Auspuff TS 250

Motor, Antrieb, Vergaser, Getriebe.

Moderator: Moderatoren

Auspuff TS 250

Beitragvon dr.blech » 5. November 2017 20:08

Kurze Frage:
Sind bei TS 250 und TS 250/1 die Auspuffanlagen gleich oder gibt's da Unterschiede ( Steuerzeiten, Form).

Grüße,Simon
Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen.
Harald Juhnke

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj 85 ( Sigrid)
TS 250/1 Gespann im entspannten Aufbau
VW T3 Bj 90 ex BW Funker
Audi 80 Avant Bj. 94 (Udo)
Corsa B 1,2 16V Bj. 99 Winterschlampe
Corsa A 1,2 Bj. 92 Winterschlampe 2
dr.blech

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1330
Themen: 40
Bilder: 0
Registriert: 2. Oktober 2009 08:10
Wohnort: Rochlitz-City
Alter: 37

Re: Auspuff TS 250

Beitragvon mareafahrer » 6. November 2017 10:01

M.M.n. gibt es keine verschiedenen Varianten, /0 und /1 sind die gleichen.

Die ET-Liste gibt auch die selbe Nummer an.
Ciao Thoralf
____________________________

Ich war dabei: Sosa 2008, 2009, 2010; Heiligenstadt 2009; Glesien 2010; Lehesten 2011; Waldfrieden 2015;
Zerbst 2017

Fuhrpark: TS 250/1 BJ 1977
S51 B1-4 BJ 1981
S51 N
Yamaha XJ600N BJ 2000
Yamaha XV 535 BJ 1991
Suzuki GS500E BJ 1996
mareafahrer

Benutzeravatar
------ Titel -------
Lehesten 2011 Tourguide
Waldfrieden 2015 Organisator
 
Beiträge: 1403
Themen: 55
Bilder: 8
Registriert: 2. März 2006 10:52
Wohnort: Plauen/Vogtland
Alter: 53

Re: Auspuff TS 250

Beitragvon dr.blech » 6. November 2017 12:47

Vielen Dank!

Grüße, Simon :)
Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen.
Harald Juhnke

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj 85 ( Sigrid)
TS 250/1 Gespann im entspannten Aufbau
VW T3 Bj 90 ex BW Funker
Audi 80 Avant Bj. 94 (Udo)
Corsa B 1,2 16V Bj. 99 Winterschlampe
Corsa A 1,2 Bj. 92 Winterschlampe 2
dr.blech

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1330
Themen: 40
Bilder: 0
Registriert: 2. Oktober 2009 08:10
Wohnort: Rochlitz-City
Alter: 37

Re: Auspuff TS 250

Beitragvon trabimotorrad » 6. November 2017 18:00

Ich habe ja an meiner TS250/0 also der 4 Gang-Mit Neckermann-17PS-Drosselung (nieder verdichteter Kopf und kleiner Vergaser) den Guesi-Pöff dran und habe den Eindruck, das die damit sogar einen Tick besser geht, als mit dem Original geraden TS-Pöff

Guesi-Pöff an TS.a.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!


Bild
seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ250 Lastengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 2X Kreidler RS65, 2X BMW R100, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 2X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 13365
Artikel: 1
Themen: 105
Bilder: 18
Registriert: 20. Januar 2008 13:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 57

Re: Auspuff TS 250

Beitragvon Feuereisen » 6. November 2017 18:07

Die ersten TS 250 - 0 hatten den Auspuff mit dem verschraubten Schalldämpfermantel welchem hinten auch das Konusblech fehlt.
Bauchfrei schaukeln 2014 - ich hab´s getan ! ...außerdem GKV Gründungsmitglied



MZ-Im Sport begehrt - Im Alltag bewährt!


Mit FROHSINN und VOLLGAS


Wer um alles in der Welt ist Safety First... Eine englische Königin?




Zensiert! :stumm: - Hier stand mal eine politisch unkorrekte Aussage ... :wink:
aber " Der Grund warum Menschen zum Schweigen gebracht werden ist nicht weil sie lügen, sondern weil sie die Wahrheit sagen." (T. Fontane)

Fuhrpark: RT -3 Bj.59; ES 250; ES 300; ES 250G; ES 250-2 A Bj.67; ES 150 Bj.65 & 71; ETS Bj.70 & 72, ETS Escort; TS 150 Bj.73 & 80; TS 250 Bj.73, 75 & 79; TS 250 A Bj.78; GE 250 Bj.79?; ETZ 250 Exp. Bj.86; ETZ 250 VP; ES 250 Ausweisrennmaschine; Pitty; Berlin; Troll; BK350 und andere nicht MZ´s z.Bsp. AWO 425 S/T; BSA M20; kpl. Vogelserie; Cezeta; Tatran; K 750; Honda CB750 Four; Izh 56; Kovrovets k 175; Jawa 250, Pionier,20,Mustang; CZ 175, CZ 380; Phänomen K32; Skoda Octavia, 1202, MB1000; Trabant P50,6o,6o1; Saporoshez 986;Barkas Doka - Autoschlepper (Auflieger);DK 1; Multicar 22; Dübener Ei und vieles andere- teilweise unrestauriert und nicht fahrbereit, aber was nicht ist kann ja noch werden
Feuereisen

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3039
Themen: 51
Bilder: 30
Registriert: 1. Januar 2011 15:56
Wohnort: Bernau
Alter: 43

Re: Auspuff TS 250

Beitragvon KTMatze » 6. November 2017 19:31

Feuereisen hat geschrieben:Die ersten TS 250 - 0 hatten den Auspuff mit dem verschraubten Schalldämpfermantel welchem hinten auch das Konusblech fehlt.


so sieht der aus:
MZ-Bilder 006 (2).jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 250 Bj74 , ETZ 251 Bj90, Yamaha XJR1300 Bj2002
KTMatze

Benutzeravatar
 
Beiträge: 70
Themen: 11
Bilder: 7
Registriert: 1. Februar 2009 16:25
Wohnort: Kipfenberg
Alter: 42

Re: Auspuff TS 250

Beitragvon dr.blech » 6. November 2017 21:08

Alles geklärt!
Es war ein Angebot bei Kleinanzeigen.
Ich habe ihn vorhin geholt und schon angebaut.
Vorher war eine Nachbaugurke dran. Wahrscheinlich auch von einer ETZ. Ich hätte nie gedacht, dass mich der Klang so nervt.
Außerdem sah der zu gut aus, der Neue hat schöne Patina. :)

Ich freu mich!
Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen.
Harald Juhnke

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj 85 ( Sigrid)
TS 250/1 Gespann im entspannten Aufbau
VW T3 Bj 90 ex BW Funker
Audi 80 Avant Bj. 94 (Udo)
Corsa B 1,2 16V Bj. 99 Winterschlampe
Corsa A 1,2 Bj. 92 Winterschlampe 2
dr.blech

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1330
Themen: 40
Bilder: 0
Registriert: 2. Oktober 2009 08:10
Wohnort: Rochlitz-City
Alter: 37

Re: Auspuff TS 250

Beitragvon Dominik » 6. November 2017 21:34

Boah - sagt mal bitte: Bekommt man diesen /0-Auspufftopf noch her? Kann man diesen zerlegen? Ich frage, da ich derzeit die Kat-Umbauambitionen wieder aufnehmen möchte und dieser Topf könnte hierfür eventuell ganz gelegen kommen. Und wie würde er wohl an der TS mit ETZ-Motor laufen? Ich möchte aber später auf TS 250/1-Motor umbauen. Zunächst aber soll ein wieder ein generalüberholter ETZ-Motor = der fünfte Motor Einzug halten.

Danke euch!

Domi

Fuhrpark: MZ TS 250-1973: 200.000 Km innerhalb 9,75 Jahren gefahren, 365 Tage im Jahr. Keine wird es besser können!
Dominik

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1786
Themen: 201
Registriert: 13. Februar 2007 18:01
Wohnort: Stuttgart
Alter: 40

Re: Auspuff TS 250

Beitragvon der garst » 6. November 2017 21:46

Du wirst den Unterschied wohl kaum merken.
Maximal fehlt etwas Spitzenleistung.
Allerdings ist der Topf nur Pseudo-zerlegbar; das ist kwasi doppelwandiges Rohr, das Endstück nur aufgeschoben, man kommt nach dem Abnehmen nur in die letzte Kammer des Schalldämpfers.
Allerdings kann man sich das ja alles modifizieren.
Ich meine Haase oder Motorradmeister Milz haben die in recht guter Qualität.
Die billigen Nachbauten, wie ich mal einen hatte für knapp unter 100Eu, haben Dosenblech, schlechten Chrom und eine M6 Verschraubung für die Kappe statt m8.

-- Hinzugefügt: 6. November 2017 21:48 --

Dominik ich würde dir empfehlen die Umsetzung deines Kat Projektes mit Peppmöller z.Bsp. zu verwirklichen.
Eine hochwertige Edelstahlanlage, zerlegbar, mit Kat direkt hinterm Gegenkonus ist einfacher neu konstruiert als etwas bestehendes umgemodelt.
Mit freundlichen Grüssen , Alex

Ein Ossi im Westen was macht der da??? Entwicklungshilfe....:D
Haamitland Arzgebirg´...

Fuhrpark: MZ TS 150 '75
HONDA CX 500 '79
Suzuki GSF 600 '95
Kawasaki KLR 650 '88
KMZ Dnepr K750 '67
Harley FL 1200 '72
der garst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4965
Themen: 29
Bilder: 21
Registriert: 12. Mai 2011 00:37
Wohnort: Nierstein
Alter: 34

Re: Auspuff TS 250

Beitragvon Dominik » 11. November 2017 13:05

Hallo Alex,

an Herrn Peppmöller dachte ich auch bereits. Ich habe ja einen Edelstahltopf von ihm an der TS. Vielleicht mal anrufen und einschicken...

Ein schönes Wochenende dir.

Dominik

Fuhrpark: MZ TS 250-1973: 200.000 Km innerhalb 9,75 Jahren gefahren, 365 Tage im Jahr. Keine wird es besser können!
Dominik

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1786
Themen: 201
Registriert: 13. Februar 2007 18:01
Wohnort: Stuttgart
Alter: 40

Re: Auspuff TS 250

Beitragvon rockebilly » 11. November 2017 13:17

Hi Dominik

Schau dran gedacht das der Edelstahlpöff die Abgaswärme wesentlich schlechter an die Umwelt abgibt wie einer aus normalen Schwarblech. Die Tuning Jünger machen sich das zu Nutze um die Drehzahl zu steigern. Das ist bei dir ja Wurscht.
Aber du könntest das ausnützen um den KAT schneller aufzuheizen.

Michel.

Fuhrpark: MZ TS 250/1.....eigendlich

Neuste Erungenschaft ne Kleene Rieju.
rockebilly

 
Beiträge: 1209
Themen: 6
Registriert: 11. August 2011 21:43
Wohnort: 54550 Daun-Rengen
Skype: kurven such und find gerät.


Zurück zu Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: rtotz und 5 Gäste