Frage:LED Blinker???

Zuverlässiger, Schöner, Schneller, Individueller.

Moderator: Moderatoren

Frage:LED Blinker???

Beitragvon Hannes1191 » 28. Februar 2007 15:10

[font=Comic Sans MS] [/font]
[B][I]
Ich hätte mal ne Frage!!!
Hat wer schonmal LED Blinker an de ETZE oder an nen anderes Modell gebaut?
Funktioniert das oder muss da noch was zusetzlich eingebaut werden?
Wie mache ich das mit dem Gewinde hinten am Blinker, wie befestige ich das am besten an Motorrad und wo?

Mfg Hannes1191
Hannes1191

 
Beiträge: 1
Themen: 1
Registriert: 21. Februar 2007 21:57
Alter: 27

Beitragvon TeEs » 28. Februar 2007 15:25

Mit dem normalen Hitzdraht-Blinkgeber funktioniert das nicht. Der braucht den Strom für den er vorgesehen ist. LED haben viel niedrigere Ströme.

Und gib mal in die Suchmaske nur den Begriff "LED" ein. Du wirst staunen :shock:

Gruß Axel
Alle Menschen sind klug; die einen vorher, die anderen nachher.
(Es gibt allerdings auch welche, die lernen es nie!)

Fuhrpark: TS
TeEs

Benutzeravatar
------ Titel -------
Luftfilterbesteller
Lehesten 2011 Organisator
Waldfrieden 2015 Organisator
Herr der Chromringe
 
Beiträge: 2522
Themen: 34
Bilder: 4
Registriert: 9. August 2006 16:00
Wohnort: Rennstadt Schleiz

Beitragvon alexander » 28. Februar 2007 19:51

(ja ich. Habs wegen akuter Haesslichkeit wieder abgebaut. Haett ich besser ne Tankfuellung fuer erstanden)

Bei Louise etc. gibts Blinkergeber die auch mit den entsprechend niedrigerem Strom anspringen. Oder ein Widerstand wird vorgeschaltet, dann funzen die ollen Geber.

Wozu willste das machen, bei dem bisschen Verbrauch faellt die Ersparnis nicht ins Gewicht. Selbst wenn Du hinten auf LED umsteigst, istst nicht relevant.
Gruesse vonne Parkbank
Alexander
ET Z25 0A

Fuhrpark: etwas
alexander

Benutzeravatar
------ Titel -------
Zeltphilosoph
 
Beiträge: 5220
Themen: 58
Bilder: 7
Registriert: 18. Februar 2006 14:26

Beitragvon Icke » 28. Februar 2007 20:13

wie alexander schon erwähnt hat bei louis einen LED Blinkgeber kaufen (12,95?)
vordere Befestigung: da habe ich immer winkel gebogen und an der unteren Gabelklemme festgeschraubt.

Hinten hab ich ein u gebogen und hinten mit am Rücklicht festgeschraubt

viel spaß beim basteln
mfg Eric
Gruß Eric

Fuhrpark: MZ 500 Fun mit Superelastik (Kaputt)
MZ 500 Country
Simson S51
BMW R1200 GS
Icke

Benutzeravatar
 
Beiträge: 383
Themen: 9
Bilder: 8
Registriert: 26. Februar 2006 18:04
Wohnort: Heusenstamm
Alter: 30

Beitragvon alexander » 28. Februar 2007 20:46

hatte ich auch so gemacht; und nu sind andere Blinker an den Halterungen.
Gruesse vonne Parkbank
Alexander
ET Z25 0A

Fuhrpark: etwas
alexander

Benutzeravatar
------ Titel -------
Zeltphilosoph
 
Beiträge: 5220
Themen: 58
Bilder: 7
Registriert: 18. Februar 2006 14:26

Beitragvon Mumpitz » 6. März 2007 20:51

Hi,
Bei mir habe ich für hinten einfach ein paar Büchsen gedreht die außen den Innendurchmesser des Rohres für die Halterung der Original Blinker haben und innen habe ich dann das Gewinde rein geschritten, hält super.

PS: wegen der Bullen musst du dir keine sorgen machen. Die haben mich schon mal angehalten und wollten das ich die Blinker eintragen lasse obwohl ein E Prüfzeichen drauf ist.
Auf anfragen bei Polo hat sich der Bulle dann bei mir entschuldigt. :lol: :lol: :lol:
Mumpitz

 
Beiträge: 2
Themen: 1
Registriert: 5. März 2007 13:19
Wohnort: Radebeul
Alter: 31

Beitragvon Andreas » 6. März 2007 21:05

Freundliche Rindviecher habt Ihr da in Eurer Gegend.
Sollten Polizisten gemeint sein, fände ich es fair, sie auch so zu nennen.
Wir haben immerhin auch welche hier im Forum.
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild


Bitte um Mithilfe: Liste der Rahmen/Motornummern ETS 125/150/175/250/Eskort

Fuhrpark: ETS 250/SuperElastik Gespann Bj.´71, Berliner Roller SR 59 Bj. '61, R1150GS Bj. ´01, R65 Bj. '81
Standpark: Zündapp Bergsteiger


mz-forum.com
ets250.com
familie-gruen.com
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 19684
Artikel: 28
Themen: 806
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 20:00
Wohnort: Solingen
Alter: 50

Beitragvon Micky » 6. März 2007 21:52

Andreas hat geschrieben:Wir haben immerhin auch welche hier im Forum.
Wie, das wußte ich aber nicht.

Dann darf ich aber nix mehr schreiben was ich so alles an der MZ habe oder auch nicht...

:cry:


Micky

Fuhrpark: ETZ 250 Lastengespann und ETZ 250 Personengespann.
Micky

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3920
Themen: 324
Registriert: 28. Juli 2006 16:23
Wohnort: Heemsen

Beitragvon Roland » 6. März 2007 22:20

Micky hat geschrieben:
Andreas hat geschrieben:Wir haben immerhin auch welche hier im Forum.
Wie, das wußte ich aber nicht.Dann darf ich aber nix mehr schreiben was ich so alles an der MZ habe oder auch nicht...
:cry:

Die sind doch nicht im Dienst, wenn sie hier im Forum sind. :wink:
Aber so können auch manchmal gute Ratschläge und Hinweise zur Gesetzeslage rüberkommen. :gut:
Und vor illegalen Basteleien wird hier im Forum ja sowieso gewarnt.
Gruß
Roland

Fuhrpark: Gespann ES 250-1 Bj.1967
TS 150 Bj.1982
Roland
† 16.05.2008

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1654
Themen: 25
Bilder: 5
Registriert: 15. Februar 2006 22:30
Wohnort: 42719 Solingen

Beitragvon Koponny » 7. März 2007 00:03

Wie, das wußte ich aber nicht.

Dann darf ich aber nix mehr schreiben was ich so alles an der MZ habe oder auch nicht...



Das hatten wir hier schon einmal. Ich würde es gut finden, wenn irgendwelche Probleme bitte mit den Verfassern der Texte per PN geklärt werden würden und hier bitte mit LED und Blinkern weitergemacht wird.
Ihr habt sicherlich Verständniss dafür, oder?
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

Fuhrpark: 3 MZ Baustellen, Yamaha XJ 900S, Bj.1998
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Audi A4 1.6 Bj. 2000
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7765
Artikel: 2
Themen: 161
Bilder: 15
Registriert: 16. Februar 2006 11:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 41

Beitragvon Micky » 7. März 2007 00:07

Wenn es danach geht gab es alles schon hier. Das meiste schon mehrfach...


Micky

Fuhrpark: ETZ 250 Lastengespann und ETZ 250 Personengespann.
Micky

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3920
Themen: 324
Registriert: 28. Juli 2006 16:23
Wohnort: Heemsen

Beitragvon Koponny » 7. März 2007 00:20

Hast ne PN, Micky :roll:
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

Fuhrpark: 3 MZ Baustellen, Yamaha XJ 900S, Bj.1998
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Audi A4 1.6 Bj. 2000
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7765
Artikel: 2
Themen: 161
Bilder: 15
Registriert: 16. Februar 2006 11:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 41

Re: Frage:LED Blinker???

Beitragvon Andylh » 28. Oktober 2017 07:16

Moin.
Muss das Relais 2 oder 3 polig sein?
Gruss Andy

Fuhrpark: Mz Ts 250/1 mit 251 er Motor.
Andylh

 
Beiträge: 22
Themen: 7
Registriert: 13. August 2017 17:15
Alter: 44

Re: Frage:LED Blinker???

Beitragvon trabimotorrad » 28. Oktober 2017 07:51

Ich habe mir bei "Wish" so einen Umbausatz auf LED-Leuchtmittel geholt. Da waren 4 Leuchtmittel dabei, die einfach anstatt den bisherigen Birnen in die Blinkleuchten eingebaut werden und ein Relais (ein zweipoliges), das anstatt des Hitzedrahtrelais ausgetauscht wird.

Sieht dann so aus und kostete zusammen 8€

k-IMG_20171028_084256.jpg


Das Relais gibt es auch einzeln:

k-IMG_20171028_094650.jpg


mit einstellbarem Blinkintervall, da ist die Einstellschraube:

k-IMG_20171028_094632.jpg


Ist dann aber auch deutlich teurer, 1,95€ hat es mich gekostet :cry:

Das einzigste Problem dabei ist, das die Kontrolleuchte mit einer Diodenschaltung versehen werden muß, sonst wird über den Glühdraht immer alle Blinkleuchten aktiviert.
Doch dafür gibt es diese Schaltung, die dereinst unser Net-Harry eingestellt hat:

viewtopic.php?p=723727#p723727

Warnung: Bisher sind diese Leuchtmittel illegal, denn sie haben keine Zulassung, so wie die LED-Blinkleuchten, die es auch superbillig bei "Wish" gibt:

k-IMG-20171028-WA0004.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!


Bild
seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ250 Lastengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 2X Kreidler RS65, 2X BMW R100, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 2X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 13583
Artikel: 1
Themen: 107
Bilder: 18
Registriert: 20. Januar 2008 13:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 57


Zurück zu Tuning / Styling / Anbauteile



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste