Rahmenrohr RT /3

Rahmen, Räder, Dämpfung, Bremsen.

Moderator: Moderatoren

Rahmenrohr RT /3

Beitragvon -rt- » 9. Dezember 2017 00:27

HiHo

kann man den steuerkopf von der RT/ 3 wechseln? ist der nur vernietet oder ist der zusätzlich noch verschweißt? wie weit würde ein DDR KFZ Brief beim komplettumbau (gekürzte ETZ Gabel mit SB, Steuerkopf umbau auf ETZ, 18" Räder, TS Motor 150ccm hinterradantrieb TS 150) zur Zulassung helfen? am rahmen wurde nix geändert oder angeschweißt

Fuhrpark: TS 150 Bj.82 (ex125) deluxe GESTOHLEN
Rt 125/3 (zur zeit in Umbau)
TS 150 Bj.76
yamaha xj60051j
Chrysler PT Cruiser
-rt-

 
Beiträge: 296
Themen: 40
Registriert: 20. November 2009 11:11
Wohnort: berlin

Re: Rahmenrohr RT /3

Beitragvon Feuereisen » 9. Dezember 2017 02:55

Steuerkopf ist verschweißt. Soll der von der ETZ legal dran dann:
- muß es jemand schweißen der einen Rahmenschweißpass hat und derjenige dafür geradestehn beim Prüfer
- will der Prüfer eine Rahmenvermessung
- muß der Rahmen an der Schweißstelle geröntgt werden
so war es zumindest bei meinem AWO Rahmen mit HD Steuerkopf.

Einfacher ist es sich neue Lagerschalen zu drehen und der ETZ Gabelbrille entsprechende Adapter bzw. ein passendes Schrägrollenlager zu verpassen.
Bauchfrei schaukeln 2014 - ich hab´s getan ! ...außerdem GKV Gründungsmitglied



MZ-Im Sport begehrt - Im Alltag bewährt!


Mit FROHSINN und VOLLGAS


Wer um alles in der Welt ist Safety First... Eine englische Königin?




Zensiert! :stumm: - Hier stand mal eine politisch unkorrekte Aussage ... :wink:
aber " Der Grund warum Menschen zum Schweigen gebracht werden ist nicht weil sie lügen, sondern weil sie die Wahrheit sagen." (T. Fontane)

Fuhrpark: RT -3 Bj.59; ES 250; ES 300; ES 250G; ES 250-2 A Bj.67; ES 150 Bj.65 & 71; ETS Bj.70 & 72, ETS Escort; TS 150 Bj.73 & 80; TS 250 Bj.73, 75 & 79; TS 250 A Bj.78; GE 250 Bj.79?; ETZ 250 Exp. Bj.86; ETZ 250 VP; ES 250 Ausweisrennmaschine; Pitty; Berlin; Troll; BK350 und andere nicht MZ´s z.Bsp. AWO 425 S/T; BSA M20; kpl. Vogelserie; Cezeta; Tatran; K 750; Honda CB750 Four; Izh 56; Kovrovets k 175; Jawa 250, Pionier,20,Mustang; CZ 175, CZ 380; Phänomen K32; Skoda Octavia, 1202, MB1000; Trabant P50,6o,6o1; Saporoshez 986;Barkas Doka - Autoschlepper (Auflieger);DK 1; Multicar 22; Dübener Ei und vieles andere- teilweise unrestauriert und nicht fahrbereit, aber was nicht ist kann ja noch werden
Feuereisen

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3137
Themen: 52
Bilder: 30
Registriert: 1. Januar 2011 15:56
Wohnort: Bernau
Alter: 43

Re: Rahmenrohr RT /3

Beitragvon chris88 » 9. Dezember 2017 14:12

Hi,

die Etz Gabel bekommt man in die Rt Gabelbrücken rein. Da braucht man nur 2 Adapter

Gruß Christian

Fuhrpark: Mz Ts 250/1 Bj. 79
ETS 250 G5 / Bj. 70
ES 300 mit Beiwagen / Bj. 64
RMZ 250 / Bj. 66
chris88

 
Beiträge: 41
Themen: 4
Bilder: 0
Registriert: 14. Dezember 2011 15:22
Wohnort: Chemnitz
Alter: 30

Re: Rahmenrohr RT /3

Beitragvon -rt- » 11. Dezember 2017 12:50

die Teile sind alle schon fertig und verbaut!

lagerschalen sowie Lager ist alles original geblieben es wurde nur ein neuer Steuerschaft angefertigt und dieser in die Originale ETZ brille eingepasst.

So einfach mit nur 2 Adapterringe ist das nicht machbar da die RT oben eine andere verschraubung hat und aufbohren würde das Material extrem schwächen.

mir ging es um ein Rahmenrohr mit nummer und passenden Brief dazu was evtl. die eintagung leichter machen würde

Fuhrpark: TS 150 Bj.82 (ex125) deluxe GESTOHLEN
Rt 125/3 (zur zeit in Umbau)
TS 150 Bj.76
yamaha xj60051j
Chrysler PT Cruiser
-rt-

 
Beiträge: 296
Themen: 40
Registriert: 20. November 2009 11:11
Wohnort: berlin


Zurück zu Fahrgestell



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste