Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Zuverlässiger, Schöner, Schneller, Individueller.

Moderator: Moderatoren

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon TS-Schluze » 17. August 2014 21:56

Welchen Tank ? ...... Auf jeden Fall das 250er - Fass 8)
Gruß Heiko

Bekennender Weizenbiertrinker und Möp - Schönwetterfahrer

Fuhrpark: MZ TS 250/1 Bj.80 (Erstbesitz, von der obersten MZ-Schutzbehörde zum Verbasteln freigegeben->wurde total veryoghurtbechert)
Kawa GPZ 900R Bj.91 (giftgrün angepinselt und auf "Solo" umgebaut)
TS-Schluze

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1230
Themen: 15
Bilder: 21
Registriert: 18. Oktober 2008 21:28
Wohnort: Halle-Saale (Reideburg)
Alter: 55
Skype: schulze.h

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon altf4 » 18. August 2014 15:52

huhu -

der kleine tank ist *wesentlich* schnittiger, sprich: hybscher. eindeutig. o)

g max ~:)
-------------------------
http://www.alteisentreiber.de
-------------------------

Fuhrpark: es 250/2 Ost-Gespann, 1972
ts 250/1 West-Gespann (die jawaemme), 1978
sr 500 (2x dauerrecycling), 1978/1980
altf4

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1656
Themen: 20
Registriert: 13. Juni 2007 23:59
Wohnort: devon gb
Alter: 50

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon morinisti » 19. August 2014 17:08

Hi Christoph,
der kleine gefällt mir sehr gut!
Aber - ich habe immer was zu kacken :mrgreen: und ich mag die Ducati Höcker eh nicht besonders :twisted: - jetzt wäre noch ein etwas dezenterer Höcker das Highlight. :mrgreen:
Grüße
Jürgen

etwa so

Fuhrpark: TriBSA Pre unit Cafe Racer (BSA A10 Chassis mit Triumph T110 Motor BJ 54) . 2 ETS 150, TS HUFU ETZ250/A, Projekt ETZ/A Basis mit Lastenboot und Schwabel, ETS 150, Ossa 250 Wildfire Racer, Projekt Ossa 250 Wildfire Straße. Triumph Trident 900 Gespann. Triumph 900 Sprint.
Familie:
Volvo 940 Turbo, Land-Rover Serie IIa, Bj 69.
Mercedes 609d, Bj 87, Wohnmobil
Schatz: Kawasaki w650
morinisti

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1246
Themen: 77
Bilder: 63
Registriert: 15. Oktober 2009 15:41
Wohnort: Kreis Holzminden
Alter: 60

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon MZReuter » 19. August 2014 18:30

Moin Jürgen,

nee, nee, nee - der gefällt mir nun wirklich nicht. Aber zumindest beim Tank hab ich mich ja an deinen Rat gehalten. :wink:

Habe einen neuen Kolben bestellt, der Zylinder ist noch zu retten und muss nur leicht nachgehohnt werden.

Dann bis zur nächsten Ausfahrt

Reuter

Fuhrpark: MZ TS 150
MZ ES 150
Ducati 250 Elite
MZ "Renn TS 250 Gespann"
MZReuter

 
Beiträge: 208
Themen: 41
Bilder: 42
Registriert: 2. September 2008 17:07
Wohnort: Hamburg
Alter: 38

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon morinisti » 19. August 2014 21:07

unbedingt. :wink:

Code: Alles auswählen
...wir doktern noch an meinem Tank. Wenn du nächstes Mal wieder hier bist, ist der wieder dicht :mrgreen:



Grüße
Jürgen

Fuhrpark: TriBSA Pre unit Cafe Racer (BSA A10 Chassis mit Triumph T110 Motor BJ 54) . 2 ETS 150, TS HUFU ETZ250/A, Projekt ETZ/A Basis mit Lastenboot und Schwabel, ETS 150, Ossa 250 Wildfire Racer, Projekt Ossa 250 Wildfire Straße. Triumph Trident 900 Gespann. Triumph 900 Sprint.
Familie:
Volvo 940 Turbo, Land-Rover Serie IIa, Bj 69.
Mercedes 609d, Bj 87, Wohnmobil
Schatz: Kawasaki w650
morinisti

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1246
Themen: 77
Bilder: 63
Registriert: 15. Oktober 2009 15:41
Wohnort: Kreis Holzminden
Alter: 60

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon MZReuter » 9. Dezember 2017 12:46

Moin liebe MZ Fahrer,

jetzt gibts mal wieder Neuigkeiten von dem schon 10 Jahre alten MZ Projekt. So sah das Moped jetzt zum Schluss aus:

DSC_0020.JPG


DSC_0007.JPG


DSC_0023.JPG


Ich habe mich nun für eine normale Straßenzulassung entschieden. Den Auspuff, Vergaser und Membranzylinder habe ich an einen Freund verkauft. Dieser hat nun trotz dieser Teile eine Straßenzulassung bekommen. Die Wahnsinns-ETZ fährt jetzt in der Nähe von Zschopau im Erzgebirge herum...

Gleich gehts weiter...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150
MZ ES 150
Ducati 250 Elite
MZ "Renn TS 250 Gespann"
MZReuter

 
Beiträge: 208
Themen: 41
Bilder: 42
Registriert: 2. September 2008 17:07
Wohnort: Hamburg
Alter: 38

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon kradmelder_hh » 9. Dezember 2017 12:56

:popcorn:

Fuhrpark: ja
kradmelder_hh

 
Beiträge: 35
Themen: 3
Registriert: 1. Juni 2008 11:30
Wohnort: hamburg, st.pauli
Alter: 68

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon MZReuter » 9. Dezember 2017 13:01

Ich habe also das Moped zerlegt und einen neuen Rahmen(der alte musste zu stark modifiziert werden) pulvern lassen. Ich passte ebenfalls einen neuen Höcker an und lackierte die Teile nun in glänzendem Grün. Ich möchte das Ganze jetzt ordentlich und zum letzten Mal aufbauen.

DSC_0005.JPG


DSC_0007a.jpg


Die Gabel und die Schutzbleche habe ich in schwarz glänzend lackiert. Ich entschied mich ebenfalls für ein 18 Zoll Hinterrad mit Hochschulterfelge. So sieht das Motorrad stimmiger aus. Dazu musste ich allerdings den Hauptständer etwas bearbeiten (eine Strebe herausnehmen), damit der Reifen nicht schleift. Die originale Gabelbrücke habe ich durch eine untere Gabelbrücke ersetzt, sodass das Moped vorn etwas tiefer kommt. Die alten Blinker wurden gegen kleine LED Blinker vorn und hinten getauscht, welche so kaum auffallen und stimmiger wirken. Die Tankblenden habe ich demontiert und mir aus alten Blenden passende Halter gebaut. Ich ersetzte ebenfalls die Lampenhalter, welche jetzt filigraner wirken. Ich musste dabei jedoch leider das Blech für die Lenkradschlossrastung entfernen.

DSC_0034.JPG


DSC_0012.JPG


DSC_0027.JPG


DSC_0025.JPG


DSC_0032.JPG


DSC_0033.JPG


Hinten habe ich das originale Schutzblech so angepasst, dass man es kaum noch sehen kann. Trotzdem kann es so noch Lampe, Blinker und Kennzeichen aufnehmen.

DSC_0035.JPG


Im Motor hatte ich als Kupplung eine hier bearbeitete erleichterte Kupplung verbaut. Diese war extrem abgedreht, so dass mir sogar eine zerbröselte. Nun habe ich mir den Außenring aus Aluminium besorgt. Auch am Zylinder kann man einiges an Material entfernen-da spart man auch ein Kilogramm.

Die Außenringe habe ich mal gewogen:

1. original: 990g
2. nur gelocht (selbst machen lassen): 820g
3. gelocht und abgedreht (siehe Foto): 509g
4. Aluminium: 280g

Man spart durch den Aluring also ca. 700g! auf der Kurbelwelle.

DSC_0019.JPG


DSC_0018.JPG


DSC_0010.JPG


Hier seht Ihr noch ein paar Fotos von der Gesamtoptik - wahrscheinlich schaffe ich es noch sie dieses Jahr fertig zu bekommen. Beim Auspuff habe ich mich für einen günstigen Nachbauauspuff entschieden. So schlecht sind die gar nicht - das habe ich mal auf dem Prüfstand nachgemessen. Ich habe mir einen Halter gebaut, sodass ich ihn ohne Änderungen anschrauben konnte. Die Fußrasten sind übrigens von Tarozzi. Der Seitenständer wird entfallen, der stört meines Erachtens die Optik. Außerdem ist es einfacher das Moped mit Hauptständer zu warten usw. Vom Gewicht nehmen sich beide nicht viel.

DSC_0023.JPG


DSC_0024.JPG


Die Motordeckel habe ich auch schwarz pulvern lassen, beim Lima Deckel habe ich mich mal etwas ausgetobt...

DSC_0026.JPG


DSC_0031.JPG


DSC_0029.JPG


Bis die Tage, dann gehts weiter.

Gruß Reuter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150
MZ ES 150
Ducati 250 Elite
MZ "Renn TS 250 Gespann"
MZReuter

 
Beiträge: 208
Themen: 41
Bilder: 42
Registriert: 2. September 2008 17:07
Wohnort: Hamburg
Alter: 38

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon rockebilly » 9. Dezember 2017 14:59

Das Rücklicht hab ich auch verbaut. Günstig und kann net rosten. Mir gefällt der Hobel. Unverkennbar MZ aber sportlich und puristisch aufgebaut. Nur schade das den Zylinder/Pöff vom Magsd und Zxmax verkauft hast. Das Video war der Brüller mit der Harley :mrgreen:

Naja den Kumpel wird's freuen :ja:

Fuhrpark: MZ TS 250/1.....eigendlich

Neuste Erungenschaft ne Kleene Rieju.
rockebilly

 
Beiträge: 1282
Themen: 7
Registriert: 11. August 2011 21:43
Wohnort: 54550 Daun-Rengen
Skype: kurven such und find gerät.

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon opelcalibrator » 9. Dezember 2017 17:52

Wieder mal ein schönes Projekt von dir. Gefällt mir sehr gut.

Fuhrpark: ETZ 150 BAUJAHR 1989,
TS 250/0 Neckermann BAUJAHR 1975 im Aufbau
opelcalibrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 99
Themen: 3
Bilder: 3
Registriert: 11. Februar 2014 20:32
Wohnort: Donauwörth
Alter: 46

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon MZReuter » 9. Dezember 2017 18:23

rockebilly hat geschrieben:Nur schade das den Zylinder/Pöff vom Magsd und Zxmax verkauft hast. Das Video war der Brüller mit der Harley :mrgreen:

Naja den Kumpel wird's freuen :ja:


Ja, meinen Kumpel freuts. Er arbeitet in der Zweitakttuning-Branche und hat den Zylinder noch einmal gründlich überarbeitet. Damit muss jemand hantieren, der auch das richtige Know-How hat. Das habe ich nicht in dem Maße.
Der Zylinder hatte einige Fouls und war, so wie magst den herstellte, kaum zu gebrauchen.

Auf jeden Fall fährt der Zylinder mit dem Wahnsinnsauspuff regulär draußen herum und blieb im Freundeskreis.

Gruß Reuter

Fuhrpark: MZ TS 150
MZ ES 150
Ducati 250 Elite
MZ "Renn TS 250 Gespann"
MZReuter

 
Beiträge: 208
Themen: 41
Bilder: 42
Registriert: 2. September 2008 17:07
Wohnort: Hamburg
Alter: 38

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon Emmentaler82 » 10. Dezember 2017 12:29

Also mir persönlich hat sie am Anfang am besten gefallen, da hat sie sich abgehoben und sah richtig schön geduckt aus.

Ist im Endeffekt aber egal da sie dir gefallen muss. :wink:



Mfg Dirk
Biete gute und günstige Karosserie- und Lackierarbeiten, Aufbereitungen aus gelernter Hand an, bei Interesse einfach nachfragen!

Fuhrpark: Mopeds: MZ TS 250/0 BJ 75, MZ TSS ???, Suzuki TL 1000S
Autos: Chevrolet Camaro, VW Scirocco GTX, VW Käfer
Emmentaler82

Benutzeravatar
 
Beiträge: 543
Themen: 27
Bilder: 3
Registriert: 6. Dezember 2011 23:00
Wohnort: Wuppertal
Alter: 35

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon claus » 10. Dezember 2017 14:40

Genau,das war ne Richtige Wuchtbrumme. Von der Optik her eine "Katze im Sprung" mit mächtigen "Tatzen"
Lieber Gruss claus.

Fuhrpark: MZ TS 250/1 Kanuni 301 etz Gespann 300
claus

 
Beiträge: 3
Registriert: 21. August 2009 07:19
Skype: flamme

Vorherige

Zurück zu Tuning / Styling / Anbauteile



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste