Mz etz 250 auf 300 ccm

Motor, Antrieb, Vergaser, Getriebe.

Moderator: Moderatoren

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon Kuhmärker » 1. Dezember 2017 20:01

Müsste bei einer originalen nicht auch was auf den Wangen stehen?

-- Hinzugefügt: 1. Dezember 2017 20:04 --

Wie bei meiner 250er TS
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 189
Themen: 17
Registriert: 29. April 2017 20:22
Wohnort: Beeskow
Skype: Ralf

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon Kai2014 » 1. Dezember 2017 20:14

Vom Pleul her müsste es eine Originale sein. Das rein gravierte kenne ich nur von regenerierten Wellen aus DDR Zeiten.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 929
Themen: 18
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 10:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 49

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon Kuhmärker » 1. Dezember 2017 20:18

Die kugellager waren auch von DDR Zeiten

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 189
Themen: 17
Registriert: 29. April 2017 20:22
Wohnort: Beeskow
Skype: Ralf

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon Klaus P. » 2. Dezember 2017 10:41

Wo sind denn deine Auswuchtbohrungen in der ETZ Welle ?
Bild auf der Vorseite.

Die Welle im TS/1 ist von der ETZ. aber erlaubt.

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 7458
Themen: 49
Registriert: 6. September 2010 18:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 71

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon Kuhmärker » 2. Dezember 2017 11:00

Die welle habe ich so ausgebaut und der ts Motor wurde letztes jahr gemacht und läuft, also ist das keine original etz Kurbelwelle auf dem bild der ersten seite?

-- Hinzugefügt: 2. Dezember 2017 19:39 --

Sollte ich mir eine andere besorgen?

-- Hinzugefügt: 2. Dezember 2017 20:29 --

Wenn es eine geschliffene Kurbelwelle ist dann sind keine wuchtbohrungen vorhanden.

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 189
Themen: 17
Registriert: 29. April 2017 20:22
Wohnort: Beeskow
Skype: Ralf

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon Klaus P. » 2. Dezember 2017 20:57

Kuhmärker hat geschrieben:
-- Hinzugefügt: 2. Dezember 2017 20:29 --

Wenn es eine geschliffene Kurbelwelle ist dann sind keine wuchtbohrungen vorhanden.


Aha, wer sagt das ?

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 7458
Themen: 49
Registriert: 6. September 2010 18:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 71

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon Kuhmärker » 2. Dezember 2017 22:16

Ein Kumpel von mir, der hat auch das pleuel bei meinem ts Motor gewechselt und der macht schon jahrelang alle Motoren von simson und Mz, und da die Kurbelwelle im etz Motor drin war kann er ja nicht falsch liegen oder?

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 189
Themen: 17
Registriert: 29. April 2017 20:22
Wohnort: Beeskow
Skype: Ralf

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon Klaus P. » 2. Dezember 2017 22:23

Ein Kumpel liegt nie falsch.

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 7458
Themen: 49
Registriert: 6. September 2010 18:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 71

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon Kuhmärker » 2. Dezember 2017 22:26

Oder kann es doch eine Kurbelwelle von einem anderen MZ Motor sein? (rein theoretisch)

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 189
Themen: 17
Registriert: 29. April 2017 20:22
Wohnort: Beeskow
Skype: Ralf

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon Klaus P. » 2. Dezember 2017 22:37

:oops: :x
Ich bin hier raus, sonst bekomme ich noch Ärger mit deinem Kumpel.

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 7458
Themen: 49
Registriert: 6. September 2010 18:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 71

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon Kuhmärker » 2. Dezember 2017 22:41

:lol:

-- Hinzugefügt: 2. Dezember 2017 22:43 --

Ich nehme die Kurbelwelle auf jeden Fall nochmal, nächstes Wochenende bringe ich das teil zu ihm und dann kommt ein neues pleuel rein

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 189
Themen: 17
Registriert: 29. April 2017 20:22
Wohnort: Beeskow
Skype: Ralf

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon Kuhmärker » 12. Dezember 2017 12:14

Aha

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 189
Themen: 17
Registriert: 29. April 2017 20:22
Wohnort: Beeskow
Skype: Ralf

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon Kuhmärker » 3. Februar 2018 14:53

Alle Teile liegen bereit,fehlt nur noch das das Gehäuse vom aufspindeln kommt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 189
Themen: 17
Registriert: 29. April 2017 20:22
Wohnort: Beeskow
Skype: Ralf

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon Lausi » 3. Februar 2018 15:08

Nettes Werkzeug und Vorrichtungen hast Du da :-)

Freundliche Grüße,
/Christian
"Nichts ist besser als ein guter Freund, außer ein Freund mit Schokolade." (Charles Dickens)

"Es gibt drei Möglichkeiten, eine Firma zu ruinieren: mit Frauen, das ist das Angenehmste; mit Spielen, das ist das Schnellste; mit Computern, das ist das Sicherste." (Oswald Dreyer-Eimbcke (*1923), dt. Kaufmann)

ETZ 250/A Zustand bei der Abholung
ETZ 250/A Demontage
ETZ 250/A Teileaufarbeitung
ETZ 250/A Montage
Verflossene Zweiräder
Aktuelle Zweiräder

Fuhrpark: MZ ETZ 250/A, Bj. 1984
Yamaha XJ 900 S Diversion, Bj. 1999

Ehemalige:
MZ ES 250/2 A, Bj. ~1970, von 1985-1986
MZ TS 250/1, Bj. ~1979, von 1986-1989
MZ ETZ 250, Bj. 1986, von 1989-1990
Honda CX 500C, Bj. 1983, von 1990-1999
Lausi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 247
Themen: 17
Bilder: 303
Registriert: 12. Mai 2016 21:07
Wohnort: 16540 Hohen Neuendorf
Alter: 49

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon myemmi » 3. Februar 2018 15:22

Was für ein Zylinder / Kolben soll denn rein, wenn es aufgespindelt wird? Hast du einen 301‘er bekommen?
Grüße, Jens

Eine Melodie auf allen Straßen - MZ.

Forumskalenderbilder 02.16, 02.17, 12.17, 09.18 :mrgreen:

2. Mitglied der Wolfsschanzen-Fahrt mit ftr '16/2, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün mit 2 Tankstopps in 10:10

Fuhrpark: MZ ETZ 250 / 1988

Früher:
SR2E, RT125, S51e Enduro, ETZ 251, MuZ Baghira
myemmi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 436
Themen: 10
Bilder: 16
Registriert: 10. Juli 2012 05:21
Wohnort: Ahrensfelde
Alter: 45

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon Kuhmärker » 3. Februar 2018 18:42

Ja ich habe demnächst einen 301 Zylinder, soll aber noch eine steuerzeitenanpassung bekommen. Der Mann der die Bearbeitung macht meinte das der originale 301 Zylinder zamere Steuerzeiten hat als der normale 250er.Ebenfalls wurde die Kurbelwelle mit einem verstärkten Nadellager versehen. Er baut schon seit Jahrzehnten Mz Motoren.

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 189
Themen: 17
Registriert: 29. April 2017 20:22
Wohnort: Beeskow
Skype: Ralf

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon myemmi » 3. Februar 2018 18:53

Na darauf bin ich gespannt.
Und welchen Kolben hast du genommen?
Grüße, Jens

Eine Melodie auf allen Straßen - MZ.

Forumskalenderbilder 02.16, 02.17, 12.17, 09.18 :mrgreen:

2. Mitglied der Wolfsschanzen-Fahrt mit ftr '16/2, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün mit 2 Tankstopps in 10:10

Fuhrpark: MZ ETZ 250 / 1988

Früher:
SR2E, RT125, S51e Enduro, ETZ 251, MuZ Baghira
myemmi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 436
Themen: 10
Bilder: 16
Registriert: 10. Juli 2012 05:21
Wohnort: Ahrensfelde
Alter: 45

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon Kuhmärker » 3. Februar 2018 19:06

Originalen

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 189
Themen: 17
Registriert: 29. April 2017 20:22
Wohnort: Beeskow
Skype: Ralf

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon myemmi » 3. Februar 2018 19:13

Du Glückspilz :top:
Grüße, Jens

Eine Melodie auf allen Straßen - MZ.

Forumskalenderbilder 02.16, 02.17, 12.17, 09.18 :mrgreen:

2. Mitglied der Wolfsschanzen-Fahrt mit ftr '16/2, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün mit 2 Tankstopps in 10:10

Fuhrpark: MZ ETZ 250 / 1988

Früher:
SR2E, RT125, S51e Enduro, ETZ 251, MuZ Baghira
myemmi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 436
Themen: 10
Bilder: 16
Registriert: 10. Juli 2012 05:21
Wohnort: Ahrensfelde
Alter: 45

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon Kuhmärker » 3. Februar 2018 19:21

Erzählen kann ich ja viel,ich schicke mal Bilder.Ein Paket mit originalen Vergaser, dem aufgespindelten Gehäuse und der Kurbelwelle müsste Anfang der Woche bei mir ankommen.Bis jetzt keine Probleme gehabt,den kupplungsmitnehmer und dem dazugehörigen Antriebsrad war auch wie vereinbart aus Lagerbestand.

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 189
Themen: 17
Registriert: 29. April 2017 20:22
Wohnort: Beeskow
Skype: Ralf

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon eddy4712 » 3. Februar 2018 19:42

Hallo Kuhmärker,

möchte nicht indiskret sein, aber hast du das Ersatzteillager von Herrn Busse aus Beeskow geplündert???

Kenne Beeskow ganz gut, da ich schon seit langen Jahren dorthin zum Angeln fahre. Habe bei Herrn Busse schon mal einen Zylinderkopf im Tausch bekommen,
für meine ES 250/2.

Wenn ich nochmal dort bin, kann ich mich ja mal vorher melden, vorausgesetzt du möchtest das auch. Wäre normalerweise nächste Woche wieder dort, bin aber aus gesundheitlichen Gründen dazu nicht in der Lage. Ein sehr guter Freund feiert seinen 60. ten Geburtstag.

Gruß aus Köln
Eddy

Fuhrpark: MZ- ES 250/2 mit Beiwagen Baujahr 1968, MZ 500 Silverstar,
eddy4712

 
Beiträge: 31
Themen: 5
Registriert: 25. August 2015 07:55
Wohnort: Köln
Alter: 66

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon rockebilly » 3. Februar 2018 19:51

Kuhmärker hat geschrieben:Ja ich habe demnächst einen 301 Zylinder, soll aber noch eine steuerzeitenanpassung bekommen. Der Mann der die Bearbeitung macht meinte das der originale 301 Zylinder zamere Steuerzeiten hat als der normale 250er.Ebenfalls wurde die Kurbelwelle mit einem verstärkten Nadellager versehen. Er baut schon seit Jahrzehnten Mz Motoren.



Jo hat er recht. Auslass fast gleich ( 1-2 Grad ) aber die Strömer sind unter 120 Grad. Da geht noch was. :ja:

Fuhrpark: MZ TS 250/1.....eigendlich

Neuste Erungenschaft ne Kleene Rieju.
rockebilly

 
Beiträge: 1327
Themen: 7
Registriert: 11. August 2011 21:43
Wohnort: 54550 Daun-Rengen
Skype: kurven such und find gerät.

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon Kuhmärker » 3. Februar 2018 20:11

Der Name Busse ist mir bekannt aber nicht in bezug auf Mz Teile, ist bestimmt ein anderer Busse,hat der viele Mz Teile?

-- Hinzugefügt: 3. Februar 2018 20:13 --

Den Zylinderkopf will ich dann noch bei ORP bearbeiten lassen beim Vergaser weiss ich noch nicht ob auf 32 mm aufbohren oder so lassen :roll:

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 189
Themen: 17
Registriert: 29. April 2017 20:22
Wohnort: Beeskow
Skype: Ralf

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon rockebilly » 3. Februar 2018 20:18

Frag mal den Güsi nach seinem Gespann. Da ist ein 32 mm Gaser von mir drin. Das macht Sinn.

Fuhrpark: MZ TS 250/1.....eigendlich

Neuste Erungenschaft ne Kleene Rieju.
rockebilly

 
Beiträge: 1327
Themen: 7
Registriert: 11. August 2011 21:43
Wohnort: 54550 Daun-Rengen
Skype: kurven such und find gerät.

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon Kuhmärker » 3. Februar 2018 20:21

Wollte den Vergaser eventuell bei tkm machen lassen,kost glaube 40 Euro oder so.

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 189
Themen: 17
Registriert: 29. April 2017 20:22
Wohnort: Beeskow
Skype: Ralf

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon rockebilly » 3. Februar 2018 20:41

Kannst getrost da machen lassen. Ich hab einen gebrauchten gekauft von einem Forummitglied. Der kam mit dem Ding nicht klar. Dabei war nur der Schwimmer arg verstellt. Hab den dann noch weiter auf 33,5 gedreht. sehr geiler Gaser das alte Berliner Gelumpe^^ :D

Fuhrpark: MZ TS 250/1.....eigendlich

Neuste Erungenschaft ne Kleene Rieju.
rockebilly

 
Beiträge: 1327
Themen: 7
Registriert: 11. August 2011 21:43
Wohnort: 54550 Daun-Rengen
Skype: kurven such und find gerät.

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon Kuhmärker » 3. Februar 2018 20:47

Bei eBay Kleinanzeigen hat mal einer das aufdrehen angeboten und der meinte das 32 mm das maximum ist weil sonst die Kante brechen kann wo der luftfilterschlauch draufkommt.

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 189
Themen: 17
Registriert: 29. April 2017 20:22
Wohnort: Beeskow
Skype: Ralf

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon rockebilly » 3. Februar 2018 20:56

Kann, muss aber nicht. Es gibt verschiedene Gehäuse.

Fuhrpark: MZ TS 250/1.....eigendlich

Neuste Erungenschaft ne Kleene Rieju.
rockebilly

 
Beiträge: 1327
Themen: 7
Registriert: 11. August 2011 21:43
Wohnort: 54550 Daun-Rengen
Skype: kurven such und find gerät.

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon Kuhmärker » 3. Februar 2018 21:04

Sind da verschiedene Außendurchmesser?

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 189
Themen: 17
Registriert: 29. April 2017 20:22
Wohnort: Beeskow
Skype: Ralf

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon rockebilly » 3. Februar 2018 21:18

Ja gibt es...Du musst da messen wo der rote Stift hin zeigt. Es wird die Auslasseite gemessen vom Gaser. Der Schieber ist auf jeden Fall breit genug mi Reseve für 33,5 mm.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 250/1.....eigendlich

Neuste Erungenschaft ne Kleene Rieju.
rockebilly

 
Beiträge: 1327
Themen: 7
Registriert: 11. August 2011 21:43
Wohnort: 54550 Daun-Rengen
Skype: kurven such und find gerät.

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon Kuhmärker » 3. Februar 2018 21:25

Wer dreht auf 33,5 mm auf?Tkm macht ja nur bis 32 mm und wird die Bohrung dann aussermittig gebohrt?Das hängt ja auch mit dem vergasertyp zusammen

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 189
Themen: 17
Registriert: 29. April 2017 20:22
Wohnort: Beeskow
Skype: Ralf

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon eddy4712 » 4. Februar 2018 11:01

Busse, Rassmansdorferstr. der Peugeot Händler. Mittlerweile schon im fortgeschrittenen Alter. Ich glaube, der Sohn macht jetzt das Geschäft.

Hat früher MZ (Simson?) repariert. Hat viel Ahnung. Kennt sich wohl gut mit BK Modellen aus.

Gruß Eddy

Fuhrpark: MZ- ES 250/2 mit Beiwagen Baujahr 1968, MZ 500 Silverstar,
eddy4712

 
Beiträge: 31
Themen: 5
Registriert: 25. August 2015 07:55
Wohnort: Köln
Alter: 66

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon Kuhmärker » 4. Februar 2018 12:04

Welche hauptdüse kommt beim 33,5 mm Vergaser rein?Bei 32 mm wohl ne 145er.

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 189
Themen: 17
Registriert: 29. April 2017 20:22
Wohnort: Beeskow
Skype: Ralf

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon rockebilly » 4. Februar 2018 12:12

Das muss du selbst raus finden weil niemand weis wieviel Luft dein bearbeiteter 301 zieht. Der 250ccm im Bild braucht die 145 mit umgebauten Ansaugweg. Ausprobieren, was anderes bleibt da nicht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 250/1.....eigendlich

Neuste Erungenschaft ne Kleene Rieju.
rockebilly

 
Beiträge: 1327
Themen: 7
Registriert: 11. August 2011 21:43
Wohnort: 54550 Daun-Rengen
Skype: kurven such und find gerät.

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon Kuhmärker » 4. Februar 2018 14:27

Hab gehört das 32 mm das maximum sind weil durch die Nase im Zylinder (Ansaugöffnung) nicht mehr Luftvolumen durchpasst.(Hörensagen)

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 189
Themen: 17
Registriert: 29. April 2017 20:22
Wohnort: Beeskow
Skype: Ralf

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon rockebilly » 4. Februar 2018 15:20

Ich kann dir nur wärmstens empfehlen das du dich beliest in Fachbüchern. Besorge dir zum Beispiel den Bönsch. Sehr gut erklärt wird im Rieck. Das Problem ist das du aktuell nichts weißt bezüglich 2 Takter. Du willst aber mehr Leistung. Es gibt nichts schlimmeres als wenn man auf hören und sehen von Dritten angewiesen ist. Ich könnte dir auch nur scheiße erzählen und du erkennst es nicht.

Ganz schlecht. Kauf dir das oder die Bücher. Es muss kein Bell oder Jenning sein.. oben genannte sind top zum verstehen.

Les mal den Fred Fleischzylinder. Da siehst wie was grandios scheitert weil nicht gelesen wurde obwohl genannte Bücher vorhanden sind beim Besitzer.

Fuhrpark: MZ TS 250/1.....eigendlich

Neuste Erungenschaft ne Kleene Rieju.
rockebilly

 
Beiträge: 1327
Themen: 7
Registriert: 11. August 2011 21:43
Wohnort: 54550 Daun-Rengen
Skype: kurven such und find gerät.

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon DWK » 4. Februar 2018 19:04

Ich habe im 32,5er Bvf ne 135ger und meine Kerze ist eher dunkel. Das muss aber jeder selbst ermitteln.
mfG Gunther

Fuhrpark: MZ-ETZ 250/1988 ...
DWK

 
Beiträge: 594
Artikel: 1
Themen: 32
Bilder: 2
Registriert: 9. November 2010 20:50
Wohnort: Gresse
Alter: 48

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon Kuhmärker » 4. Februar 2018 19:18

250er oder 300er Mz?

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 189
Themen: 17
Registriert: 29. April 2017 20:22
Wohnort: Beeskow
Skype: Ralf

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon DWK » 4. Februar 2018 20:23

Sorry hab ich vergessen zu erwähnen, ist ein aufgbohrter 250 ger also 300.
mfG Gunther

Fuhrpark: MZ-ETZ 250/1988 ...
DWK

 
Beiträge: 594
Artikel: 1
Themen: 32
Bilder: 2
Registriert: 9. November 2010 20:50
Wohnort: Gresse
Alter: 48

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon colli » 4. Februar 2018 21:21

rockebilly hat geschrieben:Ich kann dir nur wärmstens empfehlen das du dich beliest in Fachbüchern. Besorge dir zum Beispiel den Bönsch. Sehr gut erklärt wird im Rieck. Das Problem ist das du aktuell nichts weißt bezüglich 2 Takter. Du willst aber mehr Leistung. Es gibt nichts schlimmeres als wenn man auf hören und sehen von Dritten angewiesen ist. Ich könnte dir auch nur scheiße erzählen und du erkennst es nicht.

Ganz schlecht. Kauf dir das oder die Bücher. Es muss kein Bell oder Jenning sein.. oben genannte sind top zum verstehen.

Les mal den Fred Fleischzylinder. Da siehst wie was grandios scheitert weil nicht gelesen wurde obwohl genannte Bücher vorhanden sind beim Besitzer.

es gibt auch nichts schlimmeres ,wenn man das ,was man liest nicht vesteht.Man sollte schon wissen,was man tut.
ansonsten tut es im Portomonaie weh.Oder man fragt jemanden um Hilfe.
Gruss Wolfgang

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...MZ TS 250 Bauj.75
MZ ETZ 250 Bauj.82
MZ TS 250/0 Bauj. 76
SR 2 E Bauj.56
Simson Schwalbe Bauj.63
colli

 
Beiträge: 706
Themen: 12
Bilder: 27
Registriert: 15. Februar 2010 20:07
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 61

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon Kuhmärker » 5. Februar 2018 19:38

Wohl wahr

-- Hinzugefügt: 5. Februar 2018 17:39 --

Paket mit den teilen heute wieder nicht gekommen :( aber wenigstens sind 5kg Glasperlen zum strahlen heute bei mir gelandet :D

-- Hinzugefügt: 5. Februar 2018 18:38 --

DWK hat geschrieben:Ich habe im 32,5er Bvf ne 135ger und meine Kerze ist eher dunkel. Das muss aber jeder selbst ermitteln.

Hast du am Luftfilter auch was verändert?

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 189
Themen: 17
Registriert: 29. April 2017 20:22
Wohnort: Beeskow
Skype: Ralf

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon DWK » 5. Februar 2018 21:01

Ansaugstutzen und Luftfilter sind original. Wenn ich eine gute Lösung habe, wird das noch geändert.
mfG Gunther

Fuhrpark: MZ-ETZ 250/1988 ...
DWK

 
Beiträge: 594
Artikel: 1
Themen: 32
Bilder: 2
Registriert: 9. November 2010 20:50
Wohnort: Gresse
Alter: 48

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon Kuhmärker » 6. Februar 2018 10:46

Da ich ja in den nächsten tagen meinen originalen bvf Vergaser aus Lagerbestand bekomme,kann man einen Nachbau Vergaser optisch vom originalen unterscheiden?

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 189
Themen: 17
Registriert: 29. April 2017 20:22
Wohnort: Beeskow
Skype: Ralf

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon myemmi » 6. Februar 2018 16:09

Stell dann mal ein Bild ein, wenn du ihn hast. War bisher immer zu erkennen, ob ein Original oder nicht.
Grüße, Jens

Eine Melodie auf allen Straßen - MZ.

Forumskalenderbilder 02.16, 02.17, 12.17, 09.18 :mrgreen:

2. Mitglied der Wolfsschanzen-Fahrt mit ftr '16/2, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün mit 2 Tankstopps in 10:10

Fuhrpark: MZ ETZ 250 / 1988

Früher:
SR2E, RT125, S51e Enduro, ETZ 251, MuZ Baghira
myemmi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 436
Themen: 10
Bilder: 16
Registriert: 10. Juli 2012 05:21
Wohnort: Ahrensfelde
Alter: 45

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon Kuhmärker » 6. Februar 2018 20:10

Morgen kann ich Bilder vom Gehäuse, Kurbelwelle und Vergaser liefern.

-- Hinzugefügt: 7. Februar 2018 13:53 --



-- Hinzugefügt: 7. Februar 2018 13:58 --

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 189
Themen: 17
Registriert: 29. April 2017 20:22
Wohnort: Beeskow
Skype: Ralf

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon P-J » 7. Februar 2018 16:47

Der Vergaser ist ein Nachbau, ob der taugt :nixweiss:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 10331
Themen: 110
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 55

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon Kuhmärker » 7. Februar 2018 16:52

Ja das ist auch meine sorge

-- Hinzugefügt: 7. Februar 2018 16:54 --

Macht die riefe vom aufspindeln am überströmen eigentlich Probleme?

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 189
Themen: 17
Registriert: 29. April 2017 20:22
Wohnort: Beeskow
Skype: Ralf

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon Kai2014 » 7. Februar 2018 17:02

Mhm, Stahlscheiben am Pleul.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 929
Themen: 18
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 10:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 49

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon Kuhmärker » 7. Februar 2018 17:05

Sind die mist?

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 189
Themen: 17
Registriert: 29. April 2017 20:22
Wohnort: Beeskow
Skype: Ralf

Re: Mz etz 250 auf 300 ccm

Beitragvon Kai2014 » 7. Februar 2018 17:33

Ja, wenn die heißlaufen und sich verziehen hast du zwei Tellerfedern am Pleul. Aber nicht lange, die Glühen aus. Das sieht dann so aus.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 929
Themen: 18
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 10:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 49

VorherigeNächste

Zurück zu Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste