Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Alles, was oben nicht passt.

Moderator: Moderatoren

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Prä Jonas-Treiber » 15. April 2019 13:47

Erstaunlich, was so vor sich hingammeln darf

Fuhrpark: Frei nach Loriot:
Ein Leben ohne MZ ist möglich, aber sinnlos.

MZ Saxon Fun 251, Erstzulassung 1994 (genannt Rotkäppchen) und Moto-Guzzi SP2 mit Pera Beiwagen, Erstzulassung 1987 (genannt Rubinchen)

Dose: Skoda Fabia, Bj. 2011, genannt Wanderdüne

Skype: dreiradfan





früher 1972 MZ ETS 250 ("Goliath"), ES 250/2 Gespann ("Jonas") und
Moto Guzzi V 35 Imola 1 ("Hermine")
150 er ETZ (Kermit)
Prä Jonas-Treiber

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1645
Themen: 64
Bilder: 7
Registriert: 24. Februar 2008 07:49
Wohnort: Übach-Palenberg
Alter: 68
Skype: dreiradfan

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Kosmonaut » 15. April 2019 16:04

In diesem "Stillleben" so schön eingestaubt, sieht sie direkt wertvoll aus. :oops:
Alle sagten es geht nicht, da kam einer der das nicht wusste und tat es.

Bild
Mitglied Nr. 027 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Fuhrpark: RT 125/1960, 1967'er ES 175/1, ES 250/2 von 1971, Simson Schwalbe 1983, Simson S51 Elektronik
Kosmonaut

 
Beiträge: 1065
Themen: 58
Bilder: 8
Registriert: 6. Mai 2009 22:04
Wohnort: Thüringen

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon pierrej » 16. April 2019 00:45

Ja eine Kawa, mehr hab ich nicht erkannt. Ich werde mal antasten ob ich die nicht für nen schmalen Taler entsorgen darf. :oops:
Glück Auf.
i love Trommelbremsen, eine runde Sache.
Wenn ich immer nur das mache was von mir erwartet wird, würde folgendes auf meinen Grabstein stehen: "Mein Leben hat allen gefallen, nur MIR nicht" !
Meine Nachbarn hören gute Musik ... ob Sie wollen oder nicht.
„Du hast deinen Rang in der Zeitgeschichte, den kann dir niemand nehmen. Du hast deinen Platz im Herzen der Menschen, da kann dich keiner verdrängen. Mach’s gut, lieber Freund! Bye bye RIAS, bye bye.“ Siegfried Buschschlüter, letzte RIAS-Programmdirektor

Fuhrpark: MZ ETZ 250/Bj 1985, Opel Cascada/Bj 2013, Triumph Scrambler/Bj 2015
pierrej

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1264
Themen: 17
Bilder: 6
Registriert: 16. August 2011 21:34
Wohnort: Bayern Forchheim (Exilsachse)
Alter: 48

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Koponny » 16. April 2019 13:44

pierrej hat geschrieben:Ja eine Kawa, mehr hab ich nicht erkannt. Ich werde mal antasten ob ich die nicht für nen schmalen Taler entsorgen darf. :oops:

Eine große Wartung einschl. Vergaser, Bremsen und Reifen wäre fällig. Aber wenn der Preis stimmen würde, warum nicht :biggrin:
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, BMW R 1100 GS,Bj.1997 (Perry, das Schnabeltier),
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Volvo S 60, Bj.2002
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8373
Artikel: 2
Themen: 164
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 12:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 42

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon P-J » 16. April 2019 19:23

pierrej hat geschrieben:Ja eine Kawa, mehr hab ich nicht erkannt. Ich werde mal antasten ob ich die nicht für nen schmalen Taler entsorgen darf. :oops:
Mein Kumpel Kurt hat ne 635er Viagra unter ner Plastikplane aus nem Garten gezogen, 2 neue Reifen, neu Kerzen, Oelwechsel und nen Tank vom Ebay. 25 Std und ne Flasche Poltitur und ne Tube Elsterglanz später und das Ding hat TÜV. Nu ja, Kurt ist Rentner und hat halt kein Bock den ganzen Tag seiner "Alten" Händchen zu halten. :mrgreen:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12227
Themen: 122
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 56

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Treibstoff » 16. April 2019 20:36

P-J hat geschrieben:...
Nu ja, Kurt ist Rentner und hat halt kein Bock den ganzen Tag seiner "Alten" Händchen zu halten. :mrgreen:

Gott segne unsere Rentner. :mrgreen:
Gruß, Frank


Alles ist machbar, man muß nur jemanden finden, der's einem dann auch einträgt!

Fuhrpark: so einiges...
und eigentlich schon zuviel
Treibstoff

 
Beiträge: 1021
Themen: 27
Bilder: 32
Registriert: 7. November 2013 10:32
Wohnort: good old saxony
Alter: 50

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon P-J » 16. April 2019 21:12

Treibstoff hat geschrieben:Gott segne unsere Rentner. :mrgreen:


Falsch, "Gott erhalte mir meinen Gesundheit und die Arbeitskraft meiner Frau." :mrgreen: :lach:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12227
Themen: 122
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 56

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon autocar » 16. April 2019 22:14

Mein T1 konnte die schwere Last nicht tragen.
IMG_20190416_191512.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ts250/74, etz250/83, es250/1 62,
jawa 350/354, 350/360, 350/634-7, 350/634-8, 350/638-5, 350/638-1, 05/20
simson spatz, s50, s51, schwalbe 51/2l
autocar

 
Beiträge: 575
Themen: 13
Bilder: 65
Registriert: 7. Januar 2014 12:52
Alter: 39
Skype: becker-mexico

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Lorchen » 17. April 2019 06:49

Was machst du nur? :lach:
- Felge weggerostet
- illegale Schrotttransporte
- Überschreitung der zulässigen Nutzlast
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 31395
Artikel: 1
Themen: 218
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon autocar » 17. April 2019 09:17

Lorchen hat geschrieben:Was machst du nur? :lach:

- illegale Schrotttransporte


Das ist nein.
Dies ist nur ein kleiner Teil.

Fuhrpark: ts250/74, etz250/83, es250/1 62,
jawa 350/354, 350/360, 350/634-7, 350/634-8, 350/638-5, 350/638-1, 05/20
simson spatz, s50, s51, schwalbe 51/2l
autocar

 
Beiträge: 575
Themen: 13
Bilder: 65
Registriert: 7. Januar 2014 12:52
Alter: 39
Skype: becker-mexico

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Der Mat » 17. April 2019 21:19

Jena MZ TS hat geschrieben:Ja so ist das. Nun wird erstmal mit Holz geheizt. Ich schau mal nach einem neuen Brenner mit Steuerung oder einer anderen Heizung. Dank smart home Rauchmelder, war eine von mir nach dem Handy alarm benachtigte person, nach 4 minuten am Geschehen und konnte alles in Schach halten bis ich 16 min nach Beginn der Rauchentwicklung da war. Danke Moderne Technik.


Schockierend. Kannst Du etwas zur Ursache sagen?
Ich hatte letztens eine Ladung katastrophal schlechte Pellets, die haben so viel Schlacke erzeugt, dass der Brenner nach kürzester Zeit verstopft war. Bis zur Schnecke. Wenn da die Wendel den Zündvorgang gestartet hätte...
Die größte Gefahr im Leben ist, daß man zu vorsichtig wird.
Alfred Adler

Fuhrpark: ES 250-0/59, Zephyr 550/93
Der Mat

Benutzeravatar
 
Beiträge: 70
Themen: 2
Registriert: 25. August 2014 21:47
Wohnort: Sandersdorf-Brehna
Alter: 50

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon autocar » 17. April 2019 21:49

Fertig))
IMG_20190417_164812.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ts250/74, etz250/83, es250/1 62,
jawa 350/354, 350/360, 350/634-7, 350/634-8, 350/638-5, 350/638-1, 05/20
simson spatz, s50, s51, schwalbe 51/2l
autocar

 
Beiträge: 575
Themen: 13
Bilder: 65
Registriert: 7. Januar 2014 12:52
Alter: 39
Skype: becker-mexico

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon MZ-Wilhelm » 17. April 2019 22:22

Das Lager einer Tragfeder war abgerostet und die Feder kratzte über den Boden.
Mercedes C180, damals 15 Jahre alt.

Fuhrpark: TS 125, R60/6, 750 Four, R107
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 262
Themen: 13
Registriert: 14. April 2014 17:23
Wohnort: Unna
Alter: 65

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon ES/2 » 18. April 2019 05:14

Premiumprodukt :roll:

Fuhrpark: MZ ES 250-2 mit LSW /1972
MZ TS 150/1974
MZ TS 250-1/1978
Aprilia Caponord ETV 1000/2002
die andere Hälfte der Schikra(Zumsenmobil)/1998,bestimmt an einem sonnigen Tag gebaut...
ES/2

Benutzeravatar
------ Titel -------
Lehesten 2011 Tourguide
Waldfrieden 2015 Tourguide
 
Beiträge: 928
Themen: 27
Bilder: 0
Registriert: 22. November 2008 01:28
Wohnort: im südlichen Osten
Alter: 55

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon autocar » 18. April 2019 08:25

Das Problem liegt meist in der oberen Federunterstützung.

Fuhrpark: ts250/74, etz250/83, es250/1 62,
jawa 350/354, 350/360, 350/634-7, 350/634-8, 350/638-5, 350/638-1, 05/20
simson spatz, s50, s51, schwalbe 51/2l
autocar

 
Beiträge: 575
Themen: 13
Bilder: 65
Registriert: 7. Januar 2014 12:52
Alter: 39
Skype: becker-mexico

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon MZ-Wilhelm » 18. April 2019 10:08

ES/2 hat geschrieben:Premiumprodukt :roll:


Der Motorkabelbaum verlor seine Isolierung, und einigermaßen Rost an der Karosse, ansonsten aber wenig Ungemach in 20 Jahren und 230000km.

Gruß
Willy

Fuhrpark: TS 125, R60/6, 750 Four, R107
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 262
Themen: 13
Registriert: 14. April 2014 17:23
Wohnort: Unna
Alter: 65

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon ES/2 » 18. April 2019 16:05

MZ-Wilhelm hat geschrieben:
ES/2 hat geschrieben:Premiumprodukt :roll:


Der Motorkabelbaum verlor seine Isolierung, und einigermaßen Rost an der Karosse, ansonsten aber wenig Ungemach in 20 Jahren und 230000km.

Gruß
Willy

Mag ja alles sein, aber so ein sicherheitsrelevantes Teil sollte doch als eines der letzten wegrosten :gruebel:

Fuhrpark: MZ ES 250-2 mit LSW /1972
MZ TS 150/1974
MZ TS 250-1/1978
Aprilia Caponord ETV 1000/2002
die andere Hälfte der Schikra(Zumsenmobil)/1998,bestimmt an einem sonnigen Tag gebaut...
ES/2

Benutzeravatar
------ Titel -------
Lehesten 2011 Tourguide
Waldfrieden 2015 Tourguide
 
Beiträge: 928
Themen: 27
Bilder: 0
Registriert: 22. November 2008 01:28
Wohnort: im südlichen Osten
Alter: 55

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon MZ-Wilhelm » 18. April 2019 19:05

ES/2 hat geschrieben:
MZ-Wilhelm hat geschrieben:
ES/2 hat geschrieben:Premiumprodukt :roll:


Der Motorkabelbaum verlor seine Isolierung, und einigermaßen Rost an der Karosse, ansonsten aber wenig Ungemach in 20 Jahren und 230000km.

Gruß
Willy

Mag ja alles sein, aber so ein sicherheitsrelevantes Teil sollte doch als eines der letzten wegrosten :gruebel:


Stimmt schon, ich war auch einigermaßen entsetzt. Solche Dinge sind aber nicht auf Mercedes beschränkt, andere können es auch.


Was Gammel angeht, so habe ich den aber meist fertig gekauft und dann beseitigt.

Gruß
Willy

Guzzi Nuovo Falcone.4.JPG


Guzzi Nuovo Falcone.3.JPG


Guzzi Nuovo Falcone.2.jpg

Fuhrpark: TS 125, R60/6, 750 Four, R107
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 262
Themen: 13
Registriert: 14. April 2014 17:23
Wohnort: Unna
Alter: 65

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Jena MZ TS » 18. April 2019 19:11

Der Mat hat geschrieben:
Jena MZ TS hat geschrieben:Ja so ist das. Nun wird erstmal mit Holz geheizt. Ich schau mal nach einem neuen Brenner mit Steuerung oder einer anderen Heizung. Dank smart home Rauchmelder, war eine von mir nach dem Handy alarm benachtigte person, nach 4 minuten am Geschehen und konnte alles in Schach halten bis ich 16 min nach Beginn der Rauchentwicklung da war. Danke Moderne Technik.


Schockierend. Kannst Du etwas zur Ursache sagen?
Ich hatte letztens eine Ladung katastrophal schlechte Pellets, die haben so viel Schlacke erzeugt, dass der Brenner nach kürzester Zeit verstopft war. Bis zur Schnecke. Wenn da die Wendel den Zündvorgang gestartet hätte...

Ja die liebe Pellets Qualität .. Es bleibt ein elektrischer Schaden am Brenner. Da nützt die beste zellschleuse nichts.

Fuhrpark: Aktuell: - MZ TS 250/1 Bj 06 /1979 mit Superelastik - fertig
- SR2E Bj 1961 - fertig
- MZ TS 150 Deluxe BJ 1983 - nur noch TÜV machen
- MZ ES 250/2 mit Superelastik BJ ???? - Kernschrott im Aufbau
Jena MZ TS

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1591
Themen: 37
Registriert: 13. Juli 2014 17:53
Wohnort: Jena
Alter: 36

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon monsieurincroyable » 18. April 2019 22:35

Jena MZ TS hat geschrieben:Ja die liebe Pellets Qualität ..


erklär mal bitte

Fuhrpark: diverse MZ und Simson :-)

https://www.youtube.com/watch?v=oTpSjR_UffI
monsieurincroyable

Benutzeravatar
 
Beiträge: 816
Themen: 91
Bilder: 1
Registriert: 16. Januar 2009 13:02
Wohnort: Briesing
Alter: 40

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Schwarzarbeiter » 21. April 2019 02:26

Ich habe heute ein schönes Osterei in einer frisch zugelaufenen ETS gefunden. Wahrscheinlich hat sich ein Speichennippel gelöst, die Speiche ist dann irgendwann geradewegs in die hintere Bremstrommel gefallen und hat dort für Verwicklungen gesorgt ...

Bild

Der Schaden in der Trommel hält sich glücklicherweise in Grenzen. Da die Maschine ihre in Würde erlangte Patina behalten soll, benötige ich dringend ein paar patinierte Ersatzspeichen M4 x 148 in gerader Ausführung. Wer da was im Angebot hat den bitte ich um kurze Nachricht per PN. Wir werden uns schon einig werden.

Danke und Gruß,
Schwarzarbeiter

Fuhrpark: MZ BK 350/1958, MZ ETS250 G-5/1972, diverses ...
Schwarzarbeiter

 
Beiträge: 28
Themen: 2
Registriert: 28. Januar 2016 15:06

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Oldimike » 21. April 2019 08:20

Habe ich da, ist das ne 2,5 er? Ich hätte mir mal viele aufgehoben. Einbauen tu ich die nicht mehr. Kann dir ne ganze Auswahl schicken. Porto wurde mir reichen.
auf der suche nach Original EMW R35 Kolben auch gebraucht >Ø 72mm
Mitglied Nr. 005 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub


Bild

Fuhrpark: EMW R35 BJ54 Restauriert
MZ ES250 BJ59 Restauriert
MZ ES175/1 BJ65 Restauriert
MZ ES150 BJ69 leider Restauriert
Simson S50 BJ73 Verbastelt und gepulvert
TS 250 BJ80 Teilrestauriert
TS250 BJ?? Zerlegt, zu 100% Vollständig
Oldimike

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1293
Artikel: 1
Themen: 42
Bilder: 0
Registriert: 3. Oktober 2012 17:36
Wohnort: Leipzig
Alter: 46

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Schwarzarbeiter » 21. April 2019 10:40

Hallo Mike,
Vielen Dank für das Angebot. Verbaut sind bei mir Speichen mit einer Drahtstärke von 3,45 mm und 148 mm Länge über alles. Das Gewinde ist dann M4.
Falls Du diesbezüglich bei Dir fündig wirst würde mich das sehr freuen und wir können den Rest per PN klären.

Danke und Gruß,
Schwarzarbeiter

Fuhrpark: MZ BK 350/1958, MZ ETS250 G-5/1972, diverses ...
Schwarzarbeiter

 
Beiträge: 28
Themen: 2
Registriert: 28. Januar 2016 15:06

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Schwarzarbeiter » 26. April 2019 01:10

Die ETS hat noch weitere Überraschungen zu bieten. Da gibt es einen bärenstarke elektrische "Absicherung", die wahrscheinlich bei 100A über das Schmelzen des Lötzinns auslösen soll oder so ...

Bild

Gruß Schwarzarbeiter

Fuhrpark: MZ BK 350/1958, MZ ETS250 G-5/1972, diverses ...
Schwarzarbeiter

 
Beiträge: 28
Themen: 2
Registriert: 28. Januar 2016 15:06

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon ES/2 » 26. April 2019 05:17

Die fallen wenigstens nicht raus, wie die Torpedos ab und zu :ja: :tongue: :lach:

Fuhrpark: MZ ES 250-2 mit LSW /1972
MZ TS 150/1974
MZ TS 250-1/1978
Aprilia Caponord ETV 1000/2002
die andere Hälfte der Schikra(Zumsenmobil)/1998,bestimmt an einem sonnigen Tag gebaut...
ES/2

Benutzeravatar
------ Titel -------
Lehesten 2011 Tourguide
Waldfrieden 2015 Tourguide
 
Beiträge: 928
Themen: 27
Bilder: 0
Registriert: 22. November 2008 01:28
Wohnort: im südlichen Osten
Alter: 55

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon biebsch666 » 26. April 2019 06:52

monsieurincroyable hat geschrieben:
Jena MZ TS hat geschrieben:Ja die liebe Pellets Qualität ..


erklär mal bitte


Wer billig(st) kauft...
Es gibt zertifizierte Pellets und eben Pellets aus der Ukraine (als Beispiel), welche schon beim Einblasen zerfallen. Die haben einen schlechteren Heizwert, oder erzeugen wohl mehr Schlacke. Das habe ich bisher noch nicht gehabt.
Aber ich zahle lieber ein paar € mehr für die Tonne und habe Ruhe.
Gruß vom Biebsch

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

You know I'm born to lose, and gambling's for fools, But that's the way I like it baby, I don't wanna live for ever...


Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. Karl Lagerfeld

Fuhrpark: Genug...
biebsch666
† 04.08.2019

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2784
Artikel: 1
Themen: 197
Bilder: 29
Registriert: 15. Januar 2009 08:39
Wohnort: geboren und aufgewachsen im schönen Suhl, zZt. im Exil... :-(
Alter: 44

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon TS Paul » 26. April 2019 07:19

biebsch666 hat geschrieben:
monsieurincroyable hat geschrieben:
Jena MZ TS hat geschrieben:Ja die liebe Pellets Qualität ..


erklär mal bitte


Wer billig(st) kauft...
Es gibt zertifizierte Pellets und eben Pellets aus der Ukraine (als Beispiel), welche schon beim Einblasen zerfallen. Die haben einen schlechteren Heizwert, oder erzeugen wohl mehr Schlacke. Das habe ich bisher noch nicht gehabt.
Aber ich zahle lieber ein paar € mehr für die Tonne und habe Ruhe.

Genau diese Erfahrung haben wir auch gemacht .
Grütze, Paul
"Nichts dringt in mein Hirn vor! Meine Reflexe sind zu schnell"
Begründer und Bewohner der " Luxus Äkke "
Mitglied des GKV seit 2015
Trainer des Bauchfrei Schaukeln Teams
Bild
Mitbegründer und Mitglied Nr.: Doppelnull
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
OT-Rennsteigboulettenpartisane

Fuhrpark: MZ TS 125/A BJ:1983 (der grüne Giftzwerg) , MZ TS 150 BJ 1983 ( zerlegt im Regal ) , MZ TS 125 BJ:1974 (Racerprojekt des H.& R. Rennstall) ,
MZ ES 175/2 BJ : 1972 , MZ ETS 250 ( spezieller Umbau ),Simson KR51/1S, MuZ Skorpion 660 Tour Bj. 96 (Smokies EX),
MuZ Skorpion 660 Tour Bj: 1994 (Von Mattieu), Heldrunger MKH/1 Bj. 1974,
MuZ Saxon 150 Sportstar Bj:1998, Fortschritt ZT 300 BJ:1979, Fiat Doblo 1,4T Natural Power
TS Paul

Benutzeravatar
------ Titel -------
Vapekiller
 
Beiträge: 4902
Themen: 63
Bilder: 4
Registriert: 8. Mai 2010 23:37
Wohnort: der dunkle Wedding
Alter: 36

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Dietmar » 26. April 2019 18:05

Schwarzarbeiter hat geschrieben:Die ETS hat noch weitere Überraschungen zu bieten. Da gibt es einen bärenstarke elektrische "Absicherung", die wahrscheinlich bei 100A über das Schmelzen des Lötzinns auslösen soll oder so ...

Bild

Gruß Schwarzarbeiter


Wieso Lötzinn? Die farbigen Sicherungsdrähte wurden doch ordentlich in die Steckkabelschuhe eingegequetscht. Die kommen sicher vorher. Auslösecharakteristik " superträge".
Ansonsten sind die Brücken (hier trifft der Begriff wirklich zu) eine solide Handwerksleistung. Da wackelt nix, da klappert nix und der Kontakt ist immer gegeben. Respekt :respekt:
Vogtländer, seit Jahren fern der Heimat

Fuhrpark: MZ TS250/1 BJ. 1980
Dietmar

 
Beiträge: 328
Themen: 14
Registriert: 13. Juni 2015 13:03
Wohnort: Nermberch
Alter: 48

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon muenstermann » 26. April 2019 18:29

Dietmar hat geschrieben:
Schwarzarbeiter hat geschrieben:Die ETS hat noch weitere Überraschungen zu bieten. Da gibt es einen bärenstarke elektrische "Absicherung", die wahrscheinlich bei 100A über das Schmelzen des Lötzinns auslösen soll oder so ...

Bild

Gruß Schwarzarbeiter


Wieso Lötzinn? Die farbigen Sicherungsdrähte wurden doch ordentlich in die Steckkabelschuhe eingegequetscht. Die kommen sicher vorher. Auslösecharakteristik " superträge".
Ansonsten sind die Brücken (hier trifft der Begriff wirklich zu) eine solide Handwerksleistung. Da wackelt nix, da klappert nix und der Kontakt ist immer gegeben. Respekt :respekt:


sauber Lösung :schaf: :schaf:
Is maith an scáthán súil charad.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
muenstermann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 781
Themen: 8
Registriert: 28. November 2010 23:43
Wohnort: FRM (Freie Republik Münsterländchen)

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon smokiebrandy » 21. Mai 2019 10:05

... gut... :oops: ... ich wusste ja, was mich erwartet...auf der letzten Polenfahrt hatte ich beim Staukullern ein Knacken am Hinterrad und das Gefühl, das irgendwas schleift...den Moment gings aber auch schon weiter und die folgenden gut 1000 Km Hinfahrt, vor Ort und Rückfahrt war nix zu hören...beim Abstellen der ETZ sah ich die Ursache ... eine fehlende Speiche... :oops: heute Vormittag mal nachgeschaut... Die Speiche ist erst in der Trommel gebrochen , denn das Nippelgewinde ist mit in der Trommel gelandet...also hat sich einfach der Nippel vom Gewinde gelöst...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Teilnehmer der Wolfsschanzentour 2012, 2013 , 2014 , 2015 , 2017 ,2018
Besucher am Schlagbaum der EU Aussengrenze 2013 / erkennungsdienstlich behandelt , 2017 eingebucht im Netz RU
Mitglied Nr. 081 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ecklampenschweinsympathisant
Sandbüschel-Lichtausknipser 2014/2016

Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein

OT-Partisanen-Zitteraal
Der Vollstrecker
___________________
Bild



Gruß aus dem Ostbüro der OT-Partisanen in Zittau , Renè

Fuhrpark: ETZ 150 Bj.1990 rot !, Abgang 15.08.2012
ETZ 250 Bj.1982 rot !,
MUZ Skorpion 660 Bj. 96 rot!, Abgang 31.10.2018
MZ ES 250/2 Gespann Bj.69 rot !

........................................
Opel Astra G 2.2 nicht rot sondern blau!
ETZ 251 im Aufbau... grün
smokiebrandy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8202
Themen: 43
Bilder: 39
Registriert: 23. Juli 2008 17:55
Wohnort: Zittau
Alter: 51

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Lorchen » 21. Mai 2019 10:45

Mehr als 19PS, was? :twisted:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 31395
Artikel: 1
Themen: 218
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon smokiebrandy » 21. Mai 2019 10:58

ETZ Serienmotor ... gewahlte Garnitur... :mrgreen:
Teilnehmer der Wolfsschanzentour 2012, 2013 , 2014 , 2015 , 2017 ,2018
Besucher am Schlagbaum der EU Aussengrenze 2013 / erkennungsdienstlich behandelt , 2017 eingebucht im Netz RU
Mitglied Nr. 081 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ecklampenschweinsympathisant
Sandbüschel-Lichtausknipser 2014/2016

Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein

OT-Partisanen-Zitteraal
Der Vollstrecker
___________________
Bild



Gruß aus dem Ostbüro der OT-Partisanen in Zittau , Renè

Fuhrpark: ETZ 150 Bj.1990 rot !, Abgang 15.08.2012
ETZ 250 Bj.1982 rot !,
MUZ Skorpion 660 Bj. 96 rot!, Abgang 31.10.2018
MZ ES 250/2 Gespann Bj.69 rot !

........................................
Opel Astra G 2.2 nicht rot sondern blau!
ETZ 251 im Aufbau... grün
smokiebrandy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8202
Themen: 43
Bilder: 39
Registriert: 23. Juli 2008 17:55
Wohnort: Zittau
Alter: 51

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Dragonbeast » 21. Mai 2019 11:51

Leichte Fresspuren😜🙈
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Simson SR-2 Bj:58
Simson Spatz Bj:64
Simson Star Bj:1970
Simson Habicht Bj:74
Simson Sperber Bj:70
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:74 Blau
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:77 Blau
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:78 Saharabraun
Simson Schwalbe KR 51/2Bj:80 S70 4-Kanal Motor Saharabraun
Simson Schwalbe KR 51/2 L Bj:83 Original Grün
Simson 2 x S51 mit S70 Motor
Simson SR-50 Roller
ES 175/2 DeLuxe Bj:69
ES 250/2 DeLuxe Bj:
ETZ 250 Bj:83 Alltagsmaschine NVA-Optik
ETZ 251 Bj:89
ETZ 251 Bj:90
ETS 250 Bj:71
Kawasaki ZX10-R Bj:2005
Dragonbeast

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1155
Themen: 31
Registriert: 28. Juni 2008 17:56
Wohnort: OPR
Alter: 39

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon pierrej » 21. Mai 2019 12:23

Bäh die Scheixxe hab ich zwei mal durch.
Glück Auf.
i love Trommelbremsen, eine runde Sache.
Wenn ich immer nur das mache was von mir erwartet wird, würde folgendes auf meinen Grabstein stehen: "Mein Leben hat allen gefallen, nur MIR nicht" !
Meine Nachbarn hören gute Musik ... ob Sie wollen oder nicht.
„Du hast deinen Rang in der Zeitgeschichte, den kann dir niemand nehmen. Du hast deinen Platz im Herzen der Menschen, da kann dich keiner verdrängen. Mach’s gut, lieber Freund! Bye bye RIAS, bye bye.“ Siegfried Buschschlüter, letzte RIAS-Programmdirektor

Fuhrpark: MZ ETZ 250/Bj 1985, Opel Cascada/Bj 2013, Triumph Scrambler/Bj 2015
pierrej

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1264
Themen: 17
Bilder: 6
Registriert: 16. August 2011 21:34
Wohnort: Bayern Forchheim (Exilsachse)
Alter: 48

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon mz-mw » 21. Mai 2019 22:32

:lach: :lach: :lach:
Dragonbeast hat geschrieben:Leichte Fresspuren😜🙈
Nur der Moment zählt!

Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!

Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.

Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)

Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.

Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.

Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1030
Themen: 41
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 43

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon je125sx » 27. Mai 2019 15:32

smokiebrandy hat geschrieben:also hat sich einfach der Nippel vom Gewinde gelöst...

Der muss ja dann noch aus der Felge gucken, oder?

Fuhrpark: 125 SX, ETZ 250, ETZ 251
je125sx

 
Beiträge: 295
Registriert: 25. Februar 2016 20:12
Alter: 52

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon der maaß » 30. Mai 2019 16:38

Kette gerissen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Einfahrzeit ist, wenn der Kolben erstmal davon überzeugt werden muss, dass die Laufbuchse ihm nichts böses will und er daher nicht so zaghaft zu sein braucht.

Schalten ist ein spanabhebender Vorgang.

Gedanken machen muss man sich erst, wenn der Motor plötzlich nicht mehr klappert.

Alles unter 1bar Ladedruck zählt als Saugmotor.
Alles unter 10 Liter Verbrauch zählt als Elektromotor.
Alles unter 2 Liter Hubraum zählt als Luftpumpe.
Alles unter 500ml Kaffee zählt als Mundspülung.

Fuhrpark: S50, TS150, TS250, TS250/1
der maaß

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1563
Themen: 62
Bilder: 4
Registriert: 11. November 2013 14:00
Wohnort: Nossen
Alter: 24

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon TS Paul » 30. Mai 2019 16:40

Mmmhhhh, Kaltverformt :| .
Grütze, Paul
"Nichts dringt in mein Hirn vor! Meine Reflexe sind zu schnell"
Begründer und Bewohner der " Luxus Äkke "
Mitglied des GKV seit 2015
Trainer des Bauchfrei Schaukeln Teams
Bild
Mitbegründer und Mitglied Nr.: Doppelnull
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
OT-Rennsteigboulettenpartisane

Fuhrpark: MZ TS 125/A BJ:1983 (der grüne Giftzwerg) , MZ TS 150 BJ 1983 ( zerlegt im Regal ) , MZ TS 125 BJ:1974 (Racerprojekt des H.& R. Rennstall) ,
MZ ES 175/2 BJ : 1972 , MZ ETS 250 ( spezieller Umbau ),Simson KR51/1S, MuZ Skorpion 660 Tour Bj. 96 (Smokies EX),
MuZ Skorpion 660 Tour Bj: 1994 (Von Mattieu), Heldrunger MKH/1 Bj. 1974,
MuZ Saxon 150 Sportstar Bj:1998, Fortschritt ZT 300 BJ:1979, Fiat Doblo 1,4T Natural Power
TS Paul

Benutzeravatar
------ Titel -------
Vapekiller
 
Beiträge: 4902
Themen: 63
Bilder: 4
Registriert: 8. Mai 2010 23:37
Wohnort: der dunkle Wedding
Alter: 36

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon der maaß » 30. Mai 2019 17:04

Mal gucken ob die Kurbelwelle noch rund läuft. So wie der Rotor aussieht, hab ich daran Zweifel.
Einfahrzeit ist, wenn der Kolben erstmal davon überzeugt werden muss, dass die Laufbuchse ihm nichts böses will und er daher nicht so zaghaft zu sein braucht.

Schalten ist ein spanabhebender Vorgang.

Gedanken machen muss man sich erst, wenn der Motor plötzlich nicht mehr klappert.

Alles unter 1bar Ladedruck zählt als Saugmotor.
Alles unter 10 Liter Verbrauch zählt als Elektromotor.
Alles unter 2 Liter Hubraum zählt als Luftpumpe.
Alles unter 500ml Kaffee zählt als Mundspülung.

Fuhrpark: S50, TS150, TS250, TS250/1
der maaß

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1563
Themen: 62
Bilder: 4
Registriert: 11. November 2013 14:00
Wohnort: Nossen
Alter: 24

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon MRS76 » 30. Mai 2019 18:05

😳😳😳brutal.
So hab ich das noch nie gesehen.

Fuhrpark: MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 im Aufbau, KR51/2 Bj. 1983, S50 nicht Orginal Bj.1975
12er Bandit Bj. 97 mutiert zur Reiseenduro
BMW R 75/7 Bj. 1976 Bomber
MRS76

 
Beiträge: 778
Themen: 4
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Wilischthal
Alter: 43

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon hermann27 » 30. Mai 2019 18:10

Das ist der einzige mir bekannte Nachteil der Kettenschlaeuche.
Wenn mal ne kette reisst, kann nicht einfach wegfliegen.
mfg Hermann

Fuhrpark: ETZ 125 1989, RT 125 2000, ETZ 301 1994, Silver Star 1993
hermann27

 
Beiträge: 457
Themen: 14
Registriert: 15. September 2018 23:36
Alter: 69

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Richy » 30. Mai 2019 18:39

hermann27 hat geschrieben:Das ist der einzige mir bekannte Nachteil der Kettenschlaeuche.
Wenn mal ne kette reisst, kann nicht einfach wegfliegen.
mfg Hermann

Hab am Rotax-Gespann nun schon mehrfach (ich glaub 5mal) Kettenrisse (eigentlich aufgegangene Kettenschlösser) gehabt. Jedes einzelne Mal ist die Kette zwischen Motor und Kettenschlauch nach unten abgehauen. Dabei ist auch nie etwas kaputtgegangen...

Inzwischen ist der Kram ab, macht an der Rotax eh nur Ärger...
Exportsachse und Südforumsmitglied, nur echt mit Eisenschwein.
fränky hat geschrieben:"Nur" MZ wäre nix für mich - i ess au net jedn Dag Spätlza
oder anders gesagt, ich will MZ fahren, muss es aber nicht.


Schottland 2011 mit dem Eisenschwein | Mit der BMW GS zum Polarkreis (2010) | Mit dem Eisenschwein nach Südeuropa (2009) | Island (Bericht von Motorang) (2013) | Ausflug ins Kurvenreich (2013) | Eisarsch (2014) | Eisarsch (2015)

Fuhrpark: 3*Vollschwinge, 3*Halbschwinge, 1*Nullschwinge
Richy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2889
Themen: 34
Bilder: 58
Registriert: 16. Februar 2006 16:58
Wohnort: Datschiburg
Alter: 38

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon der maaß » 30. Mai 2019 18:43

Wir sind uns nicht ganz sicher, was hier aufgegeben hat. Das offene Kettenschloss lag lose im Öldreck, an der Stelle an der es passiert ist, lagen aber auch 2 einzelne Kettenglieder.
Einfahrzeit ist, wenn der Kolben erstmal davon überzeugt werden muss, dass die Laufbuchse ihm nichts böses will und er daher nicht so zaghaft zu sein braucht.

Schalten ist ein spanabhebender Vorgang.

Gedanken machen muss man sich erst, wenn der Motor plötzlich nicht mehr klappert.

Alles unter 1bar Ladedruck zählt als Saugmotor.
Alles unter 10 Liter Verbrauch zählt als Elektromotor.
Alles unter 2 Liter Hubraum zählt als Luftpumpe.
Alles unter 500ml Kaffee zählt als Mundspülung.

Fuhrpark: S50, TS150, TS250, TS250/1
der maaß

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1563
Themen: 62
Bilder: 4
Registriert: 11. November 2013 14:00
Wohnort: Nossen
Alter: 24

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon TS Paul » 30. Mai 2019 18:51

Scheint auf jedenfall einen ordentlichen Schlag gegeben zu haben. Die Welle tät ich mal auf Rundlauf prüfen.
Grütze, Paul
"Nichts dringt in mein Hirn vor! Meine Reflexe sind zu schnell"
Begründer und Bewohner der " Luxus Äkke "
Mitglied des GKV seit 2015
Trainer des Bauchfrei Schaukeln Teams
Bild
Mitbegründer und Mitglied Nr.: Doppelnull
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
OT-Rennsteigboulettenpartisane

Fuhrpark: MZ TS 125/A BJ:1983 (der grüne Giftzwerg) , MZ TS 150 BJ 1983 ( zerlegt im Regal ) , MZ TS 125 BJ:1974 (Racerprojekt des H.& R. Rennstall) ,
MZ ES 175/2 BJ : 1972 , MZ ETS 250 ( spezieller Umbau ),Simson KR51/1S, MuZ Skorpion 660 Tour Bj. 96 (Smokies EX),
MuZ Skorpion 660 Tour Bj: 1994 (Von Mattieu), Heldrunger MKH/1 Bj. 1974,
MuZ Saxon 150 Sportstar Bj:1998, Fortschritt ZT 300 BJ:1979, Fiat Doblo 1,4T Natural Power
TS Paul

Benutzeravatar
------ Titel -------
Vapekiller
 
Beiträge: 4902
Themen: 63
Bilder: 4
Registriert: 8. Mai 2010 23:37
Wohnort: der dunkle Wedding
Alter: 36

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon der maaß » 30. Mai 2019 19:27

Der Fahrer meinte, dass der Motor sofort aus war.
Das war an einem sehr steilem Berg (mit der TS 150 habe ich ihn im 2. Gang mit hängen und würgen geschafft), er war also nicht besonders schnell.
Das haben wir vor, er hatte heute keinen Nerv mehr dafür. Der Motor ist seit der GR nur knapp über 1000km gelaufen...
Einfahrzeit ist, wenn der Kolben erstmal davon überzeugt werden muss, dass die Laufbuchse ihm nichts böses will und er daher nicht so zaghaft zu sein braucht.

Schalten ist ein spanabhebender Vorgang.

Gedanken machen muss man sich erst, wenn der Motor plötzlich nicht mehr klappert.

Alles unter 1bar Ladedruck zählt als Saugmotor.
Alles unter 10 Liter Verbrauch zählt als Elektromotor.
Alles unter 2 Liter Hubraum zählt als Luftpumpe.
Alles unter 500ml Kaffee zählt als Mundspülung.

Fuhrpark: S50, TS150, TS250, TS250/1
der maaß

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1563
Themen: 62
Bilder: 4
Registriert: 11. November 2013 14:00
Wohnort: Nossen
Alter: 24

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon UlliD » 30. Mai 2019 19:34

Das ist ärgerlich :( :(
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 8023
Themen: 62
Bilder: 10
Registriert: 1. Mai 2007 09:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 64
Skype: ulli-aus-forst

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon P-J » 30. Mai 2019 19:48

hermann27 hat geschrieben:Wenn mal ne kette reisst, kann nicht einfach wegfliegen.

Kommt drauf an wo der Anfang des Risses ist, zum Motor oder nach hinten Raus, steht 50X50. Ich hatte sowas und die Kette hat dem Weg aus dem Kettenkasten nach hinten gesucht, Glücksache. Pech wäre gewesen wenn ich nen Auto oder sonst was hinter mir gehabt hätte den im 2ten Gang bei Vollgas bekommt so ne Kette schon Dynamik :shock:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12227
Themen: 122
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 56

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Ysengrin » 30. Mai 2019 20:46

TS250-Zylinder mit Wasserkühlung. :mrgreen:

Ich denke, da muss man wohl das eine oder andere Schleifmaß überspringen. Falls dabei überhaupt noch was übrig bleibt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich baue mir ein Motorrad: Ratracer.de - Fränkisch-Bayerische Fraktion - Ride it like you stole it!

Fuhrpark: Hercules Liliput, MZ ES 250/2 Gespann, MZ ETS 250 Gespann (im Aufbau), MZ TS 250/1 "Café Racer", BMW R75/7, Suzuki GSX 400 F, Suzuki GSF 600 S
Ysengrin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3062
Themen: 298
Bilder: 8
Registriert: 16. November 2009 07:57
Wohnort: Würzburg
Alter: 39

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon TS Paul » 30. Mai 2019 21:36

Das teil kannst Du getrost wegpacken. Das wird nix mehr.
Grütze, Paul
"Nichts dringt in mein Hirn vor! Meine Reflexe sind zu schnell"
Begründer und Bewohner der " Luxus Äkke "
Mitglied des GKV seit 2015
Trainer des Bauchfrei Schaukeln Teams
Bild
Mitbegründer und Mitglied Nr.: Doppelnull
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
OT-Rennsteigboulettenpartisane

Fuhrpark: MZ TS 125/A BJ:1983 (der grüne Giftzwerg) , MZ TS 150 BJ 1983 ( zerlegt im Regal ) , MZ TS 125 BJ:1974 (Racerprojekt des H.& R. Rennstall) ,
MZ ES 175/2 BJ : 1972 , MZ ETS 250 ( spezieller Umbau ),Simson KR51/1S, MuZ Skorpion 660 Tour Bj. 96 (Smokies EX),
MuZ Skorpion 660 Tour Bj: 1994 (Von Mattieu), Heldrunger MKH/1 Bj. 1974,
MuZ Saxon 150 Sportstar Bj:1998, Fortschritt ZT 300 BJ:1979, Fiat Doblo 1,4T Natural Power
TS Paul

Benutzeravatar
------ Titel -------
Vapekiller
 
Beiträge: 4902
Themen: 63
Bilder: 4
Registriert: 8. Mai 2010 23:37
Wohnort: der dunkle Wedding
Alter: 36

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon trabimotorrad » 30. Mai 2019 21:49

Erst mal strahlen... Dann sieht man viel mehr. :wink:
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!


Bild
seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 14969
Artikel: 1
Themen: 119
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 59

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: hans813116964 und 5 Gäste