Zylinderdeckel ES/TS150 mit 2 Zündkerzen

VoPo, NVA, Eskort, MZ-G.

Moderator: Moderatoren

Zylinderdeckel ES/TS150 mit 2 Zündkerzen

Beitragvon christian1964 » 12. Januar 2021 21:50

Hallo allwissentliches Forum
Ich habe für mein "Enduro" Projekt diesen Zylinderdeckel erhalten.
Der Durchmesser beträgt innen 56mm ist er ist damit für den 150ccm Zylinder. Er wurde auch nicht aufgeschweißt (denke ich) und darum wird es sich wohl um einen "Originalen" Zylinderdeckel handeln.
Gab es für die 150ccm überhaupt "Originale" Zylinderdeckel; oder gab es diese Deckel nur für die 125ccm. Von welchem Motorrad stammt dieser Deckel?
Bestimmt können mir die G-Profis hierzu Tipps/Antworten geben.
Danke schon mal
VG
Chris
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: TS 150 Baujahr 1980
christian1964

 
Beiträge: 23
Themen: 3
Registriert: 18. Oktober 2020 09:08

Re: Zylinderdeckel ES/TS150 mit 2 Zündkerzen

Beitragvon MRS76 » 12. Januar 2021 21:52

Habe auch schon 2 Stück in den Händen gehabt.
Verkaufen sich sehr gut.😁
Das sind Exportköpfe.
Glaube Dänemark und Thailand hatten die ab Werk drauf.

Fuhrpark: TS 250/1 m. LSW und Gammel/Rost
RT 150 mit Rost/Gammel
ES 250 mit Patina

Rundlampenliebhaber 140

Div. Simson's
BMW R80 ST Umbau
MRS76

 
Beiträge: 1588
Themen: 6
Registriert: 2. Oktober 2018 15:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: Zylinderdeckel ES/TS150 mit 2 Zündkerzen

Beitragvon vergasernadel » 13. Januar 2021 11:18

Richtig MRS76. Dana Sport 150 ccm und Kleinserie Geländesport in DDR.

Fuhrpark: ETZ 250 1987, TS 250 1973, TS 250/1 Neckermann 1981, ES 175 1958, ES 125 1962, ES 125/1 1977, ES 150 1964, ES 150/1 1976, ETZ 150 1989, Jawa 360 1968,
vergasernadel

 
Beiträge: 765
Bilder: 16
Registriert: 12. Januar 2014 19:41

Re: Zylinderdeckel ES/TS150 mit 2 Zündkerzen

Beitragvon superelastik » 13. Januar 2021 12:10

Wurden damit beide Kerzen gleichzeitig befeuert (2. Spule) oder war das zum umstecken gedacht falls eine Kerze ausfällt ?

Fuhrpark: DKW SB 350/36, MZ 1000S, Skorpion Sport, Tour, Baghira Enduro, RT125 (Viertakt), RT 125/3, 500 R, Silver Star 500, Sportstar 125, ETZ 251, 250, 150, TS 250, 250/1 mit Superelastik, TS 125, 150, ES 175/1, 250/2, ES150, ETS 150, 250, MZ-B RT 125 Classic, Minsk Motovelo 125 GS, IZH Planeta 5, IZH Jupiter 3, Jawa 90 Cross, Jawa 250 Typ 11 "Perak", Krause Duo, Simson SR2, KR51, SR4/2-1 Star, SR4/3 Sperber, SR50, S51, S83, Hercules K180, IWL Troll, CZ 477, Jawa 356, 362 California, 623 Bizon, 634, 638 TS, 640 mit Velorex 700, 641, Mustang 50, Dnepr MT10-36, Xingfu XF 250, Trabant 601 Cabrio, Lada Samara Baltic, Camptourist CT5, ...
superelastik

Benutzeravatar
 
Beiträge: 159
Themen: 25
Registriert: 23. September 2008 07:58
Wohnort: Langwedel
Alter: 44

Re: Zylinderdeckel ES/TS150 mit 2 Zündkerzen

Beitragvon EmmasPapa » 13. Januar 2021 12:42

superelastik hat geschrieben:Wurden damit beide Kerzen gleichzeitig befeuert (2. Spule) oder war das zum umstecken gedacht falls eine Kerze ausfällt ?


Wenn man hier :arrow: viewtopic.php?t=4375&start=0 mal auf die Bilder schaut (bischen scrollen), dann sieht man, dass an der Dana Sport nur eine Zündleitung mit Stecker verbaut wurde (also umstecken -ggf. Kerze mit anderem Wärmewert?) und an der GS-Variante zwei Zündleitungen mit Steckern anliegen (echte Doppelzündung oder per Schalter zum schnellen Umschalten zwischen zwei Wärmewerten?).

Die Dana-Sport ist mir nur mit dem Schmalrippenzylinder bekannt, so dass ich vermute, dass der hier gegenständliche Deckel bei einer spätern GS-Variante verbaut war oder ggf. auch ein Selbstbau ist, denn das "Fleisch" und das Doppelgewinde sieht doch eher recht grobschlächtig aus.
Grüße

Frank

Fuhrpark: vorhanden
EmmasPapa

 
Beiträge: 2453
Themen: 3
Registriert: 21. Februar 2014 23:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 48

Re: Zylinderdeckel ES/TS150 mit 2 Zündkerzen

Beitragvon Luzie » 13. Januar 2021 13:46

In dem von dir aufgeführten Artikel über die Dana Sport steht extra das man möglichst annähernd gleiche Wärmewerte vervenden soll.
Hilsen fra Danmark

Luzie

Vi er dem de andre ikke må lege med ...

Herzlichen Glueckwunsch all den heutigen Geburtstagskindern, skål !!!

Gründungsmitglied des GKV - Granseer Kravattenträgerverein / Chapter Danmark

Mitglied im magsd-Fanklub - Die kleinen Wölfe

Das Licht am Ende des Tunnels könnte auch ein entgegenkommender Zug sein! Gregor Gysi

ich war dabei:
Klixbüll ´o8 - ´o9- ´12 - ´13
Möhlau ´o9 -´1o - ´11 - ´12
Ejby ´12 - ´13 - ´14 - ´15
Angrillen - ´16 - ´18
Abgrillen - ´13 - ´14 - ´15 - ´16 - ´17 - ´18 - ´19 - ´2o
Adventsgrillen - ´1o - ´12 - ´13 - ´14 - ´15 - ´16 - ´18 - ´19


Fuhrpark: Make Love no War !!!
Luzie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5040
Themen: 93
Bilder: 1
Registriert: 7. Mai 2006 20:30
Wohnort: DK - Ejby
Alter: 50
Skype: hab ich auch mal gehabt ...

Re: Zylinderdeckel ES/TS150 mit 2 Zündkerzen

Beitragvon christian1964 » 13. Januar 2021 13:52

Dankeschön für eure Tipps, jetzt weiß ich doch etwas mehr.
@EmmasPapa: Es sieht nicht wie selbst gemacht aus, ich erkenne keine Schweißnaht an dem Kopf.
VG
Christian
Zuletzt geändert von christian1964 am 13. Januar 2021 14:37, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: TS 150 Baujahr 1980
christian1964

 
Beiträge: 23
Themen: 3
Registriert: 18. Oktober 2020 09:08

Re: Zylinderdeckel ES/TS150 mit 2 Zündkerzen

Beitragvon EmmasPapa » 13. Januar 2021 14:05

Luzie hat geschrieben:In dem von dir aufgeführten Artikel über die Dana Sport steht extra das man möglichst annähernd gleiche Wärmewerte vervenden soll.


Beim Lesen hatte ich Knoten in den Gedanken bekommen und es dann besser gelassen und lieber ein Smörrebröd gegessen. Verstanden habe ich trotzdem nicht, was dort geschrieben steht. :confused: :nixweiss: :gruebel:

Aber danke für Deinen Hinweis. Also ist es nur eine Umsteckmöglichkeit auf eine "Ersatz"-Kerze.

Bei der ETS-Eskorte wird immer behauptet, es könne zwischen zwei Wäremwerten gewechselt werden, um die Bummelfahrten verträglicher zu machen.
Grüße

Frank

Fuhrpark: vorhanden
EmmasPapa

 
Beiträge: 2453
Themen: 3
Registriert: 21. Februar 2014 23:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 48

Re: Zylinderdeckel ES/TS150 mit 2 Zündkerzen

Beitragvon Klaus P. » 13. Januar 2021 21:07

Die 2. Kerze,
ich meine dass das eine wärmere war, bei den Wettbewerbsmaschinen.
Nach der techn. Abnahme werden die Karren in der Pasc-ferme geschoben und stehen dort über Nacht, u. U. auch im Regen oder bitterer Kälte.
Die wärmere Zündkerze ist williger beim Starten, später wurde dann umgeschaltet.
Wurde die Startprüfung nicht bestanden, gab es schon die ersten Strafpunkte.

Gruß Klaus

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 10139
Themen: 95
Registriert: 6. September 2010 18:11
Wohnort: 57271
Alter: 74

Re: Zylinderdeckel ES/TS150 mit 2 Zündkerzen

Beitragvon christian1964 » 14. Januar 2021 21:25

EmmasPapa hat geschrieben:
superelastik hat geschrieben:Wurden damit beide Kerzen gleichzeitig befeuert (2. Spule) oder war das zum umstecken gedacht falls eine Kerze ausfällt ?


Wenn man hier :arrow: viewtopic.php?t=4375&start=0 mal auf die Bilder schaut (bischen scrollen), dann sieht man, dass an der Dana Sport nur eine Zündleitung mit Stecker verbaut wurde (also umstecken -ggf. Kerze mit anderem Wärmewert?) und an der GS-Variante zwei Zündleitungen mit Steckern anliegen (echte Doppelzündung oder per Schalter zum schnellen Umschalten zwischen zwei Wärmewerten?).

Die Dana-Sport ist mir nur mit dem Schmalrippenzylinder bekannt, so dass ich vermute, dass der hier gegenständliche Deckel bei einer spätern GS-Variante verbaut war oder ggf. auch ein Selbstbau ist, denn das "Fleisch" und das Doppelgewinde sieht doch eher recht grobschlächtig aus.



Ich werde den Zylinderdeckel strahlen und danach nochmal bessere Fotos einstellen. Dann kann man die Bohrungen/Gewinde besser beurteilen.
VG
Christian

Fuhrpark: TS 150 Baujahr 1980
christian1964

 
Beiträge: 23
Themen: 3
Registriert: 18. Oktober 2020 09:08

Re: Zylinderdeckel ES/TS150 mit 2 Zündkerzen

Beitragvon rotti » 14. Januar 2021 21:33

Die Köpfe gab es für 125 und 150ccm. Wahrscheinlich gab es die 150ccm Variante für die gst und den Export. Bei den „normalen“ Geländesportveranstaltungengab es ja keine klasse mit 150ccm. Man hätte dann bei den 175ern mitfahren müssen.
Für Besichtigungen,einfach nen Termin machen! EINTRITT 20 Mark :-)

facebook: "MZ Sport"

Fuhrpark: MZ Geländesport
SF 1000, Baghira 660 SM
Skorpion Sport Cup
ETZ250A
TS250/1A
ETZ250psw
ETZ250solo
TS150
Mutti´s Schwalbe
NSU Pony (Deko für die Wand)
BMW 320 DIESEL
rotti

Benutzeravatar
 
Beiträge: 657
Themen: 42
Bilder: 27
Registriert: 24. Dezember 2009 19:23
Wohnort: Vorharz
Alter: 31

Re: Zylinderdeckel ES/TS150 mit 2 Zündkerzen

Beitragvon MRS76 » 15. Januar 2021 07:50

Der Deckel ist echt und kein Eigenbau.
Wie schon gesagt, ich hatte schon 2 besessen.
Auch die seitlichen Kühlrippen an den Kerzen haben Aussparungen, die gegossen und nicht gefräst sind, um besser mit dem Kerzenschlüssel dran zu kommen.

Fuhrpark: TS 250/1 m. LSW und Gammel/Rost
RT 150 mit Rost/Gammel
ES 250 mit Patina

Rundlampenliebhaber 140

Div. Simson's
BMW R80 ST Umbau
MRS76

 
Beiträge: 1588
Themen: 6
Registriert: 2. Oktober 2018 15:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: Zylinderdeckel ES/TS150 mit 2 Zündkerzen

Beitragvon christian1964 » 22. Januar 2021 20:44

Ich habe heute den Zylinderdeckel gestrahlt und stelle einige Bilder davon ein. Man kann jetzt doch etwas mehr erkennen. Man kann sehr gut noch im ersten Bild die feinen Gussgrate erkennen.Es wurde sicher nicht das zentrale Zündkerzenloch verschweißt und die Zündkerzengewinde neu gebohrt.
Gruß
Christian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: TS 150 Baujahr 1980
christian1964

 
Beiträge: 23
Themen: 3
Registriert: 18. Oktober 2020 09:08


Zurück zu Sondermodelle



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste