Zahnkranz zur Regenerierung Dämpfungskörper

Motor, Antrieb, Vergaser, Getriebe.

Moderator: Moderatoren

Zahnkranz zur Regenerierung Dämpfungskörper

Beitragvon BaldwiederMZ » 27. Juli 2015 12:21

Ich mache mir Gedanken, den Sekundärantrieb zu erneuern.
Nun bin ich über "Zahnkranz zur Regenerierung Dämpfungskörper" gestolpert.

Sind die nicht vergossen? Wie kann man den Zahnkranz sicher (!) wechseln?

Das würde doch ein paar Euronen sparen...

Fuhrpark: MZ ETZ 251 Bj. 89
BaldwiederMZ

 
Beiträge: 31
Themen: 4
Registriert: 10. Juni 2015 14:45

Re: Zahnkranz zur Regenerierung Dämpfungskörper

Beitragvon IncredibleKolja » 27. Juli 2015 12:43

Ganz genau, die sind vergossen. Du müsstest dir dann entweder einen Dämpfungskörper kaufen, der entsprechend umgearbeitet ist, oder eben deinen alten abdrehen lassen. Außerdem müssen natürlich auch entsprechende Löcher gebohrt werden. Ich würde vielleicht im Forum rumfragen, ob jemand sowas kann.

Einen solchen Dämpfungskörper habe ich aber noch nirgends gesehen. Früher soll wohl Lutz Didt sowas gehabt haben, aber aktuell ist der nicht mehr gelistet.

Grüße
Kolja
Zuletzt geändert von IncredibleKolja am 27. Juli 2015 12:54, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: MZ TS 150, Simson S51 B2-4, Yamaha FZS 600 Fazer
IncredibleKolja

Benutzeravatar
 
Beiträge: 342
Themen: 4
Bilder: 9
Registriert: 17. Februar 2006 20:36
Wohnort: Dortmund
Alter: 30

Re: Zahnkranz zur Regenerierung Dämpfungskörper

Beitragvon Klaus P. » 27. Juli 2015 12:48

Hatte doch einer hier vor kurzem angeboten, kpl mit Kette und Ritzel für 60 €.
Ist aber nicht mehr zu finden.

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 7118
Themen: 46
Registriert: 6. September 2010 18:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 70

Re: Zahnkranz zur Regenerierung Dämpfungskörper

Beitragvon TeEs » 27. Juli 2015 12:56

Du hast zwar nur eine ETZ in deiner Signatur stehen, aber als erstes wäre die Frage welches Motorrad.
Bei ES/2 ist das Kettenblatt z.B. montiert.
Alle Menschen sind klug; die einen vorher, die anderen nachher.
(Es gibt allerdings auch welche, die lernen es nie!)

Fuhrpark: TS
TeEs

Benutzeravatar
------ Titel -------
Luftfilterbesteller
Lehesten 2011 Organisator
Waldfrieden 2015 Organisator
Herr der Chromringe
 
Beiträge: 2522
Themen: 34
Bilder: 4
Registriert: 9. August 2006 16:00
Wohnort: Rennstadt Schleiz

Re: Zahnkranz zur Regenerierung Dämpfungskörper

Beitragvon BaldwiederMZ » 27. Juli 2015 13:00

Löcher bohren...
Also die Langlöcher dienen als Mitnehmer und die Runden bekommen vermutlich Löcher mit Gewinde für Befestigungsschrauben.
Dann doch eher ein kompletter Dämpfungskörper.

Fuhrpark: MZ ETZ 251 Bj. 89
BaldwiederMZ

 
Beiträge: 31
Themen: 4
Registriert: 10. Juni 2015 14:45

Re: Zahnkranz zur Regenerierung Dämpfungskörper

Beitragvon IncredibleKolja » 27. Juli 2015 13:06

BaldwiederMZ hat geschrieben:Löcher bohren...
Also die Langlöcher dienen als Mitnehmer und die Runden bekommen vermutlich Löcher mit Gewinde für Befestigungsschrauben.
Dann doch eher ein kompletter Dämpfungskörper.


Wie sieht dein alter denn aus? Die leben an der MZ normalerweise sehr lange. Ich hab meinen gestern nach "wenn-schon-denn-schon"-Manier getauscht, weil nach einem Kettenriss mein Kettenkasten halbiert wurde. Beim Vergleich mit dem Neuteil musste ich feststellen, dass das eigentlich nicht notwendig gewesen wäre. Bei Japanern sagt man zwar immer, dass man den kompletten Sekundärtrieb tauscht, aber da verschleißt auch meist alles gleichzeitig.

Grüße
Kolja

Fuhrpark: MZ TS 150, Simson S51 B2-4, Yamaha FZS 600 Fazer
IncredibleKolja

Benutzeravatar
 
Beiträge: 342
Themen: 4
Bilder: 9
Registriert: 17. Februar 2006 20:36
Wohnort: Dortmund
Alter: 30

Re: Zahnkranz zur Regenerierung Dämpfungskörper

Beitragvon BaldwiederMZ » 27. Juli 2015 13:17

Das Ritzel ging etwas in die Hai-Form über.
Mein MZ-Meister hat mir den Tausch sehr ans Herz gelegt.
Somit sind auch die Kette und Kettenrad "dran".

Die Kette wird nach euren Empfehlungen eine RK 428 H werden.
Das Kettenrad ist auch nicht mehr ganz symmetrisch, wird also auch neu.

Fuhrpark: MZ ETZ 251 Bj. 89
BaldwiederMZ

 
Beiträge: 31
Themen: 4
Registriert: 10. Juni 2015 14:45

Re: Zahnkranz zur Regenerierung Dämpfungskörper

Beitragvon Gallium » 27. Juli 2015 16:34

IncredibleKolja hat geschrieben:Ganz genau, die sind vergossen. Du müsstest dir dann entweder einen Dämpfungskörper kaufen, der entsprechend umgearbeitet ist, oder eben deinen alten abdrehen lassen. Außerdem müssen natürlich auch entsprechende Löcher gebohrt werden. Ich würde vielleicht im Forum rumfragen, ob jemand sowas kann.

Einen solchen Dämpfungskörper habe ich aber noch nirgends gesehen. Früher soll wohl Lutz Didt sowas gehabt haben, aber aktuell ist der nicht mehr gelistet.

Grüße
Kolja


Ich finde den Dämpfungskörper noch bei Lutz Didt.
Bestellnummer für ETZ 009-014 PREIS 35 Euronen.
Der Katalog ist aber noch von 11-2014
Einzelne zahnkränze bietet er nicht mehr an.
Einfach mal anrufen

Unbenannt1.JPG
Unbenannt.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ETZ 150/1986 (Verkauft 04/11)
MZ TS 250-1/1981 (zugelassen)
MZ ETZ 251/ 1989 (zugelassen.Verkauft 05/11)
MZ ETZ 251/ 1990 (zugelassen)
MZ ETZ 301/ 1991 (verkauft,2014)
KR50 (Baustelle)
https://de.wikipedia.org/wiki/Zweitaktm ... eitakt.gif
ETZ250 (Baustelle)
Gallium

Benutzeravatar
 
Beiträge: 633
Artikel: 2
Themen: 18
Bilder: 38
Registriert: 23. Februar 2009 19:43
Wohnort: Nordhausen
Alter: 52

Re: Zahnkranz zur Regenerierung Dämpfungskörper

Beitragvon BaldwiederMZ » 27. Juli 2015 16:49

Danke.
Wofür sind dann die einzelnen Zahnkränze gut, die diverse Händler im Angebot haben?
Oder passen die zu den geänderten Dämpfungskörpern?

Fuhrpark: MZ ETZ 251 Bj. 89
BaldwiederMZ

 
Beiträge: 31
Themen: 4
Registriert: 10. Juni 2015 14:45

Re: Zahnkranz zur Regenerierung Dämpfungskörper

Beitragvon Klaus P. » 27. Juli 2015 16:54

Der Didt bietet die seit Jahren nicht mehr an.

Neu ist billiger und billiger ist Trumpf Ass.

@ Baldwieder,

Dämpfungskörper ETZ 250/251 ist doch wohl bei dir dann richtig.
Den gibt es in 2 Ausf. von der Lagerung her und dein bisheriger Flanschbolzen sollte zu der Neubestellung passen.
Also erst den alten demontieren und nachsehen was du brauchst.

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 7118
Themen: 46
Registriert: 6. September 2010 18:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 70

Re: Zahnkranz zur Regenerierung Dämpfungskörper

Beitragvon BaldwiederMZ » 27. Juli 2015 17:21

Habe ich so gemacht.
Bei mir ist die Version mit unterschiedlichen Lagern verbaut.

Fuhrpark: MZ ETZ 251 Bj. 89
BaldwiederMZ

 
Beiträge: 31
Themen: 4
Registriert: 10. Juni 2015 14:45

Re: Zahnkranz zur Regenerierung Dämpfungskörper

Beitragvon MZ-Chopper » 27. Juli 2015 17:23

Klaus P. hat geschrieben:Hatte doch einer hier vor kurzem angeboten, kpl mit Kette und Ritzel für 60 €.
Ist aber nicht mehr zu finden.

http://mz-forum.com/buysell/single_ad.php?ad_id=8556
Bis denne, ich fahre eine EMME!!! Bild
Bild
Goldbroilerbeauftragter 008
Bananentanksympathisant
Zitat meines Sohnes zur US-Wahl 2016: Obama war wie 8 Jahre Beyonce knallen; Trump...na ja Claudia Roth geht auch.

Fuhrpark: ETZ 251 (´89),
ETZ 125/ ehemals ETZ150 (´89) "Juniors -Feuerstuhl"
TS 250...erstmal nur der rahmen ;-)
MZ-Chopper

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3751
Themen: 51
Bilder: 10
Registriert: 16. Februar 2009 18:41
Wohnort: Blankenfelde-> am südlichen Ende des Speckgürtels
Alter: 47
Skype: mz-chopper

Re: Zahnkranz zur Regenerierung Dämpfungskörper

Beitragvon TS Jens » 1. November 2017 19:37

Hallo

Könnte das ein Didt dämpfungskörper sein ?

Bild

Bild

48 Zähne E Nummer3025026

Gruß Jens

Fuhrpark: TS 250/0 Baujahr 1973
TS 250/1 Baujahr 1981 (verkauft)
MZ 500 R
TS Jens

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1455
Themen: 27
Bilder: 43
Registriert: 25. November 2006 16:51
Wohnort: Elxleben
Alter: 34

Re: Zahnkranz zur Regenerierung Dämpfungskörper

Beitragvon P-J » 1. November 2017 19:47

Entsorgs in der Eifel, dann brauch ich nir keinen selber bauen. :mrgreen: :lach:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 10083
Themen: 110
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 54


Zurück zu Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste