Leichte klopfgeräusche

Motor, Antrieb, Vergaser, Getriebe.

Moderator: Moderatoren

Leichte klopfgeräusche

Beitragvon Kuhmärker » 23. September 2017 11:12

Bei meiner 250er ts treten leichte nagelgeräusche auf wenn ich unter last von halbgas auf vollgas gehe und von vollgas auf halbgas ein leichtes helles klopfgeräusch, ist die vergasereinstellung eventuell leicht zu mager? :roll:

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 97
Themen: 13
Registriert: 29. April 2017 20:22
Wohnort: Beeskow
Skype: Ralf

Re: Leichte klopfgeräusche

Beitragvon Lorchen » 23. September 2017 11:28

Welche Hauptdüse ist drin? Die originale 135 ist erfahrungsgemäß etwas zu klein. Alternativ kann man auch die Leerlaufdüse von 35 auf 40 vergrößern. Das tut der Sache insgesamt gut.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 74, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28742
Artikel: 1
Themen: 199
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Leichte klopfgeräusche

Beitragvon Kuhmärker » 23. September 2017 11:32

Hab einen neuen bing vergaser mit 55 lld und 125 hd, es ist ein 300er ts Motor. ...der Motor läuft sonst top um 3000 Umdrehungen schnurt er tip top und gasannahme vom keller bis 5000 alles top

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 97
Themen: 13
Registriert: 29. April 2017 20:22
Wohnort: Beeskow
Skype: Ralf

Re: Leichte klopfgeräusche

Beitragvon Lorchen » 23. September 2017 11:37

Aha. Das sind ja nun ganz andere Ausgangsbedingungen, als ich standardmäßig angenommen habe. Du schreibst oben auch von einer "250er ts". Auf einen Bing am 300er soll nun einer kommen. Damit ist mein Beitrag oben völlig vergebens, und ich kann mich zum Mittagsschlag weglegen.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 74, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28742
Artikel: 1
Themen: 199
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Leichte klopfgeräusche

Beitragvon Klappstuhl » 23. September 2017 11:59

schau mal nach dem zzp

Fuhrpark: E-Schwalbe, ETZ 251
Klappstuhl

Benutzeravatar
 
Beiträge: 420
Themen: 24
Registriert: 10. April 2007 21:48
Wohnort: frankfurt oder
Alter: 40
Skype: Martinv.1977

Re: Leichte klopfgeräusche

Beitragvon Dorni » 23. September 2017 12:21

Was für ein Öl fährst du? Wenns Addinol 405 ist, gucke mal mit dem Lötzinn nach der Quetschkante. Hatte mal so eine fette Ölkruste auf dem Kolben das fast kein Spalt mehr vorhanden war.
Du kannst noch so viele Moppeds und Teile horten, am Ende nimmst du nichts mit. ganz nach dem Motto von subway to sally: https://www.youtube.com/watch?v=oNMvSN0b8FI

Fuhrpark: TS250/1, R100GS, Roller YQ50 :)
Dorni

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4646
Artikel: 1
Themen: 62
Bilder: 10
Registriert: 8. Juni 2009 20:17
Wohnort: Salzgitter
Alter: 38

Re: Leichte klopfgeräusche

Beitragvon Kuhmärker » 23. September 2017 12:34

Also zündzeitpunkt hatte ich bei der vape nach vorgabe eingestellt und an der quetschkante ist alles gut hat ja auch gerade erst die 1000 km marke hinter sich. ..da aber auch bis 3500 Umdrehungen alles top ist kann es da eventuell sein das im oberen Bereich die gemischeinstellung am vergaser vielleicht eine Feineinstellung braucht?

-- Hinzugefügt: 23. September 2017 16:09 --

Öl fahre ich adinol 405

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 97
Themen: 13
Registriert: 29. April 2017 20:22
Wohnort: Beeskow
Skype: Ralf

Re: Leichte klopfgeräusche

Beitragvon Kuhmärker » 5. November 2017 13:00

Den zündzeitpunkt habe ich jetzt nochmal genau kontrolliert, wenn ich im dritten gang bei 3000 Umdrehungen fahre dann sind keine nagelgeräusche vorhanden. ...aber immer unter last sind sie wieder da, müssten bei falschem spaltmaß die geräusche nicht immer da sein? :roll:

-- Hinzugefügt: 5. November 2017 13:09 --

Hab auch an der schwungmasse gedreht, das lagerspiel ist minimal, soll das doch eventuell am schieberspiel im neuen bing vergaser liegen? Etwas luft hat er..

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 97
Themen: 13
Registriert: 29. April 2017 20:22
Wohnort: Beeskow
Skype: Ralf

Re: Leichte klopfgeräusche

Beitragvon Klaus P. » 5. November 2017 13:10

Kuhmärker hat geschrieben:Also - - - - -alles top ist - - - - kann es da eventuell sein das im oberen Bereich die gemischeinstellung am vergaser vielleicht eine Feineinstellung braucht? :? :?

-- Hinzugefügt: 23. September 2017 16:09 --

Öl fahre ich adinol 405


-- Hinzugefügt: 5. November 2017 13:13 --

[quote="Kuhmärker

Hab auch an der schwungmasse gedreht, :oops: :oops: das lagerspiel ist minimal, soll das doch eventuell am schieberspiel im neuen bing vergaser liegen? Etwas luft hat er..[/quote]

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 7124
Themen: 46
Registriert: 6. September 2010 18:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 70

Re: Leichte klopfgeräusche

Beitragvon Kuhmärker » 5. November 2017 16:16

Habe im forum gelesen das es Abweichungen geben kann wenn man das quetschmaß mit lötzinn durch kerzenloch prüft..das kann es natürlich sei.Werde mal demnächst das über kreuz messen versuchen.

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 97
Themen: 13
Registriert: 29. April 2017 20:22
Wohnort: Beeskow
Skype: Ralf


Zurück zu Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Paule56, thuttle, Usedom_ETZ250 und 11 Gäste