Oldtimer Racing Parts- ORP

Forum für kommerzielle Angebote.

Moderator: Moderatoren

Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon orp-tuning » 17. Juli 2011 12:13

Firmenvorstellung:

Wir konzentrieren uns auf unser Spezialgebiet, d.h. auf die Neufertigung von Rennsportteilen für Oldtimerrennmaschinen.ORP

Darunter zählen Kurbelwellen, Zweitaktzylinderköpfe, Fahrwerks- & Motorenteile. Wir konstruieren und berechnen wir jedes Teil passend für den jeweiligen Einsatzzweck.

Die Entwicklung und Herstellung erfolgt komplett in unserem Hause. Wir profitieren dabei von sehr guten Industriekontakten zu Schleifereien, Härtereien, Laserschneiden etc.

Durch unseren Maschinenpark können wir auf Sonderanfertigungen flexibel reagieren und haben für Kundenwünsche ein offenes Ohr.

Entwicklungen:

Im Jahre 2000/2001 entwickelten wir einen rennerprobten Simson S51 Drehschiebermotor Umbau mit 44mm Hub Kurbelwelle, 5-Kanal Simson Zylinder, 1 Ring Kolben, 5 Gang Getriebe und PVL Zündanlage.

Unsere Anbauteile haben wir bis heute immer wieder optimiert so das sie im Rennsport sehr schnell sind. Wir waren im Simsonbereich die ersten, die CNC-Gabelbrücken in Verbindung mit Kegelrollenlagern auch im Rennsport eingesetzt haben.

Optimierung von Fahrwerksteilen, Simson Schwingen änderten wir auf zentrales Federbein.

Kurz darauf überarbeiteten wir den S51 Drehschiebermotors erneut und statteten ihn mit einer geänderten 39,2mm Scooter Kurbelwelle, 5-Kanal Nicasil Simson Zylinder und digitaler, frei programmierbarer Zündung aus.

- weitere Verbesserungen im Bereich des Drehschiebergehäuses und der Drehschieberscheibe
- Alu Schwinge kommt zum Renneinsatz
- Alu Kupplungskorb wird im Renneinsatz erprobt
- Bau eines Drehschiebermotors mit einen 2 Fast Zylinders 80ccm
- abgeänderte 2 Fast Kurbelwelle, nach dem Umbau Rundlauf unter 2/100mm
- digitale Freiprogrammierbare Z?dung
- Carbon Drehschieberscheibe
- 5 Gang Getriebe
- 25 PS Hinterradleistung

Sonderanfertigungen:

Auf Anfrage könen wir folgende Sonderteile für Sie anfertigen:

Wartburg Kopf- Wartburg Alu Kupplung
Kennfeldzündung für Wartburg
Trockenkupplungsdeckel EMOT Kreidler, DS Gehäuse
Ansaugstutzen VRM
Züdungsadapter VRM

Wir können Ihnen Laserschweißarbeiten an Getriebeteilen anbieten, um zum Beispiel verschlissene Schaltgabeln zu reparieren.

Wir verfügen im eigenen Haus über folgende Maschinen:

- 5-Achs Fräsmaschine
- Konventionelle Fräsmaschinen
- Zyklengesteuerte Drehbank
- Konventionelle Drehbänke
- Laser- und WIG-Schweißgeräte
- Bohrwerke

Bild
MZ ETZ 250 Zylinderkopf mit SMU Brennraumkontur

Bild
Simson Kurbelwelle Eigenanfertigung mit 44mm Hub Wuchtungsverhältnis wird durch Schwermetall ausgeglichen

Bild
MZ ETZ 301 Zylinderkopf mit SMU Kontur

Bild
MZ ETZ 301 Zylinderkopf mit SMU Kontur

Bild
Simson Ethanol Zylinderkopf mit SMU Zylinderkopf Kontur
Fuhrpark: MZ ETZ150, MZ BK 350, MZ ES150/0, MZ RT125/3, EMW R35, Simson AWO Sport

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
orp-tuning

Benutzeravatar
 
Beiträge: 149
Themen: 6
Bilder: 14
Registriert: 13. Mai 2010 17:20
Wohnort: Crottendorf

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon orp-tuning » 19. November 2011 09:28

Hallo,

wir haben in den letzten Tagen eine weitere Kurbelwelle fertig stellen können.

Diese Kurbelwelle wurde mit Schwermetall gewuchtet. Es ist ein Samarin Racing Pleuel verbaut. Der Rundlauf liegt unter 2/100mm. Das Original MZ Drehschieberschloss kann verwendet werden.

MZ RE 125 ORP Rennkurbelwelle
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Fuhrpark: MZ ETZ150, MZ BK 350, MZ ES150/0, MZ RT125/3, EMW R35, Simson AWO Sport

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
orp-tuning

Benutzeravatar
 
Beiträge: 149
Themen: 6
Bilder: 14
Registriert: 13. Mai 2010 17:20
Wohnort: Crottendorf

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon Che. » 19. November 2011 12:53

bis wieviel umdrehungen wurde eure s51 kw getestet, und bis wieviel max nm?
suche schon lange eine perfecte für mich :wink:
:coffee: Zum glück bin ich talentfrei :nixweiss:
nee mal ehrlich: ihr habt meinen größten Respekt!

Fuhrpark: Etz 125, 1987
simson s50, 1979
eigenbau trike, 2008
yz 125, 2001
Che.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 144
Themen: 9
Bilder: 3
Registriert: 11. Januar 2011 15:33
Wohnort: Duckow

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon Micky » 19. November 2011 13:11

Was bitte macht die Zündung für ETZ 250 mit programmierbarer Zündkurve? Hat sich da schon was getan?


Micky

Fuhrpark: ETZ 250 Lastengespann und ETZ 250 Personengespann.
Micky

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3918
Themen: 321
Registriert: 28. Juli 2006 16:23
Wohnort: Heemsen

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon orp-tuning » 21. November 2011 16:35

Che. hat geschrieben:bis wieviel umdrehungen wurde eure s51 kw getestet, und bis wieviel max nm?
suche schon lange eine perfecte für mich :wink:


Hallo!

Viele Teams haben unsere Rennkurbelwelle in der Simson GP eingesetzt. Dort werden bei der O50 Drehzahlen von 16000 U/min oder mehr erreicht.
Das Gewinner Team im Dresdner Langestrecken Rennen hatte auch eine Kurbelwelle von uns.

Langtuning hat unsere Kurbelwelle in diesen Motor verbaut. Leider kann ich dir nicht sagen wieviel Nm dort anliegen.
Hier der LinkPolini Evo 94ccm

Micky hat geschrieben:Was bitte macht die Zündung für ETZ 250 mit programmierbarer Zündkurve? Hat sich da schon was getan?


Micky


Das Zündsteuerteil ist lieferbar. Die Kleinteile müssen wir noch konstruieren.
Fuhrpark: MZ ETZ150, MZ BK 350, MZ ES150/0, MZ RT125/3, EMW R35, Simson AWO Sport

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
orp-tuning

Benutzeravatar
 
Beiträge: 149
Themen: 6
Bilder: 14
Registriert: 13. Mai 2010 17:20
Wohnort: Crottendorf

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon Che. » 21. November 2011 18:24

wow hätte ich jetzt nicht "erwartet" von lt.
mal schauen was geld sagt :roll:

wie siehts mit etz 125er kopfbearbeitung aus!?
achso, eure kw hält 30 ps aus und 17 nm :shock:
http://langtuning.de/Shop2/index.php?n=20
:coffee: Zum glück bin ich talentfrei :nixweiss:
nee mal ehrlich: ihr habt meinen größten Respekt!

Fuhrpark: Etz 125, 1987
simson s50, 1979
eigenbau trike, 2008
yz 125, 2001
Che.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 144
Themen: 9
Bilder: 3
Registriert: 11. Januar 2011 15:33
Wohnort: Duckow

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon Hanshengstman » 22. November 2011 19:29

Hallo
Habt Ihr das Geschäft von Magst übernommem, oder arbeitet Ihr zusammen ? Wohin jetzt wenn ich ein SMU kopf machen lassen wil ?

Aus der Niederlande: Hans

Fuhrpark: Ich habe bei der Registierung geschlafen und muß nun mit diesem dämlichen Text im Fuhrpark leben. Wenn ich wüsste, wo ich das ändern kann hätte ich das schon längst getan ... hilfe !! (oder sollte ich einen admin/mod fragen ?!)
Hanshengstman

 
Beiträge: 18
Themen: 7
Registriert: 5. Oktober 2008 18:49
Alter: 81

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon Micky » 22. November 2011 19:33

orp-tuning hat geschrieben:
Micky hat geschrieben:Was bitte macht die Zündung für ETZ 250 mit programmierbarer Zündkurve? Hat sich da schon was getan?

Das Zündsteuerteil ist lieferbar. Die Kleinteile müssen wir noch konstruieren.
Und wann kann man damit rechnen?


Micky

Fuhrpark: ETZ 250 Lastengespann und ETZ 250 Personengespann.
Micky

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3918
Themen: 321
Registriert: 28. Juli 2006 16:23
Wohnort: Heemsen

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon orp-tuning » 23. November 2011 15:47

Hanshengstman hat geschrieben:Hallo
Habt Ihr das Geschäft von Magst übernommem, oder arbeitet Ihr zusammen ? Wohin jetzt wenn ich ein SMU kopf machen lassen wil ?

Aus der Niederlande: Hans


Hallo!

Du kannst bei uns die Köpfe bestellen. Am besten nimmst du mit SMU oder mir per PM Kontakt auf.

Micky hat geschrieben:
orp-tuning hat geschrieben:
Micky hat geschrieben:Was bitte macht die Zündung für ETZ 250 mit programmierbarer Zündkurve? Hat sich da schon was getan?

Das Zündsteuerteil ist lieferbar. Die Kleinteile müssen wir noch konstruieren.
Und wann kann man damit rechnen?


Micky


Hallo!

Ich denke die Teile sind nicht vor nächstes Jahr fertig.

MfG

Steffen
Fuhrpark: MZ ETZ150, MZ BK 350, MZ ES150/0, MZ RT125/3, EMW R35, Simson AWO Sport

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
orp-tuning

Benutzeravatar
 
Beiträge: 149
Themen: 6
Bilder: 14
Registriert: 13. Mai 2010 17:20
Wohnort: Crottendorf

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon Jawa250 » 23. November 2011 17:09

Hallo OPR-Tuning,

könnt ihr auch eine Sportkurbelwelle für eine 350er Jawa fertigen?
Maße und Wuchtung würde ich vorgeben.
Anzufertigen wären Schwungscheiben und Zapfen, Labytinthdichtung und ggf. passende Pleuel könnte ich liefern.
Wäre soetwas möglich und mit der notwendigen Rundlauftoleranz von unter 1/100mm an allen 3 Lagerpunkten möglich?

Gruß Markus

Fuhrpark: Jawa 250 Typ 353/03 '56, Jawa 350 Typ 361 Sport '66, Jawa 250 Typ 559/04 '68, Jawa 350 Typ 640 '92 Torque Induction, Yamaha R5F '72, Yamaha RD400 Typ 1A3 '77, Yamaha RD400 Typ 2R9 '79, Honda CB750 Typ RC42 ' 97, Yamaha DT125 Typ DE03 '03
Jawa250

 
Beiträge: 155
Themen: 5
Registriert: 31. Juli 2010 20:47

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon orp-tuning » 23. November 2011 19:25

Jawa250 hat geschrieben:Hallo OPR-Tuning,

könnt ihr auch eine Sportkurbelwelle für eine 350er Jawa fertigen?
Maße und Wuchtung würde ich vorgeben.
Anzufertigen wären Schwungscheiben und Zapfen, Labytinthdichtung und ggf. passende Pleuel könnte ich liefern.
Wäre soetwas möglich und mit der notwendigen Rundlauftoleranz von unter 1/100mm an allen 3 Lagerpunkten möglich?

Gruß Markus


Hallo Markus,

wir haben eine 2 Zylinder Welle schon gefertigt. Diese hat die selben Eigenschaften wie unsere 1 Zylinder Kurbelwellen. Der Rundlauf liegt unter 2/100mm und diese Welle ist auch mit Schwermetall gewuchtet.
Du findest die bilder der Kurbelwelle auf unserer Seite. http://www.oldtimerracingparts.de/cms/bilder/category/1-kurbelwellen

MfG

Steffen
Fuhrpark: MZ ETZ150, MZ BK 350, MZ ES150/0, MZ RT125/3, EMW R35, Simson AWO Sport

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
orp-tuning

Benutzeravatar
 
Beiträge: 149
Themen: 6
Bilder: 14
Registriert: 13. Mai 2010 17:20
Wohnort: Crottendorf

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon MZ9uMZ10 » 30. Januar 2012 16:55

Micky fragte in 11/2011:

Was bitte macht die Zündung für ETZ 250 mit programmierbarer Zündkurve? Hat sich da schon was getan?

Und ich nehme die Frage auf.
Wie ist der aktuelle Stand?
Was versprecht Ihr euch von dieser Entwicklung, bzw. wie soll das funktionieren?

Danke Jens

Fuhrpark: MZ ES 150, MZ TS 150 BJ 77, MZ TS 250 BJ 80, MZ ETZ 250 BJ 88, MZ ETZ 251 Gespann BJ 90,
MZ9uMZ10

 
Beiträge: 58
Themen: 3
Bilder: 4
Registriert: 7. Juli 2011 12:54
Wohnort: Crossen

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon orp-tuning » 13. Februar 2012 10:35

MZ9uMZ10 hat geschrieben:Micky fragte in 11/2011:

Was bitte macht die Zündung für ETZ 250 mit programmierbarer Zündkurve? Hat sich da schon was getan?

Und ich nehme die Frage auf.
Wie ist der aktuelle Stand?
Was versprecht Ihr euch von dieser Entwicklung, bzw. wie soll das funktionieren?

Danke Jens


Hallo Jens,

ich habe angefangen die benötigten Teile zu zeichnen. Zum Glück sind es nicht so viele.

Die Vorteile sind:
-Einstellung der Zündungskurve per Laptop
-Kurve kann auf den jeweiligen Motor angepasst werden
-viele Teile der MZ Lichtmaschine bleiben bestehen
-Schaltautomat, Schaltblitz und Startbegrenzer können genutzt werden (alles frei einstellbar)
-Motor kann besser abgestimmt werden, im besten Falle hat der Motor mehr Leistung und das Band kann angehoben werden

Bei weiteren Fragen stehe ich gern zur Verfügung.

MfG

Steffen
Fuhrpark: MZ ETZ150, MZ BK 350, MZ ES150/0, MZ RT125/3, EMW R35, Simson AWO Sport

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
orp-tuning

Benutzeravatar
 
Beiträge: 149
Themen: 6
Bilder: 14
Registriert: 13. Mai 2010 17:20
Wohnort: Crottendorf

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon MZ9uMZ10 » 13. Februar 2012 11:08

Hallo Steffen,

natürlich gibt es dazu noch Fragen, aber beschafft erst einmal die benötigten Teile und gebt uns Bescheid, wann die Anlage verbaut und getestet werden kann.
Ich würde meine Maschine zum Test anbieten, denn Sebastian hat die bei euch auf dem Prüfstand auf euren Kopf eingestellt.

Was mich heute interessiert, du schreibst viele Teile der MZ-Zündung können weiter verwendet werden, aber ich habe z.B. verschiedene Zündungen:
- Unterbrecher in der 250ger
- Elektronik in der 251ger
- von Powerdynamo mit Rotor oder Stator in der Cross
...

Auf welches System wollt Ihr aufbauen oder geht es auf alle bestehenden zu motieren?

Danke Jens

Fuhrpark: MZ ES 150, MZ TS 150 BJ 77, MZ TS 250 BJ 80, MZ ETZ 250 BJ 88, MZ ETZ 251 Gespann BJ 90,
MZ9uMZ10

 
Beiträge: 58
Themen: 3
Bilder: 4
Registriert: 7. Juli 2011 12:54
Wohnort: Crossen

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon smu » 5. März 2012 09:12

Hallo,

um deine "alte Frage" nicht unbeantwortet zu lassen.

Die Zündung werden wir als erstes in eine Unterbrecher-Emme bauen. Dazu werden der Unterbrecher und der Kondensator herausgebaut und ein Pick Up auf einer Trägerplatte montiert. Alles wird fix ohne mechanische Verstellung, denn die Lage zu OT programmiert man in der Zündung.

Mein Wunsch ist es dass die Zündung permanent über die Batterie gespeist wird und die komplette Lichtmaschine samt Z-Diode erhalten bleibt, als zusätzliche Änderung werden wir einen anderen Laderegler einbauen. Am Ende soll ein Set mit diesen Bauteilen herauskommen:

- Steuergerät
- Gebereinheit
- Kabelsatz (zur Verbindung mit der originalen Elektrik)
- evtl. der Regler

ABER, ob eine "Zündkurve" mit drehzahlabhängigem ZZP überhaupt einen Effekt hat, werden wir erst nach dem Testen sehen. Es muss sich nachher irgendwie der Aufwand rechtfertigen lassen. Nicht jeder Motor reagiert deutlich spürbar auf eine Zündkurve. Wenn die zwofünfer durch den stärkeren Funken nur besser anspringt und niedertourig kultivierter ist, wäre das wohl zu wenig "Verbesserung" .

Gruß smu

Fuhrpark: .
Honda VTR 1000 SP1/ '00
Suzuki RG85 SimsonGP Umbau '10
Simson SR2E Speedway-Militär Umbau/ '62
smu

Benutzeravatar
 
Beiträge: 116
Themen: 2
Registriert: 22. Juni 2010 10:47
Wohnort: Zwickau
Alter: 44

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon orp-tuning » 3. Juli 2012 13:02

Hallo!

Wir haben neue Artikel hinzugefügt.
Da es immer Probleme mit Pleuelsätzen gibt. Werden wir einen nachgearbeiteten Pleuelsatz anbieten. Dort haben wir die Spiele erhöht. So vermindert sich das Risiko eines Lagerschadens.

Hier der Link:

http://webshop.oldtimerracingparts.de/M ... earbeitet/
Fuhrpark: MZ ETZ150, MZ BK 350, MZ ES150/0, MZ RT125/3, EMW R35, Simson AWO Sport

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
orp-tuning

Benutzeravatar
 
Beiträge: 149
Themen: 6
Bilder: 14
Registriert: 13. Mai 2010 17:20
Wohnort: Crottendorf

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon rockebilly » 3. Juli 2012 21:14

hey super...eine sorge weniger. garnicht mal sooo teuer.

Fuhrpark: MZ TS 250/1.....eigendlich

Neuste Erungenschaft ne Kleene Rieju. ( Gewesen )..... ne wunderhübsche Honda RC 36/1 übernahm den Job^^
rockebilly
Ehemaliger

 
Beiträge: 1756
Themen: 9
Registriert: 11. August 2011 21:43
Wohnort: 54550 Daun-Rengen
Skype: kurven such und find gerät.

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon cib » 3. Juli 2012 21:33

Schöner Gedanke. Könntet ihr auhcnoch die MM150/3 Pleuel also die Nadelgelagerten TS150 Motoren ergänzen?

Fuhrpark: auch
cib

 
Beiträge: 136
Themen: 2
Registriert: 7. Juni 2012 14:55
Wohnort: DD

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon Malcom » 3. Juli 2012 23:12

Hi Steffen,
das ist ja mal eine sehr feine Sache mit den Pleuelsätzen. Ich hab ja letzten Freitag erst mit dir telefoniert wegen der Regeneration einer ts 250/1 Kurbelwelle. Passen die überarbeiteten Pleuel auch bei der TS 250/1?
Ich finde es echt spitze dass endlich jemand überarbeitete Pleuel anbietet, mir ist auch letztes Jahr eine 150er ETZ Nachbauwelle nach ca. 3000 km festgegangen.

Gruß Basti
Gruß Basti

Fuhrpark: MZ TS 320/1, Simson S51 Enduro
Malcom

Benutzeravatar
 
Beiträge: 975
Themen: 51
Bilder: 7
Registriert: 28. April 2009 19:51
Wohnort: Wetzdorf (Harth-Pöllnitz)
Alter: 35

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon orp-tuning » 4. Juli 2012 07:50

cib hat geschrieben:Schöner Gedanke. Könntet ihr auhcnoch die MM150/3 Pleuel also die Nadelgelagerten TS150 Motoren ergänzen?


ich hoffe dieser Pleuelsatz ist der richtige
http://webshop.oldtimerracingparts.de/M ... --150.html

Malcom hat geschrieben:Hi Steffen,
das ist ja mal eine sehr feine Sache mit den Pleuelsätzen. Ich hab ja letzten Freitag erst mit dir telefoniert wegen der Regeneration einer ts 250/1 Kurbelwelle. Passen die überarbeiteten Pleuel auch bei der TS 250/1?
Ich finde es echt spitze dass endlich jemand überarbeitete Pleuel anbietet, mir ist auch letztes Jahr eine 150er ETZ Nachbauwelle nach ca. 3000 km festgegangen.

Gruß Basti


Wir können jedes Pleuel überarbeiten. Wir sind da nicht beschränkt auf diese Sätze. Diese Pleuelsätze kann ich nur neu beziehen.

Leider kann ich noch keine Maße hinschreiben da ich mich bei den MZ Baureihen nicht so gut auskenne. Wir werden noch MAße zu den Pleuelsätzen vermerken.
Ist bei einer TS 250/1 der gleiche Motor verbaut wie bei einer ETZ 250?

Hier ist noch eine interessanter Link. ETZ 350 Umbau
Bei diesem Motor haben wir auch den Pleuelsatz umgearbeitet. Es wurde auch ein SMU Zylinderkopf verbaut.
Dieser Motor läuft seit 2 Jahren ohne Kurbelwellen Schaden.


MfG

Steffen
Fuhrpark: MZ ETZ150, MZ BK 350, MZ ES150/0, MZ RT125/3, EMW R35, Simson AWO Sport

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
orp-tuning

Benutzeravatar
 
Beiträge: 149
Themen: 6
Bilder: 14
Registriert: 13. Mai 2010 17:20
Wohnort: Crottendorf

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon rockebilly » 4. Juli 2012 21:15

die sind annähert gleich steffen..zumindest hat die ts250/1 das selbe getriebe wie die etz 250..allerdings sind sie vom *eigendlichen* motor her verschieden..hau mal den arne an..wenn der es nicht weis bezüglich aller unterschiede wer dann :nixweiss:

Fuhrpark: MZ TS 250/1.....eigendlich

Neuste Erungenschaft ne Kleene Rieju. ( Gewesen )..... ne wunderhübsche Honda RC 36/1 übernahm den Job^^
rockebilly
Ehemaliger

 
Beiträge: 1756
Themen: 9
Registriert: 11. August 2011 21:43
Wohnort: 54550 Daun-Rengen
Skype: kurven such und find gerät.

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon pionierbw » 5. Juli 2012 06:31

Hallo,

die sind von der Kurbellwelle komplett gleich, da man die ETZ Welle ja in die TS bauen kann.

Fuhrpark: TS 250/1, BJ 1978
pionierbw

 
Beiträge: 386
Themen: 14
Registriert: 2. September 2009 14:24
Wohnort: Hinterforst
Alter: 37

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon Schwarzfahrer » 5. Juli 2012 07:25

Nein, der Pleuelsatz der 250er ETZ passt definitiv nicht in eine TS250/1 Welle. TS Hubzapfen 28mm Durchmesser, ETZ Hubzapfen 32mm Durchmesser. Die komplette Kurbelwelle lässt sich aber austauschen.
Mit freundlichen Grüßen
Matthias

Fuhrpark: zuviel...
Schwarzfahrer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1540
Themen: 22
Bilder: 6
Registriert: 7. März 2006 23:16
Wohnort: Tangermünde
Alter: 37

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon pionierbw » 5. Juli 2012 10:41

Stimmt da war ja was...
Dann halt so. Ist bestimmt auch ne gute Alternative zu einer originalen TS Kurbelwelle

Fuhrpark: TS 250/1, BJ 1978
pionierbw

 
Beiträge: 386
Themen: 14
Registriert: 2. September 2009 14:24
Wohnort: Hinterforst
Alter: 37

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon orp-tuning » 22. Juli 2012 08:30

Hallo!

Wir haben MZ Kurbelwellen im Shop hinzugefügt.
Zum Ignitech Umbau gibt es jetzt die passende Grundplatte und das passende Zündungsrad im Onlineshop.

MfG

Steffen
Fuhrpark: MZ ETZ150, MZ BK 350, MZ ES150/0, MZ RT125/3, EMW R35, Simson AWO Sport

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
orp-tuning

Benutzeravatar
 
Beiträge: 149
Themen: 6
Bilder: 14
Registriert: 13. Mai 2010 17:20
Wohnort: Crottendorf

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon Malcom » 22. Juli 2012 08:51

orp-tuning hat geschrieben:Hallo!

Wir haben MZ Kurbelwellen im Shop hinzugefügt.
Zum Ignitech Umbau gibt es jetzt die passende Grundplatte und das passende Zündungsrad im Onlineshop.

MfG

Steffen


Hi, ist dafür die Abgabe einer regenerationsfähigen Kurbelwelle erforderlich?

Gruß Basti
Gruß Basti

Fuhrpark: MZ TS 320/1, Simson S51 Enduro
Malcom

Benutzeravatar
 
Beiträge: 975
Themen: 51
Bilder: 7
Registriert: 28. April 2009 19:51
Wohnort: Wetzdorf (Harth-Pöllnitz)
Alter: 35

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon orp-tuning » 23. Juli 2012 05:33

Hallo!

Nein das ist nicht erforderlich.

Gruß

Steffen
Fuhrpark: MZ ETZ150, MZ BK 350, MZ ES150/0, MZ RT125/3, EMW R35, Simson AWO Sport

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
orp-tuning

Benutzeravatar
 
Beiträge: 149
Themen: 6
Bilder: 14
Registriert: 13. Mai 2010 17:20
Wohnort: Crottendorf

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon orp-tuning » 28. September 2012 09:21

Hallo!

Wir haben jetzt den Kupplungszahnkranz (ETZ 250/251 und 301) aus Alu lieferbar.

http://webshop.oldtimerracingparts.de/M ... ibt5760h75

MfG

Steffen
Zuletzt geändert von orp-tuning am 29. September 2012 13:20, insgesamt 2-mal geändert.
Fuhrpark: MZ ETZ150, MZ BK 350, MZ ES150/0, MZ RT125/3, EMW R35, Simson AWO Sport

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
orp-tuning

Benutzeravatar
 
Beiträge: 149
Themen: 6
Bilder: 14
Registriert: 13. Mai 2010 17:20
Wohnort: Crottendorf

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon Wolle69 » 28. September 2012 12:20

Ich wollte nur schnell nachgucken, aber dann...

ORP Homepage hat geschrieben:ORP MZ ETZ 300 Versuchskolben eingetroffen

:shock:







(these lines intentionally left blank)

Was die Kurbelwellen angeht: Darf ich fragen, wie nu genau? Sind das Nachbauwellen, die ihr bezieht, zerlegt, nacharbeitet und wieder zusammensetzt? Oder fertigt ihr die komplett selbst? Wenn eingekaufte Nachbauwellen: Woher? Mir ist bewusst, dass die Frage "etwas" direkt ist...
Ciao
Wolle

Spruch des Jahres 2012
Schwarzfahrer hat geschrieben:Oft kennt derjenige, der einen Konstruktionsfehler unterstellt, die Intentionen des Konstrukteurs nicht.

Fuhrpark: ...fertig wird sie nie!
Wolle69

 
Beiträge: 2219
Themen: 59
Bilder: 358
Registriert: 30. August 2011 22:05
Wohnort: Sachsen

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon MZ9uMZ10 » 29. September 2012 10:12

Sagt mal lieber was zu euern Kolben, kann das was werden?

LG Jens

-- Hinzugefügt: 29. September 2012 11:13 --

@ Steffen

Ich habe ja imme noch meine 301er die auf deine "liebevollen" Hände wartet :-)

Fuhrpark: MZ ES 150, MZ TS 150 BJ 77, MZ TS 250 BJ 80, MZ ETZ 250 BJ 88, MZ ETZ 251 Gespann BJ 90,
MZ9uMZ10

 
Beiträge: 58
Themen: 3
Bilder: 4
Registriert: 7. Juli 2011 12:54
Wohnort: Crossen

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon orp-tuning » 29. September 2012 13:08

Wolle69 hat geschrieben:Ich wollte nur schnell nachgucken, aber dann...

ORP Homepage hat geschrieben:ORP MZ ETZ 300 Versuchskolben eingetroffen

:shock:







(these lines intentionally left blank)

Was die Kurbelwellen angeht: Darf ich fragen, wie nu genau? Sind das Nachbauwellen, die ihr bezieht, zerlegt, nacharbeitet und wieder zusammensetzt? Oder fertigt ihr die komplett selbst? Wenn eingekaufte Nachbauwellen: Woher? Mir ist bewusst, dass die Frage "etwas" direkt ist...


Hallo!
Klar darfst du fragen.
Es sind nachbau Kurbelwellen die wir hier zerlegen und das Spiel des Pleules anpassen.

Die Wellen kommen von MZA.

Wir sind am Überleven ob wir selbst eine MZ Kurbelwelle fertigen. Leider können wir das nicht für diesen Preis wie MZA anbieten. Wir fertigen in Deutschland und die Nachbau Kurbelwellen kommen wo anders her.

MfG Steffen

-- Hinzugefügt: 29. September 2012 14:20 --

MZ9uMZ10 hat geschrieben:Sagt mal lieber was zu euern Kolben, kann das was werden?

LG Jens

-- Hinzugefügt: 29. September 2012 11:13 --

@ Steffen

Ich habe ja imme noch meine 301er die auf deine "liebevollen" Hände wartet :-)



Den Kolben geht es den Umständen entsprechend gut.;-)

So Spaß bei Seite.
Diese Woche hat er einige Testläufe hinter sich bringen können. Wir haben im Vorfeld den Zylinder schleifen lassen. Einen vorhanden Motor hergenommen und das ganze aufgebaut. Am Dienstag hat mir SMU eine Zylinderkopfkontur erstellt, den Kopf habe ich am selben Tag fertig bearbeitet und aufgebaut.

Die Diagramme werde ich einstellen sobald wir fertig sind.

-- Hinzugefügt: 29. September 2012 14:20 --

Wolle69 hat geschrieben:Ich wollte nur schnell nachgucken, aber dann...

ORP Homepage hat geschrieben:ORP MZ ETZ 300 Versuchskolben eingetroffen

:shock:







(these lines intentionally left blank)

Was die Kurbelwellen angeht: Darf ich fragen, wie nu genau? Sind das Nachbauwellen, die ihr bezieht, zerlegt, nacharbeitet und wieder zusammensetzt? Oder fertigt ihr die komplett selbst? Wenn eingekaufte Nachbauwellen: Woher? Mir ist bewusst, dass die Frage "etwas" direkt ist...


Hallo!
Klar darfst du fragen.
Es sind nachbau Kurbelwellen die wir hier zerlegen und das Spiel des Pleules anpassen.

Die Wellen kommen von MZA.

Wir sind am Überleven ob wir selbst eine MZ Kurbelwelle fertigen. Leider können wir das nicht für diesen Preis wie MZA anbieten. Wir fertigen in Deutschland und die Nachbau Kurbelwellen kommen wo anders her.

MfG Steffen
Fuhrpark: MZ ETZ150, MZ BK 350, MZ ES150/0, MZ RT125/3, EMW R35, Simson AWO Sport

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
orp-tuning

Benutzeravatar
 
Beiträge: 149
Themen: 6
Bilder: 14
Registriert: 13. Mai 2010 17:20
Wohnort: Crottendorf

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon MZ9uMZ10 » 1. Oktober 2012 19:33

man ist gespannt auf die Diagramme!
sagt dann bitte noch ob Ihr nen 250iger auf 300 ausgereht habt oder ob Ihr nen originalen 300ter mit eurem Kolben und SMU Kopf zusammengeschraubt habt.

Danke Jens

Fuhrpark: MZ ES 150, MZ TS 150 BJ 77, MZ TS 250 BJ 80, MZ ETZ 250 BJ 88, MZ ETZ 251 Gespann BJ 90,
MZ9uMZ10

 
Beiträge: 58
Themen: 3
Bilder: 4
Registriert: 7. Juli 2011 12:54
Wohnort: Crossen

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon orp-tuning » 1. Oktober 2012 19:46

Es gibt wieder Neuigkeiten!


image0.jpg

Leistungskurve der ETZ 300 mit ORP Kolben.

Original Zündzeitpunkt und Zündung
Steuerzeiten gemessen und mittels Dichtung angepasst
ORP Schmiedekolben
Vergaserhauptdüse wurde leicht angepasst
SMU Kopf

dunkelblaue Kurve = ETZ 251 Original Zustand - PS Leistung am Hinterrad!
hellblaue Kurve = Nm ETZ 251

dunkelrote Kurve = ETZ 300 mit ORP Kolben - PS Leistung am Hinterrad!
hellrote Kurve = Nm ETZ 300 mit ORP Kolben

Man sieht deutlich eine Leistungsverbesserung im unteren Drehzahlbereich.

Video vom Motorlauf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von orp-tuning am 1. Oktober 2012 20:14, insgesamt 2-mal geändert.
Fuhrpark: MZ ETZ150, MZ BK 350, MZ ES150/0, MZ RT125/3, EMW R35, Simson AWO Sport

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
orp-tuning

Benutzeravatar
 
Beiträge: 149
Themen: 6
Bilder: 14
Registriert: 13. Mai 2010 17:20
Wohnort: Crottendorf

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon Malcom » 1. Oktober 2012 19:53

Sieht sehr fein aus das Diagramm :biggthumpup: .

Wann wird der Kolben in den Shop aufgenommen und vor allem was soll er kosten???

Da könnte ich ja meinen 4 Kanaler gleich auf 300ccm aufbohren :grinsevil:

Gruß Basti
Gruß Basti

Fuhrpark: MZ TS 320/1, Simson S51 Enduro
Malcom

Benutzeravatar
 
Beiträge: 975
Themen: 51
Bilder: 7
Registriert: 28. April 2009 19:51
Wohnort: Wetzdorf (Harth-Pöllnitz)
Alter: 35

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon MZ9uMZ10 » 1. Oktober 2012 19:54

Hallo orp,

liegt das jetzt an eurem Kolben oder am Kopf von SMU?
Ich frage ob der Kolben ein originaler Nachbau ist.

Und was soll die OP jetzt kosten.
Beispiel Steffen bringt meiner 300ter vorbei.
Ich brauche einen neuen Kopf, einen neuen Kolben, einmal Schleifen, zusammenbauen, einstellen, testen und ne Leistungsmessung.

und bitte

Fuhrpark: MZ ES 150, MZ TS 150 BJ 77, MZ TS 250 BJ 80, MZ ETZ 250 BJ 88, MZ ETZ 251 Gespann BJ 90,
MZ9uMZ10

 
Beiträge: 58
Themen: 3
Bilder: 4
Registriert: 7. Juli 2011 12:54
Wohnort: Crossen

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon orp-tuning » 1. Oktober 2012 20:08

Malcom hat geschrieben:Sieht sehr fein aus das Diagramm :biggthumpup: .

Wann wird der Kolben in den Shop aufgenommen und vor allem was soll er kosten???

Da könnte ich ja meinen 4 Kanaler gleich auf 300ccm aufbohren :grinsevil:

Gruß Basti


Hallo!

Wir werden in der nächsten Zeit um einen Preis kümmern. Leider kann ich da noch nichts weiter sagen wann ich den Kolben verkaufen kann.

Aufbohren geht immer... :biggrin:

MZ9uMZ10 hat geschrieben:Hallo orp,

liegt das jetzt an eurem Kolben oder am Kopf von SMU?
Ich frage ob der Kolben ein originaler Nachbau ist.

Und was soll die OP jetzt kosten.
Beispiel Steffen bringt meiner 300ter vorbei.
Ich brauche einen neuen Kopf, einen neuen Kolben, einmal Schleifen, zusammenbauen, einstellen, testen und ne Leistungsmessung.

und bitte


Es liegt an beiden.
Ich habe einen Originalen 300ccm Kopf liegen.
Wenn man einen hätte könnte man es gut/ besser vergleichen.

Der Motor ist aus meiner Sicht ruhiger und zappelt nicht so.
Der Kolben ist von einen Nachbau Kolben abgemessen. Die Kolbenkurve wurde vom Kolbenhersteller bestimmt. Insgesamt ist der 300er Kolben nur 10g schwerer als ein Originaler 250ccm Kolben (nur Kolbengewicht gemessen, keinen Bolzen)

Die letzte Frage würde ich mit dir gern am Telefon besprechen.

MfG

Steffen
Fuhrpark: MZ ETZ150, MZ BK 350, MZ ES150/0, MZ RT125/3, EMW R35, Simson AWO Sport

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
orp-tuning

Benutzeravatar
 
Beiträge: 149
Themen: 6
Bilder: 14
Registriert: 13. Mai 2010 17:20
Wohnort: Crottendorf

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon Malcom » 1. Oktober 2012 20:13

Danke für die schnelle Antwort,
ich finde es super das sich auch endlich mal eine Firma darum kümmert etwas Leistung aus den MZ´s zu holen.
Bitte macht weiter so :gut:

Gruß Basti
Gruß Basti

Fuhrpark: MZ TS 320/1, Simson S51 Enduro
Malcom

Benutzeravatar
 
Beiträge: 975
Themen: 51
Bilder: 7
Registriert: 28. April 2009 19:51
Wohnort: Wetzdorf (Harth-Pöllnitz)
Alter: 35

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon Schwarzfahrer » 1. Oktober 2012 20:32

Wie siehts mit der Akustik des Motors aus? Einbauspiel des Kolbens? Klappert er in einem Betriebsbereich? Warum fangen eure Messungen erst bei 3,5k/min an?
Mit freundlichen Grüßen
Matthias

Fuhrpark: zuviel...
Schwarzfahrer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1540
Themen: 22
Bilder: 6
Registriert: 7. März 2006 23:16
Wohnort: Tangermünde
Alter: 37

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon rockebilly » 1. Oktober 2012 21:29

ich fress einen besen wenn der kolben mit piekfeinen stahlringen und der bekannten qualität die die jungs vertreten klappert..


:wink:

Fuhrpark: MZ TS 250/1.....eigendlich

Neuste Erungenschaft ne Kleene Rieju. ( Gewesen )..... ne wunderhübsche Honda RC 36/1 übernahm den Job^^
rockebilly
Ehemaliger

 
Beiträge: 1756
Themen: 9
Registriert: 11. August 2011 21:43
Wohnort: 54550 Daun-Rengen
Skype: kurven such und find gerät.

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon orp-tuning » 1. Oktober 2012 21:33

Schwarzfahrer hat geschrieben:Wie siehts mit der Akustik des Motors aus? Einbauspiel des Kolbens? Klappert er in einem Betriebsbereich? Warum fangen eure Messungen erst bei 3,5k/min an?


Der Motor ist nicht lauter als ein Original 250er. Es wurde an den Anbauteilen nichts verändert.

6-7 1/100mm Einbauspiel

Mit dieser Frage weiß ich nichts anzufangen.

In diesen Bereicht wird der Motor bewegt. Natürlich kann man die Messung eher anfangen.

MfG

Steffen

-- Hinzugefügt: 1. Oktober 2012 22:37 --

rockebilly hat geschrieben:ich fress einen besen wenn der kolben mit piekfeinen stahlringen und der bekannten qualität die die jungs vertreten klappert..


:wink:


Hier kann man sich das anschauen.

Video vom Motorlauf
Fuhrpark: MZ ETZ150, MZ BK 350, MZ ES150/0, MZ RT125/3, EMW R35, Simson AWO Sport

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
orp-tuning

Benutzeravatar
 
Beiträge: 149
Themen: 6
Bilder: 14
Registriert: 13. Mai 2010 17:20
Wohnort: Crottendorf

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon orp-tuning » 16. Januar 2013 19:05

Hallo!

Wir testen gerade eine Kurbelwelle die mit Schwermetallstopfen versehen wurde. Ich hoffe der Motor läuft damit ruhiger.

etz251kw.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Fuhrpark: MZ ETZ150, MZ BK 350, MZ ES150/0, MZ RT125/3, EMW R35, Simson AWO Sport

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
orp-tuning

Benutzeravatar
 
Beiträge: 149
Themen: 6
Bilder: 14
Registriert: 13. Mai 2010 17:20
Wohnort: Crottendorf

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon Ferris » 17. Januar 2013 17:41

Hallo!
Werdet ihr so eine Welle in den Shop aufnehmen?
Wie siehts übern Daume gepeilt Kostentechnisch aus?

MfG
Leute denkt dran,immer von vorn nach hinten abwischen.

Fuhrpark: ETZ 250 Bj. 82 (300ccm,Mahle Kolben,Vape,33.5mm BVF)
ETZ 250 Bj. 80 Exportversion aus der Nullserie (gerade frisch restauriert)
Ferris

Benutzeravatar
 
Beiträge: 982
Themen: 151
Bilder: 4
Registriert: 26. Juni 2008 21:12
Wohnort: 07937 Zeulenroda
Alter: 38

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon orp-tuning » 20. Januar 2013 05:25

Hallo!

Wir werden, wenn der Test positiv verläuft, so einen Umbau anbieten.
Preise kann ich noch nicht nennen.
Fuhrpark: MZ ETZ150, MZ BK 350, MZ ES150/0, MZ RT125/3, EMW R35, Simson AWO Sport

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
orp-tuning

Benutzeravatar
 
Beiträge: 149
Themen: 6
Bilder: 14
Registriert: 13. Mai 2010 17:20
Wohnort: Crottendorf

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon orp-tuning » 30. März 2013 18:05

Hallo!

Es gibt wieder eine Neuigkeit.

Für MZ RE 125 Motoren haben wir neue Schaltgabeln hergestellt.

https://plus.google.com/photos/10367899 ... 5758841745
Fuhrpark: MZ ETZ150, MZ BK 350, MZ ES150/0, MZ RT125/3, EMW R35, Simson AWO Sport

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
orp-tuning

Benutzeravatar
 
Beiträge: 149
Themen: 6
Bilder: 14
Registriert: 13. Mai 2010 17:20
Wohnort: Crottendorf

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon orp-tuning » 1. Juni 2013 16:19

Hallo,

unser 300ccm Schmiedekolben ist lieferbar!

http://webshop.oldtimerracingparts.de/M ... olben-155/
Fuhrpark: MZ ETZ150, MZ BK 350, MZ ES150/0, MZ RT125/3, EMW R35, Simson AWO Sport

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
orp-tuning

Benutzeravatar
 
Beiträge: 149
Themen: 6
Bilder: 14
Registriert: 13. Mai 2010 17:20
Wohnort: Crottendorf

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon flotter 3er » 1. Juni 2013 19:32

orp-tuning hat geschrieben:Hallo!

Wir werden, wenn der Test positiv verläuft, so einen Umbau anbieten.
Preise kann ich noch nicht nennen.


Und, gibt es was Neues bei den KW?
Gruß Frank


„Ich glaube, dass die Dummheit aufgehört hat, sich zu schämen“ Heidi Kastner
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....
Wenn du tot bist, dann weißt du nicht dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist.

Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
Acetylsalicylsäure Dealer
 
Beiträge: 17098
Artikel: 2
Themen: 236
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 12:53
Wohnort: Gransee
Alter: 62

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon alexander » 1. Juni 2013 19:35

orp-tuning hat geschrieben:Hallo,

unser 300ccm Schmiedekolben ist lieferbar!

http://webshop.oldtimerracingparts.de/M ... olben-155/


schluck.
Gruesse vonne Parkbank
Alexander

Schwalbe Bild
K3 ………...Bild
Speedake Bild

Fuhrpark: KR51/2, 1986; Peugeot Speedake 50, 1997; RV125 VanVan 2003
alexander

Benutzeravatar
------ Titel -------
Zeltphilosoph
 
Beiträge: 5643
Themen: 71
Bilder: 3
Registriert: 18. Februar 2006 14:26

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon zweitaktkombinat » 1. Juni 2013 19:37

alexander hat geschrieben:
orp-tuning hat geschrieben:Hallo,

unser 300ccm Schmiedekolben ist lieferbar!

http://webshop.oldtimerracingparts.de/M ... olben-155/


schluck.


Warum. Schmiedekolben und wenn die Qualität stimmt ist das nicht verkehrt. Wir haben nun einmal 2013 und nicht mehr 1989.

Fuhrpark: Simson AWO Touren mit Stoye TS (1958)
MZ BK 350 (1957)
IWL SR59 Berlin (1959)
MZ ETS 250 Trophy Sport (1971)
MZ ETS 250 G (1974)
Simson KR 51/2 Schwalbe (1984)
MZ ETZ 250 Gespann mit Superelastik und Lastenboot (1986)
zweitaktkombinat

Benutzeravatar
------ Titel -------
Signore Tarozzi
 
Beiträge: 4961
Themen: 147
Bilder: 12
Registriert: 14. Juli 2008 18:40
Wohnort: Korschenbroich
Alter: 45

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon alexander » 1. Juni 2013 19:45

zweitaktkombinat hat geschrieben:
alexander hat geschrieben:
orp-tuning hat geschrieben:Hallo,

unser 300ccm Schmiedekolben ist lieferbar!

http://webshop.oldtimerracingparts.de/M ... olben-155/


schluck.


Warum. Schmiedekolben und wenn die Qualität stimmt ist das nicht verkehrt. Wir haben nun einmal 2013 und nicht mehr 1989.


schluckauf.
Gruesse vonne Parkbank
Alexander

Schwalbe Bild
K3 ………...Bild
Speedake Bild

Fuhrpark: KR51/2, 1986; Peugeot Speedake 50, 1997; RV125 VanVan 2003
alexander

Benutzeravatar
------ Titel -------
Zeltphilosoph
 
Beiträge: 5643
Themen: 71
Bilder: 3
Registriert: 18. Februar 2006 14:26

Re: Oldtimer Racing Parts- ORP

Beitragvon orp-tuning » 1. Juni 2013 20:26

Hallo

Was haben Sie für Befürchtungen gegenüber dem Schmiedekolben?
Fuhrpark: MZ ETZ150, MZ BK 350, MZ ES150/0, MZ RT125/3, EMW R35, Simson AWO Sport

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
orp-tuning

Benutzeravatar
 
Beiträge: 149
Themen: 6
Bilder: 14
Registriert: 13. Mai 2010 17:20
Wohnort: Crottendorf

Nächste

Zurück zu Kommerzielle Angebote



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste