Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Alles, was oben nicht passt.

Moderator: Moderatoren

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon ETS-Fan » 14. Februar 2020 00:34

Vor Jahren musste ich in Sachsen den Platz auf dem eine meiner Garagen stand,von meiner Garage befreien :|
Massen von Nüssen wurden dort im Zwischenraum des Daches von Eichhörnchen gelagert und geknackt.
Asbestplatten waren da natürlich auch verbaut.
Der Osten ging mir mit den Eigentumsverhältnissen an Grund und Boden ziemlich auf den Sack, es kam noch eine zweite Garage dazu, die weg musste :| ,weil sie auf
dem Grund einer Wohnungsgesellschaft stand,die was vor hatten...
...aber nicht ausführten.
Eine Dritte habe ich noch und von der weiß nicht mal die Wohnungsverwaltung etwas :tongue:
Wäre mein Anlaufpunkt,wenn ich wieder zurück kommen möchte.
Erst mal ein Dach über dem Kopf :)

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, ...ETS 250/Bj.69/71/72/72,ETS 125/Bj.81!,2xTS 150,TS 125,ES 175/Bj.56(Rahmen verk.)ES 250/0 Bj.61,ES 250/0 Bj.57,Neckermann TS 150/Bj.?
ETS-Fan

 
Beiträge: 909
Themen: 16
Bilder: 25
Registriert: 16. April 2016 11:54
Wohnort: Korntal
Alter: 48

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon zinnenberg » 14. Februar 2020 10:55

@Lorchen: Eternitplatten (Dein Wellasbest / Deckenplatten) sind solange keine Problem, solange Du nicht auf die Idee kommst, die mit Schleifmaschine oder Hochdruckreiniger zu bearbeiten.

Der Balken sieht übel aus, nach Haus- oder Kellerschwamm, halt den bloß von Wohngebäuden, namentlich Fachwerk fern
...
"Auf dem Grabstein des Kapitalismus wird einmal stehen: Zuviel war nicht genug!" (Volker Pispers)

"Ich kann das nicht!" ist die falsche Einstellung. "Ich kann das noch nicht!", muß es heißen.

Ziel für 2021: Berlin Marathon in 04:00. Trotz Asthma.

Fuhrpark: - MZ TS 250/1/1981 mit Superelastik/1965
- Suzuki VX800/VS51A /1992
- Subaru Legacy Outback 2.5/ 2001
- Subaru Legacy Celebration 2.0/ LPG/ 2005
- MZ TS 125/1984
zinnenberg

Benutzeravatar
 
Beiträge: 294
Themen: 6
Bilder: 7
Registriert: 14. September 2010 20:55
Wohnort: Engelskirchen
Alter: 47

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Lorchen » 14. Februar 2020 11:36

Ich stell die Platten innen an die Wand. Es sind nur 2,5 Stück, die bau ich nicht mehr an.
Mein alter Herr hat die damals gesägt und gebohrt und er ist immer noch gesund mit seinen 82. :lach:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018 und 2019 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 31801
Artikel: 1
Themen: 221
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon P-J » 14. Februar 2020 12:36

Lorchen hat geschrieben:Mein alter Herr hat die damals gesägt und gebohrt und er ist immer noch gesund mit seinen 82. :lach:

All die Dachdecker die die verarbeitet haben und alt geworden sind. Ist wie immer, Geldschneiderei.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12521
Themen: 122
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 57

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon trabimotorrad » 14. Februar 2020 12:45

Na na, Asbest IST lungengängig und KANN zu Lungenkrebs führen. Aber es kommt auf die Menge an und wie konzentriert man es einatmet. Rauchen erzeugt auch Lungenkrebs - aber nicht bei jedem - Helmut Schmidt hat geraucht wie ein Schlot und wurde fast 97 Jahre alt...
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!


Bild
seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 15135
Artikel: 1
Themen: 120
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 13:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 60

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon zinnenberg » 14. Februar 2020 13:10

@P-J: Sorry, aber in diesem Fall kann ich nur sagen: Wenn man keine Ahnung hat... Einfach mal...

Früher hat man es nicht besser gewußt und sich die Hände mit Benzol gewaschen, die Dämpfe von der Blei- oder Kadmiumfarbe eingeatmet und dabei die Kippe im Mund... Oder den Diesel in der Halle laufen lassen und dabei rauchen...

Wenn man das heute macht, ist das nur eines, nämlich dämlich. Natürlich erwischt es nicht jeden und kann jeder seinen Krebs anfüttern, wie er das für richtig hält... Ich sag nur, es gibt eine überadditive Wahrscheinlichkeit zu erkranken, wenn man zwei oder mehrere Schadstoffe zusammen inhaliert.

Bloß weil nicht jeder, der mit Asbest gearbeitet hat, Lungenkrebs gekriegt hat, ist Asbest nicht harmlos, auch Chrysotylasbest (Eternitplatten) nicht. Und Verbot ist keine Geldmacherei. Asbestose ist eine der am häufigsten anerkannten Berufskrankheiten.

Eternit kannst Du haben und auf dem Dach lassen, aber nicht flexen, schleifen oder kärchern. Wenn ich nen Handwerker hätte, der das macht, den würde ich vom Hof jagen. 8)
"Auf dem Grabstein des Kapitalismus wird einmal stehen: Zuviel war nicht genug!" (Volker Pispers)

"Ich kann das nicht!" ist die falsche Einstellung. "Ich kann das noch nicht!", muß es heißen.

Ziel für 2021: Berlin Marathon in 04:00. Trotz Asthma.

Fuhrpark: - MZ TS 250/1/1981 mit Superelastik/1965
- Suzuki VX800/VS51A /1992
- Subaru Legacy Outback 2.5/ 2001
- Subaru Legacy Celebration 2.0/ LPG/ 2005
- MZ TS 125/1984
zinnenberg

Benutzeravatar
 
Beiträge: 294
Themen: 6
Bilder: 7
Registriert: 14. September 2010 20:55
Wohnort: Engelskirchen
Alter: 47

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Lorchen » 14. Februar 2020 13:15

Mal nebenbei: Ist es unbedenklich, ein Wellasbestdach mit dem Straßenbesen abzukehren?
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018 und 2019 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 31801
Artikel: 1
Themen: 221
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon P-J » 14. Februar 2020 13:18

zinnenberg hat geschrieben:@P-J: Sorry,


Es wird alles zu sehr aufgebauscht. Das ist mit Asbest ähnlich wie mit Hotzstaub und vielem anderen auch. Heute kommen komplett vermummte und Athemschutz nehmen vorsichtig die Platten vom Dach und schweissen die einzeln ein, ein Aufwand jenseits von gut und böse, dann werden sie aufgeladen und einfach in ne Deponie gekippt, ob die Folien kapput gehen oder nicht, egal der Kunde hats ja gezahlt. Jetzt erzähl nicht das das nicht so ist, ich habs auf ner Deponie mit eignen Augen gesehen. :evil:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12521
Themen: 122
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 57

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon etz15088 » 14. Februar 2020 13:22

Abfegen? Keine Ahnung - aber mit dem Hochdruckreinger abstrahlen und hinterher versiegeln/streichen wollte man schon nicht erlauben... ;-)

Fuhrpark: MZ ETZ150 BJ87, TS150 BJ79..., mehrere Paar Schuhe-mit/ohne Schnürsenkel
etz15088

 
Beiträge: 421
Themen: 24
Bilder: 1
Registriert: 2. November 2012 13:37
Wohnort: Seelow (Kreishauptstadt)
Alter: 46

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon MRS76 » 14. Februar 2020 13:28

Lorchen hat geschrieben:Mal nebenbei: Ist es unbedenklich, ein Wellasbestdach mit dem Straßenbesen abzukehren?


Als ich 2015 mein"Industrieobjekt" erworben hatte, da waren am Zwischenbau 250 m2 von dem Zeugs drauf und die Halle dahinter hat auch 560 m2 mit dem Wellbetonplatten mit Asbestfaserverstärkung. So heißt das wohl richtig.
Der Zwischenbau war total hinüber, daher musste das erhalten werden und bekam Trapezblech.
Das Hallendach sprengt mit 20k leider das nichtvorhandene Budget, soll heissen ich muss da immer mal hoch, saubermachen, mit einer gebastelten Schippe, die die Form einer Welle hat, um Laub und Dreck zu entfernen. Danach mit einem Strassenbesen den Feinschliff.
Jetzt hab ich mir einen Laubbläser geholt, geht schneller und die Dachrinnen bekomm ich auch sauber.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 im Aufbau, KR51/2 Bj. 1983,
MRS76

 
Beiträge: 1019
Themen: 5
Registriert: 2. Oktober 2018 15:36
Wohnort: Wilischthal
Alter: 43

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon flotter 3er » 14. Februar 2020 13:31

Lorchen hat geschrieben:Mal nebenbei: Ist es unbedenklich, ein Wellasbestdach mit dem Straßenbesen abzukehren?


Nein. Wenn überhaupt, kärchern, das bindet die Fasern. Trocken an das Zeug ran ist keine gute Idee. Du kannst mit Schnuffi das Zeug säubern und dann versiegeln - gibt es spezielle Farbe für - und dann ist gut.
Gruß Frank


"Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)"
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
Acetylsalicylsäure Dealer
 
Beiträge: 14529
Artikel: 1
Themen: 200
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 12:53
Wohnort: Gransee
Alter: 58

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Lorchen » 14. Februar 2020 14:22

MRS76 hat geschrieben:Als ich 2015 mein"Industrieobjekt" erworben hatte, da waren am Zwischenbau 250 m2 von dem Zeugs drauf und die Halle dahinter hat auch 560 m2 mit dem Wellbetonplatten mit Asbestfaserverstärkung. So heißt das wohl richtig.
Der Zwischenbau war total hinüber, daher musste das erhalten werden und bekam Trapezblech.
Das Hallendach sprengt mit 20k leider das nichtvorhandene Budget, soll heissen ich muss da immer mal hoch, saubermachen, mit einer gebastelten Schippe, die die Form einer Welle hat, um Laub und Dreck zu entfernen. Danach mit einem Strassenbesen den Feinschliff.
Jetzt hab ich mir einen Laubbläser geholt, geht schneller und die Dachrinnen bekomm ich auch sauber.

Wir sind Brüder im Geiste. :lach: Mit meinem Gewerbeobjekt sieht es sehr ähnlich aus.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018 und 2019 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 31801
Artikel: 1
Themen: 221
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon RenéBAR » 14. Februar 2020 15:36

etz15088 hat geschrieben:Abfegen? Keine Ahnung - aber mit dem Hochdruckreinger abstrahlen und hinterher versiegeln/streichen wollte man schon nicht erlauben... ;-)


So hab ich das auch mal vor 25 Jahren gelernt.
Man darf es auf dem Dach haben, aber weder mit Hochdruck abstrahlen, bearbeiten oder beschichten.
Gilt wohl für gewerbliche Arbeiten. Aber ich kann mir vorstellen, dass ein aufgeregter Nachbar da ganz schnell seine Kamera holt und
anschließend das Ordnungsamt informiert.
In diesen Wellplatten besteht der Asbestanteil wohl nur 15%, ist aber trotzdem kritisch, weil sich Asbestfasern in der Lunge der Länge nach aufspalten
und immer mehr werden.
Also Maske mit P2 Filter aufsetzen und warten, bis es dunkel wird........ :twisted:
Im Osten geht die Sonne auf.

René
erfahrene Schnitzelfräse

Gründungsmitglied des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: MZ ES 250/2 Bj. 1967 , BMW K 75 RT Bj. 1991, MZ RT 125 Bj. 2000
RenéBAR

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1549
Themen: 2
Bilder: 4
Registriert: 30. Juli 2011 09:12
Wohnort: Klosterfelde
Alter: 53

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Rallye Olaf » 14. Februar 2020 15:56

Weils grad so schön is , leg ich ma noch ne Schippe drauf.
Zu DDR Zeiten hatten wir in einem Schuppen 5x5m Hoppiplast/Glasfaser verarbeitet.
Laminiert geklebt geschliffen und gesägt,und das alles ohne Schnuffi. :shock:
Alle 3 die da mit gemacht hatten sind heute noch gesund und munter.
:wink:
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1087
Themen: 36
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 50

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon SaalPetre » 14. Februar 2020 15:57

Gesund ;)

Was wir so alles machen das kann nicht gesund sein. Aber Spass macht es, wie heiß es so schön das leben ist tödlich
Zuletzt geändert von SaalPetre am 14. Februar 2020 15:59, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Christian

Bild

Mitglied-NR: 006

Fuhrpark: "Mirinda"ES 250/2 mit PSW ;ES 175/2 schon bei mir nicht mehr bei Papi (wartet auf den 2. Frühling)SR2 maron BJ 19... mit Ersatzrahmen - an TS-Paul jr weitergereicht.

Triumph Tiger 800 xcx Bj 2019
Honda XL 185S BJ 80
SaalPetre

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Henner
 
Beiträge: 1908
Themen: 22
Bilder: 7
Registriert: 10. Oktober 2010 22:27
Wohnort: Berlin
Alter: 43

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon zinnenberg » 14. Februar 2020 15:57

Lorchen hat geschrieben:Mal nebenbei: Ist es unbedenklich, ein Wellasbestdach mit dem Straßenbesen abzukehren?


Mach es naß, kehr es ab und den Rest mit dem Gartenschlauch. Dann staubt nichts.

Von der Lungengängigkeit der Fasern her sagte meine Professorin seinerzeit, daß es keinen Unterschied macht ob Aerosol oder Staub.
Zuletzt geändert von zinnenberg am 14. Februar 2020 16:12, insgesamt 1-mal geändert.
"Auf dem Grabstein des Kapitalismus wird einmal stehen: Zuviel war nicht genug!" (Volker Pispers)

"Ich kann das nicht!" ist die falsche Einstellung. "Ich kann das noch nicht!", muß es heißen.

Ziel für 2021: Berlin Marathon in 04:00. Trotz Asthma.

Fuhrpark: - MZ TS 250/1/1981 mit Superelastik/1965
- Suzuki VX800/VS51A /1992
- Subaru Legacy Outback 2.5/ 2001
- Subaru Legacy Celebration 2.0/ LPG/ 2005
- MZ TS 125/1984
zinnenberg

Benutzeravatar
 
Beiträge: 294
Themen: 6
Bilder: 7
Registriert: 14. September 2010 20:55
Wohnort: Engelskirchen
Alter: 47

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon SaalPetre » 14. Februar 2020 16:00

zinnenberg hat geschrieben:
Lorchen hat geschrieben:Mal nebenbei: Ist es unbedenklich, ein Wellasbestdach mit dem Straßenbesen abzukehren?


Mach es naß, kehr es ab und den Rest mit dem Gartenschlauch. Dann staubt nichts.

Oder bei regen, da schaut auch kein Schwein zu.
Gruß Christian

Bild

Mitglied-NR: 006

Fuhrpark: "Mirinda"ES 250/2 mit PSW ;ES 175/2 schon bei mir nicht mehr bei Papi (wartet auf den 2. Frühling)SR2 maron BJ 19... mit Ersatzrahmen - an TS-Paul jr weitergereicht.

Triumph Tiger 800 xcx Bj 2019
Honda XL 185S BJ 80
SaalPetre

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Henner
 
Beiträge: 1908
Themen: 22
Bilder: 7
Registriert: 10. Oktober 2010 22:27
Wohnort: Berlin
Alter: 43

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon MRS76 » 14. Februar 2020 16:02

zinnenberg hat geschrieben:
Lorchen hat geschrieben:Mal nebenbei: Ist es unbedenklich, ein Wellasbestdach mit dem Straßenbesen abzukehren?


Mach es naß, kehr es ab und den Rest mit dem Gartenschlauch. Dann staubt nichts.


Nass machen?😳
Never!
Ich hab mein besagtes Hallendach abgekehrt, kurz vorm fertig werden fing es an zu regnen. Die 5 Meter schaff ich noch, so dachte ich...
Das wird glatt wie Schmierseife, wenn da so Dreck drauf ist.

Fuhrpark: MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 im Aufbau, KR51/2 Bj. 1983,
MRS76

 
Beiträge: 1019
Themen: 5
Registriert: 2. Oktober 2018 15:36
Wohnort: Wilischthal
Alter: 43

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon ea2873 » 14. Februar 2020 16:08

bei Asbest wäre ich persönlich sehr vorsichtig, der Krebs kann kommen und hat teils eine Latenz von bis zu 40 Jahren, also das Argument, "bis jetzt ging alles gut" zählt nicht.
https://de.wikipedia.org/wiki/Pleuramesotheliom
Sofern der nur auf dem Dach mit einer Abdichtung nach unten ist, hätte ich persönlich kein Problem, die (vermutlichen) Asbestplatten an der Decke würde ich entweder entfernen oder versuchen entweder mit Farbe zu binden oder eine Folie einziehen und dann was anderes drunter. Danach auch den Raum mit Atemschutz gründlich reinigen um dort verteilte Fasern zu entfernen.

MRS76 hat geschrieben:Jetzt hab ich mir einen Laubbläser geholt, geht schneller und die Dachrinnen bekomm ich auch sauber.


würde ich nur mit Atemschutz machen und danach Klamotten wechseln und direkt in die Wäsche. Alleine da hätte ich schon Bedenken mir das Zeug in die Wohnung zu schleppen. Mit dem Laubbläser wirbelst du alles wunderbar auf.

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 5771
Themen: 31
Bilder: 84
Registriert: 17. Januar 2009 09:53
Wohnort: Regensburg

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Lorchen » 14. Februar 2020 20:55

Da hab ich ja was losgetreten. Demnach sollte ich nie wieder in diese Garage rein. Die Moppeds muß ich von Robotern rausholen lassen.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018 und 2019 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 31801
Artikel: 1
Themen: 221
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon SaalPetre » 14. Februar 2020 21:25

Du kennst uns doch, alle ganz normal. Hast du eigentlich schon ein MSG. ;)
Gruß Christian

Bild

Mitglied-NR: 006

Fuhrpark: "Mirinda"ES 250/2 mit PSW ;ES 175/2 schon bei mir nicht mehr bei Papi (wartet auf den 2. Frühling)SR2 maron BJ 19... mit Ersatzrahmen - an TS-Paul jr weitergereicht.

Triumph Tiger 800 xcx Bj 2019
Honda XL 185S BJ 80
SaalPetre

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Henner
 
Beiträge: 1908
Themen: 22
Bilder: 7
Registriert: 10. Oktober 2010 22:27
Wohnort: Berlin
Alter: 43

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon TS Paul » 14. Februar 2020 21:52

Lorchen hat geschrieben:Da hab ich ja was losgetreten. Demnach sollte ich nie wieder in diese Garage rein. Die Moppeds muß ich von Robotern rausholen lassen.

Ich übernehme sehr kostengünstig die entsorgung der verseuchten Maschinen. Ruf einfach durch.
Grütze, Paul
"Nichts dringt in mein Hirn vor! Meine Reflexe sind zu schnell"
Begründer und Bewohner der " Luxus Äkke "
Mitglied des GKV seit 2015
Trainer des Bauchfrei Schaukeln Teams
Bild
Mitbegründer und Mitglied Nr.: Doppelnull
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
OT-Rennsteigboulettenpartisane

Fuhrpark: MZ TS 125/A BJ:1983 (der grüne Giftzwerg) , MZ TS 150 BJ 1983 ( zerlegt im Regal ) , MZ TS 125 BJ:1974 (Racerprojekt des H.& R. Rennstall) ,
MZ ES 175/2 BJ : 1972 , MZ ETS 250 ( spezieller Umbau ),Simson KR51/1S, MuZ Skorpion 660 Tour Bj. 96 (Smokies EX),
MuZ Skorpion 660 Tour Bj: 1994 (Von Mattieu), Heldrunger MKH/1 Bj. 1974,
MuZ Saxon 150 Sportstar Bj:1998, Fortschritt ZT 300 BJ:1979, Fiat Doblo 1,4T Natural Power
TS Paul

Benutzeravatar
------ Titel -------
Vapekiller
 
Beiträge: 5055
Themen: 63
Bilder: 4
Registriert: 8. Mai 2010 22:37
Wohnort: der dunkle Wedding
Alter: 36

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon SaalPetre » 14. Februar 2020 21:53

Die springen doch auch nicht an und daran sind wir nicht schuld
Gruß Christian

Bild

Mitglied-NR: 006

Fuhrpark: "Mirinda"ES 250/2 mit PSW ;ES 175/2 schon bei mir nicht mehr bei Papi (wartet auf den 2. Frühling)SR2 maron BJ 19... mit Ersatzrahmen - an TS-Paul jr weitergereicht.

Triumph Tiger 800 xcx Bj 2019
Honda XL 185S BJ 80
SaalPetre

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Henner
 
Beiträge: 1908
Themen: 22
Bilder: 7
Registriert: 10. Oktober 2010 22:27
Wohnort: Berlin
Alter: 43

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Ysengrin » 14. Februar 2020 23:17

Wikipedia sagt, dass die DDR weltweit das erste Verbot von Asbestprodukten erlassen hat. Ein Land, das für Geldschneiderei, übermäßige Vorsicht bei Baumängeln und Panikmache bei möglichen Gesundheitsgefahren bekannt ist. :mrgreen:

Fuhrpark: Hercules Liliput, MZ ES 250/2 Lastengespann, MZ ETS 250 Gespann, MZ TS 250/1 "Café Racer", BMW R75/6, Suzuki GSX 400 F
Ysengrin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3135
Themen: 302
Bilder: 8
Registriert: 16. November 2009 06:57
Wohnort: Würzburg
Alter: 39

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon TS Jens » 14. Februar 2020 23:27

MRS76 hat geschrieben:
Lorchen hat geschrieben:Mal nebenbei: Ist es unbedenklich, ein Wellasbestdach mit dem Straßenbesen abzukehren?


Als ich 2015 mein"Industrieobjekt" erworben hatte, da waren am Zwischenbau 250 m2 von dem Zeugs drauf und die Halle dahinter hat auch 560 m2 mit dem Wellbetonplatten mit Asbestfaserverstärkung. So heißt das wohl richtig.
Der Zwischenbau war total hinüber, daher musste das erhalten werden und bekam Trapezblech.
Das Hallendach sprengt mit 20k leider das nichtvorhandene Budget, soll heissen ich muss da immer mal hoch, saubermachen, mit einer gebastelten Schippe, die die Form einer Welle hat, um Laub und Dreck zu entfernen. Danach mit einem Strassenbesen den Feinschliff.
Jetzt hab ich mir einen Laubbläser geholt, geht schneller und die Dachrinnen bekomm ich auch sauber.


Hallo

Läufst du über deine Dächer ? Wenn ja, sei vorsichtig. die Platte oder der Zement kann im Laufe der Zeit mürbe werden. Man sollte Bretter auflegen.
Viel gefährlicher sind die durchsichtigen Westplatten, da sind viele zu Tode gestürzt.

Gruß Jens

Fuhrpark: TS 250/0 Baujahr 1973
TS 250/1 Baujahr 1981 (verkauft)
MZ 500 R
TS Jens

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1547
Themen: 28
Bilder: 50
Registriert: 25. November 2006 16:51
Wohnort: Elxleben
Alter: 36

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon MRS76 » 15. Februar 2020 10:54

Ja ich laufe drüber. Aber nur an den geschraubten Stellen, da ist massive Lattung drunter.
Das Hallendach müsste definitiv gemacht werden. Aber wie schon erwähnt kostet der Spass 20k.

-- Hinzugefügt: 15. Februar 2020 10:57 --

Und ja, ich bin schon ausgerutscht, weil es geregnet hatte und es richtig rutschig wird auf den Wellplatten. Das Loch, was ich mit meinem Hinterteil und dem rechten Ellbogen reingeknallt hatte war auch ziemlich gross. Ich hab es mit einer anderen Platte abgedeckt.

Fuhrpark: MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 im Aufbau, KR51/2 Bj. 1983,
MRS76

 
Beiträge: 1019
Themen: 5
Registriert: 2. Oktober 2018 15:36
Wohnort: Wilischthal
Alter: 43

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon MRS76 » Gestern 11:59

Haben gestern meine Jungs aus dem Wald gezerrt...😅🙈
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 im Aufbau, KR51/2 Bj. 1983,
MRS76

 
Beiträge: 1019
Themen: 5
Registriert: 2. Oktober 2018 15:36
Wohnort: Wilischthal
Alter: 43

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Nordlicht » Gestern 12:16

Die Räder sind zu gebrauchen----KR50----
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12325
Themen: 94
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 10:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 63
Skype: Simsonemme

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon MRS76 » Gestern 12:18

Die Naben evtl. noch...Felgen und Speichen sind hin...

Fuhrpark: MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 im Aufbau, KR51/2 Bj. 1983,
MRS76

 
Beiträge: 1019
Themen: 5
Registriert: 2. Oktober 2018 15:36
Wohnort: Wilischthal
Alter: 43

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon xtreas » Gestern 15:25

MRS76 hat geschrieben:Haben gestern meine Jungs aus dem Wald gezerrt...😅🙈

... gut abgerichtet...🤐äh... erzogen 😎
Gut Schlauch und Gute Fahrt......
Viele Grüße
Xtreas,
Südoberlausitzstammtischler

Mitglied im Rundlampenschweinchenliebhaberclub Nr. 17
Bild

Einer konnte Stroh zu Gold spinnen....
SPOILER:
...wir machen aus Watte kleine Draculas......

Fuhrpark: ETZ 250, 1986, Feuerwehr mit MWH-Löschanhänger, Florentine -> verkauft
ES 150/1, 1974, Schwarze Barbara -> verkauft
ES 250/1, 1963 mit SE von 1965,das Blaue Wunder
ES 250/1 Spezial Kadaver Bj. 64
Yamaha T7, Bj. 19
xtreas

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1692
Themen: 43
Bilder: 11
Registriert: 24. Mai 2009 17:17
Wohnort: Süd-Oberlausitz
Alter: 45

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon rs46famulus » Gestern 15:29

Das is doch son neumoderner Schiet von wegen mit negativem Sturz fahren oder so... Ist bestimmt beim nächsten Simsontreffen zu sehen 😋😋😋😋
Mfg Tobi

Fuhrpark: ETZ 125 Baujahr 05/90, Famulus 46, Passat 3c 2.0tdi R-line 170, Octavia RS 2.0tfsi
rs46famulus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 923
Themen: 28
Bilder: 24
Registriert: 9. November 2013 12:14
Wohnort: 19246
Alter: 37

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Lorchen » Gestern 16:48

Das war allerhöchste Reichsbahn. Eine Platte ist gerissen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018 und 2019 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 31801
Artikel: 1
Themen: 221
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon flotter 3er » Gestern 16:57

Lorchen hat geschrieben:Das war allerhöchste Reichsbahn. Eine Platte ist gerissen.


Weil die Platte gerissen war, ist dir der Balken weg gefault, nicht umgekehrt...
Gruß Frank


"Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)"
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
Acetylsalicylsäure Dealer
 
Beiträge: 14529
Artikel: 1
Themen: 200
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 12:53
Wohnort: Gransee
Alter: 58

Vorherige

Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste