Ost - Westkonflikt an der Forumsemme !

Die erste - Eine TS250!

Moderator: Moderatoren

Ost - Westkonflikt an der Forumsemme !

Beitragvon Norbert » 7. März 2009 23:11

Moinsens,

hat jemand aussagekräftige Bilder vom Hinterradkotflügel in Neckermannausführung als auch von
der DDR Inlandsausführung der TS 250/1 ?
Interessant ist auch die Lage der oberen Bohrlöcher !
Des weiteren von den jeweiligen Rücklichthalterungen?
Und ein Bild vom DDR Kennzeichenhalter bräuchten wir auch noch...
Bitte nur Bilder vom originalen Zustand !

Grund des ganzen - so wie es aussieht haben wir möglicherweise einen Westkotflügel und einen
Rücklichthalter aus dem Osten. Und mehr Löcher als serienmäßig im Kotflügel wollten wir tunlichst nicht
reinbohren - eigentlich..... :cry:
Gruß

Norbert

______________________________________

separatistischer-Inkognito-OT-Partisan

Fuhrpark: Die TS 150 "mußte" ich mal irgendwo mitnehemen.
ETZ 251 Rahmen mit Brief + Tank ------> FE2 oder FE3?

5 Gang MZ ab TS 250/1 bis ETZ 250(300)
Norbert
Ehemaliger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11222
Themen: 297
Registriert: 18. Februar 2006 12:55
Wohnort: Wesseling
Alter: 59

Re: Ost - Westkonflikt an der Forumsemme !

Beitragvon Maddin1 » 7. März 2009 23:15

Morgen schaue ich mal ob wir Fredos originalen Nummernschilhalter finden.
40. Wintertreffen auf Schloß Augustusburg, ich war dabei!

OT-Partisanen-Lokkomaddin

Nur echt mit langen Loden und Bart!!


Dacianitis ist schlimm :-)

Fuhrpark: Keine aktive MZ mehr. Dafür einer 1300er Dacia von 73 und einen 1200er von 17. Kombiniert mit einem Camptourist.
Maddin1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6988
Themen: 68
Bilder: 39
Registriert: 23. Mai 2007 20:38
Wohnort: seit dem 01.12.08 offizieller Bürger von Rositz
Alter: 33

Re: Ost - Westkonflikt an der Forumsemme !

Beitragvon Emmebauer » 7. März 2009 23:24

Die Kotflügel und Halter fürs Rücklicht sind identisch.

Die Westausführungen haben die Löcher nur weiter oben wegen einem großen Kennzeichen,
bei den Ostausführungen sitz es alles etwas tiefer weil die Kennzeichen ja kleiner waren.

Gruß Chris
Member of "BETZF"

ROTAX Countryteile zu verkaufen.

Fuhrpark: ETZ 250 Bj. 87 Neuaufbau 06****ETZ 250 Gespann Bj. 88 im Aufbau****ETZ 301 Bj. 91 in Teilen****TS 250/1 im Aufbau****500R Fun Bj. 93****KR51 fast fertig****S51 Enduro Bj. 87**** Audi 80 B4 2.0 Bj. 92
Emmebauer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1437
Themen: 13
Registriert: 22. Februar 2006 19:17
Wohnort: bei Cottbus
Alter: 30

Re: Ost - Westkonflikt an der Forumsemme !

Beitragvon Maddin1 » 7. März 2009 23:27

Stimt nicht ganz Chris, mir ist so als wenn auch der Halter fürs Rücklicht anders ist. Der ist etwas schräg hinten, weil da ja noch das ESrücklicht drankommt.
40. Wintertreffen auf Schloß Augustusburg, ich war dabei!

OT-Partisanen-Lokkomaddin

Nur echt mit langen Loden und Bart!!


Dacianitis ist schlimm :-)

Fuhrpark: Keine aktive MZ mehr. Dafür einer 1300er Dacia von 73 und einen 1200er von 17. Kombiniert mit einem Camptourist.
Maddin1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6988
Themen: 68
Bilder: 39
Registriert: 23. Mai 2007 20:38
Wohnort: seit dem 01.12.08 offizieller Bürger von Rositz
Alter: 33

Re: Ost - Westkonflikt an der Forumsemme !

Beitragvon motorradfahrerwill » 7. März 2009 23:30

Nicht daß da am Ende eine HO - Neckermann TS rauskommt. :grosseaugen: :unknown:
MfG Kurt
__________________________________________________________________
Es gibt kein anderes Tier auf Erden für das soviel getan wird, wie für die KATZ !

Fuhrpark: ETZ 251 Bj.90 ; es 150/1 Bj.72 ; es 125 Bj.68(ehem. GST- Maschine) ; RT 125/3 ; RT 125/2 ; RT 125/0 ; mehrere es 150 und ts 150
z.Z. leider alle abgemeldet (also eher Standpark)
Peugeot 206CC; Wartburg 353 Tourist; 601S
Neu: ETZ250 (Melönchen ) zugelassen und fährt!
motorradfahrerwill

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3872
Themen: 8
Bilder: 3
Registriert: 3. Juli 2008 22:26
Wohnort: Schwarzenberg/Erzgeb.
Alter: 65

Re: Ost - Westkonflikt an der Forumsemme !

Beitragvon Emmebauer » 7. März 2009 23:31

Hm...die TS/1 haben doch alle schon das kleine Runde Rücklicht wie S50 dran.

Gruß Chris
Member of "BETZF"

ROTAX Countryteile zu verkaufen.

Fuhrpark: ETZ 250 Bj. 87 Neuaufbau 06****ETZ 250 Gespann Bj. 88 im Aufbau****ETZ 301 Bj. 91 in Teilen****TS 250/1 im Aufbau****500R Fun Bj. 93****KR51 fast fertig****S51 Enduro Bj. 87**** Audi 80 B4 2.0 Bj. 92
Emmebauer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1437
Themen: 13
Registriert: 22. Februar 2006 19:17
Wohnort: bei Cottbus
Alter: 30

Re: Ost - Westkonflikt an der Forumsemme !

Beitragvon Maddin1 » 7. März 2009 23:34

Ne, die TSen für "drüben" hatten noch das Chromdingen von der ES. Mußte ich auch erst lernen.
40. Wintertreffen auf Schloß Augustusburg, ich war dabei!

OT-Partisanen-Lokkomaddin

Nur echt mit langen Loden und Bart!!


Dacianitis ist schlimm :-)

Fuhrpark: Keine aktive MZ mehr. Dafür einer 1300er Dacia von 73 und einen 1200er von 17. Kombiniert mit einem Camptourist.
Maddin1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6988
Themen: 68
Bilder: 39
Registriert: 23. Mai 2007 20:38
Wohnort: seit dem 01.12.08 offizieller Bürger von Rositz
Alter: 33

Re: Ost - Westkonflikt an der Forumsemme !

Beitragvon Lorchen » 7. März 2009 23:35

Ich kann dieses Foto beisteuern. Der Kennzeichenhalter ist tatsächlich nur ein gebogenes Stück Flachstahl.

Bild

Bild
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30862
Artikel: 1
Themen: 216
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: Ost - Westkonflikt an der Forumsemme !

Beitragvon es-heizer » 7. März 2009 23:46

Hab da mal ein paar Prospekte gefleddert. Die Hauptursache is meiner Meinung nach , dass die verschiedene Rücklichter hatten. Ihr könnt auch ma Lastnesel fragen, denn der arme Kerl hatte vor kurzem dasselbe Problem. Hat auch zwei verschiedene Rücklichthalter in der Hand gehabt und sich erst ma verwundert gekratzt.

so nu die Bilder

Hier die TS/1 Ost

Bild
Bild


Hier die Neckermann


Bild
Bild
Gruß Rolf

Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis!
Theorie ist , wenn man weiß wie es geht und nichts funktioniert.
Praxis ist wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.
Bei uns sind Theorie und Praxis vereint.
Nichts funktioniert und keiner weiß warum!


Rundlampe Nr.109
Bild
Wissenswertes für die Rundlampe Bild Federn Zylinderköpfe Tankembleme

Fuhrpark: ES 250/1 Gespann(angemeldet), TS 250/1 solo(angemeldet), Simson Star,
Nicht fahrbereit: MZ ETS 250 in Rot Kpl. naked, MZ ETS 250 in Gelb m. Verkleidung , MZ ES 250/0 kpl. in Teilen, MZ ES 300 Kpl. in Teilen, Simson SR2E Kpl.
es-heizer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1339
Themen: 19
Bilder: 1
Registriert: 1. Januar 2009 18:19
Wohnort: Dresden
Alter: 52

Re: Ost - Westkonflikt an der Forumsemme !

Beitragvon motorradfahrerwill » 8. März 2009 00:07

Das schaut ja so aus als ob die Rücklichthalter gleich sind, nur bei der Neckermann etwas höher angeschraubt.
Bei der Ostausführung leicht nach unten hängend, bei der Neckermann leicht nach oben zeigend.
Und die Seitendeckelaufkleber schwarz auf weißer Trägerfolie würden dann auch passen :!:
MfG Kurt
__________________________________________________________________
Es gibt kein anderes Tier auf Erden für das soviel getan wird, wie für die KATZ !

Fuhrpark: ETZ 251 Bj.90 ; es 150/1 Bj.72 ; es 125 Bj.68(ehem. GST- Maschine) ; RT 125/3 ; RT 125/2 ; RT 125/0 ; mehrere es 150 und ts 150
z.Z. leider alle abgemeldet (also eher Standpark)
Peugeot 206CC; Wartburg 353 Tourist; 601S
Neu: ETZ250 (Melönchen ) zugelassen und fährt!
motorradfahrerwill

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3872
Themen: 8
Bilder: 3
Registriert: 3. Juli 2008 22:26
Wohnort: Schwarzenberg/Erzgeb.
Alter: 65

Re: Ost - Westkonflikt an der Forumsemme !

Beitragvon andilescu » 8. März 2009 00:29

motorradfahrerwill hat geschrieben:Das schaut ja so aus als ob die Rücklichthalter gleich sind, nur bei der Neckermann etwas höher angeschraubt.
Bei der Ostausführung leicht nach unten hängend, bei der Neckermann leicht nach oben zeigend.
Und die Seitendeckelaufkleber schwarz auf weißer Trägerfolie würden dann auch passen :!:

Der West-Träger ist definitiv unten viel steiler abgewinkelt als der Ost-Träger, das ist gut zu sehen.
Das kann ich beisteuern - oben mein Bruder mit seiner Neckermann-TS, unten die meinige:
Bild
Bild
Stets gute Heimkehr,
Andreas
andilescu alias Andreas Rose

Bild

Klicke auf das Bild!

noch mehr

Fuhrpark: ES 250/2-Gespann, MuZ Skorpion Tour
außerdem: Moto Guzzi Califorina Jackal mit Ott Euro I, Moto Guzzi V 50 III, Simson Schwalbe KR 51/1K, Kawasaki Zephyr 750, Triumph Tiger 800
andilescu

Benutzeravatar
 
Beiträge: 761
Themen: 50
Bilder: 39
Registriert: 23. Februar 2006 10:59
Wohnort: 55239 Gau-Odernheim
Alter: 63

Re: Ost - Westkonflikt an der Forumsemme !

Beitragvon motorradfahrerwill » 8. März 2009 00:37

andilescu hat geschrieben:Der West-Träger ist definitiv unten viel steiler abgewinkelt als der Ost-Träger, das ist gut zu sehen.

Richtig, ich glaub ich muß mal wieder Brille putzen. :oops:
Könnte dann sein daß die 2 Ausführungen nur unterschiedlich gebogen wurden?
MfG Kurt
__________________________________________________________________
Es gibt kein anderes Tier auf Erden für das soviel getan wird, wie für die KATZ !

Fuhrpark: ETZ 251 Bj.90 ; es 150/1 Bj.72 ; es 125 Bj.68(ehem. GST- Maschine) ; RT 125/3 ; RT 125/2 ; RT 125/0 ; mehrere es 150 und ts 150
z.Z. leider alle abgemeldet (also eher Standpark)
Peugeot 206CC; Wartburg 353 Tourist; 601S
Neu: ETZ250 (Melönchen ) zugelassen und fährt!
motorradfahrerwill

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3872
Themen: 8
Bilder: 3
Registriert: 3. Juli 2008 22:26
Wohnort: Schwarzenberg/Erzgeb.
Alter: 65

Re: Ost - Westkonflikt an der Forumsemme !

Beitragvon Q_Pilot » 8. März 2009 00:44

Ich mache Morgen mal ein Foto von beiden Rücklichthaltern im direkten Vergleich.
Es grüßt der Heiko aus dem Märkischen-Kreis

Skype: Q_Pilot

Fuhrpark: Diverse Motorräder deutscher, englischer, italienischer und japanischer Herkunft
Q_Pilot

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1498
Themen: 21
Bilder: 4
Registriert: 17. Februar 2006 03:13
Wohnort: 58553 Halver
Alter: 51

Re: Ost - Westkonflikt an der Forumsemme !

Beitragvon Norbert » 8. März 2009 01:06

Emmebauer hat geschrieben:Die Kotflügel und Halter fürs Rücklicht sind identisch.


Kotflügel - ja ( außer Bohrungen ) , RL-Halter : Nein !

Die Neckermann TSen hatten noch das ES Rücklicht, der Halter mußte somit eine schräge
Flanschfläche haben !

Emmebauer hat geschrieben:Die Westausführungen haben die Löcher nur weiter oben wegen einem großen Kennzeichen,
bei den Ostausführungen sitz es alles etwas tiefer weil die Kennzeichen ja kleiner waren.


was machen denn die armen Ostemmen mit den großen Westkuchenblechen?

das hier ist die DDR Ausführung denke ich:

http://www.vennbahn-buecherei.de/mzklas ... s250_1.jpg

Und an der Neckermann sitzen die Schraublöcher fast unter der Sitzbank?
Gruß

Norbert

______________________________________

separatistischer-Inkognito-OT-Partisan

Fuhrpark: Die TS 150 "mußte" ich mal irgendwo mitnehemen.
ETZ 251 Rahmen mit Brief + Tank ------> FE2 oder FE3?

5 Gang MZ ab TS 250/1 bis ETZ 250(300)
Norbert
Ehemaliger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11222
Themen: 297
Registriert: 18. Februar 2006 12:55
Wohnort: Wesseling
Alter: 59

Re: Ost - Westkonflikt an der Forumsemme !

Beitragvon andilescu » 8. März 2009 07:19

Maddin1 hat geschrieben:Ne, die TSen für "drüben" hatten noch das Chromdingen von der ES. Mußte ich auch erst lernen.

Und das war doch bei der TS 125/150 auch nicht anders.
Und so kann man sehen, wie das mit dem "drüben" war: Uns kam es anlässlich der Besuche "drüben" vor, als habe man bei der TS nicht nur den schön angeformten Gummi-Sockel eingespart, sondern das Volk der Arbeiter und Bauern auch noch um das schöne Chrom-Rücklicht betrogen.
Ich habe übrigens noch zwei von den Guss-Grundplatten für die West-Ausführung übrig.
Da haben wir's doch:
Bild
Bild
Stets gute Heimkehr,
Andreas
Noch 'ne Variante: Westhalter mit Zündapp-Rücklicht.
Bild
andilescu alias Andreas Rose

Bild

Klicke auf das Bild!

noch mehr

Fuhrpark: ES 250/2-Gespann, MuZ Skorpion Tour
außerdem: Moto Guzzi Califorina Jackal mit Ott Euro I, Moto Guzzi V 50 III, Simson Schwalbe KR 51/1K, Kawasaki Zephyr 750, Triumph Tiger 800
andilescu

Benutzeravatar
 
Beiträge: 761
Themen: 50
Bilder: 39
Registriert: 23. Februar 2006 10:59
Wohnort: 55239 Gau-Odernheim
Alter: 63

Re: Ost - Westkonflikt an der Forumsemme !

Beitragvon TS-Jens » 8. März 2009 09:20

Ich hab zwar ne Neckermann TS, aber das normale Rücklicht dran. Passt wesentlich besser zur TS find ich.
Wer schützt uns vor den Umweltschützern??

:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 "Sperber"
Honda CG 125 - Dönermobil
Урал M67
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 [strike]Florida[/strike] Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans

2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Hercules K 100 - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 8111
Artikel: 1
Themen: 102
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 36

Re: Ost - Westkonflikt an der Forumsemme !

Beitragvon schraubi » 8. März 2009 10:38

Der Lochabstand zwischen den 2 Befestigungslöchern und dem 1 Befestigunsloch beträgt (gerade gemessen):

Rücklichthalter: 14,5 cm

Kotflügel 20,5 cm

Also entweder Kotflügellöcher neu bohren oder anderen Rücklichthalter besorgen.

Wenn man sich für Neubohren entscheidet, dann sollte man das erst nach dem Zusammenbau machen damit sicher gestellt ist, daß die nicht nutzbaren Originallöcher im Kotflügel durch irgendwas verdeckt sind.

Sonst lieber neuen Halter besorgen.

Gruß,
Schraubi
OT-Partisanen-Braumeister Bild

Bild

http://www.schraubi.de

Bild

Ich war dabei: Elbe ´05 - Elbe ' 06 - Glesien ' 07 - Sosa ' 08 - Edersee ´08 - Sosa ' 09 - Heiligenstadt ´09 - Glesien ´10 - Daaden ´10 - Heiligenstadt ´11 - Lehesten ´11 - Linda ´12 - Holzthaleben ´12 - Meuchelfritz ´13 - Heiligenstadt ´13 - Zittau ´14 - Heiligenstadt ´15 - Waldfrieden ´15 - Zittau ´16 - Heiligenstadt ´17 - Heiligenstadt ´19

Fuhrpark: Seit 21.3.2014 Besitzer eines Karpatenschrecks (ehemaliger Wildschweinschreck aus Strausberg)

Der Putin geht mir auf den Sack, ständig ruft er an und will was wegen seinem Lada wissen...
schraubi
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015/2017/2019 Organisator
 
Beiträge: 6639
Themen: 214
Bilder: 0
Registriert: 16. Februar 2006 12:38
Wohnort: Franken
Alter: 50

Re: Ost - Westkonflikt an der Forumsemme !

Beitragvon flotter 3er » 8. März 2009 10:59

schraubi hat geschrieben:Der Lochabstand zwischen den 2 Befestigungslöchern und dem 1 Befestigunsloch beträgt (gerade gemessen):

Rücklichthalter: 14,5 cm

Kotflügel 20,5 cm

Also entweder Kotflügellöcher neu bohren oder anderen Rücklichthalter besorgen.

Wenn man sich für Neubohren entscheidet, dann sollte man das erst nach dem Zusammenbau machen damit sicher gestellt ist, daß die nicht nutzbaren Originallöcher im Kotflügel durch irgendwas verdeckt sind.

Sonst lieber neuen Halter besorgen.

Gruß,
Schraubi


So wie es auf den Bildern aussieht (und ich die DDR Planwirtschaft noch kenne...) hat man sich bei MZ nicht die Mühe gemacht, einen komplett anderen Rücklichthalter zu entwerfen und bauen - würde mich sehr wundern, das was man hatte wurde "modifiziert"! Das Dingens wurde m.E. nur etwas anders abgewinkelt und wegen dem Kuchenblech höher angeschraubt, ist also im Prinzip gleich der Ostvariante! Dadurch ergab sich dann auch die schrägere Flanschfläche! Was noch gebraucht wird, wäre die Grundplatte für das Rücklicht von Andreas (Andilescu)
Gruß Frank


"Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)"
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
Acetylsalicylsäure Dealer
 
Beiträge: 14039
Artikel: 1
Themen: 192
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 13:53
Wohnort: Gransee
Alter: 57

Re: Ost - Westkonflikt an der Forumsemme !

Beitragvon Q_Pilot » 8. März 2009 16:10

So, hier ein Foto der beiden Rücklichthalter.
Es sind beides die gleichen Teile, nur unterschiedlich gebogen.

Bild
Es grüßt der Heiko aus dem Märkischen-Kreis

Skype: Q_Pilot

Fuhrpark: Diverse Motorräder deutscher, englischer, italienischer und japanischer Herkunft
Q_Pilot

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1498
Themen: 21
Bilder: 4
Registriert: 17. Februar 2006 03:13
Wohnort: 58553 Halver
Alter: 51

Re: Ost - Westkonflikt an der Forumsemme !

Beitragvon flotter 3er » 8. März 2009 16:36

Q_Pilot hat geschrieben:So, hier ein Foto der beiden Rücklichthalter.
Es sind beides die gleichen Teile, nur unterschiedlich gebogen.

Bild


Ha! Sag ich doch..... :mrgreen:
Gruß Frank


"Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)"
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
Acetylsalicylsäure Dealer
 
Beiträge: 14039
Artikel: 1
Themen: 192
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 13:53
Wohnort: Gransee
Alter: 57

Re: Ost - Westkonflikt an der Forumsemme !

Beitragvon flotter 3er » 8. März 2009 16:36

Q_Pilot hat geschrieben:So, hier ein Foto der beiden Rücklichthalter.
Es sind beides die gleichen Teile, nur unterschiedlich gebogen.



Ha! Sag ich doch..... :mrgreen:
Gruß Frank


"Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)"
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
Acetylsalicylsäure Dealer
 
Beiträge: 14039
Artikel: 1
Themen: 192
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 13:53
Wohnort: Gransee
Alter: 57

Re: Ost - Westkonflikt an der Forumsemme !

Beitragvon schraubi » 8. März 2009 17:03

Q_Pilot hat geschrieben:So, hier ein Foto der beiden Rücklichthalter.
Es sind beides die gleichen Teile, nur unterschiedlich gebogen.


Auf die Q-Treiber ist eben Verlaß!

Also Halter aufbiegen und zusehen wie der Lack bricht.

:evil:
OT-Partisanen-Braumeister Bild

Bild

http://www.schraubi.de

Bild

Ich war dabei: Elbe ´05 - Elbe ' 06 - Glesien ' 07 - Sosa ' 08 - Edersee ´08 - Sosa ' 09 - Heiligenstadt ´09 - Glesien ´10 - Daaden ´10 - Heiligenstadt ´11 - Lehesten ´11 - Linda ´12 - Holzthaleben ´12 - Meuchelfritz ´13 - Heiligenstadt ´13 - Zittau ´14 - Heiligenstadt ´15 - Waldfrieden ´15 - Zittau ´16 - Heiligenstadt ´17 - Heiligenstadt ´19

Fuhrpark: Seit 21.3.2014 Besitzer eines Karpatenschrecks (ehemaliger Wildschweinschreck aus Strausberg)

Der Putin geht mir auf den Sack, ständig ruft er an und will was wegen seinem Lada wissen...
schraubi
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015/2017/2019 Organisator
 
Beiträge: 6639
Themen: 214
Bilder: 0
Registriert: 16. Februar 2006 12:38
Wohnort: Franken
Alter: 50

Re: Ost - Westkonflikt an der Forumsemme !

Beitragvon motorradfahrerwill » 8. März 2009 17:06

Die sind doch verchromt.
MfG Kurt
__________________________________________________________________
Es gibt kein anderes Tier auf Erden für das soviel getan wird, wie für die KATZ !

Fuhrpark: ETZ 251 Bj.90 ; es 150/1 Bj.72 ; es 125 Bj.68(ehem. GST- Maschine) ; RT 125/3 ; RT 125/2 ; RT 125/0 ; mehrere es 150 und ts 150
z.Z. leider alle abgemeldet (also eher Standpark)
Peugeot 206CC; Wartburg 353 Tourist; 601S
Neu: ETZ250 (Melönchen ) zugelassen und fährt!
motorradfahrerwill

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3872
Themen: 8
Bilder: 3
Registriert: 3. Juli 2008 22:26
Wohnort: Schwarzenberg/Erzgeb.
Alter: 65

Re: Ost - Westkonflikt an der Forumsemme !

Beitragvon Theo » 8. März 2009 18:29

Bild

Bild

Bild

Bild

So sieht das bei meiner aus, der schwarze Nummernschildträger ist original,
der war schon immer drann, 1980 jedenfalls. Den Alustreifen gibts im Baumarkt,
lässt sich prima biegen und passgenau nach den vorhandenen Löchern im Koti bohren!
...nugenau, Theo.


Bleibe Du selbst! Andere gibt es schon genug!

Fuhrpark: MZ-TS 250/1 deluxe Bauj.1980, MZ 125/2 Bauj. 1957, MZ Carly, DKW RT 200 Bauj. 1951, Simson SR2 Bauj. 1959, Simson KR50 Bauj. 1962, Simson 1A mit MAW-Motor, usw...
Theo

Benutzeravatar
------ Titel -------
Schalbesteller
 
Beiträge: 1949
Themen: 29
Bilder: 41
Registriert: 21. September 2008 19:34
Wohnort: Freiberg
Alter: 56

Re: Ost - Westkonflikt an der Forumsemme !

Beitragvon Norbert » 8. März 2009 19:46

Q_Pilot hat geschrieben:Es sind beides die gleichen Teile, nur unterschiedlich gebogen.

Bild


Hallo Heiko,

hast Du mal die gestreckte Länge der beiden Halter mittels Bandmaß, Schnur oder Draht gemessen?
Wenn nein. könntest Du das bitte vorsichtshalber noch machen?

Ok, wir haben also einen Neckermannkotflügel und einen DDR RL-Halter.

1.) wir besorgen einen West/ES RL-Halter nebst RL.
IMO zu teuer und zu schwierig zu beschaffen

2.) Neckermannhalter + DDR-RL :
das steht dann schief! Ärger mit TÜV möglich

3.) neue Löcher bohren entweder für obere oder untere Befestigung:
der Kotflügel ist dann nicht mehr original. Neue Löcher oben heißt wohl: sichtbare Löcher in Nähe Sitzbankende. Neues Loch unten: Lampe sitzt höher.

4.) Neubau RL-Halter ( am besten aus Edelstahl )
wir brauchen einen Blechpaganini der Lust und Laune hat...

5.)Aus zwei mach 1:
oberen Arm verlängern und verbiegen das die Lampe senkrecht steht und die "Neckermannlöcher"
benutzt werden können:
wir brauchen fix zwei nichtver/entchromte RL-Halter und einen (zwei = Lackierer) der es macht.

wegen Punkt 4 kann ich mal fragen , Punkt 5 könnte ich erledigen, habe (TÜV-)Schweißer der Edelnähte im WIG Verfahren zaubert an der Hand- mir fehlen aber die zwei Halter!

Meinungen??

@Lampenspender, wo hat die kommende Rückleuchte ihre Kabeldurchfügrung?
Mittig?

@Theo, kannst Du mal das Blech ausmessen? Sind die Westkennzeichen nicht ein wenig groß für die
DDR Kennzeichenplatte??
Gruß

Norbert

______________________________________

separatistischer-Inkognito-OT-Partisan

Fuhrpark: Die TS 150 "mußte" ich mal irgendwo mitnehemen.
ETZ 251 Rahmen mit Brief + Tank ------> FE2 oder FE3?

5 Gang MZ ab TS 250/1 bis ETZ 250(300)
Norbert
Ehemaliger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11222
Themen: 297
Registriert: 18. Februar 2006 12:55
Wohnort: Wesseling
Alter: 59

Re: Ost - Westkonflikt an der Forumsemme !

Beitragvon MZ-Heinz » 8. März 2009 20:25

Hallo, ich bin der "Lampenspender" und werde mit Schraubi die Emme wieder versuchen zusammen zu bekommen.
Ich wollte das Kunststoffrücklicht spenden, die gehört doch auch dran, oder??
Ich habe auch noch einen Rücklichthalter für die TS.
Schraubi und ich wollen kommende Woche mal anfangen zu schrauben. Da werden wir halt mal das Schutzblech an den Rahmen schrauben und das Rücklicht mal probieren, vernünftig ran zu kriegen.
Dann können wir ja ein Foto einstellen und von euch begutachten lassen, ob es so dann passt.
Wenns nicht passt, müssen wir uns was einfallen lassen.
Einverstanden???

Gruß Heinz

Fuhrpark: RT125/3 Bj.60, TS250/0 Bj.76, NSU 501TS Bj.34, BMW R61 Bj.40 mit Lastenseitenwagen, BMW 520/6 Bj.79, BMW R80 ST Bj.82, Fiat 124 Spider Bj. 80, Hyundai i20 Bj.12, Kia Sportage Bj.09
MZ-Heinz

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013 Organisator
 
Beiträge: 602
Themen: 23
Bilder: 18
Registriert: 30. Dezember 2007 18:30
Wohnort: Schnaittach
Alter: 61

Re: Ost - Westkonflikt an der Forumsemme !

Beitragvon jowi250 » 8. März 2009 21:04

Ich habe noch ein Foto gefunden an dem der Kennzeichenhalter von einer TS 250/0 Bj 1974 ( DDR Ausfühtung) zu sehen ist. Ich hoffe es hilft Euch weiter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße aus Erfurt Jörg

Fuhrpark: MZ TS 250/0 Baujahr 1974
MZ TS 150 Baujahr 1982 (leider verkauft)
Yamaha XJ 600 Diversion Baujahr 1999
jowi250

Benutzeravatar
 
Beiträge: 873
Themen: 9
Bilder: 7
Registriert: 23. August 2008 13:46
Wohnort: Erfurt-Marbach
Alter: 54

Re: Ost - Westkonflikt an der Forumsemme !

Beitragvon flotter 3er » 8. März 2009 21:13

@ Norbert, guck mal bei Rolf (ES-Heizer) letztes Bild - das ist der Kennzeichenhalter für Westkuchenbleche! RL Halter - wo ist das Problem? Einen Osthalter so gebogen, das er den Maßen entspricht - wenn mir der Q-Pilot das Westteil schickt, baue ich das aus dem Ostteil nach - ist doch kein Ding! Andreas sagte doch, er hätte noch die Gussgrundplatte für das RL - damit passt doch alles! Glaub mir Norbert, es gab keine 2 verschiedenen Teile, wäre in der Planwirtschaft viel zu kompliziert gewesen.... :wink:
Gruß Frank


"Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)"
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
Acetylsalicylsäure Dealer
 
Beiträge: 14039
Artikel: 1
Themen: 192
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 13:53
Wohnort: Gransee
Alter: 57

Re: Ost - Westkonflikt an der Forumsemme !

Beitragvon TS-Jens » 8. März 2009 21:58

jowi250 hat geschrieben:Ich habe noch ein Foto gefunden an dem der Kennzeichenhalter von einer TS 250/0 Bj 1974 ( DDR Ausfühtung) zu sehen ist. Ich hoffe es hilft Euch weiter


Aber da ist das falsche (ETZ) Rücklicht dran!
Wer schützt uns vor den Umweltschützern??

:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 "Sperber"
Honda CG 125 - Dönermobil
Урал M67
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 [strike]Florida[/strike] Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans

2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Hercules K 100 - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 8111
Artikel: 1
Themen: 102
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 36

Re: Ost - Westkonflikt an der Forumsemme !

Beitragvon Norbert » 8. März 2009 22:42

TS-Jens hat geschrieben:Aber da ist das falsche (ETZ) Rücklicht dran!


das ETZ Rücklicht ist das offizielle Ersatzteil ! Genau wie die Plasteschaltergehäuse für
die Lenkerschalter.
Nach Produktionsende gab es nichts anderes mehr.

@flotter 3fachFrank: Wenn die Abwicklung des Neckermannhalters die gleiche ist wie die vom Osthalter
kann es nicht passen !
Und einen schrägen Anschlußflansch können wir nicht gebrauchen ( TÜV ) .
Gruß

Norbert

______________________________________

separatistischer-Inkognito-OT-Partisan

Fuhrpark: Die TS 150 "mußte" ich mal irgendwo mitnehemen.
ETZ 251 Rahmen mit Brief + Tank ------> FE2 oder FE3?

5 Gang MZ ab TS 250/1 bis ETZ 250(300)
Norbert
Ehemaliger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11222
Themen: 297
Registriert: 18. Februar 2006 12:55
Wohnort: Wesseling
Alter: 59

Re: Ost - Westkonflikt an der Forumsemme !

Beitragvon Q_Pilot » 8. März 2009 23:49

Wenn noch ein West-Rücklichthalter benötigt wird, tue ich den noch mit dabei. :wink:
Wie sieht es mit der Grundplatte vom Rücklicht aus? Wird das auch noch gebraucht?
Es grüßt der Heiko aus dem Märkischen-Kreis

Skype: Q_Pilot

Fuhrpark: Diverse Motorräder deutscher, englischer, italienischer und japanischer Herkunft
Q_Pilot

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1498
Themen: 21
Bilder: 4
Registriert: 17. Februar 2006 03:13
Wohnort: 58553 Halver
Alter: 51

Re: Ost - Westkonflikt an der Forumsemme !

Beitragvon Ralle » 9. März 2009 08:12

...das ETZ Rücklicht ist das offizielle Ersatzteil ! Genau wie die Plasteschaltergehäuse für
die Lenkerschalter.
Nach Produktionsende gab es nichts anderes mehr.


Das mit dem Abblendschalter sollte doch nicht das Problem sein, die Chromkappen gibt es bei den meisten Onlineshops und in der Bucht für ca.10 Euronen noch zu kaufen. Das Innenleben kann vom schwarzen Schalter genommen werden und die Kappe ist bei Simson und MZ identisch. Ihr müsst nur auf die Ausführung der Kappe achten, also ob zur Armatur hin "spitz" oder gerade. Die Kappe lässt sich ja auch später noch austauschen, also kann auch erstmal der schwarze Schalter dran.
Du möchtest etwas für das Foren RT- Projekt tun?
Einen Überblick über die bereits bereitgestellten und noch fehlenden Teile gibt es in dieser Tabelle.
Wenn du auch etwas beisteuern möchtest oder Fragen hast schicke mir eine PN...

+++Zündschloss RT prüfen+++

Fuhrpark: RT 125/2, BJ 1956 mit PAV40 Anhänger; TS250/1 (FE1) Standpark: RT125/2, BJ 1958; ETS250 Bj. 1971,
Ralle
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
FE1 - TS250 Käufer
 
Beiträge: 10097
Themen: 159
Bilder: 31
Registriert: 6. September 2008 02:06
Wohnort: Dresden Heimat: Oberlausitz
Alter: 45

Re: Ost - Westkonflikt an der Forumsemme !

Beitragvon andilescu » 9. März 2009 13:24

MZ-Heinz hat geschrieben:Hallo, ich bin der "Lampenspender" und werde mit Schraubi die Emme wieder versuchen zusammen zu bekommen.
Ich wollte das Kunststoffrücklicht spenden, die gehört doch auch dran, oder??
Ich habe auch noch einen Rücklichthalter für die TS.
Schraubi und ich wollen kommende Woche mal anfangen zu schrauben. Da werden wir halt mal das Schutzblech an den Rahmen schrauben und das Rücklicht mal probieren, vernünftig ran zu kriegen.
Dann können wir ja ein Foto einstellen und von euch begutachten lassen, ob es so dann passt.
Wenns nicht passt, müssen wir uns was einfallen lassen.
Einverstanden???

Gruß Heinz

Ich stelle mal die vorhandenen Bilder nebeneinander:
Bild
Wie gesagt, die Guss-Grundplatte für die Neckermann-Version kann ich beisteuern.
Stets gute Heimkehr,
Andreas
andilescu alias Andreas Rose

Bild

Klicke auf das Bild!

noch mehr

Fuhrpark: ES 250/2-Gespann, MuZ Skorpion Tour
außerdem: Moto Guzzi Califorina Jackal mit Ott Euro I, Moto Guzzi V 50 III, Simson Schwalbe KR 51/1K, Kawasaki Zephyr 750, Triumph Tiger 800
andilescu

Benutzeravatar
 
Beiträge: 761
Themen: 50
Bilder: 39
Registriert: 23. Februar 2006 10:59
Wohnort: 55239 Gau-Odernheim
Alter: 63

Re: Ost - Westkonflikt an der Forumsemme !

Beitragvon mmuenster » 20. Oktober 2018 21:30

Hallo, ich habe genau das gleiche Problem. Der Rücklichthalter passte damals nicht und wir Bögen uns ein passenden Edelstahl streifen. Da ich jetzt ein Kleines Kennzeichen bekommen habe wollte ich auch das es ordentlich aussieht. Es gibt bei den Kotflügeln definitiv Unterschiede. Also muss es auch unterschiedliche Rücklichthalter gegeben haben. Hier mal Bilder
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ETS 250
TS 250/1 2.st
ETZ 250 4.st
ETZ 250 + Superelastic
ETZ 150
ES 250/2
ES 175/2
AWO Touren 2.st
rt 125
........
mmuenster

Benutzeravatar
 
Beiträge: 70
Themen: 9
Bilder: 5
Registriert: 15. November 2011 13:27
Wohnort: Stralsund
Alter: 32


Zurück zu Forum Emme 1 - TS250



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste