Sommertour 2018

Wir war der Urlaub bzw die Fahrt mit der MZ ?

Moderator: Moderatoren

Sommertour 2018

Beitragvon y5bc » 9. August 2018 11:38

Moin Moin

Nachdem wir ( Fritz und Ich ) 2016 in Eggesin und 2017 in Zerbst waren, ist dieses Jahr der mittlere Südwesten dran. Wie auch im letzten Jahr verbinden wir unsere Sommertour wieder mit einem Treffen. Das Westtreffen wird am Ende unserer Tour stehen.
Samstag geht es los zur ersten Basisstation. Gebucht hat Fritz ja schon Jahrzehnte im voraus. Ich bin da eher der spontane und hätte ein Bett auch spontan gefunden. Aber so haben wir ein festest Ziel für die ersten zwei Nächte.
Wilnsdorf, also südliches Rothaargebirge.
Geplant habe ich auf dem Weg dorthin eine längere Pause in Winterberg. Mal schauen was der Wintersportort im Sommer zu bieten hat. Für mich als ehemaliger Skispringer natürlich die Schanzenanlage.
Den Sontag werden wir nutzen um an den Edersee zu fahren.
Montag geht's dann weiter in die Nähe von Trier. Dort ist dann das zweite Basislager. Der nördliche Weg an der Mosel entlang wird meiner. Viele Kurven, schöne Aussichten, hoffentlich schönes Wetter.....
Plan für die nächsten Tage: ein bißken Mosel, ein bißken Eifel, Luxemburg, vielleicht Frankreich......mal schauen.
Für die Fotos ist Fritz verantworlich, da halt ich meinen raus, das kann ich nicht.
Ansonsten, mal schauen wohin uns die Straße führt.
Wir werden berichten......
Alles was besser geht, ist nicht gut genug.

Fuhrpark: suzuki bandit 1200s
ansonsten 2x s51, 1 kr51/2
y5bc

Benutzeravatar
 
Beiträge: 595
Themen: 22
Bilder: 17
Registriert: 5. April 2008 20:35
Wohnort: Rodenberg
Alter: 55

Re: Sommertour 2018

Beitragvon samyb » 9. August 2018 11:45

y5bc hat geschrieben:Moin Moin

Plan für die nächsten Tage: ein bißken Mosel, ein bißken Eifel, Luxemburg, vielleicht Frankreich......mal schauen.
Für die Fotos ist Fritz verantworlich, da halt ich meinen raus, das kann ich nicht.


In Frankreich (nahe Saarbrücken) gibt es im Moment gut erhaltene "Ruinen" 8) zu sehen:

https://www.leboncoin.fr/motos/1473279403.htm/

Fuhrpark: MZ ETZ 125/1986
samyb

Benutzeravatar
 
Beiträge: 182
Themen: 32
Bilder: 19
Registriert: 10. Januar 2017 18:17
Wohnort: Ile-de-France
Alter: 52

Re: Sommertour 2018

Beitragvon Dieter » 9. August 2018 11:53

... und der Edersee bittet dringend um Wasserspenden.

Gruß
Dieter

Fuhrpark: ES 150/1(BJ 1975 seit 1999), ETZ250 (BJ 1984 seit 2004), ES250/2 (BJ 1968 seit 2007) mit Super Elastik, GN 250 (BJ 1998 seit 2000), VX800 Gespann mit GT2000 (BJ 1997 seit 2012)
Dieter

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1780
Themen: 31
Bilder: 48
Registriert: 24. April 2006 21:48
Wohnort: Dortmund
Alter: 62

Re: Sommertour 2018

Beitragvon P-J » 9. August 2018 15:46

y5bc hat geschrieben: ein bißken Eifel,
:gut: :biggthumpup: Dann dürft ihr auch :tach: sagen kommen. :mrgreen:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11090
Themen: 116
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 55

Re: Sommertour 2018

Beitragvon y5bc » 9. August 2018 16:49

samyb hat geschrieben:In Frankreich (nahe Saarbrücken) gibt es im Moment gut erhaltene "Ruinen" 8) zu sehen:


die packtaschen sind aber voll.........

P-J hat geschrieben:
y5bc hat geschrieben: ein bißken Eifel,
:gut: :biggthumpup: Dann dürft ihr auch :tach: sagen kommen. :mrgreen:


spontan wäre das ne Möglichkeit. geplant ist nix. wenn dann kommt der anruf: "hallo wir sind da"
Alles was besser geht, ist nicht gut genug.

Fuhrpark: suzuki bandit 1200s
ansonsten 2x s51, 1 kr51/2
y5bc

Benutzeravatar
 
Beiträge: 595
Themen: 22
Bilder: 17
Registriert: 5. April 2008 20:35
Wohnort: Rodenberg
Alter: 55

Re: Sommertour 2018

Beitragvon gerneossi » 9. August 2018 17:52

y5bc hat geschrieben:
samyb hat geschrieben:In Frankreich (nahe Saarbrücken) gibt es im Moment gut erhaltene "Ruinen" 8) zu sehen:


die packtaschen sind aber voll.........

P-J hat geschrieben:
y5bc hat geschrieben: ein bißken Eifel,
:gut: :biggthumpup: Dann dürft ihr auch :tach: sagen kommen. :mrgreen:


spontan wäre das ne Möglichkeit. geplant ist nix. wenn dann kommt der anruf: "hallo wir sind da"


NIX mit spontan ! DAS muss geplaaaant werden. ( hoffentlich schaffe ich das noch ) :ja: :ja:

Fuhrpark: MZ ES 150/1 von 1968 (etwas hübscher gemacht)

MZ TS 250/1 de luxe
gerneossi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 466
Themen: 58
Bilder: 3
Registriert: 17. Mai 2009 14:38
Wohnort: Algesdorf
Alter: 67
Skype: seliger93

Re: Sommertour 2018

Beitragvon P-J » 9. August 2018 18:19

gerneossi hat geschrieben:geplaaaant
Ach was, scheiss was auf Planung, man kann was grob ins Auge fassen aber sicher Planen bedeutet den verlust der Freiheit und davon haben wir sowieso zu wenig. 8)

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11090
Themen: 116
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 55

Re: Sommertour 2018

Beitragvon y5bc » 11. August 2018 19:24

Moin moin

Heute morgen um 10 Uhr ging's los.
MD001977-816x612.JPG


Schön gemütlich 320 km abgespult.
Ich bin ja mit Fritze via intercom verbunden. Kurz nach der Abfahrt musste ich ihm sagen das er mich nicht so anschreien muss.
Wetter war Top, nicht zu warm und nicht zu kalt. Landschaftlich ist das Rothaargebirge ja sehr schön.
Winterberg haben wir uns aber dann für morgen aufgehoben. Die Anlagen sind einfach viel zu groß um sie nur mal im Vorbeigehen mitzunehmen.
Jetzt lassen wir den Abend bei einem lecker Gerstensaft ausklingen



MD001985-816x612.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Alles was besser geht, ist nicht gut genug.

Fuhrpark: suzuki bandit 1200s
ansonsten 2x s51, 1 kr51/2
y5bc

Benutzeravatar
 
Beiträge: 595
Themen: 22
Bilder: 17
Registriert: 5. April 2008 20:35
Wohnort: Rodenberg
Alter: 55


Zurück zu Reiseberichte



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste