Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Alles, was oben nicht passt.

Moderator: Moderatoren

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Christof » 21. Dezember 2018 20:17

Aua, Karsten. :shock: Das Problem hatten wir aber schonmal. Die Schwachstelle ist die Momentenabstützung direkt am Zentrum der Ankerplatte.
Grüße

Christof

Organisator des ES-Schweinetreffens in Coppanz 2013 & in Bucha 2015

Rundlampenschweinchenliebhaber Nummer 082

Kämpfer für das Überleben des 175er Ersatzmotors 4539110

Fuhrpark: TS 250/1 Luxus; mit Flachlenker Bj 1980,
TS 150 Luxus; mit Hochlenker Bj. 1983,
ES 175/2 Standard; Bj. 1970,
ES 125/1; Bj. 1975
Christof
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8892
Artikel: 1
Themen: 64
Bilder: 24
Registriert: 11. Mai 2007 21:20
Wohnort: Magdala bei Bucha
Alter: 36

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon mz-mw » 15. Februar 2019 18:10

ETS 250. Vermutlich als U-Boot eingesetzt :shock:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nur der Moment zählt!

Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!

Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.

Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)

Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.

Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.

Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1022
Themen: 41
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 43

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon K.schulle » 15. Februar 2019 19:07

Nicht schön.
Irgendwann mal mit Wasser vollgelaufen und dann vergessen.
Aber Gehäuse, Getriebe und KW sind mit Sicherheit noch zu retten.
Viele Grüße,
Karsten

Fuhrpark: .
MZ ES 175/0 (schwarz) Bj. 1957
MZ TS 150 (jetzt TS 125) (blau) Bj. 1975 - Nico's TS
IWL SR 59 "Berlin" (blau/weiß) Bj. 1961
IWL SR 59 "Berlin" (grün/weiß) Bj. 1962
Simson "Spatz" (rot) Bj. 1965
Simson "Star" (rot) Bj. 1969
Simson "Sperber" (blau) Bj. 1969
MZ ES 150/1 "Trophy" (schwarz/elfenbein) Bj. 1969
KR51/1 "Schwalbe" (blau) Bj. 1980
MZ TS 250/1 (rot) Bj. 1978
MZ TS 150 "Das Projekt" (blau/weiß) Bj. 1983
MZ ES 250/G (schwarz) Bj. 1960
Reliant "Robin" Mk. II (rot) Bj. 1998
K.schulle

Benutzeravatar
 
Beiträge: 589
Themen: 27
Bilder: 9
Registriert: 23. November 2009 20:26
Wohnort: Kloster Lehnin
Alter: 50

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Lorchen » 15. Februar 2019 20:54

Aua! Das ist einer der seltenen Fälle, wo auch die Schaltwalze erneuert werden muß. :ja: ;D
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 31053
Artikel: 1
Themen: 218
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon P-J » 15. Februar 2019 21:08

Lorchen hat geschrieben:die Schaltwalze


Wenn Bedarf besteht, in den Tiefen einer Garabelkiste dümpeln noch so nen Paar davon rum.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12024
Themen: 122
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 56

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Luse » 15. Februar 2019 21:14

Mahlst du Kaffee mit dem Motor ? :shock:
Gruß
Thomas

Fuhrpark: ES 250/2 Trophy 1973
Luse

Benutzeravatar
 
Beiträge: 556
Themen: 10
Registriert: 11. Dezember 2010 15:49
Wohnort: Saarland
Alter: 54

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon P-J » 15. Februar 2019 21:18

Luse hat geschrieben:Mahlst du Kaffee mit dem Motor ? :shock:


Was habt ihr für merkwürdigen Kaffee. :kotz: :irre: :rofl: :rofl: :rofl:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12024
Themen: 122
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 56

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon mz-mw » 15. Februar 2019 21:42

Lorchen hat geschrieben:Aua! Das ist einer der seltenen Fälle, wo auch die Schaltwalze erneuert werden muß. :ja: ;D

So eine patinierte Schaltwalze ist schon lecker. Vielleicht sollte man mal versuchen, ob sie noch funktioniert :oops: Mein Hang zur Patina macht mir ein bisschen Angst.

P-J hat geschrieben:
Lorchen hat geschrieben:die Schaltwalze


Wenn Bedarf besteht, in den Tiefen einer Garabelkiste dümpeln noch so nen Paar davon rum.

Danke für das Angebot. Ich komme bei Bedarf gerne darauf zurück.
Luse hat geschrieben:Mahlst du Kaffee mit dem Motor ? :shock:

Genau den Gedanken hatte ich auch :D . Die Ähnlichkeit ist verblüffend.
Nur der Moment zählt!

Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!

Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.

Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)

Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.

Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.

Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1022
Themen: 41
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 43

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon icke1982 » 15. Februar 2019 22:04

Einmal auspusten und bißchen WD40 ran, dann geht der wieder :mrgreen:
Wer IFA fährt, fährt nie verkehrt.

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj.84, Simson S50 Bj.78,Simson S51 Bj.81, Simson SR 50 Bj.86, RS14/36 Bj.57, Miele Herrenrad Bj.32, VW Golf 2 Bj.90, Audi 80 B4 Bj.94,Audi 80 B4 Bj.92,Audi A6 C4 Bj.96
icke1982

 
Beiträge: 123
Themen: 6
Registriert: 29. Juni 2018 23:40
Alter: 36

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon mz-mw » 15. Februar 2019 22:07

icke1982 hat geschrieben:... dann geht der wieder :mrgreen:


Aber ob er auch wieder fahren will? :mrgreen:
Nur der Moment zählt!

Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!

Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.

Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)

Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.

Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.

Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1022
Themen: 41
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 43

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon P-J » 15. Februar 2019 22:08

mz-mw hat geschrieben:Danke für das Angebot. Ich komme bei Bedarf gerne darauf zurück.


Irgendwo liegen sogar noch neue Schaltgabeln von den ollen 4 Gänger rum. Auch die müsste ich jetzt suchen. :oops:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12024
Themen: 122
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 56

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Schwarzarbeiter » 16. Februar 2019 00:18

Hier mal ein Kardangehäuse einer BK 350. Öl brauchte ich vor dem Öffnen nicht abzulassen, es war keines mehr drin.
Der Gehäusedeckel aus Elektron hatte sich schon deutlich chemisch umgesetzt und konnte jetzt als Dünger Karriere machen.

Bild

Triebling und Tellerrad waren übrigens nur eingestaubt und in einwandfreiem Zustand.

Gruß Schwarzarbeiter

Fuhrpark: MZ BK 350/1958, MZ ETS250 G-5/1972, diverses ...
Schwarzarbeiter

 
Beiträge: 22
Themen: 1
Registriert: 28. Januar 2016 15:06

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon mz-mw » 16. Februar 2019 09:34

Schwarzarbeiter hat geschrieben:Hier mal ein Kardangehäuse einer BK 350. Öl brauchte ich vor dem Öffnen nicht abzulassen, es war keines mehr drin.
Der Gehäusedeckel aus Elektron hatte sich schon deutlich chemisch umgesetzt und konnte jetzt als Dünger Karriere machen.

Bild

Triebling und Tellerrad waren übrigens nur eingestaubt und in einwandfreiem Zustand.

Gruß Schwarzarbeiter


Um diese Teile ist es natürlich besonders schade! BK Gehäuse findet man in brauchbarem Zustand leider nicht auf jedem teilemarkt. Nicht zu vergleichen mit den Motorteilen.....
Nur der Moment zählt!

Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!

Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.

Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)

Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.

Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.

Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1022
Themen: 41
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 43

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Schwarzarbeiter » 16. Februar 2019 12:24

Selbst das frühe Gehäuse war noch ok und ist einsatzbereit, nur der Abschlussdeckel war in Auflösung begriffen. Also für den optisch extrem schlechten Zustand war am Ende noch allerhand Brauchbares übrig. Glücklicherweise war die schlechte Optik ein Hauptgrund dafür, dass die anderen Bieter sich zurückhielten ...

Gruß Schwarzarbeiter

Fuhrpark: MZ BK 350/1958, MZ ETS250 G-5/1972, diverses ...
Schwarzarbeiter

 
Beiträge: 22
Themen: 1
Registriert: 28. Januar 2016 15:06

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon mz-mw » 16. Februar 2019 12:47

Schwarzarbeiter hat geschrieben:Selbst das frühe Gehäuse war noch ok und ist einsatzbereit, nur der Abschlussdeckel war in Auflösung begriffen. Also für den optisch extrem schlechten Zustand war am Ende noch allerhand Brauchbares übrig. Glücklicherweise war die schlechte Optik ein Hauptgrund dafür, dass die anderen Bieter sich zurückhielten ...

Gruß Schwarzarbeiter


Glück gehabt! :oops:
Ich habe mich in den 90ern mit BK-Ersatzteilen eingedeckt. Aber schon damals waren Kardangehäuse sehr selten und dementsprechend begehrt.
Nur der Moment zählt!

Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!

Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.

Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)

Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.

Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.

Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1022
Themen: 41
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 43

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Jungpionier » 16. Februar 2019 16:37

Geht das Kettenrad noch eine Saison ??
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ...ETZ 250 Bj 1982 Export / CB 500,Bj. 1997 SR 50/1 SR 50 B/4
Jungpionier

 
Beiträge: 118
Themen: 8
Bilder: 2
Registriert: 8. September 2013 18:54
Wohnort: EMMENdingen,kein Witz !!
Alter: 48

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Dietmar » 16. Februar 2019 18:58

perfekter Rundlauf würd ich sagen
Vogtländer, seit Jahren fern der Heimat

Fuhrpark: MZ TS250/1 BJ. 1980
Dietmar

 
Beiträge: 320
Themen: 14
Registriert: 13. Juni 2015 13:03
Wohnort: Nermberch
Alter: 47

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Schumi1 » 16. Februar 2019 19:18

Einmal Kette strammziehen dann läuft das wieder :lach:
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6357
Themen: 23
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 16:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 49

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Rallye Olaf » 16. Februar 2019 19:47

ES 175 161.jpg


Diese Schraube hatte mir rund 3stunden arbeit gemacht
:P
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 884
Themen: 31
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon vergasernadel » 16. Februar 2019 22:44

Ist doch noch nicht fertig. Musst noch zusammenschweissen.

Fuhrpark: ETZ 250 1987, TS 250 1973, TS 250/1 Neckermann 1981, ES 175 1958, ES 125 1962, ES 125/1 1977, ES 150 1964, ES 150/1 1976, ETZ 150 1989, Jawa 360 1968,
vergasernadel

 
Beiträge: 351
Bilder: 16
Registriert: 12. Januar 2014 20:41

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon icke1982 » 16. Februar 2019 22:48

Muss man die nicht raus drehen und nicht raus schneiden?
Wer IFA fährt, fährt nie verkehrt.

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj.84, Simson S50 Bj.78,Simson S51 Bj.81, Simson SR 50 Bj.86, RS14/36 Bj.57, Miele Herrenrad Bj.32, VW Golf 2 Bj.90, Audi 80 B4 Bj.94,Audi 80 B4 Bj.92,Audi A6 C4 Bj.96
icke1982

 
Beiträge: 123
Themen: 6
Registriert: 29. Juni 2018 23:40
Alter: 36

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon vergasernadel » 16. Februar 2019 23:00

Der Eine macht so, der Andere so und der nächste macht garnichts.

Fuhrpark: ETZ 250 1987, TS 250 1973, TS 250/1 Neckermann 1981, ES 175 1958, ES 125 1962, ES 125/1 1977, ES 150 1964, ES 150/1 1976, ETZ 150 1989, Jawa 360 1968,
vergasernadel

 
Beiträge: 351
Bilder: 16
Registriert: 12. Januar 2014 20:41

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Simmefahrer97 » 17. Februar 2019 01:20

Gebrochene Schrauben sind immer wieder toll, vorallem die vorne am Gabelkopf. Da probiert man ewig und 3 Tage, um das blöde Ding rauszukriegen. Wenn ich beim Anziehen schon das Knacken hör, möchte ich mich weinend auf den Garagenboden legen

Fuhrpark: Simson S51 B2-4, Bj. 1982, vorerst eingemottet
MZ ETZ 250 (Emma), Bj. 1983, Moped für wenn das Wetter nicht zu übel ist
MZ ETZ 250 Export (Petra), Bj. 1985, Bastelhaufen
Opel Astra G T98 Comfort, Bj 1998, Schlechtwetterfahrzeug und mein kleiner Transporter
Simmefahrer97

 
Beiträge: 582
Themen: 35
Bilder: 1
Registriert: 8. November 2014 12:52
Wohnort: Zwickau
Alter: 21

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Marwin87 » 17. Februar 2019 08:47

Simmefahrer97 hat geschrieben:Gebrochene Schrauben sind immer wieder toll, vorallem die vorne am Gabelkopf. Da probiert man ewig und 3 Tage, um das blöde Ding rauszukriegen. Wenn ich beim Anziehen schon das Knacken hör, möchte ich mich weinend auf den Garagenboden legen

Kommt wohl bei Dir öfters vor :?: :twisted:
++Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite meines Beitrags++
++Die STVO behindert meinen Fahrstil++

Fuhrpark: Etz 250 Bj 86, Ardie Jubiläumsmodell,Etz 250 Bj 87, HP 400,SAAB 9—5, BMW E32, Etz 250 Gespann, BMW F 650, TS250/1 Lastengespann, R1150 GS
Marwin87

Benutzeravatar
 
Beiträge: 980
Themen: 20
Bilder: 8
Registriert: 24. Januar 2013 09:59
Wohnort: Zwickau Oberplanitz
Alter: 32

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon lothar » 17. Februar 2019 09:46

Zeitweiser Ausfall gesamte Blinkanlage ETZ.

Ursache Blinkersicherung (8A). Sieht nicht nach einem Kontakterhitzungsfehler sondern eher nach
einem physikalischen Ablösen der Oberflächenbeschichtung des Kontaktes aus. :nixweiss:

DSCI1787.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
MZ-Elektrik * Rahmennummernsammlung ES125/150 * MZ-Schmiermittel * ES150-Technische Mitteilungen MZ * Vergasereinstellung *Moskau
Richtig: Nabe Honen Widerstand Maschine Simmerring Seegerring Inbus Pleuel Reibahle Anfasen Dremel Temperatur Reparatur Keder Standard

Fuhrpark: ETZ150/88, ES150-1/70, ES150/65, RT125-0/52, MZ500R/92, ES175-2/72 Standpark: ES125/63, ES150/63
lothar
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7134
Themen: 209
Bilder: 5
Registriert: 27. Februar 2006 07:04
Wohnort: Dresden
Alter: 70

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Nordlicht » 17. Februar 2019 10:06

und ganau deshalb mache ich imnmer bischen Polfett drann... :ja:
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12076
Themen: 93
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 11:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 62
Skype: Simsonemme

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Mainzer » 17. Februar 2019 10:23

Oder man wirft den Torpedomüll möglichst weit weg und macht Flachsicherungen rein. Da gibt es dann zur Fehlersuche auch Automaten.

Akzeptiert werden die Dinger nur an Sonntagsfahrzeugen :D
Grüße aus Bodenheim, Nils
Ich war dabei: BA 13, ZI 14, HN 14, BA 15, GM 15, V 15, VB 16, BA 17, GM 17, ZE 17, VB 18, GM 18, BA 19
Schämen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. (A. Einstein zur Eröffnung der Funkausstellung 1930)

Fuhrpark: 2xDDR, 1xIT, 1xBRD, 1xRO
Mainzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3158
Artikel: 1
Themen: 21
Bilder: 31
Registriert: 31. August 2011 21:07
Wohnort: Bodenheim
Alter: 25

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Rallye Olaf » 17. Februar 2019 10:51

icke1982 hat geschrieben:Muss man die nicht raus drehen und nicht raus schneiden?


Das wäre ja zu einfach gewesen.
Die Schraube war die untere Motorschraube und da kommt man bei eingebauten Motor ja schön ran.
Die war so blöööd ab gebrochen , das ein Teil noch im Motor und das andere stück zwischen Rahmen und Motor ( Kettenseite ) war.
Da konnte man das abgebrochene Gewinde nicht meer drehen.
Also n stück Gewinde mit nem Eisensägeblat ab segen.
ES 175 163.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 884
Themen: 31
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon emme33 » 17. Februar 2019 11:24

Rallye Olaf hat geschrieben:
icke1982 hat geschrieben:Muss man die nicht raus drehen und nicht raus schneiden?


Das wäre ja zu einfach gewesen.
Die Schraube war die untere Motorschraube und da kommt man bei eingebauten Motor ja schön ran.
Die war so blöööd ab gebrochen , das ein Teil noch im Motor und das andere stück zwischen Rahmen und Motor ( Kettenseite ) war.
Da konnte man das abgebrochene Gewinde nicht meer drehen.
Also n stück Gewinde mit nem Eisensägeblat ab segen.
ES 175 163.jpg

Da kann ich auch ein Lied von Singen, das hatte ich auch schon mal, habe aber zum Glück nur eine halbe Stunde gebraucht.
Gruß Jörg
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj. 1984,
MZ TS 250-250/1 Bj. 1973
emme33

Benutzeravatar
 
Beiträge: 791
Themen: 12
Bilder: 20
Registriert: 19. September 2014 12:18
Wohnort: 39356
Alter: 53

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon lothar » 17. Februar 2019 12:44

Mainzer hat geschrieben:Oder man wirft den Torpedomüll möglichst weit weg und macht Flachsicherungen rein. :D

Richtig, es war die letzte in Form einer fliegenden Kabelsicherung. Da ich bei der Gelegenheit meinen elektronischen Selbstbau-Blinkgeber
eingebaut habe, konnte die auch ersatzlos entfallen, denn sie schützte ja ursprünglich nur den Hitzdrahtgeber bei Lampenkurzschluss.

Gruß
Lothar
MZ-Elektrik * Rahmennummernsammlung ES125/150 * MZ-Schmiermittel * ES150-Technische Mitteilungen MZ * Vergasereinstellung *Moskau
Richtig: Nabe Honen Widerstand Maschine Simmerring Seegerring Inbus Pleuel Reibahle Anfasen Dremel Temperatur Reparatur Keder Standard

Fuhrpark: ETZ150/88, ES150-1/70, ES150/65, RT125-0/52, MZ500R/92, ES175-2/72 Standpark: ES125/63, ES150/63
lothar
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7134
Themen: 209
Bilder: 5
Registriert: 27. Februar 2006 07:04
Wohnort: Dresden
Alter: 70

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Kosmonaut » 20. März 2019 20:27

Hab heute mal leichtsinniger Weise, den rechten Deckel des Motors meiner S51Baustelle abgemacht. Hab den Eindruck, die Kleene wurde nicht geschont. :cry:
20190320_163113.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Alle sagten es geht nicht, da kam einer der das nicht wusste und tat es.

Bild
Mitglied Nr. 027 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Fuhrpark: RT 125/1960, 1967'er ES 175/1, ES 250/2 von 1971, Simson Schwalbe 1983, Simson S51 Elektronik
Kosmonaut

 
Beiträge: 1047
Themen: 56
Bilder: 8
Registriert: 6. Mai 2009 22:04
Wohnort: Thüringen

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon biebsch666 » 20. März 2019 20:53

Ich sag doch: Nimm `ne Rundfeile und gut isses... :stumm:
Gruß vom Biebsch

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

You know I'm born to lose, and gambling's for fools, But that's the way I like it baby, I don't wanna live for ever...


Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. Karl Lagerfeld

Fuhrpark: Genug...
biebsch666
† 04.08.2019

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2785
Artikel: 1
Themen: 197
Bilder: 29
Registriert: 15. Januar 2009 08:39
Wohnort: geboren und aufgewachsen im schönen Suhl, zZt. im Exil... :-(
Alter: 43

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Nordmann 0815 » 24. März 2019 21:52

Heute auf Elch-Tour gewesen. Bei den Viechern stand ein Blumenkübel rum... :shock: :wall: :stupid:
IMG_20190324_141006_resized_20190324_052223069.jpg

IMG_20190324_141120_resized_20190324_052221730.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mancher hat die Suppe der Weisheit mit der Gabel gegessen.
Wer später bremst, ist länger schnell

Fuhrpark: MZ ES250-1 Bj. 1964 mit Stoye Elastik, TS 250 Bj. 1974, TS 250-1 Bj. 1977 mit LSW
Simson S50
Nordmann 0815

Benutzeravatar
 
Beiträge: 319
Themen: 1
Bilder: 32
Registriert: 13. Mai 2012 13:45
Wohnort: Mandal/Norwegen
Alter: 57

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon MZ-Jens » 29. März 2019 21:57

S50: Motor neu machen lassen und dann wurde die Kleine erst mal 3 Jahre unter einer Plane im Hof abgestellt 🤬😡

Aus den Staubkappen der Telegabel lief es auch raus - die wird auch noch voller H2O sein..

Kann mir nicht vorstellen, dass die Kurbelwelle das gut überstanden hat. Sehr schade!

Trotz allem: alles schön gereinigt und es zweitaktete schon wieder kurz 🤗
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße, Jens


Eine Melodie auf allen Straßen - MZ!

Forumskalenderbilder: 02.16, 02.17, 12.17,
09.18, 02.19, 05.19
:mrgreen:

2. Mitglied der Wolfsschanzen-Fahrt mit ftr '16/2,
100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün mit 2 Tankstopps in 10:10

Fuhrpark: TS 250/1, ETZ 250 & 251

Früher:
SR2E, RT125, S51e Enduro, 2 x ETZ 251, 2 x MuZ Baghira

Ex-Nick „myemmi“
MZ-Jens

Benutzeravatar
 
Beiträge: 751
Themen: 16
Bilder: 18
Registriert: 10. Juli 2012 06:21
Wohnort: Ahrensfelde
Alter: 46

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon pierrej » 29. März 2019 23:13

Naja, uns wurden blühende Landschaften versprochen und im Vergaser sind welche. Also alles gut. :mrgreen:

Gruß Pierre
Glück Auf.
i love Trommelbremsen, eine runde Sache.
Wenn ich immer nur das mache was von mir erwartet wird, würde folgendes auf meinen Grabstein stehen: "Mein Leben hat allen gefallen, nur MIR nicht" !
Meine Nachbarn hören gute Musik ... ob Sie wollen oder nicht.
„Du hast deinen Rang in der Zeitgeschichte, den kann dir niemand nehmen. Du hast deinen Platz im Herzen der Menschen, da kann dich keiner verdrängen. Mach’s gut, lieber Freund! Bye bye RIAS, bye bye.“ Siegfried Buschschlüter, letzte RIAS-Programmdirektor

Fuhrpark: MZ ETZ 250/Bj 1985, Opel Cascada/Bj 2013, Triumph Scrambler/Bj 2015
pierrej

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1260
Themen: 17
Bilder: 6
Registriert: 16. August 2011 21:34
Wohnort: Bayern Forchheim (Exilsachse)
Alter: 48

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon MRS76 » 30. März 2019 08:52

Schöne Rastenverstärkung... 😁

Fuhrpark: MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 im Aufbau, KR51/2 Bj. 1983, S50 nicht Orginal Bj.1975
12er Bandit Bj. 97 mutiert zur Reiseenduro
BMW R 75/7 Bj. 1976 Bomber
MRS76

 
Beiträge: 619
Themen: 4
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Wilischthal
Alter: 43

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Eisenschwein 1968 » 11. April 2019 11:37

20190411_111514.jpg

Ganz kleiner Kurzer... :zisch:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Der Gott,der Eisen wachsen ließ wollte keine Motorräder aus Plaste!

amtlich registrierter Besucher der EU-Außengrenze
erfasst am 21.7.2019

Fuhrpark: MZ ES 175/1 /1962,(eigentlich im Eigentum der Herzensdame) (Rudi)
MZ ES 175/2 /1968,(Eckbert)
MZ ETS 250 /1972,(Bienchen)
MZ ETZ 250 /1988,mit Superelastik/1985(ETZard)
MZ Moskito 50 RS / 2002-für´s Kind
Eisenschwein 1968

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1144
Themen: 21
Bilder: 53
Registriert: 3. Februar 2014 21:56
Wohnort: Rudolstadt
Alter: 39

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon EmmasPapa » 11. April 2019 11:44

Oh, Torpedoglühlämpchen :zisch: :shock:
Grüße

Frank

Bild
Klein - Ecklampenschweinchenliebhaber

Fuhrpark: vorhanden
EmmasPapa

 
Beiträge: 1817
Themen: 3
Registriert: 22. Februar 2014 00:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 46

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Eisenschwein 1968 » 11. April 2019 12:13

😂😂😂😂😂 und Rauchen auch. Ich hab noch zu meiner Frau gesagt: Mal sehen ob sie gut brennt direkt bevor sie den Schlüssel gedreht hat.🤣🤣🤣
Der Gott,der Eisen wachsen ließ wollte keine Motorräder aus Plaste!

amtlich registrierter Besucher der EU-Außengrenze
erfasst am 21.7.2019

Fuhrpark: MZ ES 175/1 /1962,(eigentlich im Eigentum der Herzensdame) (Rudi)
MZ ES 175/2 /1968,(Eckbert)
MZ ETS 250 /1972,(Bienchen)
MZ ETZ 250 /1988,mit Superelastik/1985(ETZard)
MZ Moskito 50 RS / 2002-für´s Kind
Eisenschwein 1968

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1144
Themen: 21
Bilder: 53
Registriert: 3. Februar 2014 21:56
Wohnort: Rudolstadt
Alter: 39

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon autocar » 13. April 2019 11:58

IMG-3b2f5a16a53485dc52bfd77bcb75d5cd-V.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ts250/74, etz250/83, es250/1 62,
jawa 350/354, 350/360, 350/634-7, 350/634-8, 350/638-5, 350/638-1, 05/20
simson spatz, s50, s51, schwalbe 51/2l
autocar

 
Beiträge: 571
Themen: 13
Bilder: 65
Registriert: 7. Januar 2014 12:52
Alter: 39
Skype: becker-mexico

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon UlliD » 13. April 2019 12:26

Patina :gruebel: :gruebel:
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 7766
Themen: 60
Bilder: 10
Registriert: 1. Mai 2007 09:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 64
Skype: ulli-aus-forst

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Poloracer163 » 13. April 2019 13:12

autocar hat geschrieben:
IMG-3b2f5a16a53485dc52bfd77bcb75d5cd-V.jpg


Die Felge hat schon einige Winter mitgemacht.

Fuhrpark: IFA BK 350
Schwalbe KR51/2
Bandit 600 Kult
Multicar M21
Poloracer163

Benutzeravatar
 
Beiträge: 147
Themen: 9
Registriert: 14. November 2018 06:58
Wohnort: 07338
Alter: 39

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon der maaß » 13. April 2019 13:14

Bei uns würde man sagen "bis Polen kommt der noch"
Einfahrzeit ist, wenn der Kolben erstmal davon überzeugt werden muss, dass die Laufbuchse ihm nichts böses will und er daher nicht so zaghaft zu sein braucht.

Schalten ist ein spanabhebender Vorgang.

Gedanken machen muss man sich erst, wenn der Motor plötzlich nicht mehr klappert.

Alles unter 1bar Ladedruck zählt als Saugmotor.
Alles unter 10 Liter Verbrauch zählt als Elektromotor.
Alles unter 2 Liter Hubraum zählt als Luftpumpe.
Alles unter 500ml Kaffee zählt als Mundspülung.

Fuhrpark: S50, TS150, TS250, TS250/1
der maaß

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1521
Themen: 62
Bilder: 4
Registriert: 11. November 2013 14:00
Wohnort: Nossen
Alter: 24

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon mario l » 13. April 2019 14:59

:gruebel: :licht: Grenznutzungsdauer erreicht
Ich irre mich gern, denn jedes mal wenn ich mich irre gewinne ich - und sei es nur an Erkenntnis!
Lebe jeden Tag so als wäre es mit Absicht! ...langsam wird das Leben intensiever!
ich war dabei: Möhlau 2010; Möhlau 2011; Lehesten 2011; Holzthaleben 2012; Waldfrieden 2015; Zerbst 2017; Feldatal 2018

Fuhrpark: TS 250/1 / Bj. 1980 (die Bärbel); TS 150 / Bj. ?? (Opfer einer feindlichen Übernahme); ein Fahrrad; Rollschuhe (wenn ich nur wüsste wo die liegen)
mario l

Benutzeravatar
 
Beiträge: 588
Themen: 11
Bilder: 6
Registriert: 3. Juni 2010 22:50
Wohnort: Sachsen-Anhalt / HZ
Alter: 51

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Alex1989 » 14. April 2019 18:58

UlliD hat geschrieben:Patina :gruebel: :gruebel:

Und ist bis zum schluss gelaufen! :biggrin:

Fuhrpark: Simson S51 Bj1986, ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1462
Themen: 13
Bilder: 18
Registriert: 7. Oktober 2015 05:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 30
Skype: einfach Fragen.

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Ysengrin » 15. April 2019 08:55

3 Schweißpunkte und der läuft nochmal 20 Jahre. 8)
Ich baue mir ein Motorrad: Ratracer.de - Fränkisch-Bayerische Fraktion - Ride it like you stole it!

Fuhrpark: Hercules Liliput, MZ ES 250/2 Gespann, MZ ETS 250 Gespann (in Teilen), MZ TS 250/1 "Café Racer", Suzuki GSX 400 F, Suzuki GSF 600 S
Ysengrin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2972
Themen: 291
Bilder: 8
Registriert: 16. November 2009 07:57
Wohnort: Würzburg
Alter: 39

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon pierrej » 15. April 2019 08:58

Hab gestern mit nem Kumpel seine Rayal Star aus dem Winter Unterschlupf abgeholt und dabei ist mir ein trauriges Mopped aufgefallen, das steht seit ca. 14 Jahren in der Ecke und vergammelt. Das ist zwar nicht die art Mopped für die ich mich erwärme aber trotzdem tut es mir leid.

IMG_20190414_1522158.jpg


Gruß Pierre
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Glück Auf.
i love Trommelbremsen, eine runde Sache.
Wenn ich immer nur das mache was von mir erwartet wird, würde folgendes auf meinen Grabstein stehen: "Mein Leben hat allen gefallen, nur MIR nicht" !
Meine Nachbarn hören gute Musik ... ob Sie wollen oder nicht.
„Du hast deinen Rang in der Zeitgeschichte, den kann dir niemand nehmen. Du hast deinen Platz im Herzen der Menschen, da kann dich keiner verdrängen. Mach’s gut, lieber Freund! Bye bye RIAS, bye bye.“ Siegfried Buschschlüter, letzte RIAS-Programmdirektor

Fuhrpark: MZ ETZ 250/Bj 1985, Opel Cascada/Bj 2013, Triumph Scrambler/Bj 2015
pierrej

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1260
Themen: 17
Bilder: 6
Registriert: 16. August 2011 21:34
Wohnort: Bayern Forchheim (Exilsachse)
Alter: 48

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Prä Jonas-Treiber » 15. April 2019 11:16

Was für ein Mopped ist das?

Fuhrpark: Frei nach Loriot:
Ein Leben ohne MZ ist möglich, aber sinnlos.

MZ Saxon Fun 251, Erstzulassung 1994 (genannt Rotkäppchen) und Moto-Guzzi SP2 mit Pera Beiwagen, Erstzulassung 1987 (genannt Rubinchen)

Dose: Skoda Fabia, Bj. 2011, genannt Wanderdüne

Skype: dreiradfan





früher 1972 MZ ETS 250 ("Goliath"), ES 250/2 Gespann ("Jonas") und
Moto Guzzi V 35 Imola 1 ("Hermine")
150 er ETZ (Kermit)
Prä Jonas-Treiber

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1630
Themen: 64
Bilder: 7
Registriert: 24. Februar 2008 07:49
Wohnort: Übach-Palenberg
Alter: 67
Skype: dreiradfan

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon MRS76 » 15. April 2019 11:43

Kawasaki VN1500, schaut zumindest so aus.

Fuhrpark: MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 im Aufbau, KR51/2 Bj. 1983, S50 nicht Orginal Bj.1975
12er Bandit Bj. 97 mutiert zur Reiseenduro
BMW R 75/7 Bj. 1976 Bomber
MRS76

 
Beiträge: 619
Themen: 4
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Wilischthal
Alter: 43

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Koponny » 15. April 2019 13:14

Ja VN 1500 sollte korrekt sein. Sicher kein Traummotorrad, aber dennoch erhaltenswert :ja:
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, BMW R 1100 GS,Bj.1997 (Perry, das Schnabeltier),
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Volvo S 60, Bj.2002
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8261
Artikel: 2
Themen: 163
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 12:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 42

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste