ETZ 150 Instrumentenhalter Original?

Zuverlässiger, Schöner, Schneller, Individueller.

Moderator: Moderatoren

ETZ 150 Instrumentenhalter Original?

Beitragvon bastibasti » 26. September 2017 13:30

Hi,

bei meiner gebraucht gekauften ETZ sind der Tacho und der DZM leicht angewinkelt also das sie besser ablesbar sind.

Ich habe mir viele Bildchen angeguckt, und original sieht es aus als wäre der Instrumentenhalter gerade... Jetzt habe ich gerade beide Instrumente zum überholen fortgeschickt und frage mich ob das angewinkelte so gut ist? Zum einen werden doch die Wellen da stärker belastet, zum anderen belastet eine schleifende welle doch auch den Mitnehmer stärker??

Wie sind da die Erfahrungen in Hinsicht Langlebigkeit?

Fuhrpark: ETZ 150 mit 125er Zylinder, Eingetragen
bastibasti

 
Beiträge: 23
Themen: 7
Registriert: 8. März 2017 11:26

Re: ETZ 150 Instrumentenhalter Original?

Beitragvon Lausi » 26. September 2017 13:50

Hallo bastibasti,
das war zu DDR Zeiten gängige Praxis, den Instrumentenhalter zu zersägen und anzuwinkeln (hatte ich damals bei meiner TS 250/1 auch machen lassen).

Die Zeiger haben aber durch den Umbau nicht angefangen, zu pendeln, ich hatte die TS nach drei Jahren wieder verkauft, weder die Tachowelle noch die Instrumente sind in der Zeit kaputt gegangen (gefahrene km ca. 20.000 km).

Freundliche Grüße,
/Christian
"Nichts ist besser als ein guter Freund, außer ein Freund mit Schokolade." (Charles Dickens)

"Es gibt drei Möglichkeiten, eine Firma zu ruinieren: mit Frauen, das ist das Angenehmste; mit Spielen, das ist das Schnellste; mit Computern, das ist das Sicherste." (Oswald Dreyer-Eimbcke (*1923), dt. Kaufmann)

ETZ 250/A Zustand bei der Abholung
ETZ 250/A Demontage
ETZ 250/A Teileaufarbeitung
ETZ 250/A Montage
Verflossene Zweiräder
Aktuelle Zweiräder

Fuhrpark: MZ ETZ 250/A, Bj. 1984
Yamaha XJ 900 S Diversion, Bj. 1999

Ehemalige:
MZ ES 250/2 A, Bj. ~1970, von 1985-1986
MZ TS 250/1, Bj. ~1979, von 1986-1989
MZ ETZ 250, Bj. 1986, von 1989-1990
Honda CX 500C, Bj. 1983, von 1990-1999
Lausi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 226
Themen: 15
Bilder: 303
Registriert: 12. Mai 2016 21:07
Wohnort: 16540 Hohen Neuendorf
Alter: 49

Re: ETZ 150 Instrumentenhalter Original?

Beitragvon komatsu sven » 26. September 2017 13:54

Es gibt 2 ausführungen.Eine gerade und die andere ist etwas angewinkelt.

Fuhrpark: mz etz 250 gespann bj.85 ,simson s51 bj.84;iwl Berliner Roller 150 bj .1961,
Vw caddy3 bj .2004,vw Golf bj.96 und mz etz 250 bj 86
komatsu sven

 
Beiträge: 275
Themen: 9
Bilder: 2
Registriert: 1. November 2011 19:40
Wohnort: Schwanstetten
Alter: 37

Re: ETZ 150 Instrumentenhalter Original?

Beitragvon emzett83 » 26. September 2017 14:11

Wenn es kein extrem angewinkelter Eigenbau ist, sondern ein original leicht angewinkelter, hätte ich keine Bedenken. Den habe ich seit 27 Jahren an der Solo.

Gruß Dirk

Fuhrpark: MZ ETZ 250 / Baujahr 1983
emzett83

 
Beiträge: 512
Themen: 39
Registriert: 11. Juni 2012 22:24
Wohnort: Sachsen
Alter: 44

Re: ETZ 150 Instrumentenhalter Original?

Beitragvon trabimotorrad » 26. September 2017 16:51

Leider ist mein Kaffeesatz nicht mehr auslesbar - mach doch mal ein Foto von Deinem Amaturenhalter :wink:

-- Hinzugefügt: Di Sep 26, 2017 18:02 --

Guckst Du:

Schwarz = Gerader Instrumententräger:

k-IMG_20170926_175534.jpg


Da liegen sie nebeneinander:

k-IMG_20170926_175607.jpg


Und hier nochmal aus der Nähe:

k-IMG_20170926_175624.jpg


Beides sind Original-Teile
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!


Bild
seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ250 Lastengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 2X Kreidler RS65, 2X BMW R100, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 2X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 13583
Artikel: 1
Themen: 107
Bilder: 18
Registriert: 20. Januar 2008 13:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 57

Re: ETZ 150 Instrumentenhalter Original?

Beitragvon Ostkarren Fan » 26. September 2017 17:39

So sieht die Originale leicht angewinkelte im eingebauten Zustand an der HUFU ETZ aus.
IMG_3045.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
MfG Günter

Fuhrpark: MZ ETZ 150, Simson SR 2, Simson S 50B
Ostkarren Fan

Benutzeravatar
 
Beiträge: 224
Themen: 2
Registriert: 23. Oktober 2011 19:35
Wohnort: Rhinow

Re: ETZ 150 Instrumentenhalter Original?

Beitragvon bastibasti » 26. September 2017 18:51

Ah quark! bei mir sind das gut 45°

wartet ich mach schnell ein bild

-- Hinzugefügt: 26. September 2017 20:52 --

So hier mal ein Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ETZ 150 mit 125er Zylinder, Eingetragen
bastibasti

 
Beiträge: 23
Themen: 7
Registriert: 8. März 2017 11:26

Re: ETZ 150 Instrumentenhalter Original?

Beitragvon heizer2977 » 26. September 2017 23:42

Das auf jedenfall nicht orginal und sieht schon ohne Instrumente :kotz: aus. Würde mir an deiner Stelle nen orginalen besorgen und gut is ,gibts teilweise in neu schon für 25 euro in der bucht.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
mfg ralf
Mein Moped ETZ 250
TS 150 mein erstes Motorrad
Meine Rennsemmel MZ 1000 S

Mitglied Nr. 57 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild

Fuhrpark: Motorräder:MZ 1000 S EZ 2006 angemeldet fahrbereit ,MZ Etz 250/Baujahr 1986 retauriert angemeldet fahrbereit , MZ TS 150 Baujahr 1979 restauriert angemeldet fahrrbereit, MZ ES 250/0 Baujahr 1957 mit orginal 1. ddr brief , 2xETZ 250 zerlegt, 3xTS 150 zerlegt
Pkw: Ford Focus Alletageschlampe,Opel Corsa mit 2.0 16V und richtig Dampf
2 x Opel Kadett C Coupe einer wartet auf sein Ableben der andere auf seine Neugeburt
Anhänger: Oldiewohnwagen Continent 320sb
Hp 350 neu aufgebaut
heizer2977

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1190
Themen: 5
Bilder: 0
Registriert: 22. Juni 2014 23:05
Wohnort: 38820 Halberstadt
Alter: 41

Re: ETZ 150 Instrumentenhalter Original?

Beitragvon elsa150 » 27. September 2017 05:16

Wie sind die Symbole auf deinem Instrumentehalter angeordnet?
Ich hätte an meiner ETZ auch manchmal einen angewinkelten, jedoch gibt es den originalen nur mit aufgeklebten Symbolen.
Deiner scheint umgeschweißt zu sein.
Mz- man sagt, sie habe magische Kräfte !

Fränkisch-bayerische Fraktion

Fuhrpark: MZ ES 150 Bj.1968, MZ ETZ 250 Bj. 82 deluxe
Golf VI TSI Variant Highline Bj. 2010 und ein kleines schwarzes Cabrio für 3 Jahreszeiten
Neuzugang: Mini Cooper für's Töchterlein
elsa150

Benutzeravatar
 
Beiträge: 657
Themen: 9
Bilder: 39
Registriert: 21. Juli 2009 07:50
Wohnort: Schnaittach
Alter: 45
Skype: Elsa 150

Re: ETZ 150 Instrumentenhalter Original?

Beitragvon trabimotorrad » 27. September 2017 05:37

Okay, original ist dein Halter nicht - aber in Verbindung mit der kleinen Lampe kann das durchaus wirken.
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!


Bild
seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ250 Lastengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 2X Kreidler RS65, 2X BMW R100, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 2X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 13583
Artikel: 1
Themen: 107
Bilder: 18
Registriert: 20. Januar 2008 13:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 57

Re: ETZ 150 Instrumentenhalter Original?

Beitragvon UlliD » 27. September 2017 06:00

Sinn macht es schon, die Instrumente sind besser ablesbar.
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6546
Themen: 48
Bilder: 8
Registriert: 1. Mai 2007 08:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 62
Skype: ulli-aus-forst

Re: ETZ 150 Instrumentenhalter Original?

Beitragvon bastibasti » 27. September 2017 08:36

genau, Ablesbarkeit ist super. und es wirkt auch echt schick. aber die wellen sind wirklich arg gebogen.
Ich lege da mittlerweile eher mehr Priorität auf Langlebigkeit als auf Schick.

symbole hat meiner keine.

Eure Aussagen haben bestätigt was ich mir schon gedacht hatte. Danke...
Da ich den Crosslenker eh auf original zurückbaue werde ich den Intrumentenhalter gleich mit tauschen.

Fuhrpark: ETZ 150 mit 125er Zylinder, Eingetragen
bastibasti

 
Beiträge: 23
Themen: 7
Registriert: 8. März 2017 11:26

Re: ETZ 150 Instrumentenhalter Original?

Beitragvon UlliD » 27. September 2017 09:32

Na gut, so krass hochgestellt sind meine nun nicht.
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6546
Themen: 48
Bilder: 8
Registriert: 1. Mai 2007 08:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 62
Skype: ulli-aus-forst

Re: ETZ 150 Instrumentenhalter Original?

Beitragvon Christof » 27. September 2017 18:24

Der Instrumentenhalter 30-34.052 ist bei Serienanlauf der ETZ 251 verändert worden. Er ist angewinkelt worden und die bisher im Halter eingegossenen Piktogramme sind gegen welche auf einer Klebefolie 30-34.614 ersetzt worden. Der neue Halter 30-34.607 ging dann ab 1989 auch als Ersatzteil für die ETZ 250 und als Halter für die kleinen ETZ in Serie. Mehr gab es werksseitig nicht zu DDR-Zeiten. Die steiler angestellten Halter sind alles Eigenkreationen.

k-IMG_20170926_175534.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße

Christof

Organisator des ES-Schweinetreffens in Coppanz 2013 & in Bucha 2015

Rundlampenschweinchenliebhaber Nummer 082

Kämpfer für das Überleben des 175er Ersatzmotors 4539110

Fuhrpark: TS 250/1 Luxus; mit Flachlenker Bj 1980 ,
TS 150 Luxus; mit Hochlenker Bj. 1983 ,
ES 175/2 Standard; Bj. 1970 ,
ES 150/1; Bj. 1970 (wird auf ES 125/1 und Bj. 1975 umgemünzt)
Christof
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8252
Artikel: 1
Themen: 60
Bilder: 24
Registriert: 11. Mai 2007 20:20
Wohnort: Magdala bei Bucha
Alter: 35

Re: ETZ 150 Instrumentenhalter Original?

Beitragvon lonecomander » 27. September 2017 19:28

Den stark angewinkelten Instrumententräger findet man oft bei Ebay!Die Dinger scheinen aus Polen zu stammen!MfG

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj.1985 Simson S-51(etwas verfeinert!) Yamaha DT 125 R(offen......)
lonecomander

 
Beiträge: 137
Bilder: 7
Registriert: 23. Dezember 2012 15:00
Wohnort: 01744 Dippoldiswalde
Alter: 49
Skype: lonecomander

Re: ETZ 150 Instrumentenhalter Original?

Beitragvon rausgucker » 27. September 2017 20:17

Das ist doch nicht stark angewinkelt ;) Klar, der ist geschweißt worden, aber der Winkel ist ziemlich ideal, da habe ich schon ganz andere Dinger gesehen. Eigentlich nimmt man dann gleich zwei umgedrehte Lampendreiecke der TS mit an die Lampe, dann wirkt es besonders gut. Die DZM und Tachowelle müssen nur gut verlegt sein, dann halten die auch bei angewinkelten Haltern ewig. Falls Du Dich von dem geschweißten Teil trennen willst, ich nehme es gern - einfach im Tausch gegen einen originalen ungeschweißten blitzgeraden Insttrumentenhalter. Ich selber fahre nämlich seit 1987 NUR mit deutlich abgewinkelter Tachobrille - selbsgesägt und selbstgeschweißt :) (OK, geschweißt hat es ein Profi;)) Ich hänge mal ein Bild an. So habe ich den Knick am liebsten.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von rausgucker am 27. September 2017 20:35, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: -1X ETZ 250 komplett, 4 komplett x in Teilen ;)
rausgucker

 
Beiträge: 1146
Themen: 24
Registriert: 1. Januar 2008 14:28
Wohnort: Thüringen
Alter: 48

Re: ETZ 150 Instrumentenhalter Original?

Beitragvon Lorchen » 27. September 2017 20:21

Wie lange es gedauert hat, diesen brettartigen Instrumentenhalter mal ein bißchen anzuwinkeln - von 1981 - 89. :roll:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28925
Artikel: 1
Themen: 201
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: ETZ 150 Instrumentenhalter Original?

Beitragvon bastibasti » 28. September 2017 10:20

Wer guckt schon beim fahrgefühl einer MZ ständig auf den tacho. Da will man sich doch nicht durch irgendwelche anzeigen ablenken lassen :D

Fuhrpark: ETZ 150 mit 125er Zylinder, Eingetragen
bastibasti

 
Beiträge: 23
Themen: 7
Registriert: 8. März 2017 11:26

Re: ETZ 150 Instrumentenhalter Original?

Beitragvon Ostkarren Fan » 28. September 2017 13:15

Bei den ständig wechselnden erlaubten Höchstgeschwindigkeiten im Land Brandenburg ist es schon ganz dienlich den Tacho öfter im Blick zu haben. Aber das geht auch bei den nicht so extrem gewinkelten Instrumenten.
MfG Günter

Fuhrpark: MZ ETZ 150, Simson SR 2, Simson S 50B
Ostkarren Fan

Benutzeravatar
 
Beiträge: 224
Themen: 2
Registriert: 23. Oktober 2011 19:35
Wohnort: Rhinow

Re: ETZ 150 Instrumentenhalter Original?

Beitragvon dr.blech » 28. September 2017 13:16

Ich will auch einen abgewinkelten Instrumententräger!
Macht das viel aus?
Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen.
Harald Juhnke

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj 85 ( Sigrid)
TS 250/1 Gespann im entspannten Aufbau
VW T3 Bj 90 ex BW Funker
Audi 80 Avant Bj. 94 (Udo)
Corsa B 1,2 16V Bj. 99 Winterschlampe
Corsa A 1,2 Bj. 92 Winterschlampe 2
dr.blech

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1389
Themen: 41
Bilder: 0
Registriert: 2. Oktober 2009 08:10
Wohnort: Rochlitz-City
Alter: 37

Re: ETZ 150 Instrumentenhalter Original?

Beitragvon UlliD » 28. September 2017 13:42

Ja, macht es...
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6546
Themen: 48
Bilder: 8
Registriert: 1. Mai 2007 08:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 62
Skype: ulli-aus-forst

Re: ETZ 150 Instrumentenhalter Original?

Beitragvon dr.blech » 28. September 2017 14:20

Bei mir sind weniger die Zifferblätter das Problem sondern die Kontrolllämpchen. Ich bin mal einen halben Tag unterwegs gewesen und habe nicht gemerkt dass die Ladekontrolle leuchtet. Erst als Sigrid anfing zu Stottern sah ich genauer hin.
Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen.
Harald Juhnke

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj 85 ( Sigrid)
TS 250/1 Gespann im entspannten Aufbau
VW T3 Bj 90 ex BW Funker
Audi 80 Avant Bj. 94 (Udo)
Corsa B 1,2 16V Bj. 99 Winterschlampe
Corsa A 1,2 Bj. 92 Winterschlampe 2
dr.blech

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1389
Themen: 41
Bilder: 0
Registriert: 2. Oktober 2009 08:10
Wohnort: Rochlitz-City
Alter: 37

Re: ETZ 150 Instrumentenhalter Original?

Beitragvon Lorchen » 28. September 2017 19:28

dr.blech hat geschrieben:Ich will auch einen abgewinkelten Instrumententräger!
Macht das viel aus?

So 4 bis 5km/h, denke ich. :versteck:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28925
Artikel: 1
Themen: 201
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: ETZ 150 Instrumentenhalter Original?

Beitragvon dr.blech » 28. September 2017 20:35

In echt? :)
Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen.
Harald Juhnke

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj 85 ( Sigrid)
TS 250/1 Gespann im entspannten Aufbau
VW T3 Bj 90 ex BW Funker
Audi 80 Avant Bj. 94 (Udo)
Corsa B 1,2 16V Bj. 99 Winterschlampe
Corsa A 1,2 Bj. 92 Winterschlampe 2
dr.blech

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1389
Themen: 41
Bilder: 0
Registriert: 2. Oktober 2009 08:10
Wohnort: Rochlitz-City
Alter: 37

Re: ETZ 150 Instrumentenhalter Original?

Beitragvon TS Paul » 28. September 2017 20:38

Umgedrehte Lampendreiecke erregen in mir einen nicht zu kontrollierenden Brechreiz! Erwähnte ich das schonmal!?
Grütze, Paul
Q° = m*c*^T
Begründer und Bewohner der " Luxus Äkke "
Mitglied des GKV seit 2015
Trainer des Bauchfrei Schaukeln Teams
Bild
Mitbegründer und Mitglied Nr.: Doppelnull
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
OT-Rennsteigboulettenpartisane

Fuhrpark: MZ TS 125/A BJ:1983 (der grüne Giftzwerg) , MZ TS 150 BJ 1983 ( zerlegt im Regal ) , MZ TS 125 BJ:1974 (Racerprojekt des H.& R. Rennstall) , MZ ES 175/2 BJ : 1972 , MZ ETZ 250BJ: 1983 , MZ ETS 250 ( spezieller Umbau ),MZ ES 250/2 A BJ: ????,Simson KR51/1S, Fortschritt ZT 300 BJ:1979, Fiat Doblo 1,4T Natural Power
TS Paul

Benutzeravatar
------ Titel -------
Vapekiller
 
Beiträge: 4180
Themen: 52
Bilder: 4
Registriert: 8. Mai 2010 22:37
Wohnort: der dunkle Wedding
Alter: 34

Re: ETZ 150 Instrumentenhalter Original?

Beitragvon dr.blech » 28. September 2017 20:52

Ich hatte zu Schwarzfahrerzeiten mal eine 150er TS.
Die hatte die Dreiecke gedreht, die Instrumente stark abgewinkelt, das Zündschloss schon zwischen Tacho und DZM und darüber noch ein selbstgebautes LED Mäusekino.

Hach, wenn ich die wiederhaben könnte...
Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen.
Harald Juhnke

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj 85 ( Sigrid)
TS 250/1 Gespann im entspannten Aufbau
VW T3 Bj 90 ex BW Funker
Audi 80 Avant Bj. 94 (Udo)
Corsa B 1,2 16V Bj. 99 Winterschlampe
Corsa A 1,2 Bj. 92 Winterschlampe 2
dr.blech

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1389
Themen: 41
Bilder: 0
Registriert: 2. Oktober 2009 08:10
Wohnort: Rochlitz-City
Alter: 37

Re: ETZ 150 Instrumentenhalter Original?

Beitragvon EmmasPapa » 29. September 2017 08:27

TS Paul hat geschrieben:Umgedrehte Lampendreiecke erregen in mir einen nicht zu kontrollierenden Brechreiz! Erwähnte ich das schonmal!?


Keine Ahnung, aber mir geht es da genauso. Die TS (aber auch eine ETZ wird dadurch nicht besser) wird erst durch die Lampendreieckdreherei potthäßlich. Das sieht dann mal so richtig scheixxe aus, irgenwie so zyklopenmäßig :kotz: . Aber das ist ja Geschmackssache. Jeder, wie er mag.
Grüße

Frank

Bild
Klein - Ecklampenschweinchenliebhaber

Fuhrpark: vorhanden
EmmasPapa

 
Beiträge: 1251
Themen: 3
Registriert: 21. Februar 2014 23:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 45

Re: ETZ 150 Instrumentenhalter Original?

Beitragvon rausgucker » 29. September 2017 12:51

Tja, dann kotzt Euch halt mal richtig aus :twisted: Aber es ändert nichts daran, dass das Geschmackssache ist. Es muss halt insgesamt stimmen, nur einfach umgedrehte Lampendreiecke reinbauen, das macht noch kein Bild. Gern haben wir unter die so höher gesetzte Lampe dann noch einen rechteckigen Fernstrahler gesetzt, der zusammen mit dem Aufblendlich anging. Das passte insofern sehr gut, weil selbst bei voller Einfederung der Telegabel das Schutzblech nicht an den Zusatzscheinwerfer anschlägt. Ohne die umgedrehten Lampendreiecke geht das nämlich nicht, und eventuelle Zusatzscheinwerfer musste man links oder rechts auf Höhe der Blinker anbauen - das sah dann in meinen Augen mehr als mistig aus.

Fuhrpark: -1X ETZ 250 komplett, 4 komplett x in Teilen ;)
rausgucker

 
Beiträge: 1146
Themen: 24
Registriert: 1. Januar 2008 14:28
Wohnort: Thüringen
Alter: 48


Zurück zu Tuning / Styling / Anbauteile



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste