Neue kurbelwelle Erfahrungen

Motor, Antrieb, Vergaser, Getriebe.

Moderator: Moderatoren

Neue kurbelwelle Erfahrungen

Beitragvon Kuhmärker » 5. November 2017 11:17

Kann es eigentlich Probleme geben wenn man bei einer 250er etz eine neue kurbelwelle verbaut und die alte kupplung? Das der konus eventuell nicht richtig passt und von wem bezieht ihr eure kurbelwellen?

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 97
Themen: 13
Registriert: 29. April 2017 20:22
Wohnort: Beeskow
Skype: Ralf

Re: Neue kurbelwelle Erfahrungen

Beitragvon pierrej » 5. November 2017 11:28

Servus, wenn es originalteile sind sollte es keine Probleme mit den Konen geben, vorausgesetzt sie waren in Ordnung und nicht zerkratzt / voller Rieven. Bei Nachbauteilen oder wenn du das Gefühl hast das die Konen nicht recht passen solltest Du das Tragbild vor der endgültigen Montage überprüfen und die Teile bei bedarf aufeinander einschleifen.
Meine letzte KW hat der KW Papst aus dem Forum überholt, ansonsten kann ich GüSi immer empfehlen.

Gruß Pierre
Glück Auf.
i love Trommelbremsen, eine runde Sache.
Wenn ich immer nur das mache was von mir erwartet wird, würde folgendes auf meinen Grabstein stehen: "Mein Leben hat allen gefallen, nur MIR nicht" !
Meine Nachbarn hören gute Musik ... ob Sie wollen oder nicht.

Fuhrpark: MZ ETZ 250/Bj 1985, Opel Cascada/Bj 2013, Triumph Scrambler/Bj 2015
pierrej

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1062
Themen: 15
Bilder: 5
Registriert: 16. August 2011 20:34
Wohnort: Bayern Forchheim (Exilsachse)
Alter: 46

Re: Neue kurbelwelle Erfahrungen

Beitragvon Guesi » 5. November 2017 12:10

Ich verwende Ventileinschleifpaste.
Einfach auf den Konus geben und dann die Kupplung auf dem Kurbelwellenkonus drehen.
Dann siehst du genau, wo der Konus trägt und wo nicht...
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4068
Artikel: 1
Themen: 113
Registriert: 18. März 2006 07:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 59

Re: Neue kurbelwelle Erfahrungen

Beitragvon Hegautrabi » 5. November 2017 12:18

Dafür gibt es die Tuschierpaste, hauchdünn auf einem Teil aufgetragen verrät sie nach dem Aufstecktest ob und wie die Flächen tragen.

http://www.ebay.de/itm/Diamant-Tuschier ... SwqfpZ2SkN

Fuhrpark: ETZ 251/1992, MZ1000SF/2006
Hegautrabi

 
Beiträge: 293
Themen: 4
Registriert: 2. Juli 2011 16:02

Re: Neue kurbelwelle Erfahrungen

Beitragvon TS_Treiber » 5. November 2017 14:52

Hegautrabi hat geschrieben:Dafür gibt es die Tuschierpaste, hauchdünn auf einem Teil aufgetragen verrät sie nach dem Aufstecktest ob und wie die Flächen tragen.

http://www.ebay.de/itm/Diamant-Tuschier ... SwqfpZ2SkN

Und wenn das Tragbild nicht über den gesamten Konus gleichmäßig ist: siehe GüSi.
Gruß Roland

Wenn du was ändern willst, was du nicht ändern kannst, dann ändere deine Einstellung dazu. (Unbekannt)

Fuhrpark: TS 250 (1974)
XT660Z ohne ABS (2015)
TS_Treiber

Benutzeravatar
 
Beiträge: 295
Themen: 2
Registriert: 22. Oktober 2007 19:05
Wohnort: Schönebeck
Alter: 66
Skype: will ich nicht

Re: Neue kurbelwelle Erfahrungen

Beitragvon Hegautrabi » 5. November 2017 17:42

Ja, als nächsten Schritt.
Aber dann passt diese Kupplung nur noch auf diese Welle.

Fuhrpark: ETZ 251/1992, MZ1000SF/2006
Hegautrabi

 
Beiträge: 293
Themen: 4
Registriert: 2. Juli 2011 16:02

Re: Neue kurbelwelle Erfahrungen

Beitragvon TS_Treiber » 5. November 2017 18:19

Normalerweise ist ein nachträgliches Einschleifen ja auch nicht notwendig. Die Zahl der gebauten Motorräder machte eine sehr hohe Fertigungsgenauigkeit an dieser Stelle unabdingbar, denn niemand wollte bei der Motorenmontage noch einschleifen. Das Einschleifen ist nur eine (sicher funktionierende) Notlösung, um angeschlagene Teile doch noch irgendwie verwenden zu können. Letztendlich kann man die Nabe der Kupplung ja tauschen und muß nicht die gesamte Kuppling wegwerfen.
Gruß Roland

Wenn du was ändern willst, was du nicht ändern kannst, dann ändere deine Einstellung dazu. (Unbekannt)

Fuhrpark: TS 250 (1974)
XT660Z ohne ABS (2015)
TS_Treiber

Benutzeravatar
 
Beiträge: 295
Themen: 2
Registriert: 22. Oktober 2007 19:05
Wohnort: Schönebeck
Alter: 66
Skype: will ich nicht

Re: Neue kurbelwelle Erfahrungen

Beitragvon voodoomaster » 5. November 2017 18:30

bei meiner nachbauwelle mußte nix nachgeschliffen werden. die kupplung sitzt sauber auf der welle
Sosa 2008-ich war dabei; Sosa 2009-ich war dabei; Glesien 2010-ich war dabei; Sosa 2010-ich war dabei; Heiligenstadt 2011 ich war dabei
Lehesten 2011 ich war dabei; Holzthaleben 2012 ich war dabei; Meudelfitz 2013 ich war dabei; Heiligenstadt 2013 ich war dabei; Sandbüschel 2014 ich war dabei

Fuhrpark: ETZ 150 Bj. 1986, TS 250/1 Bj. 1977
voodoomaster

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2642
Themen: 25
Bilder: 4
Registriert: 31. Januar 2007 23:43
Wohnort: Roßlau/Elbe
Alter: 44
Skype: voodoomaster73


Zurück zu Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 2raddoc, dasmaetzchen und 6 Gäste