Projekt 340

Zuverlässiger, Schöner, Schneller, Individueller.

Moderator: Moderatoren

Re: Projekt 340

Beitragvon bk350 » 2. Januar 2017 19:10

mathias kannst du mir mal die nummer vom lackaffe zukommen lassen? und die anderen beiden ich weiss ja was ich am tacho abgelesen hab. Ich habe es nicht nötig hier irgend nen ammenmärchen zu erzählen!
Was der Schlosser so nicht schafft, schafft er mit der Hebelkraft!!

Wenn ihr Rechtschreibfehler findet könnt ihr sie gerne behalten
"Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht."
Albert Schweitzer

Fuhrpark: Mz ETZ 250 1x mal ifa bk 350
ETZ 301 mit Velorex und im aufbau bk 350 chopper
bk350

 
Beiträge: 971
Themen: 79
Bilder: 14
Registriert: 17. Juli 2007 11:26
Wohnort: cottbus
Alter: 32

Re: Projekt 340

Beitragvon rockebilly » 3. Januar 2017 05:34

Ist halt Stammtisch Blabla .... Stirbt wohl nie aus.

Fuhrpark: MZ TS 250/1.....eigendlich

Neuste Erungenschaft ne Kleene Rieju.
rockebilly

 
Beiträge: 1287
Themen: 7
Registriert: 11. August 2011 21:43
Wohnort: 54550 Daun-Rengen
Skype: kurven such und find gerät.

Re: Projekt 340

Beitragvon MZ-Chopper » 3. Januar 2017 09:00

bk350 hat geschrieben:...und die anderen beiden ich weiss ja was ich am tacho abgelesen hab. Ich habe es nicht nötig hier irgend nen ammenmärchen zu erzählen!

also ich glaube dir...
meine erste MZ...1990 gekauft, ETZ 250
Da hat mich die Mutti vom Vorbesitzer gewarnt: "die ist aber scharf gemacht"
Im Liegen hat der Zeiger senkrecht nach unten gezeigt... weit jenseits der 140´er Marke
Was genau aber "Muttis Kleiner" da genau gemacht hat??? ->war mir mit 20 Jahren schnuppe...ich war immer Erster ;D
Heute reichen mir gemütliche 100 - 110 km/h
Bis denne, ich fahre eine EMME!!! Bild
Bild
Goldbroilerbeauftragter 008
Bananentanksympathisant
Zitat meines Sohnes zur US-Wahl 2016: Obama war wie 8 Jahre Beyonce knallen; Trump...na ja Claudia Roth geht auch.

Fuhrpark: ETZ 251 (´89),
ETZ 125/ ehemals ETZ150 (´89) "Juniors -Feuerstuhl"
TS 250...erstmal nur der rahmen ;-)
MZ-Chopper

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3758
Themen: 51
Bilder: 10
Registriert: 16. Februar 2009 18:41
Wohnort: Blankenfelde-> am südlichen Ende des Speckgürtels
Alter: 47
Skype: mz-chopper

Re: Projekt 340

Beitragvon matthias1 » 27. Juni 2017 22:18

Der Zylinder ist jetzt drauf. Hat etwas länger gedauert als gedacht aber gut Ding braucht Weile.
Wieder sehr sauber gewordem aber das war ja bei Klappstuhl nicht anders zu erwarten.
Micha muss den jetzt nur noch fertig zusammenbauen und dann gehts auf die Straße.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2304
Themen: 216
Registriert: 30. Mai 2011 20:56
Wohnort: cottbus
Alter: 53

Re: Projekt 340

Beitragvon blaublau » 28. Juni 2017 06:11

Einfach toll *-*

Fuhrpark: Simson S100 / 1983
blaublau

Benutzeravatar
 
Beiträge: 341
Themen: 16
Bilder: 50
Registriert: 14. Juni 2012 18:55
Wohnort: C und G

Re: Projekt 340

Beitragvon 990sm-r » 28. Juni 2017 21:50

Der Auslass sieht sehr human aus. Da kann man viel Drehmoment unten heraus erwarten. Weiter so berichten.

p.s. Spitzenleistungen sind nicht fahrbar!!!

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 250
Themen: 4
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 12:23
Wohnort: Boitzenburger Land
Alter: 40

Re: Projekt 340

Beitragvon Klappstuhl » 28. Juni 2017 22:03

so human ist der gar nicht. hochgefeilt ist schnell wenn es nötig ist. betrieben wird er mit dem 251er serienauspuff.

Fuhrpark: E-Schwalbe, ETZ 251
Klappstuhl

Benutzeravatar
 
Beiträge: 429
Themen: 24
Registriert: 10. April 2007 21:48
Wohnort: frankfurt oder
Alter: 40
Skype: Martinv.1977

Re: Projekt 340

Beitragvon colli » 28. Juni 2017 22:20

der Einlass sieht sehr breit aus,Kolbenhemd könnte aufsetzen oder täuscht das?
Gruss Wolfgang

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...MZ TS 250 Bauj.75
MZ ETZ 250 Bauj.82
MZ TS 250/0 Bauj. 76
SR 2 E Bauj.56
Simson Schwalbe Bauj.63
colli

 
Beiträge: 705
Themen: 12
Bilder: 27
Registriert: 15. Februar 2010 20:07
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 61

Re: Projekt 340

Beitragvon 990sm-r » 28. Juni 2017 22:41

:D Das hat der Herr Klappstuhl sicher beachtet. Was mich interresiert ob er den Originalen Auspuff daran zu laufen bekommt.

p.s. Ich bin mit der ES-2 IN Anklam so hoch auf dem Hinterrad gefahren das der Auspuff hinten geschliffen hat, das Nummernschild abgefallen ist. Die meinten doch glatt eine ES-2 fährt nicht auf dem Hinterrad. Und das Alles mit Original Übersetzung. :D

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 250
Themen: 4
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 12:23
Wohnort: Boitzenburger Land
Alter: 40

Re: Projekt 340

Beitragvon matthias1 » 9. Juli 2017 20:47

Motor ist drin, die ersten hundert Kilometer sind abgespuhlt und alles läuft ohne Probleme. Nimmt willig Gas an und tourt auch schnell wieder ab.
Micha ist beim Einfahren etwas vorsichtig und läßt es ruhig angehen.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2304
Themen: 216
Registriert: 30. Mai 2011 20:56
Wohnort: cottbus
Alter: 53

Re: Projekt 340

Beitragvon matthias1 » 9. September 2017 16:34

Heut konnte ich endlich mal den Motor testen. Im Moment ist noch der originale Auspuff und Vergaser dran. Der Motor hat 2.000 km auf der Uhr.
Ab 50 km/h braucht man praktisch nur noch einen Gang - den 5. Bis 120 km/h schiebt der Motor mühelos, gleichmäßig und kraftvoll, dann wird es bis 130 km/h etwas zäh. Mehr als 130 sind mit dem 19 er Ritzel nicht drin. Aber das reicht absolut aus und mehr macht auf der ETZ auch keinen Spaß.
Die Drehzahl liegt da bei ca. 5.700' . Ich denke, der Motor zieht auch noch ein größeres Ritzel. Ob man das braucht und will muß jeder für sich entscheiden.
Das Drehmoment muß auf einem sehr hohen Plateau liegen, die Beschleunigung ist über das ganze Band enorm. Vieleicht vergleichbar mit dem der 250 er im 3. Gang, das aber bis 120 km/h. Eine deutliche Drehmomentspitze konnte ich nicht feststellen. Die ersten drei Gänge drehen blitzschnell bis 5.500', mit dem Schalten muß man sich da echt beeilen.
Mit meiner 164 er von Klappstuhl konnte ich nicht ansatzweise gegenhalten.
Alle Werte mit von Croft überholten Uhren gemessen. Morgen werden wir das nochmal mit GPS nachmessen und auf den Weg nach Torgau zum Teilemarkt bekommen wir dann auch den Verbrauch raus.
Einziger Nachteil - Schieberuckeln im unteren Drehzahlbereich. Ich denke aber, das liegt am Vergaser oder der Einstellung und sollte noch korregierbar sein.
Hätte ich das bloß nicht probiert, anfixen geht so schnell.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2304
Themen: 216
Registriert: 30. Mai 2011 20:56
Wohnort: cottbus
Alter: 53

Re: Projekt 340

Beitragvon Plasteruder » 9. September 2017 20:28

Sehr interessanter Beitrag! :respekt:

Das schnelle Ausdrehen ist sicher Indiz für die noch zu kurze Übersetzung.
Probiere doch mal ein 21er Ritzel ...

Fuhrpark: MZ ETZ 150, TS250, ETZ251 "in Pflege"
plus 2x Honda
Plasteruder

 
Beiträge: 56
Themen: 6
Registriert: 8. August 2017 15:26
Wohnort: Gotha

Re: Projekt 340

Beitragvon Klappstuhl » 9. September 2017 20:44

Ich würde das 19er lassen. 20er vielleicht mal probieren. Er wird es zwar ausdrehen aber die spritzige fahrfreude wird nicht so stark ausgeprägt sein.
Ich persönlich verzichte auf 10kmh wenn ich dafür etwas Spaß haben kann.

Fuhrpark: E-Schwalbe, ETZ 251
Klappstuhl

Benutzeravatar
 
Beiträge: 429
Themen: 24
Registriert: 10. April 2007 21:48
Wohnort: frankfurt oder
Alter: 40
Skype: Martinv.1977

Re: Projekt 340

Beitragvon 990sm-r » 9. September 2017 21:46

Klappstuhl hat geschrieben:Ich würde das 19er lassen. 20er vielleicht mal probieren. Er wird es zwar ausdrehen aber die spritzige fahrfreude wird nicht so stark ausgeprägt sein.
Ich persönlich verzichte auf 10kmh wenn ich dafür etwas Spaß haben kann.


Genau so sehe ich das auch. Schnell fahren will ich mit der MZ garnicht. Der Durchzug ist mir auch viel wichtiger. :D

p.s. Wenn man weniger Schalten muss hält sogar das 4 Gang Getriebe länger. :mrgreen:

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 250
Themen: 4
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 12:23
Wohnort: Boitzenburger Land
Alter: 40

Re: Projekt 340

Beitragvon matthias1 » 8. Oktober 2017 20:14

Heut haben wir den Vergaser im Leerlauf und Teillast ordentlich eingestellt. Das Schieberuckeln ist jetzt weg und der Motor läuft im 5.Gang bei 2000' schön ruhig und beschleunigt sogar. Ab 3000' geht's dann richtig vorwärts.
Mit der Colortune macht sich das wunderbar. Die Fahrversuche haben die Einstellungen bestätigt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von matthias1 am 8. Oktober 2017 21:18, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2304
Themen: 216
Registriert: 30. Mai 2011 20:56
Wohnort: cottbus
Alter: 53

Re: Projekt 340

Beitragvon dr.blech » 8. Oktober 2017 21:04

Erzähl mal bitte mehr von der colortune und wie du das gemacht hast!
Ich hab auch schon überlegt.

Leerlauf ok, aber hast Du die Teillast im Stand eingestellt?
Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen.
Harald Juhnke

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj 85 ( Sigrid)
TS 250/1 Gespann im entspannten Aufbau
VW T3 Bj 90 ex BW Funker
Audi 80 Avant Bj. 94 (Udo)
Corsa B 1,2 16V Bj. 99 Winterschlampe
Corsa A 1,2 Bj. 92 Winterschlampe 2
dr.blech

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1389
Themen: 41
Bilder: 0
Registriert: 2. Oktober 2009 08:10
Wohnort: Rochlitz-City
Alter: 37

Re: Projekt 340

Beitragvon matthias1 » 8. Oktober 2017 21:24

Ja, im Stand. Im Netz gibt's eine gute Beschreibung auf Deutsch und genauso wie da beschrieben funktioniert das auch tatsächlich.
Wir haben bis max. 4.000' getestet.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2304
Themen: 216
Registriert: 30. Mai 2011 20:56
Wohnort: cottbus
Alter: 53

Re: Projekt 340

Beitragvon myemmi » 12. Dezember 2017 22:32

Gibt es hier was Neues zu berichten? Wie macht sich die 340‘er?
Grüße, Jens

Eine Melodie auf allen Straßen - MZ.

Forumskalenderbilder 02.16, 02.17, 12.17, 09.18 :mrgreen:

2. Mitglied der Wolfsschanzen-Fahrt mit ftr '16/2, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün mit 2 Tankstopps in 10:10

Fuhrpark: MZ ETZ 250 / 1988

Früher:
SR2E, RT125, S51e Enduro, ETZ 251, MuZ Baghira
myemmi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 413
Themen: 10
Bilder: 16
Registriert: 10. Juli 2012 05:21
Wohnort: Ahrensfelde
Alter: 45

Re: Projekt 340

Beitragvon matthias1 » 12. Dezember 2017 23:35

Die MZ und ihr Fahrer halten Winterschlaf.
Probleme gabs bis jetzt keine.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2304
Themen: 216
Registriert: 30. Mai 2011 20:56
Wohnort: cottbus
Alter: 53

Vorherige

Zurück zu Tuning / Styling / Anbauteile



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: K.schulle und 1 Gast