Mz ts 300 Gespann fast fertig

Alles rund um die 3 Räder.

Moderator: Moderatoren

Re: Mz ts 300 Gespann fast fertig

Beitragvon P-J » 21. Mai 2020 11:52

MRS76 hat geschrieben:Zumal das eine Änderung wiederum ist die eingetragen werden müsste.

So ein Endstück muss man nicht eintragen.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12983
Themen: 124
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 57

Re: Mz ts 300 Gespann fast fertig

Beitragvon MRS76 » 21. Mai 2020 12:49

Regionalbedingt.
Ich meine gelesen zu haben das in den alten BL der Tüvi dicke Backen machte.
Aber egal....

Fuhrpark: MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 , KR51/2 Bj. 1983,
ES 250 Bj. 1961
RT 125/3 Bj. 1960 "Rösti"
Bandit 1200 Ratbike

Rundlampenschweinchenliebhaber "140"
MRS76

 
Beiträge: 1247
Themen: 5
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Wilischthal

Re: Mz ts 300 Gespann fast fertig

Beitragvon Kuhmärker » 22. Mai 2020 19:22

Ein weiterer Schwachpunkt ist bei meinem Gespann noch die vorderbremse. Bin am überlegen auf Scheibenbremse umzurüsten. Oder gibt es eine Möglichkeit die trommelbremse zu verbessern?

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 484
Themen: 31
Registriert: 29. April 2017 21:22
Wohnort: Beeskow
Alter: 37
Skype: Ralf

Re: Mz ts 300 Gespann fast fertig

Beitragvon P-J » 22. Mai 2020 19:31

Kuhmärker hat geschrieben:Oder gibt es eine Möglichkeit die trommelbremse zu verbessern?

Ne Dublex aber die ist vermutlich teurer wie Scheibenbremse. Versuch mal anständige Beläge und ne saubere Einstellung, vielleicht reicht dir das ja schon.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12983
Themen: 124
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 57

Re: Mz ts 300 Gespann fast fertig

Beitragvon Kuhmärker » 22. Mai 2020 20:01

P-J hat geschrieben:
Kuhmärker hat geschrieben:Oder gibt es eine Möglichkeit die trommelbremse zu verbessern?

Ne Dublex aber die ist vermutlich teurer wie Scheibenbremse. Versuch mal anständige Beläge und ne saubere Einstellung, vielleicht reicht dir das ja schon.

Welche Beläge sind empfehlenswert?

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 484
Themen: 31
Registriert: 29. April 2017 21:22
Wohnort: Beeskow
Alter: 37
Skype: Ralf

Re: Mz ts 300 Gespann fast fertig

Beitragvon P-J » 22. Mai 2020 20:13

Neu geklebte von https://www.itb-brandt.de/ oder Andreas Hanstein Lindenstr.6. Tel. 03523/62661 01640 Coswig.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12983
Themen: 124
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 57

Re: Mz ts 300 Gespann fast fertig

Beitragvon Kuhmärker » 22. Mai 2020 20:17

Sehr interessant. Danke für die Info.

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 484
Themen: 31
Registriert: 29. April 2017 21:22
Wohnort: Beeskow
Alter: 37
Skype: Ralf

Re: Mz ts 300 Gespann fast fertig

Beitragvon starke136 » 22. Mai 2020 20:58

Kuhmärker hat geschrieben:Ein weiterer Schwachpunkt ist bei meinem Gespann noch die vorderbremse. Bin am überlegen auf Scheibenbremse umzurüsten. Oder gibt es eine Möglichkeit die trommelbremse zu verbessern?


Jawa Duplex :ja: Gibts schonmal für 30 Euro, meist für um die 50 Euro, muss man etwas anpassen und eins zwei Sachen austauschen. Kann aber das MZ Rad und die MZ-Gabel so behalten. Dafür gibts auch Bremsbeläge neu von EBC, Kostenpunkt um die 25 Euro.
Ist keine Scheibe, bremst aber für eine 160mm Trommel ganz gut, fahre ich seit einigen Jahren in der TS und bin für eine Trommel zufrieden.

Wenn du mehr willsten willst, frag ruhig.

-- Hinzugefügt: 22. Mai 2020 20:59 --

Kuhmärker hat geschrieben:Welche Beläge sind empfehlenswert?


EBC, gibts passend für MZ für um die 20 Euro. Bin sehr zufrieden damit, fahre ich im Hinterrad und Vorderrad mit der Duplex.
Bild
Trüffelschweine Logo Designer Mitglied Nr: 007

Bild
Gründungsmitgleid MKBV 13.08.2016

Fuhrpark: MZ TS 250/1 "Jule"
Simson S50B2
Pannonia Bastard "Masha" - Mein Beitrag zum Klimawandel!
MZ TS 250 "Die rote Rita"
starke136

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2057
Themen: 132
Bilder: 25
Registriert: 4. September 2011 17:44
Wohnort: Erfurt
Alter: 28

Re: Mz ts 300 Gespann fast fertig

Beitragvon g-spann » 23. Mai 2020 19:43

Kuhmärker hat geschrieben:Ein weiterer Schwachpunkt ist bei meinem Gespann noch die vorderbremse. Bin am überlegen auf Scheibenbremse umzurüsten.

Ja, das solltest du tun, wenn dich die Optik nicht stört, und du mit Frau und Kind durch die Gegend fahren willst...mit einer Jawa-Duplexbremse vorn erkaufst du dir, neben der geringeren Bremsleistung im Vergleich zur Scheibenbremse, auch noch den Nachteil der zwar nur leicht, ab immerhin doch gekröpften Speichen...immer ein Schwachpunkt beim Gespann...
Wenn du ohnehin auf den 340er Motor spekulierst, wäre das für mich kein langes Überlegen...
Gruß aus dem Niederbergischen,

Gerd

OT-Altbier-Partisane
Bild

Fuhrpark: Yamaha SR 500 (2J4)/1979,
G-spann MZ 500 Country/1995 an Superelastik/1983,
Honda Hawk NT 650 GT/1989,
Honda NTV 650/1989,
Honda XRV 750 Africa Twin/1999,
Honda XLV 600 Transalp/1989,
Jialing JH 600 BA/2016
alle angemeldet und laufen
Baustelle(n)
Suzuki DR 125/1994
Kawasaki GPZ 500 S/1996
Yamaha XS400SE (US)/1981
g-spann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2267
Themen: 12
Bilder: 3
Registriert: 31. März 2006 14:04
Wohnort: 42579 Heiligenhaus
Alter: 59

Re: Mz ts 300 Gespann fast fertig

Beitragvon Kuhmärker » 23. Mai 2020 20:05

Was muss beim Umbau auf Scheibenbremse alles geändert werden?

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 484
Themen: 31
Registriert: 29. April 2017 21:22
Wohnort: Beeskow
Alter: 37
Skype: Ralf

Re: Mz ts 300 Gespann fast fertig

Beitragvon g-spann » 23. Mai 2020 20:10

Vorderradnabe, ein Tauchrohr, Bremslichtleitung und natürlich Bremssattel, -scheibe und HBZ...
Gruß aus dem Niederbergischen,

Gerd

OT-Altbier-Partisane
Bild

Fuhrpark: Yamaha SR 500 (2J4)/1979,
G-spann MZ 500 Country/1995 an Superelastik/1983,
Honda Hawk NT 650 GT/1989,
Honda NTV 650/1989,
Honda XRV 750 Africa Twin/1999,
Honda XLV 600 Transalp/1989,
Jialing JH 600 BA/2016
alle angemeldet und laufen
Baustelle(n)
Suzuki DR 125/1994
Kawasaki GPZ 500 S/1996
Yamaha XS400SE (US)/1981
g-spann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2267
Themen: 12
Bilder: 3
Registriert: 31. März 2006 14:04
Wohnort: 42579 Heiligenhaus
Alter: 59

Re: Mz ts 300 Gespann fast fertig

Beitragvon starke136 » 24. Mai 2020 07:15

g-spann hat geschrieben:
Kuhmärker hat geschrieben:Ein weiterer Schwachpunkt ist bei meinem Gespann noch die vorderbremse. Bin am überlegen auf Scheibenbremse umzurüsten.

Ja, das solltest du tun, wenn dich die Optik nicht stört, und du mit Frau und Kind durch die Gegend fahren willst...mit einer Jawa-Duplexbremse vorn erkaufst du dir, neben der geringeren Bremsleistung im Vergleich zur Scheibenbremse, auch noch den Nachteil der zwar nur leicht, ab immerhin doch gekröpften Speichen...immer ein Schwachpunkt beim Gespann...
Wenn du ohnehin auf den 340er Motor spekulierst, wäre das für mich kein langes Überlegen...


Gekröpfte Speichen hast du mit der 160mm Jawa Duplex nicht, da man das MZ Rad weiter nehmen kann :wink:

Aber eine Scheibe geht natürlich deutlich besser.
Bild
Trüffelschweine Logo Designer Mitglied Nr: 007

Bild
Gründungsmitgleid MKBV 13.08.2016

Fuhrpark: MZ TS 250/1 "Jule"
Simson S50B2
Pannonia Bastard "Masha" - Mein Beitrag zum Klimawandel!
MZ TS 250 "Die rote Rita"
starke136

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2057
Themen: 132
Bilder: 25
Registriert: 4. September 2011 17:44
Wohnort: Erfurt
Alter: 28

Re: Mz ts 300 Gespann fast fertig

Beitragvon der maaß » 24. Mai 2020 08:33

Ich rate dir zum Umbau auf Scheibenbremse.
Bei meinem TS-Gespann habe ich das auch gemacht.

Da die originalen Bremsscheiben nicht gerade an jeder Ecke zu finden sind, habe ich gleich auf Grimeca Nabe+Scheibe umgebaut.

Das bremst wie Sau. Ich möchte ehrlich gesagt kein beladenes Gespann mit einer Trommelbremse bewegen.
Einfahrzeit ist, wenn der Kolben erstmal davon überzeugt werden muss, dass die Laufbuchse ihm nichts böses will und er daher nicht so zaghaft zu sein braucht.

Schalten ist ein spanabhebender Vorgang.

Gedanken machen muss man sich erst, wenn der Motor plötzlich nicht mehr klappert.

Alles unter 1bar Ladedruck zählt als Saugmotor.
Alles unter 10 Liter Verbrauch zählt als Elektromotor.
Alles unter 2 Liter Hubraum zählt als Luftpumpe.
Alles unter 500ml Kaffee zählt als Mundspülung.

Fuhrpark: S50, TS150, TS250, TS250/1, Guzzi V50 III
der maaß

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1724
Themen: 63
Bilder: 4
Registriert: 11. November 2013 14:00
Wohnort: Nossen
Alter: 25

Re: Mz ts 300 Gespann fast fertig

Beitragvon g-spann » 24. Mai 2020 13:32

starke136 hat geschrieben: Gekröpfte Speichen hast du mit der 160mm Jawa Duplex nicht, da man das MZ Rad weiter nehmen kann :wink:

Ach, du tauschst also nur die Bremsankerplatte? Ok, dann nehme ich das mit den gekröpften Speichen zurück... ;D
Ich würde trotzdem zur Scheibenbremse raten, eine Duplexbremse bremst zwar etwas besser als eine Simplex, ist aber in der Bremsleistung, und erst recht in der Dauerbremsleistung, Stichwort Fading, einer Scheibenbremse klar unterlegen...m.M. nach eher was für die Optik, weniger für den Gebrauchswert eines Gespanns in artgerechter Haltung... ;D
Gruß aus dem Niederbergischen,

Gerd

OT-Altbier-Partisane
Bild

Fuhrpark: Yamaha SR 500 (2J4)/1979,
G-spann MZ 500 Country/1995 an Superelastik/1983,
Honda Hawk NT 650 GT/1989,
Honda NTV 650/1989,
Honda XRV 750 Africa Twin/1999,
Honda XLV 600 Transalp/1989,
Jialing JH 600 BA/2016
alle angemeldet und laufen
Baustelle(n)
Suzuki DR 125/1994
Kawasaki GPZ 500 S/1996
Yamaha XS400SE (US)/1981
g-spann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2267
Themen: 12
Bilder: 3
Registriert: 31. März 2006 14:04
Wohnort: 42579 Heiligenhaus
Alter: 59

Re: Mz ts 300 Gespann fast fertig

Beitragvon P-J » 24. Mai 2020 13:46

g-spann hat geschrieben:eine Duplexbremse bremst zwar etwas besser als eine Simplex, ist aber in der Bremsleistung, und erst recht in der Dauerbremsleistung,

Nicht ganz richtig. Die Bremsleistung einer Dublex ist sogar besser wie die der Scheibenbremse aber halt nur Kurzfristig, weil die Wärme nicht so gut abgeleitet wird.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12983
Themen: 124
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 57

Re: Mz ts 300 Gespann fast fertig

Beitragvon Kuhmärker » 24. Mai 2020 14:29

Kann man einfach das Rad mit Scheibenbremse der etz nehmen?

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 484
Themen: 31
Registriert: 29. April 2017 21:22
Wohnort: Beeskow
Alter: 37
Skype: Ralf

Re: Mz ts 300 Gespann fast fertig

Beitragvon Klaus P. » 24. Mai 2020 14:35

Ja !

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 9515
Themen: 87
Registriert: 6. September 2010 19:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 73

Re: Mz ts 300 Gespann fast fertig

Beitragvon g-spann » 24. Mai 2020 15:23

Ich würde das Vorderrad auf 2.15-16" umspeichen...lässt sich deutlich besser lenken und ein 3.50-16 Vorderreifen bringt die Bremsleistung auch besser auf die Straße, als ein 2.85-18er Reifen...
Gruß aus dem Niederbergischen,

Gerd

OT-Altbier-Partisane
Bild

Fuhrpark: Yamaha SR 500 (2J4)/1979,
G-spann MZ 500 Country/1995 an Superelastik/1983,
Honda Hawk NT 650 GT/1989,
Honda NTV 650/1989,
Honda XRV 750 Africa Twin/1999,
Honda XLV 600 Transalp/1989,
Jialing JH 600 BA/2016
alle angemeldet und laufen
Baustelle(n)
Suzuki DR 125/1994
Kawasaki GPZ 500 S/1996
Yamaha XS400SE (US)/1981
g-spann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2267
Themen: 12
Bilder: 3
Registriert: 31. März 2006 14:04
Wohnort: 42579 Heiligenhaus
Alter: 59

Re: Mz ts 300 Gespann fast fertig

Beitragvon Kuhmärker » 24. Mai 2020 19:06

starke136 hat geschrieben:
g-spann hat geschrieben:
Kuhmärker hat geschrieben:Ein weiterer Schwachpunkt ist bei meinem Gespann noch die vorderbremse. Bin am überlegen auf Scheibenbremse umzurüsten.

Ja, das solltest du tun, wenn dich die Optik nicht stört, und du mit Frau und Kind durch die Gegend fahren willst...mit einer Jawa-Duplexbremse vorn erkaufst du dir, neben der geringeren Bremsleistung im Vergleich zur Scheibenbremse, auch noch den Nachteil der zwar nur leicht, ab immerhin doch gekröpften Speichen...immer ein Schwachpunkt beim Gespann...
Wenn du ohnehin auf den 340er Motor spekulierst, wäre das für mich kein langes Überlegen...


Gekröpfte Speichen hast du mit der 160mm Jawa Duplex nicht, da man das MZ Rad weiter nehmen kann :wink:

Aber eine Scheibe geht natürlich deutlich besser.

Fotos von der duplex mit 160mm an der Mz wären interessant.

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 484
Themen: 31
Registriert: 29. April 2017 21:22
Wohnort: Beeskow
Alter: 37
Skype: Ralf

Re: Mz ts 300 Gespann fast fertig

Beitragvon P-J » 24. Mai 2020 19:16

Kuhmärker hat geschrieben:Fotos von der duplex mit 160mm an der Mz wären interessant.

Warum nutzt du nicht einfach mal die Suchfunktion?

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12983
Themen: 124
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 57

Re: Mz ts 300 Gespann fast fertig

Beitragvon starke136 » 24. Mai 2020 19:47

Gibt einen mehrseitigen Fred über Duplex in der MZ. Mit einigen verschiedenen Duplex.
Bild
Trüffelschweine Logo Designer Mitglied Nr: 007

Bild
Gründungsmitgleid MKBV 13.08.2016

Fuhrpark: MZ TS 250/1 "Jule"
Simson S50B2
Pannonia Bastard "Masha" - Mein Beitrag zum Klimawandel!
MZ TS 250 "Die rote Rita"
starke136

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2057
Themen: 132
Bilder: 25
Registriert: 4. September 2011 17:44
Wohnort: Erfurt
Alter: 28

Re: Mz ts 300 Gespann fast fertig

Beitragvon P-J » 24. Mai 2020 19:58

starke136 hat geschrieben:Gibt einen mehrseitigen Fred über Duplex in der MZ. Mit einigen verschiedenen Duplex.

Der faule Sack wills aber mit Puderzucker serviert bekommen. :mrgreen:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12983
Themen: 124
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 57

Re: Mz ts 300 Gespann fast fertig

Beitragvon Kuhmärker » 24. Mai 2020 20:06

P-J hat geschrieben:
starke136 hat geschrieben:Gibt einen mehrseitigen Fred über Duplex in der MZ. Mit einigen verschiedenen Duplex.

Der faule Sack wills aber mit Puderzucker serviert bekommen. :mrgreen:

:D
Hab vorher schon gesucht, habe bis dahin aber nur Bilder von Honda duplex bremsen usw in der MZ gefunden won komplett andere Naben verbaut wurden.

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 484
Themen: 31
Registriert: 29. April 2017 21:22
Wohnort: Beeskow
Alter: 37
Skype: Ralf

Re: Mz ts 300 Gespann fast fertig

Beitragvon P-J » 24. Mai 2020 20:22

dann muss du langsamer lesen, da sind auch Jawa bei. :mrgreen: 160er Honda und ne 200er weis der Geier was für nen Hersteller inkl, Nabe hab ich noch vorrätich. :mrgreen:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12983
Themen: 124
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 57

Re: Mz ts 300 Gespann fast fertig

Beitragvon Kuhmärker » 24. Mai 2020 20:27

Eine 160er würde mich interessieren, da muss am wenigsten Aufwand betrieben werden.

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 484
Themen: 31
Registriert: 29. April 2017 21:22
Wohnort: Beeskow
Alter: 37
Skype: Ralf

Re: Mz ts 300 Gespann fast fertig

Beitragvon P-J » 24. Mai 2020 20:54

Neue Speichen, gekröpft. Die Platte passt nicht zur MZ Nabe, auch nicht wenn am nachdreht, Ganz andere Technik. Und natürlich wie auch die Jawa für rechts.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12983
Themen: 124
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 57

Vorherige

Zurück zu Gespanne



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste