Vorstellung und Fragen ETZ250 Gespann

Alles rund um die 3 Räder.

Moderator: Moderatoren

Vorstellung und Fragen ETZ250 Gespann

Beitragvon mbrandt » 21. August 2019 11:47

Hallo,
ich bin neu hier.
Ich hab schon so das ein oder andere alte Eisen beschraubt, komme aus der Kasseler Ecke, fahre auch gerne mal meine Dicke im Gelände spazieren.
Insbesondere bei elektrischen Problemen bringe ich den notwendigen fachlichen Hintergrund von Berufswegen mit ;-).

Nach dem letztjährigen Gespanntraining spiele mit dem Gedanken mir ein MZ Gespann zuzulegen.

Was sollte man denn so beachten bei der Besichtigung und wo wäre die Schmerzgrenze in Euro bei einem ETZ250 Gespann der frühen 80er Jahre, sagen wir mal im Zustand 2 ("Guter Zustand. Original oder fachgerecht restauriert. Mängelfrei, aber mit leichten Gebrauchsspuren. Keine fehlenden oder zusätzlich montierten Teile") oder 3 (" Gebrauchter Zustand. Normale Spuren der Jahre. Kleinere Mängel, aber voll fahrbereit. Keine Durchrostungen. Keine sofortigen Arbeiten notwendig. Nicht schön, aber gebrauchsfähig.").

Laut meines Oldtimer-Kataloges, der leider nur die Solo Varianten listet sollten nicht mehr als 2000,- - 2500,- € aufgerufen werden. Wie seht ihr das ?
Grüße aus Nordhessen
Michael Ü.-B.

Fuhrpark: noch keine MZ
BMW R1200GSADV 2014, BMW R60/5 1973, Yamaha XT500 1980, Suzuki DR650 1993, Honda CB50 (noch nicht restauriert)
mbrandt

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3
Themen: 1
Registriert: 21. August 2019 07:34
Wohnort: Nordhessen

Re: Vorstellung und Fragen ETZ250 Gespann

Beitragvon Matthieu » 21. August 2019 13:12

mbrandt hat geschrieben:Was sollte man denn so beachten bei der Besichtigung und wo wäre die Schmerzgrenze in Euro bei einem ETZ250 Gespann der frühen 80er Jahre, sagen wir mal im Zustand 2 .....
Laut meines Oldtimer-Kataloges, der leider nur die Solo Varianten listet sollten nicht mehr als 2000,- - 2500,- € aufgerufen werden. Wie seht ihr das ?

Für ein ETZ 250 Gespann im Zustand 2 wirst du ca. 3.500 € rechnen müssen. Mit Glück bekommst du es vielleicht auch für 3.000.
Alles darunter ist entweder ein Schnäppchen oder halt kein Zustand 2.

Fuhrpark: ETZ 250
Matthieu

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015 Organisator
 
Beiträge: 3309
Themen: 16
Bilder: 3
Registriert: 20. Juni 2007 12:52
Wohnort: Franken

Re: Vorstellung und Fragen ETZ250 Gespann

Beitragvon Martin H. » 21. August 2019 13:29

mbrandt hat geschrieben:Nach dem letztjährigen Gespanntraining spiele mit dem Gedanken mir ein MZ Gespann zuzulegen.

Was sollte man denn so beachten bei der Besichtigung

kb.php?a=9
Der "gesunde Menschenverstand"

Nein zum Arztassistenten!

Verschwörungstheoretiker halten sich für skeptisch; sie sind aber die leichtgläubigsten Menschen, die es gibt: Sie glauben alles, was sie lesen - so lange es ihrer eigenen Meinung entspricht!

Vorfahrt für die Pflege

http://www.raumwunder-vintage-wohnen.de/

HALTET UNSER FORUM SAUBER!

Mitglied der FBF
Bild

Fuhrpark: Silverstar
ES 250/2-Gespann
TS 250/1
Martin H.
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2009/2011 Organisator,
2015 Helfer
FBF-Papparazzo
 
Beiträge: 12942
Artikel: 7
Themen: 139
Bilder: 23
Registriert: 17. Februar 2006 14:20
Wohnort: 92348
Alter: 49

Re: Vorstellung und Fragen ETZ250 Gespann

Beitragvon mbrandt » 21. August 2019 15:42

Danke!
Grüße aus Nordhessen
Michael Ü.-B.

Fuhrpark: noch keine MZ
BMW R1200GSADV 2014, BMW R60/5 1973, Yamaha XT500 1980, Suzuki DR650 1993, Honda CB50 (noch nicht restauriert)
mbrandt

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3
Themen: 1
Registriert: 21. August 2019 07:34
Wohnort: Nordhessen

Re: Vorstellung und Fragen ETZ250 Gespann

Beitragvon SPW 70 » 21. August 2019 15:54

Grüße nach Nordhessen,
Der Preis klingt interessant. Ich dachte, dass niemand sowas haben möchte - jedenfalls finde ich keine Kaufgesuche mit akzeptablen Preisvorstellungen.
Ich hab da rein zufällig ein rotes ETZ-Gespann rumstehen:
ETZ 250 Bj. 88, komplett überarbeitet (Rahmen und Blechteile gepulvert, Elektrik neu verkabelt und elektronisiert, Motor fachmännisch generalüberholt vor ca. 100 km (Rechnung vorhanden), Stahlflex-Bremsleitung, Reifen hinten 3,5-er / 120-er Breite, Radlager neu usw. usf.)
Seitenwagen Bj. 69, komplett entrostet, geklempnert und passend zur Maschine gepulvert (außer Haube, die ist lackiert), Rücklicht ist nicht ganz original, Gummis usw. neu oder überarbeitet
Neuer Bing-Vergaser muss noch angebaut werden, weil Originalvergaser zu ausgeklappert war. TÜV ist fällig. Würde aber alles noch gemacht werden können.
Bilder gäbe es via WhatsApp oder Telegram aufs Handy, wenn ich Deine Nummer hätte.
Grund des Verkaufs: ich fahre einfach lieber mit der BMW.
Viele Grüße von Jörg
DD-QB 87 und DD-MZ 81

Twitter ist eine typische Erscheinung der Generation ADS & SMS. Für einen Brief zu faul, für einen kompletten Satz zu dumm und für korrekte Grammatik zu cool.

Fuhrpark: ETZ 250 mit Superelastic
BMW R 1150 GS
SPW 70

Benutzeravatar
 
Beiträge: 145
Themen: 19
Bilder: 10
Registriert: 21. Dezember 2006 12:20
Wohnort: Dresden
Alter: 53

Re: Vorstellung und Fragen ETZ250 Gespann

Beitragvon Svidhurr » 21. August 2019 15:57

Hallo Michael,

wenn du nur Sonntags mal zum Eis essen fahren willst ...

Wäre auch ein TS-Gespann was für dich.
Es gibt auch noch andere Marken mit Seitenwagen :D
Die kein Vermögen kosten :ja:
Tue anderen nichts Gutes, dann wiederfährt dir nichts Schlechtes.

Gruß Svid (Thomas) :coffee:

Bitte sendet mir eure SW Nummern per PN.
Die Namen behalte ich natürlich für mich :wink:
Werde nur R-Nummer mit Bj. öffentlich machen :ja:

Bitte die Daten nicht nur vom Typenschild oder aus der Zulassung ablesen.
Sondern auch mit der Nummer am Rahmen vergleichen :wink:

Möchte die Aufstellung ja möglichst genau machen,
habe da schon genügend Ausnahmen von der Ausnahme :shock:


Stoye Seitenwagen 1962 - 1990

Fuhrpark: habe einen
Svidhurr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4839
Artikel: 4
Themen: 41
Bilder: 21
Registriert: 25. August 2011 22:47
Wohnort: im Altenburger Land
Alter: 47

Re: Vorstellung und Fragen ETZ250 Gespann

Beitragvon Matthieu » 21. August 2019 15:59

SPW 70 hat geschrieben:Der Preis klingt interessant. Ich dachte, dass niemand sowas haben möchte -

Ich will euch zwei da jetzt aber in kein Preisgefüge treiben. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Letztes Jahr im Herbst habe ich ein ETZ-Gespann im Zustand 2 verkauft. Das hatte ich für 3.500 ins Netz gestellt. Nach 1,5 Tagen war es verkauft.
Es war aber wirklich gut... Export mit Getrenntschmierung, etc...

-- Hinzugefügt: 21/8/2019, 16:04 --

Svidhurr hat geschrieben:Es gibt auch noch andere Marken mit Seitenwagen :D

Ne Izh wäre so ein Kandidat. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Fuhrpark: ETZ 250
Matthieu

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015 Organisator
 
Beiträge: 3309
Themen: 16
Bilder: 3
Registriert: 20. Juni 2007 12:52
Wohnort: Franken

Re: Vorstellung und Fragen ETZ250 Gespann

Beitragvon mzdietmar » 21. August 2019 17:25

Oder eine Rotax

Fuhrpark: MZ Rotax Silver Star Gespann
mzdietmar

Benutzeravatar
 
Beiträge: 382
Themen: 7
Bilder: 3
Registriert: 25. Januar 2014 20:04
Wohnort: Benningen
Alter: 66

Re: Vorstellung und Fragen ETZ250 Gespann

Beitragvon mbrandt » 21. August 2019 20:39

Svidhurr hat geschrieben:Es gibt auch noch andere Marken mit Seitenwagen :D
Ne Izh wäre so ein Kandidat. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Ja, kenn ich, hab aber nachdem ich schon ein Buch über die "grossen" Russen (Ural & Dnepr) gelesen habe, für mich entschieden, das das nicht unbedingt das ist, was ich haben möchte.

Gibt es hier Leute die schon Erfahrungen mit IZH gemacht haben ?
Grüße aus Nordhessen
Michael Ü.-B.

Fuhrpark: noch keine MZ
BMW R1200GSADV 2014, BMW R60/5 1973, Yamaha XT500 1980, Suzuki DR650 1993, Honda CB50 (noch nicht restauriert)
mbrandt

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3
Themen: 1
Registriert: 21. August 2019 07:34
Wohnort: Nordhessen

Re: Vorstellung und Fragen ETZ250 Gespann

Beitragvon Matthieu » 21. August 2019 21:32

Der Jens hat eine und fährt die auch ab und an.
Izh war aber eher nur als Beispiel für ein günstiges Gespann zu sehen.

-- Hinzugefügt: 22/8/2019, 09:42 --

mzdietmar hat geschrieben:Oder eine Rotax

So wie diese hier. Durch die vordere Schwinge ist der Preis als eher günstig anzusehen.
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... =FOLLOW_AD

Fuhrpark: ETZ 250
Matthieu

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015 Organisator
 
Beiträge: 3309
Themen: 16
Bilder: 3
Registriert: 20. Juni 2007 12:52
Wohnort: Franken

Re: Vorstellung und Fragen ETZ250 Gespann

Beitragvon Gleb » 15. Oktober 2019 19:38

Guten Tag zusammen,

bin auch relativ neu hier, nach 1,5 Jagren habe ich mein MZ ETZ 250_Gespann (Exportvariante) zugelassen nach 21 Abnahme, das Ding hat ca 30 Jahre in der Scheune verbracht...und war nur 2 jahre auf der Straße unterwegs mit ges.Leistung 6500 km. Kolben neu (war ja Kolbenfresser damals) und vieles mehr. Jetzt müssen Kleineinstellungen vorgenommen werden, Vergaser, Kupplung und Beiwagen, da es etwas nach rechts beim fahren zieht. Geplant ist zum Frühling Bingvergaser, Vape usw..oder verkaufen, mal sehen...die Frage lautet eigentlich ob in Raum Dortmung jemanden gibt der auch gerne MZ fährt und mit Rat und Tat mir zu Seite steht. Als Belohnung lass ich ihn ne Runde mit meinem Jawa-Gespann drehen (Jawa 350 634-7-07, Velorex 562)

Bedanke mich im Voraus

Andreas, aus Dortmund-Aplerbeck/Brackel

PS : wollte mir Izh-Planeta Gespann holen, ist für 1.500 im Netz zu haben, leider passen in die Garage nur zwei Stück....

Edit: Ebay Kleinanzeigen Link entfernt, hierfür gibt es eine eigene Rubrik im Forum.

Gruß,
/Lausi
Zuletzt geändert von Lausi am 24. Oktober 2019 08:03, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Ebay Kleinanzeigenlink entfernt

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Gespann Export, Bj. 1985
Jawa 350 Typ 634-7-07 mit Velorex 562 Bj 1983
Honda NTV-650. Bj 1990
Gleb

 
Beiträge: 4
Bilder: 8
Registriert: 27. November 2018 15:06
Wohnort: Dortmund Neuasseln

Re: Vorstellung und Fragen ETZ250 Gespann

Beitragvon Dieter » 15. Oktober 2019 20:04

Hallo Andreas,

dann mal herzlich Willkommen und viel Spaß mit deiner Emme. Ja, in Dortmund gibt es mehrere MZ Fahrer. Unter anderem mich. Wir haben auch einen Stammtisch http://www.classic-bike-dortmund.de/ Wir treffen uns regelmäßig im La Bruschetta. Am Freitag waren wir erst da.

Gruß
Dieter

vom Anfang der A45

Fuhrpark: ES 150/1(BJ 1975 seit 1999), ETZ250 (BJ 1984 seit 2004), ES250/2 (BJ 1968 seit 2007) mit Super Elastik, GN 250 (BJ 1998 seit 2000), VX800 A Gespann mit GT2000 (BJ 1997 seit 2012), VX 800 B (BJ 1996 seit 2018)
Dieter

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1963
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 24. April 2006 22:48
Wohnort: Dortmund
Alter: 63

Re: Vorstellung und Fragen ETZ250 Gespann

Beitragvon P-J » 15. Oktober 2019 20:09

:tach:

Matthieu hat geschrieben:Zustand 2.
Da lege ich ne heftigen Massstab an, da muss wirklich alles Tipitop sein und dann sind 3500 auch berechtigt.
Gleb hat geschrieben:/Brackel
war ich vor 2 Wochen noch, bei nem Schlosser. :mrgreen:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12195
Themen: 122
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 56

Re: Vorstellung und Fragen ETZ250 Gespann

Beitragvon Gleb » 15. Oktober 2019 20:29

http://www.classic-bike-dortmund.de/ Wir treffen uns regelmäßig im La Bruschetta. Am Freitag waren wir erst da.

Gruß
Dieter

Hallo Dieter,
danke für die Rückmeldung...ich glaube ich hätte vor eine oder zwei Wochen ein Gespann-Emme davor stehen sehen in vorbeifahren.
Meine Emme ist in der Köln-Berliner Straße gelagert:)
Mal sehen ich versuche zum nächsten Termin zu erscheinen... :D

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Gespann Export, Bj. 1985
Jawa 350 Typ 634-7-07 mit Velorex 562 Bj 1983
Honda NTV-650. Bj 1990
Gleb

 
Beiträge: 4
Bilder: 8
Registriert: 27. November 2018 15:06
Wohnort: Dortmund Neuasseln

Re: Vorstellung und Fragen ETZ250 Gespann

Beitragvon Dieter » 15. Oktober 2019 21:29

Hört sich gut an. Lass mal deinen Tread abtrennen in einen neuen. Und setzt dann auch mal Bilder ein.

Gruß
Dieter

Fuhrpark: ES 150/1(BJ 1975 seit 1999), ETZ250 (BJ 1984 seit 2004), ES250/2 (BJ 1968 seit 2007) mit Super Elastik, GN 250 (BJ 1998 seit 2000), VX800 A Gespann mit GT2000 (BJ 1997 seit 2012), VX 800 B (BJ 1996 seit 2018)
Dieter

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1963
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 24. April 2006 22:48
Wohnort: Dortmund
Alter: 63


Zurück zu Gespanne



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste