Hola España, ich komme!

Wir war der Urlaub bzw die Fahrt mit der MZ ?

Moderator: Moderatoren

Hola España, ich komme!

Beitragvon Knuckle Duck » 10. Januar 2017 07:53

Hallo zusammen,

auch wenn es dieses mal wieder ohne die MZ los geht und ich natürlich auch das Yamaha Forum belästigen könnte, so möchte ich dennoch meine Planung und später auch Bilder meiner kommenden Tour, hier bei uns einstellen. 1. Kennen mich schon ein paar Leute hier, 2. haben mir all die anderen Foren gezeigt, dass ich mich hier am Wohlsten fühle und 3. über die hiesige Plattform schon wunderbare treffen durch die geplanten Touren stattgefunden haben und ich die besten Tipps und damit Erfahrungen sammeln konnte.

Nachdem es also im letzten Jahr gute 5600Km durch den nord/westlichen Teil Europas ging (Niederlande, Belgien, Frankreich, England, Schottland, Irland) soll es in diesem Jahr in den Süd-Westen gehen.

Zum Glück habe ich die wahrscheinlich beste Freundin der Welt, denn dank Ihr haben wir beide einen Wunderbaren Kompromiss gefunden: Alle 2 Jahre plane ich meinen Urlaub allein, also natürlich mit dem Motorrad (Ich bequatsche sie schon seit Jahren, auch endlich ein Schein zu machen) in diesem Jahr wäre also eigentlich die Familienreise an der Reihe. Und das ist sie auch!

Im Sommermonat Juli haben wir drei (Perle, Sohnemann und ich), sowie die Schwiegereltern + Schwägerin und Freund ein Haus in Empuria Brava, Spanien gemietet.

Da der kleine erst 2 Jahre, bzw. bis dahin 2,5 Jahre alt ist, werden meine Freundin und er dorthin fliegen. Der Rest mit Auto, samt Boot, fahren. Ich für mein Teil konnte es jedoch allen verkaufen, selbst mit der XT zu fahren. Das Haus ist für 3 Wochen unser, wobei meine kleine Familie "nur" die letzten beiden Wochen da sein wird. Ich plane meinen Urlaub für 3 Wochen, wovon ca. 10 Tage für den reinen Aufenthalt gedacht ist. Der Rest ist für Hin - und Rückreise reserviert.

Nun sitze ich also wieder vor der motoplaner Seite und studiere die Länder, Wege und groben Bereiche, die es lohnt zu sehen. Meine Tour steht nicht zu letzt auch dank allgäumz bereits bis zum Gardasee, auch wenn ich dadurch auf Großglockner und das Matterhorn verzichten muss, weil es schlicht nicht auf dem Weg liegt. Dafür werde ich übers Stilfser Joch fahren, welches auch etwas besonderes sein wird. Die Übersicht bis dahin werde ich die kommenden Tage hier zeigen. Für mich steht auch fest, dass ich an die Küste möchte, um dann später an Nizza, Monaco, Saint-Tropez und Co. vorbei zu kommen. Jedoch verlässt mich um den Bereich nach dem Gardasee die Orientierung. Mit anderen Worten: Was lohnt es sich ab Gardasee bis an die Côte d'Azur zu sehen, bzw entlang zu fahren? In diesem Bereich liegt u.a. die Provence und der Bereich um Genua. Ungern möchte ich dort an Highlights aus Unwissenheit vorbei fahren.

Zur Orientierung: Ich plane Tagesetappen von 250-300Km. Damit bin ich auf all meinen Touren bestens ausgekommen.

Natürlich habe ich mich auch schon über Reiseführer und Internet schlau gemacht. Doch dort stehen meist nur Dinge, bei dem sich alle sicher sind, dass sie dem Touristen genug Geld aus der Tasche ziehen können und die völlig überlaufen sind.

Mir geht es um echte/eigene Erfahrungen, die ihr mir vielleicht verraten könnt. Welche Gegend sollte ich meiden, welche bereisen? Wo lohnt sich unbedingt ein Halt und wo kann ich getrost im vorbeifahren winken?

Bei meiner England/Irland Tour, hat mir Daniel1175 und besonders erwähnenswert, die seite von svendura.de mehr als geholfen. Dank den beiden wurde die Tour unvergesslich.

Der Rückweg steht im übrigen noch vollkommen offen. Ich denke aber, dass nachdem ich auf dem Hinweg die Küste bereist habe, es auf dem Rückweg durchs Hinterland gehen soll. Kleine Dörfer, abseits der Touristengegenden, die ich dann bereits von Monaco und co. kenne.

Ich bin auf eure Ideen/Vorschläge sehr gespannt und hoffe auf eine schöne Planung mit dem Ergebnis, noch schönere Bilder zeigen zu können.

Beste Grüße

Olli

Fuhrpark: Ich fahre:
Etwas für dem Alltag
Etwas für den Urlaub
Etwas für die Eisdiele
Etwas für das Abenteuer
Etwas fürs Entspannen
Knuckle Duck

Benutzeravatar
 
Beiträge: 826
Themen: 56
Bilder: 22
Registriert: 27. Februar 2009 18:58
Wohnort: Landkreis Wolfenbüttel
Alter: 31

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon Andreas » 10. Januar 2017 08:26

Knuckle Duck hat geschrieben:Im Sommermonat Juli haben wir drei (Perle, Sohnemann und ich), sowie die Schwiegereltern + Schwägerin und Freund ein Haus in Empuria Brava, Spanien gemietet.


Wie geil. Vieleicht sehen wir uns, wir fahren seit 2008 regelmäßig dort hin. Wann genau seid Ihr dort? Und wo genau?
Für die Anreise kann ich Dir nicht wirklich viele Tipps geben, wir fahren immer mit der Dose.
Aber, wenn es sich einrichten läßt plane die Eigenanreise per Mopped über Banyuls-sur-Mer bis El Port de la Selva und von dort Richtung Roses. Dann hast Du schonmal eine wunderschöne Küstenstraße und Serpentinen in einer Tour. Die Strecke ist traumhaft.
Zu der Gegend vor Ort kann ich Dir mehr Tipps geben, sowohl für die Familie, zum Ort, als auch zu ein paar lohnenswerten (teils auch Offroad) Zielen. 10 Tage vor Ort sind sportlich, die reichen bei weitem nicht aus um die wunderschöne Gegend dort ausgiebig zu erkunden.
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20042
Artikel: 28
Themen: 815
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 20:00
Wohnort: SG

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon Knuckle Duck » 10. Januar 2017 09:16

Hey Andreas,

Das klingt ja wirklich super!

Mit dem Tipps vor Ort, da werde ich sicher noch auf dich zurück kommen und wer weiß, vielleicht sieht man sich sogar. Wo genau muss ich nochmal gucken. Ist mein 1. Mal und ich kenne nur den namen des Ortes. Weiteres per PN.

Werde nachher mal deine Idee mit der Zufahrt im motoplaner checken.

... Und das mit dem offroad klingt sogar am besten :D

Fuhrpark: Ich fahre:
Etwas für dem Alltag
Etwas für den Urlaub
Etwas für die Eisdiele
Etwas für das Abenteuer
Etwas fürs Entspannen
Knuckle Duck

Benutzeravatar
 
Beiträge: 826
Themen: 56
Bilder: 22
Registriert: 27. Februar 2009 18:58
Wohnort: Landkreis Wolfenbüttel
Alter: 31

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon Andreas » 10. Januar 2017 09:50

Das sind grob 75 km für diese Teilstrecke. Du solltest locker 2-2,5 Std. einplanen. Ohne Pausen. Aber mit Kurven. Ohne Ende.
Beginnend in Frankreich direkt an der Küste entlang bis Port de la Selva (Spanien). Von dort einmal über den Berg hüpfen und Du bist vor Ort.

Zwischenablage01.jpg


Landstraße und kleinere Landstraße. Mautfrei. Viele Ausweichmöglichkeiten gibt es nicht.
https://www.google.de/maps/dir/Banyuls- ... m1!1b1!3e0

Recht informativer Link zum Urlaubsort mit Tagesbildern:
http://www.empuriabrava-info.net/webcam/

Zwei Ferienortforen:
http://www.arenaforum.eu/index.php
http://www.empuriabrava-info.net/forum/index.php

Auf facebook gibt es auch diverse Seiten und eine nette (geschlossene) Gruppe:
https://www.facebook.com/groups/3414103 ... =bookmarks

Wenn Du fragen zum Ort und/oder der näheren Umgebung hast: frage. In 8 Jahren hat man doch schon ein paar Sachen gesehen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20042
Artikel: 28
Themen: 815
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 20:00
Wohnort: SG

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon zweitaktkombinat » 10. Januar 2017 10:51

Das liest sich jetzt schon toll - NEID!

Fuhrpark: MZ BK 350 (1957)
IWL SR59 Berlin (1959)
MZ ETS 250 Trophy Sport (1971)
MZ ETS 250 G (1974)
MZ TS 250/1 A (Export) (1976)
Simson KR 51/2 Schwalbe (1984)
MZ ETZ 250 Gespann mit Superelastik und Lastenboot (1986)
zweitaktkombinat

Benutzeravatar
------ Titel -------
Signore Tarozzi
 
Beiträge: 4938
Themen: 146
Bilder: 12
Registriert: 14. Juli 2008 18:40
Wohnort: Korschenbroich
Alter: 39

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon Knuckle Duck » 10. Januar 2017 12:27

zweitaktkombinat hat geschrieben:Das liest sich jetzt schon toll - NEID!

Danke :oops:

Andreas hat geschrieben:Wenn Du fragen zum Ort und/oder der näheren Umgebung hast: frage. In 8 Jahren hat man doch schon ein paar Sachen gesehen.


Ich muss gestehen, meine Schwiegereltern müssen wohl schon beim Bau der Kanäle vor Ort dabei gewesen sein. Nicht weil sie so alt sind, sondern weil sie ebenso wie du schon seit Jahren dorthin fahren ;D . Jedoch sind wir dieses Jahr auch alle mit dabei.

Aber Andreas... Verwirf all deine Pläne und schließe dich mit deinem Mopped, mir an 8) Die Frauen schicken wir shoppen und wir machen die Schotterpisten unsicher ;D

Fuhrpark: Ich fahre:
Etwas für dem Alltag
Etwas für den Urlaub
Etwas für die Eisdiele
Etwas für das Abenteuer
Etwas fürs Entspannen
Knuckle Duck

Benutzeravatar
 
Beiträge: 826
Themen: 56
Bilder: 22
Registriert: 27. Februar 2009 18:58
Wohnort: Landkreis Wolfenbüttel
Alter: 31

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon Andreas » 10. Januar 2017 12:46

Knuckle Duck hat geschrieben:Ich muss gestehen, meine Schwiegereltern müssen wohl schon beim Bau der Kanäle vor Ort dabei gewesen sein.


Na dann hast Du ja die perfekten Fremdenführer direkt vor Ort. Besser gehts nicht.

Knuckle Duck hat geschrieben:Aber Andreas... Verwirf all deine Pläne und schließe dich mit deinem Mopped, mir an 8) Die Frauen schicken wir shoppen und wir machen die Schotterpisten unsicher ;D


:D

Ja, das wäre cool. An- und Abreise wären mir aber zu aufwendig, die Zeit würde ich lieber in den Pyrenäen verfahren.
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20042
Artikel: 28
Themen: 815
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 20:00
Wohnort: SG

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon ETZChris » 10. Januar 2017 13:24

Knuckle Duck hat geschrieben:Aber Andreas... Verwirf all deine Pläne und schließe dich mit deinem Mopped, mir an 8) Die Frauen schicken wir shoppen und wir machen die Schotterpisten unsicher ;D


Mit ner 300kg schweren GS?! :shock:
Gruß Christian

Fuhrpark: MZ ETZ 250 m. Superelastik und 3XXccm
Honda XL700VA Transalp
ETZChris

 
Beiträge: 21291
Themen: 186
Bilder: 0
Registriert: 22. Februar 2006 12:15
Wohnort: NRW
Alter: 36

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon Nordlicht » 10. Januar 2017 13:26

ETZChris hat geschrieben:
Knuckle Duck hat geschrieben:Aber Andreas... Verwirf all deine Pläne und schließe dich mit deinem Mopped, mir an 8) Die Frauen schicken wir shoppen und wir machen die Schotterpisten unsicher ;D


Mit ner 300kg schweren GS?! :shock:
hat Andreas so zugenommen :mrgreen: ...ok man wird älter :versteck:
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11657
Themen: 92
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 10:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 62
Skype: Simsonemme

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon SaalPetre » 10. Januar 2017 23:33

Geiler Plan Oli.

Bis zum Gardasee kann ich auch noch ein paar Tipps für die Strecke geben. Kommt nur drauf wie deine grobe Streckenführung aussieht. Stifsler joch unbedingt mitnehmen, geht sogar mit der Emme wunderbar.
Gruß Christian

Bild

Mitglied-NR: 006

Fuhrpark: "Mirinda"ES 250/2 mit PSW ;ES 175/2 schon bei mir nicht mehr bei Papi (wartet auf den 2. Frühling)SR2 maron BJ 19... mit Ersatzrahmen

Triumph StreetTwin Bj 2016
Honda XL 185S BJ 80
SaalPetre

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Henner
 
Beiträge: 1633
Themen: 21
Bilder: 7
Registriert: 10. Oktober 2010 22:27
Wohnort: Berlin-kaulsdorf
Alter: 41

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon Andreas » 15. Januar 2017 12:33

Knuckle Duck hat geschrieben:Ist mein 1. Mal und ich kenne nur den namen des Ortes. Weiteres per PN.



Ich habe grade durch Zufall ein traumhaftes Video über Katalonien gefunden.
Schau es Dir an, es gibt Dir einen kleinen Überblick was Dich dort erwartet. So gegensätzlich und doch so schön.
Empuriabrava kommt auch drin vor.

https://vimeo.com/108585697
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20042
Artikel: 28
Themen: 815
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 20:00
Wohnort: SG

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon Klaus P. » 15. Januar 2017 14:44

Wunderbar,
leider wird uns diese Perpektive kaum ermöglicht.

Gruß Klaus

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 8056
Themen: 60
Registriert: 6. September 2010 18:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 71

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon Knuckle Duck » 15. Januar 2017 19:30

Vielen Dank fürs zeigen!

Heute kann ich euch endlich mal einen Teil meiner geplanten Route zeigen. Die erste Etappe wird in Würzburg enden. Dort kann ich bei meinem Cousin übernachten und passt auch mit der Tagesleistung an gefahrenen KM voll ins Bild.

Bis jetzt ist erstmal nur der Weg bis nach Monaco organisiert. Den dritten Teil ab Sonthofen werde ich mit allgäumz verbringen. Von ihm stammt auch die Idee der Tourgestaltung. Danke nochmal.

Andreas... Dein Routenvorschlag wird auch mit aufgenommen. Bin mal gespannt wie es weiter geht. Mehr als 7 Tage für die Hin - und noch besser 6 Tage für die Rückreise darf ich jedoch nicht unterwegs sein. Andernfalls habe ich zu wenig Aufenthalt im eigentlichen Urlaub ;)

Tag 1: Zuhause - Würzburg

Tag 2: Würzburg - Sonthofen

Tag 3: Sonthofen - Ponte di Legno

Tag 4: Ponte di Legno - Bobbio

Tag 5: Bobbio - Monaco

Fuhrpark: Ich fahre:
Etwas für dem Alltag
Etwas für den Urlaub
Etwas für die Eisdiele
Etwas für das Abenteuer
Etwas fürs Entspannen
Knuckle Duck

Benutzeravatar
 
Beiträge: 826
Themen: 56
Bilder: 22
Registriert: 27. Februar 2009 18:58
Wohnort: Landkreis Wolfenbüttel
Alter: 31

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon mz-schrauber » 15. Januar 2017 19:44

cooles Vorhaben... am Stilfser Joch bin ich schon mehrere Tode auf dem Fahrrad gestorben...aber landschaftlich einzigartig, die Alpen im Großformat :ja:

Fuhrpark: ES 250/2
mz-schrauber

Benutzeravatar
 
Beiträge: 965
Themen: 72
Bilder: 28
Registriert: 16. April 2006 09:07
Wohnort: Geisa/Th. Rhön
Alter: 41

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon Andreas » 15. Januar 2017 20:07

Von Monaco bis nach Empuriabrava sind es nochmal 600km. Da hast Du Dir insgesamt einen ganz schönen Ritt vorgenommen.
Aber Du kannst ja spontan entscheiden, dauert Dir das alles zu lange fährst Du halt ein Stück Autobahn.
Die A9 bzw. AP12 auf spanischer Seite läßt sich recht entspannt fahren (bis auf die Mautstationen in F).

Ich könnte jetzt schon wieder los, habe am WE aber erst für das Ferienhaus angefragt. Mal schauen ob es klappt .... :wimmer:
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20042
Artikel: 28
Themen: 815
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 20:00
Wohnort: SG

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon Knuckle Duck » 15. Januar 2017 20:09

Richtig! Ich schätze auch mal, dass ich ab Marseille einige km auf der Bahn machen werde, obwohl das eigentlich gegen meine Art zu reisen ist. Jedoch ist das ja auch kein reiner Moped Urlaub :D

Wobei es auf dem hinweg gar nicht so tragisch ist. Der Rückweg müsste kürzer als sieben Tage sein. So hätte ich dementsprechend einen längeren aufenthalt in empuria

Im übrigen, sollte jemand Lust haben mich zu begleiten, auch in Teilen, kann dies gern tun.
Zuletzt geändert von Knuckle Duck am 15. Januar 2017 20:20, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: Ich fahre:
Etwas für dem Alltag
Etwas für den Urlaub
Etwas für die Eisdiele
Etwas für das Abenteuer
Etwas fürs Entspannen
Knuckle Duck

Benutzeravatar
 
Beiträge: 826
Themen: 56
Bilder: 22
Registriert: 27. Februar 2009 18:58
Wohnort: Landkreis Wolfenbüttel
Alter: 31

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon Andreas » 15. Januar 2017 20:16

Die von mir oben eingezeichnete Route liegt ja (irgendwie) auf dem Weg. Die kannst Du aber auch locker mal als Halbtagestour vom Ferienhaus aus fahren.

Du mußt zurück nach Braunschweig, oder? Das sind 1600 km.
Selbst nur über Autobahn würde ICH da mit dem Mopped mindestens 2 Tagesetappen draus machen, wenn nicht sogar 3.
Andernfalls dürfte die komplette Erholung schon wieder weg sein.
Bei Landstraße, Umwegen und Abstechern brauchst Du elendig länger.
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20042
Artikel: 28
Themen: 815
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 20:00
Wohnort: SG

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon Knuckle Duck » 16. Januar 2017 13:11

Ich mag Autobahnfahren so gar nicht. Aber stimmt schon. Wenn ich den Rückweg in 4 Tagen, also 400Km am Tag mache, dann sollte das passen.

Und ja, ohne Autobahn sind es sogar ziemlich genau 1600Km... Das wird schon alles klappen ;) Zur Not muss die Landesverteidigung halt noch ein/zwei Tage länger auf mich verzichten :D

Fuhrpark: Ich fahre:
Etwas für dem Alltag
Etwas für den Urlaub
Etwas für die Eisdiele
Etwas für das Abenteuer
Etwas fürs Entspannen
Knuckle Duck

Benutzeravatar
 
Beiträge: 826
Themen: 56
Bilder: 22
Registriert: 27. Februar 2009 18:58
Wohnort: Landkreis Wolfenbüttel
Alter: 31

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon Knuckle Duck » 17. Januar 2017 13:19

Geschafft!

Die Tour, also zumindest der Hinweg ist fertig. Andreas, dein Tipp habe ich im groben mal mit Streetview betrachtet und muss sagen, dass die Strecke wirklich traumhaft ist. Aus genau diesem Grund habe ich sie auf dem Hinweg ausgelassen, um sie später zusammen mit der Perle fahren zu können. Zudem sind die letzten beiden Etappen mit jeweils ca. 400Km ganz schön happig, aber man will ja ankommen.

Ich denke, das gibt eine schöne Tagestour, wenn man über den Berg auf die andere Seite, also Richtung Frankreich fährt. Habe vor Ort ja genug Zeit.

Ich konnte es nicht lassen und musste Saint Tropez mit in den Fahrplan aufnehmen. Am Drehort von "Der Gendarm von Saint Tropez, mit Louis de Funes" vorbei zu fahren... Ich würde es mir nie verzeihen :oops:

Hier nun also die Tage 6 + 7. So viel vorab: Monaco, Nizza, Cannes, Saint Tropez, ich werde sie hoffentlich alle gesehen haben ;) Viel Spaß beim angucken.

Tag 6: Monaco - Marseille

Tag 7: Marseille - Empuria Brava

Beste Grüße

Olli

Fuhrpark: Ich fahre:
Etwas für dem Alltag
Etwas für den Urlaub
Etwas für die Eisdiele
Etwas für das Abenteuer
Etwas fürs Entspannen
Knuckle Duck

Benutzeravatar
 
Beiträge: 826
Themen: 56
Bilder: 22
Registriert: 27. Februar 2009 18:58
Wohnort: Landkreis Wolfenbüttel
Alter: 31

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon Andreas » 17. Januar 2017 13:36

Knuckle Duck hat geschrieben:Geschafft!


Na bitte! Schaut gut aus, insbesondere die letzten beiden Etappen gefallen mir.
Wir sind auch einen Schritt weiter, wenn alles planmässig verläuft werden wir vom 08.07. - 29.07. vor Ort sein.
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20042
Artikel: 28
Themen: 815
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 20:00
Wohnort: SG

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon Knuckle Duck » 17. Januar 2017 13:48

Andreas hat geschrieben:
Knuckle Duck hat geschrieben:Geschafft!


Na bitte! Schaut gut aus, insbesondere die letzten beiden Etappen gefallen mir.
Wir sind auch einen Schritt weiter, wenn alles planmässig verläuft werden wir vom 08.07. - 29.07. vor Ort sein.


Na was soll man dazu sagen??? Ein/Fünf Bier, in der spanischen Abendsonne... Da führt kein Weg dran vorbei :biggrin:

Fuhrpark: Ich fahre:
Etwas für dem Alltag
Etwas für den Urlaub
Etwas für die Eisdiele
Etwas für das Abenteuer
Etwas fürs Entspannen
Knuckle Duck

Benutzeravatar
 
Beiträge: 826
Themen: 56
Bilder: 22
Registriert: 27. Februar 2009 18:58
Wohnort: Landkreis Wolfenbüttel
Alter: 31

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon Andreas » 17. Januar 2017 14:16

Gerne!

:bia:
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20042
Artikel: 28
Themen: 815
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 20:00
Wohnort: SG

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon Andreas » 24. Januar 2017 09:51

Sodele, unsere Buchungsbestätigung ist dann auch eingetrudelt :jump: .

In 164 Tagen ist Abfahrt :freak: .
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20042
Artikel: 28
Themen: 815
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 20:00
Wohnort: SG

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon Knuckle Duck » 24. Januar 2017 10:21

Andreas hat geschrieben:Sodele, unsere Buchungsbestätigung ist dann auch eingetrudelt


Sehr schön!


und ich habe meiner XT am Wochenenden einen neuen Lenker gegönnt. Damit ich Ligurien auch heile durchqueren kann :oops:

Andreas hat geschrieben:In 164 Tagen ist Abfahrt


16,4 Tage und bereits Sommer wären mir lieber :roll: keine lust mehr auf winter und die warterei

Bin die ganze Zeit am rätseln, welchen Reifen ich mir hinten drauf packe. Der gleiche Hersteller muss es ja sein, da ich vorne ein Heidenau fahre, oder täusche ich mich da??? Der K60 Scout is super geil, aber auch nur, wenn nen gewisser Anteil Schotter/unbefestigte Wege dabei sein. In Schottland/Irland waren die Straße so rau, dass es quasi als Offroad durchging ;D

Ich fürchte, dass ich nen neuen Scout im Sommer bei all den tausenden Kurven und alpinen Straßen ziemlich runter radieren werde. Aber nen Straßenreifen auf ner Enduro sieht ka.ke aus :lach:

Aber ich freu mich auch schon rießig und besonders aufs Bier :bia:

Fuhrpark: Ich fahre:
Etwas für dem Alltag
Etwas für den Urlaub
Etwas für die Eisdiele
Etwas für das Abenteuer
Etwas fürs Entspannen
Knuckle Duck

Benutzeravatar
 
Beiträge: 826
Themen: 56
Bilder: 22
Registriert: 27. Februar 2009 18:58
Wohnort: Landkreis Wolfenbüttel
Alter: 31

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon AHO » 24. Januar 2017 10:35

Knuckle Duck hat geschrieben:... Ich fürchte, dass ich nen neuen Scout im Sommer bei all den tausenden Kurven und alpinen Straßen ziemlich runter radieren werde...


Auf der Africa Twin hatte ich den K60 Scout mal drauf (140er hinten), als ich den nach 8000 km runtergeschmissen habe, war er noch über 1,6 mm.
PS: Ich habe keine Blümchen gepflückt 8)

Gruß
Andreas

Fuhrpark: ETZ 250 SW, Bj. 1985
AHO

 
Beiträge: 770
Themen: 3
Bilder: 0
Registriert: 26. Mai 2010 14:18
Wohnort: Wuppertal

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon Knuckle Duck » 24. Januar 2017 11:59

Ja, ich denke auch, dass es sicher wieder der Scout wird, auch wenn ich womöglich nur einen 5% Anteil "Gelände" haben werde. Hält ewig und fährt sich gut

Fuhrpark: Ich fahre:
Etwas für dem Alltag
Etwas für den Urlaub
Etwas für die Eisdiele
Etwas für das Abenteuer
Etwas fürs Entspannen
Knuckle Duck

Benutzeravatar
 
Beiträge: 826
Themen: 56
Bilder: 22
Registriert: 27. Februar 2009 18:58
Wohnort: Landkreis Wolfenbüttel
Alter: 31

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon Andreas » 24. Januar 2017 17:08

Knuckle Duck hat geschrieben:
Andreas hat geschrieben:In 164 Tagen ist Abfahrt


16,4 Tage und bereits Sommer wären mir lieber :roll: keine lust mehr auf winter und die warterei


Ein bißchen warten mußt Du noch, in Empuria liegt ja (fast) noch Schnee!

http://www.empuriabrava-info.net/webcam/4.jpg
http://www.empuriabrava-info.net/webcam/5.jpg

Knuckle Duck hat geschrieben:K60 Scout


Die fetten Jungs aus den Großenduroplattformen loben momentan den Anakee Wild über alle Maßen. Im Vergleich soll sich der Scout eher arg hölzern fahren. Vermutlich wird der Anakee aber nicht die Laufleistungen des Scout erreichen, ansonsten soll der Anakee in allen Bereichen glänzen. Insbesondere auch bei Nässe & Straße. Nützt ja aber alles nix wenn Du auf der Tour einen neuen kaufen mußt, insofern würde ich für Deine Tour vielleicht was nicht so grob profiliertes nehmen. Der Hauptteil der Reise wird ja sehr vermutlich auf befestigten Straßen stattfinden.
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20042
Artikel: 28
Themen: 815
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 20:00
Wohnort: SG

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon AHO » 24. Januar 2017 17:30

Andreas hat geschrieben:...Die fetten Jungs aus den Großenduroplattformen loben momentan den Anakee Wild über alle Maßen.


Den gibt es bisher aber auch nur in den ganz großen Größen :wink:

Gruß
Andreas

Fuhrpark: ETZ 250 SW, Bj. 1985
AHO

 
Beiträge: 770
Themen: 3
Bilder: 0
Registriert: 26. Mai 2010 14:18
Wohnort: Wuppertal

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon Andreas » 24. Januar 2017 17:41

Stimmt. Habe ich jetzt auch gesehen :oops: .
Die Ténéré hat ja 90/130.
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20042
Artikel: 28
Themen: 815
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 20:00
Wohnort: SG

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon Sandmann » 24. Januar 2017 19:05

Ich finde den TKC 70 super und vor allem bei Nässe ist der mega! Ausgiebig testen können bei starkregen mit Hagel :roll:

Bei uns sind es noch 126 Tage bis es nach Italien geht :cry:
Gruß Dominik


http://www.hernicht-gmbh.de/sandstrahlen.html

Eigentlich bin ich ein netter Kerl und wenn ich Freunde hätte würden die das bestätigen!

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Gespann, Bj 1988 (meins)
MZ 500er Voyager Gespann Bj 1993 ( Ramonas)
BMW R1100GS (macht einfach Mega Spaß)
Sandmann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2729
Themen: 38
Bilder: 58
Registriert: 15. Februar 2013 20:08
Wohnort: Kempten
Alter: 41

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon Andreas » 19. März 2017 20:17

20.15h
WDR
Costa Brava

;-)
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20042
Artikel: 28
Themen: 815
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 20:00
Wohnort: SG

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon Sven Witzel » 19. März 2017 20:22

Andreas hat geschrieben:20.15h
WDR
Costa Brava

;-)


Läuft hier auch gerade :wink:
Bild
OT-Paragraphenreiter

Bild
Nr. 003 bei den Rundlampen

Fuhrpark: Fuhrpark: ETS 150 Bj 72, TS 125 Bj. 78, ETZ 250A Bj 87

Standpark: ES 250 Bj.59, ES 300 Bj. 63, ES 250/2 Gespann Bj 68, ES 150 Bj 74, TS 250 Gespann Bj 75, TS 250/1 Gespannmaschine Bj 78, ETZ 250 Bj. 84

verkauft: ES 150 Bj 65, ES 150 Bj 67, ES 250/1 Bj unbekannt, RT 125/3, Bj 61, ES 175/2 Bj ca. 70
Sven Witzel

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Räuchermann
 
Beiträge: 8369
Themen: 122
Bilder: 34
Registriert: 25. März 2007 23:48
Wohnort: Herleshausen
Alter: 30

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon Knuckle Duck » 19. März 2017 20:30

Sven Witzel hat geschrieben:
Andreas hat geschrieben:20.15h
WDR
Costa Brava

;-)


Läuft hier auch gerade :wink:


Danke für den Tipp!

-- Hinzugefügt: 19. Mär 2017 20:38 --

Oh man...

5 Minuten zuschauen und ich ärgere mich schon wieder, dass bisher noch niemand dafür gesorgt hat, dass bereits Juli ist :D

Fuhrpark: Ich fahre:
Etwas für dem Alltag
Etwas für den Urlaub
Etwas für die Eisdiele
Etwas für das Abenteuer
Etwas fürs Entspannen
Knuckle Duck

Benutzeravatar
 
Beiträge: 826
Themen: 56
Bilder: 22
Registriert: 27. Februar 2009 18:58
Wohnort: Landkreis Wolfenbüttel
Alter: 31

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon Andreas » 19. März 2017 20:39

Ich könnte auch gradewegs losfahren ...
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20042
Artikel: 28
Themen: 815
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 20:00
Wohnort: SG

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon Andreas » 12. April 2017 12:22

Hier noch was für den Vorgeschmack :-)
https://www.facebook.com/InfoRoses/vide ... 006594901/
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20042
Artikel: 28
Themen: 815
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 20:00
Wohnort: SG

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon Knuckle Duck » 12. April 2017 12:57

Andreas hat geschrieben:Hier noch was für den Vorgeschmack :-)
https://www.facebook.com/InfoRoses/vide ... 006594901/


Richtig geil! Ich frage mich nur, warum bei der Musik nich wenigstens nen paar Spartaner im video auftauchen :mrgreen:

-- Hinzugefügt: 13. Apr 2017 07:01 --

Habe nun übrigens meine Tour doch noch etwas abgeändert. Auf den Hinweis eines guten Bekannten, der die neue Ecke ganz gut kennt, wurden nun weite Teile der Cote d'azur ausgeplant. Stattdessen werde ich nun durch die wunderschöne Provence oberhalb der Cote d'azur fahren. Hier geht's lang

Die Schlucht von Verdon wird wohl mein persönliches Highlight. Deswegen auch der große Schlenker in der Mitte der Etappe.

Fuhrpark: Ich fahre:
Etwas für dem Alltag
Etwas für den Urlaub
Etwas für die Eisdiele
Etwas für das Abenteuer
Etwas fürs Entspannen
Knuckle Duck

Benutzeravatar
 
Beiträge: 826
Themen: 56
Bilder: 22
Registriert: 27. Februar 2009 18:58
Wohnort: Landkreis Wolfenbüttel
Alter: 31

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon Knuckle Duck » 9. Mai 2017 13:56

Ich konnte mich irgendwie nich anders entscheiden. Wenn auch nicht ideal, ist die Entscheidung für die Spanien-Tour wieder auf den Heidenau K60 Scout als 140er gefallen. Vorn ist er schließlich auch noch drauf und relativ neu. Er hat mich schon in Schottland und Irland nie im Stich gelassen und sieht eigentlich jetzt nach Knapp 9000 Km immer noch brauchbar aus. Testurteil: Mehr als zufrieden. Warum also mit was neuem experimentieren?

übrigens letztens im WDR wieder ein Reisebericht der Sendung "Wunderschön!" gesehen. Sind durch Frankreich mit nem Boot den Canal du Midi entlang gefahren, bis sie auf der Aude an Carcassonne vorbei gekommen sind. Die Stadt hat mir gefallen und kommt auf die Tourenliste für den Rückweg :)

Die Rücktour steht nämlich noch gar nicht und ich muss mich so langsam mal inspirieren lassen.

Fuhrpark: Ich fahre:
Etwas für dem Alltag
Etwas für den Urlaub
Etwas für die Eisdiele
Etwas für das Abenteuer
Etwas fürs Entspannen
Knuckle Duck

Benutzeravatar
 
Beiträge: 826
Themen: 56
Bilder: 22
Registriert: 27. Februar 2009 18:58
Wohnort: Landkreis Wolfenbüttel
Alter: 31

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon Knuckle Duck » 7. Juni 2017 14:34

Meine lieben Leute,

so langsam geht es in die heiße Phase, denn gestern in einem Monat soll es schon los gehen! Leider ereilte mich heute die Nachricht, dass sich bereits schon bei der 1. Übernachtung ein Problem auftut. Ursprünglich wollte ich bei meinem Cousin + Frau im Gästezimmer übernachten. Wegen eigenen kurzfristigen Planungen der beiden wird daraus nun nix mehr :(

Da ich mich da aber noch in Deutschland befinde und damit die Dichte der Hilfsbereiten Foristi wesentlich größer ist, würde ich gern um ein Schlafplatz für eine Nacht bitten. Dank dem lieben allgäumz werde ich die 2. Nacht in der Nähe von Kempten im Allgäu auf einem Zeltplatz verbringen, um mit ihm am nächsten in Richtung Gardasee zu starten.

Wer kann sich also einem Durchreisenden erbarmen und ihm um Umkreis WÜRZBURG, WERTHEIM, TAUBERBISCHOFSHEIM ein Sofa/Gästezimmer, Wiese oder feinem Zeltplatz vom 06.07. auf den 07.07.2017 (Do-Fr) zur Verfügung stellen/empfehlen?

SPOILER:
Auch wenn ich ohne MZ unterwegs bin :tongue: Dem Gastgeber werde ich versuchen, 2 Flaschen edelstes Wolters Bier zu transportieren ;)

Fuhrpark: Ich fahre:
Etwas für dem Alltag
Etwas für den Urlaub
Etwas für die Eisdiele
Etwas für das Abenteuer
Etwas fürs Entspannen
Knuckle Duck

Benutzeravatar
 
Beiträge: 826
Themen: 56
Bilder: 22
Registriert: 27. Februar 2009 18:58
Wohnort: Landkreis Wolfenbüttel
Alter: 31

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon Andreas » 7. Juni 2017 14:37

Das fängt ja gut an .... :lol: . Viel Erfolg!
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20042
Artikel: 28
Themen: 815
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 20:00
Wohnort: SG

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon Knuckle Duck » 7. Juni 2017 14:41

Na ich hoffe mal, dass sich jemand findet. Ansonsten wird es ein Zeltplatz irgendwo. Klappte sonst in Europa auch immer irgendwie ;) Nur solang ich in Deutschland verweile kann man den Abend ja noch mit Benzingesprächen und Menschen aus der Forengemeinde verbringen, bevor nicht nur das Land, sondern auch die Menschen fremd und neu werden.

Fuhrpark: Ich fahre:
Etwas für dem Alltag
Etwas für den Urlaub
Etwas für die Eisdiele
Etwas für das Abenteuer
Etwas fürs Entspannen
Knuckle Duck

Benutzeravatar
 
Beiträge: 826
Themen: 56
Bilder: 22
Registriert: 27. Februar 2009 18:58
Wohnort: Landkreis Wolfenbüttel
Alter: 31

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon allgäumz » 8. Juni 2017 08:24

Schreib doch diese beiden 1 oder 2 direkt per PN mal an.
Das sind total nette und hilfsbereite Foristi.
Bild Bild

Klein - Ecklampenschweinchenliebhaber
Mitglied Nr.064 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Fuhrpark: 2x ETZ 250 Gespann (Sommer + Winter)
TS 250 Lastengespann
ES 150/1
ES 175/1
BMW R 850R
allgäumz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 996
Themen: 16
Bilder: 7
Registriert: 13. Juli 2008 11:26
Wohnort: Kempten (Allgäu)
Alter: 54

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon Knuckle Duck » 8. Juni 2017 09:23

allgäumz hat geschrieben:Schreib doch diese beiden 1 oder 2 direkt per PN mal an.
Das sind total nette und hilfsbereite Foristi.


Danke für den Tipp! Wurde ausgeführt :ja:

Fuhrpark: Ich fahre:
Etwas für dem Alltag
Etwas für den Urlaub
Etwas für die Eisdiele
Etwas für das Abenteuer
Etwas fürs Entspannen
Knuckle Duck

Benutzeravatar
 
Beiträge: 826
Themen: 56
Bilder: 22
Registriert: 27. Februar 2009 18:58
Wohnort: Landkreis Wolfenbüttel
Alter: 31

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon allgäumz » 8. Juni 2017 13:34

Auf dem Bild siehst Du die beiden beim Thekendienst in Heiligenstadt. Martin (1) links, Tobi (2) rechts.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild Bild

Klein - Ecklampenschweinchenliebhaber
Mitglied Nr.064 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Fuhrpark: 2x ETZ 250 Gespann (Sommer + Winter)
TS 250 Lastengespann
ES 150/1
ES 175/1
BMW R 850R
allgäumz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 996
Themen: 16
Bilder: 7
Registriert: 13. Juli 2008 11:26
Wohnort: Kempten (Allgäu)
Alter: 54

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon Knuckle Duck » 8. Juni 2017 13:49

Habe schon Kontakt hergestellt und dadurch nen netten Zeltplatz gefunden. Danke nochmal.

Fuhrpark: Ich fahre:
Etwas für dem Alltag
Etwas für den Urlaub
Etwas für die Eisdiele
Etwas für das Abenteuer
Etwas fürs Entspannen
Knuckle Duck

Benutzeravatar
 
Beiträge: 826
Themen: 56
Bilder: 22
Registriert: 27. Februar 2009 18:58
Wohnort: Landkreis Wolfenbüttel
Alter: 31

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon Ysengrin » 8. Juni 2017 14:58

Jo, ich konnte immerhin einen Zeltplatz empfehlen. Ich hätte ja auch mein Gästebett angeboten, bin an dem Tag aber selbst unterwegs. :oops:
Ich baue mir ein Motorrad: Ratracer.de - Fränkisch-Bayerische Fraktion - Ride it like you stole it!

Fuhrpark: Hercules Liliput, MZ ES 250/2 Gespann, MZ TS 250/1 "Café Racer", Suzuki GSX 400 F, Suzuki GSF 600 S
Ysengrin

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Helfer
 
Beiträge: 2738
Themen: 283
Bilder: 8
Registriert: 16. November 2009 06:57
Wohnort: Würzburg
Alter: 38

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon Cruiser75 » 9. Juni 2017 08:44

Ich bin auch ab und zu gerne in Andalusien unterwegs. Wirklich schön dort. Aber unter den Umwelteinflüssen leidet mein Auto immer sehr stark. Deswegen benutze ich einen hochwertigen Autowachs. Dazu schaue ich mir diesen Autowachs Test an.
Zuletzt geändert von Cruiser75 am 22. Juni 2017 10:09, insgesamt 2-mal geändert.

Fuhrpark: MZ Saxon 125 Sportstar/1996
Cruiser75

 
Beiträge: 1
Registriert: 10. April 2017 13:12

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon Knuckle Duck » 9. Juni 2017 09:00

Hab gestern die letzten Notwendigen Bestellungen getätigt:

- Neuer Heidenau K60 Scout Hinterreifen
- 3 Schläuche (einen direkt zum Montieren) die anderen 2 sind Ersatz. Ja, es geht nich in die Mongolei, aber meine letzte Schottlandtour hat mir gezeigt, dass man alles unterwegs gebrauchen kann ;)
- eine neue Thermarest Isomatte. Die alte habe ich selbst zu stark aufgepustet. Hat blasen gebildet. Die neue is gleich 1,5cm dicker :D

Muss demnächst nochmal nen Nachmittag in die Tourplanung investieren. An sich steht alles, aber irgendwie auf Laptop, Handy, Festplatte verteilt. Muss das nun mal zusammenbringen und aufs Navi laden. Da fällt mir ein, ich brauche noch Straßenkarten.

Fuhrpark: Ich fahre:
Etwas für dem Alltag
Etwas für den Urlaub
Etwas für die Eisdiele
Etwas für das Abenteuer
Etwas fürs Entspannen
Knuckle Duck

Benutzeravatar
 
Beiträge: 826
Themen: 56
Bilder: 22
Registriert: 27. Februar 2009 18:58
Wohnort: Landkreis Wolfenbüttel
Alter: 31

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon löwenherz » 9. Juni 2017 09:56

Ich könnte Dir was schicken - 1: 200 000 Midi-Pyrénées von der Dordogne bis Andorra. Dann brauchste nicht zu kaufen. :ja:

-- Hinzugefügt: 9. Juni 2017 10:58 --

Espana - Portugal als Übersicht 1:750000 hätte ich auch noch.
Jetzt, nicht irgendwann!
Tanzt, Tanzt, vor Allem aus der Reihe! Bild

Ahoi elkeMaria

Fuhrpark: TS 250/1 Gespann Bj. 1980
löwenherz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 822
Themen: 7
Bilder: 0
Registriert: 18. März 2016 15:28
Wohnort: nahe Ueckermünde am Haff
Alter: 74

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon biebsch666 » 9. Juni 2017 12:15

Knuckle Duck hat geschrieben:- eine neue Thermarest Isomatte. Die alte habe ich selbst zu stark aufgepustet. Hat blasen gebildet.


Hat meine Ex auch geschafft.
Ging aber problemlos umzutauschen. Auch nach 4 Jahren noch. Brauchst aber den Kassenzettel
Gruß vom Biebsch

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

You know I'm born to lose, and gambling's for fools, But that's the way I like it baby, I don't wanna live for ever...


Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. Karl Lagerfeld

Fuhrpark: Genug...
biebsch666

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2688
Artikel: 1
Themen: 193
Bilder: 29
Registriert: 15. Januar 2009 07:39
Wohnort: geboren und aufgewachsen im schönen Suhl, zZt. im Exil... :-(
Alter: 42

Re: Hola España, ich komme!

Beitragvon Knuckle Duck » 9. Juni 2017 12:22

biebsch666 hat geschrieben:
Knuckle Duck hat geschrieben:- eine neue Thermarest Isomatte. Die alte habe ich selbst zu stark aufgepustet. Hat blasen gebildet.


Hat meine Ex auch geschafft.
Ging aber problemlos umzutauschen. Auch nach 4 Jahren noch. Brauchst aber den Kassenzettel


Ja, thermarest selbst gibt lange Garantie. Aber hab den Zettel nicht mehr.

-- Hinzugefügt: 10. Jun 2017 12:20 --

Habe heute mal den Vormittag genutzt und präsentiere nun die finale Tour für den Hinweg. Okay, die letzte Etappe bis zum Ziel fehlt noch. :lach:

@allgäumz: Check bitte nochmal, ob unsere Tour (Tag 3) übers Stilfser Joch und co. so hinhaut wie wir uns das gewünscht haben...

1. Tag: Zuhause - Würzburg
2. Tag: Würzburg - Kempten
3. Tag: Kempten - Ossana
4. Tag:Ossana - Bobbio
5. Tag:Bobbio - Monaco
6. Tag:Monaco - Mallemort

Fuhrpark: Ich fahre:
Etwas für dem Alltag
Etwas für den Urlaub
Etwas für die Eisdiele
Etwas für das Abenteuer
Etwas fürs Entspannen
Knuckle Duck

Benutzeravatar
 
Beiträge: 826
Themen: 56
Bilder: 22
Registriert: 27. Februar 2009 18:58
Wohnort: Landkreis Wolfenbüttel
Alter: 31

Nächste

Zurück zu Reiseberichte



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: blaublau, Harlekin und 3 Gäste