Simson Fred

Für alles, was nicht MZ / MuZ ist.

Moderator: Moderatoren

Re: Simson Fred

Beitragvon Bonsai-User » 12. März 2017 17:12

Hallo Kollegen,

Mir ist vor ein paar Wochen ein Motor zugelaufen, und ich habe das gleich zum Anlass genommen, meiner Rennsemmel nen Neuen zu verpassen.
Nach dem Zerlegen, Strahlen und Zusammenbau sieht gut aus und läuft super. Nur 3 mal treten ist echt nicht schlecht. Kolben ist von Megu und müsste lange halten.

Jetzt noch das Neue Kennzeichen und ab gehts nächste Woche auf ne Ausfahrt mit meinem Großen.

Grüße
Jan
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Simson S51, KR51/1, ETZ 125
Bonsai-User

 
Beiträge: 108
Themen: 12
Registriert: 8. Juni 2016 19:33
Wohnort: Wartenberg, Bayern
Alter: 37

Re: Simson Fred

Beitragvon OChris » 14. März 2017 11:37

Da mein S51 bei seiner geplanten Wiederbelebung nicht ansprang, ging ich mal auf Fehlersuche und beim Abnehmen des Kupplungsdeckels lachte mich der KW-Simmerring auf der Welle an. Also er war aus dem Sitz verschwunden und ist jetzt nur noch hinter dem Zahnrad hängend auf dem KW-Stumpf wie eine Perle auf der Kette.
Jetzt frage ich mich, muss ich für die Montage eines neuen Simmerrings auch den Kupplungskorb abbauen oder reicht es das Zahnrad auf der KW runterzunehmen? Also bekommt man den neuen ring an der Kupplung vernünftig vorbei? :gruebel:
Hat das schonmal jemand so gemacht?
zweitaktende Grüße
Chris

BildTS250/1 BJ 1979 (die Biene Bild)
BildYamaha XS750E BJ1980 (der Elefant)

Fuhrpark: TS 250/1 deluxe BJ1979 Vape Zündung&Lima; Bing 84/30/110-A
Yamaha XS750E BJ1980 (ein richtiges Eisenschwein)
OChris

Benutzeravatar
 
Beiträge: 539
Themen: 31
Bilder: 1
Registriert: 15. April 2012 20:33
Wohnort: Berlin

Re: Simson Fred

Beitragvon matthias1 » 14. März 2017 11:44

Geht ohne Probleme.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2243
Themen: 213
Registriert: 30. Mai 2011 20:56
Wohnort: cottbus
Alter: 52

Re: Simson Fred

Beitragvon y5bc » 14. März 2017 12:22

bevor du das Zahnrad runter nimmst, markiere dir die Paarung zum kupplungskranz. setzt du es nicht wieder genau so drauf, kommt es die ersten 100-200 km zu nervigen Pfeifgeräuschen. die Paarungen müssen sich dann erst wieder aufeinander einlaufen. das dauert halt ein wenig.
zum abziehen ist manchmal ein kleiner dreiarmabzieher nötig.
eigentlich müsste es gehen, ohne den kupplungskorb runter zu nehmen.
Alles was besser geht, ist nicht gut genug.

Fuhrpark: suzuki bandit 1200s
ansonsten 2x s51, 1 kr51/2
y5bc

Benutzeravatar
 
Beiträge: 554
Themen: 21
Bilder: 17
Registriert: 5. April 2008 20:35
Wohnort: Rodenberg
Alter: 54

Re: Simson Fred

Beitragvon robin » 14. März 2017 12:24

Ja, der Simmerring ist etwas kleiner, als das Primärzahnrad.
Viele Grüße,
Robin

Fuhrpark: ETZ 250/Bj '84, S50 Bj '79, Barkas B1000 KM/2 Bj '89, Wartburg 353W Bj '88
robin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 475
Themen: 5
Bilder: 15
Registriert: 26. Januar 2012 17:47
Wohnort: 39114 Magdeburg & 38678 Clausthal-Zellerfeld
Alter: 27

Re: Simson Fred

Beitragvon OChris » 14. März 2017 12:51

ok :gut:
@y5bc Das mit der Paarung verstehe ich nicht. Meinst du dass der gleiche Zahn wieder in den Kupplungskorb eingreift wie zuvor?
zweitaktende Grüße
Chris

BildTS250/1 BJ 1979 (die Biene Bild)
BildYamaha XS750E BJ1980 (der Elefant)

Fuhrpark: TS 250/1 deluxe BJ1979 Vape Zündung&Lima; Bing 84/30/110-A
Yamaha XS750E BJ1980 (ein richtiges Eisenschwein)
OChris

Benutzeravatar
 
Beiträge: 539
Themen: 31
Bilder: 1
Registriert: 15. April 2012 20:33
Wohnort: Berlin

Re: Simson Fred

Beitragvon y5bc » 14. März 2017 13:04

ja genau so. es muss der gleiche zahn in die gleiche lücke.
ansonsten gibt es Pfeifgeräusche.
die zähne greifen immer wieder in die gleichen lücken und sind daher aufeinander eingelaufen.
Alles was besser geht, ist nicht gut genug.

Fuhrpark: suzuki bandit 1200s
ansonsten 2x s51, 1 kr51/2
y5bc

Benutzeravatar
 
Beiträge: 554
Themen: 21
Bilder: 17
Registriert: 5. April 2008 20:35
Wohnort: Rodenberg
Alter: 54

Re: Simson Fred

Beitragvon OChris » 14. März 2017 13:47

Bei einer Untersetzung von 20/65 Zähnen erscheint mir das aber unlogisch, dass der Zahn nicht in jeden Zahn des Kupplungskobs mal eingreift. :gruebel:
zweitaktende Grüße
Chris

BildTS250/1 BJ 1979 (die Biene Bild)
BildYamaha XS750E BJ1980 (der Elefant)

Fuhrpark: TS 250/1 deluxe BJ1979 Vape Zündung&Lima; Bing 84/30/110-A
Yamaha XS750E BJ1980 (ein richtiges Eisenschwein)
OChris

Benutzeravatar
 
Beiträge: 539
Themen: 31
Bilder: 1
Registriert: 15. April 2012 20:33
Wohnort: Berlin

Re: Simson Fred

Beitragvon Harlekin » 14. März 2017 15:40

Eigentlich pfeift das nur wenn man das verdreht Also innen nach außen.

Aber da streiten sich wie immer die Gelehrten

Fuhrpark: MZ TS250/1A Bj 77
S51B2-4 T
Transalp PD06 bj89
Harlekin

 
Beiträge: 440
Themen: 13
Registriert: 16. Juli 2013 11:15
Wohnort: Braunschweig
Alter: 32

Re: Simson Fred

Beitragvon OChris » 14. März 2017 16:13

Ja das ergibt dann wieder Sinn. Also ich muss nur die Orientierung des Primärrades markieren.
zweitaktende Grüße
Chris

BildTS250/1 BJ 1979 (die Biene Bild)
BildYamaha XS750E BJ1980 (der Elefant)

Fuhrpark: TS 250/1 deluxe BJ1979 Vape Zündung&Lima; Bing 84/30/110-A
Yamaha XS750E BJ1980 (ein richtiges Eisenschwein)
OChris

Benutzeravatar
 
Beiträge: 539
Themen: 31
Bilder: 1
Registriert: 15. April 2012 20:33
Wohnort: Berlin

Re: Simson Fred

Beitragvon robin » 15. März 2017 00:07

bei 20-65 (S51) gibt es Zähne, die nie im Eingriff stehen können. Alle 4 Umdrehungen der Kupplung sind wieder die gleichen Zähne im Eingriff. Bei 21-62 (S70) ist jeder Zahn mal mit einem anderen im Eingriff. Daher ist es nicht falsch beim S51 auch die genaue Position zu markieren.
Viele Grüße,
Robin

Fuhrpark: ETZ 250/Bj '84, S50 Bj '79, Barkas B1000 KM/2 Bj '89, Wartburg 353W Bj '88
robin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 475
Themen: 5
Bilder: 15
Registriert: 26. Januar 2012 17:47
Wohnort: 39114 Magdeburg & 38678 Clausthal-Zellerfeld
Alter: 27

Re: Simson Fred

Beitragvon tony-beloni » 18. März 2017 16:32

matthias1 hat geschrieben:Generell sind alle DDR 50 iger, außer dem Sperber, über die Steuerzeiten gedrosselt. Ohne Zwischenflansch und mit kürzeren Krümmer könnten die 70 km/h in der Ebene drin sein, dafür bezahlst du das mit Drehmoment. Bergrauf im 3. wird dann nicht funktionieren. Der Aufwand das Setup zu testen ist dafür gering.
Ich denke, ohne Erhöhung der Auslaßsteuerzeit wird das nichts. Optimal wären 63 ccm mit angepassten Steuerzeiten, das is aber nicht deine Vorgabe.


Seit letztes Wochenende hängt der M54/11 KFL, zumindestens alles außer dem Zylinder in meinem Star.
20170318_150236.jpg


Vergaser: BVF 16 N1-1
LLD 35
ND 215
DN 4
HD 70
Das Kerzenbild mit einer 72er HD:
20170314_160631.jpg

Vergaser sitzt ohne Zwischenflansch direkt am Zylinder und der Krümmer wurde von 360mm auf 310mm gekürzt.
Mit 14er Ritzel rennt der Vogel auf der Ebene 65km/h. Bergab weit mehr als erwartet. :shock:
Der vierte Gang ist allerdings kraftlos. Den dritten Gang muss man bis 60Km/h ziehen um nicht wieder im nächsten Gang an Geschwindigkeit zu verlieren.
So ganz abgeschlossen ist die Einfahrphase noch nicht. eventuell kommt ja noch ein Quäntchen mehr Leistung.
Sollte sich nichts bessern werde ich ein 13er Ritzel montieren.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
...........Bild.............

Bild

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 013


Bild
einer der berüchtigten Lorchen-Hasi´s

MZ ES 250/0 - MZ 125/2 - MZ ES 250/0 m. SEL - MZ ES 150
DKW RT 200 - Simson KR51 - Simson SR2E - Simson SR4-2/1 - Ardie RZ 200 - Wanderer-Vulkan

Fuhrpark: Diverser alter Krempel aus Chemnitz, Ingolstadt, Leipzig, Nürnberg, Suhl und Zschopau
tony-beloni

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2315
Artikel: 2
Themen: 28
Bilder: 0
Registriert: 9. März 2010 17:39
Wohnort: Stalinstadt
Alter: 32

Re: Simson Fred

Beitragvon daniel_f » 18. März 2017 20:51

Mit 14er Ritzel wird das nichts werden, der Habicht hatte auch nur 13er mit dem 4-Gang-Getriebe. Sonst passiert genau das, was dir passiert ist. Dem Ding geht die Luft aus...
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 007

Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1967, MZ ES 150 Bj. 1964, S51 B1-3 Bj. 1982, KR50 Bj. 1960, SR2E Bj. 1963
daniel_f

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1672
Themen: 27
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2012 10:07
Wohnort: Gottesberg
Alter: 32

Re: Simson Fred

Beitragvon TPM » 20. März 2017 12:19

Moin Moin,
Meine Schwalbe klingt danach als ob in absehbarer Zeit ein Ersatzmotor fällig wird. Dieser soll ein paar kleine Optimierungen erhalten, da das
Moped im Idealfall hinterher 70km/h in der Ebene schaffen sollte, ohne auf 60cm³ oder ähnliche offensichtlich illegale Maßnahmen zu gehen.
Bringt das im Sinne des Antitunings etwas die Kanten zwischen den roten Pfeilen am Gehäuse auf Bild 1 zu glätten?
Zudem hat das Kurbelhaus ja auf Bild 2 auch diverse mit Pfeilen markierte scharfkantige Stufen, können die alle weg oder hat das am Ende eher negative Auswirkungen auf die Leistung und Vebrauch?

Gehäuse.jpg


Gehäuse2.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele Grüße, Tim

Wer mit Röhren hört, der weiß wie's richtig röhrt! Leben mit der Rudolf Diesel-Gedenkminute.

Fuhrpark: MZ ES 125/1 ex GST Bj. 1975 - Neuaufbau im trophy-Stil -> Forumkalender-MZ September
Simson KR51/1 Bj. 1968 - komplett neu aufgebaut, sieht aber nicht so aus...
W123 240D 08/84 riedgrün - Der Heizölferrari
Golf II 1991
TPM

Benutzeravatar
 
Beiträge: 329
Themen: 27
Registriert: 16. Mai 2015 16:46
Wohnort: Hildesheim
Alter: 18

Re: Simson Fred

Beitragvon wald906 » 21. März 2017 04:00

Im Normalfall läuft ne KR51/1 mit ner guten Abstimmung immer ihre gute 70. Ist das ein original Zylinder, die hatten doch nicht so eine Stufe zwischen Gehäuse und Zylinder.
Antituning schadet eigentlich nie, bei den Vögeln nur aufpassen mit Krümmer kürzen.

Gruss, Stefan

Fuhrpark: TS250/1 restauriert, war angemeldet, TS250/1 in Teilen, TS250/1 PSW, TS 150 in Teilen, Jawa 354 restauriert, Jawa Mustang original und ca 10 mal Simson..... ach ja, ne 200er DKW SB
wald906

 
Beiträge: 19
Themen: 3
Bilder: 3
Registriert: 4. Oktober 2015 04:36
Wohnort: San Miguel de Allende
Alter: 33

Re: Simson Fred

Beitragvon TPM » 21. März 2017 16:00

Moin,

Ja das ist ein DDR-Zylinder sogar geschliffen mit Megukolben.
Naja von realen 70 ist meine Schwalbe weit entfernt. Mit sauberem Auspuff vielleicht reale 60. Dass wenn alles so ganz in Ordnung ist, mehr sein
sollte, ist klar.
Das heißt alle Stufen im Kurbelhaus sollten geglättet werden oder gibt es da noch was spezielles zu beachten, was katastrophal enden könnte?
Viele Grüße, Tim

Wer mit Röhren hört, der weiß wie's richtig röhrt! Leben mit der Rudolf Diesel-Gedenkminute.

Fuhrpark: MZ ES 125/1 ex GST Bj. 1975 - Neuaufbau im trophy-Stil -> Forumkalender-MZ September
Simson KR51/1 Bj. 1968 - komplett neu aufgebaut, sieht aber nicht so aus...
W123 240D 08/84 riedgrün - Der Heizölferrari
Golf II 1991
TPM

Benutzeravatar
 
Beiträge: 329
Themen: 27
Registriert: 16. Mai 2015 16:46
Wohnort: Hildesheim
Alter: 18

Re: Simson Fred

Beitragvon matthias1 » 21. März 2017 17:33

Ich hab das auch schon mal durchexerziert - gebracht hat es nichts, geschadet aber auch nicht.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2243
Themen: 213
Registriert: 30. Mai 2011 20:56
Wohnort: cottbus
Alter: 52

Re: Simson Fred

Beitragvon sammycolonia » 21. März 2017 18:13

Wenn ich mir hier die ganze Vogelschar so ansehe, dann bekomme ich immer mehr Lust auf nen Star... :oops:
Das Vögelchen hat es mir einfach angetan... :ja:
Erst hab ich ja nach nem Habicht geguckt, aber mittlerweile gefällt mir der Star einfach besser...
Aber zuvor muss die Duo-Bastelbude an die Sonne, sonst wird meine Holde zur Elster und pickt mir die Haare vom Kopf... :versteck:
Gruß Thomas
OT-Partisanen-Häuptling
Bild


Gründungsmitglied der LAIVÄKKE!

Wenn man halbwegs bei Sinnen ist, sollte man eigentlich gar keine MZ fahren...Zitat Kutt 20.05.2014
"Verzweifel nicht, wenn du kein Profi bist, ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic".

Fuhrpark: ETZ 300 mit Schweinetrog
ETZ 300 (nicht 301) - Die TRANSERZ (läuft super)
Simson SR 50 - Der NOTHOCKER (muß ich nochmal ran)
BMW R75/6 - Die WUPPDICH (läuft immer)
Simson Duo - HEILIGS BLECHLE (is zerlegt)
Piaggio Ape TM 703 Longdeck - THE BEAST OF BURDEN (läuft gelassen/langsam)
Mitsubishi Space RunnerGLXi - Der Weltraumrenner (läuft)
sammycolonia
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Der Häuptling der OT Partisanen
 
Beiträge: 12383
Themen: 58
Bilder: 36
Registriert: 16. Februar 2006 16:41
Wohnort: Rösrath-Hoffnungsthal
Alter: 52

Re: Simson Fred

Beitragvon dampfmaschine89 » 31. März 2017 06:19

Hallo Leute,
habe momentan einen Pedalspatz von 64 in Arbeit. Leider fehlt die komplette hintere Bremsanlage. Kann mir jemand sagen wie der Spaß dort funktioniert!? Habe leider keine Ahnung welche Abmessungen der Bowdenzug haben muss und inwiefern er verlegt und eingehangen werden muss! Würde mich über jede Hilfe freuen!

Fuhrpark: paar moppeds ;-)
dampfmaschine89

 
Beiträge: 233
Themen: 52
Registriert: 11. Dezember 2012 13:26
Wohnort: 01737

Re: Simson Fred

Beitragvon ognI-Ingo » 31. März 2017 06:38

Eine Option ist auch www.Zonenmoped.de :!: :?: :idea:

Fuhrpark: SR2E, KR50, SR50, Schwalbe, DUO4/1, SR50, AWO`s, SR80-zerlegt in Einzelteile
ognI-Ingo

Benutzeravatar
 
Beiträge: 54
Themen: 2
Bilder: 9
Registriert: 26. November 2016 15:42
Wohnort: woltersdorf
Alter: 59

Re: Simson Fred

Beitragvon tony-beloni » 15. April 2017 12:22

Was macht man bei so einen verregneten Samstag?
Na klar, man legt sich in Schale, holt sein bestes Pferd aus dem Stall und zieht los.
Was dabei heraus kam:
20170415_103601.jpg
20170415_104750.jpg
20170415_105048.jpg
20170415_110048.jpg
20170415_110246.jpg
20170415_110409.jpg
20170415_110959(0).jpg
20170415_111318.jpg



Diesmal war der fremde Wald lohnend! :ja:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
...........Bild.............

Bild

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 013


Bild
einer der berüchtigten Lorchen-Hasi´s

MZ ES 250/0 - MZ 125/2 - MZ ES 250/0 m. SEL - MZ ES 150
DKW RT 200 - Simson KR51 - Simson SR2E - Simson SR4-2/1 - Ardie RZ 200 - Wanderer-Vulkan

Fuhrpark: Diverser alter Krempel aus Chemnitz, Ingolstadt, Leipzig, Nürnberg, Suhl und Zschopau
tony-beloni

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2315
Artikel: 2
Themen: 28
Bilder: 0
Registriert: 9. März 2010 17:39
Wohnort: Stalinstadt
Alter: 32

Re: Simson Fred

Beitragvon Nordlicht » 15. April 2017 12:24

tony-beloni hat geschrieben:Was macht man bei so einen verregneten Samstag?
Diesmal war der fremde Wald lohnend! :ja:
gabs was umsonst :?: ...
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11454
Themen: 91
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 10:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 61
Skype: Simsonemme

Re: Simson Fred

Beitragvon tony-beloni » 15. April 2017 12:25

Ja, wundervolle Eindrücke.
...........Bild.............

Bild

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 013


Bild
einer der berüchtigten Lorchen-Hasi´s

MZ ES 250/0 - MZ 125/2 - MZ ES 250/0 m. SEL - MZ ES 150
DKW RT 200 - Simson KR51 - Simson SR2E - Simson SR4-2/1 - Ardie RZ 200 - Wanderer-Vulkan

Fuhrpark: Diverser alter Krempel aus Chemnitz, Ingolstadt, Leipzig, Nürnberg, Suhl und Zschopau
tony-beloni

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2315
Artikel: 2
Themen: 28
Bilder: 0
Registriert: 9. März 2010 17:39
Wohnort: Stalinstadt
Alter: 32

Re: Simson Fred

Beitragvon fETZt » 17. April 2017 10:07

Schöne Fotos!

Fuhrpark: gemach-Das wird schon.
fETZt

 
Beiträge: 122
Themen: 2
Registriert: 10. Dezember 2008 11:50
Wohnort: Stadt

Re: Simson Fred

Beitragvon robin » 25. April 2017 18:27

hallo leute,

mein Kumpel hat sich für seine S51 einen neuen Kabelbaum bestellt. Leider einen billigen von AKA, wo gefühlt die Hälfte der Kabel einfach nur grün sind.
Diese billigen Kabelbäume gibt es bei nahezu jedem Händler, mal mit und mal ohne extra Schaltplan.
Hat jemand von euch den zugehörigen "Nachbau-Schaltplan", bei dem es keine gelb/schwarzen Kabel gibt, dafür aber einige grüne?
Der Händler, bei dem er es gekauft hat, legt nämlich keine bei.
Diese meine ich:. Dort wären sie dabei gewesen.
Ich frage mich auch, warum etwa die Hälfte der Farben original sind und für die andere Hälfte einfach völlig andere Farben verwendet werden...kann man grüne Kabel billiger herstellen? :gruebel:
Viele Grüße,
Robin

Fuhrpark: ETZ 250/Bj '84, S50 Bj '79, Barkas B1000 KM/2 Bj '89, Wartburg 353W Bj '88
robin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 475
Themen: 5
Bilder: 15
Registriert: 26. Januar 2012 17:47
Wohnort: 39114 Magdeburg & 38678 Clausthal-Zellerfeld
Alter: 27

Re: Simson Fred

Beitragvon Alex1989 » 25. April 2017 19:04

Wie das komt, kann man nur Spekulieren. Aber AKA Electric, ist eine Marke der Firma FEZ. Und wer MZA für Mangelhaft hält, hat noch keine FEZ teile verbaut.

Fuhrpark: Simson S51 Bj1986, ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 707
Themen: 9
Bilder: 17
Registriert: 7. Oktober 2015 04:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 28
Skype: einfach Fragen.

Re: Simson Fred

Beitragvon Kosmonaut » 25. April 2017 19:23

Alex1989 hat geschrieben:Wie das komt, kann man nur Spekulieren. Aber AKA Electric, ist eine Marke der Firma FEZ. Und wer MZA für Mangelhaft hält, hat noch keine FEZ teile verbaut.

Dazu kommt das der Kabelbaum recht teuer ist, da man ein Multimeter dazu kaufen muss um ihn montieren zu können. :wink:
Alle sagten es geht nicht, da kam einer der das nicht wusste und tat es.

Bild
Mitglied Nr. 027 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Fuhrpark: RT 125/1960, 1967'er ES 175/1, ES 250/2 von 1971, Simson Schwalbe aus 1973 und 1983, Simson S51 Elektronik
Kosmonaut

Benutzeravatar
 
Beiträge: 852
Themen: 50
Bilder: 8
Registriert: 6. Mai 2009 21:04
Wohnort: Thüringen
Alter: 41

Re: Simson Fred

Beitragvon robin » 1. Mai 2017 20:03

Okay, also kurze Auflösung: Die grünen Kabel stellen die schwarz-grünen Kabel für den rechten Blinker dar. Für vorn sind fälschlicherweise zweimal grüne Kabel im Set. Daher soviel grüne Kabel.
Die schwarz/gelben Kabel für das geschaltete Plus fehlen einfach gänzlich. Alle anderen Farben passen soweit, die Kabel sind aber teilweise zu kurz.
Viele Grüße,
Robin

Fuhrpark: ETZ 250/Bj '84, S50 Bj '79, Barkas B1000 KM/2 Bj '89, Wartburg 353W Bj '88
robin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 475
Themen: 5
Bilder: 15
Registriert: 26. Januar 2012 17:47
Wohnort: 39114 Magdeburg & 38678 Clausthal-Zellerfeld
Alter: 27

Re: Simson Fred

Beitragvon TS Paul » 2. Mai 2017 06:46

Und schon tät ich den Dreck wieder verpacken, und zurück zum Absender. Ganz einfache Nummer.
Grütze, Paul
Q° = m*c*^T
Begründer und Bewohner der " Luxus Äkke "
Mitglied des GKV seit 2015
Trainer des Bauchfrei Schaukeln Teams
Bild
Mitbegründer und Mitglied Nr.: Doppelnull
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
OT-Rennsteigboulettenpartisane

Fuhrpark: MZ TS 125/A BJ:1983 (der grüne Giftzwerg) , MZ TS 150 BJ 1983 ( zerlegt im Regal ) , MZ TS 125 BJ:1974 (Racerprojekt des H.& R. Rennstall) , MZ ES 175/2 BJ : 1972 , MZ ETZ 250BJ: 1983 , MZ ETS 250 ( spezieller Umbau ),MZ ES 250/2 A BJ: ????,Simson KR51/1S, Fortschritt ZT 300 BJ:1979, Fiat Doblo 1,4T Natural Power
TS Paul

Benutzeravatar
------ Titel -------
Vapekiller
 
Beiträge: 4140
Themen: 52
Bilder: 4
Registriert: 8. Mai 2010 22:37
Wohnort: der dunkle Wedding
Alter: 34

Re: Simson Fred

Beitragvon OChris » 12. Juli 2017 08:25

Hallo Simsonfreunde,
kann mir jemand eine Empfehlung geben welche Schaumstoffsitzpolster für den S51 man kaufen kann? Die meisten sollen ja eher zu weich sein.
zweitaktende Grüße
Chris

BildTS250/1 BJ 1979 (die Biene Bild)
BildYamaha XS750E BJ1980 (der Elefant)

Fuhrpark: TS 250/1 deluxe BJ1979 Vape Zündung&Lima; Bing 84/30/110-A
Yamaha XS750E BJ1980 (ein richtiges Eisenschwein)
OChris

Benutzeravatar
 
Beiträge: 539
Themen: 31
Bilder: 1
Registriert: 15. April 2012 20:33
Wohnort: Berlin

Re: Simson Fred

Beitragvon Alex1989 » 12. Juli 2017 08:42

Ich hab das über meine Simsonwerkstatt gekauft. Beim Guesi hab ich das Polster eben nicht gefunden.
War glaube ich auch gar nicht so billig. Um die 40€? Es ist jedenfalls ein Verbundschaumstoff oder wie man das nennt. Wenn ich wüsste wo der das her hat. :gruebel: :lol:

Fuhrpark: Simson S51 Bj1986, ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 707
Themen: 9
Bilder: 17
Registriert: 7. Oktober 2015 04:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 28
Skype: einfach Fragen.

Re: Simson Fred

Beitragvon OChris » 12. Juli 2017 10:39

Manchmal finde ich eine Version von FEZ wo steht "dichteres Material leicht ansteigend auch für Enduro geeignet". Weiß nur nicht ob das schon was taugt :roll:
zweitaktende Grüße
Chris

BildTS250/1 BJ 1979 (die Biene Bild)
BildYamaha XS750E BJ1980 (der Elefant)

Fuhrpark: TS 250/1 deluxe BJ1979 Vape Zündung&Lima; Bing 84/30/110-A
Yamaha XS750E BJ1980 (ein richtiges Eisenschwein)
OChris

Benutzeravatar
 
Beiträge: 539
Themen: 31
Bilder: 1
Registriert: 15. April 2012 20:33
Wohnort: Berlin

Re: Simson Fred

Beitragvon Alex1989 » 12. Juli 2017 11:05

Von FEZ sollte man eh besser die Finger von weg lassen. Die liefern ja eine noch schlechtere Qualität als MZA. :kotz:

Beim AKF habe ich für den Spatz so ein Verbundschaumstoffkern gefunden. Für 60€... :shock:
Gut, S51 gibt es was öfter. Aber dann muss es das ja auch noch irgendwo geben. Das ist echt ganz gut finde ich. :gruebel:

Fuhrpark: Simson S51 Bj1986, ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 707
Themen: 9
Bilder: 17
Registriert: 7. Oktober 2015 04:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 28
Skype: einfach Fragen.

Re: Simson Fred

Beitragvon OChris » 16. Juli 2017 11:16

Ok das ist schonmal nen guter Hinweis Alex. Also mache ich kein FEZ ;)
Jetzt noch ne neue Frage. Möchte neue Reifen kaufen. Die alten sind runter. Es sollen Heidenauer werden.
Gibts nen Tipp welcher den besten Grip auf der Straße hat auch bei Nässe?
Da ich mit den neuen Profilen beim Simmi keine Erfahrungswerte habe würde ich sonst konservativ K35 nehmen ;)
zweitaktende Grüße
Chris

BildTS250/1 BJ 1979 (die Biene Bild)
BildYamaha XS750E BJ1980 (der Elefant)

Fuhrpark: TS 250/1 deluxe BJ1979 Vape Zündung&Lima; Bing 84/30/110-A
Yamaha XS750E BJ1980 (ein richtiges Eisenschwein)
OChris

Benutzeravatar
 
Beiträge: 539
Themen: 31
Bilder: 1
Registriert: 15. April 2012 20:33
Wohnort: Berlin

Re: Simson Fred

Beitragvon Mell » 16. Juli 2017 16:59

Wir haben gerade das rosa Enduropolster von AKF genommen.
Es sieht viel zu dick aus, aber mit zwei Mann und Geduld bekommt man es gut gepolstert.
Es ist mir schon fast zu hart, aber sehr formschön.

Fuhrpark: MZ TS 150/ 1984,
SIMSON S51 / 1984,
HONDA CBR1000F / 1994
SIMSON AWO 425S / 1957
Mell

Benutzeravatar
 
Beiträge: 211
Themen: 18
Registriert: 16. Juli 2016 19:07
Wohnort: Glinde

Re: Simson Fred

Beitragvon OChris » 17. Juli 2017 17:37

Auch nen guter Tip. Man kann ja notfalls immernoch was wegscheiden wenns zu dolle ist.
zweitaktende Grüße
Chris

BildTS250/1 BJ 1979 (die Biene Bild)
BildYamaha XS750E BJ1980 (der Elefant)

Fuhrpark: TS 250/1 deluxe BJ1979 Vape Zündung&Lima; Bing 84/30/110-A
Yamaha XS750E BJ1980 (ein richtiges Eisenschwein)
OChris

Benutzeravatar
 
Beiträge: 539
Themen: 31
Bilder: 1
Registriert: 15. April 2012 20:33
Wohnort: Berlin

Re: Simson Fred

Beitragvon OChris » 19. Juli 2017 13:01

Hab mich dann mal für den Heidenau K36/1 entschieden. Mal sehen wie der so geht ;)
zweitaktende Grüße
Chris

BildTS250/1 BJ 1979 (die Biene Bild)
BildYamaha XS750E BJ1980 (der Elefant)

Fuhrpark: TS 250/1 deluxe BJ1979 Vape Zündung&Lima; Bing 84/30/110-A
Yamaha XS750E BJ1980 (ein richtiges Eisenschwein)
OChris

Benutzeravatar
 
Beiträge: 539
Themen: 31
Bilder: 1
Registriert: 15. April 2012 20:33
Wohnort: Berlin

Re: Simson Fred

Beitragvon OChris » 29. August 2017 09:19

Muss den Fred mal wieder hochholen.
Kann jemand eine Empfehlung für eine gute Kette für einen originalen S51 aussprechen?
Habe jetzt innerhalb 500km schon sehr stark nachspannen müssen, so daß ich mir Sorgen mache, falls das so weitergeht. :? Von meiner Zwofu-TS mit DID-Kette kenne ich das nicht. Da ist Nachspannen quasi ein Fremdwort. ;)
So wie ich es verstehe ist es ja leider ein Spezialmass bei den Simmis.
zweitaktende Grüße
Chris

BildTS250/1 BJ 1979 (die Biene Bild)
BildYamaha XS750E BJ1980 (der Elefant)

Fuhrpark: TS 250/1 deluxe BJ1979 Vape Zündung&Lima; Bing 84/30/110-A
Yamaha XS750E BJ1980 (ein richtiges Eisenschwein)
OChris

Benutzeravatar
 
Beiträge: 539
Themen: 31
Bilder: 1
Registriert: 15. April 2012 20:33
Wohnort: Berlin

Re: Simson Fred

Beitragvon matthias1 » 29. August 2017 10:43

Iris Kette.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2243
Themen: 213
Registriert: 30. Mai 2011 20:56
Wohnort: cottbus
Alter: 52

Re: Simson Fred

Beitragvon OChris » 29. August 2017 14:29

Von Iris habe ich keine 1/2x5,4er Ketten finden können. Lediglich von Meteor oder Büchel, was ja die Originalnachfahren der DDR-Ketten sein dürften.
Eine 420er Kette ist ja etwas zu breit(6,35). Möglicherweise ist ja sogar bei der 420er Kette die Rolle zu dick. Dazu habe ich leider keine verwertbaren Abmessungen gefunden. Dann werden ja die Kettenräder und Ritzel schneller verschlissen.
zweitaktende Grüße
Chris

BildTS250/1 BJ 1979 (die Biene Bild)
BildYamaha XS750E BJ1980 (der Elefant)

Fuhrpark: TS 250/1 deluxe BJ1979 Vape Zündung&Lima; Bing 84/30/110-A
Yamaha XS750E BJ1980 (ein richtiges Eisenschwein)
OChris

Benutzeravatar
 
Beiträge: 539
Themen: 31
Bilder: 1
Registriert: 15. April 2012 20:33
Wohnort: Berlin

Re: Simson Fred

Beitragvon MrSchaf » 29. August 2017 23:48

Moin,
da ich auch das ein oder andere Moped habe, habe ich mal beim S50 Motor regenerieren eine Kamera dabei gehabt und das Bildlich festgehalten. Offensichtlich gibt es dazu nämlich noch kein Video, dass an die Regenerierung von dem Werksvideo von Simson vom S51 Motor ran kommt (die Videos, die ich fand, waren entweder unvollständig, oder "Falsch"). Meins auch nicht, da es nur Bebildert ist, aber nach Reparaturhandbuch quasi in "HD" aufgenommen und mit meinen Kommentaren versehen ;)

Wer Fehler findet, darf diese mir gern mitteilen, ich möchte mich auch verbessern :)

https://www.youtube.com/watch?v=73sX5cqB4Sg&t=0s

LG Steven

Fuhrpark: MZ TS250/1, 81, MZ ETZ250, 82
Simson S50B1 (Halbautomatik-umbau), S50B2

Stationärmotor: 1KVD8 Bj 1962

Kein Auto
MrSchaf

 
Beiträge: 78
Themen: 3
Registriert: 24. Januar 2017 14:40
Wohnort: Waldenburg
Alter: 21

Re: Simson Fred

Beitragvon Alex1989 » 9. November 2017 21:06

Mit der S50, 8000km zu zweit durch die USA :shock:

Kann man mal machen. :lach:

https://www.youtube.com/watch?v=_jVyXr2ZqAo

Fuhrpark: Simson S51 Bj1986, ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 707
Themen: 9
Bilder: 17
Registriert: 7. Oktober 2015 04:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 28
Skype: einfach Fragen.

Re: Simson Fred

Beitragvon smartsurfer81 » 9. November 2017 21:53

Toni was macht die 64 er???
Nicht nur Schwalbe und Trabant fahren durch das Bruderland...

Fuhrpark: ETZ 251-Bj.1989
ETZ 150-Bj.1987
KanuniETZ 301-Bj.1995
Simson Reihe von Spatz bis Sperber und vieles was es dazwischen gab:-)

Krause Duo 4/1
smartsurfer81

Benutzeravatar
 
Beiträge: 522
Themen: 37
Bilder: 4
Registriert: 12. Januar 2010 15:05
Wohnort: Oschersleben
Alter: 36

Re: Simson Fred

Beitragvon broeselbert » 10. November 2017 10:17

Gestern mit dem Zusammenbau von meinem Habicht begonnen

Anfang:
Bild

Zwischenstopp
Bild

Tank, Sitz und Seitendeckel nur aufgelegt, machte sich besser um es, gemütlich mit Gin Tonic in der Hand neben dem Holzofen, zu betrachten :lol:
Grüsse
broeselbert

Fuhrpark: wechselnd
broeselbert

Benutzeravatar
 
Beiträge: 67
Themen: 4
Bilder: 6
Registriert: 17. Oktober 2006 07:45
Wohnort: Ingersheim
Alter: 45

Re: Simson Fred

Beitragvon Lorchen » 10. November 2017 10:36

Alex1989 hat geschrieben:Mit der S50, 8000km zu zweit durch die USA :shock:

Kann man mal machen. :lach:

https://www.youtube.com/watch?v=_jVyXr2ZqAo

Klasse. Da haben sich zweie einen Traum erfüllt.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 74, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28803
Artikel: 1
Themen: 199
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Simson Fred

Beitragvon RobsES » 10. November 2017 11:45

broeselbert hat geschrieben:Gestern mit dem Zusammenbau von meinem Habicht begonnen

Anfang:
Bild

Zwischenstopp
Bild

Tank, Sitz und Seitendeckel nur aufgelegt, machte sich besser um es, gemütlich mit Gin Tonic in der Hand neben dem Holzofen, zu betrachten :lol:


Schön!
Der Originallack sieht ja auch noch gut aus.
Ist das ein Alukettenkasten?

Fuhrpark: MZ Typ ES150 BJ1968,Simson Sr4/2 BJ1967
RobsES

 
Beiträge: 209
Themen: 7
Bilder: 2
Registriert: 20. Juli 2014 15:19
Wohnort: Finowfurt
Alter: 39

Re: Simson Fred

Beitragvon broeselbert » 10. November 2017 11:57

Ja, nach einigen Stunden polieren war der Lack auch wieder eher grün statt braun.

Ist ein Alukasten, der Habicht ist für mich, da gönn ich mir ein paar goodies
Grüsse
broeselbert

Fuhrpark: wechselnd
broeselbert

Benutzeravatar
 
Beiträge: 67
Themen: 4
Bilder: 6
Registriert: 17. Oktober 2006 07:45
Wohnort: Ingersheim
Alter: 45

Re: Simson Fred

Beitragvon Alex1989 » 10. November 2017 15:29

Lorchen hat geschrieben:
Alex1989 hat geschrieben:Mit der S50, 8000km zu zweit durch die USA :shock:

Kann man mal machen. :lach:

https://www.youtube.com/watch?v=_jVyXr2ZqAo

Klasse. Da haben sich zweie einen Traum erfüllt.

Jap, ich find das auch ziemlich cool. :ja:

Wird man glatt Neidisch.

Fuhrpark: Simson S51 Bj1986, ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 707
Themen: 9
Bilder: 17
Registriert: 7. Oktober 2015 04:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 28
Skype: einfach Fragen.

Re: Simson Fred

Beitragvon daniel_f » 11. November 2017 22:49

Alex1989 hat geschrieben:
Lorchen hat geschrieben:
Alex1989 hat geschrieben:Mit der S50, 8000km zu zweit durch die USA :shock:

Kann man mal machen. :lach:

https://www.youtube.com/watch?v=_jVyXr2ZqAo

Klasse. Da haben sich zweie einen Traum erfüllt.

Jap, ich find das auch ziemlich cool. :ja:

Wird man glatt Neidisch.


Hauptsächlich darauf, ne Frau gefunden zu haben, die das mitmacht. :lach: Das ist wirklich selten.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 007

Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1967, MZ ES 150 Bj. 1964, S51 B1-3 Bj. 1982, KR50 Bj. 1960, SR2E Bj. 1963
daniel_f

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1672
Themen: 27
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2012 10:07
Wohnort: Gottesberg
Alter: 32

Re: Simson Fred

Beitragvon Alex1989 » 11. November 2017 23:01

Ja das auch. Wobei ich da lieber mit 2 Maschinen gefahren wäre. :ja:

Der Junge Herr, der erst letztes Jahr mit der S50 zum Nordkapp gefahren ist, hat auch ne neue Tour gemacht. Diesmal bis nach Marokko. Auch nicht https://www.freiepresse.de/LOKALES/CHEM ... kurzlink=y

Aber diese Km, in der zeit auf na Simme... aua. :shock:

Fuhrpark: Simson S51 Bj1986, ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 707
Themen: 9
Bilder: 17
Registriert: 7. Oktober 2015 04:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 28
Skype: einfach Fragen.

VorherigeNächste

Zurück zu Motorrad & Technik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast