Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Alles rund um die 3 Räder.

Moderator: Moderatoren

Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon Stephan » 1. August 2018 09:29

Ich bin auf der Suche nach alternativen Hauptbremszylindern für den Seitenwagen.

Vorab, die China-Lösung für 20€ möchte ich nicht in Betracht ziehen.

Auf dem Gebrauchtmarkt, gibt es unzählige Hinterradbremspumpen von verschiedensten Japanern.
Diese erscheinen mir wesentlich sinnvoller, da hier unter Umstränden Ersatzteile und Dichtsätze bezogen werden können.

:?: Nun stellt sich die Frage, was nimmt man da? Unterscheiden sich die japanischen Pumpen auch im Kolbendurchmesser? Welche Dimension könnte man da nehmen? Lieber 125er Pumpen oder auch größere?

:?: Wer hat damit schon ErFahrung?
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ ES, ETS und ETZ sowie einge Simson
Trabant 601; Ford Fiesta GFJ, jetzt in Rente; Peugeot 308SW 2015 und Peugeot 306 als Zweitwagen.
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 6932
Themen: 263
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 19:03
Wohnort: Zittau
Alter: 31

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon Klaus P. » 1. August 2018 09:42

Ersatz für den HBZ am SW ?

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 8165
Themen: 63
Registriert: 6. September 2010 18:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 71

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon Stephan » 1. August 2018 10:16

Klaus P. hat geschrieben:Ersatz für den HBZ am SW ?


Ja. An meinem SW ist keine Bremsanlage montiert. Klar ist mir auch, dass ich einen Radbremszylinder auch benötige. Beides in neu bzw. regneriert ohne Altteilabgabe sprengt etwas den Rahmen der Restauration des Gespannes.
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ ES, ETS und ETZ sowie einge Simson
Trabant 601; Ford Fiesta GFJ, jetzt in Rente; Peugeot 308SW 2015 und Peugeot 306 als Zweitwagen.
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 6932
Themen: 263
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 19:03
Wohnort: Zittau
Alter: 31

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon Mainzer » 1. August 2018 12:54

Fußbremszylinder von der Genkühen. Passt vom Lochabstand, hat aber einen geringeren Durchmesser.
Grüße aus Bodenheim, Nils
Ich war dabei: BA 13, ZI 14, HN 14, BA 15, V 15, VB 16, BA 17, ZE 17, VB 18
Schämen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. (A. Einstein zur Eröffnung der Funkausstellung 1930)

Fuhrpark: 1 x MZ, 1 x Moto Guzzi, 1 x Express, 1 x Karpatenschleuder
Mainzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2899
Artikel: 1
Themen: 21
Bilder: 31
Registriert: 31. August 2011 20:07
Wohnort: Bodenheim
Alter: 24

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon Egon Damm » 1. August 2018 14:08

Wozu einen separaten Geberzylinder für die Seitenwagenbremse ? Es reicht der Nehmerzylinder in der
Seitenwagenbremse. Eine Stahlflexleitung und eine Doppelhohlschraube für Handbremszylinder
genügen. :ja:

Fuhrpark: Motorradtankinnensanierung und Versiegelung
Egon Damm, Untergasse 12 A, 35325 Mücke
Tel.: 01752237074
--------
Egon Damm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5807
Themen: 133
Registriert: 2. Januar 2008 20:48
Wohnort: 35325 Mücke

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon g-spann » 1. August 2018 14:22

Egon Damm hat geschrieben: Eine Stahlflexleitung und eine Doppelhohlschraube für Handbremszylinder
genügen. :ja:

...um das Gespann in einer Linkskurve beim Bremsen auf die Spiegel zu legen...
Egon, ernsthaft, das hatten wir doch schon...sowas, ohne Bremskraftregelung kann man bei nem Troika-Gespann machen mit seinen 42 cm Vorlauf, aber doch nicht bei nem MZ-Gespann!

-- Hinzugefügt: 1/8/2018, 14:23 --

Mainzer hat geschrieben:Fußbremszylinder von der Genkühen. Passt vom Lochabstand, hat aber einen geringeren Durchmesser.

...und deswegen funktioniert das nicht!
Was funktionieren könnte, wäre eine Art Tandemzylinder vonnem Quad oder sowas...
Gruß aus dem Niederbergischen,

Gerd

OT-Altbier-Partisane
Bild

Fuhrpark: Yamaha SR 500 (2J4)/1979,
G-spann MZ 500 Country mit Superelastik/2002,
Honda Hawk NT 650 GT/1989,
Honda NTV 650/1989
Suzuki DR 125/1994,
Honda XRV 750 Africa Twin/1999,
Honda XLV 600 Transalp/1989
alle angemeldet und laufen

Baustelle:

Zündapp R 50/1967
g-spann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1755
Themen: 10
Bilder: 3
Registriert: 31. März 2006 13:04
Wohnort: 42579 Heiligenhaus
Alter: 57

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon Egon Damm » 1. August 2018 15:39

g-spann hat geschrieben:
Egon Damm hat geschrieben: Eine Stahlflexleitung und eine Doppelhohlschraube für Handbremszylinder
genügen. :ja:

...um das Gespann in einer Linkskurve beim Bremsen auf die Spiegel zu legen...
Egon, ernsthaft, das hatten wir doch schon...sowas, ohne Bremskraftregelung kann man bei nem Troika-Gespann machen mit seinen 42 cm Vorlauf, aber doch nicht bei nem MZ-Gespann!

-- Hinzugefügt: 1/8/2018, 14:23 --

Mainzer hat geschrieben:Fußbremszylinder von der Genkühen. Passt vom Lochabstand, hat aber einen geringeren Durchmesser.

...und deswegen funktioniert das nicht!
Was funktionieren könnte, wäre eine Art Tandemzylinder vonnem Quad oder sowas...


Hallo Gerd.

der Graukittel vom TÜV Hessen hat mir das vorgeschlagen, ich gemacht, er unterschrieben. Eigendlich
müsste meine Gespanne nach dem Bremsenumbau schon mehr wie 10 mal bei einer fast Vollbremsung
in einer Linkskurve auf den Spiegeln gelegen haben. Am Sonntag auf dem Rückweg von Mandeln musste
ich in einer Linkskurve voll in die Eisen. Nix ist passiert. Jane klar, war ja das sauschwere Yamahagespann,
welches am Boot eine Scheibenbremse hat.

PS:
ich kenne KEINEN Gespannbauer welche die Bootsbremse NICHT mit der Handbremse koppelt. Ja selbst
die Hinterradbremse wird durch eine zweite Bremszange an dem Seitenwagenrad gekoppelt. Ich habe an
leichten Gespannen mit gekoppelter Bremse noch nie einen Tandemzylinder gesehen.

Fuhrpark: Motorradtankinnensanierung und Versiegelung
Egon Damm, Untergasse 12 A, 35325 Mücke
Tel.: 01752237074
--------
Egon Damm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5807
Themen: 133
Registriert: 2. Januar 2008 20:48
Wohnort: 35325 Mücke

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon g-spann » 1. August 2018 16:25

Ok, mit dem Tandemzylinder hätte ich wohl etwas mehr ausholen sollen: Der TE wollte einen anderen HBZ für den Beiwagen; die auf dem Markt befindlichen bringen zu wenig Bremsflüssigkeits-Volumen, um die hydraulische Übertragung der mechanischen Trommelbremse entsprechend zu bewerkstelligen, Chinagedöns sollte es nicht sein, daher ein Tandemzylinder, der mehr Volumen schiebt...
Mag sein, dass du keinen Gespannbauer kennst, der nicht VR- und SW-Bremse miteinander koppelt (du redest hier aber von anderen Gespannen als MZ, richtig?), aber, worst case, es handelt sich um ein ETZ 251-Gespann mit Beifahrer (der im Beiwagen sitzt!), das liegt bei Bremsung VR-SW in einer Linkskurve sofort auf den Spiegeln!
Davon ab, ich glaube auch nicht, dass ein Handbremszylinder für eine Einscheibenbremse ausreicht, um beide Bremsen vernünftig ansteuern zu können...
Gruß aus dem Niederbergischen,

Gerd

OT-Altbier-Partisane
Bild

Fuhrpark: Yamaha SR 500 (2J4)/1979,
G-spann MZ 500 Country mit Superelastik/2002,
Honda Hawk NT 650 GT/1989,
Honda NTV 650/1989
Suzuki DR 125/1994,
Honda XRV 750 Africa Twin/1999,
Honda XLV 600 Transalp/1989
alle angemeldet und laufen

Baustelle:

Zündapp R 50/1967
g-spann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1755
Themen: 10
Bilder: 3
Registriert: 31. März 2006 13:04
Wohnort: 42579 Heiligenhaus
Alter: 57

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon Stephan » 1. August 2018 16:36

g-spann hat geschrieben:Der TE wollte einen anderen HBZ für den Beiwagen; die auf dem Markt befindlichen bringen zu wenig Bremsflüssigkeits-Volumen, um die hydraulische Übertragung der mechanischen Trommelbremse entsprechend zu bewerkstelligen, Chinagedöns sollte es nicht sein, daher ein Tandemzylinder, der mehr Volumen schiebt...


Das heißt, dass die Motorradhinterradbremszylinder zu kelin vom Kolbendurchmesser her sind? Verstehe ich das richtig?

Welchen Durchmesser hat der MZ-Zylinder?
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ ES, ETS und ETZ sowie einge Simson
Trabant 601; Ford Fiesta GFJ, jetzt in Rente; Peugeot 308SW 2015 und Peugeot 306 als Zweitwagen.
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 6932
Themen: 263
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 19:03
Wohnort: Zittau
Alter: 31

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon Egon Damm » 1. August 2018 16:41

Hallo Gerd,

ich wollte nur eine andere Möglichkeit beisteuern. Also unser leichtes Rotaxgespann mit meiner
Liebsten im Boot und das ganze Zeltgerödel dazu, wo die Seitenwagenbremse (Trommelbremse)
mit der Vorderradbremse ( Scheibenbremse ) gekoppelt ist, ist noch heile und lag niemals auf den Spiegeln.

Der Kolbendurchmesser und der Weg von dem Kolben in der Handbremspumpe ist unverändert.

Fuhrpark: Motorradtankinnensanierung und Versiegelung
Egon Damm, Untergasse 12 A, 35325 Mücke
Tel.: 01752237074
--------
Egon Damm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5807
Themen: 133
Registriert: 2. Januar 2008 20:48
Wohnort: 35325 Mücke

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon trabimotorrad » 1. August 2018 16:42

Diese Bremspumpe habe ich auf dem Subberbierfeschd an einer Ducati gesehen. Ob die auch zu klein ist?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!


Bild
seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ250 Lastengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 2X Kreidler RS65, 2X BMW R100,1X BMW R1100RT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 2X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 14289
Artikel: 1
Themen: 113
Bilder: 18
Registriert: 20. Januar 2008 13:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 58

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon g-spann » 1. August 2018 16:43

Ja, und auch der Hub ist geringer...das Maß weiß ich jetzt nicht auswendig, aber jemand anderes bestimmt...
Gruß aus dem Niederbergischen,

Gerd

OT-Altbier-Partisane
Bild

Fuhrpark: Yamaha SR 500 (2J4)/1979,
G-spann MZ 500 Country mit Superelastik/2002,
Honda Hawk NT 650 GT/1989,
Honda NTV 650/1989
Suzuki DR 125/1994,
Honda XRV 750 Africa Twin/1999,
Honda XLV 600 Transalp/1989
alle angemeldet und laufen

Baustelle:

Zündapp R 50/1967
g-spann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1755
Themen: 10
Bilder: 3
Registriert: 31. März 2006 13:04
Wohnort: 42579 Heiligenhaus
Alter: 57

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon Stephan » 1. August 2018 17:51

Laut Ersatzteilliste, wird der Kolben mit einem O-Ring 12x2 bestückt. Der Kolben Durchmesser sollte also ca. 15-16mm betragen.
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ ES, ETS und ETZ sowie einge Simson
Trabant 601; Ford Fiesta GFJ, jetzt in Rente; Peugeot 308SW 2015 und Peugeot 306 als Zweitwagen.
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 6932
Themen: 263
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 19:03
Wohnort: Zittau
Alter: 31

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon waldi » 1. August 2018 17:56

Wo bitte ist das Problem, einfach auf Seilzug umzubauen? Die ganze Sache mit einer Einstellschraube, wie es auch am Lenker verbaut ist und schon hat man eine gute Beiwagenbremse. An der BK werkelt sowas und das Gespann zieht beim Bremsen gerade und wenn es mal etwas schwerer im Beiwagen wird, dann dreht man an der Feineinstellung und schon funzt alles. Wieso muss man alles sooo kompliziert machen.

Lg. Mario
OT-Christstollen-Partisane
Bild

Fuhrpark: NSU Quick Bj. 1938, Bk350 Bj.56 mit einem Kali Beiwagen, Berliner Roller Bj.59 und Bj.61, dreimal Berliner Roller in Teilen, Campi Bj.60, ETZ250 Bj.83, Cezeta502 Bj.62, Pannonia im Aufbau, Essa Peng Bj.57, Honda VF750F Bj.83 2014 gekauft mit orig. 712 Km auf dem Tacho, Honda CBX 750F Bj.86, Kawasaki Z 1100 ST Bj.84, VW Käfer Bj.73 und Bj.85, Audi 80 Bj93, Audi 80 Avant Bj.94, und der Altagswagen Audi 100 Avant Bj.93, Qek Junior Wohnwagen Bj.89 und noch andere Fahrzeuge.
waldi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3562
Themen: 72
Bilder: 28
Registriert: 9. Mai 2008 17:45
Wohnort: Usingen
Alter: 54

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon sammycolonia » 1. August 2018 18:23

waldi hat geschrieben:Wo bitte ist das Problem, einfach auf Seilzug umzubauen? Die ganze Sache mit einer Einstellschraube, wie es auch am Lenker verbaut ist und schon hat man eine gute Beiwagenbremse. An der BK werkelt sowas und das Gespann zieht beim Bremsen gerade und wenn es mal etwas schwerer im Beiwagen wird, dann dreht man an der Feineinstellung und schon funzt alles. Wieso muss man alles sooo kompliziert machen.

Lg. Mario
Oh mario, jetzt hast du die Geister geweckt! Nimm dich in acht, sonst kommst du aufs Schafott, oder wirst gesteinigt! :mrgreen:
Gruß Thomas
OT-Partisanen-Häuptling
Bild
Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE!
Seit 2018 Mitglied im GKV

"Ein gutes Bike Muss nicht zwingend das schnellste sein, aber es muss Charakter, eine Seele haben!" Sebastien Lorentz, Motorradmechaniker

Fuhrpark: ETZ 300 mit Schweinetrog
ETZ 300 (nicht 301) - Die TRANSERZ (läuft super)
Simson SR 50 - Der NOTHOCKER (muß ich nochmal ran)
BMW R75/6 - Die WUPPDICH (läuft immer)
Simson Duo - HEILIGS BLECHLE (is zerlegt)
Piaggio Ape TM 703 Longdeck - THE BEAST OF BURDEN (läuft gelassen/langsam)
Mitsubishi Space RunnerGLXi - Der Weltraumrenner (läuft)
sammycolonia
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Der Häuptling der OT Partisanen
 
Beiträge: 12975
Themen: 60
Bilder: 36
Registriert: 16. Februar 2006 16:41
Wohnort: Rösrath-Hoffnungsthal
Alter: 53

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon schnauz64 » 1. August 2018 18:28

Schau doch mal bei GüSi im Shop.
Da gibt es einen Nachbau.
Oder frag ihn mal nach einen originalen.
Bild 50+ Bild
Feldatal-Sicherungsmörder 2016
Ligurischer Grenzkammfahrer 2017
Ligurischer Grenzkammfahrer 2018

Fuhrpark: ES 250/2 Gespann Bj. 1968, ES 250/2 A Bj. 1968, TS 250/1 Irak Bj. 1979, Velorex 16/350 Bj. 1965, BMW R1150GS Bj. 2003, TS 150/G Bj. 1974
schnauz64

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Organisator
 
Beiträge: 1804
Themen: 23
Bilder: 20
Registriert: 13. April 2010 18:32
Wohnort: Nürnberg
Alter: 54

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon Mainzer » 1. August 2018 19:11

DIe Guzzi hat hinten einen Brembo PS16, der zwei Sättel (4 Kolbe à 32 mm) bedient. Ob der Lochabstand passt, kann ich derzeit nicht sagen.
Grüße aus Bodenheim, Nils
Ich war dabei: BA 13, ZI 14, HN 14, BA 15, V 15, VB 16, BA 17, ZE 17, VB 18
Schämen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. (A. Einstein zur Eröffnung der Funkausstellung 1930)

Fuhrpark: 1 x MZ, 1 x Moto Guzzi, 1 x Express, 1 x Karpatenschleuder
Mainzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2899
Artikel: 1
Themen: 21
Bilder: 31
Registriert: 31. August 2011 20:07
Wohnort: Bodenheim
Alter: 24

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon seife » 1. August 2018 19:13

Stephan, ich habe noch eine Bremspumpe von der GS500E rumliegen, muss sie nur finden.
Die kannst du geschenkt haben und einfach probieren ob's passt.

...wenns beim Achim mit dem Chinadingens geht, dann wird das nicht sooo überkritisch sein...
Gruß, Stefan

Fuhrpark: MZ ETZ150/125cc EZ.1989, GS500E EZ.1994, AN400Y EZ.2001, NT700V Deauville EZ.2005
seife

 
Beiträge: 884
Themen: 11
Bilder: 53
Registriert: 15. Mai 2014 08:02
Wohnort: Doberschau
Alter: 47

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon Maik80 » 1. August 2018 19:28

Abstand der Befestigungsbohrung des SEL sind 40mm. An meiner Tenere habe ich am Fußbremszylinder 50mm, passt also nicht.

...davon abgesehen, würde ich nicht an der SW Bremse sparen, egal ob es das Budget sprengt. Ist irgendwie auch Hobby, da muss man nicht wegen jeder Schraube einen Business Case durchkalkulieren. :oops:
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

Rotax 500 Gespann: Bild
Piaggio EXS 125: Bild
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago: Bild
Quotenjapser: Ténéré 660 XTZ ´91

Fuhrpark: ETZ 251, Schwalbe, Audi 100 Avant (2x quattro und 1x Fronti) 2,3E
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7655
Themen: 98
Bilder: 3
Registriert: 24. November 2010 17:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 37

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon trabimotorrad » 1. August 2018 19:31

Die China-Bremspumpe hat der TE aber ausdrücklich abgelehnt und die geht auch nicht "plug and play"!!
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!


Bild
seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ250 Lastengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 2X Kreidler RS65, 2X BMW R100,1X BMW R1100RT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 2X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 14289
Artikel: 1
Themen: 113
Bilder: 18
Registriert: 20. Januar 2008 13:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 58

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon Egon Damm » 1. August 2018 19:38

Maik80 hat geschrieben:Abstand der Befestigungsbohrung des SEL sind 40mm. An meiner Tenere habe ich am Fußbremszylinder 50mm, passt also nicht.

...davon abgesehen, würde ich nicht an der SW Bremse sparen, egal ob es das Budget sprengt. Ist irgendwie auch Hobby, da muss man nicht wegen jeder Schraube einen Business Case durchkalkulieren. :oops:


so lese ich es auch denn:
1. Originalteile scheiden aus weil zu teuer
2. Chinaschrott ebenfalls

Fuhrpark: Motorradtankinnensanierung und Versiegelung
Egon Damm, Untergasse 12 A, 35325 Mücke
Tel.: 01752237074
--------
Egon Damm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5807
Themen: 133
Registriert: 2. Januar 2008 20:48
Wohnort: 35325 Mücke

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon P-J » 1. August 2018 19:59

Nu bitte, ich will die Beiwagenbremse nie mit der Vorderradbremse gekoppelt haben. Dann könnte ich in Linkskurven nicht mehr so schnell fahren wie ich das jetzt kann. Ich plane seit geraumer Zeit sogar den Beiwagen entkoppelt von der Hinterradbremse seperat abzubremsen für Rechtskurven.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11144
Themen: 116
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 55

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon Stephan » 1. August 2018 20:56

Der Abstand der Befestigungslöcher ist egal, da am Seitenwagenrahmen keine Gewindelöcher mehr erkennbar sind und diese neu gebohrt werden können.

Nochmal, mir geht es hier ein Stück weit auch um das machbare mit problemlos funktionierender Großserientechnik. Warum ich nicht unbedingt die originalen Bauteile will, steht oben. Warum man das nicht einfach mal akzeptieren kann?!
Mir geht es auch ein wenig ums Basteln, schließlich ist das Gespann auch nicht die originalste MZ. :wink:

Teile für eine Seilzugbremse habe ich auch da, allerdings muss da geschweißt werden und die Einstellerei des Bowdenzuges, nebst Längenberechnung, Eintragung etc. favourisiere ich nicht unbedingt.

Ich habe heute schon gefunden, dass es einige Typen, bspw. der Honda VFR, mit 11/16"-Kolben gibt, was ja knapp 17,5mm sind, sprich dem Original nahe kommt.
Die obige Überlegung, ohne groß zu rechnen, dass die Hinterradpumpen ja meist eine Zweikolbenzange bremsen, hatte ich auch. Deswegen, neben den Unmengen an gebrauchten Teilen, auch diese Gedanken.
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ ES, ETS und ETZ sowie einge Simson
Trabant 601; Ford Fiesta GFJ, jetzt in Rente; Peugeot 308SW 2015 und Peugeot 306 als Zweitwagen.
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 6932
Themen: 263
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 19:03
Wohnort: Zittau
Alter: 31

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon smokiebrandy » 1. August 2018 21:13

... Stephan... ich weiß, dass du einen nagelneuen Hauptzbremszylinder in Strahwalde geschossen hast... du weißt nur nicht wo der liegt... :shock:
.
Teilnehmer der Wolfsschanzentour 2012, 2013 , 2014 , 2015 , 2017 ,2018
Besucher am Schlagbaum der EU Aussengrenze 2013 / erkennungsdienstlich behandelt , 2017 eingebucht im Netz RU
Mitglied Nr. 081 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ecklampenschweinsympathisant
Sandbüschel-Lichtausknipser 2014/2016

Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein

OT-Partisanen-Zitteraal
Der Vollstrecker
___________________
Bild



Gruß aus dem Ostbüro der OT-Partisanen in Zittau , Renè

Fuhrpark: ETZ 150 Bj.1990 rot !, Abgang 15.08.2012
ETZ 250 Bj.1982 rot !,
MUZ Skorpion 660 Bj. 96 rot!, Abgang 31.10.2018
MZ ES 250/2 Gespann Bj.69 rot !

........................................
Opel Astra G 2.2 nicht rot sondern blau!
ETZ 251 im Aufbau... grün
smokiebrandy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7732
Themen: 40
Bilder: 39
Registriert: 23. Juli 2008 16:55
Wohnort: Zittau
Alter: 50

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon Maik80 » 1. August 2018 21:15

Ok, wenn es auf den Bohrungsabstand nicht ankommt, kann man quasi jeden Japaner mit SB hinten als Teilespender in Betracht ziehen. Muss man halt kucken, dass der Hub ausreicht.
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

Rotax 500 Gespann: Bild
Piaggio EXS 125: Bild
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago: Bild
Quotenjapser: Ténéré 660 XTZ ´91

Fuhrpark: ETZ 251, Schwalbe, Audi 100 Avant (2x quattro und 1x Fronti) 2,3E
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7655
Themen: 98
Bilder: 3
Registriert: 24. November 2010 17:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 37

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon Stephan » 1. August 2018 21:28

smokiebrandy hat geschrieben:... Stephan... ich weiß, dass du einen nagelneuen Hauptzbremszylinder in Strahwalde geschossen hast... du weißt nur nicht wo der liegt... :shock:
.


:shock: Da weißt du mehr als ich. eine reibahle für die Trabant Federgabel habe ich gekauft, mehr aber nicht. :wink:
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ ES, ETS und ETZ sowie einge Simson
Trabant 601; Ford Fiesta GFJ, jetzt in Rente; Peugeot 308SW 2015 und Peugeot 306 als Zweitwagen.
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 6932
Themen: 263
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 19:03
Wohnort: Zittau
Alter: 31

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon schraubi » 1. August 2018 21:34

BMW Fußbremszylinder

Fahrzeugtyp mit ABS ohne ABS
1150 GS, RT,GSA 14,29 13,00
1150 RS 14,29 12,00
1150 R, Rock 15,89 12,00
1100 GS 13,00 13,00
1100 RT 12,00 12,00
1100 S 15,00 13
OT-Partisanen-Braumeister Bild

Bild

http://www.schraubi.de

Bild

Ich war dabei: Elbe ´05 - Elbe ' 06 - Glesien ' 07 - Sosa ' 08 - Edersee ´08 - Sosa ' 09 - Heiligenstadt ´09 - Glesien ´10 - Daaden ´10 - Heiligenstadt ´11 - Lehesten ´11 - Linda ´12 - Holzthaleben ´12 - Meuchelfritz ´13 - Heiligenstadt ´13 - Zittau ´14 - Langenbrettach ´14 :cry: - Heiligenstadt ´15 - Waldfrieden ´15 - Zittau ´16 - Heiligenstadt ´17

Fuhrpark: Seit 21.3.2014 Besitzer eines Karpatenschrecks (ehemaliger Wildschweinschreck aus Strausberg)

Ist der Motor kalt, gib ihm 6 einhalb. Ist er damit nicht zufrieden, gib ihm 7
schraubi
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015/2017 Organisator
 
Beiträge: 6322
Themen: 205
Bilder: 0
Registriert: 16. Februar 2006 11:38
Wohnort: Franken
Alter: 49

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon smokiebrandy » 1. August 2018 21:40

Stephan hat geschrieben:
smokiebrandy hat geschrieben:... Stephan... ich weiß, dass du einen nagelneuen Hauptzbremszylinder in Strahwalde geschossen hast... du weißt nur nicht wo der liegt... :shock:
.


:shock: Da weißt du mehr als ich. eine reibahle für die Trabant Federgabel habe ich gekauft, mehr aber nicht. :wink:



... spätestens beim Umzug fällt er mir in die Hände... :oops:
Teilnehmer der Wolfsschanzentour 2012, 2013 , 2014 , 2015 , 2017 ,2018
Besucher am Schlagbaum der EU Aussengrenze 2013 / erkennungsdienstlich behandelt , 2017 eingebucht im Netz RU
Mitglied Nr. 081 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ecklampenschweinsympathisant
Sandbüschel-Lichtausknipser 2014/2016

Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein

OT-Partisanen-Zitteraal
Der Vollstrecker
___________________
Bild



Gruß aus dem Ostbüro der OT-Partisanen in Zittau , Renè

Fuhrpark: ETZ 150 Bj.1990 rot !, Abgang 15.08.2012
ETZ 250 Bj.1982 rot !,
MUZ Skorpion 660 Bj. 96 rot!, Abgang 31.10.2018
MZ ES 250/2 Gespann Bj.69 rot !

........................................
Opel Astra G 2.2 nicht rot sondern blau!
ETZ 251 im Aufbau... grün
smokiebrandy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7732
Themen: 40
Bilder: 39
Registriert: 23. Juli 2008 16:55
Wohnort: Zittau
Alter: 50

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon Egon Damm » 1. August 2018 21:42

ei Schraubi das geht schon mal gar nicht. BMW Teile an einer Emme...............
Wenn den..............ist es ein Emmengengespann.............. :ja:

Fuhrpark: Motorradtankinnensanierung und Versiegelung
Egon Damm, Untergasse 12 A, 35325 Mücke
Tel.: 01752237074
--------
Egon Damm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5807
Themen: 133
Registriert: 2. Januar 2008 20:48
Wohnort: 35325 Mücke

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon Nordtax » 2. August 2018 05:24

Egon Damm hat geschrieben:ich kenne KEINEN Gespannbauer welche die Bootsbremse NICHT mit der Handbremse koppelt.

Dann kennst du eindeutig zu wenige.

Fuhrpark: MZ, Guzzi, Triumph und ein paar andere...
Nordtax

 
Beiträge: 1027
Themen: 6
Registriert: 3. April 2010 06:44
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon Egon Damm » 2. August 2018 09:14

Nordtax hat geschrieben:
Egon Damm hat geschrieben:ich kenne KEINEN Gespannbauer welche die Bootsbremse NICHT mit der Handbremse koppelt.

Dann kennst du eindeutig zu wenige.


stimmt.

Die Schrauber werden immer weniger. Zur Zeit kenne ich noch 2 die von ihrer Arbeit leben können.

Fuhrpark: Motorradtankinnensanierung und Versiegelung
Egon Damm, Untergasse 12 A, 35325 Mücke
Tel.: 01752237074
--------
Egon Damm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5807
Themen: 133
Registriert: 2. Januar 2008 20:48
Wohnort: 35325 Mücke

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon Stephan » 2. August 2018 09:17

schraubi hat geschrieben:BMW Fußbremszylinder

Fahrzeugtyp mit ABS ohne ABS
1150 GS, RT,GSA 14,29 13,00
1150 RS 14,29 12,00
1150 R, Rock 15,89 12,00
1100 GS 13,00 13,00
1100 RT 12,00 12,00
1100 S 15,00 13


Um mal wieder halbwegs zum Thema zurück zu kommen, sind die Zahlen die Durchmesserangaben der Kolben im HBZ?

-- Hinzugefügt: 2/8/2018, 10:19 --

seife hat geschrieben:Stephan, ich habe noch eine Bremspumpe von der GS500E rumliegen, muss sie nur finden.
Die kannst du geschenkt haben und einfach probieren ob's passt.

...wenns beim Achim mit dem Chinadingens geht, dann wird das nicht sooo überkritisch sein...


Das ist ein tolles Angebot.
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ ES, ETS und ETZ sowie einge Simson
Trabant 601; Ford Fiesta GFJ, jetzt in Rente; Peugeot 308SW 2015 und Peugeot 306 als Zweitwagen.
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 6932
Themen: 263
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 19:03
Wohnort: Zittau
Alter: 31

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon seife » 2. August 2018 10:31

Ich mache mich heute abend mal auf die Suche... hab sogar eine Idee wo sie liegen könnte ;-)

GS500-Teile haben den speziellen Charme, daß sie zu tausenden günstig verfügbar sind, falls das Teil doch mal ausfallen sollte.
Gruß, Stefan

Fuhrpark: MZ ETZ150/125cc EZ.1989, GS500E EZ.1994, AN400Y EZ.2001, NT700V Deauville EZ.2005
seife

 
Beiträge: 884
Themen: 11
Bilder: 53
Registriert: 15. Mai 2014 08:02
Wohnort: Doberschau
Alter: 47

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon TS-Jens » 2. August 2018 10:51

Offtopic:
P-J hat geschrieben:Ich plane seit geraumer Zeit sogar den Beiwagen entkoppelt von der Hinterradbremse seperat abzubremsen für Rechtskurven.


Ach komm Paul, als eingefleischter Eifler willst du es nur so haben damits keine Umgewöhnung zum Trecker gibt! :mrgreen: :runningdog: :unknown:
Wenn nichts mehr geht ist alles möglich!

:mrgreen: Gründer und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D

OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 "Sperber"
Honda CG 125 - Dönermobil
Hercules K 100
Урал M67
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Florida
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans

2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Yamaha SR 500 - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 7607
Artikel: 1
Themen: 97
Registriert: 23. Juli 2007 11:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 36

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon schraubi » 2. August 2018 11:09

Stephan hat geschrieben:
schraubi hat geschrieben:BMW Fußbremszylinder

Fahrzeugtyp mit ABS ohne ABS
1150 GS, RT,GSA 14,29 13,00
1150 RS 14,29 12,00
1150 R, Rock 15,89 12,00
1100 GS 13,00 13,00
1100 RT 12,00 12,00
1100 S 15,00 13


Um mal wieder halbwegs zum Thema zurück zu kommen, sind die Zahlen die Durchmesserangaben der Kolben im HBZ?



Ja!
OT-Partisanen-Braumeister Bild

Bild

http://www.schraubi.de

Bild

Ich war dabei: Elbe ´05 - Elbe ' 06 - Glesien ' 07 - Sosa ' 08 - Edersee ´08 - Sosa ' 09 - Heiligenstadt ´09 - Glesien ´10 - Daaden ´10 - Heiligenstadt ´11 - Lehesten ´11 - Linda ´12 - Holzthaleben ´12 - Meuchelfritz ´13 - Heiligenstadt ´13 - Zittau ´14 - Langenbrettach ´14 :cry: - Heiligenstadt ´15 - Waldfrieden ´15 - Zittau ´16 - Heiligenstadt ´17

Fuhrpark: Seit 21.3.2014 Besitzer eines Karpatenschrecks (ehemaliger Wildschweinschreck aus Strausberg)

Ist der Motor kalt, gib ihm 6 einhalb. Ist er damit nicht zufrieden, gib ihm 7
schraubi
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015/2017 Organisator
 
Beiträge: 6322
Themen: 205
Bilder: 0
Registriert: 16. Februar 2006 11:38
Wohnort: Franken
Alter: 49

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon Matthieu » 2. August 2018 11:56

Nordtax hat geschrieben:
Egon Damm hat geschrieben:ich kenne KEINEN Gespannbauer welche die Bootsbremse NICHT mit der Handbremse koppelt.

Dann kennst du eindeutig zu wenige.

Mein Yamahagespann wurde von der Fa. Walter gebaut, also schon eher ein größerer Gespannbauer in Deutschland.
Dort wird nach wie vor das MZ-Superelastik-Prinzip verwendet. Der Beiwagen ist weder mit der Hand- noch mit der Fußbremse verbunden.
Da sitzt ein eigener HBZ der über einen Hebel von der Fußbremse betätigt wird.
Vielleicht kann ja jemand erkennen, welche HBZ es ist, scheint irgendwie von BMW zu sein.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ETZ 250
Matthieu

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015 Organisator
 
Beiträge: 2906
Themen: 14
Bilder: 3
Registriert: 20. Juni 2007 11:52
Wohnort: Franken

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon Klaus P. » 2. August 2018 12:13

Die alten K 100 o. R 100 X waren von Brembo und es gab 2 verschiedene von der Hebelage her.
Ich habe da an einem Endurogespann im Herbst auch tauschen müßen, habe die Teile aber nicht mehr, hatte der Besitzer mit genommen.
Die HBZ neu kosten aber auch über 100 €. Kolbend. 15,8 mm.

Mit der Umlenkung ist die Anbindung m. M. n. einfacher.

Gruß Klaus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 8165
Themen: 63
Registriert: 6. September 2010 18:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 71

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon seife » 2. August 2018 19:08

Das ist das Trumm:

IMG_20180802_1932.jpg


Da steht "1/2" drauf, ich vermute also mal, daß der Kolben halbzöllig ist (12,7 mm).
Der Ausgleichsbehälter ist auch dabei ;-)

Ich würde sagen, wenn das Wetter einigermaßen akzeptabel ist, dann mach ich am Samstag einen Ausflug nach Forst zur Übergabe (notfalls wird jemand vertrauenswürdiger da sein, der dir das Ding mit nach Zittau nimmt).

Ansonsten mache ich nächste Woche abends mal eine Feierabendtour nach Zittau.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß, Stefan

Fuhrpark: MZ ETZ150/125cc EZ.1989, GS500E EZ.1994, AN400Y EZ.2001, NT700V Deauville EZ.2005
seife

 
Beiträge: 884
Themen: 11
Bilder: 53
Registriert: 15. Mai 2014 08:02
Wohnort: Doberschau
Alter: 47

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon P-J » 2. August 2018 19:23

TS-Jens hat geschrieben:Ach komm Paul, als eingefleischter Eifler willst du es nur so haben damits keine Umgewöhnung zum Trecker gibt! :mrgreen: :runningdog: :unknown:


Knattert ja auch wie ein Trecker. :mrgreen: :lach:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11144
Themen: 116
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 55

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon Klaus P. » 2. August 2018 20:17

Wenn der HBZ der Suzuki an die Pedale des SE adaptiert werden soll muß der HBZ auf Druck ausgelegt sein.

Gruß Klaus

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 8165
Themen: 63
Registriert: 6. September 2010 18:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 71

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon seife » 2. August 2018 20:18

Ist er.
Gruß, Stefan

Fuhrpark: MZ ETZ150/125cc EZ.1989, GS500E EZ.1994, AN400Y EZ.2001, NT700V Deauville EZ.2005
seife

 
Beiträge: 884
Themen: 11
Bilder: 53
Registriert: 15. Mai 2014 08:02
Wohnort: Doberschau
Alter: 47

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon mz-stefan » 7. November 2018 22:19

Interessantes Thema,

gibts was neues zu dem Umbau Stephan?


Grüße
Stefan
........
Schöne Grüße,
Stefan

Fuhrpark: Momentan: 1x ETZ 250 Gespann

ex Fahrzeuge:
- Simson Schwalbe KR 51/1
- MZ TS 250/1 A - NVA Gespann
- Honda CM 250
- Kawasaki KLX 650R
- Husqvarna SM 450R
- Peugeot Jet Force 50
- MZ ETZ Gespann
- VW Käfer BJ 1963
mz-stefan

Benutzeravatar
 
Beiträge: 341
Themen: 64
Bilder: 0
Registriert: 22. August 2008 10:03
Wohnort: Dresden
Alter: 37

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon Jena MZ TS » 7. November 2018 22:31

Hab mir eine brembo aus einer BMW gekauft. Mal sehen wie die rein passt.

Fuhrpark: Aktuell: - MZ TS 250/1 Bj 06 /1979 mit Superelastik - fertig
- SR2E Bj 1961 - fertig
- MZ TS 150 Deluxe BJ 1983 - nur noch TÜV machen
- MZ ES 250/2 mit Superelastik BJ ???? - Kernschrott im Aufbau
Jena MZ TS

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1381
Themen: 34
Registriert: 13. Juli 2014 16:53
Wohnort: Jena
Alter: 35

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon Stephan » 8. November 2018 07:07

mz-stefan hat geschrieben:Interessantes Thema,

gibts was neues zu dem Umbau Stephan?


Grüße
Stefan

Es gibt noch nichts neues. Die Pumpe von seife liegt bereit, ebenso konnte ich eine originale Bremsanlage ergattern. Mal schauen, der Winter kommt.
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ ES, ETS und ETZ sowie einge Simson
Trabant 601; Ford Fiesta GFJ, jetzt in Rente; Peugeot 308SW 2015 und Peugeot 306 als Zweitwagen.
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 6932
Themen: 263
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 19:03
Wohnort: Zittau
Alter: 31

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon hiha » 8. November 2018 08:23

Mainzer hat geschrieben:Fußbremszylinder von der Genkühen.

Was bitteschön ist ein Genkühen?? Hab alles durchgegugelt, find aber nix.
Hmm,
Hans

Fuhrpark: Viel zu viele verschiedene Mopeds...
hiha

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3498
Themen: 43
Bilder: 5
Registriert: 18. Dezember 2006 11:30
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon Mainzer » 8. November 2018 08:42

hiha hat geschrieben:
Mainzer hat geschrieben:Fußbremszylinder von der Genkühen.

Was bitteschön ist ein Genkühen?? Hab alles durchgegugelt, find aber nix.
Hmm,
Hans

Sollte wohl heißen "von den Genkühen" (=Vierventilboxer)
Grüße aus Bodenheim, Nils
Ich war dabei: BA 13, ZI 14, HN 14, BA 15, V 15, VB 16, BA 17, ZE 17, VB 18
Schämen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. (A. Einstein zur Eröffnung der Funkausstellung 1930)

Fuhrpark: 1 x MZ, 1 x Moto Guzzi, 1 x Express, 1 x Karpatenschleuder
Mainzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2899
Artikel: 1
Themen: 21
Bilder: 31
Registriert: 31. August 2011 20:07
Wohnort: Bodenheim
Alter: 24

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon mz-schrauber » 8. November 2018 08:44

Hat jemand schon Erfahrungen mit Güsis Nachbauzylindern machen können?

Fuhrpark: ES 250/2
mz-schrauber

Benutzeravatar
 
Beiträge: 976
Themen: 72
Bilder: 28
Registriert: 16. April 2006 09:07
Wohnort: Geisa/Th. Rhön
Alter: 41

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon r4v3n » 8. November 2018 10:06

Hallo,
ich hab das gute Stück bei mir verbaut seit dem Frühjahr. Passform war sehr gut, Funktion ist auch sehr gut. Bislang habe ich keine Probleme mit Dichtigkeit. Allerdings muss man einschränkend erwähnen, dass ich dieses Jahr leider berufsbedingt nicht so viel fahren konnte wie ich das wollte. Es müssten ca 500 km dieses Jahr gewesen sein.

Grüße
Benjamin

Fuhrpark: nix
r4v3n

Benutzeravatar
 
Beiträge: 983
Themen: 44
Registriert: 16. April 2007 20:52
Wohnort: Magdeburg
Alter: 31

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon AHO » 8. November 2018 10:18

Habe Radbremszylinder und Geberzylinder von Güsi seit einigen Jahren in meinem Gespann, sind ein exakter Nachbau der Serie, mit allen Vor- und Nachteilen, sprich es passt 1:1 und funktioniert wie die Serie, braucht aber auch genausoviel Pflege wie die Serienteile.

Gruß
Andreas

PS: Habe gerade gesehen, dass zumindest heute der Geberzylinder bei Güsi ein Originalteil ist.

Fuhrpark: ETZ 250 SW, Bj. 1985
AHO

 
Beiträge: 782
Themen: 3
Bilder: 0
Registriert: 26. Mai 2010 14:18
Wohnort: Wuppertal

Re: Alternative Bremspumpen für Seitenwagen

Beitragvon hiha » 8. November 2018 12:45

Mainzer hat geschrieben:Sollte wohl heißen "von den Genkühen" (=Vierventilboxer)

Aha. :| Danke. Wär ich nie draufgekommen, den Ausdruck "Genkuh" für Vierventiler kannte ich auch nicht...
Man merkt einfach, dass ich mit den Boxern nix anfangen kann...

Hans

Fuhrpark: Viel zu viele verschiedene Mopeds...
hiha

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3498
Themen: 43
Bilder: 5
Registriert: 18. Dezember 2006 11:30
Wohnort: Neubiberg b. München


Zurück zu Gespanne



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste