Der Tagestouren/ausflugs-Fred

Wir war der Urlaub bzw die Fahrt mit der MZ ?

Moderator: Moderatoren

Re: Der Tagestouren/ausflugs-Fred

Beitragvon heymi » 14. September 2010 19:43

allgäumz hat geschrieben:In diese Ecke von Deutschland, und den angrenzenden Ländern, habe ich mich schon vor knapp 20 Jahren verguckt. Dann hat es hier unten mit einem Job geklappt und ich habe meine 7 Sachen gepackt und bin heruntergezogen. Nun bin ich anerkannter Asylallgäuer ohne Dialekt. Möchte keinen Tag hier unten missen. Es ist wirklich so wie auf den Bildern.

Gruß,

Markus


Da können wir uns Markus nur anschließen, auch uns hat es das Allgäu angetan und so nach und nach entdecken wir immer schönere Ecken. Bisher hat es zwar noch nicht geklappt, daß wir mit Markus mal eine gemeinsame Runde drehen, aber das kommt mit Sicherheit noch.

Grüße aus Winterbach! :D
Gruß Jürgen
------------------------------------


Wenn du willst,daß etwas getan wird,dann tu es gefälligst selbst!
(Es bewahrheitet sich leider immer wieder)


SÜDFORUMSMITGLIED

Fuhrpark: MZ ETZ 250 , Bj 1988 (meine)
MZ ETZ 250 , Bj 1988 ( gefahren von Ramona)
heymi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 351
Themen: 5
Bilder: 4
Registriert: 31. Juli 2008 11:42
Wohnort: Dillingen / Bayern
Alter: 61

Tagesausflug OT Boitzenburg/Prenzlau

Beitragvon eMVau » 2. Oktober 2010 20:08

Heute haben wir (eSZett, eNKa und ich) das schöne Wetter genutzt und sind nach Boitzenburg zum Oldtimer- und Traktorentreffen gefahren. Anbei ein paar Impressionen der Feldberger Seenlandschaft und vom Treffen nebst Teilemarkt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer gibt dem wird gegeben.

Emmen verlieren kein Öl, sie markieren nur ihr Revier.


http://www.nbnetwork.de

Fuhrpark: Zsüsi und Olga
FSK 6 = Der Held ist ein Mädchen.
FSK 12 = Der Held bekommt das Mädchen.
FSK 16 = Der Bösewicht bekommt das Mädchen.
FSK 18 = Jeder bekommt das Mädchen.
eMVau

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1007
Artikel: 4
Themen: 69
Bilder: 2
Registriert: 4. August 2008 19:48
Wohnort: Mecklenburg
Alter: 47

Re: Der Tagestouren/ausflugs-Fred

Beitragvon Jürgen Stiehl » 3. Oktober 2010 09:07

Ein Samstag, so wie ich ihn mir vorstelle. Schöne Bilder.
Jürgen

Fuhrpark: 2 Hondas
Jürgen Stiehl

 
Beiträge: 1138
Themen: 41
Bilder: 2
Registriert: 15. Februar 2006 21:28

Re: Der Tagestouren/ausflugs-Fred

Beitragvon allgäumz » 3. Oktober 2010 12:07

Hallo zusammen,

heute, am Tag der Deutschen Einheit, bot sich bei bestem warmen Föhnwetter eine Tour ins Ostallgäu an. Die Daten zum Nachfahren: Kempten, Durach, Bodelsberg, Oberthingau, Unterthingau, Kraftisried, Günzach, Obergünzburg, Börwang, Wildpoldsried, Betzigau, Kempten.
Schöne Runde mit einem Ostmopped durch den Süden.

Gruß,


Markus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Klein - Ecklampenschweinchenliebhaber
Mitglied Nr.064 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Fuhrpark: 2x ETZ 250 Gespann (Sommer + Winter)
TS 250 Lastengespann
ES 150/1
ES 175/1
BMW R 850R
allgäumz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1212
Themen: 18
Bilder: 7
Registriert: 13. Juli 2008 12:26
Wohnort: Kempten (Allgäu)
Alter: 57

Re: Der Tagestouren/ausflugs-Fred

Beitragvon allgäumz » 27. Februar 2011 07:30

Guten Morgen zusammen,

gern lese ich die Berichte der Winterfahrer und schaue mir die tollen Bilder dazu an. Nachdem meine Emmen beim Händler im Warmen stehen und auf den April warten, hier ein kleiner Einblick in die Alternativen im Allgäu.
Das Stichwort ist Skibergsteigen. Da unter die Ski Felle geklebt werden und man eine spezielle Bindung hat die an der Ferse für den Aufstieg gelöst wird, ist es möglich mit den Ski auf den Berg zu laufen. Der Clou ist immer die Abfahrt durch freie, unverspurte Hänge.
Hier ein paar Bilder einer Tagestour zum Geishorn im Tannheimer Tal, Tirol.

Gruß,

Markus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von allgäumz am 9. Mai 2012 22:21, insgesamt 1-mal geändert.
Klein - Ecklampenschweinchenliebhaber
Mitglied Nr.064 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Fuhrpark: 2x ETZ 250 Gespann (Sommer + Winter)
TS 250 Lastengespann
ES 150/1
ES 175/1
BMW R 850R
allgäumz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1212
Themen: 18
Bilder: 7
Registriert: 13. Juli 2008 12:26
Wohnort: Kempten (Allgäu)
Alter: 57

Re: Der Tagestouren/ausflugs-Fred

Beitragvon Prä Jonas-Treiber » 27. Februar 2011 08:32

Super Bilder und schönes Konditionstraining für die Emmen.............

Fuhrpark: Moto-Guzzi SP2 mit Pera Beiwagen, Erstzulassung 1987 (genannt Rubinchen)

Dose: Kia Soul

Skype: dreiradfan





früher 1972 MZ ETS 250 ("Goliath"), ES 250/2 Gespann ("Jonas") und
Moto Guzzi V 35 Imola 1 ("Hermine")
150 er ETZ (Kermit) durch LKW (Unfall) nicht mehr existent
MZ Saxon Fun 251, Erstzulassung 1994 (genannt Rotkäppchen) bis Sept 2020 gerne gefahren
Prä Jonas-Treiber

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1721
Themen: 66
Bilder: 7
Registriert: 24. Februar 2008 07:49
Wohnort: Übach-Palenberg
Alter: 69
Skype: dreiradfan

Re: Der Tagestouren/ausflugs-Fred

Beitragvon knut » 27. Februar 2011 10:10

da würde ich in der baude der talstation hängenbleiben :oops:
Partisanenrocker

Fuhrpark: BMW F650 ST
MZ TS 250 Lastengespannruine
knut

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Glesien Organisator
 
Beiträge: 10234
Themen: 84
Bilder: 5
Registriert: 16. Februar 2006 21:00
Wohnort: nordsachsen
Alter: 59

Re: Der Tagestouren/ausflugs-Fred

Beitragvon Michael0107 » 3. April 2011 14:37

gestern die erste große runde gedreht mit der ts: Mittelbach - Zwickau - Reinsdorf - Wilkau Haßlau - Thurm - Niedermülsen - Mittellbach - Neukirchen/Erz. gesamt über 200km ohne probleme :-D !
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruss Michael

Es ist nicht gut, für eine Idee zu sterben,
von der man leben muss!


Ich war dabei: Lehesten 2011

Fuhrpark: Mz Ts 150 (jetzt 125); Simson S51
Michael0107

Benutzeravatar
 
Beiträge: 418
Themen: 16
Bilder: 27
Registriert: 22. Oktober 2010 16:38
Wohnort: 09224 Chemnitz / Mittelbach
Alter: 39

Re: Der Tagestouren/ausflugs-Fred

Beitragvon Nordlicht » 3. April 2011 16:18

ich war gestern mal am Rhein...wollte zur Fähre wo ich 2006 von Leichtlingen aus schon mal mit anderen Foristis den Rhein überquert habe. Ich glaube es war die falsche Stelle..diese ist bei Dormagen..
Bild
Bild
Bild
Bild
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 13250
Themen: 95
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 11:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 65
Skype: Simsonemme

Re: Der Tagestouren/ausflugs-Fred

Beitragvon allgäumz » 3. April 2011 16:44

Hallo zusammen,

da nun auch die Warmduscher und Weicheier, so wie ich, sich auf die Strasse begeben hier ein paar Eindrücke von meiner kleinen Eingewöhnungstour diesmal ins Oberschwäbische. 200km und ich bin wieder drin.
Die Eckdaten: Kempten, Lindenberg, Lindau, Tettnang, Ravensburg, Weingarten, Bad Wurzach, Leutkirch, Kempten.

Gruß und allen einen gelungenen Saisoneinstieg.

Markus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von allgäumz am 9. Mai 2012 22:23, insgesamt 1-mal geändert.
Klein - Ecklampenschweinchenliebhaber
Mitglied Nr.064 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Fuhrpark: 2x ETZ 250 Gespann (Sommer + Winter)
TS 250 Lastengespann
ES 150/1
ES 175/1
BMW R 850R
allgäumz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1212
Themen: 18
Bilder: 7
Registriert: 13. Juli 2008 12:26
Wohnort: Kempten (Allgäu)
Alter: 57

Re: Der Tagestouren/ausflugs-Fred

Beitragvon Berni » 3. April 2011 17:57

Ganz so schön wie im Allgäu ist es bei uns leider nicht, aber dennoch hab ich heute eine angenehme 150km-Fahrt mit der TS abgespult.
Ziel war das Gladenbacher Bergland, das heisst für mich auf in Richtung Westen.

Bild
Durch den Ebsdorfergrund, vorbei an meinem Lieblingsschloss an der Lahn.
Jedesmal erscheint mir das Gebäude britischer.

Bild
An der Wolfskapelle in Rüchenbach habe ich interessierte Zuschauer.

Bild
So gaaanz langsam kommt Farbe in die Landschaft.

Bild
Bei TEC-Motors in Niederweimar ist Tag der offenen Tür. Da bin ich mit meiner Emme
der totale Exot. Obwohl ......

Bild
... ich im Schaufenster ein MZ-Schild entdecke und diese stark modifizierte 1000er zu verkaufen ist.

Bild
Für mich das einzig interessante Motorrad in diesem Laden: Nicht schön, aber eine prima Fahrmaschine.

Bild
Jetzt noch ein bisschen Motorradwandern auf den allerkleinsten Strassen des Gladenbacher
Berglandes und dann langsam wieder nach Hause. Ab Mittags hats auch angefangen zu regnen,
aber was macht das schon.
Diese Botschaft enthält einen elektronischen Gruss von OT Partisanen-Reporter Berni
Bild

Fuhrpark: Fast nur noch Royal Enfield - und auf der Suche nach einer Jawa 90
Berni

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1909
Themen: 91
Bilder: 10
Registriert: 16. Februar 2006 08:37
Wohnort: Am Rande des Vogelsberges
Alter: 70
Skype: rotaxberni

Re: Der Tagestouren/ausflugs-Fred

Beitragvon Richy » 3. April 2011 21:01

War gestern auch mal eine "kleine" Tour fahren, wenn auch mit dem "falschen" Mopped (aber Hondas werden hier auch gezeigt, also warum nicht?):
Augsburg-Regensburg-bayrischer Wald-Tschechei-Passau-München-Augsburg. Insgesamt gerade mal knapp über 800 km, also nichts wildes.
Das Wetter war bestens, umso erstaunlicher, dass auf den Straßen so gut wie nichts los war. Kurven gab es genug, diese Route werde ich sicher wieder einmal fahren.
Das Ganze natürlich ohne Defekte, ist ja eine BMW, auch wenns die erste Fahrt nach einem halben Jahr Stillstand war

Bilder für euch Süchtlinge gibts natürlich auch:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
ExportSachse und Südforumsmitglied, nur echt mit Eisenschwein.
fränky hat geschrieben:"Nur" MZ wäre nix für mich - i ess au net jedn Dag Spätlza
oder anders gesagt, ich will MZ fahren, muss es aber nicht.


Schottland 2011 mit dem Eisenschwein | Mit der BMW GS zum Polarkreis (2010) | Mit dem Eisenschwein nach Südeuropa (2009) | Island (Bericht von Motorang) (2013) | Ausflug ins Kurvenreich (2013) | Eisarsch (2014) | Eisarsch (2015)

Fuhrpark: 3*Vollschwinge, 3*Halbschwinge, 1*Nullschwinge
Richy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3139
Themen: 35
Bilder: 58
Registriert: 16. Februar 2006 16:58
Wohnort: Tal der Ahnungslosen
Alter: 40

Re: Der Tagestouren/ausflugs-Fred

Beitragvon oslbandit » 22. Mai 2011 20:21

Heute mal nicht Lost Palace, gemütliche Tour in Brandenburg.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ja
oslbandit

Benutzeravatar
 
Beiträge: 599
Themen: 61
Bilder: 0
Registriert: 11. November 2009 20:20
Wohnort: SFB
Alter: 62

Re: Der Tagestouren/ausflugs-Fred

Beitragvon allgäumz » 29. Mai 2011 12:01

Hallo zusammen,

komme gerade von meiner Sonntagsvormittags Frühaufsteher Tour zurück. 270 Kilometer ins Oberbayerische und nach Tirol. Die Daten zum Nachfahren: Kempten, Füssen, Reutte (über A7, um schneller ins Zielgebiet zu kommen), Plansee (das ist da wo sich der Franky uns seine Ilonka immer den Hintern beim Wintertreffen abfrieren) Ettal, Garmisch, Klais, Mittenwald, Leutasch, Telfs, Fernpass, Reutte, Füssen, Kempten.

Viel Spaß mit den Bildern.

Markus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Klein - Ecklampenschweinchenliebhaber
Mitglied Nr.064 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Fuhrpark: 2x ETZ 250 Gespann (Sommer + Winter)
TS 250 Lastengespann
ES 150/1
ES 175/1
BMW R 850R
allgäumz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1212
Themen: 18
Bilder: 7
Registriert: 13. Juli 2008 12:26
Wohnort: Kempten (Allgäu)
Alter: 57

Re: Der Tagestouren/ausflugs-Fred

Beitragvon fränky » 29. Mai 2011 17:02

hallo Markus,
tolle Bilder von einer sehr schönen Gegend ;D
Du bist halt zu beneiden, was die Nähe zu den Bergen anbelangt und bei den Plansee Bildern kommen wieder Träume auf :cry:
Grüßle
Fränky+Ilonka
Wer mich ernst nimmt ist selber schuld

Der Adler fliegt alleine der Rabe stets in Scharen(Rückert)

Fuhrpark: Hymalayan, 500er Bullet, 1100er Cali, F650GS
fränky

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2344
Themen: 186
Bilder: 0
Registriert: 8. Oktober 2006 11:46
Wohnort: Schwäbisch Sibiria
Alter: 65

Re: Der Tagestouren/ausflugs-Fred

Beitragvon allgäumz » 18. Juli 2011 21:11

Hallo zusammen,

nun mal wieder was vom ETZ Gespann.
Seit einigen Jahren gibt es in Kempten im Rahmen des Altstadtfestes eine Gespannausfahrt für Menschen mit Behinderungen. Dazu rufen die Allgäúer Gespannfahrer und die Lebenshilfe (mein Arbeitgeber) auf. Bei gutem Wetter bin ich auch immer mit dabei und halte den Emmenkult hoch. Diesmal kamen knapp 30 Gespanne zusammen. Während der Ausfahrt schon ein beeindruckender Wurm auf den Strassen. Ich habe mich zwischen den Riesengespannen von Honda, Suzuki, BMW, usw. mit meiner kleinen MZ recht wohl gefühlt, das war wie -Back to the Roots-.
Unter "Polizeischutz" sind wir 100 km durchs schöne Allgäu gefahren. Die Polizeikräder haben immer für freie Kreuzungen und Strassen gesorgt. Das beste für meinen Begleiter Daniel war aber die Rückkehr nach Kempten, denn an den Kreuzungen der Einfallstrassen hatten wir wir dank Polizeiabsperrungen immer freie Fahrt auch bei roten Ampeln. Ein toller Tag, ein tolles Erlebnis bei dem man das Angenehme mit dem Nützlichen prima verbinden konnte.

Markus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Klein - Ecklampenschweinchenliebhaber
Mitglied Nr.064 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Fuhrpark: 2x ETZ 250 Gespann (Sommer + Winter)
TS 250 Lastengespann
ES 150/1
ES 175/1
BMW R 850R
allgäumz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1212
Themen: 18
Bilder: 7
Registriert: 13. Juli 2008 12:26
Wohnort: Kempten (Allgäu)
Alter: 57

Re: Der Tagestouren/ausflugs-Fred

Beitragvon allgäumz » 11. September 2011 18:56

Hallo zusammen,
heute war ja ein perfekter Tag zum Mopped fahren. Habe den Tag genutzt um die Tour durch den Bregenzer Wald und das Lechtal (hatte ich schon mal vorgestellt) aber anders herum zu fahren. Da es sich von der Zeit her gut ausging habe ich ab Au eine extra Schleife über Damüls, dass Faschinajoch ins Große Walsertal hinunter nach Rankweil und dann ins Laternser Tal hoch zum Furkajoch wieder hinunter nach Au gemacht. 100 tolle Zusatzkilometer die bei dem Wetter das reinste Vergnügen waren. Die beigefügten Bilder dokumentieren "nur" die extra Schleife.

Gruß,

Markus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Klein - Ecklampenschweinchenliebhaber
Mitglied Nr.064 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Fuhrpark: 2x ETZ 250 Gespann (Sommer + Winter)
TS 250 Lastengespann
ES 150/1
ES 175/1
BMW R 850R
allgäumz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1212
Themen: 18
Bilder: 7
Registriert: 13. Juli 2008 12:26
Wohnort: Kempten (Allgäu)
Alter: 57

Re: Der Tagestouren/ausflugs-Fred

Beitragvon fränky » 11. September 2011 19:01

ja, ja mach uns nur alle neidisch :lach: :lach: :lach: :lach:
Wer mich ernst nimmt ist selber schuld

Der Adler fliegt alleine der Rabe stets in Scharen(Rückert)

Fuhrpark: Hymalayan, 500er Bullet, 1100er Cali, F650GS
fränky

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2344
Themen: 186
Bilder: 0
Registriert: 8. Oktober 2006 11:46
Wohnort: Schwäbisch Sibiria
Alter: 65

Re: Der Tagestouren/ausflugs-Fred

Beitragvon Nordlicht » 21. September 2011 14:53

Heute war ich mal wieder in der Herbstlichen Eifel unterwegs....schön wars so mitten inne Woche kaum jemand unterwegs :ja:
Blick zum Ruhrsee wo nur noch wenig Wasser drinn ist
Jetzt gehts nach unten....eine herliche Strecke mitten durch den Hürtgenwald
Eifel September2011 004.....JPG
Eifel September2011 001......JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 13250
Themen: 95
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 11:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 65
Skype: Simsonemme

Re: Der Tagestouren/ausflugs-Fred

Beitragvon Insulaner4 » 24. September 2011 23:16

Ich war heute mal auf einer kleinen Tour um Forchheim in die Fränkische Schweiz

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß
Thomas
Blackberry PIN: 7BCC0FCB

Bild

Fuhrpark: MZ RT 125/2 Halbnabe, BJ 1956 - läuft ab 01.10.2010 hier: http://rieck-thomas.de.to/
Simson SR 4-2/1 "Star", SR 4-3 "Sperber", SR 2 läuft, Yamaha Virago XV1100-(US-Modell)-
Insulaner4

Benutzeravatar
 
Beiträge: 252
Themen: 26
Bilder: 31
Registriert: 19. Juli 2008 11:44
Wohnort: Forchheim
Alter: 43

Re: Der Tagestouren/ausflugs-Fred

Beitragvon allgäumz » 25. September 2011 07:14

Hallo zusammen,

schöne Bilder aus Franken, sogar mit Walberla. Wie gern denke ich dabei an die wunderbare Ausfahrt mit Clemens beim Forentreffen 11 in Heiligenstadt zurück!!!

Gestern habe ich, nach vormittäglicher Gartenarbeit, am Nachmittag das super Wetter für eine Gespannausfahrt ins Unterallgäu nutzen können. Über Obergünzburg nach Markt Rettenbach, mit kleinem Abstecher zur Teufelsküche, einer geologischen Besonderheit in der Gegend. Dort wurden auch die wichtigen Schlußszenen des Kluftinger Allgäukrimis -Erntedank- gedreht. Dann über Eggenthal nach Irsee, Friesenried, Elbsee, Oberthingau, Görisried zurück nach Kempten. Gespannfahren ist schon eine echt super Sache!

Markus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Klein - Ecklampenschweinchenliebhaber
Mitglied Nr.064 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Fuhrpark: 2x ETZ 250 Gespann (Sommer + Winter)
TS 250 Lastengespann
ES 150/1
ES 175/1
BMW R 850R
allgäumz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1212
Themen: 18
Bilder: 7
Registriert: 13. Juli 2008 12:26
Wohnort: Kempten (Allgäu)
Alter: 57

Re: Der Tagestouren/ausflugs-Fred

Beitragvon chris 353w » 26. September 2011 12:23

Hallo zusammen,

anbei ein paar kleine Toureneindrücke von mir (da viel gefahren und meist keine Kamera dabei leider Bilderlos :oops: ).
In meinem Vorstellungsthread hatte ich ja berichtet, dass ich eine 83´er TS150 wieder fit mache. Leider hat mich das Biest
etwas geärgert (siehe Elektrik Nachfrage) und daher konnte ich meine erste Tour zu Sven nur mit Auto machen :evil:
Das ist nun gut ein halbes Jahr her und Dank Arbeit blieb es beim Status Quo. Die TS ist mittlerweile durchgeprüft, ein neuer
Akku liegt bereit und einzig den inneren Schweinehund gilt es zu besiegen.

Aber wozu hat man gute Freunde und so hatte ich die Gelegenheit diesen Sommer mehrere Touren mit der ES 150 eines Freundes
fahren zu dürfen. Er ist entweder Jawa oder seine 250´er TS (5G) gefahren. Dazu ein anderer Freund mit einer TS /0 .

Gestern sind wir bei schönstem Sonnenschein in Richtung Gotha gestartet und haben über die B7 ein wenig Alleen Feeling geschnuppert. Eigentlich sollte
die Tour über Ohrdruf und Friedrichroda zurückführen, aber auf Grund der fortgeschrittenen Stunde (Start 14:30) nach dem Abendessen
haben wir darauf verzichtet. Hatte meine Premiere bei völliger Dunkelheit mit toller MZ 150´er Beleuchtung zu fahren. :idea:
Leider hatte das gute Stück (bis dahin immer ohne Probleme gelaufen) einen technischen Defekt. Starke Vibrationsgeräusche liessen
es ratsam erscheinen nicht weiterzufahren und das Mopped per Sprinter heimzuführen. Die Geräusche lassen auf einen gebrochenen
Kolbenring schließen. (Da möchte man nicht mehr mit aller Macht fahren..)
Trotzdessen eine schöne Tour und die vollständige Ausführung steht definitiv auf dem Plan. Ich muss sagen, das der Herbst einen eigenen Reiz zum fahren hat.

Eine frühere Tour (Ende August) führte an einem Sonntag ebenfalls quer durch Thüringen. Wir sind von Eisenach erstmal über Seebach
nach Friedrichroda gefahren. Dann ging es weiter über Friedrichswerth nach Beringen und von da nach Bad Langensalza. Da haben wir
ein echt leckeres Mittagessen gehabt. (Gibt da ein Wirtshaus mit ausschließlcih Schnitzeln, groß, gut und günstig) Nach der
Stärkung sind wir dann über Zimmern am Hainich entlang zurück nach Eisenach (Ab Reichenbach wieder B-Straße).

Alles in allem weiß man was man gefahren hat und ich kann nur den Hut ziehen vor Leuten, die sich nicht schrecken und mit den kleinen
Emmen mal eben mehrere hundert km abreißen.

Das Wetter war am Anfang leicht regnerisch, trotzdem kamen uns sehr viele andere Motorradfahrer entgegen. Warum auch nicht !?
Später hat es dann aufgeklart und gegen späten Nachmittag wurde es sogar noch ein richtig sonniger Tag.

Ich hoffe jetzt noch im Herbst (der hoffentlich golden wird) den Schweinehund zu besiegen :P
Dann steht einer frühen Saison 2012 nichts mehr im Wege.

Bis dahin Grüße
Chris

P.S.: Im sonnigen Mai 2011 sind wir mit verschiedene Oldtimer (Ich persönlich im IFA F9) durch die nördliche Röhn gefahren.
Da gibt es auch sehr empfehlenswerte Strecken, die man gesehen haben sollte. :ja:

Fuhrpark: MZ RT 125/1 Bj 1955
MZ ES 125 Bj 1966 (Restauration in Arbeit)
Simson SL1
Suzuki Sv650 Knubbel
chris 353w

 
Beiträge: 57
Themen: 10
Bilder: 3
Registriert: 5. April 2011 17:28
Wohnort: Mgn
Alter: 38

Re: Der Tagestouren/ausflugs-Fred

Beitragvon Schumi1 » 26. September 2011 12:42

chris 353w hat geschrieben:P.S.: Im sonnigen Mai 2011 sind wir mit verschiedene Oldtimer (Ich persönlich im IFA F9) durch die nördliche Röhn gefahren.
Da gibt es auch sehr empfehlenswerte Strecken, die man gesehen haben sollte. :ja:

können wir ja nicht sehen, :twisted: da Bilder fehlen. :biggrin:
Ist zwar ein Motorradforum aber Bilder gucken hier alle gern. :ja: Auch von anderen Oldtimern.

Gruß Schumi.
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6964
Themen: 26
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 16:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 51

Re: Der Tagestouren/ausflugs-Fred

Beitragvon allgäumz » 16. Oktober 2011 07:01

Hallo zusammen,

kaum hat die Saison begonnen, geht sie auch schon wieder zu Ende. Die "Warmduscher" (wie ich) unter den Emmentreibern müssen sich auf die Emmenfreie Zeit vorbereiten. Da kam der gestrige Tag für eine letzte größere Ausfahrt mit der Skorpion gerade recht. Diesmal in Richtung Oberbayern. Dort befindet sich zwischen Wallgau und dem Sylvenstein Stausee in der Eng der Große Ahornboden, eine Hochebene auf 1200 m. mit vielen dieser alten Bäume. Im Herbst ein prachtvolles Farbenspektakel, wie auf den Bildern gut sichtbar.
Bei gerade mal 3 Grad um 08:30 Uhr im Hochnebel los, in Reutte kam dann endlich die Sonne raus, aber richtig warm wurde es immer nur bei den Pausen. Die weiteren Eckpunkte nach Reutte waren: Ehrwald, Garmisch, Wallgau, Vorderriß, Hinterriß, Eng, Sylvenstein Stausee, Lengries, Jachenau, Walchensee, Kesselberg, Kochel, Murnau, Bad Kohlgrub, Steingaden, Lechbruck, Roßhaupten, Segg, Rückholz, Kempten.

Ich wünsche allen Winterfahren eine erlebnisreiche Saison und freue mich schon jetzt auf viele eurer Bilder hier im Forum!

Gruß,

Markus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Klein - Ecklampenschweinchenliebhaber
Mitglied Nr.064 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Fuhrpark: 2x ETZ 250 Gespann (Sommer + Winter)
TS 250 Lastengespann
ES 150/1
ES 175/1
BMW R 850R
allgäumz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1212
Themen: 18
Bilder: 7
Registriert: 13. Juli 2008 12:26
Wohnort: Kempten (Allgäu)
Alter: 57

Re: Der Tagestouren/ausflugs-Fred

Beitragvon TS-Jens » 16. Oktober 2011 08:06

Mein Neid ist sicher!

Jachenau, Walchensee, da war ich im Frühjahr noch. Einfach nur schön da!
Exercise your Rides!

Fuhrpark: Badeinsel 2000 mit Palme
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 10231
Artikel: 1
Themen: 116
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Wald und Feld
Alter: 39

Re: Der Tagestouren/ausflugs-Fred

Beitragvon Emmen Jo » 16. Oktober 2011 17:31

Heute nochmal das super Wetter genutzt und mit meinem Haushaltsvorstand einen Ausflug zum Schloss Rothestein ( bei Bad Sooden Allendorf ) gemacht.
ALIM1033.JPG

Es ist zwar eine Schotterpiste durch den Wald bis zum Schloss, aber es lohnt sich.
ALIM1035.JPG

Die Kaffeeterrasse ist einfach genial. :coffee: :floet:
ALIM1037.JPG

Das war nun leider die allerletzte Ausfahrt dieses Jahr. Übermorgen gehts ab ins Krankenhaus, aber es wahr eine sehr schöne Abschlusstour. :ja:
ALIM1040.JPG

ALIM1034.JPG

Ich wünsche euch noch ein paar knitterfreie Kilometer für die Saison ( egal wie lange die für jeden geht ) und freue mich auf die neue. :hallo:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Emmen Jo am 16. Oktober 2011 18:57, insgesamt 1-mal geändert.
mit Zweitaktgrüßen und auch 4Taktgrüßen
Jochen

Fuhrpark: ...hab ich
Emmen Jo

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1169
Themen: 9
Bilder: 0
Registriert: 27. September 2009 17:06
Wohnort: seit 1990 Kaufungen bei Kassel / früher Oberlausitz
Alter: 52
Skype: mzts250-0

Re: Der Tagestouren/ausflugs-Fred

Beitragvon gerneossi » 16. Oktober 2011 18:45

Jochen,
für übermorgen und die Zeit danach : toi,toi,toi

Ich will Dich wieder auf die Emme "springen " sehen.


Gruß

Fritz

Fuhrpark: MZ ES 150/1 von 1968 (etwas hübscher gemacht)

MZ TS 250/1 de luxe
gerneossi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 528
Themen: 59
Bilder: 3
Registriert: 17. Mai 2009 15:38
Wohnort: Algesdorf
Alter: 70
Skype: seliger93

Re: Der Tagestouren/ausflugs-Fred

Beitragvon Emmen Jo » 16. Oktober 2011 18:58

Danke Fritz, ich werde mein Bestes geben. :sport: :mukkies:
mit Zweitaktgrüßen und auch 4Taktgrüßen
Jochen

Fuhrpark: ...hab ich
Emmen Jo

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1169
Themen: 9
Bilder: 0
Registriert: 27. September 2009 17:06
Wohnort: seit 1990 Kaufungen bei Kassel / früher Oberlausitz
Alter: 52
Skype: mzts250-0

Re: Der Tagestouren/ausflugs-Fred

Beitragvon ES/2 » 1. November 2011 20:49

Vorige Woche war die Zumse endlich mal wieder bei mir(klappt durch ihre komische Arbeitsstelle immer nur ca 1x im Monat)Das schöne Wetter bot sich ja für eine Mopedtour geradezu an.So besuchten wir mehrere Aussichtstürme in meiner Gegend,Altvaterturm bei Lehesten,dort sind wir noch durch Zufall dem Jörg(Jeoroß)begegnet,dann weiter zur Thüringer Warte,dem Leipziger Turm und zum Schluß die Meuselbacher Kuppe.Obwohl von einem Turm immer schon der nächste zu sehen war kamen durch die kurvigen Straßen rund 200 km zusammen,war ein schöner Tag.... :wink: Grüße Henry
1.JPG
2.JPG
3.JPG
4.JPG
5.JPG
6.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ES 250-2 mit LSW / 1972
MZ TS 150 / 1974
MZ TS 250-1 / 1978
Simson Schikra 125 / 1998
Aprilia Caponord ETV 1000 / 2002
ES/2

Benutzeravatar
------ Titel -------
Lehesten 2011 Tourguide
Waldfrieden 2015 Tourguide
 
Beiträge: 941
Themen: 27
Bilder: 0
Registriert: 22. November 2008 01:28
Wohnort: im südlichen Osten
Alter: 57

Re: Der Tagestouren/ausflugs-Fred

Beitragvon Berni » 6. November 2011 18:57

Wenn ich an einem so überirdisch schönen Herbsttag wie heute keine Tagestour mit einer MZ gemacht hätte, gehörte ich geohrfeigt. Deshalb eine kurze Verabredung mit Reinhard und um kurz nach 11:00 starten wir mit 2 Viertakt-Singles zu einer Fahrt auf die Seeterrassen an der Antriftalsperre und dann zu einer Rundfahrt durch den Altkreis Alsfeld.
War einfach Klasse und dieser Herbst hat mich sogar mit dem eher mittelmäßigen Sommer 2011 versöhnt.

Bild

Den kompletten Bericht der Tagestour findet ihr hier: http://berni.fmode.de/wordpress/?p=3265
Zuletzt geändert von Berni am 10. November 2011 16:24, insgesamt 1-mal geändert.
Diese Botschaft enthält einen elektronischen Gruss von OT Partisanen-Reporter Berni
Bild

Fuhrpark: Fast nur noch Royal Enfield - und auf der Suche nach einer Jawa 90
Berni

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1909
Themen: 91
Bilder: 10
Registriert: 16. Februar 2006 08:37
Wohnort: Am Rande des Vogelsberges
Alter: 70
Skype: rotaxberni

Re: Der Tagestouren/ausflugs-Fred

Beitragvon Markus K » 6. November 2011 19:53

Heute kleine Runde durch die Luxemburgische Schweiz/ Müllertal.

Und kurz vor der Grenze für 1,27 Euro getankt (Super 95).

Fuhrpark: etz 250
Markus K

Benutzeravatar
 
Beiträge: 635
Themen: 33
Bilder: 1
Registriert: 27. Februar 2006 13:16

Re: Der Tagestouren/ausflugs-Fred

Beitragvon Ex-User unterbrecher » 8. November 2011 23:43

2,5 Stündchen durch den Spreewald. Das Wetter könnte zur Zeit wirklich nicht besser sein.

herbst2_web.jpg


herbst1_web.jpg


herbst4_web.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ex-User unterbrecher

 

Re: Der Tagestouren/ausflugs-Fred

Beitragvon smokiebrandy » 9. November 2011 09:12

Da ich am Montag frei hatte und das Wetter entsprechend gut sein sollte, machte ich mich kurzentschlossen auf eine schöne Runde in Richtung Westen. :mrgreen:
Ein weiterer Grund dafür war die Bitte einer " jungen Dame im Kleinen Schwarzen " mich mal bei JAWAMARKT.CZ zu melden um ein paar Kleinteile zu besorgen.
Montag früh um halb Zehn ging es dann auf die Strecke... erst mal über die Grenze dann Richtung Decin, Usti, Teplice, Dubi... Eine schöne Strecke in einer herrlichen Landschaft... :ja:

In Teplice angekommen war ich sehr überrascht wie freundlich die jungen Damen vom Straßenrand aus winken und grüssen... :gruebel:
Dubi...geschafft...kurz geklingelt beim JAWA Fritzen und unverrichteter Dinge abgefahren, "...tut mir leid, ich habe nicht...vielleicht nächste Woche wieder"
...anschließend Richtung Dresden und nun wieder ostwärts in die Heimat.
Insgesamt eine schöne Runde durch die herbstliche Landschaft. Bis auf den recht kalten starken Wind war das Wetter wirklich schön...nur der Hochnebel wollte sich nicht recht verziehen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Teilnehmer der Wolfsschanzentour 2012, 2013 , 2014 , 2015 , 2017 ,2018
Besucher am Schlagbaum der EU Aussengrenze 2013 / erkennungsdienstlich behandelt , 2017 eingebucht im Netz RU
Mitglied Nr. 081 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ecklampenschweinsympathisant
Sandbüschel-Lichtausknipser 2014/2016

Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein

OT-Partisanen-Zitteraal
Der Vollstrecker
___________________
Bild



Gruß aus dem Ostbüro der OT-Partisanen in Zittau , Renè

Fuhrpark: ETZ 150 Bj.1990 rot !, Abgang 15.08.2012
ETZ 250 Bj.1982 rot !,
MUZ Skorpion 660 Bj. 96 rot!, Abgang 31.10.2018
MZ ES 250/2 Gespann Bj.69 rot !

........................................
Opel Astra G 2.2 nicht rot sondern blau!
ETZ 251 im Aufbau... grün
smokiebrandy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8459
Themen: 43
Bilder: 39
Registriert: 23. Juli 2008 17:55
Wohnort: Zittau
Alter: 53

Re: Der Tagestouren/ausflugs-Fred

Beitragvon ftr » 9. November 2011 09:30

Wirklich eine schöne Gegend. Meine Oma stammte aus Hostomice bei Teplice. Wir waren im Herbst vor vier Jahren mal in Prag und haben auf dem Weg dorthin in Hostomice das alte Wohnhaus meiner Familie gesucht und auch gefunden.
Gruß Thomas
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E 4-Gang Baujahr 1982 mit original DDR Kindersitz "Dunkelgrün", Trabant P 601 S Baujahr 1987 "Weißbraun"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3923
Themen: 50
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 58

Re: Der Tagestouren/ausflugs-Fred

Beitragvon RedETZ » 10. November 2011 12:01

Lorchen hat geschrieben:Rund um den Reitweiner Sporn - Seelow - Kienitz

Ich hab mir zu meinem Geburtstag ein Buch über die Entscheidungsschlacht an den Seelower Höhen mit vielen Daten und Fakten geschenkt. Daher will ich nun nach und nach einige wichtige Orte anfahren und in der Geschichte wühlen.

Als erstes fahre ich zum Reitweiner Sporn, einer markanten Erhebung im südlichen Oderbruch, 1945 strategisch äußerst wichtig für Wehrmacht und Sowjetarmee. Der Weg dahin führt über abwechslungsreiche Landstraßen. :lach:



... gut, schon besser. :ja:


... und über die B5, an deren historischem Straßenverlauf sich nichts geändert hat, nach Frankfurt (Oder).

Bild

Dort scharf links auf die B112 nach Lebus (ca. 10km), einem Städtchen direkt am steilen Westufer der Oder. Hier fahre ich mal kurz runter bis zum Ufer.



Die Kneipe "Oderblick" dürfte letztens nasse Füße bekommen haben. Dort, wo die MZ steht, sieht man noch Schlammreste.

In Podelzig biege ich rechts ab nach Klessin und Wuhden, zwei verträumten Dorfern am Ostrand des Sporns, seinerzeit komplett zerstört. In Wuhden ist die Zeit stehen geblieben (den ollen Mondeo und die Tonnen einfach wegdenken :lach: ).




...
Weiter traue ich mich nicht, denn der Weg wird zunehmend zum Ostseestrand, und ich will meinen Plastebomber nicht zerbrechen.


Auf dem Rückweg ins Dorf fällt mir der kleine, verwunschene Friedhof auf. Wollen doch mal sehen - ja, da ist ein Gedenkstein für die Gefallenen im und um das Dorf.


Eigentlich bin ich nicht so für Friedhöfe, aber das sieht schon geheimnisvoll aus.






Eine andere Straße führt befestigt steil runter ins Oderbruch.






Eine Geschoßhülse.



Üblicherweise wurden Zufahrten zu wichtigen Dörfern mit sogenannten Riegelstellungen verteidigt. Seitlich der Zufahrtsstraßen wurden Stellungen ausgehoben, in denen Artilleriegeschütze in Stellung gebracht wurden. So etwas finde ich auch hier unten, am Fuße der Erhebung. Leider kann man es auf den Bildern nicht so gut sehen, man muß ohnehin genau hinsehen, um es noch als solches zu erkennen.


Mal ein paar hundert Meter raus in die Niederung, im Hintergrund die Erhebung.


Am Fuße des Sporns fahre ich einen Feldweg zur nordöstlichen Spitze, zum namensgebenden Dorf Reitwein. Allein auf weiter Flur, keine Menschenseele weit und breit.


Auch hier finde ich im Wald wieder regelmäßige Löcher.


In Reitwein lasse ich die MZ stehen, denn ich will zum Shukow-Befehlsstand.


Das ist ein mittelalterlicher Handelsweg. Man kann sich gut vorstellen, wie Straßenräuber hier Postkutschen überfallen haben.










Und an dieser Weggabelung auch wieder große Stellungsreste.


Auf dem weiteren Weg links findet man mindestens 10 Schützenlöcher.




Das ist er also. Von hier wurde der Großangriff auf die Seelower Höhen befehligt. Von der freien Sicht ist heute nichts mehr da.


Hier ist Schluß. Das ist der Oderdeich.


Aber hier kann nun auch eine MZ nicht mehr weiter. Wie ich später gelesen habe, verkehrte hier bis 1945 eine Fähre zum gegenüberliegenden Dorf Göritz, dessen polnischen Namen ich nicht aussprechen kann.


Ich verlasse diese Gegend, fahre hoch zur B1, die wie mit dem Lineal gezogen nach Seelow führt.

Bild

Rechts und links voraus die Seelower Höhen, die ich mir beim nächsten Mal vornehme.

Bild



Die Tour nach Seelow hab ich mir fürs Frühjahr vorgenommen-
in Seelow hab ich gedient, bin dort am Mahnmal vereidigt worden.
Die ganze Gegend ist noch voll Altmuni-
kurz bevor ich 11/87 dort eingezogen wurde,
hat ein Bauer mit dem Trecker eine Mine erwischt...

Bis Treplitz war ich ja schon im Sommer...
download/file.php?id=65660
download/file.php?id=65452


Vg RedETZ
Ich fahr MZ !!

.. weil mir vom BMW- Fahren immer soo schlecht wird .. ;-)

Fuhrpark: ETZ 250 Bj 1988
140PS Skoda Schneemensch 4x4
RedETZ

Benutzeravatar
 
Beiträge: 59
Themen: 4
Bilder: 0
Registriert: 28. April 2010 09:25
Wohnort: Berlin

Re: Der Tagestouren/ausflugs-Fred

Beitragvon Nordlicht » 19. November 2011 15:31

was für ein Wetter im November.. Sonne pur,da hab ich doch schnell mal meine HUFU rausgeholt und eine kleine Entspannungsrunde gedreht..... irgendwie hat das fahren was mit der 150ziger..man kann sich überall ranschleichen :mrgreen: Bild
dahinter fängt der Flugplatz für die Awacs an....lange stehen und knipsen kommt da nicht gut....also Kippe geraucht und weg....
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 13250
Themen: 95
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 11:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 65
Skype: Simsonemme

Re: Der Tagestouren/ausflugs-Fred

Beitragvon Johan » 29. November 2011 20:12

20112011180.jpg
Habe eine kleine Runde gedreht: Bruchköbel, Schloss Wilhelmsbad, Schloss Philippsruhe, Dörnigheim, Fähre nach Mühlheim und zurück.
Auf der Fähre: Was isn das fürn Ding? Schön, sowas wird bei uns umsonst übergesetzt, da gabs für den Schiffer was für die Kaffeekasse :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZB 125 RT classic Bj. 1998 BMW F 650 ST Bj. 1998
Johan

 
Beiträge: 17
Themen: 4
Bilder: 0
Registriert: 31. Oktober 2011 21:11
Alter: 60

Re: Der Tagestouren/ausflugs-Fred

Beitragvon Johan » 26. Dezember 2011 17:46

26122011332.jpg
War eben auf dem Großen Feldberg. Windig, saukalt, Schnee, aber super schön. Außer Autofahrern, Wanderern und zwei Mountainbikern kein einziger Motorradfahrer - nur ich. Kaffee getrunken und wieder heim gings. Hab das Gefühl bei kalter Luft geht der Motor besonders gut....kann das stimmen?
Grüße Johan
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZB 125 RT classic Bj. 1998 BMW F 650 ST Bj. 1998
Johan

 
Beiträge: 17
Themen: 4
Bilder: 0
Registriert: 31. Oktober 2011 21:11
Alter: 60

Re: Der Tagestouren/ausflugs-Fred

Beitragvon Mainzer » 26. Dezember 2011 18:38

Johan hat geschrieben:[...] Hab das Gefühl bei kalter Luft geht der Motor besonders gut....kann das stimmen?
Grüße Johan

Klar - kalte Luft hat höhere Dichte --> bei gleichem Ansaugvolumen mehr Sauerstoff. Wenn die Luft noch feucht ist, haste sogar noch ne Ladeluftkühlung (wird schn seinen Sinn haben, dass die Deutschen die MW50 in die Flugmotoren eingebaut haben)
Grüße aus Lörzweiler, Nils
Ich war dabei: BA13, ZI14, HN14, BA15, V15, VB16, BA17, ZE17, VB18, BA19, ZE19, OHV20
Schämen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. (A. Einstein zur Eröffnung der Funkausstellung 1930)

Fuhrpark: 1xDDR, 2xIT, 1xRO
Mainzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4847
Artikel: 1
Themen: 26
Bilder: 31
Registriert: 31. August 2011 21:07
Wohnort: Lörzweiler
Alter: 27

Re: Der Tagestouren/ausflugs-Fred

Beitragvon Johan » 26. Dezember 2011 22:03

Hi,Mainzer,

also hab ich mich nicht getäuscht, , danke!

Fuhrpark: MZB 125 RT classic Bj. 1998 BMW F 650 ST Bj. 1998
Johan

 
Beiträge: 17
Themen: 4
Bilder: 0
Registriert: 31. Oktober 2011 21:11
Alter: 60

Re: Der Tagestouren/ausflugs-Fred

Beitragvon TS-Schluze » 26. Dezember 2011 22:42

Schöner Fred, wusste gar nicht das es den gibt :oops:
Gruß Heiko

Bekennender Weizenbiertrinker und Möp - Schönwetterfahrer

Fuhrpark: MZ TS 250/1 Bj.80 (Erstbesitz, von der obersten MZ-Schutzbehörde zum Verbasteln freigegeben->wurde total veryoghurtbechert),
Kawa ZX12 R
TS-Schluze

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1312
Themen: 17
Bilder: 21
Registriert: 18. Oktober 2008 22:28
Wohnort: Halle-Saale (Reideburg)
Alter: 59
Skype: schulze.h

Re: Der Tagestouren/ausflugs-Fred

Beitragvon eichy » 8. Januar 2012 16:01

Ausser ein paar Sugar-Daddys mit TDI Pampersbombern war heut wenig los "uffm Bersch:
oben.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Four wheels move the body. Two wheels move the soul. ~Author Unknown
MZ's die auf Trailern zu Treffen angekarrt werden zählen nicht. Oder, weil besser, mathematisch als -1.

Fuhrpark: MZ-ETZ250(300), MZ ETS250, MZ TS250/1-PSW, Stahmer GL1100Gespann, BMW R1100RT, Vespa GT, Royal Enfield 500Bullet, NSU Quickly, Kawasaki Z 200, Motobecane Mini-Moby, ČZ453, E-Scooter. Under Construction: MZ TS250/0. In Pflege: Vespa Ape50, Suzuki GS500e, Freeliner Bikeboard. Dosen: VW Touran 2,0TDI DSG, Ford Fiesta 1,5TDCi. Fast alles Vapefrei.
www.eichy.de
eichy
† 28.09.2016

Benutzeravatar
------ Titel -------
† 28.09.2016
 
Beiträge: 7580
Themen: 249
Bilder: 24
Registriert: 16. Februar 2006 21:53
Wohnort: Oberursel/Taunus
Alter: 60

Re: Der Tagestouren/ausflugs-Fred

Beitragvon allgäumz » 3. Mai 2012 21:50

Hallo zusammen,

dann werde ich mal den Tagestourenfred für den Sommer 2012 eröffnen.
Ich hatte eine selten glückliche Möglichkeit das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden. Da ich am 02. und 03.05. zu einer Tagung in Feuchtwangen sein durfte und die Wetteraussichten recht gut waren habe ich mich entschlossen die Strecke über Landstrassen mit der Skorpion zu bewältigen.
Gute 200 km einfach sind es von Kempten bis ins Fränkische. Da bot es sich natürlich an, den Abend des ersten Mai bei Ramona und Jürgen in Winterbach auf der Hälfte der Strecke zu verbringen, die auch spontan zusagten mir ein Nachtlager zur Verfügung zu stellen. Ein netter Abend war es mit den beiden. Vielen Dank für die Gastfreundschaft!!!
Am Mittwoch in der Früh bin ich um 07:00 Uhr mit Jürgen aus dem Haus und fuhr in den Tag. Schöne Stimmungen waren das. Gute Voraussetzungen für einen gelungenen Tagungsverlauf. Heute mittag nach Tagungsschluß war ich ganz wild darauf endlich wieder auf die Strasse zu kommen. Habe mich über Crailsheim auf die Schwäbische Alb begeben um Fränky`s neue Harley anzuschauen. Leider haben wir uns verpasst, ich habe oben geklingelt, er war unten in der Werkstatt und hat es leider nicht gehört. Aber jetzt weiß ich wenigstens in welch echt schöner und kurvenreicher Ecke er mit Ilonka lebt. Ab Heidenheim bin ich dann der Zeit wegen über die Autobahn heim.
Eine wunderbare Runde war das, und Kilometergeld von Arbeitgeber gibt es auch noch.

Gruß,

Markus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Klein - Ecklampenschweinchenliebhaber
Mitglied Nr.064 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Fuhrpark: 2x ETZ 250 Gespann (Sommer + Winter)
TS 250 Lastengespann
ES 150/1
ES 175/1
BMW R 850R
allgäumz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1212
Themen: 18
Bilder: 7
Registriert: 13. Juli 2008 12:26
Wohnort: Kempten (Allgäu)
Alter: 57

Re: Der Tagestouren/ausflugs-Fred

Beitragvon fränky » 5. Mai 2012 17:49

Hallo Markus,
wie immer herrliche Bilder. Leider hat es mit dem Kaffee nicht geklappt - das hab ich versemmelt/verpennt. Aber wie sehe, hast du jede Menge schöne Strecken gefunden. Heute wäre es leider nicht so schön bei uns - es regnet was das zeug hält.
Das mit dem Kaffee holen wir nach, versprochen. :wink: :wink: :wink: :wink:
Wer mich ernst nimmt ist selber schuld

Der Adler fliegt alleine der Rabe stets in Scharen(Rückert)

Fuhrpark: Hymalayan, 500er Bullet, 1100er Cali, F650GS
fränky

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2344
Themen: 186
Bilder: 0
Registriert: 8. Oktober 2006 11:46
Wohnort: Schwäbisch Sibiria
Alter: 65

Re: Der Tagestouren/ausflugs-Fred

Beitragvon Mainzer » 5. Mai 2012 20:30

Kein Reisebericht, da ich gestern unterwegs keine Kamera dabeihatte. Aber ein Tipp für ein schönes Ziel:
Die Gegend rund um Elmstein (Pfalz) http://g.co/maps/ah2y3 biete wunderbare Strecken zum Fahren. Insbesondere die Straße von Weidenthal nach Elmstein ist ein Traum. Kaum breiter als ein Auto, einwandfreier Asphalt und kaum Verkehr. Nur manchmal Sandsteinbrocken auf der Fahrbahn...
Für Bahnliebhaber (wie mich) gibt es auch nach das Kuckucksbähnle das von Südwesten Elmstein erreicht.
Aufpassen: einige der Straßen sind Samstag, Sonntag und Feiertag für Motorräder gesperrt (Mofas frei)... Also lasst eure Gespanne als PKW zu :mrgreen:
Hoffe, dass sowas auch in den Fred darf.
Grüße aus Lörzweiler, Nils
Ich war dabei: BA13, ZI14, HN14, BA15, V15, VB16, BA17, ZE17, VB18, BA19, ZE19, OHV20
Schämen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. (A. Einstein zur Eröffnung der Funkausstellung 1930)

Fuhrpark: 1xDDR, 2xIT, 1xRO
Mainzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4847
Artikel: 1
Themen: 26
Bilder: 31
Registriert: 31. August 2011 21:07
Wohnort: Lörzweiler
Alter: 27

Große Runde mit der kleinen TS.

Beitragvon MZ-Krank » 12. Mai 2012 14:00

Hallo,

Das schöne Wetter heut habe ich gleich ausgenutzt und bin eine schöne Runde gefahren und somit auch die erste größere Probefahrt nach langen Basteln :D .
Die Strecke belief sich ca. auf 120 km.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150
Baujahr 1985
MZ-Krank

 
Beiträge: 59
Themen: 12
Registriert: 28. Januar 2012 17:35
Wohnort: Elbe-ELster

Re: Große Runde mit der kleinen TS.

Beitragvon Tommi69 » 12. Mai 2012 18:06

Schick geworden! Wo warste denn unterwegs?
Gruß Thomas

Fuhrpark: MZ ES 250/2( verkauft ), EMW R 35/3, Harley Davidson Dyna Superglide, Berliner ( in Reserve ), BMW E30 320i Cabrio
Tommi69

Benutzeravatar
 
Beiträge: 237
Themen: 44
Bilder: 0
Registriert: 31. Januar 2010 16:21
Wohnort: 09599
Alter: 52
Skype: Tommi69

Re: Große Runde mit der kleinen TS.

Beitragvon Willy » 12. Mai 2012 20:44

Die Farbe steht den kleinen TS perfekt....

Willy

Fuhrpark: Tretroller
Willy

 
Beiträge: 1093
Themen: 87
Bilder: 0
Registriert: 20. Juli 2008 20:53
Alter: 66

Re: Der Tagestouren/ausflugs-Fred

Beitragvon Insulaner4 » 13. Mai 2012 17:45

So, heute mal ein kleiner Ausflug auf die Keller und nach Ebermannstadt zur Dampfbahn Fränkische Schweiz e. V. den neuen Fahrplan holen.

Hier ein paar Bilder

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Gruß
Thomas
Gruß
Thomas
Blackberry PIN: 7BCC0FCB

Bild

Fuhrpark: MZ RT 125/2 Halbnabe, BJ 1956 - läuft ab 01.10.2010 hier: http://rieck-thomas.de.to/
Simson SR 4-2/1 "Star", SR 4-3 "Sperber", SR 2 läuft, Yamaha Virago XV1100-(US-Modell)-
Insulaner4

Benutzeravatar
 
Beiträge: 252
Themen: 26
Bilder: 31
Registriert: 19. Juli 2008 11:44
Wohnort: Forchheim
Alter: 43

Re: Große Runde mit der kleinen TS.

Beitragvon MZ-Krank » 14. Mai 2012 08:49

Tommi69 hat geschrieben:Schick geworden! Wo warste denn unterwegs?
Gruß Thomas

Hallo,

Die Strecke führte Von Brandenburg (Prösen) bis hin über das schöne Sachsen (Riesa) und weitere Anlaufstellen und natürlich wieder zurück :)


MfG

Fuhrpark: MZ TS 150
Baujahr 1985
MZ-Krank

 
Beiträge: 59
Themen: 12
Registriert: 28. Januar 2012 17:35
Wohnort: Elbe-ELster

VorherigeNächste

Zurück zu Reiseberichte



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast