Getrenntschmierung still legen

Motor, Antrieb, Vergaser, Getriebe.

Moderator: Moderatoren

Getrenntschmierung still legen

Beitragvon ingefahrer95 » 7. August 2017 23:42

Glück auf :D
nachdem ich ich mich die letzten1,5-2 Jahre eher mit Allradautos beschäftigt habe, habe ich am Wochenende meiner verstaubten 251er ETZ eine Dame gekauft -> ein 251er Gespann mit getrenntschmierung aus Holland, gut in Schuss, muss nur Simmerring Kupplungsseite auf der KW machen, HBZ mal abdichten und anmelden :D nun wollte ich aber nicht mit getrenntschmierung rumfahren da ich nicht 2 verschiedene System möchte, wie kann ich denn jetzt die Pumpe außer Kraft setzen ?? manche sagen einfach abklemmen ... was ich für sehr unsinnvoll halte :D andere sagen ein und auslass der Pumpe kurzschließen...

wie mache ich das den jetzt ?? und was haben manchen mit den Pleuellagern für Probleme wenn sie auf einmal Gemisch fahren ??

danke schonmal
unten noch ein Bild von der guten
Das Reh springt hoch, das Reh springt weit. Warum auch nicht? es hat ja Zeit!

Fuhrpark: ostdeutsche Sachen
ingefahrer95

Benutzeravatar
 
Beiträge: 97
Themen: 19
Registriert: 21. November 2012 14:59
Wohnort: erzgebirge

Re: Getrenntschmierung still legen

Beitragvon Wintertourer » 8. August 2017 02:22

Ölpumpe ausbauen.
Öltank abschrauben.
Schläuche entfernen.
Löcher schließen.

So fahre ich mit allen 2Takt ETZ seit über 30 Jahren.
willst Du einen Tag glücklich sein? => saufe
willst Du ein Jahr glücklich sein? => heirate
willst Du ein leben lang glücklich sein? fahre Motorrad
Das Ziel ist das Ziel.

Fuhrpark: MZ-ETZ 250 Sommergespann mit Jewell 1,5 Sitzer, EZ: 1994
MZ-ETZ 309 Wintergespann EZ: 84
MZ-ETZ 309 Enduro => z.Z. zerlegt
Yamaha XJ 650 Turbo BJ 82 mit Saisonkennzeichen
MZ 500 -Rüttelplatte_Gespann mit 1,5 Sitzer, BJ 1994
Wintertourer

 
Beiträge: 590
Themen: 14
Bilder: 83
Registriert: 6. April 2011 10:01
Wohnort: Gütersloh
Alter: 59

Re: Getrenntschmierung still legen

Beitragvon Stephan » 8. August 2017 06:10

Warum möchtest du keine zwei Systeme? Ich würde mir da keine Arbeit machen, eher die 251er noch auf Pumpe aufrüsten :wink: .

Ansonsten wie mein Vorredner schrieb.
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ ES, ETS und ETZ sowie einge Simson
Trabant 601; Ford Fiesta GFJ, jetzt in Rente; Peugeot 308SW 2015 und Peugeot 306 als Zweitwagen.
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 6617
Themen: 255
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 20:03
Wohnort: Zittau
Alter: 30

Re: Getrenntschmierung still legen

Beitragvon Marwin87 » 8. August 2017 07:01

Wenn du rückrüstest, dann würde ich dir gern alles abnehmen wenn du es nich mehr brauchen solltest :ja:
++Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite meines Beitrags++
++Die STVO behindert meinen Fahrstil !!!++

Fuhrpark: Etz 250 Bj 86, Ardie Jubiläumsmodell Bj 29,Star,Schwalbe,sr2,Etz 250 Bj 87, HP 400,SAAB 95, B1000 Bus NVA,Citroën GSA Pallas,Isetta,Messerschmitt Kabinenroller,Kinderquat:-), BMW E32, Etz 250 Gespann, BMW F 650, S50 Bj 1978
Marwin87

Benutzeravatar
 
Beiträge: 515
Themen: 13
Bilder: 1
Registriert: 24. Januar 2013 09:59
Wohnort: Zwickau Oberplanitz
Alter: 30

Re: Getrenntschmierung still legen

Beitragvon Lorchen » 8. August 2017 07:52

Marwin87 hat geschrieben:Wenn du rückrüstest, dann würde ich dir gern alles abnehmen wenn du es nich mehr brauchen solltest :ja:

Das kannste knicken! :twisted: Ich will das haben! :sinnflut:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 74, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28633
Artikel: 1
Themen: 198
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Getrenntschmierung still legen

Beitragvon Gespannklausi » 8. August 2017 12:11

Servus,

ich habe ne ETZ als Gespann, West Modell mit Ölpumpe, fahre aber auch ohne rum! Klar, ist schon Bequem, nur ab und zu etwas Öl in den Tank zukippen! Aber, mit der Ölpumpe brauchst du auch viel mehr ÖL!! Ich am Anfang die Pumpe einfach drin gelassen, die Schläuche so angeschlossen, dass das Öl im Kreis durch die Pumpe läuft! Etwas später hab ich ne Platte gebaut und abgedichtet!
Wegen den Pleuellagern, vielleicht am Anfang net gleich Vollgas! Ansonsten, sie geht auch besser, da weniger Öl im Spiel ist!

Bye
Klaus

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Gespann, Baujahr 1988, Yamaha YP 400 Majesty mit Tremolino, Yamaha XJR 1300 mit EML Roadster S1
Gespannklausi

 
Beiträge: 57
Registriert: 14. Februar 2017 17:18
Wohnort: Nürnberg
Alter: 51
Skype: Klaus

Re: Getrenntschmierung still legen

Beitragvon Lorchen » 8. August 2017 12:41

Gespannklausi hat geschrieben:Aber, mit der Ölpumpe brauchst du auch viel mehr ÖL!!

Deine Pumpe lief viel zu fett, war zu fett eingestellt. Ich hatte kürzlich gerechnet und kam bei mir auf 1:70 bis 1:80.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 74, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28633
Artikel: 1
Themen: 198
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Getrenntschmierung still legen

Beitragvon Alex1989 » 8. August 2017 12:41

Man könnte ja fast Schwach werden einen Motor im Tausch an zu bieten. :oops: ;D :lach:

Fuhrpark: Simson S51 Bj1986, ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 644
Themen: 8
Bilder: 16
Registriert: 7. Oktober 2015 05:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 28
Skype: einfach Fragen.

Re: Getrenntschmierung still legen

Beitragvon Marwin87 » 8. August 2017 13:11

Lorchen hat geschrieben:
Marwin87 hat geschrieben:Wenn du rückrüstest, dann würde ich dir gern alles abnehmen wenn du es nich mehr brauchen solltest :ja:

Das kannste knicken! :twisted: Ich will das haben! :sinnflut:

Ich hab aber eher gefragt :bussi:
++Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite meines Beitrags++
++Die STVO behindert meinen Fahrstil !!!++

Fuhrpark: Etz 250 Bj 86, Ardie Jubiläumsmodell Bj 29,Star,Schwalbe,sr2,Etz 250 Bj 87, HP 400,SAAB 95, B1000 Bus NVA,Citroën GSA Pallas,Isetta,Messerschmitt Kabinenroller,Kinderquat:-), BMW E32, Etz 250 Gespann, BMW F 650, S50 Bj 1978
Marwin87

Benutzeravatar
 
Beiträge: 515
Themen: 13
Bilder: 1
Registriert: 24. Januar 2013 09:59
Wohnort: Zwickau Oberplanitz
Alter: 30

Re: Getrenntschmierung still legen

Beitragvon TS-Jens » 8. August 2017 13:58

Es gibt immernoch Leute die an die Märchen der unzuverlässigen Getrenntschmierung glauben, kaum zu fassen.
Wer mich nicht leiden kann sollte an sich arbeiten! :bussi:

:mrgreen: Gründer und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D

OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Hercules K 100
Урал M67
2x Иж Юпитер 3 aka. BOCKMOCK
Moto Guzzi V50III
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Florida
Yamaha SR 500
Yamaha XS 400 "MASCHINE"
Simson SR 4-3 "Sperber"
Solo 713 Moped
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 6856
Artikel: 1
Themen: 90
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 35

Re: Getrenntschmierung still legen

Beitragvon Gespannklausi » 8. August 2017 14:09

Hey Lorchen, das ist mir schon klar!! War auch neu schon so Eingestellt!!!! Gibt da auch Markierungen auf der Pumpe von Mikuni!!
Zuverlässig ist die Pumpe, auf jeden Fall! Ich fahr etz etwa 1:90, Vollsynthetisch! Passt!!

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Gespann, Baujahr 1988, Yamaha YP 400 Majesty mit Tremolino, Yamaha XJR 1300 mit EML Roadster S1
Gespannklausi

 
Beiträge: 57
Registriert: 14. Februar 2017 17:18
Wohnort: Nürnberg
Alter: 51
Skype: Klaus

Re: Getrenntschmierung still legen

Beitragvon Lorchen » 8. August 2017 17:29

Bei Standgas sollen die beiden Markierungen übereinstimmen. Bei mir steht es noch etwas mehr in Richtung mager.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 74, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28633
Artikel: 1
Themen: 198
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Getrenntschmierung still legen

Beitragvon Gespannklausi » 8. August 2017 18:50

Ja, klar, aber du musst aufpassen, irgendwann steht alles auf Notlauf, also, auf viel Öl!!! Ist der Schutz, wenn der Bowdenzug reißt oder so!

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Gespann, Baujahr 1988, Yamaha YP 400 Majesty mit Tremolino, Yamaha XJR 1300 mit EML Roadster S1
Gespannklausi

 
Beiträge: 57
Registriert: 14. Februar 2017 17:18
Wohnort: Nürnberg
Alter: 51
Skype: Klaus

Re: Getrenntschmierung still legen

Beitragvon ingefahrer95 » 8. August 2017 20:49

verrückt hier, eine Menge antworten :D
ich glaube nicht an Märchen, ich will einfach mischen, brauch keine Pumpe :D wenn ihr so scharf drauf seid dann macht euch nen Preis aus und wer mehr gibt bekommt das Zeug,
Fraglich ist, ob mir jemand nen gescheiten und gemachten 251er Motor (also auch der Zylinder) dafür bietet :)

ich werde das ganze nächste woche mal in Angriff nehmen, muss eh noch KW simmerringe und sonen spaß machen...

ich danke euch vielmals :D

schönen Abend noch ;)
Das Reh springt hoch, das Reh springt weit. Warum auch nicht? es hat ja Zeit!

Fuhrpark: ostdeutsche Sachen
ingefahrer95

Benutzeravatar
 
Beiträge: 97
Themen: 19
Registriert: 21. November 2012 14:59
Wohnort: erzgebirge

Re: Getrenntschmierung still legen

Beitragvon Lorchen » 8. August 2017 21:16

Gespannklausi hat geschrieben:Ja, klar, aber du musst aufpassen, irgendwann steht alles auf Notlauf, also, auf viel Öl!!! Ist der Schutz, wenn der Bowdenzug reißt oder so!

...oder so. :roll: Wenn der Bowdenzug reißt, fördert die Pumpe immer noch drehzahlabhängig, aber nicht mehr lastabhängig. Das heißt, es wird weniger Öl gefördert.

Gespannklausi hat geschrieben:Zuverlässig ist die Pumpe, auf jeden Fall!

Das ist richtig.
Oben schreibst du, du hast sie zunächst abgeklemmt und später ausgebaut. Warum?
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 74, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28633
Artikel: 1
Themen: 198
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Getrenntschmierung still legen

Beitragvon Gespannklausi » 8. August 2017 22:34

Ja, weil sie mir zuviel verbraucht hat! Im vergleich zum Mix 1:90!!!! Und im Gespann kannst auch Öl mitnehmen. Auch war ich schon dabei, wie ein Öltank das Schauglas verloren hat! Echt Klasse!

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Gespann, Baujahr 1988, Yamaha YP 400 Majesty mit Tremolino, Yamaha XJR 1300 mit EML Roadster S1
Gespannklausi

 
Beiträge: 57
Registriert: 14. Februar 2017 17:18
Wohnort: Nürnberg
Alter: 51
Skype: Klaus

Re: Getrenntschmierung still legen

Beitragvon ognI-Ingo » 12. August 2017 18:07

Als ich nehme gerne Eue Hintergrundinformationen in Papier oder auch Digital :wink: fahre seit gut15 Monaten eine 250er mit Getrentschmierung und habe leider keine Ahnung darüber gerne als PN oder weiter in diesem Thema :!: :idea: :!:

Fuhrpark: SR2E, KR50, SR50, Schwalbe, DUO4/1, SR50, AWO`s, SR80-zerlegt in Einzelteile
ognI-Ingo

Benutzeravatar
 
Beiträge: 48
Themen: 2
Bilder: 9
Registriert: 26. November 2016 16:42
Wohnort: woltersdorf
Alter: 59


Zurück zu Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: wuwuwu und 10 Gäste