Bing Vergaser für ES 150 Einkaufsliste

Motor, Antrieb, Vergaser, Getriebe.

Moderator: Moderatoren

Bing Vergaser für ES 150 Einkaufsliste

Beitragvon Hinterhofschraubär » 28. Mai 2017 12:59

Da ich nach etlichen, leider kurzzweilig erfolgreichen Versuchen, das Klappern meines BVF Vergasers in den Griff zu bekommen, gescheitert bin, möchte ich nun auf Bing umrüsten.
Da ich davon ausgehe, dass das schon einige bei sich gemacht haben, bitte ich euch mir kurz zu schildern, was ich denn alles dafür kaufen und umrüsten muss ( Bowdenzüge, Bedüsung, etc.).
Evtl. kann mir auch wer nen Händler empfehlen, bei dem ich alles dafür bekomme.

Danke im Vorraus

Fuhrpark: MZ ES 150 Bj 1966
Hinterhofschraubär

Benutzeravatar
 
Beiträge: 59
Themen: 5
Registriert: 18. Juli 2015 20:04

Re: Bing Vergaser für ES 150 Einkaufsliste

Beitragvon komatsu sven » 28. Mai 2017 13:20

Bestelle bei GÜSI der kann dir auch sagen was alles brauchst dafür.

Fuhrpark: mz etz 250 gespann bj.85 ,simson s51 bj.84;iwl Berliner Roller 150 bj .1961,
Vw caddy3 bj .2004,vw Golf bj.96 und mz etz 250 bj 86
komatsu sven

 
Beiträge: 242
Themen: 8
Bilder: 2
Registriert: 1. November 2011 20:40
Wohnort: Schwanstetten
Alter: 36

Re: Bing Vergaser für ES 150 Einkaufsliste

Beitragvon Gnilli MZ » 28. Mai 2017 15:12

Wäre dabei für TS ist ja der selbe Motor !
Scheiß geklapper !
Gruß Andi

Fuhrpark: MZ Ts 150 Bj. 1978
Aprilia Atventure 650 .
Gnilli MZ

 
Beiträge: 116
Themen: 31
Registriert: 13. Oktober 2016 23:20
Wohnort: mülheim ruhr
Alter: 43
Skype: andre

Re: Bing Vergaser für ES 150 Einkaufsliste

Beitragvon Guesi » 28. Mai 2017 15:53

Prinzipiell passt einer von der ETZ 150, aber wie die Bedüsung dann genau sein muß kann ich dir nicht sagen.
Warum kaufst du dir keinen originalen BVF ?

https://www.guesi-motorradteile.de/inde ... 3/c/_/_/?_

Ist auch nicht teurer als ein Bing...
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3930
Artikel: 1
Themen: 108
Registriert: 18. März 2006 08:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 58

Re: Bing Vergaser für ES 150 Einkaufsliste

Beitragvon Nordlicht » 28. Mai 2017 16:19

Guesi hat geschrieben:Prinzipiell passt einer von der ETZ 150, aber wie die Bedüsung dann genau sein muß kann ich dir nicht sagen.
Warum kaufst du dir keinen originalen BVF ?

https://www.guesi-motorradteile.de/inde ... 3/c/_/_/?_

Ist auch nicht teurer als ein Bing...
und hält wunderbar das Standgas.... :wink:
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11165
Themen: 90
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 11:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 60
Skype: Simsonemme

Re: Bing Vergaser für ES 150 Einkaufsliste

Beitragvon Hinterhofschraubär » 29. Mai 2017 21:15

Also...der Güsi hat mir auf meine Anfrage geantwortet und kann mir da auch nicht weiterhelfen, da der sowas noch nie gemacht hatte....
Bin aber selber auf ne Seite gestoßen, wo einer für seinen IWL 150er nen Bing verbaut hat...http://www.iwl-stadtroller-berlin.de/se ... _umbau.htm
Da hilft zumindest was den Gaser und die entsprechende Bedüsung angeht.
Allerdings bleibt das Problem beststehen, welche Bowdenzüge ich dafür brauche(Länge und Funktionslänge).
Wenn mir da wer weiterhelfen kann...

Fuhrpark: MZ ES 150 Bj 1966
Hinterhofschraubär

Benutzeravatar
 
Beiträge: 59
Themen: 5
Registriert: 18. Juli 2015 20:04

Re: Bing Vergaser für ES 150 Einkaufsliste

Beitragvon mr_hossa » 29. Mai 2017 21:40

Welche bedüsung ich drinnen hab kann ich gerade leider nicht sagen. Aber du kannst die alten Züge mit ein wenig Anpassung(kürzen der Hülle) weiter verwenden.

Fuhrpark: RT 125/2, ES 150/1, ES 250/2, ETZ 150, SR70, Jetta II 2 Türer, Seat Ibiza 6J
mr_hossa

Benutzeravatar
 
Beiträge: 47
Themen: 9
Registriert: 24. Juli 2014 07:44
Wohnort: Eisenberg Thüringen
Alter: 29

Re: Bing Vergaser für ES 150 Einkaufsliste

Beitragvon hifijoker72 » 31. Mai 2017 20:27

Ich möchte mich jetzt auch Mal zu diesem Thema äußeren.
Habe heute an meine TS 150 einen neuen Bing Vergaser montiert.er passte auf Anhieb nur Gas und Starter Bowdenzug müssen gekürzt werden.das heißt die Hülle cirka 10 mm.es ist ein wenig Fummel Arbeit aber es geht.habe einen 100 Watt Lötkolben verwendet.mit etwas Geduld und Geschick kein hexenwerk.
Aber man sollte die Züge oben aushängen und dann am neuen Bing einfädeln.das macht sich am besten weil es sonst sehr stramm geht.mir ist die große Feder die den kolbenschieber nach unten drückt 2mal fort geflogen und dann müsste ich den Zug ja sowieso am Gasdrehgriff aushängen um zu kürzen.
Nach der Montage der Züge und Anbau des vergasers die Bowdenzüge oben eingegangen und das Spiel am Vergaser an den Stellschrauben eingestellt.sollten beide 2mm Spiel haben.
Und nun kommt das große Aha!!!! Erlebnis.benzinhahn auf Starterklappe auf. Zündung an und beim ersten Mal ist die Kiste angesprungen und lief wie ein bisschen.perfekt.
Standgas!!! Ein traum.ich kann diese Investition nur empfehlen.die Feineinstellung muss ich natürlich noch machen hatte aber keine Zeit für eine Probefahrt.
Ich habe am Bing keine Veränderung gemacht.bestellt und montiert.
Von ddr moped.passend für TS 150.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: mz ts 150 bj 80,
honda cbf 600 bj 2004
hifijoker72

 
Beiträge: 13
Themen: 2
Registriert: 22. August 2016 19:43

Re: Bing Vergaser für ES 150 Einkaufsliste

Beitragvon Guesi » 31. Mai 2017 22:48

Na ja, wenn du noch nicht gefahren bist, weißt du auch nicht, ob die Bedüsung stimmt. Das ist ja der Knackpunkt.
Dass der Vergaser dran passt ist ja nicht verwunderlich....
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3930
Artikel: 1
Themen: 108
Registriert: 18. März 2006 08:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 58

Re: Bing Vergaser für ES 150 Einkaufsliste

Beitragvon ea2873 » 1. Juni 2017 08:50

hifijoker72 hat geschrieben:Standgas!!! Ein traum.ich kann diese Investition nur empfehlen.die Feineinstellung muss ich natürlich noch machen hatte aber keine Zeit für eine Probefahrt.


Güsi was schneller, aber das wollte ich auch gerade schreiben. Ohne längere Probefahrt kann man nicht beurteilen ob die Bedüsung passt.

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 4553
Themen: 25
Bilder: 83
Registriert: 17. Januar 2009 10:53
Wohnort: Regensburg
Alter: 43


Zurück zu Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MZ Werner und 7 Gäste