Verschiedene Distanzhülsen/-stücke für Steckachse Hinterrad

Motor, Antrieb, Vergaser, Getriebe.

Moderator: Moderatoren

Verschiedene Distanzhülsen/-stücke für Steckachse Hinterrad

Beitragvon Stephan » 22. Januar 2018 20:53

Da ich gerade mein ETZ-Gespann montiere, bemerkte ich folgende Begebenheit:

Das Distanzstück der Hinterachse passt nicht mehr zwischen BremstTrommel und Schwingenarm.
Aus dem Forum waren mir verschiedene, sich nur in Zehntelmillimeter unterscheidende Distanzstücken bekannt.
Mein gemessenes Maß lag bei 34,6mm. Die Distanzstücke, welche ich liegen habe haben 38mm bzw. 37,9mm Länge. Mein erster Gedanke war, dass durch Tausch der Schwinge und den neuen Dämpfungskörper etwas nicht mehr passt. Es liegt aber alles an, alles korekt montiert.

Nun kam der Hinweis von Klaus P., dass es verschiedene Distanzstüke gab, auch mit Länge 34mm. Ich bin immer davon ausgegangen, dass es nur eine Distanzhülse gibt, auch im Hinblick auf den Seitenständerbock. Ich möchte gern, mit Ersatzteilnummer hier mal aufführen, was es wofür gab.

Bei den verschiedenene Händlern wie Gabor und Güsi sind die Distanzstücken für ETZ 125/150 und TS250 die gleichen. Die ETZ 250 hat eine andere Teilenummer. Dies kommt auch meiner Messung nahe.

ETZ 125/150, TS 250 : Distanzhülse 22-25.006; Länge 38mm

ETZ 250/251/Saxon: Distanzhülse 30-25.021; Länge 34mm

:?: Gab es noch weitere gravierende Längenunterschiede? Weiter Hülsen?
Die minimalen Längendifferenzen der einzelnen Distanzstücken führe ich mal auf die Serienstreuung der Dämpfungskörper/Schwingen zurück. Ich kann mir vorstellen, das MZ am Band eine reihe von abgestuften Hülsen vorrätig hatte, um so die Toleranzen auszugleichen. Aber nur eine Vermutung von mir.

So, jetzt ihr.
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ ES, ETS und ETZ sowie einge Simson
Trabant 601; Ford Fiesta GFJ, jetzt in Rente; Peugeot 308SW 2015 und Peugeot 306 als Zweitwagen.
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 6709
Themen: 257
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 19:03
Wohnort: Zittau
Alter: 30

Re: Verschiedene Distanzhülsen/-stücke für Steckachse Hinter

Beitragvon Ostkarren Fan » 22. Januar 2018 21:23

Bei meiner ETZ 150 ist die originale Distanzhülse 37,5 mm lang. Gerade gemessen. Liegt seit 1990 im Regal, da damals der Seitenständer ran kam.
MfG Günter

Fuhrpark: MZ ETZ 150, Simson SR 2, Simson S 50B
Ostkarren Fan

Benutzeravatar
 
Beiträge: 228
Themen: 2
Registriert: 23. Oktober 2011 19:35
Wohnort: Rhinow

Re: Verschiedene Distanzhülsen/-stücke für Steckachse Hinter

Beitragvon Klaus P. » 22. Januar 2018 21:30

@ Stephan

du hast die Längen verwechselt und die TS 250 gehört nach unten.
Ich schrub ETZ 125/150 / TS 125/150 = 34 mm.

Und ich hätte dann gerne gewußt wo die 34 mm Hülsen gebraucht wurden, da habe ich min 3 Stück von, eine in der ETZ 150.
Unstittig ist doch, dass die 125/150ger ETZ/TS die Endung 006 haben, die 250ger ab ES/2 02, warum wohl ??

Gruß Klaus
Zuletzt geändert von Klaus P. am 22. Januar 2018 21:46, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 7458
Themen: 49
Registriert: 6. September 2010 18:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 71

Re: Verschiedene Distanzhülsen/-stücke für Steckachse Hinter

Beitragvon ertz » 22. Januar 2018 21:45

Ich kann nur für die zeit von 1984 bis 1990 reden:
Am Montageband gab es nur eine Brechstange bzw einen Schlagschrauber, der die Schwinge im betreffenden Falle zusammengezogen hat.
Die Schwinge ist nun mal ein Schweißteil ! ...nix mit zehntel genauen Büchsen ! Ich schätze die waren in der Länge mindestens +/- 0,5mm tolleriert.

Gummihämmer waren auch an fast jeder Montageposition.
Das hättest Du sehen sollen, als unsere Mosambiquanischen Freunde hauptsächlich dort gearbeitet haben.
Da wurde auch die Steckachse mit dem Schrauber reingewürgt, wenn im Flanschbolzen mal kein Gewinde drin war !
Hat alles gepasst !

schön zu sehen, wenn über der Sitzbank immer mal kurz der Gummihammer auftauchte und ne zehntel Sekunde später kam dann immer der Einschlag.... :-)

Das ist ne ETZ und kein Raumfahrzeug !!!
Bye
ertz.
BildMitglied Nr. 066 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Lothars Fibel für Vergasereinstellung: http://pic.mz-forum.com/lothar/SONSTIGE ... ungBVF.htm

Fuhrpark: momentan 4 Stück und nur 1 Arsch
ertz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 760
Themen: 18
Bilder: 31
Registriert: 12. Juli 2009 19:32
Wohnort: Borstendorf/Erzgeb.
Alter: 49

Re: Verschiedene Distanzhülsen/-stücke für Steckachse Hinter

Beitragvon Klaus P. » 22. Januar 2018 21:52

@ ertz,

du bist ja ein Komiker/Humorist scheint mir.

Und wenn der Mosambiker das so machte, dann hat der Gebirgler ihm das so beigebracht. :lach: :lach: :lach:

Und noch was, ich habe vor 2 Wochen, nach einem wechsel des Gegenhalters (?), alles weitere blieb, die Hülse um 3/10 kürzen müßen, um den Motek zu sparen.

Gruß Klaus

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 7458
Themen: 49
Registriert: 6. September 2010 18:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 71

Re: Verschiedene Distanzhülsen/-stücke für Steckachse Hinter

Beitragvon ertz » 22. Januar 2018 22:06

Nö Du: Realist !
Alles mit eigenen Augen gesehen, weil ich 6 Jahre im Werkzeugbau als Fräser gearbeitet habe und 4 Wochen im Jahr waren "sozialistische Hilfe" in der wir in der Produktion mitarbeiten mussten.

Die Sachen, welche an der Enkontrolle aufgefallen sind, wurden an (glaube 4?) nachgelagerten Reparaturstationen dann wieder behoben...
Bye
Ralph
BildMitglied Nr. 066 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Lothars Fibel für Vergasereinstellung: http://pic.mz-forum.com/lothar/SONSTIGE ... ungBVF.htm

Fuhrpark: momentan 4 Stück und nur 1 Arsch
ertz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 760
Themen: 18
Bilder: 31
Registriert: 12. Juli 2009 19:32
Wohnort: Borstendorf/Erzgeb.
Alter: 49

Re: Verschiedene Distanzhülsen/-stücke für Steckachse Hinter

Beitragvon Klaus P. » 22. Januar 2018 22:17

Ok, beenden wir das, ein Mod soll den Blödsinn löschen. :ja:

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 7458
Themen: 49
Registriert: 6. September 2010 18:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 71

Re: Verschiedene Distanzhülsen/-stücke für Steckachse Hinter

Beitragvon Stephan » 22. Januar 2018 22:27

Klaus P. hat geschrieben:@ Stephan

du hast die Längen verwechselt und die TS 250 gehört nach unten.
Ich schrub ETZ 125/150 / TS 125/150 = 34 mm.

Und ich hätte dann gerne gewußt wo die 34 mm Hülsen gebraucht wurden, da habe ich min 3 Stück von, eine in der ETZ 150.
Unstittig ist doch, dass die 125/150ger ETZ/TS die Endung 006 haben, die 250ger ab ES/2 02, warum wohl ??

Gruß Klaus


Klaus, ich habe das bewusst oben so verfasst. In der E-Teil-Liste der ETZ 125/150 taucht die Nummer 22-25.006 auf, welche bei den oben genannten Händlern mit der Länge 38mm geführt ist. Ab der ETZ 250 taucht die ander Nummer auf, die, lt. Händler (leider keine E-Teilliste zur Hand) die 34mm Länge hat.

Dazu auch folgender Thread:

viewtopic.php?f=5&t=35202&hilit=distanzst%C3%BCck+ma%C3%9Fe

:?: Bleibt nun die Frage, warum haben einige an der 150er bzw. der 250er die jeweils ander Hülse?

@Ertz: Solche Storys kenne ich auch von Fortschritt Singwitz, ob das aber immer, auf Druck der Planerfüllung, der entwickelten Montagereihenfolge und den Toleranzen entsprach? Wir werden nur raten können.
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ ES, ETS und ETZ sowie einge Simson
Trabant 601; Ford Fiesta GFJ, jetzt in Rente; Peugeot 308SW 2015 und Peugeot 306 als Zweitwagen.
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 6709
Themen: 257
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 19:03
Wohnort: Zittau
Alter: 30

Re: Verschiedene Distanzhülsen/-stücke für Steckachse Hinter

Beitragvon Klaus P. » 22. Januar 2018 22:47

Ok, ich verlasse mich da eher auf die E-listen und was mir aufgefallen ist.

Dass man eine Schwinge mal eben um 4 mm weiten oder drücken kann ist mir eher unvorstellbar,
aber der MZler ist immer ein bischen Russe hat mir die Tage einer gesagt. :D

In den E-listen stehen leider keine Längen.

Klaus
Zuletzt geändert von Klaus P. am 22. Januar 2018 22:49, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 7458
Themen: 49
Registriert: 6. September 2010 18:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 71

Re: Verschiedene Distanzhülsen/-stücke für Steckachse Hinter

Beitragvon Stephan » 22. Januar 2018 22:49

Hast du in den E-Teillisten eine Längenangabe mit stehen?
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ ES, ETS und ETZ sowie einge Simson
Trabant 601; Ford Fiesta GFJ, jetzt in Rente; Peugeot 308SW 2015 und Peugeot 306 als Zweitwagen.
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 6709
Themen: 257
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 19:03
Wohnort: Zittau
Alter: 30

Re: Verschiedene Distanzhülsen/-stücke für Steckachse Hinter

Beitragvon Klaus P. » 22. Januar 2018 22:50

Siehe oben, habe ich nach getragen.
ES 250/2 hat auch die 021 am Ende, ältere habe ich nicht.

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 7458
Themen: 49
Registriert: 6. September 2010 18:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 71

Re: Verschiedene Distanzhülsen/-stücke für Steckachse Hinter

Beitragvon Wintertourer » 23. Januar 2018 10:59

also ich habe im Regal mind. 3 versch. Versionen mit verschiedenen Längen :!:
willst Du einen Tag glücklich sein? => saufe
willst Du ein Jahr glücklich sein? => heirate
willst Du ein leben lang glücklich sein? fahre Motorrad
Das Ziel ist das Ziel.

Fuhrpark: MZ-ETZ 250 Sommergespann mit Jewell 1,5 Sitzer, EZ: 1994
MZ-ETZ 309 Wintergespann EZ: 84
MZ-ETZ 309 Enduro => z.Z. zerlegt
Yamaha XJ 650 Turbo BJ 82 mit Saisonkennzeichen
MZ 500 -Rüttelplatte_Gespann mit 1,5 Sitzer, BJ 1994
Wintertourer

 
Beiträge: 614
Themen: 14
Bilder: 83
Registriert: 6. April 2011 09:01
Wohnort: Gütersloh
Alter: 59

Re: Verschiedene Distanzhülsen/-stücke für Steckachse Hinter

Beitragvon Stephan » 27. Januar 2018 10:52

Wintertourer hat geschrieben:also ich habe im Regal mind. 3 versch. Versionen mit verschiedenen Längen :!:


Hast du die Möglichkeit, diese in Bildform und mit Maßen zu unterlegen?

Ich messe heute Nachmittag mal durch, ein Paar Schwingenmaße habe ich nun, und einige lauern ja auch noch im Teilelager.
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ ES, ETS und ETZ sowie einge Simson
Trabant 601; Ford Fiesta GFJ, jetzt in Rente; Peugeot 308SW 2015 und Peugeot 306 als Zweitwagen.
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 6709
Themen: 257
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 19:03
Wohnort: Zittau
Alter: 30

Re: Verschiedene Distanzhülsen/-stücke für Steckachse Hinter

Beitragvon Wintertourer » 29. Januar 2018 16:46

Links: Höhe 37 mm
Mitte: 34 mm
Rechts: 33,5 mm.

alle 3 haben unten und oben den gleichen Durchmesser-
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
willst Du einen Tag glücklich sein? => saufe
willst Du ein Jahr glücklich sein? => heirate
willst Du ein leben lang glücklich sein? fahre Motorrad
Das Ziel ist das Ziel.

Fuhrpark: MZ-ETZ 250 Sommergespann mit Jewell 1,5 Sitzer, EZ: 1994
MZ-ETZ 309 Wintergespann EZ: 84
MZ-ETZ 309 Enduro => z.Z. zerlegt
Yamaha XJ 650 Turbo BJ 82 mit Saisonkennzeichen
MZ 500 -Rüttelplatte_Gespann mit 1,5 Sitzer, BJ 1994
Wintertourer

 
Beiträge: 614
Themen: 14
Bilder: 83
Registriert: 6. April 2011 09:01
Wohnort: Gütersloh
Alter: 59

Re: Verschiedene Distanzhülsen/-stücke für Steckachse Hinter

Beitragvon Maik80 » 29. Januar 2018 17:58

Ich sehe dort eine lange und zwei gleich kurze Buchsen.
Zuletzt geändert von Maik80 am 29. Januar 2018 18:12, insgesamt 1-mal geändert.
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV u. V

Rotax 500 Gespann: Bild
Piaggio EXS 125: Bild
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago: Bild

Fuhrpark: ETZ 251, Schwalbe, Audi 100 Avant (quattro und Fronti) 2,3E
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7383
Themen: 94
Bilder: 2
Registriert: 24. November 2010 17:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 37

Re: Verschiedene Distanzhülsen/-stücke für Steckachse Hinter

Beitragvon TS Paul » 29. Januar 2018 18:06

Maik80 hat geschrieben:Ich sehr dort eine lange und zwei gleich kurze Buchsen.

Wenn Du auf dem foddo die 0,5 mm nich siehst.... 8) :lach:
Grütze, Paul
Q° = m*c*^T
Begründer und Bewohner der " Luxus Äkke "
Mitglied des GKV seit 2015
Trainer des Bauchfrei Schaukeln Teams
Bild
Mitbegründer und Mitglied Nr.: Doppelnull
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
OT-Rennsteigboulettenpartisane

Fuhrpark: MZ TS 125/A BJ:1983 (der grüne Giftzwerg) , MZ TS 150 BJ 1983 ( zerlegt im Regal ) , MZ TS 125 BJ:1974 (Racerprojekt des H.& R. Rennstall) , MZ ES 175/2 BJ : 1972 , MZ ETZ 250BJ: 1983 , MZ ETS 250 ( spezieller Umbau ),MZ ES 250/2 A BJ: ????,Simson KR51/1S, Fortschritt ZT 300 BJ:1979, Fiat Doblo 1,4T Natural Power
TS Paul

Benutzeravatar
------ Titel -------
Vapekiller
 
Beiträge: 4226
Themen: 52
Bilder: 4
Registriert: 8. Mai 2010 22:37
Wohnort: der dunkle Wedding
Alter: 34

Re: Verschiedene Distanzhülsen/-stücke für Steckachse Hinter

Beitragvon Maik80 » 29. Januar 2018 18:13

TS Paul hat geschrieben:
Maik80 hat geschrieben:Ich sehr dort eine lange und zwei gleich kurze Buchsen.

Wenn Du auf dem foddo die 0,5 mm nich siehst.... 8) :lach:

Hm, Fertigungstoleranz ? Gestaucht wegen zu oft zu fest ? Ist doch nur dünnes Alu...
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV u. V

Rotax 500 Gespann: Bild
Piaggio EXS 125: Bild
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago: Bild

Fuhrpark: ETZ 251, Schwalbe, Audi 100 Avant (quattro und Fronti) 2,3E
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7383
Themen: 94
Bilder: 2
Registriert: 24. November 2010 17:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 37

Re: Verschiedene Distanzhülsen/-stücke für Steckachse Hinter

Beitragvon elsa150 » 31. Januar 2018 06:30

Wenn die Maße so unterschiedlich gewesen sein sollen, könnte man sich doch auch nicht einfach so einen Seitenständer kaufen und dranbauen.
Gruß elsa150
Mz- man sagt, sie habe magische Kräfte !

Fränkisch-bayerische Fraktion

Fuhrpark: MZ ES 150 Bj.1968, MZ ETZ 250 Bj. 82 deluxe
Golf VI TSI Variant Highline Bj. 2010 und ein kleines schwarzes Cabrio für 3 Jahreszeiten
Neuzugang: Mini Cooper für's Töchterlein
elsa150

Benutzeravatar
 
Beiträge: 674
Themen: 9
Bilder: 39
Registriert: 21. Juli 2009 07:50
Wohnort: Schnaittach
Alter: 45
Skype: Elsa 150

Re: Verschiedene Distanzhülsen/-stücke für Steckachse Hinter

Beitragvon Klaus P. » 31. Januar 2018 08:49

Maik,

ich glaube an Fertigungstoleranzen,
ich habe 4 ETZ 250 Schwingen geprüft, die Flacheisen waren prallel, gemessen an den Enden vo + hi vom Langloch.
Die Breite lag innerhalb 2,5 mm, also -+1,25 mm, finde ich nicht schlecht für so eine Schweißkonstruktion bei einem Bauermot.

Aber bei der ES/2 bekam ich, vor 4 Wochen, nach dem Einbau einer anderen Bremsplatte schon wg. 0,5 mm die Hülse nicht mehr rein.
Vor Ort hätte ich das mit Gewalt machen können, aber unterwegs bei einer Panne ?

Gruß Klaus

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 7458
Themen: 49
Registriert: 6. September 2010 18:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 71

Re: Verschiedene Distanzhülsen/-stücke für Steckachse Hinter

Beitragvon Maik80 » 31. Januar 2018 09:04

elsa150 hat geschrieben:Wenn die Maße so unterschiedlich gewesen sein sollen, könnte man sich doch auch nicht einfach so einen Seitenständer kaufen und dranbauen.
Gruß elsa150
deswegen gibt es ja auch min 2 verschiedene. Alleine schon darum, dass es zwei verschieden hinterradgrössen gibt.
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV u. V

Rotax 500 Gespann: Bild
Piaggio EXS 125: Bild
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago: Bild

Fuhrpark: ETZ 251, Schwalbe, Audi 100 Avant (quattro und Fronti) 2,3E
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7383
Themen: 94
Bilder: 2
Registriert: 24. November 2010 17:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 37

Re: Verschiedene Distanzhülsen/-stücke für Steckachse Hinter

Beitragvon elsa150 » 1. Februar 2018 05:09

Ach Maik, alter Erbsenzähler.
Zwei verschiedene Ständerlängen, ist schon klar.
Aber, hat schon mal ein Händler gefragt, welche Größe das Distancestück (der Halter) haben soll?

Schöne Grüße elsa150
Mz- man sagt, sie habe magische Kräfte !

Fränkisch-bayerische Fraktion

Fuhrpark: MZ ES 150 Bj.1968, MZ ETZ 250 Bj. 82 deluxe
Golf VI TSI Variant Highline Bj. 2010 und ein kleines schwarzes Cabrio für 3 Jahreszeiten
Neuzugang: Mini Cooper für's Töchterlein
elsa150

Benutzeravatar
 
Beiträge: 674
Themen: 9
Bilder: 39
Registriert: 21. Juli 2009 07:50
Wohnort: Schnaittach
Alter: 45
Skype: Elsa 150

Re: Verschiedene Distanzhülsen/-stücke für Steckachse Hinter

Beitragvon ChriZz » 1. Februar 2018 13:45

Gibt unterschiedliche breiten z.b. hatt die TS 150 38mm und die ETZ 250 36mm, zumindest alle die ich habe sind so.
▬|█████████|▬ This is Nudelholz. Copy Nudelholz into your profile to make better Kuchens or other Teigprodukte! Oder take it und hau it on the Kopp of a bekloppt Person to give a better Gefühl than vorher!

Fuhrpark: .
ETZ 250 '85 - 3 Stk. -- Eine unoriginaler als die Andere
TS 150 '83
TS 150 '77
ChriZz

 
Beiträge: 229
Themen: 5
Bilder: 0
Registriert: 26. Januar 2012 22:18
Wohnort: Aschersleben
Alter: 30


Zurück zu Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste