Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Fragen zu bestimmten Modellen?!

Moderator: Moderatoren

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon fischegucker » 28. November 2017 21:20

Hallo RLSLiebhaber :P
Ich bitte um Aufnahme in Euren Club.
Ein aktuelles Bild könnte ich leider nur von Einzelteilen (natürlich das Schweinchen, nicht ich) schicken. Daher greife ich mal auf einen Schnappschuss vom vergangenen Jahr zurück... da hat doch tatsächlich der Weihnachtsmann mein ostmobiles Schwein geritten und mit Hilfe meiner Frau die Geschenke zugestellt. Dagegen ist ein Schlitten mit Rentieren ein lahmes und um Längen weniger charmantes Fortbewegungs- und Transportmittel.
Grüße aus dem Sauerland
Mattes
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Entscheidend ist was hinten raus kommt ..... Helmut Kohl 1984.

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 122
Bild

Fuhrpark: ES 175-1 / 1966 Rahmen:3088233 Motor:4143784
KR51/1S, S50B2, S53M, Omega 2,6 V6, Astra Cabrio 1,6i Bertone
fischegucker

Benutzeravatar
 
Beiträge: 22
Themen: 2
Registriert: 22. November 2016 09:19
Wohnort: Olpe / Sauerland
Alter: 55

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Lorchen » 28. November 2017 21:38

JHNS hat geschrieben:Es zeigt sich, dass die Senkbohrung mit 3,5mm zu flach ist, die Dichtlippe liegt so noch im Bereich der Verzahnung.

Zeigt die Dichtlippe nach außen? Dann evtl. den Dichtring umdrehen.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 74, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28802
Artikel: 1
Themen: 199
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon ES-Rischi » 28. November 2017 23:49

Kann das sein, dass deine Deckeldichtung zu dick ist? Eigentlich guckt die Verzahnung nicht so weit hinein? Ich hatte auch meinen ersten Kupplungsdeckel von Trabimotorrad mit Simmerring versehen lassen. Den von der 175er hab ich dann selbst so umgebaut. Er ist absolut dicht. Ich habe mir speziel zwei Zapfenbohrer anfertigen lassen. Wenn einer Bedarf hat?
Edel trinkt der Mensch, dann wird er hilflos und gut.

Fuhrpark: ES 250 Bj1959 Optisch Original jedoch mit kleinen Veränderungen: Elektronischer Tacho, Duplexbremse vorn, Rollerlichtmaschine von PGO, Kupplung leichter, Steuerzeiten geändert, über 30 PS an der Kupplung Viele Edelstahlteile: Rücklicht, Zierstreifen, Bremsgestänge, Batterie- Halteband, Krümmer, Auspuffhalterungen und viele Schrauben,Ansonsten: XL50, CB50 und XB12Ss.
ES-Rischi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1615
Themen: 4
Bilder: 0
Registriert: 1. September 2008 21:55
Wohnort: Leipzig
Alter: 50

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon kt1040 » 29. November 2017 06:16

ES-Rischi hat geschrieben:Kann das sein, dass deine Deckeldichtung zu dick ist? Eigentlich guckt die Verzahnung nicht so weit hinein? Ich hatte auch meinen ersten Kupplungsdeckel von Trabimotorrad mit Simmerring versehen lassen. Den von der 175er hab ich dann selbst so umgebaut. Er ist absolut dicht. Ich habe mir speziel zwei Zapfenbohrer anfertigen lassen. Wenn einer Bedarf hat?


Muss nicht unbedingt sein. Ich habe schon Schaltwellen mit unterschiedlich langer Verzahnung gesehen, die alle aus Rundlampenmotoren stammen sollten.
Lieber Gott, lass regnen. Hirn oder Steine, egal, aber triff!

Bild
Nr.: 67 bei den Rundlampen

"Herr von Bülow, Sie sind nicht krank, nur alt!"

Fuhrpark: auf 2 Rädern: MZ ES300/1963, IWL Berlin/1962, MZ ES300 (Baustelle) 1964 IWL Berlin Baustelle/1960
auf 3 Rädern: MZ ES300 mit Superelastik/1964
auf 4 Rädern: Nissan Bluebird 2.0 SLX/1988 (stillgelegt und trocken verwahrt bis 2018), Mercedes V250d (2015) das neue Arbeitstier
kt1040

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2168
Themen: 88
Bilder: 243
Registriert: 22. April 2011 16:16
Wohnort: Burgkunstadt
Alter: 50
Skype: kt1040

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon JHNS » 29. November 2017 06:51

Guten Morgen! Die Dichtlippe saß innen, die Seitendeckeldichtung ist eine der dünnen von Gabor. Achim versenkt den Dichtring glaube ich ca 5mm (er hat ja auch 14x20x5 verbaut), Gabor hat aber eben nur 14x20x3 eingesetzt, weswegen die Bohrung flacher ist. Ich werde im Rahmen der erneuten Demontage des Deckels ausmessen, wie weit genau das Vielzahnprofil reicht, mache auch noch ein Foto.

Rischi, könntest Du mir notfalls den Simmeringsitz etwas vertiefen? Nach Leipzig hab ich es ja nicht so weit...

schöne Grüße-Johannes
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 089
Bild

Fuhrpark: MZ ES250, BJ1959, S51 B2-4, Bj1980
JHNS

 
Beiträge: 462
Themen: 18
Registriert: 21. Februar 2016 15:48
Wohnort: Halle
Alter: 37

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon ES-Rischi » 29. November 2017 18:00

JHNS hat geschrieben:Guten Morgen! Die Dichtlippe saß innen, die Seitendeckeldichtung ist eine der dünnen von Gabor. Achim versenkt den Dichtring glaube ich ca 5mm (er hat ja auch 14x20x5 verbaut), Gabor hat aber eben nur 14x20x3 eingesetzt, weswegen die Bohrung flacher ist. Ich werde im Rahmen der erneuten Demontage des Deckels ausmessen, wie weit genau das Vielzahnprofil reicht, mache auch noch ein Foto.

Rischi, könntest Du mir notfalls den Simmeringsitz etwas vertiefen? Nach Leipzig hab ich es ja nicht so weit...

schöne Grüße-Johannes

Man könnte ja trotzdem die Zylindersenkung tiefer setzen oder auch die Deckeldichtung weglassen und den Deckel einkleben, wie bei der Motormitte. Bei der Montage kann man mit feinem Sandpapier die Spitzen der Verzahnung etwas entschärfen und dann schön einfetten mit dem dicksten ett was du hast. Z.B Wasserpumpenfett.
Edel trinkt der Mensch, dann wird er hilflos und gut.

Fuhrpark: ES 250 Bj1959 Optisch Original jedoch mit kleinen Veränderungen: Elektronischer Tacho, Duplexbremse vorn, Rollerlichtmaschine von PGO, Kupplung leichter, Steuerzeiten geändert, über 30 PS an der Kupplung Viele Edelstahlteile: Rücklicht, Zierstreifen, Bremsgestänge, Batterie- Halteband, Krümmer, Auspuffhalterungen und viele Schrauben,Ansonsten: XL50, CB50 und XB12Ss.
ES-Rischi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1615
Themen: 4
Bilder: 0
Registriert: 1. September 2008 21:55
Wohnort: Leipzig
Alter: 50

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Greif » 29. November 2017 18:39

fischegucker hat geschrieben:Hallo RLSLiebhaber :P Ich bitte um Aufnahme in Euren Club... da hat doch tatsächlich der Weihnachtsmann mein ostmobiles Schwein geritten und mit Hilfe meiner Frau die Geschenke zugestellt. Grüße aus dem Sauerland Mattes

schönes Foto, bin dafür :ja: und Geschenkeadresse kommt per PN :santaclaus:
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028

Schöne Grüße von der Ostsee

Greif

Fuhrpark: MZ ES 250/1 Bj.1964, MZ TS 150 Bj. 1976, 2017 kastriert auf 125 ccm, Simson S53 cx Bj. 1990, Simson Suhl Fahrrad Bj. ?, Baustelle: Awo-Teilehaufen Bj. 1958 mit Schwester Bj. 1960/61
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 808
Themen: 18
Bilder: 18
Registriert: 10. Februar 2012 09:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 61

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Monti 71 » 29. November 2017 19:10

Hallo Fischegucker
Schönes Motorrad ,hoffe es wird wieder grün denn diese Farbe ist hier ja selten. Und sieht neben einem grünen Weihnachtsbaum im Schnee bestimmt schick aus, dann passen auch die Geschenke. Schönes Foto.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr.110Bild

Fuhrpark: 2x MZ ES 175/1 Bj64 , 65 mit Superelastik
Monti 71

Benutzeravatar
 
Beiträge: 42
Themen: 1
Bilder: 11
Registriert: 7. Oktober 2016 09:46
Wohnort: bei Pasewalk
Alter: 46

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon fischegucker » 29. November 2017 22:56

Ich mach diesen Winter erstmal den Motor und den Tank (innen). Dann folgen so Sachen wie Schwingenbolzen usw. .... also Technik first und die Optik vielleicht später. Im Moment fühle ich mich ganz wohl mit dem Aussehen - und für mich ist das auch ein Gebrauchsmotorrad und kein Ausstellungsstück. Schön dass Euch das Foto gefällt - wir hatten auch viel Spaß beim Machen.
Entscheidend ist was hinten raus kommt ..... Helmut Kohl 1984.

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 122
Bild

Fuhrpark: ES 175-1 / 1966 Rahmen:3088233 Motor:4143784
KR51/1S, S50B2, S53M, Omega 2,6 V6, Astra Cabrio 1,6i Bertone
fischegucker

Benutzeravatar
 
Beiträge: 22
Themen: 2
Registriert: 22. November 2016 09:19
Wohnort: Olpe / Sauerland
Alter: 55

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Schumi1 » 29. November 2017 23:08

Ich würde sie farblich so lassen, sieht doch gut aus. :)
Und nun werd ich mal wieder meine Arbeit tun und ne Nummer verteilen. :wink:
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5973
Themen: 23
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 15:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 47

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon fischegucker » 30. November 2017 21:05

Danke das Du Dich an die Arbeit gemacht hast!
Nr. 122 ..... ich werd mich dann später mal an die Schweinchen-Signatur machen.
Wenn das hier nicht alles so virtuell wäre - würd ich mit Euch jetzt erst mal 'n Bierchen aufmachen.
Als ich meiner Frau stolz von meiner Aufnahme bei den Rundlampenschweinchenliebhabern erzählt hab, hab ich doch nen echt seltsamen Blick geerntet :shock:
Ich hoffe ich hab jetzt nicht nen neuen "Tiernamen" :mrgreen:
Entscheidend ist was hinten raus kommt ..... Helmut Kohl 1984.

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 122
Bild

Fuhrpark: ES 175-1 / 1966 Rahmen:3088233 Motor:4143784
KR51/1S, S50B2, S53M, Omega 2,6 V6, Astra Cabrio 1,6i Bertone
fischegucker

Benutzeravatar
 
Beiträge: 22
Themen: 2
Registriert: 22. November 2016 09:19
Wohnort: Olpe / Sauerland
Alter: 55

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Greif » 30. November 2017 23:05

fischegucker hat geschrieben:Wenn das hier nicht alles so virtuell wäre - würd ich mit Euch jetzt erst mal 'n Bierchen aufmachen. :mrgreen:
verstehe ich nicht, wo das Problem ist, mein Vorschlag 1. Advent, 20.03 Uhr und ein Foto :bia:
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028

Schöne Grüße von der Ostsee

Greif

Fuhrpark: MZ ES 250/1 Bj.1964, MZ TS 150 Bj. 1976, 2017 kastriert auf 125 ccm, Simson S53 cx Bj. 1990, Simson Suhl Fahrrad Bj. ?, Baustelle: Awo-Teilehaufen Bj. 1958 mit Schwester Bj. 1960/61
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 808
Themen: 18
Bilder: 18
Registriert: 10. Februar 2012 09:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 61

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Schumi1 » 30. November 2017 23:10

Virtuell ist ja relativ. Es gibt Forumstreffen und auch genügend andere Gelegenheiten es real werden zu lassen :wink:
Laß mal erst wieder den nächsten Sommer kommen. :)
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5973
Themen: 23
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 15:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 47

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Bördeman » 7. Dezember 2017 14:54

Heyho zusammen,

Ich bitte ebenfalls um Aufnahme in diesen erlauchten Club.

29316

Auf dem Bild meine ES von ´64, mit der ich dieses Jahr in Italien die Gegend um Brescello unsicher gemacht hab.
Damals noch mit Kontaktzündung. :lol:
Ist mir am letzten Urlaubstag kauputtgegangen und das gute Stück musste von ner TS abgeschleppt werden. :cry:

Grüße,
Jonas

Fuhrpark: MZ ES 250/1 Bj. 64 , (Schwalbe Kr51/1 Bj. ´80), BMW K100RS von ´84
Bördeman

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20
Themen: 2
Bilder: 8
Registriert: 21. März 2016 18:01
Wohnort: Soester Börde

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon JHNS » 7. Dezember 2017 15:56

Schönes Bild, herzlich wilkommen (WENN Du aufgenommen werden solltest)
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 089
Bild

Fuhrpark: MZ ES250, BJ1959, S51 B2-4, Bj1980
JHNS

 
Beiträge: 462
Themen: 18
Registriert: 21. Februar 2016 15:48
Wohnort: Halle
Alter: 37

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Schumi1 » 7. Dezember 2017 16:10

Also ein paar mehr Bilder dürfen es schon sein :wink:
Aber nichts desto trotz wird ich mal wieder gern ein Nümmerchen verteilen. :)
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5973
Themen: 23
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 15:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 47

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon marcus8401 » 7. Dezember 2017 21:13

Hallo.

Zur Zeit baue ich meine 250er ES /1 wieder auf. Sie ist von Baujahr 1964. Hat jemand ein Bild, wie die Linierung in dem Baujahr aussah?

Fuhrpark: Beste Grüße
Marcus
-----------------------------------------------------------------------------------------
viele MZ und paar Simson AWO, neuerdings auch JAWA
einen Trabant und Käfer
von fahrbereit bis Standzeug's
---------------------------------------------------------------------------------------------------
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 107
marcus8401

 
Beiträge: 114
Themen: 15
Registriert: 27. Juni 2015 07:58
Wohnort: Leipziger Land
Alter: 33

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Bördeman » 8. Dezember 2017 01:24

@Schumi1
so solle es sein:
29318
29319
29320
28693

Wirklich spektakuläre Bilder habe ich noch nicht. Dafür war die Emme zu oft kaputt... :roll:
Aber nun bin ich guter dinge das alles klappt. Das Nächste Bild kommt am 31.12. vom Köterberg-Treffen. 8)

Gruß,
Jonas

Fuhrpark: MZ ES 250/1 Bj. 64 , (Schwalbe Kr51/1 Bj. ´80), BMW K100RS von ´84
Bördeman

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20
Themen: 2
Bilder: 8
Registriert: 21. März 2016 18:01
Wohnort: Soester Börde

Vorherige

Zurück zu Typen / Modelle



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste