Wie schnell Ts 250-1

Motor, Antrieb, Vergaser, Getriebe.

Moderator: Moderatoren

Wie schnell Ts 250-1

Beitragvon friese » 6. August 2017 16:11

Hallo wie schnell ist eure Ts 250-1 ? Ich bin eigentlich zufrieden mit dem laufverhalten. Gestern habe die Gänge richtig aus gedreht aber ab 5000 U,min fährt meine Ts gegen Gummi und schneller als 110 geduckt 115 ist nicht drin. Habe eine Vape original 30 er Vergaser und knickauspuff. Anspringen kalt oder Warm ist super. wie sind Eure Werte ? gruss Friese

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
friese

 
Beiträge: 133
Themen: 48
Bilder: 7
Registriert: 29. Januar 2012 17:02
Wohnort: 26316 varel
Alter: 60

Re: Wie schnell Ts 250-1

Beitragvon walkabout 98 » 6. August 2017 16:29

Also meine /0 fährt auch so. Wobei ich evtl noch an der Bedüsung spielen könnte und das 4 Ganggetriebe ist auch nicht optimal um Rundenrekorde zu reißen... Aber für mich ist sie eine "Genussmaschine"

Fuhrpark: MZ TS250 Bj 1976
Honda CB 750 SevenFifty
Peugeot 306 Cabrio
walkabout 98

Benutzeravatar
 
Beiträge: 817
Themen: 2
Bilder: 7
Registriert: 23. Mai 2009 18:28
Wohnort: Nähe Nürnberg
Alter: 47

Re: Wie schnell Ts 250-1

Beitragvon jot » 6. August 2017 19:27

moin,

meine lief gut 160 km/h, leider jetzt nicht mehr....

jot
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ets 150
jot

Benutzeravatar
 
Beiträge: 595
Themen: 12
Bilder: 15
Registriert: 4. November 2006 11:09
Wohnort: lucka
Alter: 44

Re: Wie schnell Ts 250-1

Beitragvon K.schulle » 6. August 2017 19:36

Hallo, es kommt auch drauf an wo du fährst. Meine TS schafft in normaler Sitzposition auf der Landstraße 120, auf der Autobahn knapp 130, genau gesagt 128 nach GPS. Vergaser ist ein (neuer) 30N2-3. Zündanlage/Lima VAPE von 2008.
Viele Grüße,
Karsten

Fuhrpark: .
MZ ES 175/0 (schwarz) Bj. 1957
MZ TS 150 (jetzt TS 125) (blau) Bj. 1975 - Nico's TS
IWL SR 59 "Berlin" (blau/weiß) Bj. 1961
IWL SR 59 "Berlin" (grün/weiß) Bj. 1962
Simson "Spatz" (rot) Bj. 1965
Simson "Star" (rot) Bj. 1969
Simson "Sperber" (blau) Bj. 1969
MZ ES 150/1 "Trophy" (schwarz/elfenbein) Bj. 1969
KR51/1 "Schwalbe" (blau) Bj. 1980
MZ TS 250/1 (rot) Bj. 1978
MZ TS 150 "Das Projekt" (blau/weiß) Bj. 1983
MZ ES 250 G (schwarz) Bj. 1960 - im Aufbau - Neues Vater + Sohn Projekt
K.schulle

Benutzeravatar
 
Beiträge: 501
Themen: 25
Bilder: 9
Registriert: 23. November 2009 19:26
Wohnort: Kloster Lehnin
Alter: 48

Re: Wie schnell Ts 250-1

Beitragvon der garst » 6. August 2017 19:50

125 ohne Gegenwind in der Ebene ist die Regel.
Mit freundlichen Grüssen , Alex

Ein Ossi im Westen was macht der da??? Entwicklungshilfe....:D
Haamitland Arzgebirg´...

Fuhrpark: MZ TS 150 '75
HONDA CX 500 '79
Suzuki GSF 600 '95
Kawasaki KLR 650 '88
KMZ Dnepr K750 '67
Harley FL 1200 '72
der garst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4999
Themen: 29
Bilder: 21
Registriert: 12. Mai 2011 00:37
Wohnort: Nierstein
Alter: 34

Re: Wie schnell Ts 250-1

Beitragvon Jena MZ TS » 6. August 2017 20:07

solo meine 120 und im selben schleifmaß aber geänderten Fenstern als Gespann 110

Fuhrpark: Hatte mal: MZ TS 250/1 Bj 78 // MZ ETZ 250 Bj 86// Schwalbe // CZ 250 bj 1960
MZ ES 150 Trophy
Aktuell: - MZ TS 250/1 Bj 06 /1979 mit Superelastik - fertig
- SR2E Bj 1961 - fertig
- MZ ES 250/2 mit Superelastik BJ ???? - Kernschrott im Aufbau
- MZ TS 150 Deluxe BJ 1983
Jena MZ TS

Benutzeravatar
 
Beiträge: 954
Themen: 31
Registriert: 13. Juli 2014 16:53
Wohnort: Jena
Alter: 34

Re: Wie schnell Ts 250-1

Beitragvon derJörn » 7. August 2017 10:31

Solo/2man aufrecht sitzend knappe 115-120, solo liegend knappe 125... TS250/1/A mit 18er ritzel vorn
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 102

Bild

Fuhrpark: -ETZ 250 EZ 03/84
-ES 150/1 Bj ??/72 ehemalige ABVer Mashiene aus DD
-RT 125/2 Bj 11/58
-RT 125/ 3oder4 ?
-Es 250/2
-Es 175/1 Bj 62
-TS 250/1A (Grenzregiment 4) Bj 78
Vielleicht bald ne ES 300
derJörn

 
Beiträge: 484
Bilder: 2
Registriert: 30. Dezember 2007 18:23
Wohnort: Hoyerswerda
Alter: 32

Re: Wie schnell Ts 250-1

Beitragvon MichaelM » 7. August 2017 11:02

Jena MZ TS hat geschrieben:solo meine 120 und im selben schleifmaß aber geänderten Fenstern als Gespann 110


:shock:

Welches Ritzel hast Du auf der Getriebeausgangswelle :?:
Für mich ist das Motorrad ein heiliges Objekt. Wenn ich eine Ausfahrt mache,
ist das wie Meditation für mich. Alles fließt.

Indian Larry

Fuhrpark: MZ TS 250/1 Gespann
Simson Schwalbe KR51/2N Bj.84
MichaelM

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1214
Themen: 23
Registriert: 5. August 2012 18:43
Wohnort: Nienburg/ Eastside
Alter: 39

Re: Wie schnell Ts 250-1

Beitragvon Jena MZ TS » 7. August 2017 12:33

MichaelM hat geschrieben:
Jena MZ TS hat geschrieben:solo meine 120 und im selben schleifmaß aber geänderten Fenstern als Gespann 110


:shock:

Welches Ritzel hast Du auf der Getriebeausgangswelle :?:


Noch ein 16 er. Ich geh auf 17 hoch

Fuhrpark: Hatte mal: MZ TS 250/1 Bj 78 // MZ ETZ 250 Bj 86// Schwalbe // CZ 250 bj 1960
MZ ES 150 Trophy
Aktuell: - MZ TS 250/1 Bj 06 /1979 mit Superelastik - fertig
- SR2E Bj 1961 - fertig
- MZ ES 250/2 mit Superelastik BJ ???? - Kernschrott im Aufbau
- MZ TS 150 Deluxe BJ 1983
Jena MZ TS

Benutzeravatar
 
Beiträge: 954
Themen: 31
Registriert: 13. Juli 2014 16:53
Wohnort: Jena
Alter: 34

Re: Wie schnell Ts 250-1

Beitragvon MichaelM » 7. August 2017 13:54

Tacho getuned?

Bei 110km/h(T & T Digitaltacho), mit meinem Gespann(17er-Ritzel und 135/70-15), bin ich bei 6000U/min.
Und da geht's schon gut bergab mit Rückenwind.
Für mich ist das Motorrad ein heiliges Objekt. Wenn ich eine Ausfahrt mache,
ist das wie Meditation für mich. Alles fließt.

Indian Larry

Fuhrpark: MZ TS 250/1 Gespann
Simson Schwalbe KR51/2N Bj.84
MichaelM

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1214
Themen: 23
Registriert: 5. August 2012 18:43
Wohnort: Nienburg/ Eastside
Alter: 39

Re: Wie schnell Ts 250-1

Beitragvon Jena MZ TS » 7. August 2017 15:24

6500 dreht der dzm laut Anzeige. Hatte ich alles beim croft . Alles laut Tacho :-)

Fuhrpark: Hatte mal: MZ TS 250/1 Bj 78 // MZ ETZ 250 Bj 86// Schwalbe // CZ 250 bj 1960
MZ ES 150 Trophy
Aktuell: - MZ TS 250/1 Bj 06 /1979 mit Superelastik - fertig
- SR2E Bj 1961 - fertig
- MZ ES 250/2 mit Superelastik BJ ???? - Kernschrott im Aufbau
- MZ TS 150 Deluxe BJ 1983
Jena MZ TS

Benutzeravatar
 
Beiträge: 954
Themen: 31
Registriert: 13. Juli 2014 16:53
Wohnort: Jena
Alter: 34

Re: Wie schnell Ts 250-1

Beitragvon colli » 7. August 2017 17:13

Also 110 im Gespann alle Achtung das mal ne Hausnummer :respekt:
Gruss Wolfgang

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...MZ TS 250 Bauj.75
MZ ETZ 250 Bauj.82
MZ TS 250/0 Bauj. 76
SR 2 E Bauj.56
Simson Schwalbe Bauj.63
colli

 
Beiträge: 705
Themen: 12
Bilder: 27
Registriert: 15. Februar 2010 20:07
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 61

Re: Wie schnell Ts 250-1

Beitragvon Ferris » 7. August 2017 17:17

Meine als Gespann,16 er Ritzel und 5. Gang ein Zahn kürzer ne knappe 100 bei ca 5800 Umdrehungen,mit Fahrer und Beweigeninsasse.

MfG
Leute denkt dran,immer von vorn nach hinten abwischen.

Fuhrpark: ETZ 250 Bj. 82 (300ccm,Mahle Kolben,Vape,33.5mm BVF)
ETZ 250 Bj. 80 Exportversion aus der Nullserie (gerade frisch restauriert)
Ferris

Benutzeravatar
 
Beiträge: 726
Themen: 110
Bilder: 4
Registriert: 26. Juni 2008 21:12
Wohnort: 07937 Zeulenroda
Alter: 32

Re: Wie schnell Ts 250-1

Beitragvon MichaelM » 7. August 2017 18:24

friese hat geschrieben:Hallo wie schnell ist eure Ts 250-1 ? Ich bin eigentlich zufrieden mit dem laufverhalten. Gestern habe die Gänge richtig aus gedreht aber ab 5000 U,min fährt meine Ts gegen Gummi und schneller als 110 geduckt 115 ist nicht drin. Habe eine Vape original 30 er Vergaser und knickauspuff. Anspringen kalt oder Warm ist super. wie sind Eure Werte ? gruss Friese


ZZP :?:
Musste aufgrund der Austauschkurbelwelle die VAPE nachbearbeiten.
Die ETZ-Kurbelwelle hat ja einen anderen ZZP.

P.S. Von der Geschwindigkeit her, da wird bei mir der Autoreifen die Leistung fressen.
Errechnet habe ich mal das ein Zahn am kleinen Ritzel rund 5km/h ausmacht.
Für mich ist das Motorrad ein heiliges Objekt. Wenn ich eine Ausfahrt mache,
ist das wie Meditation für mich. Alles fließt.

Indian Larry

Fuhrpark: MZ TS 250/1 Gespann
Simson Schwalbe KR51/2N Bj.84
MichaelM

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1214
Themen: 23
Registriert: 5. August 2012 18:43
Wohnort: Nienburg/ Eastside
Alter: 39

Re: Wie schnell Ts 250-1

Beitragvon K.schulle » 7. August 2017 19:39

Jena MZ TS hat geschrieben:6500 dreht der dzm laut Anzeige. Hatte ich alles beim croft . Alles laut Tacho :-)


Dolle Leistung, die hohe Drehzahl liegt am kleinen Ritzel. Meine TS250/1 mit 20er Ritzel hat bei Vmax ca. 5.500 U/min. Auch hier abgelesen an neu überholten Instrumenten von croft. ;D
Viele Grüße,
Karsten

Fuhrpark: .
MZ ES 175/0 (schwarz) Bj. 1957
MZ TS 150 (jetzt TS 125) (blau) Bj. 1975 - Nico's TS
IWL SR 59 "Berlin" (blau/weiß) Bj. 1961
IWL SR 59 "Berlin" (grün/weiß) Bj. 1962
Simson "Spatz" (rot) Bj. 1965
Simson "Star" (rot) Bj. 1969
Simson "Sperber" (blau) Bj. 1969
MZ ES 150/1 "Trophy" (schwarz/elfenbein) Bj. 1969
KR51/1 "Schwalbe" (blau) Bj. 1980
MZ TS 250/1 (rot) Bj. 1978
MZ TS 150 "Das Projekt" (blau/weiß) Bj. 1983
MZ ES 250 G (schwarz) Bj. 1960 - im Aufbau - Neues Vater + Sohn Projekt
K.schulle

Benutzeravatar
 
Beiträge: 501
Themen: 25
Bilder: 9
Registriert: 23. November 2009 19:26
Wohnort: Kloster Lehnin
Alter: 48

Re: Wie schnell Ts 250-1

Beitragvon Martin H. » 8. August 2017 10:49

friese hat geschrieben:Hallo wie schnell ist eure Ts 250-1 ? Ich bin eigentlich zufrieden mit dem laufverhalten. Gestern habe die Gänge richtig aus gedreht aber ab 5000 U,min fährt meine Ts gegen Gummi und schneller als 110 geduckt 115 ist nicht drin. Habe eine Vape original 30 er Vergaser und knickauspuff. Anspringen kalt oder Warm ist super. wie sind Eure Werte ? gruss Friese

Meine TS/1 geht max. 115 - 120 km/h (lt. Tacho, müßte ich mal mit Navi vergleichen).
Ist aber eine Neckermann mit 26er BVF und nur 17 PS.
Ist weitestgehend original.
Nein zum Arztassistenten!

Verschwörungstheoretiker halten sich für skeptisch; sie sind aber die leichtgläubigsten Menschen, die es gibt: Sie glauben alles, was sie lesen - so lange es ihrer eigenen Meinung entspricht!

Vorfahrt für die Pflege

http://www.raumwunder-vintage-wohnen.de/

Pflegekammer jetzt!

ICH WILL PFLEGE

HALTET UNSER FORUM SAUBER!

ZAHLEN - DATEN - FAKTEN

Ich bin nicht lustig. Ich bin autoritär und undemokratisch - so! (Lorchen 2011)

Mitglied der FBF
Bild

Fuhrpark: Silverstar
ES 250/2-Gespann
TS 250/1
Martin H.
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2009/2011 Organisator,
2015 Helfer
FBF-Papparazzo
 
Beiträge: 11459
Artikel: 7
Themen: 121
Bilder: 23
Registriert: 17. Februar 2006 13:20
Wohnort: 92348
Alter: 47

Re: Wie schnell Ts 250-1

Beitragvon MichaelM » 10. August 2017 08:24

Wie schaut´s :?:
Bist Du der Problemlösung näher gekommen :?:

Habe ja gestern, an der Guzzi-Verkleidung, eine kürzere Scheibe installiert.
Maschine dreht jetzt locker bis 5500Touren hoch, im 5.Gang. Da steh´n dann 100km/h auf´m Tacho.
Im 4.Gang dreht die problemlos über 6000U/min. Über 6000 drehe ich den Motor allerdings nicht gern. Davor warnt mich auch die große, rote Lampe im Kombiinstrument ;D
Für mich ist das Motorrad ein heiliges Objekt. Wenn ich eine Ausfahrt mache,
ist das wie Meditation für mich. Alles fließt.

Indian Larry

Fuhrpark: MZ TS 250/1 Gespann
Simson Schwalbe KR51/2N Bj.84
MichaelM

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1214
Themen: 23
Registriert: 5. August 2012 18:43
Wohnort: Nienburg/ Eastside
Alter: 39

Re: Wie schnell Ts 250-1

Beitragvon Christof » 10. August 2017 20:59

friese hat geschrieben:Hallo wie schnell ist eure Ts 250-1 ?


115 sitzend, auf der Geraden, ohne Gegenwind & mit 19 Ritzel. Liegend geht sie bis 125. Alles laut Tacho (war bei Axel. :mrgreen: )

MichaelM hat geschrieben:Musste aufgrund der Austauschkurbelwelle die VAPE nachbearbeiten.
Die ETZ-Kurbelwelle hat ja einen anderen ZZP.


Eigentlich nicht! 8)
Grüße

Christof

Organisator des ES-Schweinetreffens in Coppanz 2013 & in Bucha 2015

Rundlampenschweinchenliebhaber Nummer 082

Kämpfer für das Überleben des 175er Ersatzmotors 4539110

Fuhrpark: TS 250/1 Luxus; mit Flachlenker Bj 1980 ,
TS 150 Luxus; mit Hochlenker Bj. 1983 ,
ES 175/2 Standard; Bj. 1970 ,
ES 150/1; Bj. 1970 (wird auf ES 125/1 und Bj. 1975 umgemünzt)
Christof
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8218
Artikel: 1
Themen: 60
Bilder: 24
Registriert: 11. Mai 2007 20:20
Wohnort: Magdala bei Bucha
Alter: 35

Re: Wie schnell Ts 250-1

Beitragvon MichaelM » 10. August 2017 23:00

TS250/1 3,0mm-0,5 vor OT
ETZ250 2,5mm+0,5 vor OT

Ok, die treffen sich irgendwie.
Vielleicht ist bei meiner Welle auch der Zapfen nicht ganz genau eingepresst.

Jedenfalls war, bei meinem Gespann, kein vernünftiger Motorlauf zu realisieren, ohne die VAPE-Grundplatte nachzubearbeiten.
Für mich ist das Motorrad ein heiliges Objekt. Wenn ich eine Ausfahrt mache,
ist das wie Meditation für mich. Alles fließt.

Indian Larry

Fuhrpark: MZ TS 250/1 Gespann
Simson Schwalbe KR51/2N Bj.84
MichaelM

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1214
Themen: 23
Registriert: 5. August 2012 18:43
Wohnort: Nienburg/ Eastside
Alter: 39

Re: Wie schnell Ts 250-1

Beitragvon friese » 11. August 2017 18:36

Hallo , werde mir noch mal den zündzeit punkt anschauen , zündet sie zu früh oder zu spät ? Anspringen sehr gut kalt oder warm . Aber ich kann den 4.gang nicht überdrehen bei ca 5000 Umdrehungen geht sie gegen gummi wenn ich in den 5.schalte geht's vorwärts aber aber 110 wird's zäh. gruss friese

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
friese

 
Beiträge: 133
Themen: 48
Bilder: 7
Registriert: 29. Januar 2012 17:02
Wohnort: 26316 varel
Alter: 60

Re: Wie schnell Ts 250-1

Beitragvon Christof » 11. August 2017 20:08

MichaelM hat geschrieben:Vielleicht ist bei meiner Welle auch der Zapfen nicht ganz genau eingepresst.


Den Zapfen kann man weder bei der TS- noch bei der ETZ-Welle auspressen.


Stell mal deine Welle auf OT, dreh den Motor um genau 180° weiter und dann muss die Bohrung für die Zylinderolle genau oben stehen. Das ist bei manchen Nachbauwellen leider nicht der Fall.
Grüße

Christof

Organisator des ES-Schweinetreffens in Coppanz 2013 & in Bucha 2015

Rundlampenschweinchenliebhaber Nummer 082

Kämpfer für das Überleben des 175er Ersatzmotors 4539110

Fuhrpark: TS 250/1 Luxus; mit Flachlenker Bj 1980 ,
TS 150 Luxus; mit Hochlenker Bj. 1983 ,
ES 175/2 Standard; Bj. 1970 ,
ES 150/1; Bj. 1970 (wird auf ES 125/1 und Bj. 1975 umgemünzt)
Christof
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8218
Artikel: 1
Themen: 60
Bilder: 24
Registriert: 11. Mai 2007 20:20
Wohnort: Magdala bei Bucha
Alter: 35

Re: Wie schnell Ts 250-1

Beitragvon derJörn » 12. August 2017 08:57

@friese: Welchen Vergaser und welche bedüsung hast du verbaut??klingt eher als wäre deine HD viel zu groß...
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 102

Bild

Fuhrpark: -ETZ 250 EZ 03/84
-ES 150/1 Bj ??/72 ehemalige ABVer Mashiene aus DD
-RT 125/2 Bj 11/58
-RT 125/ 3oder4 ?
-Es 250/2
-Es 175/1 Bj 62
-TS 250/1A (Grenzregiment 4) Bj 78
Vielleicht bald ne ES 300
derJörn

 
Beiträge: 484
Bilder: 2
Registriert: 30. Dezember 2007 18:23
Wohnort: Hoyerswerda
Alter: 32

Re: Wie schnell Ts 250-1

Beitragvon friese » 13. August 2017 10:58

Hallo ,Zündzeitpunkt stimmt und meine hauptdüse ist eine 135 er nach mz Handbuch .

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
friese

 
Beiträge: 133
Themen: 48
Bilder: 7
Registriert: 29. Januar 2012 17:02
Wohnort: 26316 varel
Alter: 60

Re: Wie schnell Ts 250-1

Beitragvon friese » 21. August 2017 19:41

Habe noch mal Vape Zündzeitpunkt überprüft, dann habe ich Nadeldüse ,nadel ,Leerlauf düse und hauptdüse bei Didt neu gekauft. heute eingebaut ich bin begeistert. Fast 120 Spitze,Leerlauf und Anspringen perfekt. War wohl ales ausgenüdelt. Luftdruck habe ich auch um 0,5 bar erhöht. gruss friese
.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
friese

 
Beiträge: 133
Themen: 48
Bilder: 7
Registriert: 29. Januar 2012 17:02
Wohnort: 26316 varel
Alter: 60

Re: Wie schnell Ts 250-1

Beitragvon TS-Schluze » 21. August 2017 20:05

Von 121 km/h laut Tacho, blieben dann 112 GPS gemessene übrig (VAPE, Bing). Als ich sie 1980 neu gekauft habe, sind ein paar mal 140 auf der Uhr gewesen, allerdings war ich damals ca 30 kg leichter :oops: .
Gruß Heiko

Bekennender Weizenbiertrinker und Möp - Schönwetterfahrer

Fuhrpark: MZ TS 250/1 Bj.80 (Erstbesitz, von der obersten MZ-Schutzbehörde zum Verbasteln freigegeben->wurde total veryoghurtbechert)
Kawa GPZ 900R Bj.91 (giftgrün angepinselt und auf "Solo" umgebaut)
TS-Schluze

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1230
Themen: 15
Bilder: 21
Registriert: 18. Oktober 2008 21:28
Wohnort: Halle-Saale (Reideburg)
Alter: 55
Skype: schulze.h

Re: Wie schnell Ts 250-1

Beitragvon der garst » 21. August 2017 21:45

Naja früher gab's auch noch richtiges Benzin.
Das macht auch einiges aus.
Das heutige Zeug brennt mehr schlecht als recht.

Ausserdem früher war mehr Lametta ;-D
Mit freundlichen Grüssen , Alex

Ein Ossi im Westen was macht der da??? Entwicklungshilfe....:D
Haamitland Arzgebirg´...

Fuhrpark: MZ TS 150 '75
HONDA CX 500 '79
Suzuki GSF 600 '95
Kawasaki KLR 650 '88
KMZ Dnepr K750 '67
Harley FL 1200 '72
der garst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4999
Themen: 29
Bilder: 21
Registriert: 12. Mai 2011 00:37
Wohnort: Nierstein
Alter: 34

Re: Wie schnell Ts 250-1

Beitragvon friese » 15. Oktober 2017 10:45

Hallo meine gestern bergab im 5. gang Vollgas das der Motor nicht höher dreht als 5500 Umdrehungen geht , er kommt gerade auf115 nach Tacho.Als wenn man gegen Gummi fährt. Wie geht eure TS250-1? Bedüsung Original , Auspuff nachbau, Züng Vape passt.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
friese

 
Beiträge: 133
Themen: 48
Bilder: 7
Registriert: 29. Januar 2012 17:02
Wohnort: 26316 varel
Alter: 60

Re: Wie schnell Ts 250-1

Beitragvon UlliD » 15. Oktober 2017 10:47

Welche Nachbautute, die gute oder die billige :?: :?:
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6425
Themen: 48
Bilder: 8
Registriert: 1. Mai 2007 08:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 62
Skype: ulli-aus-forst

Re: Wie schnell Ts 250-1

Beitragvon friese » 15. Oktober 2017 11:00

Das ist eine von Didt mit Knick .

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
friese

 
Beiträge: 133
Themen: 48
Bilder: 7
Registriert: 29. Januar 2012 17:02
Wohnort: 26316 varel
Alter: 60

Re: Wie schnell Ts 250-1

Beitragvon ultra80sw » 15. Oktober 2017 17:55

122,5 km/h
Gruss,Mig

Fuhrpark: Motorräder :Kawasaki Gpx750,Kawasaki Gpz 500.
Gehhilfen:Mz es 150/0,Mz Ts150/0,Simson Schwalbe Kr51/1,Simson Star,Zündapp Ks 50 WcTT,Hercules Ultra80,Ts 250/0,Mz Es 125 BJ 1966 Neckermann.
Autos: Renault Scenic Bj2002,Suzuki Swift Mz Bj 2006,Golf Cabrio Bj 1990
ultra80sw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1426
Themen: 34
Bilder: 41
Registriert: 25. März 2008 20:38
Wohnort: Zweibrücken 66482
Alter: 41

Re: Wie schnell Ts 250-1

Beitragvon der maaß » 15. Oktober 2017 18:09

meine läuft auf der Autobahn 120. Außerorts manchmal 110-115. Wenn ich sie im 4. nicht drehen lasse, komm ich im 5. bei Gegenwind oft nur auf 95.

Alles aufrecht sitzend. 1000 Umdrehungen sind bei mir ziemlich genau 20km/h.
Einfahrzeit ist, wenn der Kolben erstmal davon überzeugt werden muss, dass die Laufbuchse ihm nichts böses will und er daher nicht so zaghaft zu sein braucht.

Schalten ist ein spanabhebender Vorgang!
So lange der Motor klappert weiß man, dass er noch da ist.

Wer unbewusst während der Fahrt nach seinen Seitenteilen tastet weiß, dass er zu oft MZ fährt.

Alles unter 1bar Ladedruck zählt als Saugmotor.
Alles unter 10 Liter Verbrauch zählt als Elektromotor.
Alles unter 2 Liter Hubraum zählt als Luftpumpe.
Alles unter 500ml Kaffee zählt als Mundspülung.

Fuhrpark: 2x S50 (eingemottet)
1x TS 150 (Alltagsmopped, läuft 1a)
2x TS 250/1 (1x Komplettaufbau und 1x mit ziemlich viel Rost)
1x Forelle Außenborder (bisschen frisiert...)
1x Mercury Außenborder (2Zylinder, 2 Takte, 40 PS)
der maaß

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1224
Themen: 56
Bilder: 4
Registriert: 11. November 2013 13:00
Wohnort: Nossen
Alter: 22

Re: Wie schnell Ts 250-1

Beitragvon der garst » 15. Oktober 2017 18:29

Friese, besorg dir doch mal preiswert n original Topf und teste.
Wenns damit rennt, würde ich den verpeppmöllern oder schauen das mal irgendwann n guter Originaler auftaucht.
Mit freundlichen Grüssen , Alex

Ein Ossi im Westen was macht der da??? Entwicklungshilfe....:D
Haamitland Arzgebirg´...

Fuhrpark: MZ TS 150 '75
HONDA CX 500 '79
Suzuki GSF 600 '95
Kawasaki KLR 650 '88
KMZ Dnepr K750 '67
Harley FL 1200 '72
der garst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4999
Themen: 29
Bilder: 21
Registriert: 12. Mai 2011 00:37
Wohnort: Nierstein
Alter: 34

Re: Wie schnell Ts 250-1

Beitragvon friese » 15. Oktober 2017 18:56

mir kommt das auch so vor das der Auspuff der grund ist ,das die nicht richtig dreht. muss ich mir eine nalten originalen besorgen. gruss friese

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
friese

 
Beiträge: 133
Themen: 48
Bilder: 7
Registriert: 29. Januar 2012 17:02
Wohnort: 26316 varel
Alter: 60

Re: Wie schnell Ts 250-1

Beitragvon der maaß » 15. Oktober 2017 19:47

mach es, es wirkt Wunder. Ich wollte es bis vor ein paar Monaten auch nicht glauben ;)
Einfahrzeit ist, wenn der Kolben erstmal davon überzeugt werden muss, dass die Laufbuchse ihm nichts böses will und er daher nicht so zaghaft zu sein braucht.

Schalten ist ein spanabhebender Vorgang!
So lange der Motor klappert weiß man, dass er noch da ist.

Wer unbewusst während der Fahrt nach seinen Seitenteilen tastet weiß, dass er zu oft MZ fährt.

Alles unter 1bar Ladedruck zählt als Saugmotor.
Alles unter 10 Liter Verbrauch zählt als Elektromotor.
Alles unter 2 Liter Hubraum zählt als Luftpumpe.
Alles unter 500ml Kaffee zählt als Mundspülung.

Fuhrpark: 2x S50 (eingemottet)
1x TS 150 (Alltagsmopped, läuft 1a)
2x TS 250/1 (1x Komplettaufbau und 1x mit ziemlich viel Rost)
1x Forelle Außenborder (bisschen frisiert...)
1x Mercury Außenborder (2Zylinder, 2 Takte, 40 PS)
der maaß

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1224
Themen: 56
Bilder: 4
Registriert: 11. November 2013 13:00
Wohnort: Nossen
Alter: 22

Re: Wie schnell Ts 250-1

Beitragvon friese » 16. Oktober 2017 17:28

hat den jemand mal einen Nachbautopf und einen orginalen aufgeschnitten und verglichen. ? gibt es bilder ? gruss friese

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
friese

 
Beiträge: 133
Themen: 48
Bilder: 7
Registriert: 29. Januar 2012 17:02
Wohnort: 26316 varel
Alter: 60

Re: Wie schnell Ts 250-1

Beitragvon der garst » 16. Oktober 2017 20:43

Die Nachbauten haben innen keinen Gegenkonus sondern nur ein Prallblech und ich hatte mal einen da war das Auslassrohrstück sehr dicht am letzten Prallblech was den Durchlass enorm verschlechtert hat.
Mit freundlichen Grüssen , Alex

Ein Ossi im Westen was macht der da??? Entwicklungshilfe....:D
Haamitland Arzgebirg´...

Fuhrpark: MZ TS 150 '75
HONDA CX 500 '79
Suzuki GSF 600 '95
Kawasaki KLR 650 '88
KMZ Dnepr K750 '67
Harley FL 1200 '72
der garst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4999
Themen: 29
Bilder: 21
Registriert: 12. Mai 2011 00:37
Wohnort: Nierstein
Alter: 34

Re: Wie schnell Ts 250-1

Beitragvon sirius01 » 17. Oktober 2017 18:31

Meine TS250 hatte es mal zu Zeiten der DDR kurz vor dem
Kolbenklemmer mal auf 135 Km/h geschafft.
Da die Kurbelwelle auch eins abgekriegt hatte, habe ich mein
Maschinchen einen ETZ Motor gegönnt. Dieser Werkelt noch heute
zu meinen großen Zufriedenheit im Motorrad. :lol:

gruß sirius01 :) 8) :)
Auf der Dauer hilft nur anständiger MZ 2Takt Power !

Fuhrpark: TS250 BJ1975
sirius01

 
Beiträge: 21
Themen: 3
Registriert: 24. Februar 2017 19:53

Re: Wie schnell Ts 250-1

Beitragvon Bruehlbass » 7. November 2017 23:13

der garst hat geschrieben:Die Nachbauten haben innen keinen Gegenkonus sondern nur ein Prallblech und ich hatte mal einen da war das Auslassrohrstück sehr dicht am letzten Prallblech was den Durchlass enorm verschlechtert hat.


Hallo Alex !

Ich baue mir gerade mein TS 250/1-Gespann auf. Der alte Auspuff war hinüber - also, welchen sollte ich mir besorgen, damit die Kiste so gut wie möglich läuft ?

Gruß
Markus

Fuhrpark: Hondra XRV 750 Bj. 1996, Yamaha XT 600 Tenere Bj. 1990, Yamaha SR 500 Bj. 91, TS 125 Bj. 80, 1 x TS 250/0, 1 x TS 250/1, 2x Simson Star Bj. 71, Vespa PK 50/80er jahre
Bruehlbass

 
Beiträge: 142
Themen: 36
Bilder: 0
Registriert: 13. Mai 2012 21:03
Wohnort: Klipphausen

Re: Wie schnell Ts 250-1

Beitragvon UlliD » 8. November 2017 07:08

Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6425
Themen: 48
Bilder: 8
Registriert: 1. Mai 2007 08:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 62
Skype: ulli-aus-forst


Zurück zu Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Klaus P., tony-beloni, xtreas und 2 Gäste