offizielle Eintragung 300cm³ in Papiere für ES 250/2 Gespann

Fragen zu bestimmten Modellen?!

Moderator: Moderatoren

offizielle Eintragung 300cm³ in Papiere für ES 250/2 Gespann

Beitragvon smokiebrandy » 13. November 2017 23:26

Hallo Leute,
mich würde interessieren, ob es hier im Forum jemanden gibt, der einen 300 er Motor ganz offiziell in seiner ES 250 /2 betreibt. Ich wäre an einer Briefkopie bzw. Kopie der Zulassung brennend interessiert. Ich möchte dieser Tage mit meinem DEKRA Menschen ein vertrauensvolles Gespräch führen und ihn dazu bewegen mir seinen behördlichen Segen zu geben. Dabei geht es mir nicht um eine höhere Endgeschwindigkeit , sondern um ein weiteres unfallfreies Überleben auch an kleinen Steigungen und bei Gegenwind :oops:

Eine Diskussion ..." bekommst du niemals eingetragen" möchte ich hier nicht lostreten...
Zuletzt geändert von smokiebrandy am 15. November 2017 07:40, insgesamt 1-mal geändert.
Es wurde schon alles gesagt,
nur noch nicht von jedem...

(Karl Valentin)
Teilnehmer der Wolfsschanzentour 2012, 2013 , 2014 , 2015 , 2017
Besucher am Schlagbaum der EU Aussengrenze 2013 / erkennungsdienstlich behandelt , 2017 eingebucht im Netz RU
Mitglied Nr. 081 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ecklampenschweinsympathisant
Sandbüschel-Lichtausknipser 2014/2016


OT-Partisanen-Zitteraal
Der Vollstrecker
___________________
Bild



Gruß aus dem Ostbüro der OT-Partisanen in Zittau , Renè

Fuhrpark: ETZ 150 Bj.1990 rot !, Abgang 15.08.2012
ETZ 250 Bj.1982 rot !,
MUZ Skorpion 660 Bj. 96 rot!,
MZ ES 250/2 Gespann Bj.69 rot !

........................................
Opel Astra G 2.2 nicht rot sondern blau!
ETZ 251 im Aufbau... grün
smokiebrandy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7339
Themen: 39
Bilder: 39
Registriert: 23. Juli 2008 16:55
Wohnort: Zittau
Alter: 49

Re: offizielle Eintragung 300cm³ inPapiere für ES 250/2 Gesp

Beitragvon herb » 14. November 2017 00:56

bei meiner ES250/1 mit TS Motor waren 15 kW eingetragen wegen Irrtum vom Prüfer.

Fuhrpark: ES 250/1
herb

Benutzeravatar
 
Beiträge: 316
Themen: 12
Bilder: 2
Registriert: 16. Februar 2006 18:21
Wohnort: Mehltheuer
Alter: 45

Re: offizielle Eintragung 300cm³ inPapiere für ES 250/2 Gesp

Beitragvon Klaus P. » 14. November 2017 09:38

smokiebrandy hat geschrieben:Hallo Leute,
mich würde interessieren, ob es hier im Forum jemanden gibt, der - - -

Eine Diskussion ..." bekommst du niemals eingetragen" möchte ich hier nicht lostreten...


OT
Ich nicht, aber ich würde dir alles eintragen bringt ja Umsatz und daran ist ja auch der TÜV gebunden.

Ich habe auf meinem MM250/2 Block einen /3 o./4 Zyl. mit einem Kolbend. von 72,5 mm oder sogar 73,0.
Müßte ich den gesetzlich -- - ?

Gruß Klaus

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 7107
Themen: 46
Registriert: 6. September 2010 18:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 70

Re: offizielle Eintragung 300cm³ inPapiere für ES 250/2 Gesp

Beitragvon starke136 » 14. November 2017 10:57

Mein Tüver sagte zum Thema 300ccm MZ Motor:

Wenns das original mal gab, wie bei der ETZ 301, ist es kein Problem einen aufgebohrten ETZ Motor einzutragen.

Bei anderen MZ Motoren, die es nicht als 300ccm vom Werk aus gab, geht es auch.
Nur wird es teuer und schwierig, da eine Einzelabnahme nach modernen Richtlinien erfolgen muss d.h. mit Abgasuntersuchung etz. Sofern nicht irgend jemand sowas schonmal eingetragen bekommen hat. Dann reicht ihm eine Briefkopie mit Eintragung, da es ja dann schonmal jemand geprüft und quasi als "bewiligt" festgestellt hat.

Also wenn jmd einen 300er TS Motor eingetragen hat, ich hätte sehr gerne eine Briefkopie für meinen Tüver/Dekramann :oops:
Bild
Trüffelschweine Logo Designer Mitglied Nr: 007

Bild
Gründungsmitgleid MKBV 13.08.2016

Fuhrpark: MZ TS 250/1 "Jule"
Simson S50B2
Pannonia Bastard auf Basis TLF 250 Deluxe "Masha"
starke136

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1035
Themen: 87
Bilder: 25
Registriert: 4. September 2011 16:44
Wohnort: Meuselbach
Alter: 25

Re: offizielle Eintragung 300cm³ inPapiere für ES 250/2 Gesp

Beitragvon Stephan » 14. November 2017 11:23

Was ist eigentlich mit den ganzen Fischer-Sätzen?

Andreas und Maddin hatten doch glaube sowas verbaut.

Warum willst du eigentlich mehr Leistung, ich denke der 250er zieht gut. Oder reicht der etwa für polnische Europatraßen nicht aus?

Spontan würde nmir da Klappstuhl einfallen, was sagt der eigentlich zur Eintragung?
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ ES, ETS und ETZ sowie einge Simson
Trabant 601; Ford Fiesta GFJ, jetzt in Rente; Peugeot 308SW 2015 und Peugeot 306 als Zweitwagen.
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 6648
Themen: 255
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 19:03
Wohnort: Zittau
Alter: 30

Re: offizielle Eintragung 300cm³ inPapiere für ES 250/2 Gesp

Beitragvon Andreas » 14. November 2017 11:41

So rein rechtlich gesehen müßte doch eigentlich jedes Übermaß eingetragen werden. Wer macht das? Keiner.
Was haben die MZ-Motoren serienmässig? 243 ccm? Ab 250 ccm ist man dann schon im Bereich des Steuerbetrugs.
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild


Bitte um Mithilfe: Liste der Rahmen/Motornummern ETS 125/150/175/250/Eskort

Fuhrpark: ETS 250/SuperElastik Gespann Bj.´71, Berliner Roller SR 59 Bj. '61, R1150GS Bj. ´01, R65 Bj. '81
Standpark: Zündapp Bergsteiger


mz-forum.com
ets250.com
familie-gruen.com
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 19597
Artikel: 28
Themen: 803
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 20:00
Wohnort: Solingen
Alter: 50

Re: offizielle Eintragung 300cm³ inPapiere für ES 250/2 Gesp

Beitragvon derJörn » 14. November 2017 11:45

Es gab ja ne 300er es...könnt man das nicht as referenz nehmen???
Ich mein es war ja nur ne modellpflege,facelift würde man heute sagen...

PS: Hier im Forumhat einer ne RT/3 mit ES250 triebwerk auf die Straße bekommen...dieses Jahr erst...frag ihn dich mal ganz nett...glaub er war sogar kurz bei ullis Gartenparty....
Zuletzt geändert von derJörn am 14. November 2017 11:47, insgesamt 1-mal geändert.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 102

Bild

Fuhrpark: -ETZ 250 EZ 03/84
-ES 150/1 Bj ??/72 ehemalige ABVer Mashiene aus DD
-RT 125/2 Bj 11/58
-RT 125/ 3oder4 ?
-Es 250/2
-Es 175/1 Bj 62
-TS 250/1A (Grenzregiment 4) Bj 78
Vielleicht bald ne ES 300
derJörn

 
Beiträge: 473
Bilder: 2
Registriert: 30. Dezember 2007 18:23
Wohnort: Hoyerswerda
Alter: 32

Re: offizielle Eintragung 300cm³ inPapiere für ES 250/2 Gesp

Beitragvon Lorchen » 14. November 2017 11:45

Andreas hat geschrieben:Was haben die MZ-Motoren serienmässig? 243 ccm? Ab 250 ccm ist man dann schon im Bereich des Steuerbetrugs.

Daher wurde das Nullmaß bei den 250ern (Ab der ES /2 glaube ich) um 1mm verringert, damit man auch beim letzten Schleifmaß noch unter 250cm3 bleibt.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 74, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28725
Artikel: 1
Themen: 199
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: offizielle Eintragung 300cm³ inPapiere für ES 250/2 Gesp

Beitragvon derJörn » 14. November 2017 11:49

Also beim letzten schleifmaß sicher nicht...denn ab der 70er bohrung hat die ETZ 250,14cm³ )
Zuletzt geändert von derJörn am 14. November 2017 11:56, insgesamt 1-mal geändert.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 102

Bild

Fuhrpark: -ETZ 250 EZ 03/84
-ES 150/1 Bj ??/72 ehemalige ABVer Mashiene aus DD
-RT 125/2 Bj 11/58
-RT 125/ 3oder4 ?
-Es 250/2
-Es 175/1 Bj 62
-TS 250/1A (Grenzregiment 4) Bj 78
Vielleicht bald ne ES 300
derJörn

 
Beiträge: 473
Bilder: 2
Registriert: 30. Dezember 2007 18:23
Wohnort: Hoyerswerda
Alter: 32

Re: offizielle Eintragung 300cm³ inPapiere für ES 250/2 Gesp

Beitragvon smokiebrandy » 14. November 2017 11:51

derJörn hat geschrieben:Es gab ja ne 300er es...könnt man das nicht as referenz nehmen???
Ich mein es war ja nur ne modellpflege,facelift würde man heute sagen...

PS: Hier im Forumhat einer ne RT/3 mit ES250 triebwerk auf die Straße bekommen...dieses Jahr erst...frag ihn dich mal ganz nett...glaub er war sogar kurz bei ullis Gartenparty....


...so war mein Plan...ich habe schon eine Briefkopie (ES 300) und ein paar Daten zur ETS 300G , allerdings nur Wikipedia Zeugs...

@Stephan... es geht ums Gespann... :oops:
Zuletzt geändert von smokiebrandy am 14. November 2017 12:11, insgesamt 1-mal geändert.
Es wurde schon alles gesagt,
nur noch nicht von jedem...

(Karl Valentin)
Teilnehmer der Wolfsschanzentour 2012, 2013 , 2014 , 2015 , 2017
Besucher am Schlagbaum der EU Aussengrenze 2013 / erkennungsdienstlich behandelt , 2017 eingebucht im Netz RU
Mitglied Nr. 081 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ecklampenschweinsympathisant
Sandbüschel-Lichtausknipser 2014/2016


OT-Partisanen-Zitteraal
Der Vollstrecker
___________________
Bild



Gruß aus dem Ostbüro der OT-Partisanen in Zittau , Renè

Fuhrpark: ETZ 150 Bj.1990 rot !, Abgang 15.08.2012
ETZ 250 Bj.1982 rot !,
MUZ Skorpion 660 Bj. 96 rot!,
MZ ES 250/2 Gespann Bj.69 rot !

........................................
Opel Astra G 2.2 nicht rot sondern blau!
ETZ 251 im Aufbau... grün
smokiebrandy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7339
Themen: 39
Bilder: 39
Registriert: 23. Juli 2008 16:55
Wohnort: Zittau
Alter: 49

Re: offizielle Eintragung 300cm³ inPapiere für ES 250/2 Gesp

Beitragvon Andreas » 14. November 2017 11:52

Lorchen hat geschrieben:
Andreas hat geschrieben:Was haben die MZ-Motoren serienmässig? 243 ccm? Ab 250 ccm ist man dann schon im Bereich des Steuerbetrugs.

Daher wurde das Nullmaß bei den 250ern (Ab der ES /2 glaube ich) um 1mm verringert, damit man auch beim letzten Schleifmaß noch unter 250cm3 bleibt.


Das letzte Schleifmaß ist aber auch irgendwie flexibel ;-)
Wie würde sonst ein 74,45er Kolben in einen TS Zylinder passen?
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild


Bitte um Mithilfe: Liste der Rahmen/Motornummern ETS 125/150/175/250/Eskort

Fuhrpark: ETS 250/SuperElastik Gespann Bj.´71, Berliner Roller SR 59 Bj. '61, R1150GS Bj. ´01, R65 Bj. '81
Standpark: Zündapp Bergsteiger


mz-forum.com
ets250.com
familie-gruen.com
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 19597
Artikel: 28
Themen: 803
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 20:00
Wohnort: Solingen
Alter: 50

Re: offizielle Eintragung 300cm³ inPapiere für ES 250/2 Gesp

Beitragvon Stephan » 14. November 2017 12:06

smokiebrandy hat geschrieben:
derJörn hat geschrieben:Es gab ja ne 300er es...könnt man das nicht as referenz nehmen???
Ich mein es war ja nur ne modellpflege,facelift würde man heute sagen...

PS: Hier im Forumhat einer ne RT/3 mit ES250 triebwerk auf die Straße bekommen...dieses Jahr erst...frag ihn dich mal ganz nett...glaub er war sogar kurz bei ullis Gartenparty....


...so war mein Plan...ich habe schon eine Briefkopie und ein paar Daten zur ETS 300G , allerdings nur Wikipedia Zeugs...

@Stephan... es geht ums Gespann... :oops:


Na eben deswegen, ich dachte der fährt locker über 100km/h. Willst du damit zur Wolfsschanze? Bedenke, dass mein 300er deinem 250er nicht das Wasser weggraben konnte. Deswegen mal den Klappstuhl fragen.
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ ES, ETS und ETZ sowie einge Simson
Trabant 601; Ford Fiesta GFJ, jetzt in Rente; Peugeot 308SW 2015 und Peugeot 306 als Zweitwagen.
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 6648
Themen: 255
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 19:03
Wohnort: Zittau
Alter: 30

Re: offizielle Eintragung 300cm³ inPapiere für ES 250/2 Gesp

Beitragvon Bambi » 14. November 2017 13:52

Hallo zusammen,
Steuerbetrug würde es erst ab tatsächlichen 300 ccm. Wir zahlen pro angefangene 100 ccm ... oder hat sich da in letzter Zeit was geändert?
Schöne Grüße, Bambi
Nee, ich muß mich korrigieren, hab's nachgelesen: je angefangene 25 ccm!!!
Zuletzt geändert von Bambi am 14. November 2017 13:55, insgesamt 1-mal geändert.
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Fuhrpark: MZ TS 250 (/1) Bj. 1976, Triumph Tiger Trail 750 Bj. 1981, Suzuki GN 400 Bj. 1981, MZ TS 125/150, Hercules GS 175 Bj. 1976, Suzuki DR 750 Big Bj. 1988
Bambi

 
Beiträge: 41
Themen: 1
Registriert: 11. Oktober 2017 23:04
Wohnort: Linz/Rhein
Alter: 60

Re: offizielle Eintragung 300cm³ inPapiere für ES 250/2 Gesp

Beitragvon Andreas » 14. November 2017 13:54

Pro angefangene 25 ccm wenn mich nicht alles täuscht.
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild


Bitte um Mithilfe: Liste der Rahmen/Motornummern ETS 125/150/175/250/Eskort

Fuhrpark: ETS 250/SuperElastik Gespann Bj.´71, Berliner Roller SR 59 Bj. '61, R1150GS Bj. ´01, R65 Bj. '81
Standpark: Zündapp Bergsteiger


mz-forum.com
ets250.com
familie-gruen.com
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 19597
Artikel: 28
Themen: 803
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 20:00
Wohnort: Solingen
Alter: 50

Re: offizielle Eintragung 300cm³ inPapiere für ES 250/2 Gesp

Beitragvon Bambi » 14. November 2017 13:57

Ja, Andreas, hab' mich selbst gerade schlaugelesen und editiert!
Danke und schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Fuhrpark: MZ TS 250 (/1) Bj. 1976, Triumph Tiger Trail 750 Bj. 1981, Suzuki GN 400 Bj. 1981, MZ TS 125/150, Hercules GS 175 Bj. 1976, Suzuki DR 750 Big Bj. 1988
Bambi

 
Beiträge: 41
Themen: 1
Registriert: 11. Oktober 2017 23:04
Wohnort: Linz/Rhein
Alter: 60

Re: offizielle Eintragung 300cm³ inPapiere für ES 250/2 Gesp

Beitragvon flotter 3er » 14. November 2017 14:00

Stephan hat geschrieben:
smokiebrandy hat geschrieben:
derJörn hat geschrieben:Es gab ja ne 300er es...könnt man das nicht as referenz nehmen???
Ich mein es war ja nur ne modellpflege,facelift würde man heute sagen...

PS: Hier im Forumhat einer ne RT/3 mit ES250 triebwerk auf die Straße bekommen...dieses Jahr erst...frag ihn dich mal ganz nett...glaub er war sogar kurz bei ullis Gartenparty....


...so war mein Plan...ich habe schon eine Briefkopie und ein paar Daten zur ETS 300G , allerdings nur Wikipedia Zeugs...

@Stephan... es geht ums Gespann... :oops:


Na eben deswegen, ich dachte der fährt locker über 100km/h. Willst du damit zur Wolfsschanze? Bedenke, dass mein 300er deinem 250er nicht das Wasser weggraben konnte. Deswegen mal den Klappstuhl fragen.



Ich denke es geht hier um Drehmoment. Und 100kmh, ja, aber nur bei einem Fahrer der nicht viel höher als die Lenkerverkleidung ist.... :versteck:
Gruß Frank


Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)

Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und nicht den Wert.... Oskar Wilde

Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....
OT Stretchpartisane Bild

Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
 
Beiträge: 12678
Artikel: 1
Themen: 180
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 12:53
Wohnort: Gransee
Alter: 55

Re: offizielle Eintragung 300cm³ inPapiere für ES 250/2 Gesp

Beitragvon smokiebrandy » 14. November 2017 14:03

:zunge:
Es wurde schon alles gesagt,
nur noch nicht von jedem...

(Karl Valentin)
Teilnehmer der Wolfsschanzentour 2012, 2013 , 2014 , 2015 , 2017
Besucher am Schlagbaum der EU Aussengrenze 2013 / erkennungsdienstlich behandelt , 2017 eingebucht im Netz RU
Mitglied Nr. 081 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ecklampenschweinsympathisant
Sandbüschel-Lichtausknipser 2014/2016


OT-Partisanen-Zitteraal
Der Vollstrecker
___________________
Bild



Gruß aus dem Ostbüro der OT-Partisanen in Zittau , Renè

Fuhrpark: ETZ 150 Bj.1990 rot !, Abgang 15.08.2012
ETZ 250 Bj.1982 rot !,
MUZ Skorpion 660 Bj. 96 rot!,
MZ ES 250/2 Gespann Bj.69 rot !

........................................
Opel Astra G 2.2 nicht rot sondern blau!
ETZ 251 im Aufbau... grün
smokiebrandy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7339
Themen: 39
Bilder: 39
Registriert: 23. Juli 2008 16:55
Wohnort: Zittau
Alter: 49

Re: offizielle Eintragung 300cm³ inPapiere für ES 250/2 Gesp

Beitragvon CJ » 14. November 2017 15:26

Andreas hat geschrieben:So rein rechtlich gesehen müßte doch eigentlich jedes Übermaß eingetragen werden. Wer macht das? Keiner.
Was haben die MZ-Motoren serienmässig? 243 ccm? Ab 250 ccm ist man dann schon im Bereich des Steuerbetrugs.

Der sogenannte Reparaturschliff in den vorgesehenen Übermaßen ist zulassungsrechtlich unbeachtlich. Weiter ist auch steuerrechtlich der in den Papieren festgestellte Hubraum verbindlich. Also kein Problem.
Die Arche wurde von Laien gebaut, die Titanic von Fachleuten

Es gibt keine dummen Fragen – es ist nur dumm, nicht zu fragen

Denken-Drücken-Sprechen - in dieser Reihenfolge (alte Sprechfunkregel)

Fuhrpark: MZ
CJ

Benutzeravatar
 
Beiträge: 836
Themen: 11
Bilder: 5
Registriert: 28. Dezember 2007 16:44
Wohnort: Oboom

Re: offizielle Eintragung 300cm³ inPapiere für ES 250/2 Gesp

Beitragvon herb » 14. November 2017 15:52

Falls Du einen wahlweise Eintrag für Beiwagen hast, könntest Du eine maximale Größe für das Abtriebsritzel festlegen, damit Du nicht über die ursprüngliche Höchstgeschwindigkeit im Solobetrieb kommst. Ich weiß, Dir geht es um den Gespannbetrieb.

Fuhrpark: ES 250/1
herb

Benutzeravatar
 
Beiträge: 316
Themen: 12
Bilder: 2
Registriert: 16. Februar 2006 18:21
Wohnort: Mehltheuer
Alter: 45

Re: offizielle Eintragung 300cm³ inPapiere für ES 250/2 Gesp

Beitragvon smokiebrandy » 14. November 2017 16:54

... ähm also... ich war jetzt gerade mal mit mit einem Päckel Kaffee bei meinem Dekra Menschen... er hat mir versprochen die Sache wohlwollend zu prüfen und will auch keinen Zickenzauber wie Abgasuntersuchung oder irgendwelche Festigkeitsgutachten haben...ihm geht es jetzt erst mal nur darum zu prüfen, ob es irgendwelche Umbaurichtlinien aus DDR Zeiten gab , die gegen mein Vorhaben sprechen könnten ...ansonsten ist ihm klar, dass es mir nicht um die Erhöhung der Endgeschwindigkeit geht , sondern um Drehmoment und das pure Überleben auf der Bundesstraße...er ruft mich an...
Es wurde schon alles gesagt,
nur noch nicht von jedem...

(Karl Valentin)
Teilnehmer der Wolfsschanzentour 2012, 2013 , 2014 , 2015 , 2017
Besucher am Schlagbaum der EU Aussengrenze 2013 / erkennungsdienstlich behandelt , 2017 eingebucht im Netz RU
Mitglied Nr. 081 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ecklampenschweinsympathisant
Sandbüschel-Lichtausknipser 2014/2016


OT-Partisanen-Zitteraal
Der Vollstrecker
___________________
Bild



Gruß aus dem Ostbüro der OT-Partisanen in Zittau , Renè

Fuhrpark: ETZ 150 Bj.1990 rot !, Abgang 15.08.2012
ETZ 250 Bj.1982 rot !,
MUZ Skorpion 660 Bj. 96 rot!,
MZ ES 250/2 Gespann Bj.69 rot !

........................................
Opel Astra G 2.2 nicht rot sondern blau!
ETZ 251 im Aufbau... grün
smokiebrandy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7339
Themen: 39
Bilder: 39
Registriert: 23. Juli 2008 16:55
Wohnort: Zittau
Alter: 49

Re: offizielle Eintragung 300cm³ inPapiere für ES 250/2 Gesp

Beitragvon flotter 3er » 14. November 2017 17:01

smokiebrandy hat geschrieben:... ähm also... ich war jetzt gerade mal mit mit einem Päckel Kaffee bei meinem Dekra Menschen... er hat mir versprochen die Sache wohlwollend zu prüfen und will auch keinen Zickenzauber wie Abgasuntersuchung oder irgendwelche Festigkeitsgutachten haben...ihm geht es jetzt erst mal nur darum zu prüfen, ob es irgendwelche Umbaurichtlinien aus DDR Zeiten gab , die gegen mein Vorhaben sprechen könnten ...ansonsten ist ihm klar, dass es mir nicht um die Erhöhung der Endgeschwindigkeit geht , sondern um Drehmoment und das pure Überleben auf der Bundesstraße...er ruft mich an...


Aber der Hinweis mit der 300er ES ist durchaus zielführend denke ich. Damit kannst du belegen das es 300er ES Gespanne gab, der Motor ist ja relativ identisch. Wenn du ihm jetzt noch klar machst das ist bloß eine bessere Modellpflege von ES/1 zu ES/2 dann sollte das doch passen.
Gruß Frank


Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)

Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und nicht den Wert.... Oskar Wilde

Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....
OT Stretchpartisane Bild

Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
 
Beiträge: 12678
Artikel: 1
Themen: 180
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 12:53
Wohnort: Gransee
Alter: 55

Re: offizielle Eintragung 300cm³ inPapiere für ES 250/2 Gesp

Beitragvon P-J » 14. November 2017 17:14

CJ hat geschrieben:Der sogenannte Reparaturschliff in den vorgesehenen Übermaßen ist zulassungsrechtlich unbeachtlich. Weiter ist auch steuerrechtlich der in den Papieren festgestellte Hubraum verbindlich. Also kein Problem.
:sport: Dann ist mein 71,73mm Kolben ja Legal, ansonsten ists mir Latte. :keks:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 10075
Themen: 110
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 54

Re: offizielle Eintragung 300cm³ inPapiere für ES 250/2 Gesp

Beitragvon smokiebrandy » 14. November 2017 17:39

... der Verweis auf die ES 300 und die vorgelegte Briefkopie haben ihn eigentlich recht zuversichtlich gestimmt...ich habe ihm auch noch gezeigt, dass ETS 300 G Motoren gebaut wurden und eine 301 mit 23 PS solo auch nicht mehr wie 135 Sachen läuft...und manchmal nicht mal die... :mrgreen: desweiteren habe ich vorgeschlagen den Umbau in Verbindung mit dem Seitenwagen einzutragen...ich werde deses Gerät nie solo fahren...wenn es gar nicht anders geht soll er von mir aus auch noch die Ritzelgröße eintragen...
Am meisten hat aber vermutlich das Päckchen Kaffee gezogen, welches ich ihm vor unserer Unterhaltung mit der Bemerkung, dass es keine Bestechung wäre , in die Han gedrückt habe...
Er ist jedenfalls wie ich der Meinung, dass sämtliche Gutachten zu erstellen völliger Blödsinn wäre...ein wenig kennt er sich auch aus mit der Materie...
Es wurde schon alles gesagt,
nur noch nicht von jedem...

(Karl Valentin)
Teilnehmer der Wolfsschanzentour 2012, 2013 , 2014 , 2015 , 2017
Besucher am Schlagbaum der EU Aussengrenze 2013 / erkennungsdienstlich behandelt , 2017 eingebucht im Netz RU
Mitglied Nr. 081 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ecklampenschweinsympathisant
Sandbüschel-Lichtausknipser 2014/2016


OT-Partisanen-Zitteraal
Der Vollstrecker
___________________
Bild



Gruß aus dem Ostbüro der OT-Partisanen in Zittau , Renè

Fuhrpark: ETZ 150 Bj.1990 rot !, Abgang 15.08.2012
ETZ 250 Bj.1982 rot !,
MUZ Skorpion 660 Bj. 96 rot!,
MZ ES 250/2 Gespann Bj.69 rot !

........................................
Opel Astra G 2.2 nicht rot sondern blau!
ETZ 251 im Aufbau... grün
smokiebrandy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7339
Themen: 39
Bilder: 39
Registriert: 23. Juli 2008 16:55
Wohnort: Zittau
Alter: 49

Re: offizielle Eintragung 300cm³ inPapiere für ES 250/2 Gesp

Beitragvon Stephan » 14. November 2017 18:00

smokiebrandy hat geschrieben:... der Verweis auf die ES 300 und die vorgelegte Briefkopie haben ihn eigentlich recht zuversichtlich gestimmt...ich habe ihm auch noch gezeigt, dass ETS 300 G Motoren gebaut wurden und eine 301 mit 23 PS solo auch nicht mehr wie 135 Sachen läuft...und manchmal nicht mal die... :mrgreen: desweiteren habe ich vorgeschlagen den Umbau in Verbindung mit dem Seitenwagen einzutragen...ich werde deses Gerät nie solo fahren...wenn es gar nicht anders geht soll er von mir aus auch noch die Ritzelgröße eintragen...
Am meisten hat aber vermutlich das Päckchen Kaffee gezogen, welches ich ihm vor unserer Unterhaltung mit der Bemerkung, dass es keine Bestechung wäre , in die Han gedrückt habe...
Er ist jedenfalls wie ich der Meinung, dass sämtliche Gutachten zu erstellen völliger Blödsinn wäre...ein wenig kennt er sich auch aus mit der Materie...


Jaja...die sanfte Argumentationsführung. :mrgreen:
Prüfer MM oder JS? Ich denke mal letzteres, oder.
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ ES, ETS und ETZ sowie einge Simson
Trabant 601; Ford Fiesta GFJ, jetzt in Rente; Peugeot 308SW 2015 und Peugeot 306 als Zweitwagen.
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 6648
Themen: 255
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 19:03
Wohnort: Zittau
Alter: 30

Re: offizielle Eintragung 300cm³ inPapiere für ES 250/2 Gesp

Beitragvon smokiebrandy » 14. November 2017 18:06

... der kleine mit den dunklen Haaren...etwa mein Alter...etwas jünger...der junge Blonde hätte mich vermutlich mit meinem Ansinnen wegtreten lassen... :mrgreen: der andere ist regelmäßig auch bei mir im Laden... :mrgreen:
Es wurde schon alles gesagt,
nur noch nicht von jedem...

(Karl Valentin)
Teilnehmer der Wolfsschanzentour 2012, 2013 , 2014 , 2015 , 2017
Besucher am Schlagbaum der EU Aussengrenze 2013 / erkennungsdienstlich behandelt , 2017 eingebucht im Netz RU
Mitglied Nr. 081 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ecklampenschweinsympathisant
Sandbüschel-Lichtausknipser 2014/2016


OT-Partisanen-Zitteraal
Der Vollstrecker
___________________
Bild



Gruß aus dem Ostbüro der OT-Partisanen in Zittau , Renè

Fuhrpark: ETZ 150 Bj.1990 rot !, Abgang 15.08.2012
ETZ 250 Bj.1982 rot !,
MUZ Skorpion 660 Bj. 96 rot!,
MZ ES 250/2 Gespann Bj.69 rot !

........................................
Opel Astra G 2.2 nicht rot sondern blau!
ETZ 251 im Aufbau... grün
smokiebrandy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7339
Themen: 39
Bilder: 39
Registriert: 23. Juli 2008 16:55
Wohnort: Zittau
Alter: 49

Re: offizielle Eintragung 300cm³ inPapiere für ES 250/2 Gesp

Beitragvon Stephan » 14. November 2017 18:14

smokiebrandy hat geschrieben:... der kleine mit den dunklen Haaren...etwa mein Alter...etwas jünger...der junge Blonde hätte mich vermutlich mit meinem Ansinnen wegtreten lassen... :mrgreen: der andere ist regelmäßig auch bei mir im Laden... :mrgreen:


Ich weiß, wen du meinst. MM ist der Blonde. :mrgreen: Ich glaube wir sollten das Mittwoch oder Freitag Abend mal am fahrenden Objekt ausdiskutieren.
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ ES, ETS und ETZ sowie einge Simson
Trabant 601; Ford Fiesta GFJ, jetzt in Rente; Peugeot 308SW 2015 und Peugeot 306 als Zweitwagen.
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 6648
Themen: 255
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 19:03
Wohnort: Zittau
Alter: 30

Re: offizielle Eintragung 300cm³ inPapiere für ES 250/2 Gesp

Beitragvon smokiebrandy » 14. November 2017 18:29

...ich habe Freitag frei...da könnten wir ihn holen...iss aber ein Stück... :mrgreen:
Es wurde schon alles gesagt,
nur noch nicht von jedem...

(Karl Valentin)
Teilnehmer der Wolfsschanzentour 2012, 2013 , 2014 , 2015 , 2017
Besucher am Schlagbaum der EU Aussengrenze 2013 / erkennungsdienstlich behandelt , 2017 eingebucht im Netz RU
Mitglied Nr. 081 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ecklampenschweinsympathisant
Sandbüschel-Lichtausknipser 2014/2016


OT-Partisanen-Zitteraal
Der Vollstrecker
___________________
Bild



Gruß aus dem Ostbüro der OT-Partisanen in Zittau , Renè

Fuhrpark: ETZ 150 Bj.1990 rot !, Abgang 15.08.2012
ETZ 250 Bj.1982 rot !,
MUZ Skorpion 660 Bj. 96 rot!,
MZ ES 250/2 Gespann Bj.69 rot !

........................................
Opel Astra G 2.2 nicht rot sondern blau!
ETZ 251 im Aufbau... grün
smokiebrandy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7339
Themen: 39
Bilder: 39
Registriert: 23. Juli 2008 16:55
Wohnort: Zittau
Alter: 49

Re: offizielle Eintragung 300cm³ inPapiere für ES 250/2 Gesp

Beitragvon SaalPetre » 14. November 2017 18:33

Willst du nur auf 300 ccm oder auch gleich auf den 5 Gänger wechseln ?
Gruß Christian

Bild

Mitglied-NR: 006

Fuhrpark: "Mirinda"ES 250/2 mit PSW ;ES 175/2 schon bei mir nicht mehr bei Papi (wartet auf den 2. Frühling)SR2 maron BJ 19... mit Ersatzrahmen

Triumph StreetTwin Bj 2016
Honda XL 185S BJ 80
SaalPetre

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Henner
 
Beiträge: 1524
Themen: 21
Bilder: 7
Registriert: 10. Oktober 2010 22:27
Wohnort: Berlin-kaulsdorf
Alter: 40

Re: offizielle Eintragung 300cm³ inPapiere für ES 250/2 Gesp

Beitragvon smokiebrandy » 14. November 2017 18:34

... bleibt ein Viergang...der Motor lebt schon , ist eingefahren und überhohlt...
Es wurde schon alles gesagt,
nur noch nicht von jedem...

(Karl Valentin)
Teilnehmer der Wolfsschanzentour 2012, 2013 , 2014 , 2015 , 2017
Besucher am Schlagbaum der EU Aussengrenze 2013 / erkennungsdienstlich behandelt , 2017 eingebucht im Netz RU
Mitglied Nr. 081 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ecklampenschweinsympathisant
Sandbüschel-Lichtausknipser 2014/2016


OT-Partisanen-Zitteraal
Der Vollstrecker
___________________
Bild



Gruß aus dem Ostbüro der OT-Partisanen in Zittau , Renè

Fuhrpark: ETZ 150 Bj.1990 rot !, Abgang 15.08.2012
ETZ 250 Bj.1982 rot !,
MUZ Skorpion 660 Bj. 96 rot!,
MZ ES 250/2 Gespann Bj.69 rot !

........................................
Opel Astra G 2.2 nicht rot sondern blau!
ETZ 251 im Aufbau... grün
smokiebrandy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7339
Themen: 39
Bilder: 39
Registriert: 23. Juli 2008 16:55
Wohnort: Zittau
Alter: 49

Re: offizielle Eintragung 300cm³ inPapiere für ES 250/2 Gesp

Beitragvon ea2873 » 14. November 2017 18:38

smokiebrandy hat geschrieben:... ähm also... ich war jetzt gerade mal mit mit einem Päckel Kaffee bei meinem Dekra Menschen...


ach, das funktioniert noch? und wenn du ihm das nächste Mal ne Kiste Bananen mitbringst, gibts dann 400ccm? :mrgreen: :runningdog: :runningdog: :runningdog:

um bei der Sache zu bleiben: ich könnte mir vorstellen, er wünscht sich einen Referenzmotor um z.B. die Leistung nicht messen zu müssen. Es gibt doch TS300 Umbauten, diese Daten könnte man m.E. nehmen, da der MM250/2 ja von den Leistungsdaten mit dem TS Motor vergleichbar ist. Wenn du ihm noch die Steuerzeiten ES/2 (19PS Motor) und TS vergleichend vorlegst, könnte es mit den Daten der TS gehen.

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 4775
Themen: 26
Bilder: 84
Registriert: 17. Januar 2009 09:53
Wohnort: Regensburg
Alter: 43

Re: offizielle Eintragung 300cm³ inPapiere für ES 250/2 Gesp

Beitragvon SaalPetre » 14. November 2017 18:41

smokiebrandy hat geschrieben:... bleibt ein Viergang...der Motor lebt schon , ist eingefahren und überhohlt...

Dann bin ich mal auf das Ergebnis gespannt. Wäre auch was für Mirinda ;)
Gruß Christian

Bild

Mitglied-NR: 006

Fuhrpark: "Mirinda"ES 250/2 mit PSW ;ES 175/2 schon bei mir nicht mehr bei Papi (wartet auf den 2. Frühling)SR2 maron BJ 19... mit Ersatzrahmen

Triumph StreetTwin Bj 2016
Honda XL 185S BJ 80
SaalPetre

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Henner
 
Beiträge: 1524
Themen: 21
Bilder: 7
Registriert: 10. Oktober 2010 22:27
Wohnort: Berlin-kaulsdorf
Alter: 40

Re: offizielle Eintragung 300cm³ inPapiere für ES 250/2 Gesp

Beitragvon smokiebrandy » 14. November 2017 18:45

... ich lasse mich mal überraschen...der Mann sah das eigentlich sehr entspannt... :oops:
Es wurde schon alles gesagt,
nur noch nicht von jedem...

(Karl Valentin)
Teilnehmer der Wolfsschanzentour 2012, 2013 , 2014 , 2015 , 2017
Besucher am Schlagbaum der EU Aussengrenze 2013 / erkennungsdienstlich behandelt , 2017 eingebucht im Netz RU
Mitglied Nr. 081 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ecklampenschweinsympathisant
Sandbüschel-Lichtausknipser 2014/2016


OT-Partisanen-Zitteraal
Der Vollstrecker
___________________
Bild



Gruß aus dem Ostbüro der OT-Partisanen in Zittau , Renè

Fuhrpark: ETZ 150 Bj.1990 rot !, Abgang 15.08.2012
ETZ 250 Bj.1982 rot !,
MUZ Skorpion 660 Bj. 96 rot!,
MZ ES 250/2 Gespann Bj.69 rot !

........................................
Opel Astra G 2.2 nicht rot sondern blau!
ETZ 251 im Aufbau... grün
smokiebrandy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7339
Themen: 39
Bilder: 39
Registriert: 23. Juli 2008 16:55
Wohnort: Zittau
Alter: 49

Re: offizielle Eintragung 300cm³ inPapiere für ES 250/2 Gesp

Beitragvon mz-schrauber » 14. November 2017 19:37

Smokie, du alter Charmeur... :lach:

Fuhrpark: ES 250/2
mz-schrauber

Benutzeravatar
 
Beiträge: 926
Themen: 72
Bilder: 28
Registriert: 16. April 2006 09:07
Wohnort: Eisenach
Alter: 40

Re: offizielle Eintragung 300cm³ inPapiere für ES 250/2 Gesp

Beitragvon smokiebrandy » 14. November 2017 19:45

... Christian , ich glaube wir müssen demnächst mal ein Bier trinken ... :oops:
Es wurde schon alles gesagt,
nur noch nicht von jedem...

(Karl Valentin)
Teilnehmer der Wolfsschanzentour 2012, 2013 , 2014 , 2015 , 2017
Besucher am Schlagbaum der EU Aussengrenze 2013 / erkennungsdienstlich behandelt , 2017 eingebucht im Netz RU
Mitglied Nr. 081 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ecklampenschweinsympathisant
Sandbüschel-Lichtausknipser 2014/2016


OT-Partisanen-Zitteraal
Der Vollstrecker
___________________
Bild



Gruß aus dem Ostbüro der OT-Partisanen in Zittau , Renè

Fuhrpark: ETZ 150 Bj.1990 rot !, Abgang 15.08.2012
ETZ 250 Bj.1982 rot !,
MUZ Skorpion 660 Bj. 96 rot!,
MZ ES 250/2 Gespann Bj.69 rot !

........................................
Opel Astra G 2.2 nicht rot sondern blau!
ETZ 251 im Aufbau... grün
smokiebrandy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7339
Themen: 39
Bilder: 39
Registriert: 23. Juli 2008 16:55
Wohnort: Zittau
Alter: 49

Re: offizielle Eintragung 300cm³ inPapiere für ES 250/2 Gesp

Beitragvon mz-schrauber » 14. November 2017 20:24

:bia: :gut:

Fuhrpark: ES 250/2
mz-schrauber

Benutzeravatar
 
Beiträge: 926
Themen: 72
Bilder: 28
Registriert: 16. April 2006 09:07
Wohnort: Eisenach
Alter: 40

Re: offizielle Eintragung 300cm³ inPapiere für ES 250/2 Gesp

Beitragvon Lorchen » 14. November 2017 21:32

smokiebrandy hat geschrieben:... und eine 301 mit 23 PS solo auch nicht mehr wie 135 Sachen läuft...und manchmal nicht mal die... :mrgreen:

Alterrr... :ritter:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 74, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28725
Artikel: 1
Themen: 199
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: offizielle Eintragung 300cm³ inPapiere für ES 250/2 Gesp

Beitragvon smokiebrandy » 14. November 2017 21:34

... Treffer versenkt... :rofl: :rofl: :rofl:
Es wurde schon alles gesagt,
nur noch nicht von jedem...

(Karl Valentin)
Teilnehmer der Wolfsschanzentour 2012, 2013 , 2014 , 2015 , 2017
Besucher am Schlagbaum der EU Aussengrenze 2013 / erkennungsdienstlich behandelt , 2017 eingebucht im Netz RU
Mitglied Nr. 081 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ecklampenschweinsympathisant
Sandbüschel-Lichtausknipser 2014/2016


OT-Partisanen-Zitteraal
Der Vollstrecker
___________________
Bild



Gruß aus dem Ostbüro der OT-Partisanen in Zittau , Renè

Fuhrpark: ETZ 150 Bj.1990 rot !, Abgang 15.08.2012
ETZ 250 Bj.1982 rot !,
MUZ Skorpion 660 Bj. 96 rot!,
MZ ES 250/2 Gespann Bj.69 rot !

........................................
Opel Astra G 2.2 nicht rot sondern blau!
ETZ 251 im Aufbau... grün
smokiebrandy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7339
Themen: 39
Bilder: 39
Registriert: 23. Juli 2008 16:55
Wohnort: Zittau
Alter: 49

Re: offizielle Eintragung 300cm³ inPapiere für ES 250/2 Gesp

Beitragvon Egon Damm » 14. November 2017 22:50

Smokie lasse dich nicht kirre machen. Nach meinem Verständniss hast du die Sache richtig angeganen.
Nörgler und Missepeter erleben die TÜV/Dekraleute tagtäglich mehrmals. Auch die können nicht über ihren
Schatten springen. Allerdings helfen die sehr gerne wenn sie um Rat/Problemlösung gefragt werden.
Gruß aus Mücke, dem Tor zur Welt
Kontaktdaten: Egon Damm, Untergasse 12 A, 35325 Mücke
Tel.: 01752237074

Fuhrpark: Motorradtankinnensanierung und Versiegelung
Egon Damm, Untergasse 12 A, 35325 Mücke
Tel.: 01752237074
--------
bevor du in Rente gehst, brauchste eine junge und Frau und ein olles Moped.
Jetzt bin ich in Rente, habe eine junge Frau, ein olles Moped und keine Zeit mehr.
Egon Damm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5279
Themen: 126
Registriert: 2. Januar 2008 20:48
Wohnort: 35325 Mücke
Alter: 66

Re: offizielle Eintragung 300cm³ inPapiere für ES 250/2 Gesp

Beitragvon Stephan » 15. November 2017 06:12

Lorchen hat geschrieben:
smokiebrandy hat geschrieben:... und eine 301 mit 23 PS solo auch nicht mehr wie 135 Sachen läuft...und manchmal nicht mal die... :mrgreen:

Alterrr... :ritter:


Du musst dich aufregen, mit deiner schwarzen 125 Saxon Fun... 8) die Spitze war für mich :P
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ ES, ETS und ETZ sowie einge Simson
Trabant 601; Ford Fiesta GFJ, jetzt in Rente; Peugeot 308SW 2015 und Peugeot 306 als Zweitwagen.
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 6648
Themen: 255
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 19:03
Wohnort: Zittau
Alter: 30

Re: offizielle Eintragung 300cm³ in Papiere für ES 250/2 Ges

Beitragvon smokiebrandy » 15. November 2017 07:48

... nee Stephan...der getroffene Hund hat schon gebellt... :mrgreen: aber das war sozusagen eine Doppelspitze... :lach:
Es wurde schon alles gesagt,
nur noch nicht von jedem...

(Karl Valentin)
Teilnehmer der Wolfsschanzentour 2012, 2013 , 2014 , 2015 , 2017
Besucher am Schlagbaum der EU Aussengrenze 2013 / erkennungsdienstlich behandelt , 2017 eingebucht im Netz RU
Mitglied Nr. 081 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ecklampenschweinsympathisant
Sandbüschel-Lichtausknipser 2014/2016


OT-Partisanen-Zitteraal
Der Vollstrecker
___________________
Bild



Gruß aus dem Ostbüro der OT-Partisanen in Zittau , Renè

Fuhrpark: ETZ 150 Bj.1990 rot !, Abgang 15.08.2012
ETZ 250 Bj.1982 rot !,
MUZ Skorpion 660 Bj. 96 rot!,
MZ ES 250/2 Gespann Bj.69 rot !

........................................
Opel Astra G 2.2 nicht rot sondern blau!
ETZ 251 im Aufbau... grün
smokiebrandy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7339
Themen: 39
Bilder: 39
Registriert: 23. Juli 2008 16:55
Wohnort: Zittau
Alter: 49


Zurück zu Typen / Modelle



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Monti 71, Schorsch80 und 4 Gäste