Projekt Rennemme TS 150

Zuverlässiger, Schöner, Schneller, Individueller.

Moderator: Moderatoren

Projekt Rennemme TS 150

Beitragvon mzts150 » 11. November 2011 16:00

Hi MZ Gemeinde,
möchte euch gerne über mein neues MZ Projekt berichten. Da ich ein mega MZ Freund bin und auch in Zschopau geboren wurde, will ich mir jetzt ne Rennemme auf Basis der Ts 125 aufbauen. Warum die TS? ganz einfach,die gefällt mir von allen Modellen am besten,außerdem liebe die form des Rahmen.

Der Motor wir ein komplett überarbeitetes Ts motor werden. Dieser wir warscheinlich diesen Monat noch fertig gestellt. Sorry dass ich erst jetzt darüber euch in kenntniss setzte (brauch doch ein wenig Bildmaterial im vorraus) ;)) ....

Hier mal ein paar Bilder...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von mzts150 am 12. September 2013 15:46, insgesamt 3-mal geändert.
"MZ- für Männer die fahren können"

Fuhrpark: 80er MZ TS 150, 58er MZ BK 350 Gespann, 99er Bmw R1100GS, Renn TS 150 (Eigenbau), 96er BMW R1100R Scrambler Umbau, 61er MZ GS 125, WaKü MZ TS 150 (im Aufbau)
mzts150

Benutzeravatar
 
Beiträge: 400
Themen: 25
Bilder: 9
Registriert: 8. Dezember 2009 09:14
Wohnort: Gruibingen
Alter: 30

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon ElMatzo » 11. November 2011 16:40

oh, das schaut interessant aus. :ja:
Matze,
für alles zu haben, zu kaum etwas zu gebrauchen..

El-OT-Partisano
BildGründungsmitglied & Schildbürger

Fuhrpark: MZ ETZ 251 Bj. '90 in schwarz | MZ TS 250/1 Bj. '79 in grün | MZ ETZ 251 Bj. '89 in rot (zur Pflege) | Focus LongLake 28" in anthrazit
ElMatzo

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5569
Themen: 36
Bilder: 8
Registriert: 17. März 2007 13:14
Wohnort: Magdeburg

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon biene&lu » 11. November 2011 18:34

125er :?: schon 20% verschenkt.....bei race&trophy darfste 150er fahren :ja:

Fuhrpark: biene,mini seven, adler167
lu,ts 150 lumpi-rennricke 3 trophy-sport 250,weltrad 2ps kniescheibenzündung ,kubota tf55,holder b10
biene&lu

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1853
Themen: 28
Bilder: 10
Registriert: 18. April 2009 09:38
Wohnort: tangerhütte
Alter: 49

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon MZ-Chopper » 11. November 2011 19:34

mehr mehr mehr bilder
Bis denne, ich fahre eine EMME!!! Bild
Bild
Goldbroilerbeauftragter 008
Bananentanksympathisant
Zitat meines Sohnes zur US-Wahl 2016: Obama war wie 8 Jahre Beyonce knallen; Trump...na ja Claudia Roth geht auch.

Fuhrpark: ETZ 251 (´89),
ETZ 125/ ehemals ETZ150 (´89) "Juniors -Feuerstuhl"
TS 250...erstmal nur der rahmen ;-)
MZ-Chopper

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3758
Themen: 51
Bilder: 10
Registriert: 16. Februar 2009 18:41
Wohnort: Blankenfelde-> am südlichen Ende des Speckgürtels
Alter: 47
Skype: mz-chopper

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon UHEF » 11. November 2011 19:55

biene&lu hat geschrieben:125er :?: schon 20% verschenkt.....bei race&trophy darfste 150er fahren :ja:



Ja ist sauber.
Aber warum 125 ccm?
UHEF
ohne PS

Fuhrpark: eine MZ
UHEF

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1068
Themen: 3
Bilder: 1
Registriert: 28. März 2011 07:55
Wohnort: Staßfurt

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon danielbusch » 11. November 2011 20:15

he tobi, ist das konkurrenz für dich???
Schöne Grüße aus dem Mansfeld Südharz MZ FREUNDE MANSFELD SÜDHARZ
ICH LIEWE MEIN AKZENT
erstes mitglied im Flacheisenreiter Fanclub
Zweites Mitglied im magsd-Fanklub
Emmenstammtisch L/HALSonntags zwischen 10.00 - 11.00 Uhr bei Polo

Fuhrpark: MZ TS 125 Neckermann Bj.80;
danielbusch

Benutzeravatar
 
Beiträge: 462
Themen: 27
Bilder: 24
Registriert: 3. Oktober 2009 12:02
Wohnort: 06317 Stedten
Alter: 35

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon mzts150 » 12. November 2011 11:41

Hier noch ein paar Bilder:

-- Hinzugefügt: 12. November 2011 11:43 --

Was ist race&trophy???

125ccm darum,weil man hier,ne große auswahl an Kolben hat!!!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"MZ- für Männer die fahren können"

Fuhrpark: 80er MZ TS 150, 58er MZ BK 350 Gespann, 99er Bmw R1100GS, Renn TS 150 (Eigenbau), 96er BMW R1100R Scrambler Umbau, 61er MZ GS 125, WaKü MZ TS 150 (im Aufbau)
mzts150

Benutzeravatar
 
Beiträge: 400
Themen: 25
Bilder: 9
Registriert: 8. Dezember 2009 09:14
Wohnort: Gruibingen
Alter: 30

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon pionierbw » 12. November 2011 11:49

Auf deinem ersten Bild verschließt der Verdrängerring den Ölkanal zu den Lagern. Ich weiß nicht so genau ob die dadurch nicht relitv schnell
ihren Geist aufgeben. Falls der Motor eh nicht lange halten soll wäre das ja egal, ansonsten wäre das auf Basis eines MM125/2 vielleicht in dem Fall besser.

Fuhrpark: TS 250/1, BJ 1978
pionierbw

 
Beiträge: 326
Themen: 14
Registriert: 2. September 2009 14:24
Wohnort: Arbon
Alter: 31

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon mzts150 » 12. November 2011 11:53

Hi,ja da gebe ich dir voll recht,habe die Ölbohrungen nicht vergessen,wird selbstverständlich noch bearbeitet,die ringe wurden auch eingeschweiß und die Dichtfläche nachbearbeitet.
"MZ- für Männer die fahren können"

Fuhrpark: 80er MZ TS 150, 58er MZ BK 350 Gespann, 99er Bmw R1100GS, Renn TS 150 (Eigenbau), 96er BMW R1100R Scrambler Umbau, 61er MZ GS 125, WaKü MZ TS 150 (im Aufbau)
mzts150

Benutzeravatar
 
Beiträge: 400
Themen: 25
Bilder: 9
Registriert: 8. Dezember 2009 09:14
Wohnort: Gruibingen
Alter: 30

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon Che. » 12. November 2011 12:21

:shock:
woher stammt die laufbuchse?
:coffee: Zum glück bin ich talentfrei :nixweiss:
nee mal ehrlich: ihr habt meinen größten Respekt!

Fuhrpark: Etz 125, 1987
simson s50, 1979
eigenbau trike, 2008
yz 125, 2001
Che.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 147
Themen: 9
Bilder: 3
Registriert: 11. Januar 2011 15:33
Wohnort: Duckow

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon mzts150 » 12. November 2011 13:13

Selfmade!!!!

Die Bearbeitung der Kanäle hat mein Bruder gemacht!!
"MZ- für Männer die fahren können"

Fuhrpark: 80er MZ TS 150, 58er MZ BK 350 Gespann, 99er Bmw R1100GS, Renn TS 150 (Eigenbau), 96er BMW R1100R Scrambler Umbau, 61er MZ GS 125, WaKü MZ TS 150 (im Aufbau)
mzts150

Benutzeravatar
 
Beiträge: 400
Themen: 25
Bilder: 9
Registriert: 8. Dezember 2009 09:14
Wohnort: Gruibingen
Alter: 30

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon der garst » 12. November 2011 16:10

:respekt: Wow!
Bin schon ganz auf den Rest gespannt.
Mit freundlichen Grüssen , Alex

Ein Ossi im Westen was macht der da??? Entwicklungshilfe....:D
Haamitland Arzgebirg´...

Fuhrpark: MZ TS 150 '75
HONDA CX 500 '79
Suzuki GSF 600 '95
Kawasaki KLR 650 '88
KMZ Dnepr K750 '67
Harley FL 1200 '72
der garst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5036
Themen: 29
Bilder: 21
Registriert: 12. Mai 2011 00:37
Wohnort: Nierstein
Alter: 34

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon biene&lu » 12. November 2011 17:14

wer sowas kann....kann auch drehschieber :mrgreen: the race und mz trophy sind zwei renntermine für mz bis 150 kubikzentimeter...tipp mal die suchfunktion....vorher alle termine absagen :mrgreen:

Fuhrpark: biene,mini seven, adler167
lu,ts 150 lumpi-rennricke 3 trophy-sport 250,weltrad 2ps kniescheibenzündung ,kubota tf55,holder b10
biene&lu

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1853
Themen: 28
Bilder: 10
Registriert: 18. April 2009 09:38
Wohnort: tangerhütte
Alter: 49

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon jot » 12. November 2011 18:24

moin,

das sieht nach viel leistung aus, hut ab! jot

Fuhrpark: ets 150
jot

Benutzeravatar
 
Beiträge: 596
Themen: 12
Bilder: 15
Registriert: 4. November 2006 11:09
Wohnort: lucka
Alter: 44

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon biene&lu » 12. November 2011 19:52

tja,aus der nummer kommste nicht mehr raus :mrgreen: das gibt ne´amtliche vorladung zu The Race ;D

Fuhrpark: biene,mini seven, adler167
lu,ts 150 lumpi-rennricke 3 trophy-sport 250,weltrad 2ps kniescheibenzündung ,kubota tf55,holder b10
biene&lu

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1853
Themen: 28
Bilder: 10
Registriert: 18. April 2009 09:38
Wohnort: tangerhütte
Alter: 49

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon MzMatthl » 17. November 2011 21:29

Gute Arbeit von ZxMadX. :ja:

Fuhrpark: Verschiedene MZ
MzMatthl

Benutzeravatar
 
Beiträge: 17
Themen: 1
Registriert: 27. August 2011 18:30

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon mzts150 » 20. November 2011 21:23

Hi,hier noch ein paar Pic`s:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"MZ- für Männer die fahren können"

Fuhrpark: 80er MZ TS 150, 58er MZ BK 350 Gespann, 99er Bmw R1100GS, Renn TS 150 (Eigenbau), 96er BMW R1100R Scrambler Umbau, 61er MZ GS 125, WaKü MZ TS 150 (im Aufbau)
mzts150

Benutzeravatar
 
Beiträge: 400
Themen: 25
Bilder: 9
Registriert: 8. Dezember 2009 09:14
Wohnort: Gruibingen
Alter: 30

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon MoPeter » 21. November 2011 11:18

Das sieht, was die Bearbeitung betrifft, alles sehr sauber aus. Wenn du die Wellen hohl bohrst, nimmst du da anderes Material, oder ist es der originale Stahl?
Bei den Aluteiilen hast du teilweise sehr viel Aufwand betrieben, um einige wenige Gramm Erleichterung `rauszuholen. Bei der schweren Bremsscheibe sehe ich noch erhebliches Potential mit - für deine maschinellen Möglichkeiten - wenig Aufwand. Die Scheiben lassen sich ohne Probleme noch dünner schleifen/drehen und die Löcher konnen noch größer ausfallen, oder noch mehr werden. Ein Bekannter hat für seinen Guzzirenner die Gussbremsscheiben, die den MZ-Scheiben ähnlich sind, bis auf 4mm abgedreht und mit 4,5 mm Löchern versehen.

Gruß,
Peter

Fuhrpark: TS 150, Skorpion Sport, Guzzi Gespann, Le Mans 850
MoPeter

 
Beiträge: 257
Themen: 13
Bilder: 9
Registriert: 15. März 2008 20:21
Wohnort: Münster
Alter: 46

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon der garst » 21. November 2011 11:41

Wenn das ding fertig ist brauchste wieder Blei im Rucksack das du nicht abhebst bei soviel leichtbau :mrgreen:
Ich wünschte ich hätte die Möglichkeiten für sowas.
Mit freundlichen Grüssen , Alex

Ein Ossi im Westen was macht der da??? Entwicklungshilfe....:D
Haamitland Arzgebirg´...

Fuhrpark: MZ TS 150 '75
HONDA CX 500 '79
Suzuki GSF 600 '95
Kawasaki KLR 650 '88
KMZ Dnepr K750 '67
Harley FL 1200 '72
der garst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5036
Themen: 29
Bilder: 21
Registriert: 12. Mai 2011 00:37
Wohnort: Nierstein
Alter: 34

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon mzts150 » 22. November 2011 08:40

@Mopeter,

das Bild mit der Bremsscheibe täuscht, ich habe diese mit einem 7er Bohrer gelöchert, hab mit auch gedacht,dass ich vom durchmesser noch was abnehme,da eh ein rand von ca. 4mm bleibt wo die Bremsbeläge anliegen.

Wegen den Bolzen, ich habe kein extra Material verwendet, die Wandstärke ist ausreichend, wenn ich mir die Bolzen von ner Motocross anschaue, ist da sogar noch potiential,aber wir wollen doch nicht übertreiben.

Natürlich mache ich mir die Mühe, da wo es geht alu zuverwenden....
Hab auch mit dem Gedanken gespielt ne gabelbrücke aus Magnesium zubauen/gießen... mal sehn was der Geldbeutel spricht,momentan nich viel... ;)
"MZ- für Männer die fahren können"

Fuhrpark: 80er MZ TS 150, 58er MZ BK 350 Gespann, 99er Bmw R1100GS, Renn TS 150 (Eigenbau), 96er BMW R1100R Scrambler Umbau, 61er MZ GS 125, WaKü MZ TS 150 (im Aufbau)
mzts150

Benutzeravatar
 
Beiträge: 400
Themen: 25
Bilder: 9
Registriert: 8. Dezember 2009 09:14
Wohnort: Gruibingen
Alter: 30

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon 3einhalb » 22. November 2011 08:45

Hallo
Hast dir aber trotzdem die schwerste Basis ausgesucht die es in Sachen Bremsscheibe gibt .
Da gibts nette schwimmende Scheiben mit Alu Kern.

Grüsse , Ralf

Fuhrpark: einiges mit 2 , 3 und 4 rädern
3einhalb

 
Beiträge: 489
Themen: 18
Registriert: 9. Januar 2010 19:38
Wohnort: Nordharz
Alter: 57

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon mzts150 » 22. November 2011 08:49

Der Mensch wächst an seinen Herausforderungen,oder?
"MZ- für Männer die fahren können"

Fuhrpark: 80er MZ TS 150, 58er MZ BK 350 Gespann, 99er Bmw R1100GS, Renn TS 150 (Eigenbau), 96er BMW R1100R Scrambler Umbau, 61er MZ GS 125, WaKü MZ TS 150 (im Aufbau)
mzts150

Benutzeravatar
 
Beiträge: 400
Themen: 25
Bilder: 9
Registriert: 8. Dezember 2009 09:14
Wohnort: Gruibingen
Alter: 30

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon 3einhalb » 22. November 2011 08:55

Hast auch recht . Mach mal schön leicht die olle Scheibe .
Macht n super Eindruck was du bisher gezeigt hast

Grüsse , Ralf

Fuhrpark: einiges mit 2 , 3 und 4 rädern
3einhalb

 
Beiträge: 489
Themen: 18
Registriert: 9. Januar 2010 19:38
Wohnort: Nordharz
Alter: 57

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon hiha » 22. November 2011 09:02

mzts150 hat geschrieben: hab mit auch gedacht,dass ich vom durchmesser noch was abnehme,da eh ein rand von ca. 4mm bleibt wo die Bremsbeläge anliegen.

Vielleicht wärs möglich, den Sattel um diese 4mm weiter nach aussen zu setzen? Wegen besserer Bremskräfte mein ich.

Hab auch mit dem Gedanken gespielt ne gabelbrücke aus Magnesium zubauen/gießen...


Ich bin bei Magnesium vorsichtig. Das Zeug müsste man regelmäßig röntgen, und wenn die Gabelbrücke beim Fahren zusammenbricht, ist das eher der DAU.
Lieber was aus höherfestem Alu dünnwandig fräsen. Wohl dem, der eine CNC hat...

Gruß
Hans

Fuhrpark: Viel zu viele verschiedene Mopeds...
hiha

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3419
Themen: 43
Bilder: 5
Registriert: 18. Dezember 2006 11:30
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon flotter 3er » 22. November 2011 09:27

und nicht vergessen die Fenster im Kolben alle anzufasen..... Sonst bin ich sehr gespannt - halte uns auf dem Laufenden! :top:
Gruß Frank


Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)

Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und nicht den Wert.... Oskar Wilde

Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....
OT Stretchpartisane Bild

Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
 
Beiträge: 12846
Artikel: 1
Themen: 181
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 12:53
Wohnort: Gransee
Alter: 56

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon Lorchen » 22. November 2011 11:02

Ich muß ehrlich sagen: Hohlgebohrte Achsen und Schwingenbolzen, gelöcherte Bremsbacken, Bremsscheibe im Blechpreßrahmen - wenn das mal gut geht.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28925
Artikel: 1
Themen: 201
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon tommanski » 22. November 2011 11:32

Moin,

dein Projekt ist bis hierher wirklich erste Sahne! :ja:
Du solltest dir, wenn möglich, wirklich mal die beiden Veranstaltungen "The Race" +"MZ-Trophy" anschauen...
Da gibt es noch jede Menge Gleichgesinnte.

Das du auf 125 ccm gesetzt hast, finde ich verständlich.
So kannst du auch in entsprechenden Klassen bei anderen Oldt.Rennveranstaltungen starten.
Was für einen Kolben hast du eigentlich vorgesehen. (Ich erinnere mich grob, das die Kolben aus der 125iger TDR passen sollen).

Gruß Thomas

Fuhrpark: MZ,AWO,Ural,Yamaha,KTM
tommanski

 
Beiträge: 355
Themen: 19
Bilder: 15
Registriert: 15. Dezember 2010 14:16
Wohnort: stassfurt
Alter: 39

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon 3einhalb » 22. November 2011 11:43

Mit Scheibenbremse wird man kaum bei Oldtimerrennen fahren können .....

Fuhrpark: einiges mit 2 , 3 und 4 rädern
3einhalb

 
Beiträge: 489
Themen: 18
Registriert: 9. Januar 2010 19:38
Wohnort: Nordharz
Alter: 57

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon coolmodie » 22. November 2011 11:45

ick hab mal gehört das der rahmen der TS überhaupt nicht ausgelegt ist für ne scheibenbremse

Fuhrpark: mz-etz 125 bj 1989
simson star bj 1972(oldschooler)
simson schwalbe bj 1983 (rennsemmel)
wartburg 311 bj 1957
wartburg 353 Trans bj 1987
wartburg 353 bj 1973
wartburg 353w 1987 (winterhure)
coolmodie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 256
Themen: 6
Bilder: 17
Registriert: 8. Juni 2007 10:03
Wohnort: Berlin
Alter: 36

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon mzts150 » 22. November 2011 11:48

Habe gestern mit meinem Bruder getelt, wollte eigendlich nen Barikit Kolben verbauen(auch verwendet bei der Aprillia RS125),problem ist nur dass der Hersteller die Aussparungen für die Überströmer (seitlich am unteren Ende des Kolben) zu groß waren,so dass nicht alle Kanäle geschlossen werden konnten. Daher werde ich evtl. nen husquarna Kolben aus den Motocrossbereich verbauen.

weitere Bilder und Infos werden natürlich folgen....

-- Hinzugefügt: 22. November 2011 11:50 --

wieso soll der Rahmen nicht ausgelegt sein für ne Scheibenbremse,musst doch nur ne andere Gabel einbauen (hat mit dem Rahmen selbst nichts zutun).
"MZ- für Männer die fahren können"

Fuhrpark: 80er MZ TS 150, 58er MZ BK 350 Gespann, 99er Bmw R1100GS, Renn TS 150 (Eigenbau), 96er BMW R1100R Scrambler Umbau, 61er MZ GS 125, WaKü MZ TS 150 (im Aufbau)
mzts150

Benutzeravatar
 
Beiträge: 400
Themen: 25
Bilder: 9
Registriert: 8. Dezember 2009 09:14
Wohnort: Gruibingen
Alter: 30

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon 3einhalb » 22. November 2011 11:52

Bei nem Renner wird der Rahmen aber auch nicht mit 2 Personen und Gepäck belastet . Im leichten Renntrimm sollte ein Strassenrahmen das eigentlich aushalten . Die Haftung des Reifens begrenzt ja auch die Kraft die da eingeleitet wird .

Gruss , Ralf

Fuhrpark: einiges mit 2 , 3 und 4 rädern
3einhalb

 
Beiträge: 489
Themen: 18
Registriert: 9. Januar 2010 19:38
Wohnort: Nordharz
Alter: 57

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon tommanski » 22. November 2011 11:52

Moin,

warum nicht mit Scheibenbremse...
Baujahr der TS liegt ja sicherlich irgendwo im Bereich 1974-1985...
Ich glaube in der dann entsprechenden Klasse sind einige andere auch mit Scheibenbremse unterwegs. :wink:
Bsp: Yamaha tz oder Honda RS

Gruß Thomas

Fuhrpark: MZ,AWO,Ural,Yamaha,KTM
tommanski

 
Beiträge: 355
Themen: 19
Bilder: 15
Registriert: 15. Dezember 2010 14:16
Wohnort: stassfurt
Alter: 39

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon 3einhalb » 22. November 2011 11:56

Oh , stimmt . Hast recht . Warum hatt ich die ganze Zeit eine RT vor Augen ?

Ralf

Fuhrpark: einiges mit 2 , 3 und 4 rädern
3einhalb

 
Beiträge: 489
Themen: 18
Registriert: 9. Januar 2010 19:38
Wohnort: Nordharz
Alter: 57

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon ETZChris » 22. November 2011 11:57

mzts150 hat geschrieben:wieso soll der Rahmen nicht ausgelegt sein für ne Scheibenbremse,musst doch nur ne andere Gabel einbauen (hat mit dem Rahmen selbst nichts zutun).


MZ hatte das seinerzeit in den umbaurichtlinien untersagt. das gilt aber für strassenzugelassene modelle. hier sehe ich da nicht das problem. weiter so :ja:
Gruß Christian

Fuhrpark: MZ ETZ 250 m. Superelastik und 3XXccm
Honda XL700VA Transalp
ETZChris

 
Beiträge: 21118
Themen: 186
Bilder: 0
Registriert: 22. Februar 2006 12:15
Wohnort: NRW
Alter: 35

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon coolmodie » 22. November 2011 12:00

der dünne hohlrahmen soll nicht für die bremskräfte der scheibenbremse ausgelegt sein.....das heißt zu instabil und bruchgefahr

Fuhrpark: mz-etz 125 bj 1989
simson star bj 1972(oldschooler)
simson schwalbe bj 1983 (rennsemmel)
wartburg 311 bj 1957
wartburg 353 Trans bj 1987
wartburg 353 bj 1973
wartburg 353w 1987 (winterhure)
coolmodie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 256
Themen: 6
Bilder: 17
Registriert: 8. Juni 2007 10:03
Wohnort: Berlin
Alter: 36

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon der garst » 22. November 2011 12:07

coolmodie hat geschrieben:ick hab mal gehört das der rahmen der TS überhaupt nicht ausgelegt ist für ne scheibenbremse


Bremse ist Bremse und wenn sich der Rahmen verzieht dann nur weil das Vorderrad beim bremsen wegrutscht und gegen den Bordstein knallt.
Aber das schafft die schwammige Vollwaschtrommel im Vorderrad auch sowie Stoppies bei entsprechend guten Reifen.
Der Hufu-TS-Vorteil ist das das Fahrzeug sehr leicht ist und verhältnissmässig wenig Masse beim bremsen das Fahrwerk belastet bzw von hinten schiebt.
Die Scheibenbremse ist aber besser dosierbar und hitzebeständiger gegenüber der Serientrommel und somit für Rennen besser geeignet.
Mit freundlichen Grüssen , Alex

Ein Ossi im Westen was macht der da??? Entwicklungshilfe....:D
Haamitland Arzgebirg´...

Fuhrpark: MZ TS 150 '75
HONDA CX 500 '79
Suzuki GSF 600 '95
Kawasaki KLR 650 '88
KMZ Dnepr K750 '67
Harley FL 1200 '72
der garst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5036
Themen: 29
Bilder: 21
Registriert: 12. Mai 2011 00:37
Wohnort: Nierstein
Alter: 34

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon Robert K. G. » 22. November 2011 12:08

coolmodie hat geschrieben:der dünne hohlrahmen soll nicht für die bremskräfte der scheibenbremse ausgelegt sein.....das heißt zu instabil und bruchgefahr


Das wiederum wurde immer wieder reingedichtet. Auch mit einer Trommelbremse bekommt man das Vorderrad zum Blockieren. Blockiert is aber blockiert. Da sind die Kräfte unabhängig von der Art der Bremse. Schlimmer für einen TS HuFu Rahmen ist ein Sturz oder Sprünge im Gelände. Ein Sturz lässt sich nicht ausschließen, letzter Punkt schon. Aber bei einer Renne ist das egal. Kommt halt der nächste Rahmen. Die gibt es ohne Papiere noch genug und sind schnell getauscht.

Weitermachen und Bilder nicht vergessen. :)

Gruß
Robert
OT-Partisanen-Diplom-RT-Heizer

Zuordnung der Motor- und Rahmennummern der MZ ETZ 250 zu einem Baujahr.

Fuhrpark:
MZ 125/3 (Bj. 1959) Bild, Junak M 10 (Bj. 1963) Bild, MZ TS 125 (Bj. 1976) Bild, MZ ETZ 250 SW (Bj. 1985) Bild, VW Caddy Maxi 2.0 Ecofuel (Bj. 2011) Bild, VW ECO UP! (Bj. 2013) Bild

Fuhrpark: -
Robert K. G.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6185
Themen: 12
Bilder: 6
Registriert: 13. September 2008 12:09
Wohnort: Kreuzberg
Alter: 34

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon 3einhalb » 22. November 2011 12:45

Gibts denn schon Pläne in Sachen Erscheinungsbild ? Soll das eher old school werden oder modern in Plastik ?

Grüsse , Ralf

Fuhrpark: einiges mit 2 , 3 und 4 rädern
3einhalb

 
Beiträge: 489
Themen: 18
Registriert: 9. Januar 2010 19:38
Wohnort: Nordharz
Alter: 57

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon MaxNice » 22. November 2011 13:06

loch an loch und hält doch :D fiene arbeit, ich werde immer neidisch, wenn ich sehe, dass jemand anders zugriff auf dreh und fräsmaschinen hat. bleibt nur gespannt das ergebnis abzuwarten.
"Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen. Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt."

Fuhrpark: Diese Anzeige ist außer Betrieb.
MaxNice

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Flutschie (MoS2)
 
Beiträge: 2451
Themen: 27
Registriert: 3. März 2010 00:52
Wohnort: Dresden
Alter: 30

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon ETZChris » 22. November 2011 13:07

MaxNice hat geschrieben:l dass jemand anders zugriff auf dreh und fräsmaschinen hat


und diese dann auch noch dementsprechend zu einzusetzen weiß ;)
Gruß Christian

Fuhrpark: MZ ETZ 250 m. Superelastik und 3XXccm
Honda XL700VA Transalp
ETZChris

 
Beiträge: 21118
Themen: 186
Bilder: 0
Registriert: 22. Februar 2006 12:15
Wohnort: NRW
Alter: 35

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon mzts150 » 22. November 2011 20:41

Um den TS rahmen mach ich mir Null sorgen, habe mal bei Galileo nen Spot gesehen, da haben die ne 150er Ts über ne Rampe gejagt....
.. die Karre hat komplett aufgesessen, rahmen aber immer noch gut (evtl. etwas verzogen).

Das ich solche einfachen Maschinen bediene ist keine Kunst,nur ne Frage der Ausbildung (Industriemechaniker).

Das Erscheinungsbild wird eher Classisch, mit alu Höcker und Alu Tank sammt alu Kotflügel (nur vorne), so der bisherige Plan...
"MZ- für Männer die fahren können"

Fuhrpark: 80er MZ TS 150, 58er MZ BK 350 Gespann, 99er Bmw R1100GS, Renn TS 150 (Eigenbau), 96er BMW R1100R Scrambler Umbau, 61er MZ GS 125, WaKü MZ TS 150 (im Aufbau)
mzts150

Benutzeravatar
 
Beiträge: 400
Themen: 25
Bilder: 9
Registriert: 8. Dezember 2009 09:14
Wohnort: Gruibingen
Alter: 30

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon Emmendieter » 22. November 2011 21:52

Fein fein, ich bin gespannt. Man sieht sich nächstes Jahr bei The Race! 8)
Gruß Steff

OT-Partisanen-Grillmeister
Bild

Member of Rainman-Club

Mitglied der berüchtigten, fantastischen und überaus erfolgreichen LAIV-ÄKKE!

Fuhrpark: ETZ 250 Bj. '86 (Beauty)
Emmendieter

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1304
Themen: 18
Bilder: 2
Registriert: 5. Mai 2007 11:27
Wohnort: Thüringer Wald
Alter: 29

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon mzts150 » 23. November 2011 08:30

ich glaube nicht,dass meine Karre bisdahin fertig wird. Habe nebenbei noch andere Projekte an laufen, z.B. aufbau eines Stoye Seitenwagens für meine BK350, bau einer Zapfanlage in Form eines ES150 Motors usw.

-- Hinzugefügt: 23. November 2011 16:50 --

Hi, hab noch ein paar Bilder gemacht....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"MZ- für Männer die fahren können"

Fuhrpark: 80er MZ TS 150, 58er MZ BK 350 Gespann, 99er Bmw R1100GS, Renn TS 150 (Eigenbau), 96er BMW R1100R Scrambler Umbau, 61er MZ GS 125, WaKü MZ TS 150 (im Aufbau)
mzts150

Benutzeravatar
 
Beiträge: 400
Themen: 25
Bilder: 9
Registriert: 8. Dezember 2009 09:14
Wohnort: Gruibingen
Alter: 30

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon ElMatzo » 23. November 2011 16:51

nu nu nu, man muss prioritäten setzen. :)
Matze,
für alles zu haben, zu kaum etwas zu gebrauchen..

El-OT-Partisano
BildGründungsmitglied & Schildbürger

Fuhrpark: MZ ETZ 251 Bj. '90 in schwarz | MZ TS 250/1 Bj. '79 in grün | MZ ETZ 251 Bj. '89 in rot (zur Pflege) | Focus LongLake 28" in anthrazit
ElMatzo

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5569
Themen: 36
Bilder: 8
Registriert: 17. März 2007 13:14
Wohnort: Magdeburg

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon mzts150 » 26. November 2011 15:51

Hi, war gestern in der Schlosserei und wollte meine Stummellenker und den Heckrahmen schweißen.

SCHEIßE war`s, das blöde Material hat sich nicht schweißen lassen,son dreck,echt die ganze arbeit um sonst.

Habe dann den Heckrahmen aus Stahlrohr gemacht, ist überrraschend leicht ausgefallen,bin noch nicht ganz fertig,muss die Halterung für die Fußrasten noch anschweißen.

Hier ein Bild:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"MZ- für Männer die fahren können"

Fuhrpark: 80er MZ TS 150, 58er MZ BK 350 Gespann, 99er Bmw R1100GS, Renn TS 150 (Eigenbau), 96er BMW R1100R Scrambler Umbau, 61er MZ GS 125, WaKü MZ TS 150 (im Aufbau)
mzts150

Benutzeravatar
 
Beiträge: 400
Themen: 25
Bilder: 9
Registriert: 8. Dezember 2009 09:14
Wohnort: Gruibingen
Alter: 30

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon coolmodie » 28. November 2011 14:38

ich sehe keine aufnahmen für die stoßis....oder machste zentralfederbein ?

Fuhrpark: mz-etz 125 bj 1989
simson star bj 1972(oldschooler)
simson schwalbe bj 1983 (rennsemmel)
wartburg 311 bj 1957
wartburg 353 Trans bj 1987
wartburg 353 bj 1973
wartburg 353w 1987 (winterhure)
coolmodie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 256
Themen: 6
Bilder: 17
Registriert: 8. Juni 2007 10:03
Wohnort: Berlin
Alter: 36

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon der janne » 28. November 2011 14:53

Die Heckrahmen lassen sich kaum schweißen, da ist extrem viel Magnesium drinne.
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Lancia Zeta 2.0 Turbo Bj. 96; Audi 80 Bj.90 aus Ersthand; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7843
Artikel: 1
Themen: 122
Bilder: 48
Registriert: 29. Mai 2006 21:51
Wohnort: Chemnitz/Adelsberg (Exil-Vogtländer)
Alter: 35

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon MaxNice » 28. November 2011 14:57

das erklärt auch warum die so extremer korrosion unterlegene sind. hab ich sonst an kaum einem teil gefunden. hätten sie mal lieber ne aluzinklegierung genommen (weiß aber nicht ob man das gießen kann).
"Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen. Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt."

Fuhrpark: Diese Anzeige ist außer Betrieb.
MaxNice

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Flutschie (MoS2)
 
Beiträge: 2451
Themen: 27
Registriert: 3. März 2010 00:52
Wohnort: Dresden
Alter: 30

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon mzts150 » 28. November 2011 17:43

Hi, ne habt recht, hatte ich vergessen zu erwähnen dass die aufnahme der Stoßdämpfer noch gefertigt werden müssen!!
Morgen bau ich weiter an der Rennsemmel!!!

LG

PS: Bilder werden folgen ;)
"MZ- für Männer die fahren können"

Fuhrpark: 80er MZ TS 150, 58er MZ BK 350 Gespann, 99er Bmw R1100GS, Renn TS 150 (Eigenbau), 96er BMW R1100R Scrambler Umbau, 61er MZ GS 125, WaKü MZ TS 150 (im Aufbau)
mzts150

Benutzeravatar
 
Beiträge: 400
Themen: 25
Bilder: 9
Registriert: 8. Dezember 2009 09:14
Wohnort: Gruibingen
Alter: 30

Re: Projekt Rennemme TS 125

Beitragvon MZReuter » 28. November 2011 19:09

Moin,

großes Lob an dein Projekt. Du gehst ja mit sehr viel Feinarbeit an die Sache, da wird bestimmt ne tolle Maschine draus.

Ich hatte mir auch mal eine Renn TS aufgebaut, aber eher "Oldschool", also ohne Membran, anderem Rahmenheck, Scheibenbremse usw.

Hatte auch eine erleichterte Kupplung und eine abgedrehte Kurbelwelle - der Motor war damit schon nicht wieder zuerkennen. Er wurde richtig giftig und drehfreudig.

Ich hatte damals noch die Gabelfedern etwa 4cm gekürzt, da kam sie vorn schön tief runter. Mit dickerem Öl hat sie trotzdem gut gedämpft und schlug nicht so leicht durch.

Ich hänge mal ein Bild an, aber vielleicht kennst du sie auch schon.


Viel Spaß und Erfolg beim Projekt, werde es weiter beobachten.

Tschüss Christoph
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150
MZ ES 150
Ducati 250 Elite
MZ "Renn TS 250 Gespann"
MZReuter

 
Beiträge: 208
Themen: 41
Bilder: 42
Registriert: 2. September 2008 17:07
Wohnort: Hamburg
Alter: 38

Nächste

Zurück zu Tuning / Styling / Anbauteile



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste