Primärantrieb über Triplexkette , 250 Motore

Zuverlässiger, Schöner, Schneller, Individueller.

Moderator: Moderatoren

Primärantrieb über Triplexkette , 250 Motore

Beitragvon 990sm-r » 12. April 2017 16:55

Zuerst möchte ich meine längst überfällige Vorstellung nachholen ( Schande über mein Haupt). Hallo. Ich bin Normen aus der der Nähe von Prenzlau, Bin CNC-Dreher, und schon seit dem 5 Lebensjahr 2 Takt infiziert. Erst ( und immer noch )Simson, und dann für "Erwachsene" MZ. Alles was bei mir zweitaktet ist entweder getunt bzw. optimiert. Mir liegt dabei die Originaloptik immer sehr am Herzen, da ich meine Fahrzeuge gerne als "Wolf im Schafspelz" bewege. Ich baue mit meinem Kumpel komplette Motore mit allen Verschleissteilen aus DDR Produktion, sowie Tuningmotore jeglicher Art. Das bin ich im Groben und Ganzen. :D

Nun zu meiner Idee. Die 250er Motore sind immer wenig drehfreudig und spritzig. Durch die Großen bewegten Massen sind dem Tuning immer enge Grenzen gesetzt, da unterhalb des Drehzahlbandes der Motor praktisch nicht mehr fahrbar ist ( er kommt nicht mehr auf Touren). Um eine signifikante Erleichterung der Kurbelwelle zu erreichen habe ich mir Überlegt als Primärantrieb eine Triplexkette zu verwenden. Die Kupplung soll dabei auf der Getriebewelle ihren Platz finden. Was meint ihr dazu? Für Anregungen und weitere Ideen wäre ich Euch sehr Dankbar.

mfg
Normen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 250
Themen: 4
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 12:23
Wohnort: Boitzenburger Land
Alter: 40

Re: Primärantrieb über Triplexkette , 250 Motore

Beitragvon muenstermann » 12. April 2017 17:22

Dann haste aber im Getriebe die falsche Drehrichtung
Is maith an scáthán súil charad.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
muenstermann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 597
Themen: 7
Registriert: 28. November 2010 22:43
Wohnort: FRM (Freie Republik Münsterländchen)

Re: Primärantrieb über Triplexkette , 250 Motore

Beitragvon Rebhahn » 12. April 2017 17:31

Naja, sicher keine schlechte Idee, wenn man noch weitere Umbauten vor hat (Kurbelwelle usw.). Aber was ist mit dem 3. Kurbelwellenlager (das im Kupplungsdeckel), behaltet ihr das bei?
Die Übersetzung scheint auch etwas anders zu sein?
Wie soll denn die Kupplung betätigt werden, wie bei den 150ern?
Jedenfalls viel Glück beim Umsetzen der Idee und nicht so viele Rückschläge .

Fuhrpark: MZ ETZ250/Bj. 1986, MZ Silver Star Classic 500/Bj. 1994, KTM300 EXC/Bj.2011, Suzuki GSX-R1000/Bj. 2007
Rebhahn

 
Beiträge: 91
Bilder: 0
Registriert: 27. Dezember 2015 17:52

Re: Primärantrieb über Triplexkette , 250 Motore

Beitragvon 990sm-r » 12. April 2017 17:40

muenstermann hat geschrieben:Dann haste aber im Getriebe die falsche Drehrichtung


Die Kurbelwelle dreht andersrum. War bei den Maico Motoren auch so gelöst. Laut Powerdynamo ist die Vapezündung auch für die andere Drehrichtung erhältlich.

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 250
Themen: 4
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 12:23
Wohnort: Boitzenburger Land
Alter: 40

Re: Primärantrieb über Triplexkette , 250 Motore

Beitragvon P-J » 12. April 2017 18:19

Was genau versprichste dir davon? Drehfreudiger wird die davon vermulich nicht aber verschleissanfälliger. Dann würd ich eher versuchen die Kupplung Getriebeseitig zu bekommen, das würde sicher nen Unterschied machen.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 10226
Themen: 110
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 55

Re: Primärantrieb über Triplexkette , 250 Motore

Beitragvon 990sm-r » 12. April 2017 18:41

@ P-J Die Kupplung kommt doch auf die Getriebewelle. Außerdem kann ich einfacher andere Kurbelwelle verwenden, da diese nicht mehr die Kupplung tragen müssen.

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 250
Themen: 4
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 12:23
Wohnort: Boitzenburger Land
Alter: 40

Re: Primärantrieb über Triplexkette , 250 Motore

Beitragvon P-J » 12. April 2017 18:47

Da bin ich gespannt wie das weiter geht, bitte weiter berichten. Den Mz Motor, also die KW Rückwärts laufen zu lassen ist kein Problem, das hat Mungo vor Jahren schon bewiesen mit seinem MZ Gespann mit Rückwärtsgang.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 10226
Themen: 110
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 55

Re: Primärantrieb über Triplexkette , 250 Motore

Beitragvon 990sm-r » 12. April 2017 18:54

Hier sind noch ein paar Bilder. Rückwärts dreht nur die Kurbelwelle, der Rest läuft wie vorher.
IMG_20170412_164006(1).jpg
IMG_20170412_163625.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 250
Themen: 4
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 12:23
Wohnort: Boitzenburger Land
Alter: 40

Re: Primärantrieb über Triplexkette , 250 Motore

Beitragvon rausgucker » 12. April 2017 19:08

Es ist zudem möglich, eine andere Kupplung (leichter) einzubauen, zudem läuft die Kupplung nicht mehr mit KW-Drehzahl sondern deutlich weniger (Wuchtung nicht mehr so wichtig). Die KW wird nicht mehr durch das doch sehr schwere Original-Kupplungspaket belastet. Diese Lösung ist ja nicht umsonst bei den MZ-Wettbewerbsmotoren der besseren Modelle auch so umgesetzt worden. Hartmut Bischoff hat da ebenfalls eine Einscheiben-Trockenkupplung eingebaut - zumindest denk ich mal, dass es eine Einscheibenversion war, auf jeden Fall sass die Kuplung da auch immer auf der Getriebeeingangswelle und nicht mehr auf der KW. Im Prinzip sollte man die Kraftübertragungsversion bzw. Kupplungsanordnung des EM 150 übernehmen - das war nämlich eine Super-Lösung.
Also wenn es eine Möglichkeit gäbe, den EM 250 mit der Triplexkette umzurüsten auf die Kupplung an der Getriebeingangswelle (die auch wirklich hält und zuverlässig ist) dann würde ich so einen Motor SFORT haben wollen. Gruß

Fuhrpark: -1X ETZ 250 komplett, 4 komplett x in Teilen ;)
rausgucker

 
Beiträge: 1144
Themen: 24
Registriert: 1. Januar 2008 14:28
Wohnort: Thüringen
Alter: 48

Re: Primärantrieb über Triplexkette , 250 Motore

Beitragvon daniel_f » 12. April 2017 19:40

Meine Frage dazu. Wie wird die Kupplung betätigt? Analog der kleinen Motoren von der Abtriebsseite her über eine Druckstange?
Und wo läßt du die Teile anfertigen? Kostet doch sicherlich ordentlich, bei solchen Einzelanfertigungen...schön sehen sie ja aus, die Teile.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 007

Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1967, MZ ES 150 Bj. 1964, S51 B1-3 Bj. 1982, KR50 Bj. 1960, SR2E Bj. 1963
daniel_f

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1689
Themen: 27
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2012 10:07
Wohnort: Gottesberg
Alter: 32

Re: Primärantrieb über Triplexkette , 250 Motore

Beitragvon matthias1 » 12. April 2017 19:45

Maico?

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2304
Themen: 216
Registriert: 30. Mai 2011 20:56
Wohnort: cottbus
Alter: 53

Re: Primärantrieb über Triplexkette , 250 Motore

Beitragvon 990sm-r » 12. April 2017 19:59

Die Teile stammen alle von Maico Motocrossmaschinen bis 490 ccm. Die Kupplung wird durch drücken auf den inneren Zylinder betätigt. Was ich anfertigen lasse ist eine längere Kupplungswelle und ein größeres Kettenrad für die Kurbelwelle.
IMG_20170412_205339.jpg

Die Betätigung mache ich entweder über einen Hebel mit Bowdenzug oder hydraulisch vom Kickstarterseitendeckel aus.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 250
Themen: 4
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 12:23
Wohnort: Boitzenburger Land
Alter: 40

Re: Primärantrieb über Triplexkette , 250 Motore

Beitragvon 990sm-r » 15. April 2017 20:40

Habe mir heute mal eine Mz Kurbelwelle besorgt, und ein bisschen gewogen. Seht selbst.
IMG_20170412_164541.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 250
Themen: 4
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 12:23
Wohnort: Boitzenburger Land
Alter: 40

Re: Primärantrieb über Triplexkette , 250 Motore

Beitragvon 3einhalb » 16. April 2017 07:50

Kleiner Tip : Bau den Deckel noch um und nimm ne Morini - Trockenkupplung .
Ansonsten : Sehr schöne Idee

Ralf

Fuhrpark: einiges mit 2 , 3 und 4 rädern
3einhalb

 
Beiträge: 489
Themen: 18
Registriert: 9. Januar 2010 19:38
Wohnort: Nordharz
Alter: 57

Re: Primärantrieb über Triplexkette , 250 Motore

Beitragvon 990sm-r » 12. Mai 2017 18:59

Wie ist denn die Morini Trockenkupplung aufgebaut?

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 250
Themen: 4
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 12:23
Wohnort: Boitzenburger Land
Alter: 40

Re: Primärantrieb über Triplexkette , 250 Motore

Beitragvon 990sm-r » 9. September 2017 23:34

Habe noch mal ein bisschen gerechnet. Vielleicht funktioniert das so noch ein bisschen besser. :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 250
Themen: 4
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 12:23
Wohnort: Boitzenburger Land
Alter: 40

Re: Primärantrieb über Triplexkette , 250 Motore

Beitragvon der garst » 10. September 2017 08:12

Geil!
Mit freundlichen Grüssen , Alex

Ein Ossi im Westen was macht der da??? Entwicklungshilfe....:D
Haamitland Arzgebirg´...

Fuhrpark: MZ TS 150 '75
HONDA CX 500 '79
Suzuki GSF 600 '95
Kawasaki KLR 650 '88
KMZ Dnepr K750 '67
Harley FL 1200 '72
der garst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5028
Themen: 29
Bilder: 21
Registriert: 12. Mai 2011 00:37
Wohnort: Nierstein
Alter: 34

Re: Primärantrieb über Triplexkette , 250 Motore

Beitragvon TS Paul » 10. September 2017 08:59

Na da bin ich mal gespannt. Bitte unbedingt weiter berichten!
Grütze, Paul
Q° = m*c*^T
Begründer und Bewohner der " Luxus Äkke "
Mitglied des GKV seit 2015
Trainer des Bauchfrei Schaukeln Teams
Bild
Mitbegründer und Mitglied Nr.: Doppelnull
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
OT-Rennsteigboulettenpartisane

Fuhrpark: MZ TS 125/A BJ:1983 (der grüne Giftzwerg) , MZ TS 150 BJ 1983 ( zerlegt im Regal ) , MZ TS 125 BJ:1974 (Racerprojekt des H.& R. Rennstall) , MZ ES 175/2 BJ : 1972 , MZ ETZ 250BJ: 1983 , MZ ETS 250 ( spezieller Umbau ),MZ ES 250/2 A BJ: ????,Simson KR51/1S, Fortschritt ZT 300 BJ:1979, Fiat Doblo 1,4T Natural Power
TS Paul

Benutzeravatar
------ Titel -------
Vapekiller
 
Beiträge: 4174
Themen: 52
Bilder: 4
Registriert: 8. Mai 2010 22:37
Wohnort: der dunkle Wedding
Alter: 34

Re: Primärantrieb über Triplexkette , 250 Motore

Beitragvon 990sm-r » 10. September 2017 23:18

Ich plane ein Umbausatz für die 250er Motore anzubieten. Deshalb muss ich viele Originalteile verwenden. Es soll ja für alle bezahlbar bleiben. Die Motoren werden so viel Spontaner .

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 250
Themen: 4
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 12:23
Wohnort: Boitzenburger Land
Alter: 40

Re: Primärantrieb über Triplexkette , 250 Motore

Beitragvon 990sm-r » 20. September 2017 20:42

Um weiter zu kommen brauche jemanden der Erfahrung mit dem vernieten von Kupplungskörben hat. Wer kann mir da weiterhelfen?

mfg Normen

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 250
Themen: 4
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 12:23
Wohnort: Boitzenburger Land
Alter: 40

Re: Primärantrieb über Triplexkette , 250 Motore

Beitragvon Steve » 21. September 2017 08:36

Ich kann leider nichts Handfestes zu diesem Thema beitragen ABER meinen Hut ziehen! 8)
Geiles Forum!

Fuhrpark: MZ Baghira, Schwalbe /2, B 1000, EXC 200, TS HuFu, Star, W353
Steve

Benutzeravatar
 
Beiträge: 44
Themen: 2
Registriert: 31. Januar 2007 12:54
Wohnort: Wildau
Alter: 31

Re: Primärantrieb über Triplexkette , 250 Motore

Beitragvon pogo » 21. September 2017 11:02

990sm-r hat geschrieben:Habe mir heute mal eine Mz Kurbelwelle besorgt, und ein bisschen gewogen. Seht selbst.
IMG_20170412_164541.jpg


Da fehlt auf dem 2ten Bild aber die Kupplung und die Kette. Die wirkt sich auch beim Primärtrieb mit Kette auf die Massenträgheit aus.

Fuhrpark: MZ ETZ 150 deluxe (1989)
Simson KR51/2 E (1985)
KTM EXC 530 SuperMoto (2010)
Alpina B5s touring (2008)
BMW 320d touring (2003)
pogo

Benutzeravatar
 
Beiträge: 741
Themen: 22
Registriert: 12. Januar 2009 19:38
Wohnort: WOB
Alter: 33

Re: Primärantrieb über Triplexkette , 250 Motore

Beitragvon 990sm-r » 25. September 2017 19:37

Da hast du recht. Aber die Drehzahl der Kupplung auf der Getriebewelle ist ja auch viel geringer ( Durchmesser ist auch geringer), was die Massenträgheit wesentlich verringert. Die Bilder sollten nur kurz das Potential des Umbaus zeigen.

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 250
Themen: 4
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 12:23
Wohnort: Boitzenburger Land
Alter: 40


Zurück zu Tuning / Styling / Anbauteile



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste