Superelastik Wanne nach teilen wieder verbinden - wie?

Alles rund um die 3 Räder.

Moderator: Moderatoren

Superelastik Wanne nach teilen wieder verbinden - wie?

Beitragvon Dorni » 16. November 2016 12:25

Mahlzeit!

Ich muss mein Boot trennen um etwas an den Blechen in der Doppelung auszutauschen - da ist so einiges weggegammelt. Die Punktschweißung kann man ja durchbohren um das Boot unterm Sitz zu trennen - aber wie habt ihr das später wieder zusammengefügt? Einfach Schrauben durch und gut? Oder erst Schrauben durch einen Teil der Löcher als Führung durch, dann die anderen Löcher mit hinterlegter Kupferschiene einfach wieder verfüllt und zum Schluss die restlichen Löcher auch verfüllt?

Gruss Robert
Du kannst noch so viele Moppeds und Teile horten, am Ende nimmst du nichts mit. ganz nach dem Motto von subway to sally: https://www.youtube.com/watch?v=oNMvSN0b8FI

Fuhrpark: eins, aber meins :)
Dorni

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4670
Artikel: 1
Themen: 62
Bilder: 10
Registriert: 8. Juni 2009 21:17
Wohnort: Vechelde
Alter: 40

Re: Superelastik Wanne nach teilen wieder verbinden - wie?

Beitragvon UlliD » 16. November 2016 12:34

Hm, ich würde einfach 5mm Schloßschrauben nehmen, die tragen drinne nicht so sehr auf.
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 8065
Themen: 62
Bilder: 10
Registriert: 1. Mai 2007 09:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 64
Skype: ulli-aus-forst

Re: Superelastik Wanne nach teilen wieder verbinden - wie?

Beitragvon Dorni » 16. November 2016 12:50

Schrauben würde ich auch lieber nehmen, so kann ich die beiden Teile zusätzlich noch gut mit Rostschutz behandeln.
Du kannst noch so viele Moppeds und Teile horten, am Ende nimmst du nichts mit. ganz nach dem Motto von subway to sally: https://www.youtube.com/watch?v=oNMvSN0b8FI

Fuhrpark: eins, aber meins :)
Dorni

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4670
Artikel: 1
Themen: 62
Bilder: 10
Registriert: 8. Juni 2009 21:17
Wohnort: Vechelde
Alter: 40

Re: Superelastik Wanne nach teilen wieder verbinden - wie?

Beitragvon Andreas » 16. November 2016 12:55

Ich habe die Schweißpunkte aufgebohrt und hinterher verschraubt. Zwischen den überlappenden Teil habe ich noch zusätzlich eine Sikaflexwurst gelegt.
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20564
Artikel: 28
Themen: 824
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 21:00
Wohnort: SG

Re: Superelastik Wanne nach teilen wieder verbinden - wie?

Beitragvon alexander » 16. November 2016 13:19

dito.
nur ohne Wurst.
dafuer 2x rostschutz u 2x eisenglimmer
Gruesse vonne Parkbank
Alexander
ET Z25 0A

Fuhrpark: etwas
alexander

Benutzeravatar
------ Titel -------
Zeltphilosoph
 
Beiträge: 5236
Themen: 60
Bilder: 7
Registriert: 18. Februar 2006 15:26

Re: Superelastik Wanne nach teilen wieder verbinden - wie?

Beitragvon es-heizer » 16. November 2016 15:57

2K Rostschutz, Edelstahlschrauben mit Karrosseriescheiben, mit Karrosseriedichtmasse verfugt, lackiert, fertsch. ;D
Gruß Rolf

Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis!
Theorie ist , wenn man weiß wie es geht und nichts funktioniert.
Praxis ist wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.
Bei uns sind Theorie und Praxis vereint.
Nichts funktioniert und keiner weiß warum!


Rundlampe Nr.109
Bild
Wissenswertes für die Rundlampe Bild Federn Zylinderköpfe Tankembleme

Fuhrpark: ES 250/1 Gespann(angemeldet), TS 250/1 solo(angemeldet), Simson Star,
Nicht fahrbereit: MZ ETS 250 in Rot Kpl. naked, MZ ETS 250 in Gelb m. Verkleidung , MZ ES 250/0 kpl. in Teilen, MZ ES 300 Kpl. in Teilen, Simson SR2E Kpl.
es-heizer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1339
Themen: 19
Bilder: 1
Registriert: 1. Januar 2009 18:19
Wohnort: Dresden
Alter: 52

Re: Superelastik Wanne nach teilen wieder verbinden - wie?

Beitragvon krocki » 18. November 2016 00:05

Such mal nach Becherschrauben, die habe ich viel am Boot verwendet, sind schön flach.

Fuhrpark: .
krocki

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1038
Themen: 51
Bilder: 10
Registriert: 21. Februar 2006 22:47

Re: Superelastik Wanne nach teilen wieder verbinden - wie?

Beitragvon Klaus P. » 18. November 2016 11:06

Dazu ist die DIN 88107

Gruß Klaus

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 9054
Themen: 85
Registriert: 6. September 2010 19:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 72

Re: Superelastik Wanne nach teilen wieder verbinden - wie?

Beitragvon scharfmacher » 27. Dezember 2017 22:41

Hallo, ich hatte den Beitrag hier nicht gesehen, habe die gleiche Problematik. Ich tendiere ja auch zum zusammen schrauben. Eine Frage habe ich trotzdem noch; habt Ihr die gleichen Löcher von den Schweißpunkten genommen? Manche Löcher sind mir zu knapp am Rand. Schrauben M5 oder M6?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ES175/1,Baujahr 1962 ; Yamaha FZS1000 Baujahr 2003 ; MZ ES175/2 "Trophy de Luxe" Baujahr 1970 ( geklaut ), MZ ES250/2 SW Baujahr 1970 fast fertig
scharfmacher

 
Beiträge: 261
Themen: 68
Bilder: 14
Registriert: 11. Januar 2013 17:36
Wohnort: 06712 Zeitz
Alter: 58
Skype: stressman


Zurück zu Gespanne



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste