Moskau auf dem Landweg ...

Wir war der Urlaub bzw die Fahrt mit der MZ ?

Moderator: Moderatoren

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon autocar » 18. Juli 2017 07:54

Haben Sie Probleme in Smolensk? Das ist unser Weg, den Tourismus zu entwickeln.

Fuhrpark: ts250/74, etz250/83, es250/1 62,
jawa 350/354, 350/360, 350/634-7, 350/634-8, 350/638-5, 350/638-1, 05/20
simson spatz, s50, s51, schwalbe 51/2l
autocar

 
Beiträge: 508
Themen: 11
Bilder: 65
Registriert: 7. Januar 2014 11:52
Alter: 38
Skype: becker-mexico

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon samasaphan » 18. Juli 2017 09:47

Respekt!

Fuhrpark: BMW K100RS 4V (1991) bis 07/2015; BMW K1200RS (1997) ab 08/2015; Fahrrad Fendt Cardano Comfort - Kardanantrieb, statt Kette (1984), --
ehemalige: MZ ETZ 250 bis 2012; MZ TS 125 bis 1986; Simson SR50CE bis 2012; Simson SR2 bis 1986; Honda CX 500 (1981) bis 2012
samasaphan

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1306
Themen: 97
Bilder: 9
Registriert: 24. Juli 2006 20:10
Wohnort: 15370
Alter: 51

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon RT Opa » 18. Juli 2017 09:50

Respekt und gute heimfahrt.
Schmierige Finger sind keine Schande sondern nur ein Ergebnis.

Eine RT ist perfekt wenn sie dir ein lächeln beim Fahren ins Gesicht zaubert

Fuhrpark: 28er westfahrrad von Phillips ( Belgershain)
ES 150/1 Bj 73 restauriert (standzeug)- hat ewiges leben, mein erstes Motorrad)
ES150/1 Bj 71 In Betrieb (original)
RT 125/3 Bj 59 In Betrieb (original
RT 125/3 Bj unbekannt ( Ferdsch)
Kampfschwalbe KR 51/2

Bk 350 Bj 1955 zerlegt in Teile Aber im Aufbau
BK 350 BJ 1957 zerlegt in Teile
TS 250/1 BJ 1979 mein Söckchen
RT Opa

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5550
Themen: 21
Bilder: 4
Registriert: 19. November 2007 22:29
Wohnort: Bad Lausick
Alter: 50
Skype: RT-Opa

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon Alex1989 » 18. Juli 2017 09:58

autocar hat geschrieben:Haben Sie Probleme in Smolensk? Das ist unser Weg, den Tourismus zu entwickeln.

Das Problem scheint eher zu sein, das eine Ein und Ausreise von und nach Russland nicht gestattet ist. So steht es auf der seite des Auswärtigen Amtes.

Fuhrpark: Simson S51 Bj1986, ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 876
Themen: 10
Bilder: 17
Registriert: 7. Oktober 2015 04:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 28
Skype: einfach Fragen.

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon muffel » 18. Juli 2017 11:02

Ganz großes Kino ihr Beiden! :tach: Lothar, wir müssen beim nächsten Treffen einmal über die rhetorischen Mittel, welche Du bei den Überzeugungsgesprächen eingesetzt hast, reden. :P

An dieser Stelle habe ich auch schon gestanden, Anfang der 90iger, allerdings ohne Mopped. :( Viel Spaß, erholt euch gut und kommt gesund wieder nach Hause.

Uwe
Es ist nicht gesagt das es besser wird wenn es anders wird, aber wenn es besser werden soll muss es anders werden!

Fuhrpark: ETZ 250, Baujahr 04/1984 (Erstbesitzer)
muffel

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3400
Themen: 73
Bilder: 2
Registriert: 25. Juni 2006 21:51
Wohnort: Wallwitz
Alter: 51
Skype: ETZ_muffel

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon Der Mat » 18. Juli 2017 12:22

Als Erstes: Super Sache! Ich bin immer wieder verblüfft, wenn Andere das tun, worüber ich immer nur nachdenke und hinter z.B. berufliche Notwendigkeiten hinten an stelle. Nichtsdestotrotz steht Russland für mich/uns auch noch auf der Liste, wenn auch nicht mit 2, sondern mit wohn-mobilen 4 Rädern.

wuwuwu hat geschrieben:...St. Petersburg .... ...Insiderin meinte, daß schöner als Moskau... ...Auch als überzeugter Dorfdunsel kann ich bestätigen --> absolut sehens- und besuchenswert!!


Das kann ich ebenfalls nur bestätigen. Ich habe vor über 30 Jahren 2 Jahre in St. Petersburg Leningrad gelebt und danach mehrfach auch Moskau besucht, auch Freunde haben wir dort noch. Vom historisch-touristischen Faktor her spielt Petersburg deutlich in einer höheren Liga, ein Besuch lohnt sich unbedingt, wenn ich auch nicht sicher bin, ob man eine Motorradreise nach Moskau spontan um einen Abstecher nach Petersburg erweitern kann und möchte :wink:

Volle Hochachtung vor Eurer Leistung, voller Neid über Eure Eindrücke und voller Erwartung auf einen nachträglichen Bericht. Angenehme Reise weiterhin und gute Rückreise!

Cчастливого пути!
Die größte Gefahr im Leben ist, daß man zu vorsichtig wird.
Alfred Adler

Fuhrpark: ES 250-0/59, Zephyr 550/93
Der Mat

Benutzeravatar
 
Beiträge: 50
Themen: 2
Registriert: 25. August 2014 20:47
Wohnort: Sandersdorf-Brehna
Alter: 49

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon stoppel68 » 18. Juli 2017 15:02

Junge Junge :respekt: :respekt:
Gesunde und pannenfreie Heimfahrt ihr zwei Weltenbummler
Und ja....ich freu mich auch schon auf den Reisebericht.

Gruß Uwe
Ich kann nicht verhindern,das ich alt werde. Aber ich kann dafür sorgen,dass ich Spaß dabei habe.
Gruß Uwe

Bild
Gründungsmitglied MKBV 13.8.2016
Mitglied GKV-Granseer Krawattenträgerverein seit 2016

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj 89
MZ ETZ 150 (zerlegt)
Suzuki GS500e Bj 92
BMW K 1100 LT Bj 95
stoppel68

Benutzeravatar
 
Beiträge: 403
Themen: 8
Bilder: 10
Registriert: 28. Oktober 2014 21:23
Wohnort: Hohenkirchen
Alter: 50

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon lothar » 18. Juli 2017 16:39

Der Mat hat geschrieben:... Vom historisch-touristischen Faktor her spielt Petersburg deutlich in einer höheren Liga, ein Besuch lohnt sich unbedingt, wenn ich auch nicht sicher bin, ob man eine Motorradreise nach Moskau spontan um einen Abstecher nach Petersburg erweitern kann und möchte

Doch, kann man. Man muss ja nicht mit dem Motorrad fahren. Die Benutzung des Hochgeschwindigkeitszuges SAPSAN, der die reichlich 600km
in 3einhalb Stunden bewaeltigt, ist ein Erlebnis fuer sich. Und so haben wirs s gemacht... Aber ich wollte ja nicht vorgreifen ...

Gruss
Lothar und Gabi
MZ-Elektrik * Rahmennummernsammlung ES125/150 * MZ-Schmiermittel * ES150-Technische Mitteilungen MZ * Vergasereinstellung *Moskau
Richtig: Nabe Honen Widerstand Maschine Simmerring Seegerring Inbus Pleuel Reibahle Anfasen Dremel Temperatur Reparatur Keder Standard

Fuhrpark: ETZ150/88, ES150-1/70, ES150/65, RT125-0/52, MZ500R/92, ES175-2/72 Standpark: ES125/63, ES150/63
lothar
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6777
Themen: 194
Bilder: 5
Registriert: 27. Februar 2006 06:04
Wohnort: Dresden
Alter: 69

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon flotter 3er » 18. Juli 2017 16:59

smokiebrandy hat geschrieben:..lange Touren ist sie auch gewöhnt... aber Moskau ist schon eine Kategorie für sich...so ein zartes Frauchen 8 Tage uffm Bock ... und dann die ganze Strecke auch zurück... :shock:



Ebenfalls meinen ganz großen Respekt.... Gabis Mopped ist ja jetzt zumindest ergonomisch angepasst..... :tongue:
Gruß Frank


""Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)"" Vernünftig sein ist wie tot - nur früher. (Volker Wiprecht)
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
 
Beiträge: 13165
Artikel: 1
Themen: 184
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 12:53
Wohnort: Gransee
Alter: 56

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon eigel » 18. Juli 2017 17:30

smokiebrandy hat geschrieben:... also , wenn ich so drüber nachdenke... :gruebel: wenn ich mir dss zum 50. schenken würde... :oops:


Ähm... der war doch schon vor Jahren... :tongue: :versteck:

Egal, ich komm mit. Ich steige in Erfurt in den EN 453, du kannst in FFt/O zusteigen. :mrgreen:
Ab Moskau gehts dann weiter in Richtung Wladiwostok... :yau:
m.f.g. ralf

Fuhrpark: ETZ 150/1986,
TS 250/1 (Umbau)/1978
eigel

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1272
Themen: 9
Bilder: 1
Registriert: 27. März 2014 21:51
Alter: 56

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon Der Mat » 19. Juli 2017 11:51

lothar hat geschrieben:Doch, kann man. Man muss ja nicht mit dem Motorrad fahren. Die Benutzung des Hochgeschwindigkeitszuges SAPSAN, der die reichlich 600km
in 3einhalb Stunden bewaeltigt, ist ein Erlebnis fuer sich. Und so haben wirs s gemacht...


Tja, Dinge gibt es heutzutage 8) Bei mir hieß die einzig sinnvolle Verbindung Leningrad-Moskau noch Aeroflot und war eine Mischung aus stressig, nervig und unerschwinglich :wall:

Um so mehr freue ich mich auf den hoffentlich bald folgenden Reisebericht. Wird aber wohl noch eine Weile dauern, bis Ihr wieder in der Heimat seid. :wink:
Die größte Gefahr im Leben ist, daß man zu vorsichtig wird.
Alfred Adler

Fuhrpark: ES 250-0/59, Zephyr 550/93
Der Mat

Benutzeravatar
 
Beiträge: 50
Themen: 2
Registriert: 25. August 2014 20:47
Wohnort: Sandersdorf-Brehna
Alter: 49

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon schwammepaul » 19. Juli 2017 11:54

eigel hat geschrieben:
smokiebrandy hat geschrieben:Egal, ich komm mit. Ich steige in Erfurt in den EN 453, du kannst in FFt/O zusteigen. :mrgreen:
Ab Moskau gehts dann weiter in Richtung Wladiwostok... :yau:


Da steig ich unterwegs auch mit zu :biggrin: :biggrin:
Zuletzt geändert von schwammepaul am 19. Juli 2017 15:02, insgesamt 2-mal geändert.

Fuhrpark: .
schwammepaul

------ Titel -------
Treffen Sosa 2008 Organisator
Treffen Sosa 2009 Organisator
 
Beiträge: 2780
Themen: 68
Bilder: 0
Registriert: 21. Februar 2006 12:56
Wohnort: Sosa

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon derJörn » 19. Juli 2017 13:23

Wieder ich mich glatt anschließen^^
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 102

Bild

Fuhrpark: -ETZ 250 EZ 03/84
-ES 150/1 Bj ??/72 ehemalige ABVer Mashiene aus DD
-RT 125/2 Bj 11/58
-RT 125/ 3oder4 ?
-Es 250/2
-Es 175/1 Bj 62
-TS 250/1A (Grenzregiment 4) Bj 78
Vielleicht bald ne ES 300
derJörn

 
Beiträge: 493
Bilder: 2
Registriert: 30. Dezember 2007 18:23
Wohnort: Hoyerswerda
Alter: 32

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon schwammepaul » 19. Juli 2017 14:58

Na dann...wären wir schon 3 :mrgreen:

Karlsruhe Hbf ab 00:44
Frankfurt(Main)Süd ab 01:58
Erfurt Hbf ab 04:43
Berlin Hbf (tief) ab 07:13
Berlin-Lichtenberg ab 07:50
Frankfurt(Oder) ab 08:55

Hier könnt ihr schon mal schauen wo ihr zusteigt :biggrin: :biggrin: :biggrin: :biggrin:

Und ab Moskau gehts dann noch mal ohne!! umsteigen nach Vladivostok 8) rund 6 Tage dauert die Fahrt 8) 8)

Fuhrpark: .
schwammepaul

------ Titel -------
Treffen Sosa 2008 Organisator
Treffen Sosa 2009 Organisator
 
Beiträge: 2780
Themen: 68
Bilder: 0
Registriert: 21. Februar 2006 12:56
Wohnort: Sosa

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon Steinburger » 20. Juli 2017 22:48

Meine Hochachtung habt ihr..

Mir hat der Ar... schon nach 310 km (Weiden - Pirna) auf der ES150 ordentlich gebrannt.

Euch noch eine Erlebnisreiche Rückfahrt!!!
Mein Beitrag zur Erhaltung sächsischer Ingenieurskunst.

Fuhrpark: MZ ES 150 (1969) ; MZ ES 175 (1960); MZ ES 175 (1959); MZ ES 250/1 (1966)
Steinburger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 162
Themen: 15
Bilder: 3
Registriert: 31. Juli 2009 04:53
Wohnort: Oberpfälzer Seenland
Alter: 38

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon Spitz » 21. Juli 2017 06:36

Fetzt, viel Spaß unterwegs, gute Reise.

8)
Frisch geschwitzt ist halb geduscht ;-)

Fuhrpark: Mz
Spitz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1533
Themen: 131
Bilder: 22
Registriert: 18. Dezember 2011 13:25
Wohnort: Stadt der Spitze
Alter: 49

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon lothar » 26. Juli 2017 21:27

Nur kurz: Wir sind gesund und munter - Mensch und Maschine - wieder zu Hause.
Auf den letzten 30km nach Bautzen noch mal so richtig eingeweicht ... gehört eben dazu ...

Gruß
Lothar und Gabi
MZ-Elektrik * Rahmennummernsammlung ES125/150 * MZ-Schmiermittel * ES150-Technische Mitteilungen MZ * Vergasereinstellung *Moskau
Richtig: Nabe Honen Widerstand Maschine Simmerring Seegerring Inbus Pleuel Reibahle Anfasen Dremel Temperatur Reparatur Keder Standard

Fuhrpark: ETZ150/88, ES150-1/70, ES150/65, RT125-0/52, MZ500R/92, ES175-2/72 Standpark: ES125/63, ES150/63
lothar
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6777
Themen: 194
Bilder: 5
Registriert: 27. Februar 2006 06:04
Wohnort: Dresden
Alter: 69

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon MZ-Chopper » 26. Juli 2017 21:30

sehr schön....und ich freu mich auf den Reisebericht... :ja:
Bis denne, ich fahre eine EMME!!! Bild
Bild
Goldbroilerbeauftragter 008
Bananentanksympathisant
Zitat meines Sohnes zur US-Wahl 2016: Obama war wie 8 Jahre Beyonce knallen; Trump...na ja Claudia Roth geht auch.

Fuhrpark: ETZ 251 (´89),
ETZ 125/ ehemals ETZ150 (´89) "Juniors -Feuerstuhl"
TS 250...erstmal nur der rahmen ;-)
MZ-Chopper

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3768
Themen: 52
Bilder: 10
Registriert: 16. Februar 2009 18:41
Wohnort: Blankenfelde-> am südlichen Ende des Speckgürtels
Alter: 48
Skype: mz-chopper

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon smokiebrandy » 26. Juli 2017 21:40

... ich freue mich auf den Bericht und die Bilder... :ja:
Es wurde schon alles gesagt,
nur noch nicht von jedem...

(Karl Valentin)
Teilnehmer der Wolfsschanzentour 2012, 2013 , 2014 , 2015 , 2017
Besucher am Schlagbaum der EU Aussengrenze 2013 / erkennungsdienstlich behandelt , 2017 eingebucht im Netz RU
Mitglied Nr. 081 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ecklampenschweinsympathisant
Sandbüschel-Lichtausknipser 2014/2016


OT-Partisanen-Zitteraal
Der Vollstrecker
___________________
Bild



Gruß aus dem Ostbüro der OT-Partisanen in Zittau , Renè

Fuhrpark: ETZ 150 Bj.1990 rot !, Abgang 15.08.2012
ETZ 250 Bj.1982 rot !,
MUZ Skorpion 660 Bj. 96 rot!,
MZ ES 250/2 Gespann Bj.69 rot !

........................................
Opel Astra G 2.2 nicht rot sondern blau!
ETZ 251 im Aufbau... grün
smokiebrandy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7448
Themen: 40
Bilder: 39
Registriert: 23. Juli 2008 16:55
Wohnort: Zittau
Alter: 50

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon Stephan » 26. Juli 2017 21:45

smokiebrandy hat geschrieben:... ich freue mich auf den Bericht und die Bilder... :ja:


Ebenso. :ja:
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ ES, ETS und ETZ sowie einge Simson
Trabant 601; Ford Fiesta GFJ, jetzt in Rente; Peugeot 308SW 2015 und Peugeot 306 als Zweitwagen.
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 6765
Themen: 261
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 19:03
Wohnort: Zittau
Alter: 31

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon ollipa » 26. Juli 2017 21:49

:gut: Tolle Tour Lothar. Schön, dass Ihr beide wieder gut gelandet seid. Ich bin sehr gespannt auf den Reisebericht. So etwas täte mich auch mal reizen... :ja:
Gruß von Micha

Bild Ü50 ----- FBF ----- DuoAusflug ----- die Simson(& MZ)seite ----- Reiseberichte Bild

Treffen: 40. Wintertreffen Schloss Augustusburg 2010, Emmenrausch 2010, Lehesten 2011, Holzthalleben 2012, Heiligenstadt 2013, Langenbrettach 2014, Emmenrausch 2014, Heiligenstadt 2015, Waldfrieden 2015, Emmenrausch 2015, Augustusburg 2016, Feldatal 2016, 1. Allgäutreffen 2016, Emmenrausch 2016, Heiligenstadt 2017

Fuhrpark: Simson KR 51/2 N (Bj.'82), VeloSolex (Bj.'02), MZ ES 250/2 'Trophy de Luxe' Gespann (Bj.'70), MZ TS 250/1 (Bj.'80), MZ ETZ 250 Gespann (Bj.'85), MZ ETZ 250 A (Bj.'85), BMW K 75s (Bj.'86), BMW R 850 GS (Bj.'00), Honda XBR 500 (Bj.'85), Honda XL 250 R (Bj.'82)
ollipa

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Organisator
 
Beiträge: 1536
Themen: 27
Bilder: 8
Registriert: 19. April 2009 15:01
Wohnort: in Mittelfranken
Alter: 58

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon Nordlicht » 27. Juli 2017 06:15

Klasse...super....es gibt sie noch..die wirklichen Motorradfahrer...die ohne Anhänger aufbrechen...schön ihr beide...ein wirklich gute...ansprechende Tour...
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11531
Themen: 91
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 10:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 61
Skype: Simsonemme

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon löwenherz » 27. Juli 2017 06:21

:D Schön, dass ihr wieder gut zuhause gelandet seid...........war ja eine weite Reise.......... :ja:
Jetzt, nicht irgendwann!
Tanzt, Tanzt, vor Allem aus der Reihe! Bild

Ahoi elkeMaria

Fuhrpark: TS 250/1 Gespann Bj. 1980
löwenherz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 692
Themen: 5
Bilder: 0
Registriert: 18. März 2016 15:28
Wohnort: nahe Ueckermünde am Haff
Alter: 74

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon colossos10 » 27. Juli 2017 07:00

Supi, dass ihr und die Moppeds heil wieder zurück seid.
Ich freue mich auch schon auf euren Bericht. :D
Immer mit der Ruhe und dann mit'n Ruck!
Gruß Henner

Bild
Seit Heiligenstadt 2011: Bänkelsänger-Partisane
Krankenhausbarde der Uniklinik Frankfurt :biggrin:
:musik:

Fuhrpark: "Olympia": MZ TS 150 (BJ 1977)
"Antares": MZ Skorpion Traveller (BJ 1997)
Auto "Max": Opel Astra J 1.6i
colossos10

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen-Fotos-Sammler
 
Beiträge: 1383
Themen: 41
Bilder: 16
Registriert: 2. August 2008 20:26
Wohnort: FFM
Alter: 61

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon Globetrotter » 27. Juli 2017 18:40

Lothar und Ivo,
vom allerfeinsten!!!!!
Goldbroilerjagdgeschwader 23

Fuhrpark: MZ BK 380, Bj58,aufgebohrt
Kawasaki ZXR 800,
Bj91,aufgebohrt,
RT 125/3,Bj59,im Aufbau
Triumph Thruxton 1200R,Bj2018
Globetrotter

Benutzeravatar
 
Beiträge: 123
Themen: 8
Registriert: 19. Februar 2014 10:22
Wohnort: bei Trebbin
Alter: 46

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon lothar » 27. Juli 2017 18:51

Globetrotter hat geschrieben:Lothar und Ivo,
vom allerfeinsten!!!!!

Ich ergänze: Gabi ...
MZ-Elektrik * Rahmennummernsammlung ES125/150 * MZ-Schmiermittel * ES150-Technische Mitteilungen MZ * Vergasereinstellung *Moskau
Richtig: Nabe Honen Widerstand Maschine Simmerring Seegerring Inbus Pleuel Reibahle Anfasen Dremel Temperatur Reparatur Keder Standard

Fuhrpark: ETZ150/88, ES150-1/70, ES150/65, RT125-0/52, MZ500R/92, ES175-2/72 Standpark: ES125/63, ES150/63
lothar
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6777
Themen: 194
Bilder: 5
Registriert: 27. Februar 2006 06:04
Wohnort: Dresden
Alter: 69

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon Rotbart » 27. Juli 2017 19:29

Soviel Hüte hab ich gar nicht, wie ich vor euch ziehen möchte!
Gruß
Andreas
Jede hinreichend entwickelte Technik unterscheidet sich nicht mehr von Magie.
Arthur C. Clark
Jede Technik, die sich von Magie unterscheidet, ist nicht hinreichend entwickelt.
Gregory Benford
... und schöne Grüße von Carmen!

Fuhrpark: ETZ 250 (Emmi) geklaut seit 2011, ES 250/2 (Sau) Gespann, Schwalbe (geklaut 2012)
Rotbart

Benutzeravatar
 
Beiträge: 609
Themen: 16
Bilder: 11
Registriert: 16. Februar 2006 13:29
Wohnort: Zibbelschwerschdt

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon friese » 28. Juli 2017 15:45

Hallo , da zieh ich meinen Hut nach Moskau mit Motorrad. In dem Alter, habt ihr den Sprachkenntnisse ? Ich freue mich auf den Bericht. Das ihr beiden euch das zutraut . ich würde das nie machen ,da viel Zuviel Schiss . Herzlichen Gruss an Euch . friese

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
friese

 
Beiträge: 135
Themen: 48
Bilder: 7
Registriert: 29. Januar 2012 17:02
Wohnort: 26316 varel
Alter: 60

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon lothar » 5. August 2017 10:05

Der Bericht wird - leider - noch paar Wochen dauern ... Garten und Weinberg fordern mich zur Zeit.

Haben die jetzt etwa eine Filiale in St. Petersburg ...?

DSC_1087.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
MZ-Elektrik * Rahmennummernsammlung ES125/150 * MZ-Schmiermittel * ES150-Technische Mitteilungen MZ * Vergasereinstellung *Moskau
Richtig: Nabe Honen Widerstand Maschine Simmerring Seegerring Inbus Pleuel Reibahle Anfasen Dremel Temperatur Reparatur Keder Standard

Fuhrpark: ETZ150/88, ES150-1/70, ES150/65, RT125-0/52, MZ500R/92, ES175-2/72 Standpark: ES125/63, ES150/63
lothar
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6777
Themen: 194
Bilder: 5
Registriert: 27. Februar 2006 06:04
Wohnort: Dresden
Alter: 69

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon ETS-Fan » 19. September 2017 03:12

Hatte damals auch ein Visa nach Kiew und hatte nur die HUFU,habe mich nicht getraut und bin dann mit der nach Schweden.Es sind auch 3000 Km geworden.
Da habe ich echt was sausen lassen.
Schöne Herrausvorderung,gut gemeistert,unvergessen.
Grüße

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, ...ETS 250/Bj.69/71/72/72,ETS 125/Bj.81!,2xTS 150,TS 125,ES 175/Bj.56(Rahmen verk.)ES 250/0 Bj.61,ES 250/0 Bj.57,Neckermann TS 150/Bj.?
ETS-Fan

 
Beiträge: 394
Themen: 11
Bilder: 25
Registriert: 16. April 2016 11:54
Wohnort: Korntal
Alter: 46

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon MZ-Chopper » 20. September 2017 14:26

lothar hat geschrieben:Nur kurz: Wir sind gesund und munter - Mensch und Maschine - wieder zu Hause.
Auf den letzten 30km nach Bautzen noch mal so richtig eingeweicht ... gehört eben dazu ...

Gruß
Lothar und Gabi

das geht mir auch immer so...zum Schluss wird man nass. :lach: :ja:
schön das alles so gut gelaufen ist
Bis denne, ich fahre eine EMME!!! Bild
Bild
Goldbroilerbeauftragter 008
Bananentanksympathisant
Zitat meines Sohnes zur US-Wahl 2016: Obama war wie 8 Jahre Beyonce knallen; Trump...na ja Claudia Roth geht auch.

Fuhrpark: ETZ 251 (´89),
ETZ 125/ ehemals ETZ150 (´89) "Juniors -Feuerstuhl"
TS 250...erstmal nur der rahmen ;-)
MZ-Chopper

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3768
Themen: 52
Bilder: 10
Registriert: 16. Februar 2009 18:41
Wohnort: Blankenfelde-> am südlichen Ende des Speckgürtels
Alter: 48
Skype: mz-chopper

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon ETS-Fan » 12. Januar 2018 00:33

Ich muss dich mal was fragen lothar. Wann wirst du den Reisebericht ungefähr einstellen können.
Die Weinlese und die Gartensaison ist ja nun schon ein Weilchen her. Gut ,durch die Klimaerwärmung,kann man auch das ganze Jahr im Garten arbeiten, aber vergiß deinen Bericht nicht :D .
Bin immer noch gespannt. :ja:
Gruß
Rüdiger

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, ...ETS 250/Bj.69/71/72/72,ETS 125/Bj.81!,2xTS 150,TS 125,ES 175/Bj.56(Rahmen verk.)ES 250/0 Bj.61,ES 250/0 Bj.57,Neckermann TS 150/Bj.?
ETS-Fan

 
Beiträge: 394
Themen: 11
Bilder: 25
Registriert: 16. April 2016 11:54
Wohnort: Korntal
Alter: 46

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon holger999 » 12. Januar 2018 07:47

Moin Lothar,

Super Leistung und toll, das Ihr wieder gut zurück seid.
Hatte durch meinen Urlaub zuvor überhaupt nichts mitbekommen (war in der Zeit Deines Berichtes nicht im Forum :oops: )
gut das der Fred mal wieder hoch geholt wurde.

Dagegen ist ja unsere Friedensfahrt mit URAL nach Kaliningrad nichts gewesen...

Freu mich auf Deinen Bericht.

beste Grüße
Holger

Fuhrpark: MZ TS 125, MZ TS 250/1 Gespann,
MZ TS 250/1 "egal-was-für-wetter"
Simson Schwalbe 51/2L
Ural 650Gespann, Ural Wolf
Lada 2104, NIVA
holger999

Benutzeravatar
 
Beiträge: 978
Themen: 49
Registriert: 18. September 2013 10:34
Wohnort: Bad Kreuznach
Alter: 66

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon lothar » 12. Januar 2018 08:49

ETS-Fan hat geschrieben:Wann wirst du den Reisebericht ungefähr einstellen können.
Die Weinlese und die Gartensaison ist ja nun schon ein Weilchen her. Gut ,durch die Klimaerwärmung,kann man auch das ganze Jahr im Garten arbeiten, aber vergiß deinen Bericht nicht :D . Bin immer noch gespannt. :ja: Gruß Rüdiger


holger999 hat geschrieben:Freu mich auf Deinen Bericht.
beste Grüße
Holger
Die "zarten" Erinnerungen an den noch immer fehlenden Bericht sind völlig berechtigt. Ich musste diesen allerdings erstmal
zurückstellen, da das Interesse an einem größeren, detaillierten Vortrag im Kreise der Dresdner Motorradfahrer, ehemaliger Kollegen, Kommilitonen,
Nachbarn und Freunden so groß wurde, dass dieser Vorrang hat. Er findet übrigens genau heute abend als Privatveranstaltung bei uns im
Heimatort in einer geeigneten Lokalität statt. Ich kann jetzt dafür auch keine weitere Reklame machen, da wir mit über 50 angemeldeten
Teilnehmern quasi schon "überbucht" sind.

Also: Budjet, budjet ...

Gruß
Lothar
MZ-Elektrik * Rahmennummernsammlung ES125/150 * MZ-Schmiermittel * ES150-Technische Mitteilungen MZ * Vergasereinstellung *Moskau
Richtig: Nabe Honen Widerstand Maschine Simmerring Seegerring Inbus Pleuel Reibahle Anfasen Dremel Temperatur Reparatur Keder Standard

Fuhrpark: ETZ150/88, ES150-1/70, ES150/65, RT125-0/52, MZ500R/92, ES175-2/72 Standpark: ES125/63, ES150/63
lothar
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6777
Themen: 194
Bilder: 5
Registriert: 27. Februar 2006 06:04
Wohnort: Dresden
Alter: 69

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon rausgucker » 12. Januar 2018 08:53

Napoleon wäre hochgradig neidisch ;)

Fuhrpark: -1X ETZ 250 komplett, 4 komplett x in Teilen ;)
rausgucker

 
Beiträge: 1204
Themen: 26
Registriert: 1. Januar 2008 14:28
Wohnort: Thüringen
Alter: 48

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon holger999 » 12. Januar 2018 12:28

Moin Lothar,

nimmt das jemand auf? Mit Kamera und Mikrofon?
dann Euch allen einen schönen Abend. :gut:


beste Grüße
Holger

Fuhrpark: MZ TS 125, MZ TS 250/1 Gespann,
MZ TS 250/1 "egal-was-für-wetter"
Simson Schwalbe 51/2L
Ural 650Gespann, Ural Wolf
Lada 2104, NIVA
holger999

Benutzeravatar
 
Beiträge: 978
Themen: 49
Registriert: 18. September 2013 10:34
Wohnort: Bad Kreuznach
Alter: 66

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon ETS-Fan » 14. Januar 2018 01:44

Mit dem Wort budjet kann ich nix anfangen ,"budu" heißt doch "es wird",wenn das so ist ,wird es (irgend wann) was mit deinem Beitrag ?
Buswjegta budjet Solnze,buswjegta budjet mama,buswjegta budjet niebo ,buswjegta budu ja...
So hab ich es,glaube ich ,mal gelernt.Ein Haufen "budjet "drin :ja: Trotzdem , Kopf bleibt halb leer :ja:
Bereinige das bitte lothar(wenn du Zeit hast) :D
Das heißt :lebe, lebe?
Bin mir da immer noch unsicher .

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, ...ETS 250/Bj.69/71/72/72,ETS 125/Bj.81!,2xTS 150,TS 125,ES 175/Bj.56(Rahmen verk.)ES 250/0 Bj.61,ES 250/0 Bj.57,Neckermann TS 150/Bj.?
ETS-Fan

 
Beiträge: 394
Themen: 11
Bilder: 25
Registriert: 16. April 2016 11:54
Wohnort: Korntal
Alter: 46

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon TS_Treiber » 14. Januar 2018 09:33

"I swjegta budjet Solnze" =>"und heute wird die Somme scheinen". Habt ihr denn alles vergessen? :irre: :rofl: :loldev:
и всегда будет солнце => "und immer wird die Sonne sein" - bei mir geht das mit dem Vergessen auch los :shock:
Zuletzt geändert von TS_Treiber am 14. Januar 2018 10:12, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Roland

Gott gab mir zwei Füße, einen zum Schalten und einen zum Bremsen! (Lucien Paul TTT 2017)

Fuhrpark: TS 250 (1974)
XT660Z ohne ABS (2015)
TS_Treiber

Benutzeravatar
 
Beiträge: 324
Themen: 2
Registriert: 22. Oktober 2007 19:05
Wohnort: Schönebeck
Alter: 66
Skype: will ich nicht

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon lothar » 14. Januar 2018 10:07

holger999 hat geschrieben:Moin Lothar,
nimmt das jemand auf? Mit Kamera und Mikrofon?
dann Euch allen einen schönen Abend. :gut:
beste Grüße
Holger

Nein, natürlich nicht. Dann wäre ja alles für den Bericht fürs Forum schon verpufft ...

Ich denke, es war ein gelungener Abend am 12.1., trotz der fast 2h Vortragszeit (mit Pause)
fühlten sich alle humurvoll und spannend unterhalten - so war zumindest die Resonanz mir gegenüber.
Ein paar wenige Foristi waren auch dabei ...

Mit lateinischen Buchstaben ist das natürlich blöde, dennoch:
ja budu, tuy budjesch, on-ona-ono budjet ...
ich werde, du wirst, er-sie-es wird ...

Budjet allein kann also heißen "es wird schon", oder "es wird schon noch".
Im Prinzip handelt es sich dabei um das slawische Sprichwort:
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe gern auf morgen.

Gruß
Lothar
MZ-Elektrik * Rahmennummernsammlung ES125/150 * MZ-Schmiermittel * ES150-Technische Mitteilungen MZ * Vergasereinstellung *Moskau
Richtig: Nabe Honen Widerstand Maschine Simmerring Seegerring Inbus Pleuel Reibahle Anfasen Dremel Temperatur Reparatur Keder Standard

Fuhrpark: ETZ150/88, ES150-1/70, ES150/65, RT125-0/52, MZ500R/92, ES175-2/72 Standpark: ES125/63, ES150/63
lothar
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6777
Themen: 194
Bilder: 5
Registriert: 27. Februar 2006 06:04
Wohnort: Dresden
Alter: 69

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon Der Mat » 14. Januar 2018 10:17

Nun:

Pust vsjegda budet solnze...

Пусть всегда будет солнце

Bei uns übersetzt mit: Immer lebe die Sonne...
Die größte Gefahr im Leben ist, daß man zu vorsichtig wird.
Alfred Adler

Fuhrpark: ES 250-0/59, Zephyr 550/93
Der Mat

Benutzeravatar
 
Beiträge: 50
Themen: 2
Registriert: 25. August 2014 20:47
Wohnort: Sandersdorf-Brehna
Alter: 49

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon TS_Treiber » 14. Januar 2018 10:19

lothar hat geschrieben:.....
ja budu, tuy budjesch, on-ona-ono budjet ...
ich werde, du wirst, er-sie-es wird ...

nimm den google-Übersetzer:
я буду
ты будешь
он, она, оно будет
Gruß Roland

Gott gab mir zwei Füße, einen zum Schalten und einen zum Bremsen! (Lucien Paul TTT 2017)

Fuhrpark: TS 250 (1974)
XT660Z ohne ABS (2015)
TS_Treiber

Benutzeravatar
 
Beiträge: 324
Themen: 2
Registriert: 22. Oktober 2007 19:05
Wohnort: Schönebeck
Alter: 66
Skype: will ich nicht

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon ETS-Fan » 14. Januar 2018 13:17

Der Mat hat geschrieben:Nun:

Pust vsjegda budet solnze...

Пусть всегда будет солнце

Bei uns übersetzt mit: Immer lebe die Sonne...

Genau,mit "es wird "ist da nicht viel.
Seht ihr unsere Staatsführung hat uns damals auch im Russisch-Unterricht veräppelt :D

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, ...ETS 250/Bj.69/71/72/72,ETS 125/Bj.81!,2xTS 150,TS 125,ES 175/Bj.56(Rahmen verk.)ES 250/0 Bj.61,ES 250/0 Bj.57,Neckermann TS 150/Bj.?
ETS-Fan

 
Beiträge: 394
Themen: 11
Bilder: 25
Registriert: 16. April 2016 11:54
Wohnort: Korntal
Alter: 46

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon tippi » 14. Januar 2018 21:44

lothar hat geschrieben:...
Ich denke, es war ein gelungener Abend am 12.1., trotz der fast 2h Vortragszeit (mit Pause)
fühlten sich alle humurvoll und spannend unterhalten - so war zumindest die Resonanz mir gegenüber.
Ein paar wenige Foristi waren auch dabei ...
...


Was hiermit vollumfänglich bestätigt wird.
Lothar, danke auch hier nochmal für die geopferte Zeit. Es war mir die pure Freude.

Fuhrpark: MZ ...
tippi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3158
Themen: 62
Bilder: 4
Registriert: 16. Februar 2006 08:24
Wohnort: Dresden
Alter: 42

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon Der Harzer » 15. Januar 2018 08:01

So ein Vortrag wäre doch auch was, für ein Forentreffen :wink:

Gruß
Frank

Fuhrpark: ETZ250LSW, SR50, SD50 Albatros, Rotax Country Gespann, Suzuki 1000V
DKW RT350 im Aufbau, oder mein Groschen Grab
Der Harzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 995
Themen: 24
Registriert: 15. November 2012 14:56
Wohnort: Bad Lauterberg
Alter: 52

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon lothar » 15. Januar 2018 11:41

Der Harzer hat geschrieben:So ein Vortrag wäre doch auch was, für ein Forentreffen

Von mir aus gerne, aber dann müsste ich die Veröffentlichung des Forumsberichtes abermals darüber hinaus
verschieben, auch wenn ich im Vortrag viel mehr bringen kann, als im "neutralisierten", "politisch korrekten"
öffentlichen Bericht stehen würde. Schwere Entscheidung ...

Gruß
Lothar
MZ-Elektrik * Rahmennummernsammlung ES125/150 * MZ-Schmiermittel * ES150-Technische Mitteilungen MZ * Vergasereinstellung *Moskau
Richtig: Nabe Honen Widerstand Maschine Simmerring Seegerring Inbus Pleuel Reibahle Anfasen Dremel Temperatur Reparatur Keder Standard

Fuhrpark: ETZ150/88, ES150-1/70, ES150/65, RT125-0/52, MZ500R/92, ES175-2/72 Standpark: ES125/63, ES150/63
lothar
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6777
Themen: 194
Bilder: 5
Registriert: 27. Februar 2006 06:04
Wohnort: Dresden
Alter: 69

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon y5bc » 15. Januar 2018 12:23

Der Harzer hat geschrieben:So ein Vortrag wäre doch auch was, für ein Forentreffen :wink:

Gruß
Frank


nee nee

so lange will ja keiner warten :D
Alles was besser geht, ist nicht gut genug.

Fuhrpark: suzuki bandit 1200s
ansonsten 2x s51, 1 kr51/2
y5bc

Benutzeravatar
 
Beiträge: 568
Themen: 21
Bilder: 17
Registriert: 5. April 2008 20:35
Wohnort: Rodenberg
Alter: 54

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon Klaus P. » 15. Januar 2018 12:43

lothar hat geschrieben: . . . .
auch wenn ich im Vortrag viel mehr bringen kann, als im "neutralisierten", "politisch korrekten"
öffentlichen Bericht stehen würde. Schwere Entscheidung ...

Gruß
Lothar


Aber genau darin besteht ja der Reiz eines authentischen Reiseberichtes.
Vielleicht geht ja auch beides.

Gruß Klaus

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 7663
Themen: 51
Registriert: 6. September 2010 18:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 71

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon ETS-Fan » 15. Januar 2018 20:23

lothar hat geschrieben:
Der Harzer hat geschrieben:So ein Vortrag wäre doch auch was, für ein Forentreffen

Von mir aus gerne, aber dann müsste ich die Veröffentlichung des Forumsberichtes abermals darüber hinaus
verschieben, auch wenn ich im Vortrag viel mehr bringen kann, als im "neutralisierten", "politisch korrekten"
öffentlichen Bericht stehen würde. Schwere Entscheidung ...

Gruß
Lothar

Das ist doch ein Reisebericht,von einem Land in welchem viele von uns noch nie waren.Da wirst du Sachen erlebt und gesehen haben,wo wir hier vielleicht nur mit dem Kopf schütteln.
Eine Wertung des Erlebten finde ich auch als ganz normal und ich denke ,du wirst hier einem nach Russland emigrierenden Foristen keine Wahlempfehlung mit auf den Weg geben wollen :D .
Meine Mutter ist viele Jahre als Dolmetscherin in einem Hilfskonvoi in die Ukraine gefahren.
Herzlichkeit und Korruption gehen da Hand in Hand.Wenn der Konvoi erst mal bei der Stadtverwaltung vorbei muss und die sich die besten Waschmaschinen herunterholen,denn sonst hätten sie später überhaupt nichts abladen dürfen, würde mir schon das Messer in der Hose aufgehen.
Hut ab vor denen die dabei ruhig bleiben können,sicher hat auf dem langen Weg der eine oder andere Milizionaer an der Straße dich als zusätzliche Einnahmequelle entdeckt.
Wie hast du das gemeistert?
Wenn einer eine Reise macht,dann kann er was erzählen und du denke ich musst,da du es schon angekündigt hattest (bitte mit allem drum und dran)
Hier haben auch die meisten die Möglichkeit es mit zu verfolgen.
Wem hier zu viel zugemutet :lol: wird der muss es ja nicht lesen.
Zur Not könnte man ja die Kommentarfunktion ausschalten :mrgreen:
Gruß
Rüdiger

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, ...ETS 250/Bj.69/71/72/72,ETS 125/Bj.81!,2xTS 150,TS 125,ES 175/Bj.56(Rahmen verk.)ES 250/0 Bj.61,ES 250/0 Bj.57,Neckermann TS 150/Bj.?
ETS-Fan

 
Beiträge: 394
Themen: 11
Bilder: 25
Registriert: 16. April 2016 11:54
Wohnort: Korntal
Alter: 46

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon schwammepaul » 28. Januar 2018 15:50

Frage... Für Moskau(Russland) brauche ich ja ein Visum...das ist ok. Wenn ich mit dem Zug dahin fahre, geht es über Minsk,
also Weißrussland. Brauche ich da für Weißrussland auch ein Visum?

Fuhrpark: .
schwammepaul

------ Titel -------
Treffen Sosa 2008 Organisator
Treffen Sosa 2009 Organisator
 
Beiträge: 2780
Themen: 68
Bilder: 0
Registriert: 21. Februar 2006 12:56
Wohnort: Sosa

Re: Moskau auf dem Landweg ...

Beitragvon lothar » 28. Januar 2018 19:44

schwammepaul hat geschrieben:Frage... Für Moskau(Russland) brauche ich ja ein Visum...das ist ok. Wenn ich mit dem Zug dahin fahre, geht es über Minsk,
also Weißrussland. Brauche ich da für Weißrussland auch ein Visum?


Warum nicht mal Tante google fragen?
https://www.russlandjournal.de/russland ... -russland/

Was die Durchreisebeschränkungen Belarus betrifft, so sollen sie nach bisher unbestätigten Informationen ab Jahresanfang
2018 wieder aufgehoben sein.
MZ-Elektrik * Rahmennummernsammlung ES125/150 * MZ-Schmiermittel * ES150-Technische Mitteilungen MZ * Vergasereinstellung *Moskau
Richtig: Nabe Honen Widerstand Maschine Simmerring Seegerring Inbus Pleuel Reibahle Anfasen Dremel Temperatur Reparatur Keder Standard

Fuhrpark: ETZ150/88, ES150-1/70, ES150/65, RT125-0/52, MZ500R/92, ES175-2/72 Standpark: ES125/63, ES150/63
lothar
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6777
Themen: 194
Bilder: 5
Registriert: 27. Februar 2006 06:04
Wohnort: Dresden
Alter: 69

VorherigeNächste

Zurück zu Reiseberichte



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast