MZ ES Geländedoppelport

VoPo, NVA, Eskort, MZ-G.

Moderator: Moderatoren

MZ ES Geländedoppelport

Beitragvon nsu-paule » 6. Juli 2018 22:36

Vielleicht errinnert sich der eine oder andere noch daran...vor ca. genau einem Jahr habe ich hier über dieses Forum mal den Besitzer dieses Motorrades gesucht...er konnte ausfindig gemacht werden,aber er wollte mit mir nichts zu tun haben,weil er verständlicherweise nicht wollte,das es noch eine davon gibt....Ich bin mit meinem Projekt einen ziemlichen Schritt weiter und hab den dazu nicht unbedingt gebraucht...jetzt wollte ich nur mal in die Runde fragen,ob überhaupt Interesse besteht...dann würde ich ggf.mal paar Bilderchen hochladen und wäre sehr gespannt auf die Expertenmeinungen... 8)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: diverse
nsu-paule

Benutzeravatar
 
Beiträge: 38
Themen: 4
Bilder: 11
Registriert: 20. Januar 2010 21:58
Wohnort: Erzgebirge
Alter: 47
Skype: nsu-paule

Re: MZ ES Geländedoppelport

Beitragvon daniel_f » 6. Juli 2018 22:49

Nu laß dir doch nicht jeden Popel einzeln aus der Nase ziehen. Natürlich besteht Interesse an Detailbildern. Solche Moglis, die alle Geheimnisse für sich behalten wollen, verstehe ich ehrlich gesagt nicht ganz. Denn meist ist die Herstellung solcher Einzelstücke für den normalen Bürger eh nicht möglich bzw. zu teuer. Und die es können, machen es, wenn sie wollen.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 007

Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1967, MZ ES 150 Bj. 1964, S51 B1-3 Bj. 1982, KR50 Bj. 1960, SR2E Bj. 1963
daniel_f

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1768
Themen: 28
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2012 10:07
Wohnort: Gottesberg
Alter: 33

Re: MZ ES Geländedoppelport

Beitragvon nsu-paule » 6. Juli 2018 23:09

Naja,als ich das letzte mal in diesem Forum war,habe ich auf eine Frage bzgl.Motornummer von diesem Motorrad von einem Superschlauen eine dussliche Antwort bekommen,für die ich mich in aller Form bedankt habe...gewisse Administratoren fanden das unpassend, aber ok,das der mir so eine blöde Antwort gibt....darum war ich jetzt alle Weile nicht mehr hier und dachte ich,frag lieber vorher ,ob das Projekt überhaupt jemanden Interessiert..bis auf wenige Kleinigkeiten ist sie nämlich fertig
Zuletzt geändert von nsu-paule am 8. Juli 2018 13:24, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: diverse
nsu-paule

Benutzeravatar
 
Beiträge: 38
Themen: 4
Bilder: 11
Registriert: 20. Januar 2010 21:58
Wohnort: Erzgebirge
Alter: 47
Skype: nsu-paule

Re: MZ ES Geländedoppelport

Beitragvon MZManu » 7. Juli 2018 08:40

Ich hätte auch große Interesse an den Bilderchen. Ich weiß auch wie viel Arbeit/Bastelarbeit in so einem Umbau steckt.

Grüße aus dem Erzgebirge
Manuel

Fuhrpark: MZ TS 150/1981 Umbau, MZ TS 150/1983 (teilzerlegt)
MZManu

 
Beiträge: 7
Themen: 1
Registriert: 14. März 2017 18:52
Alter: 17

Re: MZ ES Geländedoppelport

Beitragvon RT Opa » 7. Juli 2018 09:57

Ich wäre auch gespannt auf Bilder.
Schmierige Finger sind keine Schande sondern nur ein Ergebnis.

Eine RT ist perfekt wenn sie dir ein lächeln beim Fahren ins Gesicht zaubert

Fuhrpark: 28er westfahrrad von Phillips ( Belgershain)
ES 150/1 Bj 73 restauriert (standzeug)- hat ewiges leben, mein erstes Motorrad)
ES150/1 Bj 71 In Betrieb (original)
RT 125/3 Bj 59 In Betrieb (original
RT 125/3 Bj unbekannt ( Ferdsch)
Kampfschwalbe KR 51/2

Bk 350 Bj 1955 zerlegt in Teile Aber im Aufbau
BK 350 BJ 1957 zerlegt in Teile
TS 250/1 BJ 1979 mein Söckchen
RT Opa

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5608
Themen: 21
Bilder: 4
Registriert: 19. November 2007 22:29
Wohnort: Bad Lausick
Alter: 50
Skype: RT-Opa

Re: MZ ES Geländedoppelport

Beitragvon nsu-paule » 8. Juli 2018 13:15

also dann,hier erstmal 2 Originalbilder...bin sehr gespannt ...noch nicht ganz fertig,aber alles in Arbeit...Hitzebleche,Rucksack usw.... 8)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: diverse
nsu-paule

Benutzeravatar
 
Beiträge: 38
Themen: 4
Bilder: 11
Registriert: 20. Januar 2010 21:58
Wohnort: Erzgebirge
Alter: 47
Skype: nsu-paule

Re: MZ ES Geländedoppelport

Beitragvon the silencer » 8. Juli 2018 13:26

Schick wie sie so dasteht und jetzt bitte mal ein Bild in Schlammgewühle :mrgreen: .
enjoy the silence and have a nice day

BildWirklich befreien kann man sich nur, wenn man sich den Dingen stellt, vor denen man davonlaufen möchte.
ฉันรักประเทศไทย
Für Politikfreds im Forum R.I.P. Neueste Nachrichten
Kein Mitglied bei Garnichts
Je ne suis pas Charlie.
Was ist wenn "Verschwörungstheoretiker" eines Tags recht haben sollten?
WENN WIR ALLE NICHTS TUN, PASSIERT DANN AUCH NICHTS?

Fuhrpark: BLK MZ 500/ ZZ MZ 500 jetzt erneut auf der Suche nach Ford Focus TDDI, MuZ 500 Saxon Tour,MuZ 500 Saxon Tour, ETZ 250,Sachsenring
the silencer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1540
Themen: 9
Bilder: 7
Registriert: 18. Februar 2006 08:57
Wohnort: Zeitz / Bundesweit
Alter: 53
Skype: heikothesilencer

Re: MZ ES Geländedoppelport

Beitragvon nsu-paule » 8. Juli 2018 13:39

the silencer hat geschrieben:Schick wie sie so dasteht und jetzt bitte mal ein Bild in Schlammgewühle :mrgreen: .


die sieht höchstenfalls Elsterglanz und Politur,aber in den Dreck muss se nicht ....dafür isse einfach zu schade ...da sind durchaus auch paar Scheinchen reingeflossen,die ich jetzt nicht gleich nochmal hätte :)

Fuhrpark: diverse
nsu-paule

Benutzeravatar
 
Beiträge: 38
Themen: 4
Bilder: 11
Registriert: 20. Januar 2010 21:58
Wohnort: Erzgebirge
Alter: 47
Skype: nsu-paule

Re: MZ ES Geländedoppelport

Beitragvon schnauz64 » 8. Juli 2018 15:29

Tolles Projekt. Ich kann mir vorstellen was das für eine Arbeit war. Aber Respekt, toll geworden.
Danke für die Bilder.
Bild 50+ Bild
Feldatal-Sicherungsmörder 2016
Ligurischer Grenzkammfahrer 2017
Ligurischer Grenzkammfahrer 2018

Fuhrpark: ES 250/2 Gespann Bj. 1968, ES 250/2 A Bj. 1968, TS 250/1 Irak Bj. 1979, Velorex 16/350 Bj. 1965, BMW R1150GS Bj. 2003, TS 150/G Bj. 1974
schnauz64

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Organisator
 
Beiträge: 1760
Themen: 23
Bilder: 20
Registriert: 13. April 2010 18:32
Wohnort: Nürnberg
Alter: 54

Re: MZ ES Geländedoppelport

Beitragvon Steppenwolf » 8. Juli 2018 19:45

Ja wow sieht die klasse aus. Tolle Arbeit. Ich hoffe, Sie bescherrt dir mindestens so viel Freude, wie sie vermuten lässt
________
Es grüßt
Christian

Südforumsmitglied

"Wenn das Licht eines Mannes erlischt, sollte die Kuh vom Eis kommen, bevor es dunkel wird!"

Fuhrpark: MZ TS 150 (1984), -> noch zerlegt,
MZ ES 250/2 -> noch unberührt, da noch kein Großer FS,
MZ ETZ 250 SW (1982),
Kawasaki Z 800 e
Steppenwolf

 
Beiträge: 1075
Themen: 41
Bilder: 9
Registriert: 17. Juni 2006 13:06
Wohnort: Sigmaringen
Alter: 35
Skype: Emmenrausch

Re: MZ ES Geländedoppelport

Beitragvon daniel_f » 8. Juli 2018 21:43

Sehr schön. Auf alle Fälle was, das man auf Treffen nicht alle Tage sieht.
Viel Spaß damit.
Gibt es noch paar Details zum Motor bitte? Original oder kürzere Übersetzung etc.?
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 007

Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1967, MZ ES 150 Bj. 1964, S51 B1-3 Bj. 1982, KR50 Bj. 1960, SR2E Bj. 1963
daniel_f

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1768
Themen: 28
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2012 10:07
Wohnort: Gottesberg
Alter: 33

Re: MZ ES Geländedoppelport

Beitragvon MZ_NRW » 8. Juli 2018 22:24

Super!

Fuhrpark: MZ TS 150/1977 (auf 125 ccm umgerüstet), Triumph Scrambler/2013 (jetzt wahrscheinlich Schrott)
MZ_NRW

 
Beiträge: 52
Themen: 11
Bilder: 0
Registriert: 20. November 2017 16:14

Re: MZ ES Geländedoppelport

Beitragvon jzberlin » 9. Juli 2018 05:51

Sehr schön! :flehan:
Und jetzt bitte noch Details - in Wort & Bild bitte! :-)
Grüße
Jörg
_______

Ohne Motorrad ist das Leben nur gar nicht schön.

Fuhrpark: Yamaha TT600E, MZ ETZ 250e, T4
jzberlin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 281
Themen: 8
Registriert: 23. April 2017 09:38
Wohnort: Berlin

Re: MZ ES Geländedoppelport

Beitragvon otmar » 9. Juli 2018 09:19

Es gibt noch jemanden, der eine Geländesport Doppelport nachgebaut hat:

http://www.mcln.de/classic_projekte.html

Mit dem "gebrauchten" Tank gefällt mir persönlich die Maschine von Klaus Trültzsch besser. Aber das ist Geschmacksache.


Der angesprochene GS-Besitzer der sich mit Informationen bedeckt hält besitzt übrigends eine Maschine auf originaler Basis. D.h. das war ursprünglich auch eine Wettbewerbsmaschine zu der auch alte Fotos existieren und von der man weiss wer sie gefahren hat. Allerdings war einiges an dem Fahrzeug verloren gegangen und vieles musste rekonstruiert werden.

Aus meiner und eben auch aus seiner Sicht ist das dann etwas grundsätzlich anderes als ein Nachbau, der heutzutage aus allerlei Einzelteilen zusammen gebaut wird und in seinem "Leben" noch nie einen Krümel Dreck gesehen hat und sehen wird.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied #101 - One - O - One

Bild

Museumshof NO 31 Münchehofe Motorrad- Tischlerei- und Regionalausstellung

Fuhrpark: ES 175
otmar

 
Beiträge: 704
Themen: 14
Bilder: 3
Registriert: 23. Dezember 2015 21:07
Wohnort: bei Berlin

Re: MZ ES Geländedoppelport

Beitragvon nsu-paule » 11. Juli 2018 09:13

Wer hat die denn gefahren...Du scheinst ja mehr über den Besitzer zu wissen...oder darf das auch niemand wissen und ist geheim..Ich weiß ja nicht wieviele Originale es tatsächlich noch gibt...Ich weis aber,eine steht wohl in Thüringen, eine in Brandenburg und eine Originale wurde vor paar Jahren für eine höhere 5Stellige Summe an einen Sammler nach Russland verkauft..Der Rest ist verschollen..Der Besitzer von dem ich rede und dessen Motorrad angeblich original ist,ist die mit der 70...Es gab soweit ich weis keine 10 Stück...Der wollte mit mir nichts zu tun haben...Nachbau oder nicht,ich wollte so ein Ding und hab ohne seine Hilfe nur mit altem Bildmaterial eine gebaut...da kann man nun unterschiedlicher Meinung sein,ob gelungen oder nicht...

Fuhrpark: diverse
nsu-paule

Benutzeravatar
 
Beiträge: 38
Themen: 4
Bilder: 11
Registriert: 20. Januar 2010 21:58
Wohnort: Erzgebirge
Alter: 47
Skype: nsu-paule

Re: MZ ES Geländedoppelport

Beitragvon MZManu » 11. Juli 2018 15:06

Gefällt mir sehr gut. Viel Spaß mit der Maschine.
Wünsche auch noch viel Spaß bei weiteren Bastelarbeiten.
(Ein Umbau wird ja nie wirklich fertig. Hin und wieder kommt ja das ein oder andere Detail dazu.) :)

-- Hinzugefügt: 11. Juli 2018 15:06 --

Gefällt mir sehr gut. Viel Spaß mit der Maschine.
Wünsche auch noch viel Spaß bei weiteren Bastelarbeiten.
(Ein Umbau wird ja nie wirklich fertig. Hin und wieder kommt ja das ein oder andere Detail dazu.) :)

Fuhrpark: MZ TS 150/1981 Umbau, MZ TS 150/1983 (teilzerlegt)
MZManu

 
Beiträge: 7
Themen: 1
Registriert: 14. März 2017 18:52
Alter: 17

Re: MZ ES Geländedoppelport

Beitragvon biebsch666 » 11. Juli 2018 15:43

Geile Kiste!!!
Respekt für die Umsetzung.

nsu-paule hat geschrieben:
the silencer hat geschrieben:Schick wie sie so dasteht und jetzt bitte mal ein Bild in Schlammgewühle :mrgreen: .


die sieht höchstenfalls Elsterglanz und Politur,aber in den Dreck muss se nicht ....dafür isse einfach zu schade ...da sind durchaus auch paar Scheinchen reingeflossen,die ich jetzt nicht gleich nochmal hätte :)


Das finde ich jetzt allerdings wieder schade.
Stichwort: Artgerechte Haltung
Gruß vom Biebsch

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

You know I'm born to lose, and gambling's for fools, But that's the way I like it baby, I don't wanna live for ever...

Fuhrpark: Genug...
biebsch666

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2664
Artikel: 1
Themen: 193
Bilder: 29
Registriert: 15. Januar 2009 07:39
Wohnort: geboren und aufgewachsen im schönen Suhl, zZt. im Exil... :-(
Alter: 42

Re: MZ ES Geländedoppelport

Beitragvon RT Opa » 12. Juli 2018 14:54

Meinen Geschmack trifft sie zumindest.
Und ob original oder deine Arbeit und Mühe ist für mich nicht wichtig.
Ein schönes maschienchen für nicht jeden Tag haste da.
Schmierige Finger sind keine Schande sondern nur ein Ergebnis.

Eine RT ist perfekt wenn sie dir ein lächeln beim Fahren ins Gesicht zaubert

Fuhrpark: 28er westfahrrad von Phillips ( Belgershain)
ES 150/1 Bj 73 restauriert (standzeug)- hat ewiges leben, mein erstes Motorrad)
ES150/1 Bj 71 In Betrieb (original)
RT 125/3 Bj 59 In Betrieb (original
RT 125/3 Bj unbekannt ( Ferdsch)
Kampfschwalbe KR 51/2

Bk 350 Bj 1955 zerlegt in Teile Aber im Aufbau
BK 350 BJ 1957 zerlegt in Teile
TS 250/1 BJ 1979 mein Söckchen
RT Opa

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5608
Themen: 21
Bilder: 4
Registriert: 19. November 2007 22:29
Wohnort: Bad Lausick
Alter: 50
Skype: RT-Opa


Zurück zu Sondermodelle



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste