MZ TS 150 Kabelschellen Sattelträger

LiMa, Kabel, Lampen, elektrische Bauteile.

Moderator: Moderatoren

MZ TS 150 Kabelschellen Sattelträger

Beitragvon Anderl1973 » 7. Oktober 2017 20:20

Hallo in die Runde . Habe da ein problem .Kann mann die Kabelschellen durch andere ersetzen .
Mir sind paar abgebrochen , dadurch wurde das kabel durch den Reifen beschädigt .
Wie sind die Kabelschellen befestigt ? Darf mann da bohren ? Gibt es die Schellen einzeln ?Ich hoffe das jemand einen Tipp hat .

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 1983
Anderl1973

 
Beiträge: 11
Themen: 5
Bilder: 0
Registriert: 13. Oktober 2016 14:26

Re: MZ TS 150 Kabelschellen Sattelträger

Beitragvon ftr » 7. Oktober 2017 20:54

Der Sattelträger ist doch von der Mopedfarbe unabhängig. Den würde ich gegen ein Gebrauchtteil tauschen.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E 4-Gang Baujahr 1982 mit original DDR Kindersitz "Dunkelgrün"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3242
Themen: 36
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: MZ TS 150 Kabelschellen Sattelträger

Beitragvon Anderl1973 » 7. Oktober 2017 21:20

Will aber nicht wieder alles zerlegen

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 1983
Anderl1973

 
Beiträge: 11
Themen: 5
Bilder: 0
Registriert: 13. Oktober 2016 14:26

Re: MZ TS 150 Kabelschellen Sattelträger

Beitragvon funkenbaendiger » 7. Oktober 2017 21:49

Schau doch mal bei z.Bsp. bei ebay nach Kabelschellen.Da gibt es zahlreiche Alternativen.Mit guten Kleber befestigen und das sollte halten.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ES 250/1 1966,MZ TS 250/1 1981 zum fahren
28er Mifa zum treten
KR 50 zum basteln
funkenbaendiger

 
Beiträge: 424
Themen: 22
Bilder: 8
Registriert: 17. Januar 2009 21:14
Wohnort: Nähe Güstrow
Alter: 51

Re: MZ TS 150 Kabelschellen Sattelträger

Beitragvon mutschy » 8. Oktober 2017 09:05

Aus genau diese Grund habe ich den Kabelstrang außen rum gelegt und mit Kabelbindern fixiert.

Gruss

Mutschy
Ich bin noch nie an meinen Zielen gescheitert - nur an meinen Möglichkeiten...

Fuhrpark: MZ TS 150, BJ 1985, vmax ~ 105 km/h ("Bärbel", meine), Renault Mégane 1.4 16V, BJ 2000, vmaxmit 190 km/h ("Francois", Familiendose)

(früher)
1992-1996 von SR4-1 bis S51/1 so ziemlich jedes Modell ausm FAJAS (alle entweder geklaut, verkauft oder verschrottet... Alle? Nicht alle! Der SR4-1K schlummert noch...)
mutschy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1680
Themen: 133
Bilder: 25
Registriert: 2. Mai 2008 20:58
Wohnort: Werther
Alter: 40

Re: MZ TS 150 Kabelschellen Sattelträger

Beitragvon Anderl1973 » 8. Oktober 2017 20:52

Danke . Und bohren darf mann da nicht oder ?

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 1983
Anderl1973

 
Beiträge: 11
Themen: 5
Bilder: 0
Registriert: 13. Oktober 2016 14:26

Re: MZ TS 150 Kabelschellen Sattelträger

Beitragvon ea2873 » 8. Oktober 2017 21:37

ganz ehrlich, ich würde welche mit blindnieten befestigen..... wie sind denn die originalen befestigt?

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 4725
Themen: 25
Bilder: 84
Registriert: 17. Januar 2009 10:53
Wohnort: Regensburg
Alter: 43

Re: MZ TS 150 Kabelschellen Sattelträger

Beitragvon mutschy » 8. Oktober 2017 22:34

Wie die original befestigt sind - kein Plan :nixweiss:
mein Kabelstrang hat am Rad geschliffen, u da ich keine Möglichkeit zum Bohren hatte, hab ich ihn außen rum gelegt. Bohren kannste schon, wenn es nicht grade 10er Löcher sind. Sieht aber XXX aus, wenn da Schrauben raus gucken. Dann lieber das volle Programm: Bohren, Gewinde rein schneiden, Blech anschrauben, den Schraubenrest außen abflexen bzw -dremeln, spachteln, schleifen und lackieren.

Gruss

Mutschy
Ich bin noch nie an meinen Zielen gescheitert - nur an meinen Möglichkeiten...

Fuhrpark: MZ TS 150, BJ 1985, vmax ~ 105 km/h ("Bärbel", meine), Renault Mégane 1.4 16V, BJ 2000, vmaxmit 190 km/h ("Francois", Familiendose)

(früher)
1992-1996 von SR4-1 bis S51/1 so ziemlich jedes Modell ausm FAJAS (alle entweder geklaut, verkauft oder verschrottet... Alle? Nicht alle! Der SR4-1K schlummert noch...)
mutschy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1680
Themen: 133
Bilder: 25
Registriert: 2. Mai 2008 20:58
Wohnort: Werther
Alter: 40

Re: MZ TS 150 Kabelschellen Sattelträger

Beitragvon Anderl1973 » 9. Oktober 2017 15:22

Ok . Danke . Ich glaub ich lege es draußen rumm .

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 1983
Anderl1973

 
Beiträge: 11
Themen: 5
Bilder: 0
Registriert: 13. Oktober 2016 14:26

Re: MZ TS 150 Kabelschellen Sattelträger

Beitragvon ftr » 9. Oktober 2017 16:16

Anderl1973 hat geschrieben:Ok . Danke . Ich glaub ich lege es draußen rumm .

Das dauert genauso lange, wie Teil tauschen. :wink:
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E 4-Gang Baujahr 1982 mit original DDR Kindersitz "Dunkelgrün"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3242
Themen: 36
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 54

Re: MZ TS 150 Kabelschellen Sattelträger

Beitragvon -rt- » 12. Oktober 2017 19:10

original sind die "kabelschellen" -wenn man die so bezeichnen darf- angenietet, wie soll man auch sonst Blech mit nem Aluguss teil verbinden?

ein tipp damit man da nicht in die Seite bohren muss dann den rest abflexen verspachteln und lackieren muss: mach die Bohrungen oben im radhaus, sogesehen unter der sitzbank dann stört die optik nicht

Fuhrpark: TS 150 Bj.82 (ex125) deluxe GESTOHLEN
Rt 125/3 (zur zeit in Umbau)
TS 150 Bj.76
yamaha xj60051j
Chrysler PT Cruiser
-rt-

 
Beiträge: 288
Themen: 39
Registriert: 20. November 2009 12:11
Wohnort: berlin

Re: MZ TS 150 Kabelschellen Sattelträger

Beitragvon ea2873 » 12. Oktober 2017 19:20

-rt- hat geschrieben:original sind die "kabelschellen" -wenn man die so bezeichnen darf- angenietet, wie soll man auch sonst Blech mit nem Aluguss teil verbinden?


alte Nieten raus, neue Lasche bauen, neue Nieten rein.... wo ist das Problem?

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 4725
Themen: 25
Bilder: 84
Registriert: 17. Januar 2009 10:53
Wohnort: Regensburg
Alter: 43


Zurück zu Elektrik / Elektronik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: hemonu und 3 Gäste