen eine Nummer zu bekommen, aaaaaa...ber hier bist du schon mal richtig als Anwärter, wenn zunächst auch noch ohne Nummer
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028

Schöne Grüße von der Ostsee

Greif

Fuhrpark: MZ ES 250/1 Bj.1964, MZ TS 150 Bj. 1976, 2017 kastriert auf 125 ccm, Simson S53 cx Bj. 1990, Simson Suhl Fahrrad Bj. ?, Baustelle: Awo-Teilehaufen Bj. 1958 mit Schwester Bj. 1960/61
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 808
Themen: 18
Bilder: 18
Registriert: 10. Februar 2012 09:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 61

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon LoFüWi » 9. November 2017 01:41

Also wenn es am Bild scheitern sollte habe auch noch eins im zusammengebauten Zustand (vor der Sanierung). :D :D Bei welcher Mitgliedsnummer ist man gerade?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von LoFüWi am 14. November 2017 06:37, insgesamt 1-mal geändert.
Tschau Jörg

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 120
Bild

Fuhrpark: MZ ETZ 150 Bj.1988
MZ ES 175/1 Bj. 1964
LoFüWi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 50
Themen: 5
Bilder: 32
Registriert: 15. Dezember 2016 04:51
Skype: Jörg

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon ES-Rischi » 9. November 2017 03:13

Zur Frage der Felgen mach ich noch Bilder.
Edel trinkt der Mensch, dann wird er hilflos und gut.

Fuhrpark: ES 250 Bj1959 Optisch Original jedoch mit kleinen Veränderungen: Elektronischer Tacho, Duplexbremse vorn, Rollerlichtmaschine von PGO, Kupplung leichter, Steuerzeiten geändert, über 30 PS an der Kupplung Viele Edelstahlteile: Rücklicht, Zierstreifen, Bremsgestänge, Batterie- Halteband, Krümmer, Auspuffhalterungen und viele Schrauben,Ansonsten: XL50, CB50 und XB12Ss.
ES-Rischi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1613
Themen: 4
Bilder: 0
Registriert: 1. September 2008 21:55
Wohnort: Leipzig
Alter: 50

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon ronnyk » 9. November 2017 10:52

so ein schöner zustand.
und wieder neulackiert.
sehr schade.....

-- Hinzugefügt: 9. November 2017 10:58 --

es geht auch ohne neulacken
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
BildRundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 115

Kupplungshebel bis zum Anschlag ziehen, ersten Gang einschalten durch Niederdrücken des Fußschalthebels. Den Kupplungshebel langsam freigeben, dabei Drehgriff langsam öffnen, nicht aufreißen! Wenn es dabei ruckt, dann liegt das an der mangelnden Abstimmung Ihrer beiden Hände.

Fuhrpark: MZ ES 150 Bj.69
MZ ES 175/1 Bj.66
Simson KR51 BJ.67
ronnyk

Benutzeravatar
 
Beiträge: 28
Themen: 2
Registriert: 24. Februar 2016 07:45
Wohnort: ROS
Alter: 40

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon ES-Rischi » 10. November 2017 18:33

So jetzt kommen mal die Bilder von den Felgen.
Wiegesagt suche ich so eine /1 Felge für hinten. Hat jemand so eine? Auch nur zur Info ob es die überhaupt gab?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von ES-Rischi am 10. November 2017 18:39, insgesamt 1-mal geändert.
Edel trinkt der Mensch, dann wird er hilflos und gut.

Fuhrpark: ES 250 Bj1959 Optisch Original jedoch mit kleinen Veränderungen: Elektronischer Tacho, Duplexbremse vorn, Rollerlichtmaschine von PGO, Kupplung leichter, Steuerzeiten geändert, über 30 PS an der Kupplung Viele Edelstahlteile: Rücklicht, Zierstreifen, Bremsgestänge, Batterie- Halteband, Krümmer, Auspuffhalterungen und viele Schrauben,Ansonsten: XL50, CB50 und XB12Ss.
ES-Rischi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1613
Themen: 4
Bilder: 0
Registriert: 1. September 2008 21:55
Wohnort: Leipzig
Alter: 50

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Schumi1 » 10. November 2017 18:37

Du bräuchtest mal einen neuen Zollstock :)

-- Hinzugefügt: 10. November 2017 18:39 --

@LoFÜWI die nächste Nummer wäre 120, magst haben?
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5973
Themen: 23
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 15:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 47

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon LoFüWi » 10. November 2017 21:58

Schumi1 hat geschrieben:
@LoFÜWI die nächste Nummer wäre 120, magst haben?


Jeep mag haben wollen.
Zuletzt geändert von LoFüWi am 11. November 2017 11:48, insgesamt 1-mal geändert.
Tschau Jörg

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 120
Bild

Fuhrpark: MZ ETZ 150 Bj.1988
MZ ES 175/1 Bj. 1964
LoFüWi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 50
Themen: 5
Bilder: 32
Registriert: 15. Dezember 2016 04:51
Skype: Jörg

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon ES-Rischi » 10. November 2017 23:14

[quote="Schumi1"]Du bräuchtest mal einen neuen Zollstock :)

-- Hinzugefügt: 10. November 2017 18:39 --
Fürs Forum ist der noch gut 8)

Aber was ihr für Felgenkombinationen auf euren /1 ern so habt, würde mich auch interessieren?
Edel trinkt der Mensch, dann wird er hilflos und gut.

Fuhrpark: ES 250 Bj1959 Optisch Original jedoch mit kleinen Veränderungen: Elektronischer Tacho, Duplexbremse vorn, Rollerlichtmaschine von PGO, Kupplung leichter, Steuerzeiten geändert, über 30 PS an der Kupplung Viele Edelstahlteile: Rücklicht, Zierstreifen, Bremsgestänge, Batterie- Halteband, Krümmer, Auspuffhalterungen und viele Schrauben,Ansonsten: XL50, CB50 und XB12Ss.
ES-Rischi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1613
Themen: 4
Bilder: 0
Registriert: 1. September 2008 21:55
Wohnort: Leipzig
Alter: 50

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon der janne » 11. November 2017 08:49

Es gibt meiner Meinung nach nur 2 Felgentypen...Die etwas gerundete Vordere und die runde Hintere dazu...Die sogenannten "Grünert" Felgen und die eckigen Nachfolger.

Somit wirst du keinen "halbgerundeten"Typ für hinten finden...Den die ganz rundgelutschte gehört hinten dazu...

Sag ich jetzt mal so...liegen ja genug Felgen hier...und da wäre eserstaunlich das es da einen weiteren Typ geben soll....
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Lancia Zeta 2.0 Turbo Bj. 96; Audi 80 Bj.90 aus Ersthand; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7814
Artikel: 1
Themen: 122
Bilder: 48
Registriert: 29. Mai 2006 21:51
Wohnort: Chemnitz/Adelsberg (Exil-Vogtländer)
Alter: 35

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Schumi1 » 11. November 2017 12:10

So, hab die Nr. 120 hinzugefügt. Für alles andere ruhig selbst mal wieder den 1. Beitrag zu Gemüte ziehen. :wink:
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5973
Themen: 23
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 15:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 47

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon ES-Rischi » 15. November 2017 19:55

der janne hat geschrieben:Es gibt meiner Meinung nach nur 2 Felgentypen...Die etwas gerundete Vordere und die runde Hintere dazu...Die sogenannten "Grünert" Felgen und die eckigen Nachfolger.


Somit wirst du keinen "halbgerundeten"Typ für hinten finden...Den die ganz rundgelutschte gehört hinten dazu...

Sag ich jetzt mal so...liegen ja genug Felgen hier...und da wäre eserstaunlich das es da einen weiteren Typ geben soll....

Ja das klingt auch nach meiner Erfahrung. Danke, falls jemand was anderes weiß, kann er ja mal ne Info abgeben.
Edel trinkt der Mensch, dann wird er hilflos und gut.

Fuhrpark: ES 250 Bj1959 Optisch Original jedoch mit kleinen Veränderungen: Elektronischer Tacho, Duplexbremse vorn, Rollerlichtmaschine von PGO, Kupplung leichter, Steuerzeiten geändert, über 30 PS an der Kupplung Viele Edelstahlteile: Rücklicht, Zierstreifen, Bremsgestänge, Batterie- Halteband, Krümmer, Auspuffhalterungen und viele Schrauben,Ansonsten: XL50, CB50 und XB12Ss.
ES-Rischi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1613
Themen: 4
Bilder: 0
Registriert: 1. September 2008 21:55
Wohnort: Leipzig
Alter: 50

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon yamtchu » 15. November 2017 21:55

Hallo,

seit Samstag bin ich nun Besitzer eines Schweinchens aus dem Jahr 59. Ziel ist im Moment das Moped ohne Restauration wieder auf die Straße zu bekommen, also ohne

Lackierer. Ich hätte gleich mal noch eine Frage. Ist es normal das der kleine Hebel für den Reflektor so nah am Koti ist?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Grüße René

Bild

Fuhrpark: MZ ES 250/0 Bj. 59, MZ ES 150/Bj. 63, Simson SR50/Bj 87, ...
yamtchu

 
Beiträge: 6
Themen: 1
Registriert: 22. April 2015 20:36
Wohnort: Leisnig

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon der janne » 15. November 2017 22:25

Sieht echt nach wenig Platz aus...Lamenmaske nach unten gestellt?
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Lancia Zeta 2.0 Turbo Bj. 96; Audi 80 Bj.90 aus Ersthand; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7814
Artikel: 1
Themen: 122
Bilder: 48
Registriert: 29. Mai 2006 21:51
Wohnort: Chemnitz/Adelsberg (Exil-Vogtländer)
Alter: 35

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Greif » 15. November 2017 22:47

ist nicht normal und sollte kein Problem sein, Scheinwerfer raus, beide Bolzen an der Lampenhalterung lösen und schon kannste den Rüssel etwas anheben, Schweinchen wird sich freuen, denn so sieht es etwas unterwürfig aus
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028

Schöne Grüße von der Ostsee

Greif

Fuhrpark: MZ ES 250/1 Bj.1964, MZ TS 150 Bj. 1976, 2017 kastriert auf 125 ccm, Simson S53 cx Bj. 1990, Simson Suhl Fahrrad Bj. ?, Baustelle: Awo-Teilehaufen Bj. 1958 mit Schwester Bj. 1960/61
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 808
Themen: 18
Bilder: 18
Registriert: 10. Februar 2012 09:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 61

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Rüssel » 16. November 2017 00:20

Hallo Rundlampenschweinchenliebhaber,
ein angenehmes Forum und diesen Fred habt Ihr.
Mein Rüsselchen ES175/1 (1967 lt. Typschild) ist noch nicht ganz fertig.
Die Verkehrsteilnahme ist geplant, jedoch kein Neulack, Verchromen oder Verzinken.
Dürfen wir mit einer Aufnahme in den Club rechnen?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß, André

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 121

Bild

Fuhrpark: MZ ES, TS
Rüssel

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11
Themen: 1
Bilder: 3
Registriert: 31. März 2017 23:41
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon kt1040 » 16. November 2017 06:00

Was, so'ne schäbige Maschine hier in unserem schönen Fred? Da blitzt und blinkt ja garnichts :(



;)

Willkommen hier im besten Forum und bei den Leuten mit Geschmack. Schickes Maschinchen, viel Spaß damit

Thomas
Lieber Gott, lass regnen. Hirn oder Steine, egal, aber triff!

Bild
Nr.: 67 bei den Rundlampen

"Herr von Bülow, Sie sind nicht krank, nur alt!"

Fuhrpark: auf 2 Rädern: MZ ES300/1963, IWL Berlin/1962, MZ ES300 (Baustelle) 1964 IWL Berlin Baustelle/1960
auf 3 Rädern: MZ ES300 mit Superelastik/1964
auf 4 Rädern: Nissan Bluebird 2.0 SLX/1988 (stillgelegt und trocken verwahrt bis 2018), Mercedes V250d (2015) das neue Arbeitstier
kt1040

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2168
Themen: 88
Bilder: 243
Registriert: 22. April 2011 16:16
Wohnort: Burgkunstadt
Alter: 50
Skype: kt1040

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon yamtchu » 16. November 2017 06:16

Danke für die Tips, schau ich mir an.
Ich hoffe mit schäbig war das Moped von Rüssel und nicht mein baby gemeint. :tongue:
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Grüße René

Bild

Fuhrpark: MZ ES 250/0 Bj. 59, MZ ES 150/Bj. 63, Simson SR50/Bj 87, ...
yamtchu

 
Beiträge: 6
Themen: 1
Registriert: 22. April 2015 20:36
Wohnort: Leisnig

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Rüssel » 16. November 2017 07:24

Für mich ist "scxhäbig" ein Kompliment, wenn die Fuhre zum fahren gebracht wird. Es ist ein Zeugnis dafür, wie Vorbesitzer und aktueller Eigner damit umgehen.

André
Gruß, André

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 121

Bild

Fuhrpark: MZ ES, TS
Rüssel

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11
Themen: 1
Bilder: 3
Registriert: 31. März 2017 23:41
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon otmar » 16. November 2017 12:51

yamtchu hat geschrieben:Hallo,

seit Samstag bin ich nun Besitzer eines Schweinchens aus dem Jahr 59. Ziel ist im Moment das Moped ohne Restauration wieder auf die Straße zu bekommen, also ohne

Lackierer. Ich hätte gleich mal noch eine Frage. Ist es normal das der kleine Hebel für den Reflektor so nah am Koti ist?


Schönes Teil mit der seltenen Linierung am Tank! Den lachsroten Deckel tauscht Dir bestimmt jemand gegen einen schwarzen. Mglw. habe ich sogar noch einen schwarzen. Ich muss mal schauen ...
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied #101 - One - O - One

Bild

Fuhrpark: ES 175
otmar

 
Beiträge: 537
Themen: 12
Bilder: 3
Registriert: 23. Dezember 2015 21:07
Wohnort: bei Berlin

VorherigeNächste

Zurück zu Typen / Modelle



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste